1

USA: Moslem attackiert Atheisten – Freispruch!

USA: Moslem attackiert Atheisten - Freispruch!In Mechanicsburg im US-Bundesstaat Pennsylvania hat mal wieder ein schariafreundlicher Richter ein Urteil gesprochen, das jedem vernünftigen Menschen sämtliche Haare zu Berge stehen lassen muss. Er hat einen Moslem freigesprochen, der auf einem Karnevalsumzug einen als „Mohammed-Zombie“ verkleideten Atheisten (Foto) angegriffen hatte.

(Von Sebastian)

Dieser hatte ihn angezeigt, doch der Richter Mark Martin überraschte mit so viel Verständnis für den Islam, dass er die gewalttätige Reaktion von Talaaq A. auf die Spott-Verkleidung als gerechtfertigt ansah. Der Richter argumentierte damit, dass der Verkleidete für so eine Provokation in islamischen Ländern hingerichtet worden wäre.

Der Richter nannte den Attackierten E. Perce sogar einen Idioten („doofus“), was der Geschädigte alles auf Tonband festhalten konnte. Man muss sich fragen, wie der Mann Richter werden konnte, aber die USA sind ja das Land der unbegrenzten Möglichkeiten. Offenbar leider auch der unbegrenzten Dummheiten.

» Richter Mark Martin freut sich über Ihre Meinung: courtadmin@ccpa.net