imageSehr geehrter Herr Ministerpräsident, ich schreibe Ihnen, da ich als Bürger dieses Landes ansonsten keine nennenswerten Möglichkeiten habe, mich politisch zu artikulieren. Sie wissen natürlich, warum ich Ihnen gerade heute schreibe. Sie können sich auch denken, daß die Sorgen der Menschen, die sie zu beschützen haben, nach den Anschlägen von Paris nicht kleiner geworden sind. Meldungen wie die, daß die Regierung offiziell zugibt, den Überblick über die Anzahl und Herkunft der – nach wie vor unvermindert – illegal ins Land strömenden Menschen völlig verloren zu haben, oder wie die, daß einige der Attentäter tatsächlich unter den „Flüchtlingen“ waren, die in Europa angekommen sind, erschüttern weiter das Vertrauen in diese Regierung.

(Offener Brief von Yorck Tomkyle an Horst Seehofer)

Dazu trägt auch die Tatsache bei, daß schwere Waffen offenbar auf unseren Autobahnen von Kriminellen und Terroristen in größerem Stil transportiert werden. Denn wie anders konnten die Massenmörder von Paris zu ihren Waffen kommen als daß die Auftraggeber mehrere Waffenkuriere losgeschickt haben? Die Tatsache, daß die bayerische Polizei einen von ihnen erwischt hat (der sich auch ziemlich dämlich angestellt hat) ist daher wenig beruhigend.

Merkel sagte am Morgen des Attentatstages, sie habe alles im Griff. Bitter fühlt man sich am Abend an jemanden erinnert, der auch mal vom Endsieg schwadronierte, als der Feind schon längst vor den Toren der Hauptstadt stand. Herr Ministerpräsident, es wird der Tag kommen, an dem auch bei uns solch ein Anschlag verübt werden wird. Sie wissen das und wir da draußen wissen das auch. Spätestens dann wird Merkel dafür auch direkt verantwortlich gemacht werden. Es wird der Tag kommen, an dem deutsche Kinder mit blutverschmierten Händen Pappschilder hochhalten werden auf denen steht „Mama Merkel, hilf uns!“

Wollen Sie wirklich, daß neben Gabriel auch Ihr Name auf diesen Schildern erscheint? Jeder, der diese „Politik“ von Merkel mitträgt, macht sich mitschuldig an dem, was da auf uns zukommen wird. Und die Menschen im Land wissen das auch. Lassen Sie nicht zu, daß Sie und die CSU mit in diesen Strudel gerissen werden und handeln Sie endlich anstatt zu reden und ein paar halbherzige Projekte auf den Weg zu bringen, die nichts bringen.

Oder ist es so, daß die Regierung sowieso damit rechnet, daß wir alle in Zukunft immer mal wieder ein paar Gewaltakte werden ertragen und aushalten müssen nach dem Motto „Europa und die Menschlichkeit sind uns das ja wohl wert“? Ist es so, daß unsere Regierung es schon aufgegeben hat, uns überhaupt nur schützen zu wollen?

Die Gerüchte in der Bevölkerung über Mütter, die mit ihren Töchtern zur Polizei gehen, die nichts anderes zu tun hat, als sich darum zu kümmern, daß nichts an die Öffentlichkeit kommt oder von Vätern, die zur Presse gehen, die – entgegen ihrem Credo von einer freien und unabhängigen Presse – ebenfalls nichts anderes zu tun hat, diese Gerüchte verstärken das Mißtrauen gegenüber dem Staat und seinen Stützen.

Ein Staat, der irgendeine Flüchtlinge-sind-nicht-krimineller-als-Deutsche-Statistik als Beruhigungspille vom BKA anfertigen läßt, von der jedem sowieso klar ist, daß sie entsprechend frisiert wurde. Möglicherweise aber müssen die Ergebnisse selbst dieser Statistik nun etwas überarbeitet werden – schließlich waren einige der Massenmörder von Paris ja auch „Flüchtlinge“ und eine dreistellige Zahl von Opfern hatte ja selbst der NSU scheinbar nicht.

Was muß noch passieren, damit wenigstens Sie erkennen, daß jetzt endlich gehandelt werden muß? Daß platte Worthülsen nach dem Motto „Vorwärts immer, rückwärts nimmer!“ nichts bringen? Die Zeit dieser Regierung läuft ab. Merkel hat in der ersten Krise ihrer Regierungszeit, die sie nicht aussitzen konnte, bewiesen, daß sie völlig unfähig ist, in so einer Situation die Regierungsgeschäfte dieses Landes zu führen. Sie hat abgewirtschaftet und Sie wissen das auch.

Sorgen Sie dafür, daß sie endlich den Weg frei macht für jemanden, der das Prädikat „Regierungschef“ verdient und der nicht nur in Schönwetterzeiten in der Lage ist, einen Bundeskanzler darzustellen. Wenn es so weitergeht, dann wird Paris bald auch in Deutschland sein und wir alle werden dann wissen, wem wir das zu verdanken haben. Sie haben es in der Hand, das zu verhindern. Tun Sie es.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

159 KOMMENTARE

  1. Die Terroranschläge von Paris müssen aus Sicht der bayerischen CSU zu einer schärferen Kontrolle der nach Deutschland und Europa kommenden Flüchtlinge führen. „Der Kontinent muss sich besser schützen vor Feinden, die vor nichts zurückschrecken“, so der bayerische Finanzminister Markus Söder der „Welt am Sonntag“. „Die Zeit unkontrollierter Zuwanderung und illegaler Einwanderung kann so nicht weitergehen. Paris ändert alles.“

  2. Die führenden Politiker von heute werden alle ins Geschichtsbuch kommen,
    aber ganz anders, als sie es sich erträumt haben,
    nämlich als Gegner der Freiheit, als Zerstörer der Demokratie und als Totengräber der europäischen Zivilisation.

  3. Gerade Mazyek im ZDF. Das ist nicht auszuhalten. Die Fragen harmlos, die Antworten wie immer nichtssagend und natürlich wird erwähnt, das Moslems angeblich ja Opfer sind.

    Dafür zähle ich GEZ….

  4. Herr Tomkyle,

    zu erwarten, dass Horst Seehofer sich konsequent für das einsetzt, was richtig wäre, aber Mut erfordert,
    ist in etwa so, als würden Sie erwarten, dass sich der Wetterhahn gegen den Wind stellt.

    Traurig, aber wahr,
    und so wird eines Tages das Urteil der Geschichte lauten:

    Aus Dummheit und Feigheit haben wir nicht nur unsere Freiheit und unsere Demokratie verspielt, sondern auch unser Leben und unsere Zivilisation.

  5. Leute, hier ist mein kleiner Aktionsplan um meinen kleinen bescheidenen Beitrag zu leisten diesen korrupten Saustall auszumisten und trocken zu legen. Mann muss diesen Verraeter-Staat jetzt finanziell schaden wo man nur kann !
    Wer mit Punkten von MEINEM Plan nicht ueberinstimmt, kann diese gerne weg lassen oder die Prioritaet aendern oder andere Punkte ergaenzen. Sinnvolle Ergaenzungen uebernehme ich gerne. Es ist MEIN Plan, ich zwinge diesem Niemanden auf. Artikel 20 GG „Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist“.

    1.) sofort alle Ersparnisse von saemtlichen Konten abheben. (Spar-)Konten, Lebensversicherungen, Bausparen ect. kuendigen – aufloesen. An dem Eigentumsrecht mit Bezug auf Immobilien haben diese wahnsinnigen Faschisten sich ja nun schon vergangen ! Die Konten sind als naechstes dran um diesen unglaublichen Volksverrat zu finanzieren.

    2.) sofort dieses wunderbare Euro-Buntpapier in Edelmetalle umtauschen. Egal was, Gold, Silber, Platin ect. Am besten in Muenzen mit der Britschen Queen, denn das ist ‚legal‘ Tender und wird immer akzeptiert -weltweit- Nur so viel ScheinGeld auf dem Konto lassen damit man alle Rechnungen im Monat bezahlen kann und keinen Fatz mehr ! Jeden Euro der im Monat nicht ausgegeben wurde -diskret- in Edelmetalle und andere Sachwerte umtauschen. So straft man die Pleite-Banken und diesen korrupten Scheiss-Staat ab ! Dieses ScheinGeld wird sicher nicht mehr lange wertig sein.

    3.) sich mit Gleichgesinnten organisieren und austauschen

    4.) persoenliche Selbstverteidigungsausruestung anschaffen und Vorraete an Lebensmitteln, Medizin, Verbandsmaterial, Wasserfilter ect. anlegen

    5.) jeglichen Konsum auf ein absolutes minimum reduzieren. Motto: ultra Geiz ist ultra Geil, so kassiert dieser korrupte Scheiss-Staat weniger MwSt.

    6.) Weniger Arbeiten -keine Ueberstunden machen- , so kassiert dieser korrupte Scheiss-Staat weniger Einkommenssteuer und andere „Abgaben“

    7.) Optional wer mag, Steuerhinterziehung / Schwarz-Arbeiten / Arbeitslos melden und kassieren / oder gar selber als Asylschmarotzer posieren und kassieren

    8.) Bummel-, Generalstreik, extra lange Raucherpausen, oefter mal Krank machen, generell schlechte ‚Arbeit‘ leisten so das es nochmal gemacht werden muss ! Der Flughafen in Berlin ist da ein gutes Beispiel, so wird es richtig gemacht.

    9.) Beamten mit sinnlosen Anfragen zuschuetten damit die sich mal Ihr Geld auch verdienen koennen und somit diesem korrupten Scheiss-Staat weitere Kosten verursachen

    10.) Nach Moeglichkeit unbedingt vermeiden in irgentwelche Blitzerfallen zu fahren oder im Park/Halte Verbot zu stehen, denn das ist nun mittlerweile eine gute Einahmequelle fuer die Wahnsinnigen geworden

    11.) private Fahrgemeinschaften gruenden um so weniger Mineraloil-steuer und MwSt an den korrupten Scheiss-Staat abzutreten.

    12.) (fuer „Wessies“ vielleicht was neues) -Nachbarschaftshilfe-, kleine (Auto-)Reparaturen usw. selber durchfuehren, somit entzieht man diesem korrupten Scheiss-Staat weitere Einahmen in MwSt und Lohnsteuer

    13.) Nur Bar-Geld benutzen und nach islamischen Brauch auch mal handeln / feilschen. Gegebenfalls, wenn moeglich weniger bezahlen und auch darauf bestehen das 19% vom Verkaufspreis nachgelassen werden nachdem man den besten Preis verhandelt hat !

    14.) deutsche ‚Markenprodukte‘ soweit man sich diese noch leisten koennte, boykottieren somit entzieht man diesem korrupten Scheiss-Staat weitere Einahmen in MwSt und Lohnsteuer und straft auch die Grossindustrie sowie die Pleite Banken ab. Vielleicht treten dann die Industrievertreter Frau M. mal in ihren fettgesessenen Hintern wenn der Absatz an den Michel schleift…

    15.) Urlaub ausserhalb Deutschlands im nicht europaeischen Ausland machen soweit man sich diesen noch leisten koennte, somit entzieht man diesem korrupten Scheiss-Staat weitere Einahmen in MwSt und Lohnsteuer

    16.) kleinen (Tausch-)Handel betreiben, Ware gegen Ware. Somit vermeidet man das wertlose Euro Buntpapier !

