Im inszenierten Reichsbürger-Putsch kommen immer mehr Ungereimtheiten der staatlichen Skandalisierung ans Licht. Trotzdem wird das Rad jetzt nochmal weitergedreht und auch die AfD ins Visier genommen. Und damit herzlich Willkommen zu COMPACT.DerTag vom 8. Dezember – das sind einige der weiteren Themen:

• Oliver Kirchner: Putsch der Senioren.
• Reichsbürger: Zeit für Selbstkritik.
• Augsburg: Der Tod eines Feuerwehrmanns.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

45 KOMMENTARE

  1. Hier wird uns die brandheiße Gefährlichkeit der Reichsbürgerrevolution vor Augen geführt.

    Unser unenedlicher Dank gilt unserem ewig geliebten 1000jährigen BuntenReich.

    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/er-sollte-die-kantine-des-neuen-reichs-ubernehmen-munchner-starkoch-bei-razzia-in-reichsburgerszene-verhaftet-8999953.html

    „Er sollte die Revolutionstruppen verpflegen: Auch Münchner Spitzenkoch bei „Reichsbürger“-Razzia verhaftet
    Beim bundesweiten Großeinsatz wurde auch ein Koch festgenommen. Berichten zufolge handelt es sich um den Schwiegervater eines bekannten österreichischen Fußballers.
    Sobald der Umsturz gelungen ist, würde er die Kantinen des neuen Reichs übernehmen und dort die Truppen versorgen

    Heppner stehe auch in Verdacht für das Vorhaben der Truppe, Lebensmittel, Küchenutensilien und ein Notstromaggregat besorgt zu haben. Genauso wie ein Wohnmobil, das er mit seiner Kreditkarte bezahlt haben soll. Wie „t-online“ schreibt, befinde er sich auf dem Weg nach Karlsruhe zum Generalbundesanwalt. Dort werde die Haftfrage geklärt.“

    Da ist ungeheuerlich.
    Er hat das Wohnmobil auch noch mit seiner eigenen Kreditkarte bezahlt! Küchenutensilien hat der Koch auch gekauft. Der muss ins KZ. Der Koch muss brennen!

  2. Ich bin begeistert von den Reichsbürgern! Sie hatten sogar einen Münchner Starkoch ausgewählt, um die Reichsbürger mit erstklassigen Essen zu versorgen.

    Wer denkt schon so weit?

    Eine klitzekleine Tatsache irritiert mich. Der Starkoch wird mit vollem Namen und Foto gezeigt und auch seine Familie wird erwähnt, dass seine Tochter Verbindung hat zu…

    Meines Wissens gilt die Unschuldsvermutung immer noch. Und nein ich habe keine persönlichen Daten und kein Foto von dem Eritreaer gesehen…

  3. Nähnzys Schmonzette ist noch lange nicht vorbei, das Bauerntheater um den Putsch-Prinzen mit Krückstock im Rollator und den 100 Dosen Ravioli war nur das Vorspiel für das eigentliche Ziel: Kriminalisierung der Beamten unter den AfD-Mitgliedern und letztendlich das Verbot der AfD. Weil wegen wehrhafte Demokratie und so…

  4. ghazawat Namen Foto Koch / Eritreer

    Auch bei Razzia, Verdacht „Reichsbürger“ etc. wurde es mit Datenschutz und Unschuldsvermutung nicht so genau genommen (AfD, Richterin, …).

    Ist bei der HAmpel manche Unschuldsvermutung und mancher Datenschutz gleicher?

  5. OT, aktuell: Habnix (Grünist, Bundesminister für Blackout und Gasmangel) reist nach Südafrika und Namibia zu seinen Blackout-Freunden.

    Die Grünen(m,w,d, Lang, breit, dick, doof, kalt, dunkel, pleite)
    sind VorrEiter:
    – EnergiewEnde
    – WohlstandswEnde
    – VernunftwEnde

    Habnix ist grün, heilig, unfehlbar, gütig und gerecht.
    Heil Habnix!

