seelsorgeDer baden-württembergische Justizminister Guido Wolf (CDU) will ehrenamtliche Gefängnisseelsorger durch den Verfassungsschutz kontrollieren lassen. Das sagte er der „Schwäbischen Zeitung“ (Freitag). Demnach verfährt bereits Nordrhein-Westfalen so mit Imamen, die in Haftanstalten arbeiten. Baden-Württemberg wolle neben muslimischen Geistlichen wegen des Gleichheitsgrundsatzes auch christliche Seelsorger überprüfen. Hintergrund sind Befürchtungen, dass radikale muslimische Prediger versuchen könnten, Gefangene zu radikalisieren. Derzeit gibt es in den Gefängnissen im Land nach Angaben des Justizministeriums 20 islamische Seelsorger. (Da werden die Monsignores aber begeistert sein, wenn sie jetzt vom VS kontrolliert werden. Quelle: swr.de)

Like
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

63 KOMMENTARE

  1. Sehr gute Idee!

    Aber wieso kommen die Verantwortlichen erst jetzt darauf, dass viele diese Imame in wirklichkeit radikale Islamisten und Anhänger es Islamischen Staates sind.

    Diese Überprüfung hätte doch vor Jahren stattfinden müssen!

    :;)

  2. #1 Wolfenstein

    Diese Überprüfung wäre völlig überflüssig, wenn es hier erst gar keine Rechtgeleiteten gäbe.

  3. Besonders lehrreich wird es sein, nicht-muslimische Seelsorge und islamische „Seel“sorge (eher das Seelenlosmachen) anhand der konkreten Beispiele zu erleben, fuer die, die diese Jobs ausfuehren.
    Wieder neue „islamophobe“ gewonnen…

  4. Wieso arbeiten Imame im Gefängnis. Imame sollten im Gefängnis einsitzen und zwar allesamt, aber nicht einsitzen. Verdrehte Welt.

  5. Irgendwann wird der Verfasasungsschutz nicht nur Seelsorger, sondern auch die Seelen aller Menschen, beobachten. Vielleicht findet sich ja ein islamkritischer Gedanke, ein einwanderungskritisches Wort, ein regierungskritisches Empfinden oder ein aus VS-Sicht brauner Flecken auf dem weißen Seelengeand?
    Da muss dann gnadenlos angesetzt und beobachtet werden, was das Zeug hält!

  6. Merkels Gäste aus der islamischen Dritten Welt machen Deutschland so bunt und vielfältig:

    Junge Flüchtlinge bedrängen in Bus Elfjährige und fassen ihr an den Po

    Ein elfjähriges Mädchen ist am Mittwochmorgen im Schulbus von Keltern nach Remchingen von mehreren Flüchtlingsjungen verbal bedrängt worden. Als das Mädchen sich umsetzte, fasste ihr einer der Buben an den Po.

    http://www.pz-news.de/region_artikel,-Junge-Fluechtlinge-bedraengen-in-Bus-Elfjaehrige-und-fassen-ihr-an-den-Po-_arid,1125045.html

    🙂

  7. Interessant. Was überprüfen die denn? Ob die Unterhose sauber ist oder hängen jetzt Mikrofone in den Gebetsräumen?

  8. OT:

    +++++ Breaking News +++++ Breaking News+++++

    „Allahu Akbar“-Rufe — Amokfahrt mitten in Wien: 21- Jähriger festgenommen

    Amokfahrt mitten in Wien! Ein 21- Jähriger hat am Donnerstagvormittag im Bezirk Favoriten gezielt versucht, mehrere Passanten mit seinem Wagen zu überfahren. Ein Mann, der gerade einen Zebrastreifen querte, konnte sich nur mit einem Sprung zur Seite retten. Brisant: Der Täter – ein Österreicher mit türkischen Wurzeln – soll mehrfach „Allahu Akbar“ aus dem geöffneten Fenster gerufen haben. Er wurde festgenommen.

    http://www.krone.at/oesterreich/amokfahrt-mitten-in-wien-21-jaehriger-festgenommen-allahu-akbar-rufe-story-531984

  9. Ja finde ich gut.

    Es könnte sich ja ein katholischer Papst-Franziskus-Symphatisant heimlich unter die Gefängnisseelsorger.

    Und das wolle ma ja ned.

  10. #11 Cendrillon (29. Sep 2016 18:48)

    Es könnte sich ja ein katholischer Papst-Franziskus-Symphatisant heimlich unter die Gefängnisseelsorger mischen

    Hätte gerne eine Edit-Funktion, welche in so ziemlich jedem Online-Forum vorhanden ist.