    17.) man sollte sich jetzt nochmal so gegen alles was jetzt eingeschleppt wird impfen lassen

    18.) bei der Steuerabfuehrung mal ein Euro mehr oder weniger zahlen und so unverhaeltnismaessig den Bearbeitungsaufwand und die Kosten in die Hoehe zu treiben um den korrupten Scheiss-Staat weiter auszubluten

    19.) Um sicher zu gehen das man nicht unnmittelbar der Immobilienenteignung zum Opfer faellt, der sollte seine Immobile mit einem lebenden order gerne auch einem toten Schwein ‚verunreinigen‘ und ungeeignet machen und es gut bekannt machen das dieser Ort nun ‚verunreinigt‘ ist. Das wird den mohamedanischen Asylbetruegern den Appetit auf diese Immobilie etwas versalzen !

  6. Ich sehe gerade Merkels Statement vom G20-Gipfel auf N24. Die wirkt richtig fertig, so habe ich Ferkel noch nie erlebt. Sie holt jeden zweiten Satz Luft als hätte sie Atemnot und will unbedingt schnelle Aufklärung, weil man das doch den vielen unschuldigen Flüchtlingen schuldig sei, heißt: es gibt auch schuldige „Flüchtlinge“. Aha, ich dachte, dass seien alles Menschen in Not, denen wir unser freundliches Gesicht zeigen müssen.
    Ferkel kam zudem sehr schnell auf das Flüchtlingsthema zu sprechen, obwohl man doch auf gar keinen Fall einen Bogen spannen soll zwischen diesen beiden Themen (laut Sprachpolizei).

    Mein Fazit: Mutti steht mit dem Rücken zur Wand

  7. Derlei Briefe dürfte Horst Seehofer freilich zu hunderten auf seinem Schreibtisch stapeln. Falls sie bis dort hin finden.

    Seehofer war immer ein Zauderer. Ob er einer bleiben wird, wird sich zeigen.

    Indessen hat er das gleiche Problem wie Schäuble, Söder, Willsch, Bosbach …

    Sie können sich immer noch nicht sicher sein über den Masochismus-Drang der Deutschen (Gutmenschentum, Anzahl Realitätsverweigerer).

    Ich sehe deshalb die Verfasssungsfeinde autochtoner deutscher Herkunft im Moment immer noch als Hauptproblem eines möglicherweise rettbaren deutschen Staates (Antifa, Linksautonome, Grüne, SPD).

    Eine gewisse „Emma“ aus Hamburg („Flüchtlingshelferin“) hat diesem Typus Mensch ein – übrigens sehr klischeehaftes – Gesicht gegeben.

  8. warum die Politiker heute sagen nichts ,was wird geändert,was für Massnamen machen für unsere Land zu schützen!!!

  9. Ich komme ja aus Bayern, aber unserem Ministerpräsidenten traue ich gar nichts zu.
    Immer wieder mal bellen und wenn es ernst wird, den Schwanz einziehen. Mehr war bisher nicht.

    Wenn, dann wäre Söder der richtige Mann. Aber dem werdenja von seinem Intimfeind Söder dauernd Knüppel zwischen die Beine geworfen.

  10. #6 4logos (15. Nov 2015 16:56)

    Mein Fazit: Mutti steht mit dem Rücken zur Wand

    Und wer wird am 31.12.2016 um 20:15 nach der Tagesschau die Neujahransprache verlesen? 🙂

  11. +++ Terror in Paris im News-Ticker +++: Bundespräsident Gauck spricht von „Krieg“

    Noch ein hetzender Nazi! Pfui!

  12. dieser Krieg ist zu gewinnen .

    man muss wieder Herr der Lage werden und nicht immer nur abwarten und reagieren – wenn überhaubt.

    beginnen sollte man mit der Grenzschließung und deren kontrolle , zur Not mit Schießbefehl !

    wie soll man Grenzen schützen , wenn nicht so ?

  13. Es ist zu spät die Grenzen zu schließen, es sind schon vermutlich tausende Terroristen in Deutschland und anderen europäischen Ländern.

    Wie Ich schon in vorherigen Posts schrieb :

    Lasst eure Kinder zuhause, die Terroristen werden keine Skrupel haben in Schulen und Kindergärten Geiseln zu nehmen.

  14. #6 4logos (15. Nov 2015 16:56)

    Berichtigung

    Mein Fazit: Mutti steht mit dem Rücken zur Wand

    Und wer wird am 31.12.2015 um 20:15 nach der Tagesschau die Neujahransprache verlesen? 🙂

  15. Moins, also allet beim Alten!

    +++Merkel weiter im Amt+++

    +++Jetzt erst recht gegen „rechts“+++

    +++Alle sind Nazis+++

    +++Islam bedeutet Frieden+++

    Na denn…auf in die nächste Woche..des NICHTS ÄNDERT SICH HIER…in diesem FUXXXING Failed State

  16. Seehofer hätte es in der Hand, ein paar andere auch.

    Dazu trägt auch die Tatsache bei, daß schwere Waffen offenbar auf unseren Autobahnen von Kriminellen und Terroristen in größerem Stil transportiert werden.

    Gerade entdeckt:

    https://twitter.com/EU_MilitiaWatch

    Aus Solidarität mit Paris: EU Militia Watch bringt Photos vo islamischen Kämpfern, die in Europa als REFUGEES aufgetaucht sind.

    EU Militia Watch ?@EU_MilitiaWatch 14. Nov.
    ALERT :

    Based on a quick review of our stats Germany has the most militants posing as Refugees .

    Ein Überblick der Statistiken zeigt: Deutschland hat die meisten Militanten, die sich als Flüchtlinge ausgeben.

  17. „Die, die gewaehlt sind haben nichts zu sagen und die, die das Sagen haben sind nicht gewaehlt.“

    Horst Seehofer

  18. #2 Eukalyptus (15. Nov 2015 16:49)

    Die führenden Politiker von heute werden alle ins Geschichtsbuch kommen,
    ————————————————
    Aber sicher. Der Untoteste aller Zeiten steht ja auch drin.

  19. dieser Krieg ist zu gewinnen !

    anstatt immer abzuwarten muß man wieder Herr der Lage werden und das Zepter in die Hand nehmen !

    angefangen mit der Grenzschließung und Sicherung , zur Not mit Schießbefehl – wie sonst , sollte man seine Grenzen schützen !

  20. Seit FDJ-Merkel linksgrüne Politik macht, kommen die ganzen StudienabbrecherInnen wie Claudia Fatima Roth, Volker Beck oder Katrin Göring gar nicht mehr zu Wort!

    Hier etwas heuchlerischen Unfug:

    https://www.facebook.com/Roth/

    Ich bin mit allen Menschen in Frankreich traurig, entsetzt und erschüttert über die vergangenen Nacht in Paris! Eure Tränen sind unsere Tränen und euer Schmerz ist unser Schmerz. Nous sommes unis!

  21. #8 Eurabier (15. Nov 2015 16:58)

    #6 4logos (15. Nov 2015 16:56)

    Mein Fazit: Mutti steht mit dem Rücken zur Wand

    Und wer wird am 31.12.2016 um 20:15 nach der Tagesschau die Neujahransprache verlesen?

    Wenn’s nach mir ginge Björn Höcke.
    😉

  22. Danke, Herr Yorck Tomkyle für Ihren offenen Brief.
    Die Frage ist, ob man Frau Merkel nicht wegen Beihilfe zum Mord und Beihilfe zur schweren Körperverletzung anzeigen könnte. Letztendlich hat die Regierung Merkel die Löcher im Sicherheitsnetz sehr gut erkannt und offen zugegeben. Damit hat sie meiner Meinung nach wissentlich nichts unternommen um die Möglichkeit eines Schadens von Europa abzuwenden, ja sie hat ihn geradezu gebilligt.

  23. Von Seehofer wird nie was anderes kommen als heiße Luft. Jedesmal wenn es zur Sache gehen soll, zieht er garantiert den Schwanz ein. Da braucht Merkel niemals Angst haben, dass er die Koalitionplatzen lassen könnte.

    #7 Franz

    Dein letzter Satz ist nicht zu verstehen. Vielleicht meintest du „Aber dem werden ja von seinem Intimfeind Seehofer dauernd Knüppel zwischen die Beine geworfen.“

  24. Lieber Yorck Tomkyle,
    .
    Sie sprechen mir aus dem Herzen.
    .
    MfG
    .
    UND:
    Sehr geehrter Herr Seehofer,
    .
    nehmen Sie sich die Worte bitte zu Herzen. Im Namen undserer Kinder!
    .
    MfG

  25. #20 Tiefseetaucher (15. Nov 2015 17:03)

    Wäre 2015 noch verfrüht aber 2016 könnte es klappen aber vorher wird man die AfD wegen Verbindungen zu den Pariser Attentätern verbieten! 🙂

  26. Das ist die sogenannte Christliche Duldungsstarre. Man kann sich nicht entscheiden, ob man die Wange hinhalten oder den Kopf in den Sand stecken soll.

    Was sagt der oberste Herr der NWO und der christlichen Werteordnung, der Pontifex, dazu?

  27. Seehofer ist (leider) seit 01.11.2015 (Ablauf eines „Ultimatums“) politisch tot.
    Warum und wie es passierte, ist eine interessante Frage, für die Praxis jedoch ohne Bedeutung.

    Seehofer ist nut noch ein Politzombie und kann nicht mehr ernst genommen werden.
    http://www.rolandtichy.de/tichys-einblick/seehofer-vom-loewen-zum-fussabtreter/

    Die Frage ist nur, ob die CSU ihn und Merkel auf dem Parteitag 20. / 21. November in Stücke zerreißt oder mit ihnen (heulend) untergeht.

    https://www.muenchen.tv/heikler-gastauftritt-merkel-traut-sich-auf-csu-parteitag-136767/

    München – Die CSU steht vor einem Parteitag mit Knisterpotenzial: Kanzlerin Angela Merkel (CDU) wird ungeachtet der Spannungen mit CSU-Chef Horst Seehofer um die Flüchtlingspolitik am 20. November nach München kommen. In den vergangenen Wochen war vielfach spekuliert worden, dass Merkel dieses Mal dem Parteitag der Schwesterpartei fernbleiben könnte. Doch steht die Gastrede der CDU-Chefin vor den rund 1000 Delegierten nun zum gewohnten Zeitpunkt am Freitagnachmittag auf dem Programm, wie aus der am Montag veröffentlichten Tagesordnung hervorgeht.

  28. #12 Eurabier

    Ganz schwierige Frage wegen der Mehrheitsverhältnisse im Bundestag. Hängt auch davon ab, wer die Notbremse zieht. Horst Seehofer würde SPD wohl nicht mitragen, eventuell Schäuble als Übergangskanzler bis zu Neuwahlen im Frühjahr.

    Worst case ist natürlich Siggi Pack als Führer einer links-öko-faschistischen Koalition.

  29. Seehofer interressiert sich ein Dreck dafür ob Deutsche massakriert werden oder nicht. Er hat nur Angst um seine Partei, weil er gerade die Afd erstarken sieht.

    Den billigen Trick von der CDU kurz vor den Wahlen eins auf rechte Partei zu machen um dann die restliche Wahlperiode den linken Trittbrettfahrer zu machen kennen wir alle schon. Den Trick benutzt die CDU schon seit 30 Jahren und deshalb wird er auch langsam langweilig.