    :mgreen:

  6. @ ghazawat 9. Dezember 2022 at 11:05

    Ich bin begeistert von den Reichsbürgern! Sie hatten sogar einen Münchner Starkoch ausgewählt, um die Reichsbürger mit erstklassigen Essen zu versorgen.

    Wer denkt schon so weit?

    Eine klitzekleine Tatsache irritiert mich. Der Starkoch wird mit vollem Namen und Foto gezeigt und auch seine Familie wird erwähnt, dass seine Tochter Verbindung hat zu…
    ____________________________

    … der wäre Thronfolger geworden, der Prinz aus Zamunda.

  7. Wer 3.000 Polizisten benötigt, um 25 Personen festzunehmen, die noch gar keine Straftat begangen haben, wird mit Millionen straffälligen und gewaltbereiten Muslimen – unabhängig vom fehlenden Willen – natürlich niemals fertig.

  8. Je mehr der Staat sich hochrüstet mit Überwachungszentralen, zig-tausenden von zusätzlichen Angestellten, desto paranoider werden die Verantwortlichen. Das geht genau so wie beim Beauftragten für Rechtsextremismus. Hat man erst mal so einen Job, dann macht man sich nützlich. Und überall gibt es plötzlich Rechtsextreme. Selbst steigender Antisemitismus wird brühwarm den „Deutschen“ angedichtet. Das riesige Innenministerium, wo Fäser wie eine Spinne mitten im Netz sitzt, erzeugt neue, viel mehr neue, Feinde. Jedes Hüsteln wird verdächtig.
    Was den Überwachern überhaupt nicht auffällt ist, dass sie tatsächlich vor lauter Wald die Bäume nicht mehr sehen.

  9. OT NS1+2 in Betrieb nehmen
    Bzgl. Dringlichkeit wohl erst mal ENTWARNUNG

    Ich hatte ja mehrfach geschrieben: Gasmangel etwa Februar
    Nach neueren Daten der BNA(*) besteht jetzt keine akute Gefahr für Gasmangel,
    WENN das Import-Export-Saldo so bleibt ( über 50TWh/M).

    Aber bitte @PI, @AfD bleibt dran am Thema
    Energie, Blackout, Gasmangel, EnergiewEnde!

    In den Nachrichten ist täglich davon zu hören.
    Aber die Ursache muss angesprochen werden:
    Grünisten schalten Atom, Kohle und Gas aus und wundern sich dann über Blackout, Kälte, Dunkelheit, Insolvenzen und Firmenabwanderung.

    • Umgehend Reparaturauftrag NS1+2 (wenn sich das Meerwasser länger im inneren der Röhre befindet, wird es irreparabel, das wollen anscheinend die grünen EnergieTerroristen mit Aussitzen erreichen).

    Die Politiker fordern doch ständig Diversifizierung.
    Deshalb umgehend Reparaturauftrag NS1+2,
    statt Feinbild Russland und Instrumentalisierung von Putin für zerstörerische rot-grüne Agenda.
    Amtseid-Imperativ.
    Wer weiß, was Aserbaidschan und Katar im nächsten Jahr so liefern (und für welchen Preis).

    • Transparente Kommunikation bzgl. Gasmangel, insbesondere wöchentliche Szenarien über 18 Monate.
    Warum werden diese aktuell der Bevölkerung vorenthalten und diese 5 „Indikatoren“ abgespeist? Die Indikatoren sind ja nicht falsch, aber es fehlt die sich daraus ergebende Szenarium in denen noch viel Wissen einfließt, z.B. Verträge oder „Verpflichtungen“ für Import, Export etc.
    https://www.bundesnetzagentur.de/DE/Gasversorgung/aktuelle_gasversorgung/start.html

    • Liste von den HAmpel*innen(m,w,d) einfordern, über die bisher vertraglich zugesicherten und technisch machbaren LNG-Lieferungen (Monat, TWh, Terminal, Preis für Endverbraucher).
    Die Lieferungen von LNG ist nach meiner Info im nötigen Umfang (über 400 TWh, also über 300 LNG-Schiffe) bisher ambitionierte™ grüne Utopie.