  11. #12 Cendrillon (29. Sep 2016 18:49)

    bedauerlicherweise wird das Label konservativ hier wirklich auf alles durchgezogen und so müssen wir mit diesem 90er Jahre Style klarkommen

  12. Baden-Württemberg wolle neben muslimischen Geistlichen wegen des Gleichheitsgrundsatzes auch christliche Seelsorger überprüfen. Hintergrund sind Befürchtungen, dass radikale muslimische Prediger versuchen könnten, Gefangene zu radikalisieren.
    ———————————————-
    Mir wird immer speiübel, wenn ich etwa lese, dass muslimische „Geistliche“ ihre „Erziehungsarbeit“ in Moscheen, Gefängnissen oder in unseren Schulen ausüben dürfen – und das ohne jede demokratische Basis. Sie dürfen behaupten und lügen was das Zeug hält, sie dürfen unsere Werte mit Füßen treten, und sie dürfen die satanischen Verse ohne jede rechtstaatliche Bedenken verbreiten, für das jeder deutsche AfD-Anhänger mit den allerschlimmsten Nazi-Vorwürfen von unserer LÜGENJOURNAILLE bedacht zu werden. Wir befinden uns bereits in verschiedenen Rechtsräumen, von denen einer für uns für immer verschlossen bleibt. Nicht, weil wir es gerne so hätten, nein, weil sie es so wollen – dabei schieben sie dann ihre mangelnde Integrationsfähigkeit auf die deutsche Mehrheitsgesellschaft ab, weil diese ihnen den gesellschaftlichen Zugang verwehren!

  13. #10 Zentralrat_der_Oesterreicher

    Habe ich als Deutscher eigentlich auch türkische Wurzeln, wenn ich beim türkischen Gemüsehändler Möhren kaufe?
    🙄

  14. Den islamischen Seelsorger sollte mal unter die langen Gewänder oder die Mütze geschaut
    werden ….
    nicht das da noch Sachen in den Knast kommen die da nicht hin gehören .

  15. #15 Dichter (29. Sep 2016 18:56)

    #10 Zentralrat_der_Oesterreicher

    Habe ich als Deutscher eigentlich auch türkische Wurzeln, wenn ich beim türkischen Gemüsehändler Möhren kaufe?
    🙄
    ———————————————-
    Nein, das reicht nicht. Türkische Wurzeln können sie nur erlangen, indem Sie die eine oder andere hyperbehaarte Tochter dieses Gemüsehändlers versuchen zu heiraten (?). Vorher müssen sie allerdings alle ihre Testesteron-Brüder irgendwie von Ihren Absichten überzeugen. Viel Spaß dabei 🙂

  16. #11 Cendrillon (29. Sep 2016 18:48)

    Ja finde ich gut.

    Es könnte sich ja ein katholischer Papst-Franziskus-Symphatisant heimlich unter die Gefängnisseelsorger
    mischen

    Wer erinnert sich nicht an die zahlreichen Terrorhandlungen radikalisierter und fundamentalistischer Christen in Deutschland. Endlich wird diesem Treiben ein Ende bereitet, dem Gleichheitsgrundsatz sei es gedankt.

    😉

  17. #17 Athenagoras

    Danke für die Auskunft. Da ziehe ich es doch vor, einen Kartoffelsack im nächsten Supermarkt (ich möchte hier keine Werbung machen) zu kaufen.
    Ist billiger, und man muss nicht mit Ehrenmord rechnen.
    Allerdings hat Schäuble doch gesagt, dass die türkischen Frauen ein großes Potenzial hätten. Das haben sie wohl in der Tat, aber nicht für unsereiner.

  18. Homophobie am Hochrhein

    Bad Säckingen: Interkulturelle Woche zensiert schwulen Film

    Erpressung der türkisch-islamischen Gemeinde

    Nach dem Bericht der Regionalzeitung soll die türkisch-islamische Gemeinde im multikulturellen Beirat mit dem Ausstieg aus der diesjährigen interkulturellen Woche gedroht haben, falls „Out in the Dark“ gezeigt werde. Dessen Vertreter Oguz Islam kritisierte gegenüber dem „Südkurier“, dass der Filmvorschlag erst in der letzten Sitzung aufgetaucht sei. Weil das Thema Homosexualität für den Islam ein kritischer Punkt sei („Das müssen wir nicht leugnen“), hätte er sich eine frühzeitige Diskussion gewünscht. Man fühle sich vom Jugendhaus überfahren.

    http://www.queer.de/detail.php?article_id=27158

  19. Ja sollen sie mal, die Frage ist ob’s was bringt. Die Gespräche, die per Gesetz der Vertraulichkeit unterliegen, können nicht so einfach überwacht werden. Und hinterher wird man ja nicht so blöd sein, den Schlapphüten alles zu servieren. Das funktioniert halt im Guten (Widerstand gegen ein Unrechtsregime) wie im Bösen (gleiche Klammer, der Musel sieht das nun mal so).

