Am Freitag wurde im Bundestag das neue Chancen- und Aufenthaltsrechtsgesetz der Ampel-Koalition beschlossen. Über Einzelheiten wie beispielsweise dem vorgegebenen Ziel der Gesetzesnovelle, die Asylverfahren zu beschleunigen, in dem schlicht die Regelüberprüfung von Asylbescheiden gestrichen werden, ist es nicht wert, weiter einzugehen.

Es genügt, die Zielrichtung dieses „Spurwechsels“, also das, was damit bezweckt werden soll, zur Kenntnis zu nehmen. Und hier lautet das Fazit: Illegal eingereiste Zuwanderer mit negativ beschiedenem Asylbescheid, die dementsprechend ausreisepflichtig sind und nur über einen Duldungsstatus verfügen, sollen über die Zeitschiene in einen legalen Aufenthaltsstatus überführt werden. Das heißt, jeder, der es über die Grenze schafft, darf nach einer Karenzzeit für immer bleiben und wird in Sachen Anspruch auf Sozialleistungen mit einem gebürtigen Deutschen gleichgestellt.

Der AfD-Bundestagsabgeordnete Robert Farle legte in seinem Redebeitrag den Schwerpunkt deshalb auf das wirklich Wesentliche: Der „Große Austausch“ findet statt, ist politisch gewollt und folgt dabei einer globalen Agenda.

Immer weniger Deutsche und immer mehr Ausländer

Die Zusammensetzung der Bevölkerung in Deutschland verändert sich in zunehmendem Maße. Dazu schreibt die BILD-Zeitung am 30.11.2022: „Immer mehr Menschen leben in Deutschland. Seit 2014 aber viel weniger Deutsche und viel mehr Ausländer“. Wobei mit Deutschen auch alle Eingebürgerten mit deutschem Pass oder Menschen mit doppelter Staatsbürgerschaft gemeint sind.

Es ist eine Tatsache, dass jüngere Generationen in Westdeutschland bereits heute als Minderheit im eigenen Land aufwachsen müssen.

2021 stellten in jeder zweiten Berliner Grundschule Kinder mit nicht-deutscher-Muttersprache die Mehrheit. An fast 20 Berliner Grundschulen lag der Anteil der nichtdeutschen Muttersprachler bei über 90 Prozent. Altparteien-Politiker wie zum Beispiel Manuela Schwesig schicken ihre Kinder, sofern sie welche haben, deshalb lieber auf Privatschulen.  Der Präsident des deutschen Lehrerverbands kündigt bereits heute desaströse PISA-Ergebnisse für das kommende Jahr an. Der Durchschnitts-IQ in Deutschland sinkt mit jedem Jahr immer weiter ab, während er in asiatischen Ländern stetig steigt. Weitere Ausführungen zu Fortpflanzung und Intelligenz-Vererbung können in Thilo Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“ nachgelesen werden.

Bevölkerungsaustausch folgt einer globalen Agenda

Der Bevölkerungsaustausch ist auch keine zufällige Entwicklung nach dem Motto: Migration habe es ja schon immer gegeben. Sondern eine bewusst herbeigeführte Entwicklung und letztlich Teil einer globalen Agenda, die sich auch der Ampel-Koalition im Koalitionsvertrag verpflichtet hat.

Im Grunde ist die Umsetzung der Agenda 2030 das eigentliche Regierungsprogramm von CDU bis Linkspartei und deshalb macht es auch faktisch keinen Unterschied, welche dieser Parteien gerade die Regierung stellt. Die Politik bleibt bis auf Nuancen im Ergebnis identisch. Nur die AfD ist (noch) nicht eingenordet. Das ist auch der wirkliche Grund für die Anfeindungen und die auf den ersten Blick unsinnig erscheinenden Kooperationsverbote der Altparteien. Das ist aber auch der wahre Grund für die Rückgängigmachung der Thüringer Ministerpräsidentenwahl von FDP-Fraktionschef Thomas Kemmerich im Jahr 2019.

Seit 1999 propagieren die Vereinten Nationen die „Replacement Migration“. 2015 folgte die Agenda 2030, die den UN-Migrationspakt von 2018 vorwegnahm.

Staatsrechtler: „Autoritative Umdefinition des deutschen Volkes“

Der „Neuen Weltordnung“ stehen die traditionellen Gesellschaftsstrukturen im Wege und sollen mit der Brechstange beseitigt werden. Das erklärt auch, weshalb dieselben Leute, die den Islam in Deutschland hofieren und die Einwanderung aus diesem Kulturkreis vorantreiben, den traditionell islamischen Gesellschaften wie bspw. Katar ihre vom Islam geprägten Gesellschaftsordnungen austreiben wollen.

Die Ampel-Koalition spricht zwar von einem „Neuanfang in der Migrations- und Integrationspolitik“, tatsächlich ist jedoch die konsequente Fortsetzung der Politik, mit der sie vor mehr als zwanzig Jahren mit der ersten rot-grünen Koalition unter Schröder den Grundstein legte, und die ab 2005 von der Merkel-CDU nahtlos weitergeführt wurde.

Nachdem das Bundesverfassungsgericht in einem Urteil klargestellt hat, dass es kein Ausländerwahlrecht geben kann, löste es die rot-grüne-Koalition 1999 über die Einführung der Doppelten Staatsbürgerschaft. Dies bezeichnete der renommierte Bonner Staatsrechtler Joseph Isensee einen „Staatsstreich durch das Parlament“ und eine „autoritative Umdefinition des deutschen Volkes“.

