Wenn nach einem Redebeitrag der komplette Plenarsaal tobt, muss dieser aus den Reihen der AfD kommen. Der Abgeordnete Martin Reichardt, Familienpolitischer Sprecher der AfD Bundestagsfraktion, zerlegte am Mittwochabend in seiner dreiminütigen Rede einen Antrag der Linken Pseudofeministen.

Im Vorfeld wurde noch ein Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Umsetzung der EU-Richtlinie über die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben quasi im Vorbeigehen abgelehnt. Der Inhalt konnte im Großen und Ganzen als Mehrbelastung für Arbeitgeber sowie Eltern und pflegende Angehörige zusammengefasst werden.

Der Antrag aus den Reihen der ehemaligen SED jedoch treibt jeden, der der deutschen Sprache mächtig ist, sofort Tränen in die Augen. Der in größter „Gender-Sternchen-Innen-Manier“ ausformulierte Text ist nur schwer zu ertragen.

Martin Reichardt führte das treffend aus: „28 Tage Elternschutz für den zweiten Elternteil ab Geburt des Kindes einführen. Perverserweise versenkt dieser linke Antrag eine durchaus diskutierbare Grundforderung im frauenverachtenden und menschenfeindlichen Sumpf der Ideologie.“

Bekanntermaßen leugnen die Links-Grünen Fanatiker die Grundzüge der Biologie. Jedes Kind im Grundschulalter weiß, anhand welcher optischen Merkmale eine Person als Mann oder Frau zu bezeichnen ist. Und bereits Kinder im Vorschulalter wissen, dass Babys ausschließlich in Mamas Bauch wachsen. Es liegt also nicht an den Bildungslücken der Studienabbrecher und Berufsverweigerer unserer Regierenden, dass diese Tatsache nicht einleuchtet. Es ist die pure Ignoranz der Wirklichkeit.

Reichardt: „Im Antrag wird unter anderem folgender Unsinn formuliert, ich zitiere: Denn wie die Richtlinie feststellt, wirkt es sich auf eine Mutter oder gebärende Person (im weiteren Mutter genannt) positiv aus, wenn der zweite Elternteil Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben, wie Vaterschaftsurlaub oder flexible Arbeitszeiten, in Anspruch nimmt.

Der AfD-Abgeordnete wandelte die laufende Plenarsitzung daher kurzerhand zur Biologie-Nachhilfestunde um und erklärte den anwesenden Politikern der Altparteien, wie das tatsächlich so ist mit einer Schwangerschaft. „Frauen, die als einziger Teil der Menschheit auf natürlichem Wege gebärfähig sind, haben während der Schwangerschaft einen Babybauch. Auch bei Männern kann es zwar lebenslang zur Bildung eines Bauches kommen […] dieser wird dann aber im Volksmund richtigerweise auf Grund seines Zustandekommens als Bierwampe oder Wohlstandsbauch bezeichnet. […] Linke und Ampel verleugnen die Existenz von Biologie und Wissenschaft und erfinden immer neue Geschlechter und erniedrigen Frauen zu gebärfähigen Körpern“, so der AfD-Abgeordnete.

Parteien, die auf der einen Seite für Frauenrechte im Ausland plädieren und auf der anderen Seite die Frau im eigenen Land als gebärfähigen Körper bezeichnen, betreiben nichts als Augenwischerei. Die perfide Weltanschauung der Linksgrünen und ein geachtetes Frauenbild können unterschiedlicher nicht sein.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

30 KOMMENTARE

  1. Wunderschoene Rede.
    Ich haette meine Freude daran immer durch die Kitas zu laufen und immer wenn ein Kind was von Mama oder Mutter erzaehlt dieses zu verbessern.
    „Nicht die/deine Mama sondern deine gebaehrfaehige Person“.
    Fairerweise muss man sagen das die Mehrheit der Frauen diesen Unsinn ja unterstuetzt und auch gutheisst.

  2. Wenn Männer bei Bäuchen einen Schwangerschaftsurlaub bekommen, dann lasse ich mir auch einen wachsen.

  3. Herr Reichhardt hat doch,in allen Belangen recht.
    Schon im Alten Testament stand:
    „Das Weib sei dem Manne untertan“
    Nun gut,darüber kann man diskutieren,aber das
    aus einem Männerkörper,ein Baby entbunden wird,
    ist zur Zeit noch unmöglich.
    Aber ich könnte mir vorstellen,da arbeitet die Medizin
    schon dran,dies zu ändern.
    Dieses ganze Geschmonze kann man getrost
    ins Nahlische
    „Widewidewitt ,ich mach mir meine Welt,so wie
    es mir gefällt“
    Und so eine durchgeknallte BT-Truppe soll uns regieren.
    Die sind ja schlimmer als ein Büttenredner, alles Politclowns.
    Aber das Volk hat sie freiwillig gewählt,
    nun gendert mal schön, und bringt dies blos
    dem Ali und der Sawsan bei,das dient zur Integration.
    „Die Gebärfähige Person in unserer Familie bekommt gerade
    7. Baby,oder wie heissen diese Dinger,korrrräckt gegengelt?
    Isch värstehe ganze Genderscheiss nicht !

