Höckes Schande-Zitat auf bundesregierung.de

Wie verkommen und manipulativ in Deutschland Presse und Politik arbeiten ist anhand der Debatte um die Aussagen Björn Höckes beispielhaft zu sehen. Seit Tagen wird sich darin ergangen den Chef der AfD-Thüringen medial zu lynchen. Dabei hat er fast wortgleich gesagt, was im September 2016 die Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) bei einer Podiumsdiskussion zum Thema „Denkmalkultur in Deutschland“ sagte. Grütters zitierte damals den britischen Kunsthistoriker Robert Neil MacGregor (Foto), ehemaliger Direktor des British Museums: „Neil MacGregor hat anhand dieses Beispiels auf eine Besonderheit deutscher Denkmalkultur aufmerksam gemacht. Er kenne, schrieb er im Buch zu seiner Ausstellung „Deutschland. Erinnerungen einer Nation“, er kenne „kein anderes Land, das in der Mitte seiner Hauptstadt ein Mahnmal der eigenen Schande errichtet hätte.“

(Von L.S.Gabriel)

Grütters möchte ein „Einheitsdenkmal“ errichten lassen, deshalb stieß sie nach jahrelangem Streit darum und dem vorläufigen Aus für dieses Vorhaben die Debatte um die doch etwas seltsame Denkmalkultur in Deutschland an. In dem Zusammenhang erklärte sie u.a. auch: „Glücklich, ja vielleicht sogar stolz und selbstbewusst zurückzuschauen auf die eigene Freiheits- und Einheitsgeschichte fällt uns offenbar schwer.“

Stellen wir es der Deutlichkeit halber noch einmal gegenüber. Höcke sagte also: „Wir Deutschen sind das einzige Volk, das sich ein Denkmal der Schande in das Herz seiner Hauptstadt gepflanzt hat.“ Und Mac Gregor schrieb und wird stolz zitiert, er kenne „kein anderes Land, das in der Mitte seiner Hauptstadt ein Mahnmal der eigenen Schande errichtet hätte.“ Beides ergibt den gleichen Sinn, dennoch wird das eine auf einer Internetseite der Bundesregierung seit Monaten dargeboten, das andere seit Tagen in Lynchmanier des Mittelalterpöbels in der Luft zerrissen.

Die sogenannten „Offiziellen“ dieses Landes, egal ob aus Politik, Medien, Kunst oder Kirche sind moralisch und menschlich so verkommen, dass man sich als klar denkender Mensch mit Rückgrat und Liebe zu Deutschland nur angewidert abwenden kann.