    Wenn unter 400 TWh/a (über 300 Schiffe), dann NS1+2.
    Wenn GasSpeicher nicht bis zum nächsten Herbst gefüllt (und bezahlbar), dann GasmangelKatastophe im Winter 2023/24.
    Amtseid-Imperativ statt grünes Laberrhabarber.

    • Friedensverhandlung statt Waffenlieferung an nationalistischen, völkischen und rassistische (Stepan Bandera) Ukraine. MultiKulti ist dort gescheitert. Abtreten der von Russen bewohnten Gebiete statt Endsieg und weitere Schlachterei (auf beiden Seiten).

    • Sanktionen gegen Russland beenden (auch das aktuelle Öl-Embargo wird vermutlich uns mehr schaden als irgend was (gewünschtes) bei Putin bewirken.)

    Technische Details in meinem Beitrag hier:
    https://www.pi-news.net/2022/12/ulm-messermann-ermordet-14-jaehrige/#comment-5943664

  10. The_Truth 9. Dezember 2022 at 11:11
    Nähnzys Schmonzette ist noch lange nicht vorbei, das Bauerntheater um den Putsch-Prinzen mit Krückstock im Rollator und den 100 Dosen Ravioli war nur das Vorspiel
    +++++++++++++++++
    Da muss der Prinz den Bund für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe falsch verstanden haben. Denn genau die waren es, die Vorratshaltung für mindestens 10 Tage pro Kopf im Haushalt empfohlen haben.
    https://www.bbk.bund.de/DE/Warnung-Vorsorge/Vorsorge/Bevorraten/bevorraten_node.html
    https://www.ndr.de/ratgeber/verbraucher/Notfall-Vorrat-anlegen-Welche-Lebensmittel-eignen-sich,lebensmittel704.html
    Jetzt plötzlich sieht Fäser überall Nazis bei denen, die einen Karton Hühnersuppe im Keller horten. Rein rhetorische Frage: Sind die eigentlich komplett bescheuert?
    Wir werden von Leuten regiert, die eine Gefahr für die Öffentlichkeit sind. So sehe ich das.

  11. Neunzehnhundertvierundachtzig 09. Dezember 2022 at 11:42

    „neue, viel mehr neue Feinde“

    Die haben sich viel (zu viel) vorgenommen:

    Überprüfung von Millionen ehemaliger Soldaten (Wehrpflichtige, Zeit- und Berufssoldaten)

  12. Was ist der Unterschied zwischen den psychotischen GrünTaliban, die sich rechtswidrig auf die Straße kleben
    und Habnix?

    Die GrünTaliban (militärische Arm der Grünen) FORDERN Stopp von fossiler Energie und AKW.

    Deren Chef Habnix schafft TATSACHEN:
    – Habnix verweigert Gas aus Russland
    – Habnix nimmt wohlwollend den völkerrechtswidrigen, kriegerischen Angriff auf unsere Gasinfrastruktur (NS1+2) zur Kenntnis (ich vermute, die Angreifer (USA? Ukraine?) haben ihn vorher informiert und er hat lustvoll zugestimmt. Oder warum sind die Infos darüber „Geheimsache“?
    – Habnix verhindert zügige Reparatur von NS1+2
    – Habnix verhindert in Betriebnahme von NS2b
    – Habnix verhindert mit aller Kraft die Inbetriebnahme der letzten 3+3 AKW

    Ziel der Grünen: Deutschland verrecke.
    Antrieb: rassistischer DeutschenHASS, AmtseidHASS, VerfassungsHASS, Kommunismus (RedHolocaust100Mio).

