Rapperin DeeEx verlässt DIE FREIHEIT

Gehen künftig getrennte Wege: René Stadtkewitz und die Berliner Rapperin DeeEx.Die Rapperin DeeEx (Foto r.), die künftig mit zwei weiteren jungen Mitgliedern für den Aufbau der Jugendarbeit der Partei DIE FREIHEIT hätte zuständig sein sollen, ist aus der neuen Partei wieder ausgestiegen. Dies verkündete die Berlinerin in einer Erklärung auf ihrem Blog. Der Vorsitzende der FREIHEIT, René Stadtkewitz, sagte dazu gegenüber PI: „Nach einem klärenden Gespräch haben wir gemeinsam festgestellt, dass DeeEx und die FREIHEIT in Bezug auf Israel unterschiedliche Positionen haben, die nicht miteinander vereinbar sind und man deshalb besser getrennte Wege geht. Für uns steht das Existenzrecht Israels nicht zur Debatte und wir betrachten Israel als unverzichtbaren Partner in der Auseinandersetzung mit dem Islam. Und deshalb steht es so in unserem einstimmig beschlossenen Programm.“