1

Claudia Roth: „AfD ist Rechtsaußen-Partei“

croth_afd„Es ist widerlich, wenn Bernd Lucke Zuwanderer als Bodensatz der Gesellschaft bezeichnet. Das ist NPD-Sprech und zeigt, dass die AfD nicht nur rechtsaußen um Stimmen wirbt, sondern auch eine Rechtsaußen-Partei ist“ – mit diesen Worten kritisierte Grünen-Chefin Claudia Roth (Foto) in der Süddeutschen Zeitung Bernd Lucke (kl. Foto), den Sprecher der Alternative für Deutschland (AfD). Lucke hatte zuvor auf einer Wahlkampfveranstaltung gesagt, dass es Menschen gebe, die ohne Sprachkenntnisse und ohne Bildung nach Deutschland kämen und dann „eine Art sozialen Bodensatz“ bildeten – „einen Bodensatz, der lebenslang in unseren Sozialsystemen verharrt“. Da ein dauerhaftes Leben in Hartz IV nicht menschenwürdig wäre, so Lucke weiter, solle man diese Menschen auch aus Verantwortungsgefühl für sie nicht ins Land lassen. (ph)