- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Planstelle für Scharia-”Recht”

[1]Frau Ministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) will allen Ernstes eine Planstelle für Scharia-„Recht“ an ihrem Ministerium einrichten [2]. Geld haben wir ja genug. Was dort wohl geprüft werden soll? Welche Fragmente des Scharia-Systems sich irgendwie in Deutschland integrieren lassen? Oder will man für Moslems eine Parallel“justiz“ einführen? Kreuzweises Abhacken von Händen und Füßen, Erschießen als Volksbelustigung im Stadion oder Steinigen auf dem Marktplatz? Weiter bei Quotenqueen… [3]

Beitrag teilen:
[4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
[12] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]