„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe:

  • Ukraine: Militärische Rückschläge für Selenski.
  • Deutsche Meinungseinfalt breitet sich aus.
  • Bundesrepublik auf dem Weg zur legalen Despotie?
  • Scholz verweigert Panzerlieferungen, wie lange noch?

„Weltwoche Daily Schweiz“:

  • Jungpolitiker fordern: „Kriegstreiber-WEF verbieten“
  • Ukrainische Rückschläge.
  • Ringier-Affäre: Berset sagte die Unwahrheit.
  • Blocher: Schweiz muss sich von der EU entfesseln.
  • Wohnungsnot wegen Massenzuwanderung.
Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

89 KOMMENTARE

  1. Eine gute Nachricht. Was Deutschland angeht, möchte man es nicht glauben, dass man die Einfalt im Lande noch steigern kann. Aber man kann.

  2. Selenski selber ist ein einziger Rückschlag. 100000ede Tote, viel mehr verwundete, das Land verkleinert, die Hälfte der Bevölkerung (20 Millionen) geflüchtet um nicht fuer USAinteressen zu sterben. Ein dummer Trottel

  3. Kanzler Scholz sollte das Verhältnis zu den USA mal nüchtern betrachten: Ganz selbstverständlich fliegt US-Austin bei uns in Ramstein ein, ganz ungeniert trommelt er in unserem Land die NATO-Militärs zusammen, um die US-Geostrategie gegen Russland durchzusetzen. Keine Zeitung und kein Sender wagt es, solche Herrenmenschen-Allüren zu kritisieren. Dabei sollte doch jedem halbwegs politisch Gebildeten klar sein, dass im Falle eines atomaren Konfliktes zuerst unser schönes Rheinland-Pfalz ausradiert wird. Nach der Ukraine ist Deutschland das nächste Bauernopfer.

  4. Militärische Rückschläge melden die
    Ukrainer, wenn sie neue Waffen,
    aktuell Leo 2 wollen. Wenn sie diese
    bekommen haben, melden sie Siege.

    Nach paar Wochen geht´s wieder von
    vorne los. Ukrainer melden Verluste,
    wenn sie Raketen haben wollen, kaum
    haben sie diese, melden sie Siege.

    Nach etwas Zeit meldet Selenski wieder
    Niederlagen, weil er Kampfjets haben
    möchte, hat er sie endlich bekommen,
    meldet er Landgewinn…

    „Ukraine bittet Deutschland langfristig um
    Tornado-Kampfjets“
    https://www.austrianwings.info/2023/01/ukraine-bittet-deutschland-langfristig-um-tornado-kampfjets/

    Demnächst melden die Ukrainer hohe Zahlen
    an Soldatenverlusten, weil sie offiziell u. viel
    mehr Natosoldaten haben wollen…, s.o.

  5. Frau Faeser muss täglich in ihre Schranken verwiesen werden.
    Denn die Geister die sie rief wird sie nicht mehr los.

    Durch ihre Migrationspolitik fehlen 700000 Wohnungen und sie verteilt großzügig Immobilien des Bundes an.

    https://www.stern.de/politik/deutschland/fluechtlingsgipfel–innenministerin-faeser-sagt-laendern-mehr-immobilien-zu-32804874.html

    https://exxpress.at/silvesterkrawalle-nancy-faeser-raeumt-gescheiterte-integration-von-migranten-ein/
    Frau Faeser will dass “ wir uns alle unterhaken, wir schaffen das gemeinsam“.

    https://www.tagesschau.de/multimedia/video/video-1099137.html

    Nein Frau Faeser wir schaffen das nicht.

  6. Rückschläge?

    Wenn ich Herrn Selinskyi richtig verstanden habe, dann besiegt er seit Februar letzten Jahres täglich die Russen und steht kurz vor Moskau.

    Die Russen sind Zivilisten mordende Bestien und wenn sie nicht genügend tote Zivilisten liefern, dann macht er sie selber.

    Ich erinnere gerne an die täglichen Heilungen von Lahmen und Blinden um 15 Uhr gegen Vorkasse. Danach wandelt er auch bei schlechtem Wetter eine halbe Stunde über Wasser.

    Frau Baerbock organisiert gerne Pauschalreisen zu Stellen, wo Herr Selinskyi über das Wasser gelaufen ist.

  7. Kann hier jemand Rusisch verstehen? Ich waere bereit interessanten Clip zu posten. Wie eine Russlandsdeutsche, die aus BRD weggelaufen ist mit ihrem Kind, den die totalitaere BRD Behoerden ihr weg nehmen wollten, die BRD sieht.
    Mein Ekel gegenueber diese Gebilde- BRD ist kein Vergleich mit dem was diese Dame empfindet….

  8. Wie auch immer die Lage aussieht, daß die Strategie „Der Westen liefert Wunderwaffen für den Endsieg“ bisher nicht aufgegangen ist, trotz stetigen Eskalierens, ist deutlich erkennbar. Das einzige, was geschieht, ist, daß man uns täglich ein Stück mehr in Gefahr bringt, je aggressiver man sich Berlin gegen die Russen gebärdet.

    Rußland wird seinen Krieg (wörtlich Kriegsoperation, woennaja operatia) gegen einen bislang noch potentiellen NATO-Brückenkopf namens Ukraine nicht aufgeben, bis die Gründe, die es dafür angeführt hat, aus seiner Sicht nicht beseitigt sind, und diese Gründe selbst, deren Entstehung vorrangig der so genannte Westen verursacht hat, sind nicht und waren nie unberechtigt. Man hätte das im Frieden regeln können, ja müssen, statt die Angelegenheit immer mehr auf die Spitze zu treiben.

    Das Modell stetiger Eskalation seitens des Westens hat damals nicht funktioniert, und es funktioniert auch heute nicht, sondern bringt unentwegt das Gegenteil davon hervor. Weder Berlin mit seinen grün-rot-gelben Kriegstreibern und Russenhassern noch Brüssel und erst recht nicht das Pentagon, für dessen Interessen globaler Vorherrschaft Menschen sinnlos verheizt werden, sind hier lernfähig.

  9. Tom62 23. Januar 2023 at 09:49
    Deren- Amerikanerstrategie ist Russland zum Kippen zu bringen. Die haben gedacht,es wird wirtschaftlich – mit Sanktionen gehen- ging nicht, Dann haben die gehofft militaerich es zu schaffen- fehl geschlagen. Russland kaempft schon fast ein Jahr lang alleine gegen den ganzen Westen. Der Westen ist mit deren Vokabular am Ende. Jetzt geht es um- wer kippt als erster- Russland oder der Westen. Amerikaner denken in Kilometern die die den Russen abgewinnen,aber Russen denken in Wochen die bis zu dem Kollaps des Westens geblieben sind.
    Militaerisch kann Russland nicht verlieren- Atommaechte verlieren nie.

  10. „Krieg gegen die Ukraine: So ist die Lage“
    (PR-Titel! Bisher hieß die Schlagzeile
    „Ukraine-Krieg: Die Entwicklungen am …)
    Mo., 23. Januar 2023 um 5:02 AM MEZ | dpa

    Kiew (dpa) – Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat nach Korruptionsskandalen in Kiew ein entschlosseneres Vorgehen gegen Fehlverhalten im Staatsapparat angekündigt. «Die Gesellschaft wird alle Informationen bekommen, und der Staat wird die notwendigen mächtigen Schritte ergreifen», sagte Selenskyj …

    Bei einer Diskussion mit Studenten, die er +++gemeinsam mit dem früheren britischen Premierminister +++Boris Johnson führte, sagte Selenskyj, dass die Ukraine nur im Fall eines Sieges gegen Russland als Staat erhalten bleiben könne. «Ohne Sieg werden wir keine starke Gesellschaft haben», sagte er…

    «Und wenn du Schuldige suchst, wirst du sie immer finden», sagte Selenskyj. Der Präsident warnte vor der Gefahr eines Zerfalls des Landes in kleine Staaten. Für Russland sei eine solche «Tragödie» der Ukraine, ein geschwächter Nachbar, der auf nichts Einfluss habe, eine nationale Idee. Es gebe keine andere Wahl, als den Krieg zu gewinnen, betonte Selenskyj, der sich einmal mehr siegessicher gab.