  20. Hallo, Sie rautierende Kanzleuse, ist das die Qualität von Asylerschleichern, die Sie uns en masse angetan haben? Die ganze Chose wird noch ganz, ganz böse enden, wenn Sie nicht endlich Ihren breiten Ar*** hochbekommen und sich für das Deutsche Volk einsetzen, deren Ängste und Bedenken endlich wahrnehmen und sich für UNS engagieren, die den ganzen widerlichen Flüchtlingsspuk zu bezahlen hat. Die Krankenkassen haben bereits Beitragserhöhungen angekündigt, weil die Ausgaben für die „Flüchtlinge“ so hoch sind.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/halle-wird-heute-geraeumt-fluechtlinge-attackierten-sicherheitsbeamte-war-der-angriff-schon-laenger-geplant_id_6007862.html

  21. DIE EXTREMEN STRUKTUREN DER ISLAMISCHEN UMA SIND SO STARK AUSGEPRÄGT IN UNSEREM LAND, UND ZWAR MIT JAHRZEHNTER LANGER UNTERSTÜTZUNG, DURCH POLITIK, MEDIEN UND DIE SOGENANNTEN GUTMENSCHEN, DASS ES JETZT SEHR SCHWIERIG SEIN WIRD, DIES STRUKTUREN ZU DURCHBRECHEN.

    UNSER STAAT HAT SICH SELBER EXTREME ISLAMISCHE STRUKTUREN GEZÜCHTET UND SICH DEN DAUERNDEN MUSLIMISCHEN FORDERUNGEN UNTERWORFEN, UND DABEI EIGENE KULTUR, WERTE UND MORAL, DER ISLAMISCHEN UNTERGEORDNET.

    Die Menschen die diese Unterwerfungspolitik kritisiert haben, wurden unberechtigter Weise von Politik und Medien, als Nazis und fremdenfeindlich hingestellt.

    Ich höre immer wieder von muslimischen Mitbürgern, dass sie gut vorbereitet sind, in einigen Jahren Deutschland zu übernehmen … da sie durch die massenhafte unkontrollierte Zuwanderung von Muslimen, noch schneller ihr Ziel erreichen werden.

  22. O.T. – Entschuldigung, muss hier mal unbedingt nachfragen: Höre soeben im Radion (DLF?) dass man heute am späten Nachmittag in Dresden eine Bombenatrappe an der Marienbrücke gefunden haben will. Sprecher meinte was, dass die Sicherheitskonzepte nun überprüft werden müssen, dies vor allem im Hinblick auf die Besucher und die Teilnehmer der diversen Demonstrationen.
    Weiß da jemand schon näheres? Also sich hinsichtlich der Kundgebungen Veränderungen ergeben?

  23. OT
    Fußgänger sprang gegen fahrendes Auto und verletzte sich schwer

    NÜRNBERG. (1755) Heute Morgen (29.09.2016) kam es in der Südstadt zu einem kuriosen Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Fußgänger. Nach aktuellen Erkenntnissen soll der Fußgänger den Zusammenprall mit dem Pkw absichtlich herbeigeführt haben.

    Um kurz vor 06:00 Uhr befuhr ein 29-Jähriger mit seinem VW Touran die Nimrodstraße, als ihm auf der Fahrbahn ein Mann entgegenlief. Der Autofahrer konnte den Fußgänger durch Hupen zwar zunächst dazu bringen, von der Fahrbahn zu treten. Als der VW-Fahrer anschließend an dem Mann vorbeifuhr, sprang dieser jedoch unvermittelt gegen das Fahrzeug und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Trotz seiner dringend behandlungsbedürftigen Verletzungen verhielt sich der unbekannte Mann auch in der Folge psychisch auffällig und unkooperativ. Polizeibeamte mussten dem in Rage befindlichen Mann Handschellen anlegen, um seine medizinische Versorgung zu ermöglichen. Er wurde letztlich vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. An dem VW Touran entstand ein Sachschaden in Höhe von schätzungsweise 1200 Euro.

    Die Verkehrspolizeiinspektion Nürnberg hat die Ermittlungen zum Unfallgeschehen aufgenommen. Neben der bislang unbekannten Ursache für das auffällige Verhalten des Fußgängers müssen die Beamten nun auch herausfinden, um wen es sich bei dem bislang unbekannten Mann handelt. Eine Identitätsfeststellung war bei dem Verletzten bislang nicht möglich.
    https://www.polizei.bayern.de/mittelfranken/news/presse/aktuell/index.html/248818

    Murksels Gäste haben alle einen Knall.

    Im übrigen bin ich dafür, das Merkel zerstört werden muss.

