1

Pegida verabschiedet „Prager Deklaration“

imagePegida wird nun länderübergreifend aktiv und bekräftigt einen europaweiten Zusammenschluss. In Roztoky bei Prag wurde am Samstag mit der „Prager Deklaration“ das gemeinsame Ziel erklärt, Europa nicht dem Islam zu überlassen. Unterzeichnet wurde die Schrift von Pegida-Vertretern aus Deutschland, Österreich, Italien, den Niederlanden, Tschechien, Slowakei, Estland, Polen und Bulgarien. Um die Entschlossenheit dazu zu verdeutlichen, sollen für Samstag, den 6. Februar, in 14 europäischen Ländern gleichzeitig Pegida-Demonstrationen stattfinden. PI wird berichten.