  13. Neunzehnhundertvierundachtzig 9. Dezember 2022 at 11:42

    Was den Überwachern überhaupt nicht auffällt ist, dass sie tatsächlich vor lauter Wald die Bäume nicht mehr sehen.
    ——-
    Das fällt denen nicht nur auf, sondern die „Bäume“ sind eigens dazu da, daß man den „Wald“ nicht mehr sieht.
    Besonders niederträchtig finde ich den Tageslügel, der vom „Kessel Buntes“ verlinkt wurde:

    Unser unenedlicher Dank gilt unserem ewig geliebten 1000jährigen BuntenReich.
    https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/er-sollte-die-kantine-des-neuen-reichs-ubernehmen-munchner-starkoch-bei-razzia-in-reichsburgerszene-verhaftet-8999953.html

    Die Medien lassen es nicht gut sein mit dem Theater, sondern sie werden jetzt wochenlang nachlegen. Derweil geht Deutschland vor die Hunde, was aber kein Thema ist, es sei denn, wenn man die Russen dafür verantwortlich macht.

  14. Im HAUSFRAUEN STADL ist ein PRINZ natürlich ein vorzeigbares High Light!

    Es herrscht jetzt die SIPPENHAFT.

    So sollte man das vielleicht auch bei den Flüchtlingen einführen, landesweise.
    Ein Eritreischer Kindermörder, alle Eritreer müssen raus.
    Ein marokkanischer Klanchef alle Marokkaner müssen nach Hause.
    Ein afrikanischer Drogendealer, alle Afrikaner müssen raus.

    Anstatt die TURBO EINBÜRGERUNGEN von FAESER voranzutreiben!!

  15. T.Acheles 9. Dezember 2022 at 11:55
    Was ist der Unterschied zwischen den psychotischen GrünTaliban, die sich rechtswidrig auf die Straße kleben
    und Habnix?
    — (2)

    Anfänger kleben sich auf die Straße.
    Profis schalten Atom, Kohle und Gas einfach ab.

    (Frei nach:
    Anfänger rauben eine Bank aus.
    Profis gründen eine Bank).

  16. 6 stinkfeige Jugendliche Migranten schlugen den Feuerwehrmann am Weihnachtsmarkt tot.
    Und der stinkfeige Bürgermeister kriecht vor den Mördern! Er fordert Solidarität mit den Migranten. Was für eine Frechheit angesichts dieses feigen Mordes!

    „Kuschelgesetzte“ nennen die Bürger unsere Gesetze die die Totschläger auf Bewährung entlassen oder mit Minimalstrafen versehen. Auch Migrantenbonus genannt.

  17. In der Schmieren- und Betrugstaktik macht es niemand den Rotgruenen nach. Das hat sich in den USA nachhaltig bewiesen, und ist jetzt auch in DE angekommen! Jeglicher Anflug von aufrichtiger Politik ist unter der Ampel dahin.

  18. Diese ganze Putschgeschichte ist zum Fremdschämen.
    Es gibt dazu nicht mehr zu sagen.
    Für wie blöd, wird dieses Volk gehalten,und
    was muss es sich noch alles bieten lasen,
    von diesen Politclowns ? !

  19. Maria-Bernhardine 9. Dezember 2022 at 12:16

    https://www.charivari.de/assets/images/dpa/urn-newsml-dpa-com-20090101-211125-99-136862-large-4-3.jpg
    Wenn eine Regierung noch bösartiger ist,
    als die Merkel-Regierungen, dann Gute Nacht
    Deutschland! „Ampel“ in den Knast!

    ——————————–

    Merkel konnte wenigstens noch überschauen was sie tat.
    Sie wusste schon Bescheid was sie anrichtet.

    Mit MERKEL wären wir aber vermutlich nicht in den UKRAINE KRIEG „hineingerutscht“ hineingezogen worden.
    Als es damals brenzlig wurde, das muss man der Merkel hoch anrechnen, da ist sie kreuz und quer ohne Schlaf nach Russland und Washington hin und her gedüst, hat vermittelt.