Analphabeten der ganzen Welt werden nach Deutschland gelockt

Aktuell leben laut Statistischem Bundesland 12,8 Millionen Ausländer in Deutschland. In Verbindung mit dem geplanten neuen Staatsbürgerschaftsrecht läuft die rot-grüne Politik praktisch darauf hinaus, jedem, der es über die Grenze schafft, so schnell wie möglich über die Einbürgerung zum Wahlberechtigten zu machen und damit unumkehrbare Tatsachen zu schaffen. Das folgt nicht nur der globalen Agenda und führt zur Zerstörung Deutschlands, sondern geschieht auch im Eigeninteresse, denn mehr als 60 Prozent der Deutschen mit Migrationshintergrund wählen SPD, Grüne und Linke.

Das Volk ist der Souverän. Durch Wahlen wird die legislative Souveränität auf das Parlament übertragen. Es ist ein krasser Missbrauch des Parlamentarismus, wenn die regierungstragenden Parteien durch eklatante Manipulationen des Souveräns durch Masseneinbürgerungen die demokratischen Mehrheitsverhältnisse zu ihren Gunsten verschiebt.

Mit ihren leistungsfreien Sozialtransfers locken sie die Analphabeten der ganzen Welt nach Deutschland, schrecken wegen der damit verbundenen Höchststeuersätzen und Sozialbeiträgen die wirklichen Hochqualifizierten ab und steigern mit jedem Jahr die Auswanderung von gut ausgebildeten Deutschen ins Ausland, wo sich Leistung eben noch auszahlt.

 

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

69 KOMMENTARE

  1. Im grünen Griff der Merkel-Jünger
    „Chancen-Aufenthaltsrecht“ für abgelehnte Asylbewerber, Staatsbürgerschafts-Verramschung, Fachkräfte-Einwanderungsgesetz – mit dem Bulldozer beseitigt die „Ampel“-Koalition die letzten Hürden für unkontrollierte und unbegrenzte Migration aus nicht-europäischen Ländern https://jungefreiheit.de/debatte/kommentar/2022/im-griff-der-merkel-juenger/nach Deutschland und in die deutschen Sozialsysteme. Von Kurt Zach.
    Das „C“ in der CDU steht jetzt für Chance, Christlich ist das schon lange nicht mehr.

  2. Ja, wenn der Farle redet, dann müssen die Butler im Bundestag Sauerstoffzelte aufbauen.

  3. Mantis 2. Dezember 2022 at 18:09

    Das „C“ in der CDU steht jetzt für Chance, Christlich ist das schon lange nicht mehr.
    ——————————
    Das „C“ steht für Caos, oder ist als islamischer Halbmond zu sehen.

  4. tja freund, jetzt muss man schauen das man noch aus der irrenanstalt raus kommt. viel zeit bleibt nicht mehr.

    die mauer kommt ganz schnell.

  5. Die ehemalige Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzende Angela Merkel hattebereits erklärt:
    „Das Volk ist jeder, der in diesem Lande lebt“.

    Damit versuchte sie, den Begriff „Deutsches Volk“, der im Grundgesetz klar als die Gemeinschaft der Staatsbürger definiert ist, umzudefinieren.
    Sie zeigte damit für mich ganz klar, dass sie keinen Unterschied macht(e) zwischen den deutschen Staatsbürgern, nicht eingebürgerten Ausländern, Asylbewerbern, Flüchtlingen oder illegalen Eindringlingen.

    Mit dieser politischen Haltung stant Angela Merkel m. E. nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes.

    Die nahezu nahtlosen Merkel-Nachfolger sind nunmehr bestrebt, im Grunde genommen das „Deutsche Volk“ abzuschaffen. Jedenfalls wird dies im Ergebnis so aussehen.

    Was sagt der sog. Verfassungsschutz dazu? Nichts!

  6. „Das folgt nicht nur der globalen Agenda und führt zur Zerstörung Deutschlands, sondern geschieht auch im Eigeninteresse, denn mehr als 60 Prozent der Deutschen mit Migrationshintergrund wählen SPD, Grüne und Linke.“

    gut erkannt.

  7. Wer Ramsch hereinholt und kostenlos fuerstlich mit allem drum und dran versorgt, erhaelt eine anspruchsvolle Gegengesellschaft, die noch weniger als sowieso, auf Grund ihrer idiologischen Einstellung, jemals ein integrierter, steuerzahlender, gesetzestreuer Staatsbuerger wird,
    d.h.
    D auf dem Wege zu einem Multikultislum, vergleichbar Iran, Aegypten, Pakistan, Somalia, auch Tuerkei, nur dass die noch obwohl sie weitgehend homogen geblieben sind (kein Mensch will freiwillig in einen Moslemstaat leben) alle Anzeichen von Rueckstaendigkeit, Unterdrueckung aufweisen, falls nicht westliche Technik installiert wurde, die eine falsche Vorstellung der wirklichen Zustaende gibt.

  8. alle leistungträger raus aus deutschland. keine steuern mehr für diese verräter. lasst sie mit ihren negern u. moslems alleine. lasst sie untergehen.

  9. ja liebe rest deutschen, bald ist die hütte weg, kein auto mehr nur noch fahrrad, ali sagt wo es lang geht.

    freut ihr euch schon?

  10. Zum selben Thema: Kubitschek at his best

    ~~~~~

    Die Alternativen haben nun wahrlich eine ziemlich undankbare Aufgabe – erst die Berichte zusammenstellen, die von allen Fronten kommen. Diese dann zusammengefasst präsentieren – die wiederum kaum jemanden interessieren … eine echte Tragödie. Farle ist nun allerdings auch nicht gerade der »große Erzähler« – Curio, Weidel, Chrupalla … können’s -denk ich mal- schon besser … aber man stelle sich mal die von mir hier oberhalb verlinkte Schrift als Rede im Bundestag vor: selbst wenn die Mainstream-Medien diese unter den Teppich zu kehren suchten … hunderte Youtuber -defacto jeder mit 1.000en Followern- würden es ja doch wieder unter die Leute bringen – solche Reden hätten dann -ich befürchte im Gegensatz zu Obiger, brav Runtergeratschter- praktisch immer das Potenzial sozusagen »viral zu gehen«.

