Kaufhof Köln: Moschee- statt Weihnachtsdeko

Kaufhof KölnWer dieser Tage mit seinen Kindern an den Schaufenstern des Kölner Kaufhofs in der Hohe Straße vorbei kommt, um die alljährliche Weihnachtsdekoration zu bewundern, reibt sich womöglich etwas verdutzt die Augen. Alle neun Schaufenster sind mit Moscheen, Minaretten und – bei den weiblichen Stofftieren – schariakonform mit Kopftuch und Burka dekoriert. Schließlich sollen die Kleinen schon mal an das herangeführt werden, was sie in der Domstadt bald im großen Stil erwartet.

PI-Leser Shelnah schrieb uns:

Wie jeder Kölner, ob hier geboren oder erfolgreich integriert, weiß, stellt der Kaufhof jedes Jahr die Weihnachtsdekoration hinter die Schaufenster aus, viele Stofftiere, eine Krippe und fröhliche Weihnachtslieder bereiteten mir, wie vielen anderen Besuchern der Innenstadt viel Freude.

Doch dieses Jahr ist etwas anders, keine Krippe, kein Weihnachten, stattdessen Miniatur Moscheen, viel Orient und die dementsprechende Musik. Was das wohl zu bedeuten hat?

Hier einige Impressionen:

Islamischer Kaufhof

Islamischer Kaufhof

Islamischer Kaufhof

Islamischer Kaufhof

Islamischer Kaufhof

Islamischer Kaufhof

Kontakt:

Galeria Kaufhof
Herr Lovro Mandac (CEO)
Hohe Str. 41-53
50667 Köln
Tel.: 0221/223-0
Fax: 0221/223-42 31
mandac@kaufhof.de oder
service@galeria-kaufhof.de