    Aber wenn man sich diesen grünen Bauerntrampel ansieht was sie allein kürzlich mit Erdogan aufführte, dann wird es einem schlecht.

    Die Grüne ist ein TRAMPEL, bringt Deutschland in Teufels Küche.
    Sie gehört aufs TRAMPOLIN aber nicht auf andere Staatschefs losgelassen, um noch mehr Porzellan zu zerschlagen.

  20. Der angebliche Putschversuch hat nur den Grund, um Verbotsgeründe gegen die AfD zu haben. Es geht gegen die AfD, obwohl die Partei damit nichts zu tu hat. Gegen echte Terroristen (Islamisch, Letzte Generation) wird natürlich nichts getan, denn es sind ja Gesinnungsfreunde der linksextremen Regierung.

  21. https://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2022-12/griechenland-roma-ausschreitungen-athen

    „Schwere Ausschreitungen bei Roma-Protesten nahe Athen

    Medienberichten zufolge schossen rund 30 Roma in der Athener Vorstadt Aspropyrgos mit Schrotflinten auf Polizisten…
    Andernorts flogen Steine, Autos wurden in Brand gesetzt….
    Auslöser der Proteste war eine Verfolgungsjagd in Thessaloniki am Montag, bei der ein 34-jähriger Polizist einem 16-jährigen Roma in den Kopf geschossen haben soll….
    Der Jugendliche war nach bisherigen Erkenntnissen offenbar mit seinem Auto von einer Tankstelle weggefahren, ohne 20 Euro für den getankten Sprit zu zahlen. Daraufhin kam es zu der Verfolgungsjagd. Nach Polizeiangaben hatte der Teenager versucht, ein Polizeimotorrad mit seinem Auto zu rammen….“

    Die RomaBereicherung…überall, pures Gold. Hoffentlich kommen die RomaGroßFamilien aus der ganzen Welt nach Deutschland.

  22. ANTIFA-FÄSER

    Bei „Extremismus“-Verdacht:
    Faeser plant Umkehr der Beweislast für Beamte!

    „Das heißt, wenn Tatsachen vorliegen, daß dann derjenige auch beweisen muß, daß es eben nicht so ist, anstelle daß der Staat immer nachweisen muß, sehr kompliziert, daß eben andere Gründe dafür vorliegen, daß er eben nicht verfassungstreu ist.“…
    https://deutschlandkurier.de/2022/12/bei-extremismus-verdacht-faeser-plant-umkehr-der-beweislast-fuer-beamte/

    +++++++++++++++++++++

    Ihre Frisör:in, Stylist:in, Farb- & Stilberater:in
    gehörten mit ihr zusammen nach Sibirien verbannt.
    (Bärbock, Ricki Fetti u. ihre Schneider:innen ebenso.)
    https://www.tagesschau.de/multimedia/bilder/sendungsbild-1048775~_v-videowebm.jpg

  23. Ricarda Breit u. der Iraner –
    zwei Schmarotzer am Steuerzahler
    https://images.bild.de/63491f6821501616a08da841/795bbf3cfc312fff9c3b823e2a0c9f35,df2d4893?w=992
    Ricarda Lang @Ricarda_Lang
    Heute fand eine bundesweite Razzia gegen ein rechtsterroristisches Netzwerk von Reichsbürgern statt. Dabei wurde auch eine ehemalige Abgeordnete der #AfD festgenommen.
    Diese Partei ist eine Gefahr für die Demokratie.
    4:52 nachm. · 7. Dez. 2022
    https://twitter.com/Ricarda_Lang/status/1600518653031628802

    Sie fressen dem Volk die Haare
    vom Kopf u. verachten es auch noch.