  11. Tja, hätten die Kolonialmächte damals unser politisches Personal – und deren menschenverachtende Denkweise – zur Verfügung gehabt, wären Länder wie Algerien, der Kongo, Indien, Namibia und viele andere heute – Verzeihung – reinweiss.

  12. nicht die mama 2. Dezember 2022 at 18:45
    Tja, hätten die Kolonialmächte damals unser politisches Personal – und deren menschenverachtende Denkweise – zur Verfügung gehabt, wären Länder wie Algerien, der Kongo, Indien, Namibia und viele andere heute – Verzeihung – reinweiss.

    Die Kolonialisierung war für die Autochthonen in den früheren Kolonien Fluch und Segen zugleich.
    Zum Einen mag es der Mensch nicht wenn seine althergebrachte gewohnte Lebensweise durch nichtlegitime Fremdmächte abgeschafft wird und man ihm den Fuß in den Nacken stellt, zum Anderen allerdings dadurch auch Anschluss an die Moderne bringt.
    Von daher hatte die Kolonialzeit ihre negativen und positiven Seiten.

  13. Österrreich

    „Richterin Anna Marchart verkündete daraufhin den äußerlich unbewegten Angeklagten ihr Strafmaß: „Zubai“ muss eine lebenslange Haft verbüßen, „Haji“ 20 und „Ramesh“ 19 Jahre. Alle drei müssen den Hinterbliebenen 140 000 Euro Schmerzensgeld zahlen. Bei Ibraulhaq A. („Haji“) wird zudem eine Bewährungsstrafe wegen Drogenhandels widerrufen.“

    „Bild“

  14. „Der Große Austausch ist Realität und politisch gewollt“

    Die Frage ist hier für mich, ob die Umvolkungen, die inzwischen jedes westliche Land überrollen, eine ideologische Basis im westlinken Universalismus haben oder ob man durch gezielte Massenumsiedlungen verzweifelt versucht, der Bevölkerungsexplosion (hier vor allem der in Schwarzafrika) Herr zu werden.

  15. Der Dauerimport von Balastexistenzen wird uns nicht weiterbringen, egal wieviel die Linkspresse trompetet.

    https://www.haz.de/politik/bevoelkerungsprognose-deutschland-wird-immer-aelter-und-die-zahl-der-erwerbstaetigen-sinkt-KJ2R4VS7EZHGVEFPON6EHLGN5E.html

    Deutschland wird immer älter und damit wachsen die Herausforderungen in den Bereichen Erwerbstätigkeit und Pflege. So wird bis zum Jahr 2035 voraussichtlich die Zahl der Menschen, die 67 oder älter sind, um vier Millionen auf dann 20 Millionen steigen. Dagegen wird die Zahl der Erwerbsfähigen in den kommenden 15 Jahren um 1,6 bis 4,8 Millionen sinken

    https://www.haz.de/politik/bevoelkerungsentwicklung-in-deutschland-zuwanderung-ist-die-einzige-loesung-6ZNYIRVTYJAOROBT6EZY2VGM2Q.html

    Wer allerdings die aktuellen Debatten über eine erleichterte Einwanderung von Fachkräften und ein großzügigeres Staatsbürgerschaftsrecht verfolgt, kann sich nur noch wundern.

    Viele in der Union – von der AfD einmal ganz schweigen – haben offensichtlich den Schuss noch immer nicht gehört.

    Um die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit zu sichern und die Sozialsysteme am Laufen zu halten, benötigt Deutschland eine massive Zuwanderung in der Größenordnung von rund 400.000 Menschen jährlich.

    Deshalb ist es auch an der Zeit, die „Flüchtlingskrise“ 2015 endlich nicht mehr als Last, sondern als Entlastung zu betrachten.

    Ähnliches gilt für die Aufnahme von Ukrainerinnen und Ukrainern, von denen viele dauerhaft in Deutschland bleiben werden. Sie sind sehr willkommen. <<<<

  16. Die (natürlich gekauften) Volks-und Landesverräter in der Bunteregierung und den Landesregierungen und dem Staatsapparat die dem deutschen Volk einen Volksaustausch aufzwingen, müssen das Handwerk gelegt werden und zur Rechenschaft gezogen werden.

  17. wie jetzt?

    „Die Länder sind mit den Asyl-Zuwanderungszahlen laut Bayerns Innenminister Herrmann (CSU) ausgelastet, der Bund müsse weitere Aufnahmen kritisch hinterfragen. Herrmann plädierte für eine Begrenzung der Zuwanderungszahlen oder die Rückführung von abgelehnten Asylbewerbern.“

  18. Tja
    Dann sterben wir halt aus, wer sich nicht für seinen eigenen Fortbestand einsetzt, der geht halt.
    Ab in den Abys

  19. In Deutschland darf man DAS nicht mal denken:
    In den sozialen Medien kursierte außerdem die Karikatur eines deutschen Mannschaftsbildes, auf dem die Spieler weinen und sich die Augen zuhalten.

    „Auf Wiedersehen für alle, die unsere arabischen und islamischen Werte nicht respektieren“, twitterte eine Nutzerin, die Saudi-Arabien als Herkunft angibt. Eine Nutzerin mit Katars Flagge im Profil schrieb: „Schadenfreude über den schlimmsten Abschaum des Westens ist Pflicht.“

  20. Politische Debatte über kriminelle Flüchtlinge

    https://www.haz.de/panorama/prozess-um-tote-13-jaehrige-in-wien-nimmt-politische-wendung-GLP7FERJQZCHXJRQ4C23BLIBKE.html

    Die Staatsanwältin forderte am Freitag in ihrem Schlussplädoyer für die drei aus Afghanistan stammenden Angeklagten ein Urteil mit „Signalwirkung“.

