1

Basel prüft Strafen für Eltern fauler Schüler

Eigentlich erwarten die Schulen von den Eltern, dass diese ihre Kinder zu Sauberkeit und Ordnung erziehen, sie kleiden und ihnen genügend zu Essen geben. Doch dies ist keine Selbstverständlichkeit mehr. Immer mehr Schüler sind nicht bei der Sache, übermüdet, machen ihre Hausaufgaben nicht und kommen mit leerem Magen zur Schule. Darum prüft die Basler Regierung jetzt die Einführung von Strafen für die Eltern, die ihren Pflichten nicht nachkommen – geplant sind Geldbußen von bis zu 1000 Schweizer Franken.