  24. Ein Schuss vor den Bug der älteren Generationen – besser nicht theoretisieren, lieber nicht über das-was-wäre-wenn nachdenken … geschweige denn im Kreis Gleichgesinnter gar darüber sprechen. Also auf eine der wenigen Qualitäten, die das Alter zu bieten hat, besser verzichten … zumindest, wenn man politisch eher rechts steht.
    Klare Ansage des Systems: älter werden – und dabei rechts stehen bedeutet, dass man eben immer mehr zu denen gehört, die keine Zukunft haben – und auch jegliche Überlegung dazu lassen sollte … der Altrechte sollte lieber akzeptieren, dass er sich nun in einer Welt bewegt, die er nicht mehr ganz versteht, in der er der Fremde ist: fremder noch als selbst der fremdländischste Neubürger es je sein könnte … wenn er dies nicht akzeptiert, wird sich das Missfallen des System zuziehen und hat dann eben im Zustand relativer Unbequemlichkeit auf seinen unausweichlichen Abgang zu zusteuern.

  25. BLACKout = RASSISMUS
    weil es an
    NEGERout
    erinnert.
    Das geht gar nicht!

    Deshalb läuft, radelt, segelt fliegt Habeck nach Afrika Perpetum um den Negern, Afrikanern, Perpetenden*innen(m,w,d) die frohe Botschaft zu verkündigen:

    Es gibt in Zukunft nur noch GREENout!
    Dieser Strommangel ist moralisch sehr viel höherwertiger, weil dieser nicht durch den rassistischen BLACKout (alte Weiße Männer, Kolonialisierung, struktureller Rassismus usw. Du weißt ja) erzeugt wird,
    sondern durch die ehrenhafte Dunkelflaute!
    Also jetzt nicht mehr rassistische 8h pro Tag kein Strom, sondern viel bessere 16h (nachts) Stromausfall !

    Die Grünen(m, w, d, Lang, breit, dick, doof, kalt, dunkel, pleite, physiknix)
    sind VorrEiter:
    – in EnergiewEnde
    – in WohlstandswEnde
    – in VernunftwEnde und
    – in MoralwEnde!

    Habnix ist grün, heilig, unfehlbar, gütig und gerecht.
    Heil Habnix!

    :mrgreen:

    https://www.welt.de/politik/ausland/plus242580451/Habecks-Reise-in-das-Land-in-dem-jeden-Tag-fuer-zwei-Stunden-der-Strom-abgestellt-wird.html

  26. The_Truth 9. Dezember 2022 at 11:27

    Mich erinnert die Qualität der gebotenen Aufführung eher an Steiners „Lederhosenfilme“.

  27. Und die AFD will wieder ganz lieb sein. Liebe AFD, ihr könnt lieb sein wie ihr wollt, die altparteien wollen euch einfach plattmachen.

  28. Gleichzeitig werden in England und anderen Ländern die Landkarten in 15 Minuten Lockdowns eingeteilt, wo die Leute wegen des Klimas 100 Tage im Jahr eingesperrt werden in einem Radius von 15 Minuten sich nicht darüber hinaus bewegen dürfen.

    EIN THEMA FÜR COMPACT!!

    Heute in Epoch Times

  29. Die rote Nancy scheut keine Mühe und Kosten, um der von ihr erkannten Gefahr für „unsere Demokratie“ mit bewährten demokratiewidrigen Methoden zu begegnen. Sie verfügt über das Volumen, um ein ärmliches Häuflein ältlicher Dissidenten zu staatsgefährdenden Terroristen aufzublasen, gegen das eine gigantische und operettenhafte Inszenierung unter Nancys Dramaturgie über die Bühne ging. Von den Besten lernen heißt siegen lernen! Schauprozesse sind eine wirksame Propagandamethode, Roland und Hilde hatten damit nachhaltigen Erfolg. Rechte Andersdenkende gilt es damit einzuschüchtern, und die AfD soll unter den Generalverdacht der umsturzwilligen Demokratiefeinde gestellt werden, vielleicht oder gerade weil sie zu den konsequentesten Verteidigern des Grundgesetzes gehört. Dabei wäre alles so kostengünstig und einfach zu machen. Die AfD-feindliche Konkurrenz in den Parlamenten beschließt regelmäßig den Ausschluß der AfD bei wichtigen Ämtern ( Bundestagsvorsitz, Ausschußvorsitzende u.a. ) mit der Mehrheit ihrer Stimmen. Mit dieser „demokratischen“ Methode nach Merkel-Art könnte man auch die AfD-Fraktion aus dem Bundestag entfernen!