    ++++++++++++++++++

    Libyer

    https://www.bild.de/regional/chemnitz/chemnitz-news/chemnitz-vergewaltiger-klopfte-an-balkontuer-frau-missbraucht-82131410.bild.html

    Die skrupellose Tat ereignete sich am Montag, kurz vor Mitternacht. Nachdem der Mann von ihr abgelassen hatte, raubte er die Frau aus. Er flüchtete, unter anderem mit Bargeld.

    Sein Opfer blieb leicht verletzt in der Wohnung zurück und wählte den Notruf.

    *https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/berlin-uhrenhaendler-meldet-nach-10-mio-diebstahl-insolvenz-an-82131806.bild.html

    Die Polizei fahndet jetzt mit Bildern einer Überwachungskamera öffentlich nach den Tätern. Es wurde eine Belohnung für Hinweise ausgesetzt.

  21. Danke nochmal Herr Farle, dass Sie mit ihrem Austritt die AfD geschwächt haben, die einzige Partei, die gegen den großen Austausch im Bundestag arbeitet! Macht Sinn!

  22. Derrr Unterrrgang rückt immer näher.
    Alimentierte Faulenzer und Vaterlandsverräter haben übernommen! Der Umvolkung wurde der Weg geebnet.
    Nichts gegen Diejenigen, welche hier schuften für das BSP und nicht so viel werfen.
    Jetzt werden wir fertiggemacht. Das ist aber nicht die Schuld der USA wie hier häufig schwadroniert wird sondern das waren wir selber.
    2 Tiefschläge an 2 Tagen hintereinander. Wird morgen das Gas abgedreht? Das wäre dann der 3. Tiefschlag.
    Die CDU unter Fritze Merz ist gespalten (hoffentlich spalten die sich) und die F.D.P. fällt mal wieder um.

  23. Auf welt.de stand neulich, dass wir mittlerweile 4000 !!! „Brennpunktschulen“ haben.

    https://www.haz.de/lokales/hannover/vandalismus-an-der-igs-suedstadt-in-hannover-schueler-bilden-menschenkette-PYSBFALAOA5TJK2POTEGWGSXSA.html

    Zeichen gegen Vandalismus und Gewalt. „Wir lassen uns unsere IGS nicht kaputt machen“, rief die Menschenkette im Chor.

    Danach brandete Applaus auf und Regenbogenflaggen wurden geschwenkt. <<<<

    https://www.haz.de/politik/faeser-wollen-kameraueberwachung-ausbauen-A7EY4AF6HRGTRO3SWCELE344WA.html

    Viele Frauen würden sich nachts nicht sicher fühlen.

  24. Migration als Kriegswaffe, Frauen und Kinder trifft es zuerst.
    Libyscher Einbrecher vergewaltigt Frau in ihrer eigenen Wohnung
    Chemnitz, Sachsen. Kurz vor Mitternacht öffnete eine Frau einem Unbekannten die Balkontür, nachdem er bei ihr geklopft hatte. Der Libyer (37) drängte sie in ihre Wohnung im Erdgeschoss zurück und vergewaltigte sie. Nachdem der Mann von ihr abgelassen hatte, raubte er die Frau aus. Kurz darauf nahm die Polizei den Vergewaltiger fest, als er gerade ein Auto stehlen wollte.

  25. Großreiche kommen! Und Großreiche zerfallen!

    So ist es; den Zusammenhang zwischen Größenwahn und Dekadenz erkennen nur
    wenige Leute die sich mit Geschichte befasst haben,..wir befinden uns in
    diesem Zerfallsprozess und es gibt nichts was ihn stoppen könnte.

  26. MKULTRA 2. Dezember 2022 at 18:57

    Würde man Koreaner oder Japaner holen – ja!

    Holt man aber nur Neger und Araber, dann wird man selbst zum 3. Welt shithole.

  27. Jedem, der einigermaßen wach die Ereignisse der Gegenwart verfolgt, muss
    klar sein: Die derzeit stattfindende Überfremdung mit angeblichen
    Flüchtlingen, die auch aus angeworbenen Söldnern bestehen, zielt auf eine
    Vernichtung der ethnischen Substanz der europäischen Völker. Dabei geht es
    vorrangig um die Liquidierung des deutschen Volkes. Inzwischen gibt es ganz
    offen die Aussagen von Politikern, vor allem des linken Spektrums, die sich
    im Netz zu diesem Volksmord bekennen.
    Die Zeiten sind zu ernst, sie rufen zu große Entscheidungen hervor, als
    dass sie anders gelöst werden können als mit dem vollen Willen zur
    Wahrheit. Nicht zuletzt ist es die deutsche Mutlosigkeit und das
    Duckmäusertum, was uns in die jetzige furchtbare Situation gebracht hat.
    Wir müssen also unser deutsches Verhalten schnell und radikal verändern
    oder leidvoll untergehen.

  28. Das ist für eine Rede im Bundestag schon sehr direkt, aber mMn immer noch nicht die ganze Wahrheit. Dazu gehört noch, daß insbesonder Deutschland vom derzetigen Hegemon als humanitäre Mülltonne für die von deren Kriegen verwüsteten Länder benutzt wird. Gleichzeitig wird das Land von gleicher Seite vom lebensnotwendigen Energieträger abgeschnitten (Sprengung von NS) und in den ebenso lebensnotwendigen Schlüsselindustrien beschnitten (siehe Artikel von Prof. Hamer von gestern). Wenn Westeuropa ausfiletiert ist, und Mangellage eintritt, kann dann das woke Völkergemisch den Rest erledigen.