    Für einen Sieg gegen Russland sind aus Sicht der ukrainischen Führung dringend Hunderte Kampfpanzer, aber auch Militärflugzeuge nötig.

    Polens Ministerpräsident Mateusz Morawiecki hat angekündigt, notfalls auch ohne Zustimmung Deutschlands Leopard-2-Panzer an die Ukraine zu liefern. Der Nachrichtenagentur PAP sagte er: «Wir werden nicht tatenlos zusehen, wie die Ukraine ausblutet. Die Ukraine und Europa werden diesen Krieg gewinnen – mit oder ohne Deutschland.»

    Wenn es mit Deutschland keine baldige Einigung gebe, werde Polen mit anderen Ländern eine «kleinere Koalition» bilden…
    https://de.nachrichten.yahoo.com/krieg-gegen-ukraine-so-lage-040220864.html

    ZEIT ONLINE @zeitonline
    Die Bundesregierung ist nach Worten von Außenministerin Annalena #Baerbock damit einverstanden, wenn Drittstaaten #Leopard-Panzer an die #Ukraine liefern wollen.
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2023-01/ukraine-leopard-2-panzer-annalena-baerbock

  11. Russland könnte schon verlieren, wenn der Westen die Ukraine nicht ständig mit unpassenden Waffen beliefern würde. Damit muss sofort Schluss sein! Wir müssen die klügsten Ingenieure der westlichen Länder damit beauftragen, speziell für die Ukraine konzipierte Waffensysteme neu zu entwerfen und zu bauen. Nur „state of the art“ ist für die Verteidiger der westlichen Werte gut genug! Den alten Scheiss behalten wir halt selber.

  12. Das sind doch garantiert Feek Nus.
    Unsere Qualitätsmedien, allen voran Welt online, WO,
    berichten jeden Tag über die großen Erfolge der Ukr Armee,
    auch ganz ohne Leopard Panzer treiben sie die Russen quasi vor sich her,
    wenn das so weiter geht, stehen sie nächste Woche vor den Toren Moskaus,
    wie weiland die Wehrmacht.

  13. Glückwunsch an Roger Köppel. Heute eine besonders gelungene „Predikt“ zum Montag. Gut zu wissen , daß man mit seiner Lage-Einschätzung nicht alleine steht.

  14. Die HETZE gegen SCHOLZ wird immer schlimmer!

    SCHOLZ will uns vor dem sicheren ATOMKRIEG bewahren, aber den UKRAINE-LOVERN passt das nicht in den Kram. Sie hocken in allen Fernsehstudios verteilt, reisen erst in die Ukraine, lassen sich dort einfangen, kommen zurück und hocken dann bei Anne Will, bei Illner und Lanz.

    Bei ANNE WILL heißt es 46 % der Leute seien für die Panzerlieferungen!
    46% Prozent kann auch bedeuten:
    Man befragt im Fernsehstudio 10 Leute und vier Leute und ein Kind der UKRAINE FANS sind für die Panzerlieferung. Das sind dann auch 46 % der Bevölkerung!

    Eine rotzfreche Fernsehmoderatorin rief gestern sogar in die Kamera:
    „Herr Scholz könnte jetzt mal zeigen dass er sich emanzipiert gegenüber Amerika!“
    Wie bitte?? Tut er das nicht gerade?
    So werden die Leute verwirrt, verarscht und verblödet.

    Wer steckt dahinter?
    DIE USA, die CDU und die FDP mit der alten STRACK ZIMMERMANN, der WAFFENLOBBYISTIN!

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/fdp-und-gruene-sollen-raus-aus-der-ampel-cdu-fordert-den-scholz-verrat-82646794.bild.html

    SCHOLZ & PISTORIUS brauchen jetzt unsere Unterstützung!!
    Er hat sie alle am Hals:

    -Die USA

    -Die Strack Zimmermann Waffen Lobby

    -Die CDU mit Merz an der Spitze

    -Die gekauften MEDIEN

    -Die gekauften POLEN

    -Die US-BILDZEITUNG

    -Und last noch least die rotzfrechen UKRAINER, die sich schon vor dem REICHSTAGSGEBÄUDE häuslich eingerichtet haben, dort Krawall machen, den Deutschen, die sie hier aufgenommen haben in Deutschland diktieren was sie zu tun und zu lassen haben!

    Kein einziger von allen erwähnt das Wort FRIEDENSVERHANDLUNGEN!
    Sie wollen KRIEG, alle!
    FRIEDENSVERHANDLUNGEN, WAFFENSTILLSTAND nicht auf der UKRAINE-LOVER AGENDA!

  15. THOMAS RÖPER:

    Waffenlieferungen
    Das russische Fernsehen über „das Das Scheitern von Ramstein“
    Auch in russischen Medien war das Treffen von Ramstein, von dem erwartet wurde, dass dort die Lieferung schwerer Panzer an die Ukraine beschlossen wird, ein wichtiges Thema. Hier zeige ich(RÖPER), wie in Russland darüber berichtet wurde…

    Stattdessen ist die Chefin der EU-Kommission, Ursula von der Leyen, auf dem Wirtschaftsforum und kündigt das zehnte Sanktionspaket gegen Russland an, das bereits in Vorbereitung ist…
    https://www.anti-spiegel.ru/2023/das-russische-fernsehen-ueber-das-das-scheitern-von-ramstein/

    US-Panzer
    Der US-Kampfpanzer Abrams ist nicht wintertauglich
    Ein Video zeigt, dass der wichtigste US-Kampfpanzer, der M1 Abrams, nicht wintertauglich ist und schon bei geringen Schneedecken seine Geländegängigkeit verliert…

    von Thomas Röper
    23. Januar 2023 05:00 Uhr

    Das russische Fernsehen hat dem Video, das schon seit Monaten online ist, aber erst jetzt auf vielen Plattformen viral geht, in seinem wöchentlichen Nachrichtenrückblick einen Beitrag gewidmet. In dem Video ist zu sehen, dass der M1-Abrams bei Schnee nicht in der Lage ist, auch nur kleine Hügel zu erklimmen, sondern einfach wieder rückwärts hinunterrutscht… 🙂
    https://www.anti-spiegel.ru/2023/der-us-kampfpanzer-abrams-ist-nicht-wintertauglich/

  16. @ zarizyn
    Scott Ritter, Douglas MacGregor und Richard Black sind erfahrene Militärexperten, die sich in ihren YouTube Videos sehr deutlich zu diesem Thema äussern.

  17. @ Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 10:54

    Und was sagen die Experten?
    Bitte eine kurze Inhaltsangabe.

  18. Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 10:26
    Russland könnte schon verlieren
    —————-

    Ach ja?
    Wie stellen Sie sich das Verlieren denn vor?
    Die Ukraine marschiert mit ihren letzten paar Mann in Russland ein, verhaftet alle, so wie im Balkan Krieg?
    Und dann machen sie einen Putsch in Moskau so wie auf dem Maidan?
    Schließlich kommt Putin vor ein Gericht und wird gehenkt so wie Sadamm Hussain?

