1

Laschet ist die Fortsetzung Merkels mit den gleichen Mitteln

Von LEIF-ERIK HOLM | Mit Armin Laschet als Kanzlerkandidat wird die CDU ihren linksgrünen Kurs weiter fortsetzen und wohl noch beschleunigen. Immerhin hat das peinliche Hick-Hack im Machtkampf mit Markus Söder gezeigt, dass die Union nach 16 Jahren Kanzlerschaft in einem katastrophalen Zustand und praktisch nicht mehr regierungsfähig ist.

Dass Söder von seiner Partei auch noch als „Kandidat der Herzen“ gefeiert wird, zeigt doch, dass diese Rumpel-Truppe nicht ernstzunehmen ist.

Laschet wird die Union nach der kommenden Wahl in die Arme der Grünen führen, ob nun als kleiner oder großer Koalitionspartner.

Er steht sinnbildlich für die Entkernung der Union und für ihren Abschied aus dem konservativen Spektrum.

Inhaltlich ist die CDU schon jetzt bestenfalls in Details von den Grünen zu unterscheiden. Laschet ist die Fortsetzung Merkels mit den gleichen Mitteln.

Die Wähler wissen nun klipp und klar: Die einzige Stimme gegen die Bevormundung der Bürger und für ein normales Deutschland ist die AfD.


(Im Original erschienen auf dem Telegram-Kanal von Leif-Erik Holm)

PI-NEWS-Umfrage:

Ist die Nominierung von Armin Laschet zum Kanzlerkandidaten
der Union eher gut oder eher schlecht für die AfD?

View Results

Loading ... Loading ...