    Seehofer kann Handstand machen oder im Dreieck springen, ich wähle AFD.

    Wer 30 Jahre rechts blinkt und links abbiegt hat es nicht mehr verdient gewählt zu werden, selbst dann nicht wenn es Seehofer jetzt wirklich ernst meinen würde.

  30. #11 Demokrat007 (15. Nov 2015 16:59)
    Es ist zu spät die Grenzen zu schließen, es sind schon vermutlich tausende Terroristen in Deutschland und anderen europäischen Ländern.

    Dennoch müssen sie unverzüglich geschlossen werden, schon als Zeichen an die Welt, dass Deutschland wieder vernunftorientiert handelt und die Zeit der irrsinnigen Hippie-Merkel vorbei ist. Außerdem als Signal an alle, die Übles im Schilde führen, dass sie damit rechnen müssen, nicht so einfach ins Land zu kommen. Merkel hat klammheimlich den deutschen Staat abgeschafft, erst mit kontrollierter Grenze kann er sich als solcher zurückmelden.

  31. Wenn man sich mal wieder die Frage stellt,wie Hitler an die Macht kam und warum niemand was dagegen unternahm,muss sich nur das heutige Verhalten der Vaterlandsveräter anschauen.
    Der gleiche Kadergehorsam,das Duckmäusertum,die Sorge um die eigene Karriere und deren Einkünfte,das wegbeißen und Diffamieren von Kritikern,staatl.Meinungs-und Gesinnungsterror,Berufsverbot ala´ Akif Pirinci,Drohen mit dem Verlust der Arbeit,wie letztens durch diesen Gewerkschaftsfunktionär und und und…
    Es wiederholt sich alles aufs Neue und zu leiden hat der kleine Mann,er muss es finanzieren und die Opfer bringen und hin nehmen.
    Die dort im Elfenbeinturm bekommen auch weiterhin ihre üppigen Zuwendungen,sie brauchen sich weder um Sicherheit noch um die Familienfinanzierung Sorgen zu machen…
    So begann es damals und so beginnt es wieder..
    Das große Schlachten….

  32. #2 Eukalyptus (15. Nov 2015 16:49)
    Die führenden Politiker von heute werden alle ins Geschichtsbuch kommen,
    aber ganz anders, als sie es sich erträumt haben,

    Sie werden für die Menschheit eine Warnung und Beispiel sein,
    wie man es auf gar keinen Fall tun darf.

  33. Leute zu den Besen und alles wieder aus den Land kehren und Deutschland wieder für uns .

    Wacht auf von der Politik kommt doch nur Dünnschiss und nichts was Hand und Fuß hat außer die Terroristen und dummes Gerede.

    Frau Kraft gibt ja auch keine Refugees wieder her und lässt weiter ankarren.

    Das sind alles Tussis die einen Minderwertigkeitskomplex und sexuell unterbefiedigt sind.

    Ferkel merkt das nicht weil ist verkleistert im Kopf.

  34. Schade, dass der gegelte Freiherr nicht mehr politisch vorzeigbar ist. Der könnte nun ein neuer Kini werden. Das Format von FJS hat eh keiner mehr, da tut des auch ein Surrogat. Hauptsache gegen die verrückten Preißn in ihrem Hartz-Berlin…

  35. Bettvorleger Seehofer ist politisch unglaubwürdig geworden daher politisch tot.
    Nur von Marcus Söder erwarte ich noch was von der CSU. Und bitte nicht die Aigner mit ihren 7 Punkte-Plänen…

  36. Sondermeldung–Sondermeldung-Sondermeldung

    15.11.2022

    Die russische Luftwaffe bombardiert IS-Stellungen im Raum Berlin, Bremen,München,Ruhrgebiet. Wie die polnische Regierung erklärte, würden sich auch polnische Truppen an Bodenoperationen gegen den IS im Kalifat Deutschland beteiligen und russisch-chinesischen Verbänden Durchmarschrecht gewähren.Die US Regierung protestierte und erklärte den gemäßigten Kräften um Aiman Mazyek weiter Unterstützung zu gewähren.Wegen des Konfliktes mit China könnten aber keine andere Maßnahmen erfolgen.

  37. #4 Eukalyptus (15. Nov 2015 16:53)
    Herr Tomkyle,
    zu erwarten, dass Horst Seehofer sich konsequent für das einsetzt, was richtig wäre, aber Mut erfordert,
    ist in etwa so, als würden Sie erwarten, dass sich der Wetterhahn gegen den Wind stellt.

    Wenn sich Seehofer nach dem Wind drehen würde, sollte er eigentlich gegen Merkel PUTSCHEN.
    Es klemmt aber etwas beim Wetterhahn.

    Ich hoffe, wir werden irgendwann erfahren, mit welchen Mitteln Seehofer am 01.11.2015 bezwungen wurde.

  38. Ja unsere Politiker wie immer Bla, Bla, Bla. Da kommt nicht konkretes zum Vorschein.
    Wer dachte es werde sich was ändern der hat sich getäuscht. Das dauert alles viel zulange.
    Unfähigkeit regiert Deutschland und Europa !

  39. noch Ureinwohner

    Ja und 1000 ende Polizisten stehen vor dem Stadion und sichern Merkel ab.Wie krank ist unsere Politik.

  40. Leute, glauben Sie mir eins. Kein Seehofer oder wer da sonst noch in Frage kommen sollte, wird den Märtyrer spielen wollen.

    Jeder Politiker ist sich im klaren, dass er sofort ein Ziel von IS und Co. werden wird.
    Zumindest von einem durchgeknallten Moslem in Europa!

  41. Herr Seehofer hat schon öfter einen Hoffnungsschimmer blinken lassen – leider alles nur leere Versprechen. Die CDU/CSU ist nicht mehr wählbar. Wer aus der CDU/CSU aus tritt sollte sofort der AFD beitreten, das ist die einzige Partei die Deutschland noch retten kann. Ich möchte ohne als Nazi zu gelten sagen dürfen, „ich bin stoz deutscher zu sein“. Deutsche Werte und Kultur kann man nicht so einfach auslöschen wie es links/grün/rot/schwarz gerne hätten.
    Ich wähle blau, nur die AFD hat jetzt noch mein Vetrauen. Wenn das schief geht ist Deutschland wohl endgültig verloren.

  42. OT,-.….Meldung vom 15.11.2015 – 17.12 uhr

    Mann aus München stirbt bei Terror in Paris

    München , Bei den Terroranschlägen in Paris ist ein Mann aus München getötet worden. Der 28-Jährige habe seit längerem in der französischen Hauptstadt gelebt, teilte Andreas Müller-Cyran, fachlicher Leiter des Kriseninterventionsteams München, am Sonntag der Deutschen Presse-Agentur mit. Der gebürtige Münchner sei bei den blutigen Attacken am Freitagabend an einem Café getötet worden. http://www.welt.de/regionales/bayern/article148875074/Mann-aus-Muenchen-stirbt-bei-Terror-in-Paris.html

  43. An ALLE!

    Was wollt ihr mit dem Seehofer. Seehofer ist einer der größten Heuchler und Schauspieler in dieser Regierung. Er kann auch bloß schön vor Kameras sein Gesicht verziehen und den sterbenden Schwan spielen. In Wirklichkeit passt er genau wie die andere Horde wie die Faust aufs Auge in diesen Schweinestall von Bundestag. Er ist eine PFEIFE mehr nicht!

  44. die linken Journalisten haben schon wieder Verständnis für die Moslems in den Pariser Vorstädten. Nur wegen ihrer Arbeitslosigkeit und Zukunftslosigkeit seien sie radikal geworden. Dabei heißt es doch immer diese jungen Männer sind ehrgeizig, schlau und wollen sich etwas aufbauen. Die Realität sieht mal wieder völlig anders aus! Die Flüchtlinge aus den 80 er Jahren in Deutschland glänzen auch nicht gerade mit Leistungen. (Libanesen, Afghanen, Kurden Libyer usw.) Schuld ist mal wieder nur die westliche Gesellschaft, die immer schlecht integriert. Dabei ist die Schule und Uni bei uns kostenlos. Jeder der schlau und ehrgeizig ist, kann bei uns etwas aufbauen! Nur wollen oder können die meisten eben nicht. Möchte mal unter den Zigeunern, Moslems und Negern die Hochqualifizierten-Statistik sehen!

  45. Obwohl es mir schwer fällt… ich stehe (noch) zu Seehofer!

    Grund: Politik besteht aus der Möglichkeit der DURCHSETZUNG seiner Forderung… denn er kann keinen Alleingang starten der ihn in den sicheren politischen Tod führt… das sollten Kritiker immer bedenken!

  46. die heutigen Politiker, die so weiter machen wollen, wie bisher, werden nicht als besonnen in die Geschichtsbücher eingehen, sondern als idiotische Feiglinge.

    Jetzt ist es wahr geworden:

    Stell dir vor es ist Krieg und keiner geht hin.
    Dann kommt der Krieg zu dir.

  47. WÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜRG!

    Aiman Mazyek, Moslemoberfunktionär, dreht auf allen Kanälen auf. Gerade auf n24. „Unser“ Land, „Willkommenskultur nicht beschädigen“, „Anschlag auf den Islam“, laber…

  48. #8 4logos (15. Nov 2015 16:56)
    Ich sehe gerade Merkels Statement vom G20-Gipfel auf N24. Die wirkt richtig fertig, so habe ich Ferkel noch nie erlebt.

    Ich kann mir vorstellen, dass Merkel von den anderen Staatschefs fertig gemacht wurde, die sie inzwischen als echte Bedrohung betrachten.

  49. Ich hätte Seehofer eine Chance gegeben und CSU gewählt, wenn er den Mut gehabt hätte, bundesweit anzutreten und wirklích großen Worten große Taten folgen zu lassen.
    Aber es ist wieder bei großen Worten geblieben. Wie so oft. Mein Vertrauen hat er verspielt.

    Zur AfD gibt es zur Zeit keine sinnvolle Alternative. Und sie entwickelt sich zum Glück zur Zeit ganz prächtig.

  50. Diese Regierung kann, ja vielleicht will sie uns auch nicht schützen. Sie reagiert überhaupt nicht auf die Gefahr. Sie ignoriert die Notwendigkeiten. Sie wurschtelt weiter wie bisher. Sie lässt die Tore weiterhin offen für illegale Einwanderung. Sie hat die Kontrolle verloren.
    Wer Augen im Kopf hat, muss das sehen und erkennen.
    Sie kämpft einen Kampf gegen Rechts, wie einem Hahn, dem der Kopf abgeschlagen wurde, torkelt sie gesteuert von Nervenzuckungen über einen Hühnerhof bis sie an einem Hindernis zum Fallen kommt. Alles ist kopflos, planlos, dumm und unheimlich gefährlich. Sie sind einfach nur irre da oben.

  51. Das Bild zeigt Merkel wie sie aussieht,

    eine verbrauchte, alternde Matrone, wo der Lack ab ist,

    wie von Furien gejagt ob ihrer Wahnsinnsentscheidungen die sie wahrscheinlich um den Schlaf bringen, zum Fingernagelkauen bringt.

