1

Herrischer Islam, weicher Westen

Das Schweizer Fernsehen SF strahlte am Sonntag, 6. April, die Sendung Sternstunde Philosophie aus – diesmal mit Necla Kelek. Die in der Türkei geborene Soziologin und Autorin klagt darin die falsche Toleranz der Europäer an: Sie hätten Angst, „Missstände anzuprangern, wenn es um Menschen aus anderen Kulturen geht“. Kelek fordert dagegen mehr Eigenveranwortung.



(Spürnase: Die Realität)