Täuscht Dejagah vor Israel-Spiel Verletzung vor?

DejagahWelch ein Zufall: Pünktlich vor dem EM-Qualifikationsspiel der deutschen U21-Auswahl gegen Israel am kommenden Dienstag hat sich Ashkan Dejagah (Foto) vom VfL Wolfsburg krank gemeldet. Er soll sich im Training seines Vereins eine „Muskelverletzung an der linken Wade“ zugezogen haben. Wie schon bei Dejagahs politisch motivierter Absage im Hinspiel (PI berichtete) stellt sich auch diesmal der DFB vor seinen Spieler: „Es ist bedauerlich, weil gerade er vor dem Israel-Spiel besonders im Blickpunkt stand. Doch die medizinische Diagnose ist so eindeutig, dass die Absage unausweichlich war“, beteuert DFB-Mediendirektor Harald Stenger. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt…

(Spürnase: Rob)