    Statt den Kurs umzupolen, wie es die Mehrheit will, bleibt sie weiter bei ihrer Politik gegen Deutsche Interessen,

    die Hassdeutschen helfen ihr dabei,
    dies ist wieder einmalig in Europa, eine Schande fuer Deutschland, die Nachbarvoelker wenden sich ab.

  52. #46 Zwiedenk (15. Nov 2015 17:16)

    Sondermeldung–Sondermeldung-Sondermeldung

    15.11.2022

    Die russische Luftwaffe bombardiert IS-Stellungen im Raum Berlin, Bremen,München,Ruhrgebiet.

    ——–

    Genau.

    Und dann schreit der Rotfaschist „Wir haben nichts gewusst!“.

  53. #8 4logos (15. Nov 2015 16:56)
    Ich sehe gerade Merkels Statement vom G20-Gipfel auf N24. Die wirkt richtig fertig, so habe ich Ferkel noch nie erlebt.

    Und sobald klar wird, dass die Terroristen von Paris als „Flüchtlinge“ durch BRD nach Frankreich gekommen sind,
    dann wird auch Hollande (der letzte Freund Merkels) ein Paar Fragen zur Beihilfe zum Terrorismus mit ihr erörtern müssen.

  54. Klare Worte in der FAZ von Bertold KOhler:

    “ Kommentar Im Weltkrieg

    Mit dem Islamischen Staat ist ein Ungeheuer herangewachsen, das seine Tentakel um die ganze freie Welt schlingen will. Der Westen muss nun seinen Willen und seine Fähigkeit demonstrieren, seine Werte zu schützen. Die Deutschen haben nichts gegen ein freundliches Gesicht an der Spitze ihrer Regierung. In solchen Zeiten aber wollen und müssen sie ein anderes sehen: ein hartes.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/terror-in-paris/der-kampf-gegen-den-terror-kann-auch-fuer-deutschland-noch-folgen-haben-13913127.html

  55. # 1

    „schärfere Kontrolle“ ?? Kontrolliert wurde doch überhaupt nicht, es wurde nur kontrolliert, dass genügend Busse da stehen für den unkontrollierten Weitertransport oder dass Sonderzüge bereitsstanden und dass „WWillkommensschilder“ an der Grenze hochgehalten wurden. Das ist doch bisher die einzige Kontrolle.

    Das dieser Bosnier erwischt wurde ist doch Zufall, nicht mal 1% der Autos wird kontrolliert von den Schleierfahndern die über die „grüne“ Grenze kommen.

    Ich komme mit 2 Einkaufstüten über die Grenze, ich werde ganz genau kontrolliert, dass ich nicht zuviel Zigaretten oder Alkohol mitbringe, der „Asylforderer“ hinter mir aus Pakistan/Afghanistan/Syrien wird überhaupt nicht kontrolliert was in seinem Rucksack ist, 10 Stangen Zigaretten oder eine Bombe oder Waffen.. so wird derzeit an der Grenze kontolliert.

    Die Massen strömen ohne jede Kontrolle ohne jeden Ausweis über die Grenze, es wird nicht mal die Anzahl festgestellt..

  56. #29 KDL (15. Nov 2015 17:05)

    Von Seehofer wird nie was anderes kommen als heiße Luft. Jedesmal wenn es zur Sache gehen soll, zieht er garantiert den Schwanz ein. Da braucht Merkel niemals Angst haben, dass er die Koalitionplatzen lassen könnte.

    #7 Franz

    Dein letzter Satz ist nicht zu verstehen. Vielleicht meintest du „Aber dem werden ja von seinem Intimfeind Seehofer dauernd Knüppel zwischen die Beine geworfen.“
    ——————————-
    Da hast du natürlich recht. So kann es gehen, wenn man mit viel Wut im Bauch schreibt.
    Danke für die Richtigstellung.

  57. #59 Babieca (15. Nov 2015 17:23)

    WÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜRG!

    Aiman Mazyek, Moslemoberfunktionär, dreht auf allen Kanälen auf. Gerade auf n24. „Unser“ Land,

    Er meint sicher Syrien, seine Heymat!

  58. #9 Blue02 (15. Nov 2015 16:57)
    Eine gewisse „Emma“ aus Hamburg („Flüchtlingshelferin“) hat diesem Typus Mensch ein – übrigens sehr klischeehaftes – Gesicht gegeben.

    Selbst der äußerst blöden Emma dämmert es langsam:

    http://www.bento.de/politik/fluechtlingshelferin-emma-spricht-ueber-hasskommentare-106646/

    In Deutschland brodelt die Energie. Man merkt, dass bald etwas passieren wird. Wir sind sehr enthusiastisch – die Rechten aber auch. Es ist sehr viel Energie im Umlauf, das nimmt vielen die Gelassenheit. So merke ich zum ersten Mal, dass Enthusiasmus auch problematisch sein kann.

  59. OT

    Sehr ausgewogenes Line-up heute Abend im Deutschen Fernsehfunk bei Günther Jauche zu der Frage:

    Der Terror von Paris – Was ist unsere Antwort?

    Flinten Uschi
    Kapo Schulz
    Georg Mascolo (im Dienste der Lügenpresse)
    Jaafar „Taq?ya“ Abdul „Djihadi“ Karim (moderierender arabischer Eindringling bei der DW)
    Ullrich Wickert (ehem. Deutscher Fernsehfunk)

    Die Antwort ist also schon gegeben, bevor die Sendung überhaupt angefangen hat (wie in totalitären Systemen üblich):

    Mehr Willkommenskultur, jetzt erst recht!

  60. Seehofer und seine CSU-ler haben sich schon längst schuldig gemacht. Um an den Futtertrögen zu bleiben haben sie alle Merkelschen und großkoalitionären Schweinereien mitgemacht. Wer CSU gewählt hat hat den grün-linken Merkelwahn bekommen. Rechts blinken und links abbiegen.Da ist jede Hoffnung längst verloren.

  61. So kenne ich sie, die Linken. Denunzieren für einen guten Zweck:
    taz.informant
    Diskret für die Demokratie
    Mit taz.informant haben Whistleblower die Möglichkeit, der taz Daten und Informationen elektronisch und anonym zu schicken.
    http://www.taz.de/!p4858/

    Ein „Löwenmaul“ (Bocca di Leone) am Dogenpalast in Venedig. In der Republik Venedig konnten Denunzianten ihre geheimen Anzeigen in solche „Löwenmäuler“ einwerfen. Der italienische Text lautet übersetzt: „Geheime Denunziationen gegen diejenigen, die Gefallen und Pflichten verheimlichen oder sich im Geheimen absprechen, um deren wahren Gewinn zu verbergen“
    https://de.wikipedia.org/wiki/Denunziation

    Wenn Linke ihre Schandtaten verüben, lügen, denunzieren, Steine schmeißen und Autos abfackeln,- dann tun sie es für einen guten Zweck. Schließlich glauben sie, die Guten zu sein.- Der Gegenseite wird dabei das Menschsein abgesprochen. Pack und Mischpoke.
    Dabei ahnen diese Typen nicht, dass sie bereits Teil eines selbstgeschaffenen totalitären Unterdrückungssystems sind. Damals nannte ich es spöttich „Müslifaschismus“.
    Das, was sie Anderen vorwerfen, praktizieren sie selbst. Stichwort Intoleranz.- Projektion nennt man das.

  62. Mazyek hat nur ein einziges Interesse. Dass sein Islam unbeschädigt aus der Sache herauskommt.

    So wie wir es seit Jahrzehnten von den Palästinensern kennen. Mit freundlichem Gesicht wird verhandelt und die Jungs für die Drecksarbeit sorgen für den Terror. Die perfekte und perfide Arbeitsteilung, die seit Jahrhunderten der Ausbreitung des Islam funktioniert.

    Der Islam hat sich nur dann nicht weiter krakenartige ausgebreitet, wenn er aktiv bekämpft wurde. Das mag er am allerwenigsten.
    Das war allerdings immer nur dann erfolgreich, wenn erstens der Wille und zweitens die Kraft vorhanden war. Die zweite Komponente war dabei immer entscheidend, denn ansonsten hat der Islam alles blutig niedergeschlagen, was sich ihm entgegenstellte. Das ist sein Wesen.
    Was aber seine Schwäche immer war, er war auf externe Intelligenz angewiesen. Die angebliche wissenschaftliche Stärke seiner goldenen Zeitalter lag immer in der Ausbeutung unterworfener Sklavenvölker, die die intellektuellen Ressourcen auffüllten.
    Sobald der wissenschaftliche Fortschritt zu unterlegener Waffentechnik führte, implodierten die islamischen Reiche. Ihre Dekadenz lag dabei immer in der inhärenten Bildungsfeindlichkeit, die von dem Dogma herrührt, alles nötige Wissen sei im Koran enthalten und mehr brauche man nicht.

    Smartphones wurden deshalb auch nicht in der arabischen Welt erfunden.

  63. Der Horst kann für Barack Hussein die Grenze schließen und einen Zaun (wie teuer war der eigentlich?) errichten, aber nicht für die deutsche Bevölkerung.

    Das sagt doch alles.

    Solche Politiker sind noch schlimmer als Merkel, denn sie sind der Grund dafür warum wir diese Merkel überhaupt haben.

    Und was sollen sie machen? Merkel stürzen? Lol, damit würden sie doch zugeben dass die Politik, die sie bis jetzt immer so tapfer alternativlos mitgetragen haben, falsch war und sie sind genauso dafür verantwortlich wie Merkel! Sie müssen sich nach der Merkel sich selbst stürzen!

    Sie haben bei jedem Blödsinn alternativlos mitgemacht: Griechenland, EU, Arabischer „Frühling“, etc.. Mitgegangen, mitgehangen. Und das wissen sie. Und das weiß auch die Merkel. Darum hat sie von denen nichts zu befürchten.

    Nein, dieses Land wird anders „aufwachen“. Durch Terroranschläge von Islamisten, durch Islamisierung und importierte Konflikte, bei denen auch die Deutschen zu Opfern fallen werden. Wir steuern alternativlos auf eine Katastrophe zu.

  64. Seehofer ist und war ein Wetterfähnchen mit komischer „Lache“.
    Wenn’s drauf ankommt knickt der vor Mutti ein!

  65. #59 Babieca (15. Nov 2015 17:23)

    WÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜÜRG!

    Aiman Mazyek, Moslemoberfunktionär, dreht auf allen Kanälen auf. Gerade auf n24. „Unser“ Land, „Willkommenskultur nicht beschädigen“, „Anschlag auf den Islam“, laber…

    ————————————————
    Warum fragt nicht mal einer diesen Affen, warum es nie Ärger mit Hindus, Buddisten, usw. gibt. Immer nur mit diesem verdammten Islam. Einfache Antwort (meinerseits): Weil das in deren Haßbuch eindeutig definiert ist. Das müßten die Politclowns mal überreißen, dann wären wir einen großen Schritt weiter.

  66. #12 Eurabier (15. Nov 2015 16:58)
    Und wer wird am 31.12.2016 um 20:15 nach der Tagesschau die Neujahransprache verlesen?

    Putin?
    🙂 🙂 🙂

    PS Am 31.12.2015 wird es Schäuble sein (wahrscheinlich).

  67. #73 4logos (15. Nov 2015 17:33)

    Der Wickert kann sicher nützliche Tipps geben, wo es in Paris die besten Austern gibt.