    Das hätte man gern!
    Aber das wird nicht passieren.
    Vorher werden ein paar Atombombem erst auf die Ukraine und dann auf Europa fallen, vielleicht sogar auch in den USA, die von Panama aus abgeschossen werden.
    Ein RUSSLAND lässt sich nicht „erobern“ von einem Klecks in der Landschaft wie von den Ukrainern schon gar nicht.

    Und was ist mit BELARUS, mit dem IRAN? Mit CHINA?
    Die schauen alle zu wie ihnen die Amis immer näher kommen, zuletzt Russland einnehmen?

    Für die UKRAINE gibt es nichts zu gewinnen.
    Selbst wenn der Krieg jetzt aufhörte, könnte er morgen wieder beginnen.
    Die UKRAINE muss verstehen, sie hat sich zu fügen sonst wird sie platt gemacht.
    Die Ukraine ist ein Schwanz der mit dem Hund wedeln will, das funktioniert nicht.

    Und wenn sich POLEN weiterhin zu USA freundlich und DEUTSCHLAND feindlich aufführt, dann sollte man sich auf dem schnellsten Wege von den Polen distanzieren, auch ihre Flüchtlinge nicht mehr nach Deutschland lassen.

    In dem Moment in dem die Leoparden in der Ukraine ankommen, da möchte ich kein Ukrainer sein!
    Die gepeinigte Bevölkerung wird wieder dafür bezahlen müssen!!
    Jede Labor-Ra-tt-e lernt schneller als ein Selensky!

  19. jeanette 23. Januar 2023 at 11:09
    Und was ist mit BELARUS, mit dem IRAN? Mit CHINA?
    — Belarus macht Union mit Russland. Deren Wirtschaften sind schon heute integriert, genau wie deren Militaers.
    Iran, macht Freundschaft mit Russland auf breite Front. Die haben keine Streitigkeiten. Die beide Entwickeln den Suedlichen Korridor- einen fuer Russland wichtigen Weg ueber Kaspieschen Meer zur Indian Ocean. Nach Pakistan und Indien. Iranischer Parliament heute stimmt ab ueber Anerkennung allen Armeen der EU als Terrororganisationen,
    — China wartet. Die weis dass fuer USA die der naechste Angrifsziel ist. Ich vermute, die haben schon mit Russen das alles abgsprochen wie in dem Fall fortgefahren wird…..

  20. Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 10:26

    Russland könnte schon verlieren, wenn der Westen die Ukraine nicht ständig mit unpassenden Waffen beliefern würde. Damit muss sofort Schluss sein! Wir müssen die klügsten Ingenieure der westlichen Länder damit beauftragen, speziell für die Ukraine konzipierte Waffensysteme neu zu entwerfen und zu bauen. Nur „state of the art“ ist für die Verteidiger der westlichen Werte gut genug! Den alten Scheiss behalten wir halt selber.
    _________________________________________________________________

    Das wird dann das comeback der V-Waffen werden ?

  21. noch was- Russisch Orthodoxe Kirche hat verurteilt den Verbrennung des Korans in Schweden. Auch der Obermufti von Russland natuerlich. In Russland gibt es 4 Staatsreligionen- Orthodoxer Christentum, Islam, Judentum und Buddismus. und keine Spannungen zwischen den.

  22. @ jeanette 23. Januar 2023 at 11:09

    Selenski ist vor allem britenhörig.
    Er kriecht vor Boris Johnson auf der
    Schleimspur u. versucht einen Höhenflug.

    Bei einer Diskussion mit Studenten, die er +++gemeinsam mit dem früheren britischen Premierminister +++Boris Johnson führte, sagte Selenskyj, dass die Ukraine nur im Fall eines Sieges gegen Russland als Staat erhalten bleiben könne. «Ohne Sieg werden wir keine starke Gesellschaft haben», sagte er…

    Siehe Maria-Bernhardine 10:14 Uhr

  23. Wirtswechsel
    Sorry, ich hatte meinen Beitrag nicht als Satire gekennzechnet.
    Und vielen Dank für die genannten Experten, gucke ich mir an.

  24. „…dass der Abrams 55 Tonnen wiegt. Die schweren Abrams könnten in der fetten ukrainischen Schwarzerde versinken. Das wäre lustig! Aber selbst im Winter sieht dieser alberne, in Wüstenfarbe lackierte Abrams aus wie eine Kuh auf dem Eis. Sie sollten sich besser nicht blamieren.“ 😀

    LINK HIER:
    Maria-Bernhardine 23. Januar 2023 at 10:54

  25. wernergerman 23. Januar 2023 at 11:22

    jeanette 23. Januar 2023 at 11:09
    Und was ist mit BELARUS, mit dem IRAN? Mit CHINA?
    — Belarus macht Union mit Russland. Deren Wirtschaften sind schon heute integriert, genau wie deren Militaers.
    Iran, macht Freundschaft mit Russland auf breite Front. Die haben keine Streitigkeiten. Die beide Entwickeln den Suedlichen Korridor- einen fuer Russland wichtigen Weg ueber Kaspieschen Meer zur Indian Ocean. Nach Pakistan und Indien. Iranischer Parliament heute stimmt ab ueber Anerkennung allen Armeen der EU als Terrororganisationen,
    — China wartet. Die weis dass fuer USA die der naechste Angrifsziel ist. Ich vermute, die haben schon mit Russen das alles abgsprochen wie in dem Fall fortgefahren wird…..

    ——————————–

    Bald kommt die Seidenstrasse, wenn USA dort dazwischenfunkt dann haben sie China am Hals.

    USA ist jetzt schon isoliert.

    Wir sollten die USA direkt fallen lassen uns unserem eigenen Kulturkreis Russland zuwenden.
    Die „Freundschaft“ mit den Amerikanern bringt immer nur Unheil.
    Was wollen sie denn machen wenn Deutschland ihnen nicht mehr gehorcht?
    Deutschland wieder bombardieren so wie 1945?

  26. Maria-Bernhardine 23. Januar 2023 at 11:28

    @ jeanette 23. Januar 2023 at 11:09

    Selenski ist vor allem britenhörig.
    Er kriecht vor Boris Johnson auf der
    Schleimspur u. versucht einen Höhenflug.

    Bei einer Diskussion mit Studenten, die er +++gemeinsam mit dem früheren britischen Premierminister +++Boris Johnson führte, sagte Selenskyj, dass die Ukraine nur im Fall eines Sieges gegen Russland als Staat erhalten bleiben könne. «Ohne Sieg werden wir keine starke Gesellschaft haben», sagte er…

    Siehe Maria-Bernhardine 10:14 Uhr

    ————————————-

    Es ist so als erklärte BAYERN Russland den Krieg.
    Und bittet die ganze Welt um Hilfe an.

  27. Iran.
    Habe nur gutes ueber diesem Land gehoert von den, die da gewesen sind.
    Erst mal- eine Kulturnation mit 4000 Jahrigen Traditionen und Geschichte.
    Freundliche Menschen, fuer Touristen sehr sicheres Land,
    Benzin & Diesel kosten weniger als Wasser in Flaschen, Gute Badeorte an Gulf, rege Kontakte nach Emiraten.

  28. jeanette 23. Januar 2023 at 11:09
    Liebe jeanette, bitte lesen Sie meinen Beitrag von 10:26 noch einmal in Ruhe ganz durch. Dann werden Sie ihn sicher so verstehen, wie er gemeint ist. Haben Sie übrigens gestern diesen schrecklichen ARD-Tatort gesehen? Ich hab dabei an Sie gedacht, weil er voll alter hässlicher Männer war.

