- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Gedenksteine für NSU-Opfer falsch

Unsere Leser hatten es in ihren Kommentaren zu diesem PI-Artikel vom 14.7. [1] als erstes entdeckt, jetzt greifen es auch Spiegel [2], SZ & Co. auf: Die Städte Dortmund und Nürnberg haben auf das Mahnmal zum Gedenken an die mutmaßlichen NSU-Opfer falsche Todestage eingravieren lassen. Auf beiden Gedenktafeln steht der 5. Juni 2005 als Todesdatum für Ismail Yazar. Tatsächlich starb der Restaurantbesitzer aber laut Anklageschrift am 9. Juni 2005 in Nürnberg. In Dortmund ist außerdem das Todesdatum für den Blumenhändler Enver Simsek falsch. Nicht verwunderlich, wenn man es kaum erwarten kann, neue Sühnedenkmäler für Einheimische aufzustellen, bevor überhaupt der Gerichtsprozeß gelaufen ist!

Beitrag teilen:
[3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
[11] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]