  29. Interessant die Worte am Schluss der BT-Präsidentin (m/w/d): „Nächster Redner von der „FdP“ Fraktion Muhammad al …“

    Heisenberg73 2. Dezember 2022 at 19:06
    „Danke nochmal Herr Farle, dass Sie mit ihrem Austritt die AfD geschwächt haben, die einzige Partei, die gegen den großen Austausch im Bundestag arbeitet! Macht Sinn!“

    Können Sie ihre Ansicht näher begründen?

  30. MKULTRA 2. Dezember 2022 at 19:07
    Auf welt.de stand neulich, dass wir mittlerweile 4000 !!! „Brennpunktschulen“ haben.

    Viele Frauen würden sich nachts nicht sicher fühlen.
    —-
    …und wählen natürlich die Grünen.
    Die wählen ihre eigenen Vergewaltiger.
    Jugend und besonders alleinerziehende Frauen, wo der Kerl schreiend abgehauen ist, wählen GRÜN.
    mein Mitgl… leid hält sich in Grenzen

  31. @ Vernunft 13

    LinksGrüne Marxisten und ihre importierten ISlamer zusammen gegen alles was uns heilig ist.

    Nun gut, mit den Kirchen und ihren Afterorganisationen wie Caritas, oder Diakonie kann ich wenig Mitleid haben, schließlich wirken sie aktivierend wie Brandbeschleuniger an der ISlamisierung und Zurückwerfung unserer Heimat ins 7Jhdt. mit.

  32. https://www.welt.de/politik/ausland/article242464941/Wien-Ermordete-13-Jaehrige-Drei-junge-Maenner-zu-Haftstrafen-verurteilt.html

    Drei junge Männer sind im Zusammenhang mit dem Missbrauch und Drogentod eines 13-jährigen Mädchens in Wien wegen Mordes und Vergewaltigung verurteilt worden. Das Landgericht verhängte am Freitagabend lange Haftstrafen.

    Der älteste Angeklagte, ein 24-Jähriger, wurde wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt.

    Die Geschworenen sahen es als erwiesen an, dass er dem Mädchen eine tödliche Drogendosis verabreichte.

  33. Wer die Grenzen seit 2015 sperrangelweit oeffnet, fuer alles was hereinwill – bei der weder Qualifikation noch voraussehbare Integegrationsresistentz eine Rolle spielen, die in Millionenhoehen mit Familien/Clan Nachzug im Schlepptau zu erwarten,
    bekommt die gleichen Verhaeltnisse im Land, die sie aus ihrem Herkunftslaendern hinterlassen. haben.
    Ob eine entgegensaetzliche, unvereinbare Kultur besteht, spielt natuerlich keine Rolle mehr, da wir alle gleich zu sein haben und uns lieb haben.

  34. Derweil faselt der als Wirtschaftsminister herrschende Deutschlandverächter Habeck gegenüber Putin von der Stärke Deutschlands:

    Habeck warnt Putin vor Spekulation auf deutsche Schwäche
    Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hat den russischen Präsidenten Wladimir Putin vor der Illusion gewarnt, Deutschland werde vor dem Hintergrund der Energiekrise im Konflikt um die Ukraine klein beigeben.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – „Wenn es die Not gebietet, handeln wir weiter genauso konsequent und schnell“, sagte Habeck der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ (FAS). „Putin soll ruhig sehen, wie leistungsfähig diese Verwaltung, diese Demokratie ist. Wir werden das Land robust halten.“
    Die Produktion in der deutschen Industrie sei trotz einer Gaseinsparung von 25 Prozent lediglich um 1,4 Prozent zurückgegangen. Das zeige, dass Effizienzgewinne möglich seien. „Unter dem Druck der Preise sind wir in der Lage, marktwirtschaftliche Antworten zu geben“, sagte er.
    „Es zeigt, wie robust dieses Land dasteht.“ In diesem Zusammenhang warnte Habeck davor, die deutsche Industrie schlechtzureden. „Wer sagt: Jetzt wird Deutschland deindustrialisiert, hat die Rechnung ohne die deutsche Industrie gemacht, auch ohne die Entschlossenheit der Bundesregierung.“
    Meldung der dts Nachrichtenagentur vom 02.12.2022

    Es ist wie in einem absurden Alptraum…

  35. Hier aus dem SPEICHEL:

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/einbuergerungs-debatte-gehoeren-die-konservativen-noch-zu-deutschland-kommentar-a-82255533-faf4-4acc-8b4e-b98ecfeafdfd

    Konservative gehören nicht mehr zu Deutschland.

    Es gibt nur eins, raus hier. Ihr kommt nicht dagegen an. Bringt bitte eure Kinder und Enkel raus aus Deutschland. Nehmt noch eine brauchbare Ausbildung hier mit, sucht nach Kontakten, wo man sie im Ausland qualifiziert vervollständigen kann. Raus aus Deutschland, weg von Europa. Europa wird von Afrika gefressen und von seinen unfähigen Politikern zur Schlachtbank geführt. Deutschland geht bei allem voran. Noch ist Zeit, sich abzusetzen. USA, Kanada, Australien sind erste Wahl aber auch Argentinien geht mit guten Kontakt. WEG HIER, wer kann.

  36. Moch ein Nachtrag zur WM:

    Der Scheich in seinem Scheichtum rafft,
    damit er sich dort Reichtum schafft,
    und spielen dort die blassen Kicker,
    sogleich auf volle Kassen blick’ er,
    und hat sich voller Hohn gelabt:
    Jetzt hab’ ich meinen Lohn gehabt!