  29. jeanette 23. Januar 2023 at 11:35
    Die „Freundschaft“ mit den Amerikanern bringt immer nur Unheil.
    Was wollen sie denn machen wenn Deutschland ihnen nicht mehr gehorcht?
    Deutschland wieder bombardieren so wie 1945?
    — Bombardieren am Ende nur, es wird mit dem Wirtschaftskrieg angefangen- Sanktionen,Krieg mit dem $, Export verbote ins USA. Dann kippt BRD sofort. Die brauchen bei den gesprengten NS1 und 2 nur paar Wochen kein LNG Tanker nach BRD zu schicken…..

  30. Brasilien und Argentina fueren Gespraeche ueber Einheitswaerung Sur.
    Dollar Imperium brockelt.

  31. Lauterbach lügt wieder.

    Seine übereilige Aussage, dass alle die mehrmals an Corona erkrankten eine unheilbare Immunschwäche davon tragen, korrigierte er indem er die Technik für seine in den Äther posaunte Lügen verantwortlich machte.

    Quelle JOUWATCH

  32. @ wernergerman 23. Januar 2023 at 11:38

    Sie sind ja keine Frau, die als
    Touristin in den Iran kommt.
    Das muß fürchterlich sein…

  33. wernergerman 23. Januar 2023 at 11:43

    jeanette 23. Januar 2023 at 11:35
    Die „Freundschaft“ mit den Amerikanern bringt immer nur Unheil.
    Was wollen sie denn machen wenn Deutschland ihnen nicht mehr gehorcht?
    Deutschland wieder bombardieren so wie 1945?
    — Bombardieren am Ende nur, es wird mit dem Wirtschaftskrieg angefangen- Sanktionen,Krieg mit dem $, Export verbote ins USA. Dann kippt BRD sofort. Die brauchen bei den gesprengten NS1 und 2 nur paar Wochen kein LNG Tanker nach BRD zu schicken…..
    ————————-

    Moment mal,
    Wenn wir den USA den Rücken zuwenden
    und uns mit Russland verbünden, dann bekommen wir aus Russland etc unser Gas und Öl!
    BRD kippt niemals.

  34. Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 11:40

    jeanette 23. Januar 2023 at 11:09
    Liebe jeanette, bitte lesen Sie meinen Beitrag von 10:26 noch einmal in Ruhe ganz durch. Dann werden Sie ihn sicher so verstehen, wie er gemeint ist. Haben Sie übrigens gestern diesen schrecklichen ARD-Tatort gesehen? Ich hab dabei an Sie gedacht, weil er voll alter hässlicher Männer war.

    ——————————

    Bei uns ist der TATORT schon jahrelang gestrichen.
    Künstliche Depressionen aus Schmuddelmileus braucht hier keiner.

  35. Siehste! Eurokolchos kommt nicht zu Ruhe!
    BRUSSELS (Reuters) – EU ministers on Monday agreed on a new package of sanctions against Iran, the Swedish EU presidency said.

    „Ministers adopted a new package of sanctions against Iran, targeting those driving the repression. The EU strongly condemns the brutal and disproportionate use of force by the Iranian authorities against peaceful protesters,“ the presidency said in a tweet, without giving further detail.

    Sources told Reuters last week that EU foreign ministers would add 37 individual entries to the EU’s sanctions against Iran at their meeting on Monday.

  36. @ jeanette 23. Januar 2023 at 11:48

    Haben Sie es mitbekommen, daß die SPD
    überlegt hatte, den Lauterbach zum
    Verteidigungsmini zu machen u. seinen
    Posten mit einer Frau zu besetzen…
    Schade, es wäre so lustig geworden, die
    ganze Welt hätte sich schlappgelacht.

  37. Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 11:40

    jeanette 23. Januar 2023 at 11:09
    Liebe jeanette, bitte lesen Sie meinen Beitrag von 10:26 noch einmal in Ruhe ganz durch.
    ———————————–

    Ja, ich hatte das nicht zu Ende gelesen.
    War gleich nach dem ersten Satz auf dem Baum! 🙂
    Die Satire war mir entgangen.

  38. jeanette 23. Januar 2023 at 11:50
    Moment mal,
    Wenn wir den USA den Rücken zuwenden
    und uns mit Russland verbünden, dann bekommen wir aus Russland etc unser Gas und Öl!
    BRD kippt niemals.
    — Wird schwierig sein nach allem was die BRD in letzten Jahren zugeschissen hat.
    Lawrow hat neulich gesagt, dass in EU keine staaten sind die Subjekte sind und mit den es lohne Gespraeche zu fueren.
    Wirtschaftlich ziemlich uninteressant, da in Riesentempo deindustralisiert werden,
    Und noch was aus den Russlandsdeutschen Videos.
    Da ist eine ueber Istambul nach Moskau geflogen auszukunden wie ihre Assets- EUR aus BRD nach Russland zu bringen waere. Und in mehreren Moskauer Banken wurden ihre EUR nicht angenommen. Nicht aus Boesheit, nein . Die Banken haben entschuldigt und klar gemacht, dass in Russland besteht kein Bedarf an EUROS, da wegen Snktionen so wie so nichts gekauft werden kann, Tourismus von Russen ins EU ist auch zum liegen gebracht worden.

  39. Verfolgt man hingegen die Systemmedien, eilt Selenski von Sieg zu Sieg – und der Untergang des russischen Reichs und damit die Vernichtung Putins, steht unmittelbar bevor.

  40. Ich frage mich immer wieder, was sind das nur für Menschen die jetzt schwere Panzer dann vieleicht noch Flugzeuge für einen Krieg der nicht unser Krieg ist fordern? Habe denn die alle keine Ahnung was eine Krieg überhaupt ist? Diese verdammte verwahrloste Wohlstandsgesellschaft,mit den Kriegshetztern in fast allen Medien ist das gleiche wie es damals 1933 auch anfanngen hat.

  41. auer auf Scholz: Der US-Administration missfällt, dass der Kanzler mit der «Leopard»-Panzer-Lieferung an die Ukraine zögert. Hält er stand? Oder knickt er ein?
    Wolfgang Koydl | Vor 7 Stunden

    Da schau her. In der Süddeutschen Zeitung sitzen doch noch immer die zuverlässigsten Transatlantiker. Auf die ist Verlass, denen kann die US-Administration zustecken, was ihr an den Deutschen missfällt.

    Vor allem an deren Kanzler. Auf den sei gar kein Verlass, meldet das Münchner Blatt unter Berufung auf Tipps aus Washington.

    Verteidigungsminister Lloyd Austin und Sicherheitsberater Jake Sullivan seien im Gespräch mit deutschen Partnern sehr deutlich, sprich laut geworden…

    Und wie wird man Scholz los?

    Zufällig sind eben neue Dokumente zum Cum-Ex-Skandal aufgetaucht, in den er verwickelt sein soll. Er muss noch mal vor den Untersuchungsausschuss…
    https://weltwoche.de/daily/sauer-auf-scholz-der-us-administration-missfaellt-dass-der-kanzler-mit-der-leopard-panzer-lieferung-an-die-ukraine-zoegert-haelt-er-stand-oder-knickt-er-ein/

  42. @ wernergerman 23. Januar 2023 at 12:03 | jeanette 23. Januar 2023 at 11:50

    Wird schwierig sein nach allem was die BRD in letzten Jahren zugeschissen hat.
    Lawrow hat neulich gesagt, dass in EU keine staaten sind die Subjekte sind und mit den es lohne Gespraeche zu fueren.</

    Es wird wohl Jahrzehnte dauern, das zu heilen, was die politisch korrupte und darüber hinaus nicht einmal ins Dasein gewählte EU-Nomenklatura und NATO hier an Schäden verursacht haben. Zunächst einmal, vor allem nach dessen Querelen um die von ihm gebrochenen Gasverträge, wird Deutschland (in welcher Form auch immer) unter Beweis stellen müssen, daß es längerfristig überhaupt noch als verläßlicher Vertragspartner in Frage kommen kann. Wie das alles überhaupt noch zustande kommen kann, und wie Versöhnung stattfinden kann, um erneutes Vertrauen aufzubauen, was wir uns alle ja gerne wüschen würden, weiß heute noch kein Mensch.

