ORF-Stellenausschreibung: Migranten bevorzugt

Wer sich beim Österreichischen Rundfunk (ORF) auf eine Stelle als zukünftiger Redakteur bewerben will, muss außer den üblichen Fähigkeiten wie Kommunikationsstärke, Kreativität, Stressresistenz etc. vor allem eins besitzen: Migrationshintergrund! „Bei gleicher Qualifikation werden Personen mit Migrationshintergrund bevorzugt!“, heißt es dick und fett in einer aktuellen Stellenausschreibung „Lehrredakteur/innen für die ORF-Radioinformation“. Wer das genauso wie wir ziemlich diskriminierend gegenüber allen Österreichern ohne die Zusatzqualifikation Migrationshintergrund findet, schreibe an:

» bewerbungen@orf.at