Einen Nerv getroffen

Wie sehr die 1,2 Millionen verkauften Bücher „Deutschland schafft sich ab“ von Thilo Sarrazin ein Pfahl im Fleisch der Linken sind, durften gestern Nachmittag die Fahrgäste der Berliner U7 erleben. Fast in jedem Wagon in der Fahrtrichtung Rudow war – natürlich rechtswidrig – ein Flugblatt „Thilo schaff dich ab!“ geklebt. Eine inhaltliche Auseinandersetzung mit dem dümmlichen Text, der in dem Satz gipfelt, „Es gab und wird nie die deutsche Identität geben“, wollen wir den Lesern hier ersparen.

(Spürnase: exKomapatient)