    Heute faseln die Hobby-EUropäer davon, Putin oder gemeinhin Rußland zu betrafen. Abgesehen davon, daß es im Völkerrecht so etwas wie Kollektivtaten und Kollektivstrafen nicht gibt, ich bin gerne bereit, dem zu folgen. Nur heißt der Hauptverantwortliche hierfür nicht Putin. Diese Leute, die bestraft gehören, sitzen in Brüssel, im Pentagon und in Berlin und schwingen die große Klappe, die ihnen nicht einmal zusteht, weil sie die Brandstifter des Ganzen sind, während deren so genannte Außenministerin noch nicht einmal in Lage ist, ganze Sätze zu bilden, die außerhalb der Verbreitung von dümmlichen Haßparolen auch noch einen Sinn ergeben.

  43. @ wernergerman 23. Januar 2023 at 12:03 | jeanette 23. Januar 2023 at 11:50

    Wird schwierig sein nach allem was die BRD in letzten Jahren zugeschissen hat.
    Lawrow hat neulich gesagt, dass in EU keine staaten sind die Subjekte sind und mit den es lohne Gespraeche zu fueren.

    Es wird wohl Jahrzehnte dauern, das zu heilen, was die politisch korrupte und darüber hinaus nicht einmal ins Dasein gewählte EU-Nomenklatura und NATO hier an Schäden verursacht haben. Zunächst einmal, vor allem nach dessen Querelen um die von ihm gebrochenen Gasverträge, wird Deutschland (in welcher Form auch immer) unter Beweis stellen müssen, daß es längerfristig überhaupt noch als verläßlicher Vertragspartner in Frage kommen kann. Wie das alles überhaupt noch zustande kommen kann, und wie Versöhnung stattfinden kann, um erneutes Vertrauen aufzubauen, was wir uns alle ja gerne wüschen würden, weiß heute noch kein Mensch.

    Heute faseln die Hobby-EUropäer davon, Putin oder gemeinhin Rußland zu betrafen. Abgesehen davon, daß es im Völkerrecht so etwas wie Kollektivtaten und Kollektivstrafen nicht gibt, ich bin gerne bereit, dem zu folgen. Nur heißt der Hauptverantwortliche hierfür nicht Putin. Diese Leute, die bestraft gehören, sitzen in Brüssel, im Pentagon und in Berlin und schwingen die große Klappe, die ihnen nicht einmal zusteht, weil sie die Brandstifter des Ganzen sind, während deren so genannte Außenministerin noch nicht einmal in Lage ist, ganze Sätze zu bilden, die außerhalb der Verbreitung von dümmlichen Haßparolen auch noch einen Sinn ergeben.

  44. Tom62 23. Januar 2023 at 12:22

    Es wird wohl Jahrzehnte dauern, das zu heilen, was die politisch korrupte und darüber hinaus nicht einmal ins Dasein gewählte EU-Nomenklatura und NATO hier an Schäden verursacht haben.
    — Sehe ich auch so. das bedeutet- es wird kein Zusammenarbeit geben und keine Kontakte.Den moeglichen Entwicklung sehe in 2 Varianten-
    1.es wird wieder von Westen ein Eisernen Vorhang 2.0 runtergelassen, oder
    2. Russland gewinnt, der Westen kippt und wird von Russland wieder mal besetzt.ein 1945. 2.0, diemal nicht bis Oder, sondern bis Atlantik.

  45. Panzerlieferung für die Ukraine EU-Außenminister enttäuscht von Scholz’ Zögern

    Seit Tagen duckt sich Kanzler Scholz vor einer Entscheidung, ob Kiew Kampfpanzer erhalten soll. Nun übten mehrere EU-Außenminister vor einem Treffen in Brüssel scharfe Kritik – biblische Vergleiche inklusive.
    23.01.2023, 12.08 Uhr

    https://www.spiegel.de/ausland/olaf-scholz-eu-aussenminister-enttaeuscht-von-zoegern-in-panzerfrage-a-af988bda-7add-4eeb-9bd1-d42d8fe9902f

    Deutschland soll liefern, bezahlen, die
    Drecksarbeit machen, wie immer, u. sich
    dafür wieder als Nazi beschimpfen lassen.
    Genauso wird es kommen.

    »Deutschland ist der Motor Europas, das größte Partnerland, und das bedeutet eine besondere Verantwortung«, betonte der estn. Außenmini Urmas Reinsalu. Allerdings begrüßte er die Aussage von Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne), der Lieferung von Leopard-Panzern durch Polen »nicht im Weg stehen« zu wollen.

    Baerbock hatte am Sonntag im französischen Fernsehen gesagt, Deutschland werde den Export von Leopard-Panzern von Drittstaaten an die Ukraine nicht blockieren…

  46. @ Maria-Bernhardine
    Die drei von mir erwähnten Militärexperten sind alle über 60 und verfolgen die Geschehnisse im Osten seit Jahrzehnten. Sie vertreten nicht die Narrative des Mainstreams, ihre Einschätzungen sind dem diametral entgegengesetzt, da sie die Vorgeschichte des Krieges in allen Einzelheiten kennen. Auf Deutsch erzählt der Schweizer Friedensforscher Daniele Ganser diese historischen Ereignisse. Die Drei halten Russland für militärisch überlegen und an einer Ausweitung des Krieges über die Ukraine hinaus desinteressiert, machen sich jedoch Sorgen, dass eine weitere Lüge, wie die des russischen Angriffs auf Polen im letzten Jahr, zu einer nicht mehr zu bremsenden Eskalation führen könnte. Was für eine kranke Welt, in der Militärfachmänner für Verhandlungen sind und Diplomaten für noch mehr Waffen. Vor allem Richard Black ist für mich ein Pazifist – er kennt den Krieg inzwischen zu gut, um ihn zu wollen.

  47. Maria-Bernhardine 23. Januar 2023 at 12:38
    »Deutschland ist der Motor Europas, das größte Partnerland, und das bedeutet eine besondere Verantwortung«, betonte der estn. Außenmini Urmas Reinsalu.

    —- Dem Motor geht der Treibstoff aus, der stottert und wird bald ganz lahm.
    Was den Esten angeht- das ist einer von USA Marionetten. Die haben hier die Macht gekapert seit 30 Jahren….

  48. ZEITENWENDE: KRIEG IST FRIEDEN! 🙁

    Bei einem Treffen zum Auftakt des Festaktes zum 60. Jahrestag des Élysée-Vertrags mit dem französischen Staatschef Emmanuel Macron, äußerte sich auch der Bundeskanzler zur Ukraine.

    „Wir werden die Ukraine weiter unterstützen – solange und so umfassend wie nötig. Gemeinsam, als Europäer – zur Verteidigung unseres europäischen Friedensprojekts“, sagte Olaf Scholz…
    https://www.zeit.de/politik/ausland/2023-01/ukraine-ueberblick-polen-laenderkoalition-panzerlieferung-scholz-macron-unterstuetzung-ukraine

  49. Wann kriegt denn DER endlich mal eine auf sein Schandmaul?
    *https://exxpress.at/selenskyjs-vize-minister-melnyk-nennt-deutsche-politikerin-widerliche-hexe/
    Was für eine Entgleisung des Diplomaten Andrij Melnyk! In der hitzigen Debatte um die Lieferung deutscher Leopard-2-Kampfpanzer an die Ukraine, nannte Selenskyjs Vize-Außenminister die Politikerin Sahra Wagenknecht (Linke) eine “widerliche Hexe”.