    BTW: warum wurde eigentlich ein kambodschanisches Restaurant von den Mohammedanern überfallen?

  68. Bayern? Ist das nicht das größte Fachkräften-Schleußentor Deutschlands?

    Mit einem Finger auf Österreich zeigen und selbst das gleiche machen?

  69. Leute,
    ich empfehle euch dringend: Wählt die AfD!
    Es ist die einzige Kraft in diesem Land, die das Potential für Veränderung auf demokratischem Wege hat.
    Wir waren gestern auf unserem Landes Programmparteitag in Celle (Niedersachsen) und ich kann euch sagen, dass es viele konstruktive Diskussionen in den insgesamt 10 Fachausschüssen gab. Wir haben einen weitestgehenden Konsens in allen wichtigen Fragen erzielt. Der Landesverband AfD Niedersachsen wächst mit einer Geschwindigkeit, die atemberaubend ist und unsere allesamt ehrenamtlichen Mitglieder beinahe schon überfordert.
    Die Alternative für Deutschland wird größer und bedeutender. Die Umfragewerte steigen rasant. Jeder, der letzte Woche in Berlin dabei war, weiß das. Unsere politischen Gegner wissen es auch. Sie haben Angst! Das ist für jeden offensichtlich, der das mediale Trommelfeuer gegen die AfD und auch andere kritische Gruppierungen beobachtet. Seitens der System-Presse wird gelogen und betrogen und dies teilweise so dreist, dass es schon fast wieder lustig ist. Es ist aber nicht lustig. Die Geschehnisse in Frankreich sind nicht lustig und sie waren vorhersehbar. Leider ist es nur eine Frage der Zeit, bis Derartiges auch in Deutschland passiert.
    Wir müssen zu dem Recht und Gesetz zurückkehren, das wir uns selbst gegeben haben.
    Ansonsten: Gute Nacht, Deutschland!

  70. Drecks-SPON hat eigentlich nur um die Invasoren Angst:

    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/paris-anschlaege-verschaerfen-fluechtlingsdebatte-in-deutschland-a-1062918.html

    Was mit uns passiert, ist denen weiterhin scheißegal, Hauptsache es tut jetzt keiner den Invasoren was. Bloße keine scharfen Töne, schön den Ball flach halten, und die Beine breit machen, so hat es der SPIEGEL-Verlag am liebsten. Nicht dass die Invasion jetzt ins Stocken gerät. Und natürlich hat das mit dem Islam an sich alles nichts zu tun, was da in Paris passiert ist. Alles ein blöder Zufall …

    Sry, aber außer Sarkasmus fällt einem zu solchen Artikeln nichts mehr ein.

    Dazu den ganzen Tag Politikergewäsche: Man soll besonnen aber eindeutig, solidarisch und mit einem Hoch auf unsere Werte reagieren, ohne zu wissen wie, ansonsten könnte, hätte, müsste, wobei auf keinen Fall jetzt dieses oder jenes passieren darf … blablabla .. Haken dran und bis zu nächsten Anschlag.

  71. #81 Schüfeli (15. Nov 2015 17:37)
    Und wer wird am 31.12.2016 um 20:15 nach der Tagesschau die Neujahransprache verlesen?

    Putin?
    🙂 🙂 🙂

    PS Am 31.12.2015 wird es Schäuble sein (wahrscheinlich).
    ———-

    Oder Al Bagdadi (oder wie auch immer der heißt)

  72. Seehofer ist auch so ein Wendehals und springt für Mutti ins Feuer und richtet sich gegen eigene Leute.

    Einfach Ekelhaft der Kerl.

  73. DER SPARGEL besorgt über die späteren Opfer der SPARGEL-Berieselung:

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/terror-von-paris-wie-man-mit-kindern-ueber-terror-reden-kann-a-1062919.html

    Wie können wir mit unseren Kindern über die Anschläge von Paris sprechen? Fest steht: Ganz fernhalten können wir die Gewalttaten nicht, auch wenn es uns das Herz bricht.

    Vernünftige Eltern faseln nicht von „benachteiligten Jugendlichen in den Banlieus“ sondern vom Krieg, in dem wir uns seit 632 n. Chr. befinden!

  74. #48 Schweinepriester51 (15. Nov 2015 17:17)

    „MERKEL DU SAU“

    Ja, lass es raus!

    (Bringt nur nichts).

  75. derweil wieder Anarchie im Hexenkessel einer Asylbude

    OT,-.….Meldung vom 15.11.2015, 16:10 Uhr

    Flüchtlingsunterkunft Meßstetten: Lage nach Massenschlägerei weiter aufgeheizt
    Nach einer Massenschlägerei unter Asylbewerbern bleibt die Situation in einer Flüchtlingsunterkunft in Meßstetten auf der Schwäbischen Alb gespannt.

    Meßstetten. Wegen der aufgeheizten Lage in der Flüchtlingsunterkunft in Meßstetten sind weiter Einsatzkräfte an Ort und Stelle, sagte ein Polizeisprecher am Samstag. Bis zu 300 Asylbewerber hatten sich bei einem Streit an der Essensausgabe Schlägereien geliefert. Es seien Steine und andere Gegenstände geflogen, sagte ein Polizeisprecher am Freitagabend. Auch Mitarbeiter des Sicherheitspersonals der Einrichtung seien angegriffen worden. Mehrere Asylbewerber erlitten leichte Verletzungen. An der betroffenen Landeserstaufnahmeeinrichtung waren etwa 100 Polizisten im Einsatz. „Die Polizei hat die Lage im Griff“, sagte der Sprecher. Der „Hauptunruhestifter“ sei vorläufig festgenommen worden. Polizeibeamte seien nicht verletzt worden. Die Hintergründe des Zwischenfalls sind auch am Sonntagnachmittag (Stand: 16 Uhr) noch unklar. Wegen sprachlicher Schwierigkeiten dauere es mit der Aufklärung. In der LEA sind nach Polizeiangaben rund 3000 Menschen untergebracht, darunter viele Asylbewerber aus Syrien. In der Einrichtung im Zollernalbkreis war es zuletzt im Oktober sowie zuvor im September zu schweren Auseinandersetzungen unter Flüchtlingen gekommen. Dabei waren Bewohner der Einrichtung einmal auch mit Eisenstangen aufeinander losgegangen. Ein Polizeisprecher sagte, dass es eine auffällige Zunahme solcher Zwischenfälle gebe. Die Beamten seien beunruhigt. In den baden-württembergischen Flüchtlingsunterkünften kommt es immer wieder zu Spannungen unter Asylbewerbern, die dann mit Gewalt ausgetragen werden. http://www.rnz.de/politik/suedwest_artikel,-Fluechtlingsunterkunft-Messstetten-Lage-nach-Massenschlaegerei-weiter-aufgeheizt-_arid,142177.html

  76. #82 Woolloomooloo

    BTW: warum wurde eigentlich ein kambodschanisches Restaurant von den Mohammedanern überfallen?

    Kambodscha ist ein buddhistisch geprägtes Land und Buddhisten sind in den Augen der Muselmänner Ungläubige, die den Tod verdient haben.

  77. 17.November
    Heute lädt die Kanzlerin zum 8. Integrationsgipfel ins Kanzleramt ein. Schwerpunkt des Integrationsgipfels ist das Thema Gesundheit und Pflege in der Einwanderungsgesellschaft. Inhaltlich werden die Themen Interkulturelle Öffnung im Gesundheitswesen, Pflege in der Einwanderungsgesellschaft und Gesundheitsprävention, Ernährung und Sport im Mittelpunkt stehen. Zum Abschluss ist eine Pressekonferenz geplant.
    ovmber

  78. #59 Babieca

    Wenn das ein „Anschlag auf den Islam“ war, kommt das dann auch in die entsprechende Statistik ?

    Den Brüdern ist alles zuzutrauen.

  79. Man muss sich die Leistung von Frau Dr. Merkel vor Augen führen! Gegenwärtig findet im Nahen Osten ein Religionskrieg zwischen Sunniten und Schiiten statt – vergleichbar mit dem 30 jährigen Krieg 1618 – 1648 im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nationen. Der 30 jährige Krieg hat ein Alleinstellungsmerkmal, ER MUSSTE AUSBLUTEN BEVOR ER BEENDET WERDEN KONNTE! Zur Erinnerung im fast gesamten Süddeutschen Raum überlebten lediglich knapp ein Drittel der Bevölkerung den 30 jährigen Krieg!

    Was macht Frau Dr. Merkel?? Sie öffnet die Grenzen, um den gegenwärtigen Religionskrieg zwischen Sunniten und Schiiten nach Deutschland zu importieren. Es ist als hätte sie gesagt: „Liebe Leute es ist schon so lange her, dass wir hier in Deutschland einen Religionskrieg hatten, bitte bitte führt euren Religionskrieg nicht alleine nicht ohne uns und schon gar nicht ausschließlich im Nahen Osten aus! Bitte kommt nach Deutschland – hier habt ihr genug Platz und hier findet ihr genug Opfer, um euren Religionskrieg auf deutschen Boden auszuführen!

    Bedingt durch Frau Dr. Merkel Politik der offenen Grenzen – wird der Religionskrieg nach Deutschland importiert!

  80. #86 Erich_H (15. Nov 2015 17:43)
    #81 Schüfeli (15. Nov 2015 17:37)

    Ich halte auch den Kalifen für wahrscheinlicher, denn anders als Putin wird ihn die Nato nicht am Einmarsch in Deutschland hindern, sind doch seine Truppen alle schon schön über die LEAs im Lande verteilt und die 2 Millionen verschwundenen Kalaschnikows seit Ende des NATO-Bombardements auf Serbien wurden bestimmt nicht als Altmetall eingeschmolzen!

  81. York Tomkyle,diesen Brief hätten Sie auch mit einer Taube versenden können.

    Herr Seehofer,seine Staatskanzlei,deckt eine kriminelle Organisation in Justiz und dem LKA in München.
    Sein Justizminister Bausback,sein Innen-Minister Herrmann und Kollaborateure (Staatsdiener,Behörden) haben (hätten) sich in Verfahren zu verantworten,WENN dieser Staat ein Rechtsstaat wäre.

    Ein Skandal,in den die Genannten involviert sind,sie gehören vor ein Gericht und des Amtes enthoben!
    Und so Einem schreiben Sie???

  82. #6 Schrumpf-Germane (15. Nov 2015 16:55)

    Teile davon setzen wir hier auch um. Für dieses Land tun wir nichts mehr, zahlen nur die unvermeidlichen Zwangsabgaben.

  83. #94 ernchen (15. Nov 2015 17:47)

    Auf Drängen der Mohammedanerverbände wurden alle Themen, mohammedanische Gewalt betreffend, ausgeklammert, denn sonst wollten sie nicht mehr kommen!

  84. #39 Blimpi (15. Nov 2015 17:10)
    Wenn man sich mal wieder die Frage stellt, wie Hitler an die Macht kam…

    Hitler kam an die Macht, sobald er sich mit Großindustrie einigen konnte.
    (er nahm die sozialistische Komponente seiner national-sozialistischen Revolution zurück).

    Nichts anders ist es heute:
    die wahnsinnige Merkel bleibt an der Macht, weil sie im Auftrag der Wirtschaft handelt (Masseneinwanderung = modernes Mittel der Gewinnmaximierung).

