Hannelore KrauseLaut Medienberichten ist die am 6. Februar im Irak zusammen mit ihrem Sohn entführte deutsche Staatsbürgerin Hannelore Krause (Foto, r.) wieder frei. Außenminister Steinmeier bedauerte, dass sich ihr Sohn (l.) weiter in Geiselhaft befinde. Krause war 155 Tage in der Gewalt ihrer Entführer und befindet sich seit Dienstag in der deutschen Botschaft in Bagdad. Über die Höhe der Lösegeldzahlung machte Steinmeier keine Angaben.

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

Comments are closed.