1

Jeden Tag um 18 Uhr: „Merkel muss weg!“

Merkel muss weg – es ist höchste Zeit, dass wir diese Forderung nicht nur schreiben, sondern auch verlautbaren! Also: Jeden Tag um 18 Uhr ein lautes und deutliches „Merkel muss weg!“, egal wo man gerade ist! Wer schwach bei Stimme ist, nimmt die Autohupe oder die Trillerpfeife! Und wem sonst nichts einfällt, nimmt Topf und Kochlöffel! Die ganze Welt soll es hören: Hier geschieht ein Unrecht an den Deutschen! Jagen wir das Monster endlich aus dem Amt!

(Von Georg S.)

Merkel muss weg – daran besteht kein Zweifel. Natürlich wird das die Probleme nicht beseitigen, weil das Establishment einfach eine neue Merkel an die Spitze hieven wird. Dennoch: Für die ganze illegale Völkerwanderung, für einen Staat, der nach dem Motto „legal-illegal-scheißegal“ regiert wird, für die gewollte Verletzung aller staatlichen Schutz- und Sorgfaltspflichten ist Merkel das wichtigste politische Symbol. Dieses Symbol können wir nicht an der Macht lassen! Dieses Symbol muss weg!

Wir stehen heute vor derselben Frage wie Stauffenberg 1944: Wollen wir zusehen, wie uns die politische Führung zerstört? Oder wollen wir etwas dagegen unternehmen? 1944 haben die meisten Deutschen diese Frage mit „zusehen“ beantwortet. Zusehen ist bequem, und so schlimm wird es schon nicht kommen. Nur ein Jahr später hatten Millionen diese bequeme Entscheidung mit ihrem Leben bezahlt. Wir lernen aus der Vergangenheit: Handeln kann gefährlich sein, aber Zusehen kann noch gefährlicher sein.

Deshalb: Wir werden nicht mehr zusehen! Wir werden jetzt handeln! 18 Uhr, jeden Tag: „Merkel muss weg!“, egal wo man gerade ist: In der Innenstadt, auf dem Bahnhof, in der Kneipe, im Lokal, in der S-Bahn, aus dem eigenen Wohnzimmerfenster gerufen! Wer sich nicht traut, der nimmt die Trillerpfeife zur Hilfe! Und wer keine Trillerpfeife hat, der nimmt Topf und Kochlöffel! Der fährt mit dem Auto los und nutzt die Hupe! Lassen wir von uns hören! Wir werden nicht schweigende Zaungäste unseres eigenen Untergangs bleiben! Die ganze Welt soll es hören: hier wird uns Deutschen vom eigenen Staat ein Unrecht angetan!

Fangen wir heute an: 18 Uhr! Jeder! Überall! Jagen wir das Monster endlich zum Teufel!