  37. @Metaspawn 2. Dezember 2022 at 21:18

    finde es sehr gut, wie sie Ehepaaren mit juengeren Kindern den Rat geben, sich zu informieren, packen und auswandern, solange die Moeglichkeit besteht man seine Assets verkaufen kann usw,
    wo man noch die Moeglichkeit hat, in einer vergleichbaren Kultur und Umfeld zu leben, die in D mit Hilfe der Regierenden gerade zerstoert wird, Afrika und sein Geburtenueberschuss hilft dabei, der gerade den Europaern aufs Auge gedrueckt wird.

  38. @ Metaspawn

    So sieht es aus! Sie haben so was von Recht.

    Russland und Republikaner Regionen der USA scheinen die letzten Rückzugsorte für leistungsbereite und anständige Menschen zu sein.

    Deutschland wird zum unsichersten Land Europas.

    Es ist einfach nur traurig so etwas sagen zu müssen, aber was sich auf den Sttaßen abspielt lässt keine andere Einschätzung mehr zu.

    Die Saat von Merkels -Wir schaffen das!- ist eine Saat des Bösen, die unser Leben aufzufressen beginnt.

    Nichts wird mehr sein wie es war. Die Träume unserer Kindheit und das positive Zukunftsbild auf welches wir unsere Heimat hinentwickeln wollten wird von skrupellosen sozialistischen Dekonstrukteuren und Transformationsideologen vernichtet.

    Meine Lehrer lehrten mich einst Leistungswillen und die Fähigkeit mit Bildung technischen Fortschritt und Wohlstand zu generieren.

    Aber heute haben sozialistische Schmarotzer das Ruder übernommen, die sich mit der CO2 Lüge an das Vermögen der Tüchtigen und Fähigen heranmachen und Klima, Gender und Migration als Rechtfertigungsgründe für parasitäre Umverteilung und Enteignung benutzen.

    Immer mehr Deutsche werden unter diesen Rahmenbedingungen und wegen des damit verbundenen Zerfalls der inneren Sicherheit das Land verlassen.

    Dadurch wird die deutsche Restbevölkerung noch weiter an den Rand gedrängt und durch die schiere Masse der völlig Fremden regelrecht erdrückt.

    In meiner ehemaligen Stadt aus der ich geflohen bin , gab es zuletzt schon kein wahrnehmbares deutsches Leben mehr.

  39. MKULTRA 2. Dezember 2022 at 20:13

    https://www.welt.de/politik/ausland/article242464941/Wien-Ermordete-13-Jaehrige-Drei-junge-Maenner-zu-Haftstrafen-verurteilt.html

    Drei junge Männer sind im Zusammenhang mit dem Missbrauch und Drogentod eines 13-jährigen Mädchens in Wien wegen Mordes und Vergewaltigung verurteilt worden. Das Landgericht verhängte am Freitagabend lange Haftstrafen.

    Der älteste Angeklagte, ein 24-Jähriger, wurde wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt.

    Die Geschworenen sahen es als erwiesen an, dass er dem Mädchen eine tödliche Drogendosis verabreichte.

    „Selbst schuld, dass sie gestorben ist“

    Anklageschrift
    16 grässliche Seiten zum Tod der 13-jährigen Leonie

    Frühestens im September dürfte der Prozess gegen drei junge Männer, denen Vergewaltigung mit Todesfolge vorgeworfen wird, beginnen. Die Anklageschrift ist verstörend.
    .
    Wien – Dass sich Exekutive und Justiz mit deviantem menschlichem Verhalten beschäftigen, liegt in der Natur der Sache. Stimmen aber die Vorwürfe, die die Staatsanwaltschaft Wien in ihrer 16-seitigen Anklageschrift zum „Fall Leonie“ gegen drei Verdächtige erhebt, dürften auch abgebrühte Veteranen ein mulmiges Gefühl bekommen. Kann man doch in dem Dokument mit der Aktenzahl 421 St 38/21 f nachlesen, wie verstörend empathielos die drei jungen Afghanen, die schuld am Tod der 13-jährigen Leonie W. in der Nacht auf den 26. Juni 2021 sein sollen, gehandelt haben sollen.

    „Zubai“, „Haji“ und „Ramesh“ lauten die Spitznamen der drei Angeklagten. „Zubai“ ist mit 23 Jahren der älteste, im Jahr 2015 kam er nach Österreich. Von März 2018 bis Februar 2020 wurde er drei Mal wegen Suchtmittelhandels verurteilt, bei der letzten Verhandlung wurden auch die offenen Vorstrafen widerrufen, sodass er insgesamt 17 Monate in Haft musste, aus der er im Mai 2021 entlassen wurde.
    .
    Vergewaltigung mit Handy gefilmt
    .

    „Zubai“ filmte einen Teil des Verbrechens sogar mit seinem Mobiltelefon. Da die Ermittler die Aufnahme im Internet-Speicherplatz des Handyherstellers fanden, konnte der gerichtsmedizinische Sachverständige den Todeszeitpunkt auf 5.57 bis 6.30 Uhr eingrenzen. Die Todesursache ist dagegen weniger klar: Sowohl die Überdosis als auch unbeabsichtigtes Ersticken im Zuge der Vergewaltigung kommen infrage.

