1

Mumbai (Bombay): Fünf jüdische Geiseln sind tot

In der indischen Metropole Mumbai (Bombay) hat die Polizei mittlerweile das Jüdische Zentrum, das immer noch in der Gewalt der Terroristen war, gestürmt und drei der Geiselnehmer erschossen. Sieben jüdische Geiseln waren gestern Abend aus dem Gebäude befreit worden. Die fünf restlichen Geiseln waren heute bereits tot, darunter der Rabbi und seine Frau (Foto). Für Juden kennen islamische Terroristen keine Gnade.

Der stellvertretende Missionschef der israelischen Botschaft, Eli Belotsercovsky, sagte:

„Die Leichen von fünf Geiseln sind gefunden worden. Sie sind alle israelische Staatsbürger.“

Der israelische Diplomat Haim Choshen bestätigte diese Aussagen. Zu den Toten gehören demnach Rabbi Gavriel Holtzberg und seine Frau Rivka.