Wunderlich, winterlich, weihnachtlich sind die Texte, die der professionelle Sprecher Hans-Jörg Karrenbrock – auf den viele in der Corona-Zeit durch sein „Es ist doch nur…“ -Video aufmerksam wurden -, für die nächsten 24 Tage bis Weihnachten zusammengestellt hat. Jeden Tag gibt es eine neue Überraschung: mal ein ganz unmögliches Gedicht, mal eine autobiografische Erinnerung und ein andermal die (gefühlt) längste Weihnachtsgeschichte der Neuzeit. Einschalten, die Augen schließen und sich jeden Tag vorlesen lassen. Und wenn dabei wahre Freude aufkommt, dann war es die Mühe wert. Heute: Teil 2.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

13 KOMMENTARE

  1. Das schönste Weihnachtsgeschenk: die Multikulti Bindenjungs fahren von Katar nach Hause = innerer Reichsparteitag mit Reiterstaffel, Musikzug und Fahnenabordnung. Wir brauchen noch mehr solcher Pleiten,
    um den Lemmingen die Augen zu öffnen.

  2. Ich gestehe dass ich mich jeden Morgen darauf freue, das Türchen vom Adventskalender zu öffnen.

    Es gehört zur Tradition.

  3. Adventskalender…

    Sie werden es nicht glauben, aber es gibt „Jahresend Kalender“ mit 31 Türchen. Sie können danach googlen.

    Dreimal dürfen sie raten warum…

  4. ghazawat 2. Dezember 2022 at 09:50

    Adventskalender…
    Sie werden es nicht glauben, aber es gibt „Jahresend Kalender“ mit 31 Türchen. Sie können danach googlen.
    ————————————————————————————
    Back in the USSR GDR?

  5. Weihnachtsbeleuchtung
    Bewohner des Weihnachtshauses erhalten Drohbrief
    Wegen ihrer in der Adventszeit eingeschalteten 60.000 Lichter haben die Bewohner des Delmenhorster Weihnachtshauses einen Drohbrief erhalten. Anonym werde darin gedroht, in einer Nacht-Aktion die weihnachtliche Dekoration am Haus zu zerstören, wenn die Lichter nicht bis zu einem bestimmten Tag ausgehen
    Eins, zwei, drei , jetzt kommt die Lichterpolizei..

  6. @ Mantis 2. Dezember 2022 at 14:17

    „nachhaltig & vielfältig“
    zwei Unwörter des 21. Jh.

  7. @Mantis 2.Dezember 2022 at 14:41
    „Weihnachtsbeleuchtung
    Bewohner des Weihnachtshauses erhalten Drohbrief
    Wegen ihrer in der Adventszeit eingeschalteten 60.000 Lichter haben Bewohner des Delmenhorster Weihnachtshauses einen Drohbrief erhalten. Anonym werde darin gedroht, in einer Nacht-Aktion die weihnachtliche Dekoration am Haus zu zerstören, wenn die Lichter nicht bis zu einem bestimmten Tag ausgehen.
    Eins, zwei, drei, jetzt kommt die Lichterpolizei….“
    ——————————
    Vielleicht wäre das hier eine Alternative, um die Weihnachtsbeleuchtung erstrahlen zu lassen!
    Ein Hometrainer genügt!
    Dann verzichte ich lieber auf die Weihnachtsbeleuchtung, wenn ich mich dafür auch noch körperlich abstrampeln
    soll !!!
    https://www.google.com/amp/s/www.swp.de/lokales/crailsheim/weihnachtsbeleuchtung-in-crailsheim-ab-aufs-rad_-buerger-koennen-crailsheim-zum-strahlen-bringen-67807901.html%3f_XML=AMP

  8. Kanzleramt u. Bundestag haben
    nicht mehr alle Nadeln an der Tanne!

    99% Recyclingpappe freut die
    Göring-E.-&-Gundlach-Kirche
    Deutschlands, mit Foto
    https://www.evangelisch.de/inhalte/208978/01-12-2022/nachhaltige-deko-weihnachtsbaum-aus-pappe-im-bundestag

    Umfrage
    Wie nachhaltig leben Christ:innen hierzulande?
    Sollten sich Christ:innen eigentlich gegen Armut, Ungleichheit oder den Klimawandel einsetzen? Wie werden solche Themen in Gemeinden behandelt? Und wie stehen Kirchenmitglieder zu diesen Themen? Solche Fragen möchte die empirica Studie zu sozialer Gerechtigkeit und ökologischer Nachhaltigkeit (Ge-Na-Studie) untersuchen.
    21.11.2022
    evangelisch.de
    Bewahrung der Schöpfung
    Home