  4. Focus online mal wieder:

    „Schneefall im Süden stärker als erwartet“

    Nun ja dahinter steckt der Deutsche Wetterdienst. Natürlich macht der Deutsche Wetterdienst keinerlei gültige Wettervorhersagen, die über wenige Stunden hinausgehen.

    Er erzählt ihnen aber täglich von der katastrophalen Klimaerhitzung, die sie nur mit der CO2-Bepreisung bekämpfen können und die Welt retten und natürlich weiß er auf das 10tel Grad genau das Klima in 80 Jahren.

    Wenn der Deutsche Wetterdienst schreibt: „Frankfurt sieben Grad“, dann dürfen sie davon ausgehen dass nichts stimmt, möglicherweise nicht mal das Wort Frankfurt.

  5. Seltsamerweise sind der EU, den Linken/Roten/Grünen … die Rechte und der Schutz von Frauen und Mädchen ansonsten egal, oder weshalb bleibt man untätig?

    Deutschland: Jeden Tag 15 Sexualstraftaten durch Asylbewerber.

    15 Mal pro Tag wird eine Frau in Deutschland Opfer durch eine Sexualstraftat eines Asylbewebers.

    Seit 2016 ist die Anzahl der Sexualdelikte durch Asylbewerber um 80 (!) % gestiegen.

    Wie lange will man das Problem noch tabuisieren? Ist unsere Sicherheit als Frauen nichts wert?

    Quelle: https://youtu.be/M6bO0Mu_wWY

    Deutschland: Jeden Tag 2 Gruppenvergewaltigungen.

    An jedem einzelnen Tag werden im Durchschnitt zwei Mädchen oder Frauen in Deutschland von Männergruppen vergewaltigt!
    An jedem einzelnen Tag werden im Durchschnitt zwei Mädchen oder Frauen in Deutschland von Männergruppen vergewaltigt!

    DAS ist das schockierende Ergebnis einer BILD-Anfrage an das Bundeskriminalamt (BKA). Demnach wurden im vergangenen Jahr 704 Gruppenvergewaltigungsverfahren gezählt. Zum Vergleich: 2019 waren es 710, 2018 nur minimal weniger (659).

    Brisant: Jeder zweite Tatverdächtige hatte keine deutsche Staatsangehörigkeit. Häufig kamen die Männer aus islamischen Ländern: Afghanistan, Syrien, Irak.

    Besonders Afghanen sind – gemessen an ihrem geringen Bevölkerungsanteil – überproportional stark vertreten. 2018 waren 6 Prozent der tatverdächtigen Afghanen. In der Gesamtbevölkerung machen sie aber nur 0,3 Prozent aus.

    Die meisten von ihnen begingen die Tat noch im laufenden Asylverfahren. Auch in Leer sollen Flüchtlinge zu Tätern geworden sein. Drei Migranten aus Syrien und dem Irak vergewaltigten und misshandelten mutmaßlich ein Mädchen (16, BILD berichtete). Es wäre kein Einzelfall, wie die BKA-Schockzahlen belegen.

    Quelle: https://www.youtube.com/watch?v=zNpi-xOLyTQ

    Ein Land das seine Frauen, Mädchen und Kinder nicht vor der Gewalt von Asylbewerbern, Illegalen und sog. „Flüchtlingen“ schützt ist ein krankes Land.

    Deutschland, Land ohne Rückgrat – Land ohne Courage.

  6. Dank für diese 320 Sekunden an Martin Reichardt. Solange es solche Redner gibt, ist der Bundestag wert, gegen GRÜNLinke ReichsSchildBürger verteidigt zu werden.

  7. Die rot-rot-grünen Idiot:innen
    kurz vorm Herzinfarkt. 😀

    Zweimal Wampe u. Speckschwarten:
    seit 15 Jahren „schwanger“:
    https://www.cicero.de/sites/default/files/styles/cc_980x550/public/2022-10/319793762.jpg?itok=5O7tGDX_

    Bundesbildungsministerin Stark-Watzinger
    ist närrisch geworden

    Wieviele Geschlechter gibt es denn nun, Frau Minister? „In der Schule habe ich gelernt, dass es zwei biologische Geschlechter gibt“, so die FDP-Politikerin. „Die Wissenschaft gibt heute unterschiedliche Antworten.“
    https://www.focus.de/politik/deutschland/gespraech-mit-bildungsministerin-stark-watzinger-wieviele-geschlechter-gibt-es-denn-nun-frau-minister_id_143573490.html

  8. ghazawat 9. Dezember 2022 at 17:46

    Das Wintertypische Wetter, stärkeren Schneefall als erwartet sowie Kälte und Frost, die Erklärung dafür aus dem Lager der „Expert:Innen*“ könnte folgendermaßen lauten.