    Allerdings war die Katastrophe solches Ausmaßes selbst von ihren Herren nicht vorgesehen.
    Da wird sogar ihren Auftraggebern, bei denen die Gier den Verstand schon längst ersetzt hat, langsam bange.
    http://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/wirtschaftspolitik/immer-mehr-manager-aeussern-kritik-an-merkels-asylpolitik-13900874.html

    Kommentar Die ersten Wirtschaftsbosse mucken auf

    Der BDI steht treu zur Kanzlerin, doch immer mehr Manager kritisieren die Flüchtlingspolitik. Ein Baulobbyist war der erste.

  85. hute schon der 2.bemerkenswerte Kommenatr bei der FAZ:


    Terrorserie in Frankreich
    Merkel muss Kehrtwende schaffen

    Nicht nur Frankreichs Präsident Hollande muss die angespannte Sicherheitslage nach den Anschlägen in den Griff bekommen. Auch Bundeskanzlerin Merkel muss endlich den Flüchtlingsstrom begrenzen. Ein Kommentar.
    14.11.2015, von Reinhard Müller

    weiter……………..
    http://www.faz.net/aktuell/politik/terror-in-paris/terrorserie-in-frankreich-merkel-muss-kehrtwende-schaffen-13912560.html

  86. Die Gästeliste bei Jauch am heutigen Abend macht wenig Hoffnung. Gäste zum Knuddeln. Kaum zu erwarten, dass einer von denen unbequeme Wahrheiten ausspricht. Wie sollten sie auch? Sind ja alle mitbeteiligt und mitverantwortlich als Teil des politischen und medialen Establishments, das die Bevölkerung aus Eitelkeit, Profitsucht und ideologischer Verbohrtheit an die Schlächter des IS verkauft hat.

  87. #84 pvj (15. Nov 2015 17:39)

    Leute,
    ich empfehle euch dringend: Wählt die AfD!

    —-

    Das machen wir doch. Und nach der nächsten wohl wird dann halt in der Großkoalition weiterregiert. Oder zusammen mit allen Parteien, wenn das Pack ihnen nicht genügend Stimmen gibt.

    Die Wahlen werden doch nichts ändern. Spätestens wenn die Fachkräfte das Wahlrecht bekommen (und das wird von diesen Volksvertretern mit Sicherheit gemacht!) und ihre Familien nachholen, haben wir eine islamische „Partei“ in Deutschland.

    1.5 Millionen x 4 (als Nachzug, ganz vorsichtig geschätz) + 0.5 Millionen (die illegal im Lande sind und nicht registriert sind) = 6.5 Millionen (und das ist nur die Folge dieser wahnsinnigen Politik aus diesem Jahr! Und im nächsten Jahr geht es genauso weiter!)

    Kann die AfD diese Zahlen überbitten? 😉 Wenn wir die Situation in Deutschland haben, wo die AfD tatsächlich die Mehrheit bei den Wahlen bekommt, so würde das heißen dass die Lage in Deutschland bereits KATASTROPHAL ist (also kurz vor einem Ende – spich Bürgerkrieg)

  88. Dieses Land wird wohl – leider, leider – nur durch eine Feuertaufe aka multiethnischer Bürgerkrieg inklusive IS Terror von seiner linksgrünversifften Selbstmordideologie geheilt werden.

    Denn Vögel wie Merkel, Gabriel, Maas usw. sind da Symptome des deutschen Irrsinns, nicht die Ursache.

    Vorher ändert sich nichts, auch wenn die AfD 20% bekommen sollte.

  89. Schiller:
    “ Die Herrschenden werden aufhören zu herrschen, wenn die Kriechenden aufhören zu kriechen“.

    Allein wir alle haben es zu verantworten was jetzt geschieht! Wir tolerieren dass wir belogen werden, wir gehen nicht für unsere Rechte und für unser Heimatland auf die Strasse, aber zum Helen Fischer Konzert. Die Polizei schützt die, die uns bedrängen und die Bundeswehr ist am Hindukusch um unsere Kopfabschneider auszubilden, oder mit Depression zu Hause. Beklagt Euch nicht, wir haben die Politiker gewählt, die nur um Ihrer Diäten willen das Volk verraten und denen es schon lange nicht meh um die Sache geht. Schaut Euch um im Land und stellt Euch vor, dass einmal eine Büste von Fatima Roth, Thirse, Altmeier usw. in der Walhalla stehen…

  90. #107 Werdecker (15. Nov 2015 17:55)

    AUS – ZEIT – Brüller des Tages.

    Attentate in Paris : „Ein Terrorist kann kein Muslim sein“
    ————————————————-
    Also dazu kann ich nur sagen: „?????, &%$§?!# !!!!“

  91. #107 Werdecker (15. Nov 2015 17:55)

    AUS – ZEIT – Brüller des Tages.

    Attentate in Paris : „Ein Terrorist kann kein Muslim sein“
    ————————————————-

    Zitat: Aiman Mazyek

    „Die Terroristen führen Krieg gegen die Menschlichkeit und damit auch direkt gegen den Islam“

    Nein Terroristen sind alle Muslime die einen besonders konservativen und wortgetreuen ISLAM mit Gewalt durchsetzen möchten. Sie sollten eigentlich wissen was in Ihrem Moscheen gepredigt wird – für den Fall, dass dies Ihnen nicht bekannt ist – hier einen kleinen Teil einer Freitagspredigt:

    Von Imam Scheich Omar al-Bakri Muhammad

    Zitat der Predigt des o.g. Imams:

    „Wir machen keinen Unterschied zwischen
    Zivilisten und Nicht-Zivilisten,

    zwischen Unschuldigen und Schuldigen –
    nur zwischen Moslems und Ungläubigen.

    Und das Leben eines Ungläubigen ist wertlos!“

    Um es Ihnen noch einmal in aller Deutlichkeit zu erhellen: „Muslimische Imame (für die alle NICHT-MUSLIME Scheißdreck oder unwertes Leben sind) tragen Mitschuld daran – dass Ihre in Ihren Moscheen radikalisierte MUSLIME unschuldige Menschen (Christen) in unseren europäischen Ländern abschlachten! O-Zitat Ihres IMAMS:
    „Das Leben eines Ungläubigen ist wertlos!“ Wie soll dies anders verstanden werden??

    Ohne westliche Medizin ohne westliche Wissenschaft wären solche Schwachköpfe nicht am Leben – ohne westliche Medizin würde es höchstens 160 – 200 Millionen Muslime auf der Welt geben ohne eines Fritz Haber könnten diese nicht ernährt werden! Welche Erfindungen haben Muslime gemacht? Was hat der ISLAM zur Entwicklung der Menschheit beigetragen? Nun er versucht das Mittelalter wieder weltweit einzuführen. Wenn es keine Muslime auf der Welt geben würde – dann wäre die Welt auf weitaus bessere wie sie gegenwärtig ist!

    Nein die Terroristen führen keinen Krieg gegen den ISLAM sie sind ein wesentlicher Teil des ISLAM und zwar der Teil, der von sich beansprucht der EINZIG WAHRE ISLAM zu sein, da er den KORAN wortgetreu auslegt!

  92. Ein Aufruf an Herrn Seehofer. Zu welchem Zweck? Wenn es nicht so ernst wäre, würde es mir vor Lachen die Tränen in die Augen treiben. Die gesamte Politiker-Kaste muß ausnahmslos ausgetauscht werden.

  93. #107 Werdecker (15. Nov 2015 17:55)

    AUS – ZEIT – Brüller des Tages.

    Attentate in Paris : „Ein Terrorist kann kein Muslim sein“
    —-

    Wieso? Müssen sie erst zu zweit sein oder wie?

    Oder können Moslems keine Terroristen sein?

    Das ist sehr schön, aber warum sind dann friedliche Pegida-Demonstranten – Nazis, die Mischpocke und das Pack?

    Warum gelten nicht gleiche Prinzipien (keine Pauschalisierung etc.) bei der Berichtserstattung für alle Menschen? Steht das zufälligerweise bei Zeit?

  94. #104 Philosachse (15. Nov 2015 17:52)

    Die Gästeliste bei Jauch am heutigen Abend macht wenig Hoffnung. Gäste zum Knuddeln.
    —————————-
    Der Buchhalter aus Würselen sabbelt mal wieder von „seinem Europa“ und Ulrich Wickert kann Dir erzählen wo es in Frankreich die besten Restaurants und Weinanbaugebiete gibt.

  95. Eine bucklige Alte nette Flüchtlings – Frau hatte wohl ihren Schleier nicht um den Kopf gewickelt, ein “ Refugees Welcome “ Helfer, wollte doch bloß helfen, aber dann …

    OT,-.….Meldung vom 15.11.2015 – 15:00 Uhr

    Sexuelle Belästigung in Flüchtlingsunterkunft?

    Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes soll eine 36-jährige Bewohnerin einer Flüchtlingsunterkunft im Hamburger Stadtteil Lohbrügge sexuell belästigt haben. Die Frau habe sich am Freitag bei der Leitung der Unterkunft in der Kurt-A.-Körber-Chaussee gemeldet, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Beamten nahmen den 27 Jahre alten Verdächtigen in der Flüchtlingsunterkunft in einem ehemaligen Baumarkt vorläufig fest. Das Landeskriminalamt übernahm die Ermittlungen. Der Mann wurde vernommen und nach erkennungsdienstlicher Behandlung einem Haftrichter zugeführt. Die 36-Jährige wird jetzt in einer anderen Unterkunft betreut. Sie blieb bei dem Vorfall in einer Waschküche am Freitagnachmittag unverletzt. http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Sexuelle-Belaestigung-in-Fluechtlingsunterkunft,polizei3338.html

  96. #50 Grenzedicht (15. Nov 2015 17:17)
    Leute, glauben Sie mir eins. Kein Seehofer oder wer da sonst noch in Frage kommen sollte, wird den Märtyrer spielen wollen.

    Das braucht man jetzt gar nicht.
    Palastrevolutionen gehen ohne Märtyrer.

    Man muss nur Mut haben.
    Zumal den Revolutionären nur das Bundesverdienstkreuz aus den Händen von Gauck droht (ekelhaft genug).

  97. #111 Redliche (15. Nov 2015 17:59)

    Das ist was dran.

    Ein Land, in dem ein Mario Barth zehntausende Besucher hat, aber eine Pegida oder AfD Demo nur ein paar Hundert, darf sich über gar nichts beschweren und ist am Unglück selber schuld.

  98. „Seehofer, machen Sie sich nicht mitschuldig!“

    —–

    nicht MEHR

    PS: Die Merkel wurde bereits in etwa 400 Fällen von eigener(!) Bevölkerung angezeigt. Und sie klebt immer noch an ihrem Stuhl. Das ist ihr anscheinend alles sch…nurzegal.

  99. Wahlen werden nichts ändern.Notfalls werden die halt gefälscht,ja diese eigentlich unglaubliche Vermutung hege ich mittlerweile tatsächlich.

  100. #56 Moralist (15. Nov 2015 17:21)
    Obwohl es mir schwer fällt… ich stehe (noch) zu Seehofer!
    Grund: Politik besteht aus der Möglichkeit der DURCHSETZUNG seiner Forderung… denn er kann keinen Alleingang starten der ihn in den sicheren politischen Tod führt… das sollten Kritiker immer bedenken!