    Die im Auftrag von Interaction/StopArmut durchgeführte Studie der CVJM-Hochschule richtet sich an Christ:innen in deutschsprachigen Ländern ab 14 Jahren. In der Studie fragt nicht nur die Meinung ab, sondern auch das Verhalten. Ein Augenmerk liegt in der Studie darauf, welche Rolle der christliche Glaube für die Einstellung und das Verhalten zu Gerechtigkeit und Nachhaltigkeit hat. Und zwar in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

    Eine Teilnahme an der wissenschaftlichen Studie ist über folgenden Link möglich…

    Zum Hintergrund der Studie

    2015 einigten sich die Vereinten Nationen auf die Sustainable Development Goals* (SDGs), um bis 2030 sowohl soziale Ungerechtigkeit und globale Armut als auch die Klimakatastrophe gemeinsam zu bekämpfen. In den letzten Jahren untersuchten einige Studien die Einstellungen der allgemeinen Bevölkerung zu den Themen rund um die SDGs. Welche Rolle allerdings Kirchen, christliche Träger und die persönliche Religiosität einnehmen, ist weitestgehend unerforscht.

    „Wir haben momentan nur stückweise Informationen dazu, inwieweit sich Christ:innen und christliche Institutionen in den Feldern ‚Soziale Gerechtigkeit‘ und ‚Ökologische Nachhaltigkeit‘ engagieren“, so Tobias Faix. Es sei daher wichtig, einmal systematisch die bestehenden Motivationen hinter dem Engagement (oder auch keinem Engagement) in diesem Bereich zu untersuchen, so Faix weiter, um dann bei Bedarf eine fachlich fundierte Diskussion anstoßen zu können. Gerade der Aspekt von Religiosität als eine mögliche Ressource sei hier besonders spannend.
    +https://www.evangelisch.de/inhalte/208518/21-11-2022/umfrage-wie-nachhaltig-leben-christinnen-hierzulande

    *Die 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung (englisch Sustainable Development Goals, SDGs; französisch Objectifs de développement durable) sind politische Zielsetzungen der Vereinten Nationen (UN), die weltweit der Sicherung einer nachhaltigen Entwicklung auf ökonomischer, sozialer sowie ökologischer Ebene dienen sollen.[1] Sie wurden in Anlehnung an den Entwicklungsprozess der Millenniums-Entwicklungsziele (MDGs) entworfen und traten am 1. Januar 2016 mit einer Laufzeit von 15 Jahren (bis 2030) in Kraft.[2] Im Unterschied zu den MDGs, die insbesondere Entwicklungsländern galten, gelten die SDGs für alle Staaten.

    ÖKO-KOMMUNISTISCHE WELT-REVOLUTION

    Der offizielle deutsche Titel lautet Transformation unserer Welt: Die Agenda 2030 für nachhaltige Entwicklung (kurz: Agenda 2030);[3][4] synonym werden Globale Nachhaltigkeitsagenda, Post-2015-Entwicklungsagenda, Globale Ziele der UN und Weltzukunftsvertrag verwendet…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Ziele_f%C3%BCr_nachhaltige_Entwicklung

    Merkel, Svenja Schulze u.
    Eckhard von Hirschhausen
    die schlimmsten deutschen
    Anhänger der Nachhaltigkeits-
    u. Vielfaltsreligion.
    25.08.2022
    Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) möchte verstärkt religiöse Akteure, wie Imame oder Geistliche, in die Arbeit vor Ort einbinden… Auch in puncto Impfbereitschaft(CORONA!) sei die Autorität religiöser Akteure sichtbar geworden: „Als sich etwa Imame öffentlich haben impfen lassen, zogen viele zuvor zögerliche Gläubige mit.“

    „Ein Schwerpunkt meiner Arbeit ist die feministische Entwicklungspolitik“…
    +https://www.evangelisch.de/inhalte/205000/25-08-2022/entwicklungsministerin-setzt-auf-religioese-akteure

    Svenja Schulze macht keine Angaben zu
    ihrer Religion, 2018
    +https://www.pro-medienmagazin.de/wie-christlich-wird-das-neue-kabinett/

    S. Schulze 2021 ebenso, was m.E. ausgetreten
    bedeutet, von Scholz, Habeck,Lauterbach & Lindner
    bekannt, weil sie es selbst ausplauderten.

    Ohne offizielle Kirchenbindung sind neben Scholz auch Christian Lindner (Finanzen), Robert Habeck (Wirtschaft und Klimaschutz), Karl Lauterbach (Gesundheit), Svenja Schulze (Entwicklung), Anne Spiegel (Familie) und Steffi Lemke (Umwelt. 1968 geb. in DDR, wo Atheismus erwünscht war). Mit Cem Özdemir (Landwirtschaft) ist auch ein „säkularer Muslim“ vertreten. So bezeichnet er sich selbst.

