- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Anschläge auf sechs Kirchen in Bagdad

Irakische Christin betet bei einer der bombardierten Kirchen [1]Bei Terror-Anschlägen auf sechs christliche Kirchen in Bagdad wurden mindestens vier Menschen getötet und 32 verletzt [2]. Der erste Anschlag wurde gestern Abend gegen 22 Uhr bei der St. Josephskirche in West-Bagdad verübt, als das Gebäude leer war. Heute Sonntag Nachmittag explodierten vor drei Kirchen Bomben innerhalb von 15 Minuten, zwischen 16.30 und 16.45 Uhr.

Zwei der betroffenen Kirchen befinden sich im Stadtzentrum, eine im Osten. Am Sonntagabend kurz nach 19 Uhr explodierte noch eine Bombe in der „Palästinastraße“ vor einer Kirche – bei diesem Anschlag starben vier Menschen, 21 wurden verletzt. Schließlich ging in Süd-Bagdad noch ein letzter Sprengsatz vor eine Kirche hoch. Die meisten der bombardierten Kirchen wurden schwer beschädigt. Ob sich über den Christenhass der irakischen Muslime jetzt wohl auch die internationale Empörung regt?

(Spürnasen: Vincent F., jerry1800 und ProContra)

Beitrag teilen:
[3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
[11] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]