  30. Also, weil ein AfD Mitglied ein Reichsbürger ist, ist die komplette AfD gegen die Verfassung… Wenn ein SPD Mitglied Kinderpornos schaut, dann sind doch auch alle SPD Mitglieder Kinderschänder, oder? Ich meine wenn diese Logik so gilt, dann doch auch in beide Richtungen, oder?? Und Herr Cohn-Bandit von den Grünen ist doch auch so unterwegs…

  31. The_Truth 9. Dezember 2022 at 11:11
    Ziel dieses Reichsbürgerschmierentheaters ist natürlich, die AfD zu verbieten. Die Altparteien arbeiten doch schon lange darauf hin.
    Nur weil eine “ ehemalige“ AfD-Abgeordnete bei diesen Reichsbürgern sein soll, geht es die AfD überhaupt nichts an. Die AfD ist die einzige Partei, welche sich für Recht und Gesetz stark macht.

  32. Passend dazu heute die Klimakleber, die in der Uni Frankfurt einen Hörsaal stürmten und israelfeindliche Flyer verteilten. Das paßt doch alles zusammen! Hier die Rentnerrevolution niederschlagen, dort die AfD nun endgültig auf die Verbotsliste setzen. Sind wir schon wieder im Jahre 1933 – ach nee 2033 gelandet? Die Grünen, die innen eher braun mit einem roten Touch sind, werden dieses Land wieder in ein Deutschland verwandeln, das von der ganzen Welt gehaßt wird und deshalb wie Israel auf der Vernichtungsliste steht. Viel ist ja von unserer schönen Heimat sowieso nicht mehr übrig.

  33. Interessant, wie die Medien gleich ganze Legenden von Personen weitergeben, die in der von Faeser und Konsorten behaupteten anstehenden „Reichsbürger-Revolution“ eine Rolle haben spielen sollen. Jetzt ist doch glatt der Sternekoch ins Licht gerückt worden,

  34. Tom62
    9. Dezember 2022 at 17:51

    ‚Jetzt ist doch glatt der Sternekoch ins Licht gerückt worden,“

    Eine Revolution, die gutes Essen in den Vordergrund rückt, ist mir höchst sympathisch!

  35. Mir sind Leute, die eine Revolution für gutes Essen machen, ausgesprochen sympathisch.

    Ich erinnere an den guten Onkel, vor dem michh meine Eltern eindringlich warnten, der zwar wusste, wo es in Berliner Wirtschaften einen Klecks Currysauce aufs Haus extra gab, der aber von Wirtschaft ansonsten nicht den Hauch einer Ahnung hatte. Und nach eigenen Aussagen hat dieser blasphemische Krypto Schwule gesagt, dass ihm Gott versagt hatte, eine Frau zu lieben. Diese Niete war tatsächlich einmal Deutschlands Wirtschaftsminister.

  36. Interessant, wie die Medien gleich ganze Legenden von Personen weitergeben, die in der von Faeser und linksextremen Konsorten behaupteten „anstehenden Reichsbürger-Revolution“ eine Rolle haben spielen sollen. Das Ganze sukzessive, immer etwas Neues, da es dann in den Gedächtnissen der Konsumenten sicherlich besser haften und die Mär länger in der Diskussion bleibt. Jetzt ist doch glatt – in der abendlichen Nachrichtensendung bei RTL – ein Münchner Sternekoch ins gewünschte Licht der Öffentlichkeit gerückt worden, welcher der Legende gemäß habe die „Revolutionstruppen“ der behaupteten, allerdings weit zerstreuten Rentner-Gang versorgen sollen, nachdem er alle Kantinen im „Reich“ übernommen habe.

