Advent in turbulenten Zeiten - Grüße aus dem kunterbunten, weltoffenen Münster

PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft #8: Martin Schiller (AfD-NRW)

Liebe PI-NEWS-Leser, liebe Mitkämpfer und Mitstreiterinnen für Freiheit, Recht und Vernunft in Deutschland, liebe Freunde, Weihnachten ist das Fest der Freude, der Familie und der Freundschaft. Denn Familie und wahre Freundschaft sind das schönste Geschenk, das man sich und anderen bereiten kann – gerade in turbulenten Zeiten. Trotz allem soll auch im historisch „hervorstechenden“ Jahr 2018 unsere Dankbarkeit nicht zu kurz kommen – denn herzliche Dankbarkeit beflügelt immer wieder, alle kommenden Herausforderungen guten Mutes zu bewältigen.

Stille Nacht, einsam wacht … PI-NEWS

An dieser Stelle bringen wir – wenn möglich – jeden Tag bis Heiligabend einen kurzen Weihnachtsgruß aus dem millionenfachen PI-NEWS-Freundeskreis. Mittlerweile einer wahren Bürgerbewegung mit dem oft kräftezehrenden „Mut zur Wahrheit“ und dem Willen zu politischer Veränderung im Land eines angepassten Laissez-Faire-Fatalismus sowie einer komplett aus dem Ruder gelaufenen „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“-Ideologie.

Welche Wünsche, Visionen und Träume haben Sie, liebe PI-NEWS-Freunde für Weihnachten und das Neue Jahr 2019? Was lief zufriedenstellend für Sie und was sollte sich bestmöglich rasch ändern? Schicken Sie uns eine kurze erbauliche oder flockige Weihnachts-Videobotschaft per wetransfer.com oder Youtube-Link an info@pi-news.net.

Martin Schiller: Nie werden wir uns damit abfinden!

Martin Schiller, 50, ist erfolgreicher Textilunternehmer und Sprecher der Ratsgruppe der AfD in Münster. Geboren in Dresden, aufgewachsen in Rostock – er verbüßte „politische Haft“ in der DDR – aber auch die massiven gewalttätigen Repressalien gegen die bürgerliche AfD im rot-grünen Münster (PI-NEWS berichtete) sind nicht weit von den Stasi-Verhältnissen entfernt.

Im kunterbunten, weltoffenen Münster gehören 2018 auch schwer bewaffnete Polizisten, Merkel-Poller und quer gestellte LKWs zum neuen „weihnachtlichen Ambiente“. „Nie werden wir uns damit abfinden“, erklärt Martin Schiller in seiner PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft vor dem Schloss Münster: „Auch 2019 werden wir uns weiterhin für die Ziele der AfD einsetzen, bis wir diese mit genügend Mehrheit umsetzen können.“

Gemeinsam mit Martin Schiller wünschen wir Ihnen, liebe PI-NEWS-Freunde, eine besonders entspannte, frohe und gesegnete Vorweihnachtszeit!

Ihr PI-NEWS-Team

Bisher erschienen:

» PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft #1: Dietmar Friedhoff (AfD-MdB)
» PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft #2: Martin Sellner (IB)
» PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft #3: Sven Liebich („Merkel-Jugend“)
» PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft #4: Stephan Protschka (AfD-MdB)
» PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft #5: Jürgen Braun (AfD-MdB)
» PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft #6: Thomas Röckemann (AfD-NRW)
» PI-NEWS-Weihnachtsbotschaft #7: Leif-Erik Holm (AfD-MdB)