1

Islamische Gebets-Straßensperren in Paris

Betende Moslems in ParisImmer wieder freitags besetzen Moslems als Protest gegen den Westen ganze Straßenzüge mitten in Paris im 18. Arrondissement und blockieren diese komplett, indem sie sich einfach hinknien und zu Allah beten. Die Geschäfte müssen schließen, es gibt kein Durchkommen mehr. Die Vorfälle regen im ganzen Land die Islamisierungsdiskussion an. Doch um sich zu beruhigen heißt es wieder, das waren alles bloß Islamisten, nicht etwa Moslems

Videos aus dem besetzten Frankreich:

Weitere Videos finden Sie hier.

(Spürnase: Myriam)