1

„Musterjuden“ besuchten Köln

Jörg Uckermann begrüßt die israelischen Gäste vor dem Kölner Rathaus.Ein Empfang im Kölner Rathaus wurde ihnen ebenso verwehrt wie eine Führung durch die jüdischen Ausgrabungsstätten (PI berichtete) – da musste die israelische Delegation, die sich seit gestern auf Einladung von Pro NRW im Rheinland aufhält, eben im Freien begrüßt werden. „Die Musterjuden“, wie sie Qualitätsjournalist Tobias Kaufmann herablassend im Kölner Stadt-Anzeiger titulierte, betonten dabei die Wichtigkeit, gemeinsam und über Ländergrenzen hinweg der fortschreitenden Islamisierung Europas entgegen zu treten. Quotenqueen berichtet aus Köln…