+++EILMELDUNG+++ Reutlingen: Machetenangriff – eine Tote, zwei Verletzte

machetenmannDie BILD meldet aktuell einen Mann, der offenbar mit einer Machete bewaffnet durch Reutlingen lief. Laut Polizeimeldung hat der Täter im Bereich des Zentralen Omnibusbahnhofs eine Frau getötet und in Folge zwei weitere Menschen verletzt. Der Täter konnte unmittelbar nach dem Angriff von der Polizei gestellt werden. Merkelsommer 2016! Wir bleiben dran.

Update 25.7.2016: Laut Bundesinnenminister de Mazière hat der Machten-Schlächter am 25.6.2015 einen Asylantrag gestellt. Am 14.10.2015 bekam er einen Bescheid über die „Flüchtlingseigenschaft“. Er sei „sicherheitsüberprüft“ gewesen.

Update: 19.50 Uhr – Die ermordete Frau war schwanger, der Täter soll mit der Machete auch auf Autos eingedroschen haben, ein Lenker fuhr ihn an und setzte ihn so außer Gefecht.

18.30 Uhr – Laut Polizei handelt es sich um einen polizeibekannten 21-jährigen Asylforderer aus Syrien

Nach der Tat:

Die Tatwaffe:

reutlingen machete

reutlingen3

reutlingen4

Gast der Kanzlerin beim Ausleben seiner Kultur: