muslimmarkt - Suchergebnisse

Wenn Sie mit dem Ergebnis nicht zufrieden sind, suchen Sie bitte erneut

Der muslimische Rohrkrepierer

Jedes Jahr werden seitens des Staates 32.000 Kinder und Jugendliche in staatliche Obhut genommen, sei es aufgrund psychischen Fehlverhaltens der Eltern (beziehungsweise wie in...

Der Haken bei der FPÖ

Freitag auf der Kölner Domplatte: Im Publikum Islamkritiker und einige Israelfahnen. Auf der Bühne von Pro-Köln, wie bei allen größeren Veranstaltungen der Kleinpartei, ein...

Offener Brief an Bundespräsident Horst Köhler

Nach der skandalösen Verleihung des Bundesverdienstkreuzes an die antiisraelische Kommunistin Felicia Langer (Foto)  baten zahlreiche Kommentatoren PI-Leser Zahal um einen offenen Brief an Bundespräsident Horst...

PRO-Iran: „Die Juden sind schuld“

Die geistige Nähe deutscher Rechtsextremisten zu fanatischen Moslems ist nichts Neues. Besonders der Judenhass kittet zusammen, was zusammen schmuddelt. Im Muslimmarkt bestätigt der PRO-NRW...

Broder versus Edathy

Einen recht kurzweiligen Email-Schriftwechsel zwischen Henryk Broder und dem Innenexpertenpolitiker der SPD, Sebastian Edathy (SPD) über PI, die JTF und den Muslimmarkt gibts auf...

Berlin: Terroristische Früherziehung

In deutschen Kindergärten, selbst solchen in kirchlicher Trägerschaft, vermeidet man vom Osterhasen bis zum Nikolaus alles, was muslimische Kinder an die ihnen fremden Traditionen...

Türkei ermittelt in Ludwigshafen

Nach der schrecklichen Brandkatastrophe von Ludwigshafen in einem von türkischen Großfamilien bewohnten Haus sollen jetzt, auf Wunsch der türkischen Regierung, türkische Experten an den...

Der Prophet: Ein ganz normaler Ehemann

Muslimwelt veröffentlichte Ende letzten Jahres die Erklärung, warum der Prophet gar kein Kinderschänder war: Er war mit dem Kind Aisha "rechtmäßig" verheiratet. ...

Hier marschiert der braune Mob

Nicht nur in Teheran, Damaskus und "Palästina" freute man sich zum Al Quds-Tag am vergangenen Samstag auf die bevorstehende Vernichtung Israels. Auch in Berlin...

Katholiken sollen islamische Werte fördern

Was die evangelische Kirche kann, können die Katholiken schon lange. Und so macht auch Radio Vatikan auf den für Christen unglaublich wichtigen Umstand...

Die verwunschene Moschee

Der Bau neuer Moscheen ist derzeit in Köln ein Politikum. Keiner weiß das besser, als die DITIB, die mit ihren überzogenen Plänen einer...

Köln: Moschee-Gegner werden weiter diffamiert

Islamkritiker und Moscheegegner haben es hierzulande schwer, sind sie doch auch als Wahrer des Grundgesetzes und Verteidiger der Menschenrechte merkwürdigerweise ständigen Diffamierungen ausgesetzt,...
Execution time was 0.00218 seconds.