    Der Alleingang KÖNNTE ihn in den politischen Tod führen – allerdings in der heutigen Situation ist es unwahrscheinlich.

    Aber nach seiner Wende am Allerheiligen IST er politisch tot.
    Toter geht es nicht – er hat sich selbst zum SPOT geamcht.
    Siehe #34 Schüfeli (15. Nov 2015 17:06)

  101. #2 Eukalyptus (15. Nov 2015 16:49)

    „Die führenden Politiker von heute werden alle ins Geschichtsbuch kommen,“

    Falls das deutsche Volk doch noch einmal aufrafft und die Macht übernimmt, dann kommen diese heutigen Versagerpolitiker nicht nur ins Geschichtsbuch, voher landen die erst in einem leicht angestaubten Gerichtssaal in Nürnberg. Denn genau da gehören die hin.

  102. #65 rock (15. Nov 2015 17:27)

    Das Bild zeigt Merkel wie sie aussieht,
    eine verbrauchte, alternde Matrone, wo der Lack ab ist,
    wie von Furien gejagt ob ihrer Wahnsinnsentscheidungen …

    Von dieser Wahnsinnigen laufen selbst die Furien weg.
    Sie muss ziemlich einsam sein.

    JEDER, DER NOCH ZU MERKEL STEHT,
    IST GENAU SO WAHNSINNIG WIE SIE.

  103. #114 Albert von Manstein

    Anwort: NICHTS aber rein GAR NICHTS haben die dem Mittelalter entsprungenen Hirnlosen Kreaturen der Welt bisher gebracht.

    Oh, nein…stimmt nicht…Sharwarma, Sesamsauce, Köfte, Gebetsteppiche, Palästinenser Schals, Moscheen, naja und so manch anderen anderen unnützen Scheixxx

  104. #107 Werdecker (15. Nov 2015 17:55)

    AUS – ZEIT – Brüller des Tages. Attentate in Paris : „Ein Terrorist kann kein Muslim sein“

    http://www.zeit.de/politik/ausland/2015-11/paris-anschlaege-muslime-reaktionen

    Das ist sehr interessant. Eine Aufreihung aller Phrasen des Tages von allen aktuellen islamischen Kleptokraten. Die komplette, einander normalerweise spinnefeinde Umma von Saudi über Iran bis Katar und Türkei marschiert auf, um dem Kuffar mit viel „Allhamdullidäh“ und Inschallah und „im Namen des Barmherzigen und Allerbarmers Allah“ – also genau den Floskeln, die im Islam eine ganz und gar mörderische Bedeutung haben – Sand in die Augen zu schippen und den Islam aus der Schußlinie zu nehmen.

    Natürlich darf das übliche verstümmelte Koranzitat „wer einen Menschen tötet hat die ganze Welt getötet“ aus 5:32 nicht fehlen, wobei wie üblich unterschlagen wird, daß sich dieser koranische Befehl an die Juden richtet und die folgende Sure 5:33 die Bestialitäten aufzählt, die Mohammedanern vorgeschrieben sind.

    „Ein Moslem kann kein Terrorist sein“ hat sein Vorbild in Erdolf, der den Sudan-Darfur-Schlachter Omar al-Baschir 2010 (und die ihm drohende Verhaftung samt Kriegsverbrechertribunal in Den Haag) mit folgenden Worten in Schutz nahm:

    „Ein Muslim kann keinen Völkermord begehen.“

    http://www.sueddeutsche.de/politik/poltik-kompakt-al-baschir-sagt-tuerkei-reise-nach-kritik-ab-1.131225

    Man muß dazu lediglich wissen, daß im Islam alle Begriffe, wie wir sie verstehen, komplett diametral definiert sind.

    Warum doch gleich tobt in Saudi bis heute ein Hexenwahn, in dem „Hexen“ geköpft werden? Warum hat der Westen zwar intensiv seine eigenen Hexenprozesse der frühen Neuzeit analysiert und „aufgearbeitet“, nie jedoch den seit 1400 Jahren wütenden Hexenwahn des Islams, seit Mo diesen Kult erfand?

  105. Es wird der Tag kommen, an dem deutsche Kinder mit blutverschmierten Händen Pappschilder hochhalten werden auf denen steht „Mama Merkel, hilf uns!“

    Das möchte ich aber sehr bezweifeln! Es sei denn, es wird sich dabei um schwer traumatisierte Gutmenschenkinder handeln. Die werden vielleicht einen derart dämlichen Spruch auf die Rückseite ihrer „Refugees welcome“ Schilder malen.
    Allen anderen wird nicht erst dann bekannt sein, daß deutsche Kinder von „Mama Merkel“ -wie bisher- keine Hilfe zu erwarten haben.

    !!!MERKEL MUSS WEG!!!

  106. Seehofer hat sich längst von Söder distanziert und diesen abgewatscht. Dieser Mann ist für den Umbruch unbrauchbar wie diese ganze CSU, einzig die AfD zumindest momentan ist dazu willens. Wir brauchen jetzt entschlossenes Handeln, keine Stammtischparolen. Davon abgsehen müssen wir Bürger selber aktiv werden und diese Regierung und Flüchtlingspolitik boykottieren und politisch attakieren wo es nur geht. Letztere ist der wunde Punkt der derzeit Regierenden. Le Pen wird uns zeigen wie es geht, selbst Hollande ist schon weiter wie die meisten Deutschen wenn auch hoffnungslos überfordert.

  107. #75 Wokker (15. Nov 2015 17:33)
    Seehofer und seine CSU-ler haben sich schon längst schuldig gemacht. Um an den Futtertrögen zu bleiben haben sie alle Merkelschen und großkoalitionären Schweinereien mitgemacht.

    Aber um weiter an den Futtertrögen zu bleiben, muss man jetzt Merkel entsorgen.
    Sonst wird es nach dem Kollaps einfach keine Futtertröge geben.

    Die CSU versteht es ganz sicher.
    Es fehlt aber der Mut.

    So geht die CSU mit der wahnsinnigen Merkel heulend in den Untergang.
    Das ist Degeneration, wie sie im buche steht.

  108. Im Gegensatz zu den vielen Jammerlappen hier, direkt mal ein guter Einwurf. Wie man sieht, bekommen die Jammerlappen ja nicht einmal die Ärsche zu Pegida. Sie verdienen das alles!

    #6 Schrumpf-Germane (15. Nov 2015 16:55)

    Leute, hier ist mein kleiner Aktionsplan um meinen kleinen bescheidenen Beitrag zu leisten diesen korrupten Saustall auszumisten und trocken zu legen. Mann muss diesen Verraeter-Staat jetzt finanziell schaden wo man nur kann !

    10.) Nach Moeglichkeit unbedingt vermeiden in irgentwelche Blitzerfallen zu fahren oder im Park/Halte Verbot zu stehen, denn das ist nun mittlerweile eine gute Einahmequelle fuer die Wahnsinnigen geworden

    Im letzten Punkt eine Korrektur: Ruhig blitzen lassen und nicht zahlen, statt dessen besser Erzwingungshaft hinnehmen. Sind nur einige Tage bzw. Wochen und ähneln oft einer Kur.

    Erzwingungshaft und abgesessene Geldstrafen werden im sog. offenen Vollzug verbüßt. Ich war während meines Studiums zur Besichtigung von Haftanstalten, auch offene. Das sind oft ehemalige Jugendheime mit großen Garten/Park rundherum, man kann den ganzen Tag dort herumlaufen usw. Also gönnt euch eine Kur auf Staatskosten, schmerzt ihn viel mehr!

    Für die meisten hier, Beispiel Pegida brachte ich bereits, kommt das alles verdient. Ich erinnere mich noch an die letzte Bundestagswahl als selbst hier solche Hohlpfosten sich noch über die C*DU beschwerten, daß die wieder mal das Wort gebrochen hatte. Denn sie hatten die doch tatsächlich statt der AfD als „kleineres Übel“ gewählt. Ihr bekommt, was bestllt wurde und mir geht dabei einer ab!

  109. Netter Brief. Vor allem wenn man bedenkt, dass er an einen der größten Schaumschläger in der politischen Landschaft gerichtet ist.
    Der zwar ab und an mal blafft, aber trotzdem unter jede beschlossene Sache die Deutschland ruiniert, seine Unterschrift gesetzt hat.
    Scheinbar hat es der Schreiber immer noch nicht verstanden: Niemand der Parteien die derzeit im Bundestag sitzen, wird sich für unser Volk einsetzen. Im Gegenteil, alles was für die zählt ist Europa, möglichst unter Auflösung aller Nationalstaaten.
    Das sind linke Verbrecher, angefangen von Wagenknecht, über Roth, Packriel und Merkel. Und ja, auch Horst Seehofer ist ein linker Verbrecher. Weil er Ihnen hilft und das alles mitmacht, ohne Konsequenzen zu ziehen.
    Was bitte schön hat er denn erreicht, dass sie lieber Schreiber, darauf schließen lässt, er würde sich für uns einsetzen?

  110. #118 Waldorf und Statler (15. Nov 2015 18:11)
    Ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes soll eine 36-jährige Bewohnerin einer Flüchtlingsunterkunft im Hamburger Stadtteil Lohbrügge sexuell belästigt haben.

    Schau dir die „Sicherheitsfachkräfte“ an, die dort oftmals arbeiten. Dann weißt du auch, weswegen keine Nationalität des „Wachmannes“ geschrieben wurde.

  111. Zwecklos, Seehofer hat nicht den Mut, irgendetwas zu ändern. Dafür müßte er ja etwas riskieren, und ich glaube, es gibt kaum ein Wort, abgesehen von AFD, vor dem deutsche Politiker mehr Angst haben.

  112. Die erste und wichtigste Aufgabe des Staates ist der Schutz seiner eigenen Bevölkerung, danach kommt lange nichts. Diese Pflicht wird von unserer Regierung sträflich und vorsätzlich nicht erfüllt. Das muß Konsequenzen haben.

  113. #109 Werdecker (15. Nov 2015 17:55)
    AUS – ZEIT – Brüller des Tages.
    Attentate in Paris : „Ein Terrorist kann kein Muslim sein“
    Sorge vor pauschaler Verurteilung: Muslime in der ganzen Welt distanzieren sich von den Anschlägen in Paris. Manche ärgert, dass das überhaupt nötig ist.
    ——————————

    Negative pauschale Urteile über den Islam sind Volksverhetzung, dagegen darf die ARD pauschal übelste Hetze ausstrahlen und pauschal Bürger, die ihr Grundrecht auf Versammlung wahrnehmen, übelst denunzieren.

    http://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/extra_3/Raven-auf-der-Hateparade,extra10428.html

  114. ICH HABE ANGST!
    Mittlerweile nicht „nur“ vor islamistischen „§$*?),sondern vor mir selber,
    wenn es dazu käme,dass ich eine scharfe Flinte in die Hände bekäme.
    Wir beschäftigen uns nahezu rund um die Uhr damit,was hier in UNSEREM Land gerade passiert
    und können nicht verhindern,dass bei jedem getippten Buchstaben schon ein weiterer potentieller Bombenleger die imaginäre Grenze überschreitet.