    Bedingt durch die Angst vor dem Klimawandel fällt jetzt Schnee, weil der Schnee Angst hat, wenn er zu lange wartet das es dann zu warm (Global Warming) ist um noch zu fallen.
    Ähnlich sieht es bei Kälte und Frost aus. Würden Kälte und Frost noch warten, dann wäre es vermutlich warm (Global Warming).

  9. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 09.12.2022 – 15:59

    Sorge ums Klima . . . Kölner Stadträtin klebt sich an Rednerpult fest

    Nicolin Gabrysch klebt während einer Kölner Stadtratssitzung ihre Hand an das Rednerpult. Oberbürgermeisterin Henriette Reker nimmt die Aktion gelassen. Eine Kölner Kommunalpolitikerin hat sich während einer Sitzung des Stadtrates in der Domstadt am Rednerpult festgeklebt. Die Städträtin Nicolin Gabrysch (Klima Freunde) begründete ihren Protest am Donnerstag mit der Sorge um das Klima, wie auf Videos, die in sozialen Netzwerken kursierten, zu sehen war … ganze Meldung mit Video … … klick !

  10. Blimpi 9. Dezember 2022 at 17:38; Naja, eine theoretische Möglichkeit besteht durchaus. Es gibt ja sowas wie Eileiterschwangerschaft, eine schwere Komplikation die des öfteren zum Tod der Mutter und des Babys führen soll. Es sind jedoch auch Fälle bekannt, wo das Ei irgendwie durch eine Verletzung in die Bauchhöhle gelangt.
    Dasselbe wär bei nem Mann, natürlich von Anfang an künstlich hervorgerufen ebenso möglich. Mir ist aber unbekannt, ob es nach so einer Bauchhöhlenschwangerschaft jemals zu einer Geburt (durch Kaiserschnitt) eines lebenden Kindes gekommen ist.

  11. Nicht nur Frauen werden in Deutschland erniedrigt, alle Eingeborenen. Ich liebe die Reden der AfD, vor allem von den Herren Reichardt, Hilse, Beck, Holm, Curio, Spaniel und den Damen Weidel, Höchst und anderen mehr. Das unqualifizierte Geschrei der linksgrün Versifften reisst immer wieder zu Heiterkeitsstürmen hin, auch wenn das ganze Theater alles andere als lustig ist. Wie Einstein schon bemerkte, die Dummheit der Menschen ist grenzenlos, beim Universum war er sich nicht so sicher.

  12. Ein Irrenhaus dieses Deutschland.. Natürlich wissen die Links/Gruenen Kommunisten und die verlogene FDP das alles Schwachsinn ist. Aber so lautet der Auftrag.

  13. Wenn ich da in Irrenhaus BRD ausharren musste, waere ich in Psichiatrie gegangen. Freiwillig
    Hier ist es nicht so schlimm, aber es geht in gleichen Richtung. Ich brauche von diesen Idioten gar nichts, brauche deren Propaganda nicht zu zuhoeren/ zusehen, brauche keine Gespraeche mit Idioten zu fuehren, Ich kann die alle ignorieren. Wenn ich was fuer Geist brauche- habe ich unzaehlige Scaetze in Russischen Medien. Die da sind noch beim Sinnen. Und werden immer besser!
    Ich koennte gar nicht vorstellen vor 20 oder 30 Jahren, dass in meinem Leben die wichtigste Sprache Russisch wird!

  14. @ghazawat ,
    Das ankleben hat gewirkt- es wird bei Euch kaelter! die ganze naechste Woche werdet Ihr fast unsere Temperaturen haben! Und wir haben gerade beim Vollmond und Windstille -11. Ich schaetze, am Morgen Sonnenaufgang,werden ganze – 18 sein! Mehr Klebstoff waagen!

  15. Wenn jemand im Bundestag von der AfD redet, benehmen
    sich unsere Vertreter der sogenannten staatstragenden
    Parteien ( das sind die, die vorgeben, die demokratische
    Weisheit mit Löffeln gefressen zu haben ) wie der letzte
    Dreck.
    Sie gröhlen, schreien, versuchen den Redner zu stören,
    PROLETEN eben.
    Anders kann man das nicht nennen.
    Wo bleibt eigentlich deren Kinderstube, die Achtung vor
    dem politischen Gegenüber?????

  16. Die dümmste Regierung welche sich ein Land nur vorstellen kann. Welch eine Blamage für Deutschland, dem ehemaligen Volk der Dichter und Denker.

Comments are closed.