- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Video: Pegida Dresden mit Götz Kubitschek

Wieder ist eine Woche um, wieder gab es Opfer des „friedlichen Islams“ und seiner „gut integrierten“ oder als Merkelgäste angelockten Anhänger, die rundumversorgt täglich die Bevölkerung tyrannisieren. Wie der Iraker, der im Juni 2016 in einem Arnsdorfer Supermarkt randalierte [1], weil er nicht klauen durfte. Drei beherzte Bürger schritten ein, transportierten das tobende Goldstück vor die Tür und hielten es bis zum Eintreffen der Polizei fest. Ende April stehen die Männer nun wegen Freiheitsberaubung vor Gericht. Die Bürgerinitiative „Ein Prozent für unser Land“ hat dagegen mobil gemacht [2]. Götz Kubitschek, der nach dem Spaziergang in Dresden heute reden wird, wird die Gelegenheit nutzen und einen Scheck in Höhe von 20.000 Euro an die couragierten Arnsdorfer überreichen. Er wird auch auf die aktuellen AfD-Differenzen im Fall Petry gegen „Rechts“ eingehen (hier die Rede im Wortlaut) [3]. PI ist ab 18.30/18.45 Uhr via Livestream [4] vom Altmarkt in Dresden mit dabei, bei dem es auch erstmals wieder einen Livestream vom Spaziergang (etwa ab 19.20 Uhr) – allerdings nur über pegida.de [5] abrufbar – geben wird.

Beitrag teilen:
[6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13]
[14] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13]