Videokommentar des EP-Abgeordneten der AfD

Nicolaus Fest zum Brandanschlag auf sein Auto in Berlin

Am Dienstagmorgen wurde mein Auto abgefackelt. Noch gibt es kein Bekennerschreiben, aber die Handschrift ist die der Antifa. Es ist, nach ähnlichen Attacken auf die Wagen des AfD-Vorsitzenden Tino Chrupalla, auf den von Beatrix von Storch, Uwe Junge, Guido Reil und vielen anderen, der x-te Anschlag. Linken-Politikern passiert so etwas nie. Ihre Wagen werden nicht angezündet, ihre Häuser nicht beschmiert, deren Scheiben nicht nachts zertrümmert, ihre Büros nicht verwüstet. Sie haben, anders als die AfD, keine Schwierigkeiten, sich mit Parteifreunden in irgendeinem Lokal zu treffen, denn nur Wirte, die an uns vermieten, werden massiv von der Antifa bedroht. Linke werden auch nicht, wie der Bremer AfD-Vorsitzende Frank Magnitz, brutal zusammengeschlagen. Aber klar: Der Terror kommt immer von Rechts! (Weiter im Video von Dr. Nicolaus Fest)