  50. @ Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 12:43

    Danke. Den Daniele Ganser hörte ich erst
    gestern oder vorgestern. Ich lese, höre, sehe
    sooo viele Infos, mir schwirrt der Kopf…

  51. Armageddon2015 23. Januar 2023 at 12:47
    Wann kriegt denn DER endlich mal eine auf sein Schandmaul?
    *https://exxpress.at/selenskyjs-vize-minister-melnyk-nennt-deutsche-politikerin-widerliche-hexe/
    Was für eine Entgleisung des Diplomaten Andrij Melnyk! In der hitzigen Debatte um die Lieferung deutscher Leopard-2-Kampfpanzer an die Ukraine, nannte Selenskyjs Vize-Außenminister die Politikerin Sahra Wagenknecht (Linke) eine “widerliche Hexe”.
    — Ja , wie immer- meiner Meinung ist wieder mal diametral gegengesetzt.
    Frau Wagenknecht ist eine huebsche, attraktive und vor allem eine kluge Frau. Sehr gebildet.

  52. @ Armageddon2015 23. Januar 2023 at 12:47

    Melnik läuft immer gebügelt u. geschniegelt
    herum, aber wenn er den Mund aufmacht:
    wie aus der Gosse. Und das als Politiker,
    nicht als Trinkbruder an einem Stammtisch.

  53. Gestern auf SErvus TV Diskussion – links Rechts mitte.
    Der Leopard 2 ist eine effiziente >Angriffswaffe>. Nato im Hintergrund hin oder her.
    Die bisherigen gelieferten Waffen ohne Ende werden quasi vom Militär und den Kriegsgeilen Protagonisten als reine „Defensivwaffen/zur Abwehr gehändelt. Mit dieser moralisch/rechtlichen Argumentation wird offenbar deffiniert ob Deutschland bereits „Kriegpartei“ ist oder nicht. Versteht kein Mensch mehr. Unter solchen Vorassetzungen will der Seliskij seinen „gerechten Krieg“ (mit Unterstützung von Baerbock& Konsorten gewinnen? Einfach Gaga.! Wo sind endlich die Friedensverhandlungen – egal unter welchen Vorasstzungen auch immer, statt Nato Falken und Leopardpanzer ?! Statt tausende weitere Toten auf beiden Seiten und Ukraine Flüchtlinge in Deutschland bis zum Abwinken beim St. Nimmerleinstag? Wir haben schon andere Probleme durch die verrückte linksgrün ideologische Politk ,mehr als genug. (Biden gefällts)
    Wahnsinn.

  54. @ Maria-Berhardine
    Mir geht es auch so, zu viele Infos im Kopf und um mich herum nur kriegsgeile Gutmenschen, mit denen ich nicht darüber reden kann. Gerade habe ich für euch nach einem neuen Video von Richard Black gesucht, das mich sehr beeindruckt hat. Alles überall gelöscht. Der YouTube-Algorithmus versorgt mich seit Jahren mit solchen Videos. Nachdem ich sie auf dem TV angesehen habe, sind sie meist weg und ich finde sie über Google nicht mehr auf dem PC. Da sind nur noch Videos vom letzten Jahr. Nächstes mal werde ich mir den Titel notieren und hier posten.

  55. @ Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 13:39
    @ Maria-Berhardine
    Mir geht es auch so, zu viele Infos im Kopf und um mich herum nur kriegsgeile Gutmenschen, mit denen ich nicht darüber reden kann. Gerade habe ich für euch nach einem neuen Video von Richard Black gesucht, das mich sehr beeindruckt hat. Alles überall gelöscht. Der YouTube-Algorithmus versorgt mich seit Jahren mit solchen Videos. Nachdem ich sie auf dem TV angesehen habe, sind sie meist weg und ich finde sie über Google nicht mehr auf dem PC. Da sind nur noch Videos vom letzten Jahr. Nächstes mal werde ich mir den Titel notieren und hier posten.
    ————————-
    4K-Downloader!
    https://www.4kdownload.com/33

  56. wernergerman 23. Januar 2023 at 12:52

    Armageddon2015 23. Januar 2023 at 12:47
    Wann kriegt denn DER endlich mal eine auf sein Schandmaul?
    *https://exxpress.at/selenskyjs-vize-minister-melnyk-nennt-deutsche-politikerin-widerliche-hexe/
    Was für eine Entgleisung des Diplomaten Andrij Melnyk! In der hitzigen Debatte um die Lieferung deutscher Leopard-2-Kampfpanzer an die Ukraine, nannte Selenskyjs Vize-Außenminister die Politikerin Sahra Wagenknecht (Linke) eine “widerliche Hexe”.
    — Ja , wie immer- meiner Meinung ist wieder mal diametral gegengesetzt.
    Frau Wagenknecht ist eine huebsche, attraktive und vor allem eine kluge Frau. Sehr gebildet.

    ——————————

    Die SCHÖNE & das primitive UKRAINE-BIEST!

    Sarah keep going!

  57. Maria-Bernhardine 23. Januar 2023 at 11:49
    @ wernergerman 23. Januar 2023 at 11:38

    Sie sind ja keine Frau, die als
    Touristin in den Iran kommt.
    Das muß fürchterlich sein…
    — Das ist richtig. Und werde auch nie eine werden!
    Aber.Habe einem Video auf YT gesehen wie lebt eine Russin die mit einem Perser verheiratet ist. wie deren Haus aussieht, wie die Rollen da sind.
    Da ist nichts Fuerchterliches. Beide sind gluecklich, Haben schoenes Haus 2 schoene Autos. Ja , es ist anders als im Westen. Aber auf kein Fall schlechter.

  58. @ wernergerman
    Man muss den Westen schon abgrundtief hassen, um zu glauben, dass es für eine Frau keinesfalls besser ist, im Westen zu leben als nach 1979 im Iran.

  59. Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 14:57
    @ wernergerman
    Man muss den Westen schon abgrundtief hassen, um zu glauben, dass es für eine Frau keinesfalls besser ist, im Westen zu leben als nach 1979 im Iran.

    — Sagen wir so- etwas neutraler- den Westen nicht lieben. Kraeftig nicht lieben so gar. Um zurueck auf dem Video zu kommen- es war nicht von mir. Es war von eine Russin, die in Iran mit seinem Mann und gemeinsamen Kinder da lebt. Ich habe den Eindruck gewonnen- sogar gluecklich.
    Euch, Westler, wurde ich empfehen etwas realistischer die Welt zu betrachten. Weniger in Klischees denken, Abstand von Eure giftige Westpropagande nehmen, Den Egozentrismus weg werfen. Und siehe- die Welt wird einem ganz anderen, bessern Eindruck machen!

  60. @ wernergerman
    Eine Zeit lang kann das sicher gut gehen im Iran. Aber wenn es in dem schönen Haus mit dem liebenswürdigen Iraner zum Konflikt kommt, wird die Russin schnell erleben, wer dort am längeren Hebel sitzt. Betty Mahmoody hat diese Situation in ihrem Buch „Nicht ohne meine Tochter“ eindrücklich beschrieben.

  61. Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 15:31
    @ wernergerman
    Eine Zeit lang kann das sicher gut gehen im Iran. Aber wenn es in dem schönen Haus mit dem liebenswürdigen Iraner zum Konflikt kommt, wird die Russin schnell erleben, wer dort am längeren Hebel sitzt. Betty Mahmoody hat diese Situation in ihrem Buch „Nicht ohne meine Tochter“ eindrücklich beschrieben.
    — Ist das in Westen etwa anders? wenn da keine Liebe im Ehe ist, dann geht es los. da im Westen sind alle Gerichte mit den Klagen ueberlastet, und auch da kommt kein Recht raus. Meiner Meinung nach in Familie sollte nicht zum Konflikten kommen.