    Trotz der bei der Erstellung des Ganzen dem Eindruck nach durchaus vorhandenen Professionalität: Noch kindischer und dümmer geht es bei derartigen, von billigen Phantasien nur so strotzenden Räuberpistolen kaum. Welcher vernunftbegabte Mensch, der auch etwas von Wirtschaft und Organisation versteht, soll diesen Unfug glauben?! Aber man läßt eben nichts unversucht in dem eigenen Bemühen, auch noch die Reste an Demokratie auf den Kopf zu stellen und ihres Inhalts zu entleeren, um im Anschluß genau das der Opposition unterzuschieben. Dazu machen sich die so genannten „Reichsbürger“ natürlich besonders gut, da die sich leicht als „in Front zum Rechtsstaat befindlich“ darstellen lassen.

    Aber es ist wohl kaum eine derart kleine Gruppierung, die in der Lage wäre, ein derart gigantisches Unternehmen durchzuziehen, wie es ihr hier anzustreben unterstellt wird. Dabei ist diese Geheimdienst-Operation durchaus ein Putsch. Da hat man in Berlin schon ganz recht. Aber es ist sicherlich kein Putsch der Reichsbürger, sondern einer von Nancy Faeser und Genossen, der sich letztlich gegen die freiheitlich-demokratische Grundordnung richtet, der mit der angestrebten Schuldumkehr (d. h. jeder ist verdächtig und darf straflos beschuldigt werden, und wenn er’s nicht widerlegen kann, Pech gehabt) endgültig der Boden entzogen werden soll. Um das zu erreichen, kämen derlei „gewaltsame Umsturzfantasien“ gerade recht, und wer keine findet, der muß sie halt er-finden.

    Immer getreu dem „buntländischen“ Geheimdienst-Motto: „Bau dir deinen Nazi selbst, wo du ihn doch so dringend brauchst“. Es muß nicht großartig vertieft werden, daß das, was man früher einen gesellschaftlichen Frieden im Lande nannte, damit endgültig in die Brüche geht, während die „Faesers“ und alle sonstigen spalterischen und volksverhetzenden Konsorten sich die Hände in Unschuld waschen wie sonst auch, indem sie das, was sie selber tun, stets anderen unterschieben. Es wird Zeit, diesem Treiben einen Riegel vorzuschieben.

  37. Die meisten AFD Politiker waren doch vorher schon in anderen Parteien Mitglieder, meistens wahrscheinlich in der CDU/CSU.
    Und wenn da Höhere Beamte (Richter) darunter sind, standen sie bestimmt, vor der Ernennung, auch einer der Altparteien nahe.
    Dann sind diese „gefährlichen Reichsbürger“ nicht nur Ex-AFD-Politiker und AFD-Nahestehende, sondern wohl auch Ex-CDU-Politiker und „frühere“ CDU-Nahestehende.
    Dann könnte/müsste man die CDU, in diesem Zusammenhang, genau so mit erwähnen.
    Zumindest die AFD müsste, wenn sie dann ewig darauf angesprochen wird, darauf hinweisen.

  38. Wenn man die Kommentare so liest „wegen 20€ auf ein Kind geschossen usw.“. Niemand kommt aber auf die Idee das ein Gericht die Sache klären wird und nicht per Selbstjustiz nun alle Polizisten massakriert werden dürfen.
    Vor unserem LIDL sitzt jetzt immer eine Roma Frau, die bettelt und behauptet aus der Ukraine geflüchtet zu sein, erstens können alle Ukrainer legal nach Deutschland fahren und bekommen hier sofort Wohnungen und brauchen sich nicht um Arbeit bemühen. Zweitens glaube ich kaum das in der Ukraine mit seinem schwachen Sozialsystem überhaupt Roma leben.

Comments are closed.