    Als die Angeklagten bemerkten, dass Leonie nicht mehr reagierte, sollen sie ihr zunächst Zitronensaft eingeflößt und sie geduscht haben. Als sie realisierten, dass das Kind tot war, trugen sie die Leiche aus der Wohnung und lehnten sie auf einem nahen Grünstreifen gegen einen Baum. Während „Zubai“ seine Flucht ins Ausland vorbereitete, tarnten sich „Haji“ und „Ramesh“ als Ersthelfer und riefen um 6.56 Uhr sogar den Notarzt.

    https://www.derstandard.de/story/2000137488807/16-graessliche-seiten-zum-tod-der-13-jaehrigen-leonie

  40. Metaspawn 2. Dezember 2022 at 21:18

    Der SPIEGELRelotius-Leitartikel von Özlem Topçu
    Die Kritik mancher Unionspolitiker an der Reform der Einbürgerung ist rückwärtsgewandt. Die Mehrheit im Land ist längst weiter.

    Auch die TagesschauAktuellenKamera© framt (lügt) heute auf ihrer FB Seite wieder pro Einbürgerung. Angeblich würde fast jeder zweite Bürger (49%) für die schnelle Einbürgerung sein.

    Die Wahrheit: Die Ampel-Pläne für ein neues Einbürgerungsrecht stoßen bei den Deutschen mehrheitlich auf Ablehnung. Das zeigt eine Umfrage des Instituts INSA im Auftrag der „Bild“.

    Die Mehrheit von 65 Prozent der Befragten ist demnach nicht der Ansicht, dass die Bundesregierung die Einbürgerung für Flüchtlinge einfacher gestalten soll. Etwa ein Viertel (23 Prozent) würde dies hingegen begrüßen. Zwölf Prozent wissen hierzu keine Antwort oder wollen keine geben.

    https://www.hasepost.de/umfrage-mehrheit-gegen-erleichterte-einbuergerung-339386/

    ©Eurabier

  41. Farle ist gut und ich als jüngerer Deutscher habe Respekt davor, dass er soviel Mut zeigt in seinen Reden.
    Er ist fraktionslos- die Hintergründe sind mir unbekannt- und dadurch kann er noch klarer Kante zeigen.
    Blöd halt, dass solche Reden (wie auch die von vielen guten AfDlern) keine Verbreitung finden in den Milieus, wo sie dringend gehört werden müssten.

  42. gonger 2. Dezember 2022 at 19:56

    MKULTRA 2. Dezember 2022 at 19:07
    Auf welt.de stand neulich, dass wir mittlerweile 4000 !!! „Brennpunktschulen“ haben.
    Viele Frauen würden sich nachts nicht sicher fühlen.
    —-
    …und wählen natürlich die Grünen.
    Die wählen ihre eigenen Vergewaltiger.
    Jugend und besonders alleinerziehende Frauen, wo der Kerl schreiend abgehauen ist, wählen GRÜN.
    mein Mitgl… leid hält sich in Grenzen

    ****
    Ihr Mitleid braucht auch keiner. Übrigens, nicht wesentlich weniger Männer wählen gröön, die werden hier auch nahezu täglich bereichert, gar nicht so selten mit Todesfolge! Mal politikversagen.net gurgeln.
    Die Grünen (seinerzeit 63 Sitze im BT) waren nicht in der Regierungsverantwortung, als D 2015 regelrecht geflutet wurde und weiterhin wird, schon vergessen? Naja, die FDP wird es jetzt garantiert besser machen, jetzt können die ja mitreden….

  43. Leute wehrt euch gegen die Impfverbrecher!

    Die Impfung war eine vorsätzlich Sittenwidrige Schädigung von Menschen

    https://youtu.be/205t3y-Qq7Q

    Alle Ungeimpften die durch die Coronaverordnungen Nachteile und Diskriminierungen erfahren haben, sollten sich für klagen auf Sonderopfer nach Verwaltungsferfahrensgesetz einen guten Anwalt an die Seite holen.

    Wer als Politiker ohne medizinischen Sachverstand diese Impfung aktiv Beworben und durch soziale Erpressung Impfkritiker bedroht hat, der hat sich in vielen Fällen der Mitwirkung organisierter Nötigung mit Todesfolge schuldig gemacht.

    Kein Vergeben, Kein Vergessen, vor allem nicht mit Haupttätern und Akteuren wie einem Jens Spahn, der mit nahezu einem sadistisch infernalischen Eifer regelrecht Jagd auf Ungeimpfte betrieben hat und nun Verzeihung einfordert.

    Dieser geldgeile Widerling ersreistet sich in einer lächerlichen schwulen Dominanzdemonstration als Täter Forderungen zu stellen.

    Wir sind das Volk und nicht der Arsch von Danny!

  44. Mit der fortschreitenden systematischen Zerstörung der deutschen Wirtschaft entfallen auch immer höhere Summen an Steuereinnahmen.
    Aber kein Problem, die fleißigen, intelligenten und gut ausgebildeten Neubürger werden sich sicher gerne krumm buckeln, damit die Politkaste weiterhin sorglos, wie fette Maden im Speck leben können.

  45. @Metaspawn

    „Es gibt nur eins, raus hier. Ihr kommt nicht dagegen an. Bringt bitte eure Kinder und Enkel raus aus Deutschland.“

    Längst erledigt. Und an den hier mitlesenden Verfassungsbrecherschutz: Bald ist keiner mehr da, der euch eure fürstliche „Entlohnung“ noch finanziert, und was ihr noch bekommt, ist nichts mehr wert. Ätschibätschi!!! Viel Spaß noch im Drittwelt-Shithole Deutschland, wir können weg, ihr nicht, weil ihr außer Stasi und Gestapo nichts Gescheites gelernt habt …

  46. Auswaertiger 3. Dezember 2022 at 00:28
    @Metaspawn

    „Es gibt nur eins, raus hier. Ihr kommt nicht dagegen an. Bringt bitte eure Kinder und Enkel raus aus Deutschland.“
    ———–
    Daß heisst für uns New Jersey bei New York. Im Mai, jetzt ist es dort ebenso kalt wie hier, werden wir uns umschauen. Ich kenne das dort. Qualle: Familia.
    Da gibt es keine aufmüpfigen Moslems auf dem Land. Nur langweilig ist es dort aber man kann nicht alles haben.

