- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Somalia: Wieder eine „Ehebrecherin“ gesteinigt

Somalia [1]Nachdem erst vor kurzem ein Ehebrecherpärchen zum Tod verurteilt wurde, wobei die Frau vor der Steinigung scharia-gnädigerweise noch das gemeinsame Kind austragen darf (PI berichtete [2]), wurde jetzt an einer 20-jährigen geschiedenen Geliebten eines offenbar gar nicht verheirateten Somaliers gestern Nachmittag vor 200 Schaulustigen die Steinigung vollstreckt [3].

Für die Hinrichtung wurde die Frau islamisch-korrekt bis zum Bauch eingegraben. Der 29-jährige Freund kam mit 100 Peitschenhieben davon. Der Richter, Scheich Ibrahim Abdirahman, der auch für andere solcher Urteile verantwortlich ist, arbeitet für die extrem-islamische al-Shabab-Gruppe. Seiner Ansicht nach ist eine Frau, die mit einem Mann schläft auch dann eine Ehebrecherin, wenn sie geschieden ist, und muss getötet werden. Somalia wird seit 18 Jahren von islamischen Extremisten regiert.

Beitrag teilen:
[4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
[12] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]