  62. Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 15:31
    Die Kuren
    Mit Fremden machen sie nicht viel Federlesens, nehmen nie die Mütze ab und beugen sich nicht der Schnoddrigkeit und Großmannssucht; natürliche Autorität gilt. Die Kuren avancieren nie beim Militär und der Marine. So anstellig sie sind, lieben sie doch zu sehr die Freiheit und hassen jede Stellung als herbe Pflicht.

    Die Augen sind meist grau oder blau, die Haare dunkelblond, die Gesichtsfarbe bräunlich, die Züge verwittert; Kartenspiel meiden sie, Bier und Cigarren, wie Fusel schmecken ihnen. Gebräuchlich ist die Prozeßsucht um die nichtigsten Dinge und aus geringfügigsten Anlässen. Der Staatsanwalt läßt oft die Anklage fallen, weil der Gegenstand der Anzeige nicht der Rede wert ist. Und weshalb werden sie angezeigt? Da verrät einer den anderen, weil er mit verbotenen Netzen gefischt hat, trotzdem der Kläger selbst mit verbotenen auszieht. Ein anderer bietet sich dem Gericht grundlos als Belastungszeuge an — um der Reisekosten willen. Diebstahl am Eigentum des Nachbars ist fast unbekannt, ebenso Ehebruch. In Preil gibt es seit Menschengedenken kein uneheliches Kind. Aber um Kleinigkeiten bringt man sich vors Gericht und giebt sich anderen Tags wieder freundlich die Hand, um sich am dritten wieder anzuzeigen und am vierten zu vertragen. Körperliche Züchtigung kommt wohl vor, doch schlägt der Kure wie der Este seine Frau nicht mit der Hand, sondern mit dem Strick.
    Habe es hier reinkoppiert wegen den letzten Satz.
    Ein altbewahrtes Traditionsmittel um Ruhe in Familie zu haben.

  63. @ wernergerman
    OMG, da bleibt mir die Spucke weg. Dass ich auf einem islamkritischen Blog so ein relativierendes Gutmenschen-Gesülz lesen muss, hätte ich nie gedacht.

  64. im Russisch gibt es ein Sprichwort: Ne bjot- znachit ne ljubit./ schlaegt nicht. das bedeutet- liebt nicht.

  65. @ wernergerman 23. Januar 2023 at 16:05

    Sie sind ja bösartig! Und setzen mit
    Ihrer verstaubten Redensart auch noch
    Russen in ein schlechtes Licht. Dachte
    neulich schon, Katzenquäler hassen Frauen.
    Ihr ganzes Geschwätz, wie sexy Sie
    minderjährige Mädchen finden ist
    mindestens herablassend, wenn nicht
    noch schlimmer.

  66. Gegen eine 120 mm Panzergranate mit einer Vo 1500 m/sek
    ist auch ein Leo 2 neuester Art machtlos. Er fliegt samt seiner
    Besatzung auseinander.

    Unsere grünen Spinner sollten sich mal mit dem „Unternehmen
    Barbarossa“ von Adolf beschäftigen. Zuletzt standen die Russen
    in Berlin und an der Elbe, trotz SS, Wehrmacht und Volkssturm
    und den neuesten Panzern wie Tiger und Panther !
    Wann stopft man Barbock und Konsorten das kriegerische M….?!?!?

  67. wernergerman 23. Januar 2023 at 15:50

    Wirtswechsel 23. Januar 2023 at 15:31
    Die Kuren
    Mit Fremden machen sie nicht viel Federlesens, nehmen nie die Mütze ab und beugen sich nicht der Schnoddrigkeit und Großmannssucht; natürliche Autorität gilt. Die Kuren avancieren nie beim Militär und der Marine. So anstellig sie sind, lieben sie doch zu sehr die Freiheit und hassen jede Stellung als herbe Pflicht.

    Die Augen sind meist grau oder blau, die Haare dunkelblond, die Gesichtsfarbe bräunlich, die Züge verwittert; Kartenspiel meiden sie, Bier und Cigarren, wie Fusel schmecken ihnen. Gebräuchlich ist die Prozeßsucht um die nichtigsten Dinge und aus geringfügigsten Anlässen. Der Staatsanwalt läßt oft die Anklage fallen, weil der Gegenstand der Anzeige nicht der Rede wert ist. Und weshalb werden sie angezeigt? Da verrät einer den anderen, weil er mit verbotenen Netzen gefischt hat, trotzdem der Kläger selbst mit verbotenen auszieht. Ein anderer bietet sich dem Gericht grundlos als Belastungszeuge an — um der Reisekosten willen. Diebstahl am Eigentum des Nachbars ist fast unbekannt, ebenso Ehebruch. In Preil gibt es seit Menschengedenken kein uneheliches Kind. Aber um Kleinigkeiten bringt man sich vors Gericht und giebt sich anderen Tags wieder freundlich die Hand, um sich am dritten wieder anzuzeigen und am vierten zu vertragen.

    ———————————–
    hahah , Lustig 🙂

    Wenn Werner nicht früher 10.000 in der Woche gemacht hätte, dann wäre er garantiert Schriftsteller geworden oder Gerichtssatiriker, und damit noch reicher.
    🙂

  68. @ wernergerman 23. Januar 2023 at 12:52

    DIE KOMMUNISTISCHE VENUSFALLE:
    Aber die Wähler der Partei(SED/die Linke)
    dieser kommunist. Halbiranerin sind u.a. aus
    den Reihen der Antifa, FFF, LG, XR usw. „Sarah“
    rannte Jahre nach dem Mauerfall zum Amt, um
    diese jüd. Schreibweise in die islamische „Sahra“
    umwandlen zu lassen. Ja, ihre Figur hat sie gut
    gehalten, sie hat schöne Beine, muß sie aber
    rasieren, weil zu dunkelbehaart; ihre
    Rosa-Luxemburg-Frisur ist lächerlich. Ihre
    buschigen Augenbrauen trimmt sie schief. Ihre
    durchaus intelligenten Videovorträge hält
    sie im Ton einer Märchentante… Ich bin eine
    hetero Frau, mir müssen keine Frauen gefallen.

    Schön finde ich einige frühere Ballerinen,
    die heutigen sind zu groß u. geißig. – –

    https://www.youtube.com/watch?v=–qeM1qLey4
    Beispiel: Marina Timofejewna Semjonowa
    geb. 12.06.1908, gest. 09.06.2010
    https://www.for-ballet-lovers-only.com/biographies-semyonova.html

  69. Die 16-jährige Diamond aus Bonn mit langen schwarzen Haaren seit einer Woche vermisst. Zuletzt bei einer Freundin gewesen, verloren die Hunde schnell die Spur.

    Egal was passiert ist, die Haare wachsen erstmal weiter…

  70. Wenn alles kaputt ist, wird Selendskyj nicht mit Ehefrau in einen Bunker gehen und Schluss machen. Vielleicht nach Davos, da wo’s für Reiche so schön ist …

  71. jeanette 23. Januar 2023 at 15:50
    Körperliche Züchtigung kommt wohl vor, doch schlägt der Kure wie der Este seine Frau nicht mit der Hand, sondern mit dem Strick.
    Habe es hier reinkoppiert wegen den letzten Satz.
    Ein altbewahrtes Traditionsmittel um Ruhe in Familie zu haben. Das hat mir wernergerman geschickt und daran habe ich mich gestört. Warum lassen sie das unbeachtet und zeigen sich statt dessen begeistert über Werner’s angebliche schriftstellerische Fähigkeiten, obwohl er diesen Text nur kopiert hat?

