1

Österreich-Wahl: Hofer und Bellen gleichauf

Bei der Wahl zum österreichischen Bundespräsidenten sieht es derzeit nach einem Patt zwischen dem FPÖ-Kandidaten Norbert Hofer und dem Grünen-Kandidaten Alexander Van der Bellen aus. Laut aktuellen ORF-Hochrechnungen liegen beide bei 50,0 Prozent der Stimmen. Das endgültige Ergebnis könnte erst morgen vorliegen. Update – Vorläufiges Endergebnis: Bei einer Wahlbeteiligung von 71,8% kommt Norbert Hofer auf 51,9% und Alexander Van der Bellen auf 48,1% der Wählerstimmen. Unter Miteinbeziehung der Wahlkartenprognose liegen derzeit beide bei rund 50% mit einer Differenz von etwa 3.000 Stimmen zugunsten Alexander Van der Bellens.