  115. Seehofer ist ein schwatzendes Weichei, das sich vor der Merkel wie ein dressiertes Hündchen verhällt.

  116. #138 Teekanne (15. Nov 2015 18:50)

    Zwecklos, Seehofer hat nicht den Mut, irgendetwas zu ändern. Dafür müßte er ja etwas riskieren, und ich glaube, es gibt kaum ein Wort, abgesehen von AFD, vor dem deutsche Politiker mehr Angst haben.
    ——————————–
    Sehe ich genauso –
    Die AFD und Pegida sind für unsere Regierung auch viel gefährlicher als jeder Terrorist.

    ES LEBE DIE AFD
    ES LEBE PEGIDA
    WEG MIT MERKEL & CO
    RAUS AUS DER EU UND DEM EURO

  117. @#106 Erich_H
    Lieber Erich,
    im Gegensatz zu den sogenannten Parteien sind wir eben KEINE Träumer. Keiner unter uns glaubt ernsthaft, dass wir 2017 mit einer absoluten Mehrheit im Bundestag sitzen. Dafür ist der Leidensdruck der Bevölkerung noch nicht hoch genug. Aber wir WERDEN im Bundestag sitzen und dann wird die sogenannte „GroKo“ tatsächlich „Grokodilstränen“weinen, weil sie das erste Mal eine ECHTE Opposition erleben werden.
    Und ja! Wir sind kurz vor einem Bürgerkrieg. Wenn man sich anschaut, was 7-8 Leute mit Sturmgewehren und Sprengstoffgürtel anrichten können kann einem nur noch schlecht werden, wenn man an hunderttausende illegale, unregistrierte „Einwanderer“ in Deutschland denkt…

  118. solange der drehhofer dran ist ändert sich gar nix. sein markenzeichen ist und war schon immer die große klappe . und damit ist er ja weit gekommen. warum sollte er also da jetzt was ändern …

  119. was soll ich tun,
    die GEZ hat mit einer Vollstreckung
    gedroht, wenn ich
    einen vrhängten Säumiszuschlag nicht bezahlee.

  120. #6 Schrumpf-Germane:

    Ich habe noch einen Punkt anzufügen:

    20.) Aus der Kirche austreten!

    Die Pfaffenschaft fällt uns sowieso nur in den Rücken. Weg damit.

  121. #143 silvieblake

    Seehofer ist ein schwatzendes Weichei, das sich vor der Merkel wie ein dressiertes Hündchen verhällt.
    ,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
    Jaaaaaa!

    In ARD „Bericht aus Berlin“ sagt er, was er will…. wirksame Grenzkontrolle zur Bekämpfung dse Terrorismus und der Kriminalität. … dass wir die flüchtlingsfrage nicht vermengen …. wir haben das getrennt….

    Das ist das ewig-dumme und verlogene Gefasel, was aus München kommt, seit Jahrzehnten!

  122. Ja, der Horst redet manchmal richtig vernünftig daher, aber was nützt uns das wenn er nicht in der Lage ist, auch nur irgend etwas umzusetzen? Gar nichts. Er ordnet sich dem Wahnsinn unter und zieht mit.

  123. Alles klar:

    „Horst Seehofer … rügt auch Markus Söder für dessen Abrechnung mit Merkels Asylpolitik.“
    (aus: Welt online)

    Noch irgendjemand da, der von dieser Pussy irgendetwas erwartet?

  124. (Vorschaufunktion wiederhaben wollen!!!!)

    Alles klar:

    „Horst Seehofer … rügt auch Markus Söder für dessen Abrechnung mit Merkels Asylpolitik.“
    (aus: Welt online)

    Noch irgendjemand da, der von dieser Pussy irgendetwas erwartet?

  125. Es wird noch schlimmer !
    Jetzt will Merkel im Rahmen des Bündnisfall in Syrien Krieg führen.
    Als Antwort darauf werden die syrischen Flüchtinge Terroranschläge verüben, damit die deutsche Bevölkerung eingeschüchtert wird und wir nicht gegen die Flüchtlingsflut unternehmen.

  126. #93 ALI BABA und die 4 Zecken (15. Nov 2015 17:45)
    #48 Schweinepriester51 (15. Nov 2015 17:17)

    „MERKEL DU SAU“

    „Wenn aus dem niedlichen kleinen Ferkel eine ausgewachsene Sau geworden ist, muss es oftmals weg!“
    (Alte Weisheit aus der Landwirtschaft)

  127. #72 Tritt-Ihn (15. Nov 2015 17:31)
    #5 Eule54
    Das war der neunzehnte Mord dieses Jahr.
    Die „Zwanzig“ schaffen wir dieses Jahr noch!
    ++++
    In Anbetracht der eskalierten Flutung von islamischen Invasoren in Deutschland glaube ich eher an 30 + !

  128. Liebe Wähler Bayerns!
    Ich verrate euch jetzt einen entscheidenden Unterschied.

    Es stimmt tatsächlich: „Nur wo Nutella draufsteht, ist auch Nutella drin.“ Keine Nusscreme ist auf dem Markt, wo Nutella drin wäre, aber was anderes auf der Packung steht.

    Bei der CSU, die manche von euch noch viel lieber mögen als Nutella, ist es leider genau umgekehrt:

    Der Satz: „Nur wo CSU raufsteht, ist auch CSU drin“ – der hat mal gestimmt, ist aber inzwischen komplett unwahr! Gewöhnt euch bitte an den neuen, aktuell gültigen Satz:

    „Nur, wo AfD draufsteht, ist der Geist der CSU drin!“

    Wo aber CSU draufsteht, ist hingegen nur noch rotgrünes Rumgeeiere drin. Fallt ja nicht auf diese Verpackungstäuschung rein!

  129. OT

    Auf Phoenix läuft gerade wieder einmal eine üble Islam-Verherrlichungs-Propgandasendung, getarnt als Geschichtsdokumentation.

    Sofort, wenn es wieder einen muslimischen Terror-Anschlag gegeben hat, läuft im Staatsfernsehen die Propganda-Maschinerie an, die uns einreden will, wie „lieb“ der Islam doch angeblich ist.

    Es ist zum Aus-der-Haut-Fahren!

  130. EINE REGIERUNG, DIE NOCH NICHT EINMAL FÄHIG IST, DIE EIGENEN GRENZEN ZU SCHÜTZEN, UND SICH SOGAR NOCH SCHLEPPERMÄSSIG VERHÄLT UND DABEI OHNE GEWISSENSBISSE HUNDERTTAUSENDE MENSCHEN UNKONTROLLIERT INS LAND LÄSST, DIE DANN UNTERTAUCHEN UND UNAUFFINDBAR SIND, SO EINE „REGIERUNG“ IST NICHT MEHR MEINE. DA SPRICHT DER GABRIEL AUCH NOCH VON 400.000 LEUTEN, DIE OHNE PROBLEME JÄHRLICH ZU UNS KOMMEN KÖNNEN, UND DIE „MUTTI“ HÄLT ES NICHT FÜR NÖTIG AUCH NUR ANSATZWEISE AN EINE OBERGRENZE ZU DENKEN. WAS GEHT IN DIESEM LAND EIGENTLICH VOR SICH? DA WERDEN DEUTSCHE BÜRGER ALS PACK BESCHIMPFT, WENN SIE IHRE MEINUNG SAGEN UND UNSERE STEUERTÖPFE UNGENIERT GELEERT, UM SICH VOR DER GANZEN WELT ANZUBIEDERN, DIE UNS ABER DAFÜR NICHT BEWUNDERN, SONDERN AUSLACHEN UND SICH FRAGEN, OB WIR DEUTSCHEN NOCH ALLE TASSEN IM SCHRANK HABEN. IHR POLITIKER HABT IN DIESER KRISE KOMPLETT VERSAGT UND DAS VOLK WIRD EUCH DAFÜR NOCH „DANKEN“.

  131. #159 WIEDERSTAENDLER

    Wir müssen meiner Erkenntnis nach davon ausgehen, dass dieses Chaos genau SO von „Oben“ gewollt ist und dass unsere (gekaufen?) Politiker gewissenlose und vollkommen skrupellose Ausführende und Handlanger sind.

  132. Kann man überhaupt sicher sein, dass sich unsere Staatsorgane nicht lieber mit den Kritikern in diesem Forum befassen als die Grenzen und innere Sicherheit zu sichern?

    Können die Adressen der Schreiber ermittelt werden?

    Werden eines Tage alle Computer von PI abgeholt und alle Adressen der hier Schreibenden ermittelt und verfolgt?

    Die Organe müssen doch was zu tun haben…

  133. Der Seehofer, der zahnlose, bayerische Löwe. Er ist ein Schmusekätzchen und nichts weiter. Er wird nie und nimmer etwas gegen Merkel unternehmen. Sie bleibt Kanzlerin bis zum bitteren Ende und bis dahin hat sie genügend Zeit, ein paar Millionen dieser Kreaturen in das bunte Merkelland einzuladen. Die Opfer in Paris kümmern diese Frau einen feuchten Schmutz, potenzielle Opfer in Deutschland noch weniger. Sie hat entschieden, dass Deutschland und die anderen Nationalstaaten in Europa aufhören zu existieren und daran haben sich alle zu halten. Die Meinung, die Bedenken, die möglichen Ziele, und, die Menschen in Europa, sind ihr völlig egal.

    Solche Briefe bekommt Seehofer, und nicht nur er, mit Sicherheit zu hunderten jede Woche. Ich bin sicher, die landen im Papierkorb, zumindest die Meisten. Oder irgendein Vorzimmercerberus fängt sie ab und leitet sie an Subalterne weiter und von dort an den Grnzschutz, den BND, das BKA etc., um die rechte Szene nicht aus den Augen zu verlieren. Nach Paris bekommt die deutsche Polizei wieder viel Arbeit, denn sie müssen die Flüchtlinge beschützen. Könnten ein paar rechte Wirrköpfe sich zu Vergeltungsmaßnahmen hinreissen lassen. Wo wir doch gelernt haben, dass der Islam und der Islamismus völlig verschiedene Dinge sind ,genausowenig haben die Flüchtlinge etwas mit dem Islam und seinem Terror zu tun.

  134. #162 buntstift (16. Nov 2015 13:57)

    Könnten ein paar rechte Wirrköpfe sich zu Vergeltungsmaßnahmen hinreissen lassen.

    Vielleicht sind es aber auch die Einzigen, die bisher den Mut haben, sich einzugestehen, dass es ohne Gewalt nicht mehr gehen wird?! Es ist doch albernes Wunschdenken, dass wir in D. mit ein wenig posten, demonstrieren und am Küchentisch rummaulen etwas ändern werden. In der Geschichte der Menschheit ist noch NIE ein Diktator freiwillig von der Macht gegangen- IMMER musste er entfernt werden- mit GEWALT! Warum sollte es diesmal anders sein?! Der Terror, den die dt. Politik über die eigene Bevölkerung ausschüttet wird weiter zunehmen, das wissen wir auf PI doch wohl nicht erst seit gestern- wir könnten bis zur hündischsten Unterwürfigkeit Appeasement betreiben- die dt. Politik schert das nicht, trotzdem verhalten sich auch hier viele nach dem Motto „es sollte sich etwas ändern ,aber bitte nicht allzu sehr“ Wer sind jetzt die Wirrköpfe? Wichtig ist, dass etwaige Vergeltungsmaßnahmen die RICHTIGEN treffen- also unsere Politik!!

Comments are closed.