1

Robert Spencer sagt FREIHEIT-Veranstaltung ab

Robert Spencer (Foto r.) mit PI-Gründer Stefan HerreDer amerikanische Religionswissenschaftler und Buchautor Robert Spencer (hier mit PI-Gründer Stefan Herre) hat seine Teilnahme an der Veranstaltung der FREIHEIT am Samstag in Berlin aus gesundheitlichen Gründen abgesagt. Dies gab er heute überraschend auf seinem Blog Jihadwatch bekannt. Die geplante Rede des US-Amerikaners ist hier in englischer Originalversion abzurufen und wird voraussichtlich am Samstag bei der Wilders-Veranstaltung in deutscher Fassung von einem Spencer-Vertrauten vorgetragen.

» Stellungnahme der FREIHEIT zur Spencer-Absage