  72. An Jeanette und auch alle andere, die Spass verstehen.
    (In Deutschland Humor ist Mangelwahre!)
    Eine Wahre Geschichte.
    Ein schon aeltere Mann geht zur seinem Schulkamerad, der Psychologe geworden ist.
    Und erzaeht ihm sein Aerger: Ich werde wahrscheinlich alt. Der Psychologe fragt- Warum denkst Du so?
    -Na, ja, ich gucke immer heufiger auf blutjunge Maedels. Der Freund fragt:
    -Wie alt sind dann diese Maedels?
    Na ja, 18, bis 20.
    Dann fargt der Psychiater
    -wie alt warst du wenn angefangen hast an Maedels zu gucken?
    18, vielleicht 19.
    -Und wie alt waren die Maedchen die in dich die Interesse weckten?
    – auch so 17 bis 19.
    Na siest du! Mit dir ist alles in Ordnung- du hast dich gar nicht geaendert!

  73. Jeanette, Ich schreibe! Tatsaechlich ich schreibe kurze Geschichten aus meinem Leben. Von Kindheit Erinnerungen, Erlebnisse, wie ich die Welt kennengelernt habe. Manche sind Lustig, andere – ueberhaupt nicht . Aber alle sind wahr.
    ne art Memoires in Kurzgeschichten.
    Bin zu faul , aber habe angefangen, weil eines Sommers an der Strasse beim Handel haben 2 Jungs angehalten in altem RostBMW, 3 er. Einer war hier aus unserem Stadt, der andere- sein Freund aus London der studiert da in eine Renomierte Uni. Haben angefangen zu sprechen. Habe paar Geschichten den erzahlet aus meinem Leben. Der Student sagte- Du muss es aufschreiben!
    Ich war erstaunt und fragte:
    werdet ihr- Jugendliche so was lesen?
    Bestimmt! Das ist Leben und so spannend! Unsere Generation kann so was sich gar nicht vorstellen, das so gelebt werden kann….
    Das hat er gesagt. Dann habe ich angefngen damit. Aber nur wenn ich dazu Lust habe und Laune.

  74. @ Na Troll 23. Januar 2023 at 15:14

    https://orf.at/stories/3302384/

    Jetzt fordern die schon Hunderte Panzer.
    Wer soll die fahren.
    Was ist mit den Ringtauschpanzern?

    Wann liefern wir an den Yemen und an die Opposition in Afghanistan?

    Also, Ringtausch verstehe ich so: der Westen liefert einsatzfähige Panzer. Im Gegenzug
    schickt die Ukraine die defekten und zerschossenen Panzer wieder an die Lieferländer
    zurück. Das nennt man dann nicht nur Ringtausch, sondern auch Recycling. Hat dann was
    mit der vielbeschworenen Nachhaltigkeit zu tun.
    Kölle Alaaf !

  75. Diktatur des Plans: Die Grünen wollen Fleisch zwar nicht verbieten, trotzdem sollen wir darauf verzichten. Wie also geht grüne Marktwirtschaft? Wir machen alles Schlechte unerschwinglich teuer…
    von Wolfgang Koydl
    https://weltwoche.de/daily/diktatur-des-plans-die-gruenen-wollen-fleisch-zwar-nicht-verbieten-trotzdem-sollen-wir-darauf-verzichten-wie-also-geht-gruene-marktwirtschaft-wir-machen-alles-schlechte-unerschwinglich-teuer/

    DER ANATOLISCHE TURK-TSCHERKESSE
    herrscht über deutsche Bauern & Verbraucher
    https://weltwoche.de/wp-content/uploads/sites/3/551998350_highres-1024×683.jpg

  76. MDR-Kommentar: Herr Bundeskanzler Scholz, sagen Sie zur Abwechslung mal: «Nein, keine deutschen Kampfpanzer an die Ukraine!»
    Dokumentation | Vor 13 Stunden

    Dieser Kommentar zu deutschen Waffenlieferungen an die Ukraine erschien auf dem öffentlich-rechtlichen Sender Mitteldeutscher Rundfunk (MDR). Die Autorin heisst Rommy Arndt*. Da der Text in Deutschland für eine heftige Debatte sorgt – der MDR hat sich bereits davon distanziert –, dokumentieren wir die transkribierte Fassung in voller Länge
    https://weltwoche.de/daily/mdr-kommentar-herr-bundeskanzler-scholz-sagen-sie-zur-abwechslung-mal-nein-keine-deutschen-kampfpanzer-an-die-ukraine/

    ++++++++++++++++++++++++++

    *und der Grüne Volker Beck(Anm.: Der Rachsüchtige, weil er in Rußland nicht herumschwulen durfte +https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/moskau-gruenen-abgeordneter-beck-voruebergehend-festgenommen-1437822.html) meinte auf Twitter erwartungsgemäß, er würde „die Dame abmahnen lassen“…
    https://twitter.com/Volker_Beck/status/1616645209164480512

  77. Streit über Panzer-Lieferungen
    https://apps-cloud.n-tv.de/img/23655227-1665993346000/16-9/1136/Jager.jpg
    Politologe Prof. Dr. phil. Jäger 🙁
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Thomas_J%C3%A4ger_(Politikwissenschaftler)
    Scholz „will es nicht“

    Olaf Scholz erkläre seine Motive nicht, aber der Kanzler sei offenbar selbst gegen eine Lieferung von Leopard-2-Panzern an die Ukraine, sagte der Politikwissenschaftler Thomas Jäger im Dlf. Scholz nehme Rücksicht auf seine Partei – und auf Umfragen…
    23.01.2023

    Lieferung wäre „militärisch sinnvoll“
    „Es ist nicht nachvollziehbar, warum das jetzt wieder sozusagen in eine Warteschleife geht“, sagte der Politologe. Aus militärischer Sicht wäre eine Panzer-Lieferung sinnvoll, so Jäger.

    Kampfpanzer wären eine „folgerichtige Ergänzung“ dessen, was schon an Waffen geliefert worden sei von den Unterstützer-Staaten der Ukraine.

    GENAU! UND DANACH WÄREN Kampfjets,
    daraufhin deutsche Soldaten u. schließlich
    Biowaffen gegen Rußland sinnvolle Ergänzungen, gell!
    Oder ein Atombömbchen auf den Kreml?
    https://www.deutschlandfunk.de/interview-politologe-jaeger-100.html
    Übrigens, auch Macron druckst
    noch ein wenig herum.
    +https://www.n-tv.de/politik/20-10-Scholz-und-Macron-legen-sich-bei-Panzer-Lieferung-nicht-fest–article23862846.html

  78. Der Despot Selinski beschuldigt Rußland, einen räuberischen
    Krieg zu führen.

    Die ungebetenen Eindringlinge aus der Ukraine in unserem
    Land räubern auch: unser Vermögen, unsere Steuergelder
    und unseren Sozialtopf, unseren knappen Wohnraum!

    Also, schickt sie zurück, da können sie sich gegen Rußland
    wehren!!!

  79. Vor kurzem noch haben unsere gelenkten Medien jeden Fliegenschiß zum grandiosen ukrainischen Sieg hochgejubelt und die Siegesfanfaren machten tagtäglich einen ohrenbetäubenden Lärm.

    Derzeit ist es merklich ruhiger geworden. Aber der Westen hält die Blutmühle mit Waffenlieferungen am Laufen und mehr und mehr Ukrainer werden durch den Fleischwolf gedreht.

    Das wird böse werden, wenn man nach Ende der Kampfhandlungen die Toten, die Krüppel, die Witwen und die Waisen zählt und Buntland verantwortlich macht und zur Kasse bittet.

Comments are closed.