  47. Auswaertiger 3. Dezember 2022 at 00:28
    @Metaspawn

    „Es gibt nur eins, raus hier. Ihr kommt nicht dagegen an. Bringt bitte eure Kinder und Enkel raus aus Deutschland.“
    ———-
    TH?

  48. Wenn die die deutsche Wirtschaft aufgrund der hohen Energiepreise, abwandert oder dicht macht oder in die Insolvenz geht, ist mit diesen Luxusleistungen spätestens 2023 Schluß. Nicht für die Ukrainer, nein, die sind ja alle heilig. Auch nicht die anderen Geflüchten über viele sichere Länder zu uns kommen. Nee damit sind die Leistungen für deutsche Arbeitslose, Kranke, Rentner und Alleinverdiener gemeint, wir sind doch ein „reiches Land“ und können gut und gerne auf Sozialleistungen verzichten weil wir alle soviel auf der hohen Kante haben, das wir das Sparbuch nicht mehr zuklappen können.
    Das ist doch im Prinzip das, was uns die Ampel Regierung des „Besten Deutschlands aller Zeiten“ jeden Tag aufs neue unterstellen. Wir sind vor allem den Sozen und den Grünen noch immer zu „reich“ und das muss „umgeschichtet“ werden. Und die Rolle der FDP ? Die besteht darin das Lindner sich als Bundesminister dumm verdient und sich noch schnell die Taschen füllt, bevor er ein Schild an den Bundestag hängt wo jeder lesen, wie die Lage ist: „Wegen Insolvenz für immer geschlossen“!

  49. Köstlicher Humor …die „Rede noch 10 Sekunden weiterlaufen zu lassen“ – nächster Redner für die FDP Mustafa „What ever“ …
    Der Rede von Herrn Farle ist nichts hinzuzufügen. Ohne in Fraktionszwänge gehüllt zu sein kann er jetzt ja sagen was er will.
    Aber , die AfD sollte klug reagieren : und bei der nächsten Bundestagswahl 2023 – mal davon ausgehend das zwischenzeitlich nicht noch eine CDU ;SPD ;FDP Koalition kommt, oder 2024 auch Kandidaten aufstellen die „fraktionslos“ agieren werden.
    Sie können frei reden und die Partei muss die Ansicht offiziell nicht teilen …Herr Farle ist da perfekt ,grade eine Opposition ohne aktuelle Regierungschance braucht solche Männer …

  50. —Heisenberg 73 …Farle ist doch gar nicht aus der AfD ausgetreten , nur aus der Fraktion um künftig frei seine Meinung zu äussern …durchaus möglich das das in Absprache geschah , Farle spricht dann das aus was den Systemschutz der Merkel/Scholz Bande interessieren könnte …gut für den Anteil der Staatsdienstler in der AfD

  51. Reden ändern nichts. Wieder ist die Alternative nicht in der Lage, gegen die Position der herrschenden Nomenklatur zu polarisieren, weil sich das gegen ihre eigene Klientel richten würde, die auch nur wie die Einwanderer die Absicht hat möglichst stark von der Umverteilung zu profitieren. Keine jemals in einem deutschen Parlament vertretene Partei war politisch so untalentiert wie die AfD.

  52. OLK 3. Dezember 2022 at 09:09
    Die AfD ist die Partei mit den intelligentesten Politikern. Dort sind so gut wie gar keine Studienabbrecher vertreten.
    Nur leider kann die AfD auch keine Wunder wirken, weil sie von zu vielen Gegenspielern gehemmt wird.
    Hören Sie sich doch mal die Reden der AfD-Politiker im Buntestag an. Da müssen Sie aber im Internet recherchieren, denn die Systemmedien werden einen Teufel tun und diese Reden veröffentlichen.
    Das eigene Klientel der AfD besteht aus der Arbeitermasse. Letzterer geht es nicht um Umverteilung, sondern um die Einhaltung der Gesetze.

  53. „Die AfD ist die Partei mit den intelligentesten Politikern“
    Echt jetzt 🙂
    Folgendes sagte bei einer AfD Veranstaltung zur Migration ein Dr. Jan Moldenhauer.
    In Japan gibt es keine Zuwanderung da Japan eine Insel ist.
    Auf meine Frage wie es denn mit England sein hier kommen auch Migranten und England ist doch auch eine Insel……………oder fehlt es am Politischen Willen die Migration zu stoppen.
    Die Antwort war, schweigen. Sehr intelligent.

    Die AfD Politiker sind ebenso Dumm wie die der anderen Parteien.

  54. Der Austausch läuft schon mehrere Jahrzehnte. Jetzt ist die finale Phase, leider unumkehrbar. Der Drops ist gelutscht!

  55. Absolut richtig was Robert Farle da sagt, wie immer.

    Wer dagegen was sagt und sogar noch dazwischen ruft, leugnet die Realität. Die malen sich ein buntes Deutschland nur mit einem schwarzen Stift. Das ist der totale Selbstbeschiss.

  56. Ich frage mich, wozu wir hier in unserem hochtechnisiertem Land
    die messernden Anhänger eines Mördergottes und die noch jahrhunderte-
    alten Stammesriten befolgenden Urwaldbewohner mit einem mittleren IQ
    von weniger als 65 – 70 wirklich gebrauchen können.

  57. … bei uns in der Innenstadt,bin ich längst ein „Schutzsuchender“ (Germoney hat fertig !!)

Comments are closed.