    Olaf Scholz u. alle grünen Ministerinnen und Minister, also Annalena Baerbock, Robert Habeck, Cem Özdemir, Steffi Lemke und Anne Spiegel, nannten den +++Gottesbezug +++nicht. Bei der SPD waren das Svenja Schulze (Wirtschaftliche Entwicklung) und Wolfgang Schmidt (Kanzleramt).

    Mit der Gottesformel schwören nur die vier FDP-Minister und bei der SPD Christine Lambrecht (Verteidigung), Karl Lauterbach (Gesundheit), Klara Geywitz (Wohnen), Nancy Faeser (Innen) sowie Hubertus Heil (Arbeit/Soziales). u.a.von hier:
    +https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/so-lief-der-machtwechsel-tag-wer-beim-eid-auf-die-gottesformel-verzichtete-78486582.bild.html

  9. Zu Prof. Dr. Tobias Faix, ev. Theologe u. Pfarrer, den ich
    hier erwähnte:
    Maria-Bernhardine 2. Dezember 2022 at 22:20

    u.a. Transformationsstudien

    Bekannt wurde Faix in Deutschland durch die Gründung der Transformationsstudien, eines interdisziplinären Masterstudiengangs, der Forschung zu den aktuellen Veränderungsprozessen in Gesellschaft, Theologie und Kirche fördert, um Fach- und Führungskräfte zu befähigen, Veränderungsprozesse aktiv und kreativ zu gestalten und soziale Innovation anzuregen.[11] Der Masterstudiengang „Transformationsstudien:

    Öffentliche Theologie & Soziale Arbeit“ ist an der CVJM-Hochschule in Kassel angegliedert und will in Zeiten des christlichen Traditionsabbruchs Kirchen und Gemeinden helfen, gesellschaftsrelevant und profilorientiert tätig zu werden.[12] Die von Faix initiierte und von Johannes Reimer mitverantwortete akademische Reihe „Transformationsstudien“[13] umfasst mittlerweile neun Bände und wird aktuell in mehrere Sprachen übersetzt (portugiesisch, englisch, russisch und chinesisch). 2021 erschienen die ersten Bände der Reihe ‚Interdisziplinäre Studien zur Transformation‘ („IST-Reihe“), die in Zusammenarbeit mit dem Studiengang Transformationsstudien für Öffentliche Theologie & Soziale Arbeit an der CVJM-Hochschule von Sandra Bils, Thorsten Dietz, Tobias Faix, Tobias Künkler, Sabrina Müller herausgegeben werden.

    Die „IST-Reihe“ beschäftigt sich mit den gesellschaftlichen Transformationen und fragt, welche Chancen und Herausforderungen sich daraus für Kirche und Glaubenspraxis ergeben.[14] Band 1 legt mit dem „Handbuch Transformation. Ein Schlüssel zum Wandel von Kirche und Gesellschaft“ eine interdisziplinäre Grundlage vor[15], während Band 2 ein Konzept einer „Transformativen Ethik“ entwirft[16].
    Privates

    Faix ist verheiratet und lebt mit seiner Familie in Marburg.[17] Sein Vater ist der Theologe Wilhelm Faix.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Tobias_Faix
    Das i ist hier kein Dehnungs-i, sondern
    sein Namen wird Faiks ausgesprochen.
    Wenn man ihn in Youtube-Videos herumhüpfen
    sieht, könnte man an einen Schwuli denken,
    ist er aber nicht. Gut 11 Min. lang, Werbung
    vorneweg:
    https://www.youtube.com/watch?v=NMoJkxNflys
    Ein Video von vielen mit u. von dem
    Öko-Marxisten Pastor Tobias Faix.

    FAIX, siehe Veit, Veits, Veitz
    Etymologie Hauptbedeutung

    Benennung nach Rufname, siehe Veitz 1.
    Es liegt eine Laut- und Schreibvariante vor.
    +https://www.namenforschung.net/dfd/woerterbuch/liste/?tx_dfd_names%5bname%5d=41432&tx_dfd_names%5baction%5d=show&tx_dfd_names%5bcontroller%5d=Names

    Veit
    Herkunft und Bedeutung des Vornamens Veit
    Sprache/Wurzeln Althochdeutsch, Lateinisch
    Zusammensetzung eingliedriger Vorname: abgeleitet von Vitus („vita“ = Leben, Lebendigkeit [lateinisch]) oder von „vidu“ = Wald, Holz (althochdeutsch)
    Bedeutung der Lebendige

Comments are closed.