  24. #26 Lawrence von Arabien (29. Sep 2016 19:11)

    Ich höre immer wieder von muslimischen Mitbürgern, dass sie gut vorbereitet sind, in einigen Jahren Deutschland zu übernehmen … da sie durch die massenhafte unkontrollierte Zuwanderung von Muslimen, noch schneller ihr Ziel erreichen werden.
    ———————————————
    Wie wollen sie das anstellen, hier alles zu „übernehmen“? Am ersten Tag ihrer unseligen Herrschaft würde der gesamte Bahnverkehr zum erliegen kommen. Die gesellschaftlich Ordnung wäre dahin. Sie könnten nicht einmal unsere Geldautomaten mit Scheinen füllen, weil sie vorher schon alles abgeräumt haben. Das Vertrauen in unser Bankenwesen, unsere Verwaltungen und unserer Gerichtsbarkeit wäre verloren.

    Diese SORTE hat keine Chance, ein so hochindustriealisiertes Land wie Deutschland mit seinen vielfältigen Verknüpfungen auf allen Ebenen, am Leben zu erhalten. Es würde alles versanden, öffentliche Parkanlagen, Gärten und Wege würden nicht mehr gepflegt – vielleicht scheißen deren Kamele dann unsere Rasenflächen dicht?! 🙂

    MIT DENEN GEHT GAR NICHTS!!!

  25. EINIGE POLITIKER DIE UNSEREM LAND RIESIGEN SCHADEN ZUFÜGEN, UND UNVERANTWORTLICH HANDELN, MÜSSTE MAN AUCH VOM VS BEOBACHTEN LASSEN ….

    DIESE SCHÄDEN MÜSSEN DIE NÄCHSTEN GENERATIONEN NOCH AUSBADEN!

    DENEN IHRE DEVISE HEIßT:
    Nach mir die Sintflut'“

  26. NEUES DEUTSCHLANDLIED: GLEICHMACHEREI ÜBER ALLES

    Die christl. Seelsorger dürfen sich bei den Imamen/Muselmanen bedanken.

    Weil es bissige Hunde gibt, müssen nun auch Katzen Maulkörbe tragen! Gleichheitsprinzip! Akif Pirincci, übernehmen Sie!

  27. @ #28 Placker:
    Bei uns eine Schwarzafrikaner-Masche. Sie stehen in einer Gruppe an einer Fußgängerampel. Die Ampel springt auf GRÜN um, Linksabbieger rollen ganz langsam heran und bleiben stehen. Die Afrikaner gackern weiter herum, ohne über den Fußgängerüberweg zu gehen. Der erste PKW-Fahrer fährt langsam wieder an und in dem Moment „hechtet“ ein Afrikaner vor das Auto und tut so, als ob er schwer getroffen ist. Die übrigen Afrikaner wollen dann natürlich gesehen haben, dass der PKW-Fahrer nicht angehalten und den Freund umgefahren hat. Danach schritten sie auf das Auto zu, blockierten die Weiterfahrt und forderten „give Euro – no police – no money – call police now. „. Ein anderer Afrikaner tritt an Stoßfänger und Kotflügel. Notgedrungen mit Angstgefühl gab der Autofahrer Scheine ab und fuhr weiter. … Das soll die Afrikaner-Bande an verschiedenen Stellen in der Stadt wiederholt haben.

  28. Natürlich, wie gehabt.

    Mohammedaner sprengen sich in die Luft, aber Oma Luise muss zur Leibesvisitation.

    Imam Mohammel predigt den Krieg für Allah, aber Pfarrer Schulz muss zum Gesinnungstest.

    Imam Mohammels Nachwuchs brüllt „Juden ins Gas“, aber Lea-Sophie und Finn-Thorben müssen in KZ-Gedenkstätten.

    Und unsere Eliten schwätzen von „Bereicherung unserer Kultur, unserer Gesellschaft und unseres täglichen Lebens“ durch die Mohammel-Herden.

    Tolle Bereicherung 🙄

  29. #34 Athenagoras (29. Sep 2016 19:26)

    ICH MACHE MIR GROßE SORGEN
    UM U N S E R LAND!

    Wir werden doch jetzt schon unterwandert mit Muslimen, weil die Politik das unterstützt und zulässt …

  30. Im sunnitischen Islam gibt es korangemäß keinen Klerus, Geistliche sind im Christentum an Universitäten ausgebildete Theologen.Jeder Muslim kann sich Imam nennen, also Vorbeter und schon bei zwei Betern gibt einer den Imam. „Ehrenamtliche Seelsorger“ sind mit diesem akademischen Kräften nicht vergleichen, dieses Basiswissen scheint man auch 2016 immer noch nicht bei den Verlautbarungen der GEZ-Sender und in Behörden zu haben.

  31. @ #34 Athenagoras
    Auf NTV lief, wegen vieler recht harter Szenen, gegen 23 Uhr nachts die Doku „Propagandamaschine – ISIS. Irgendeiner dieser Zottel meinte, dass die Kämpfer des wahren Islam bis ca. 2020 die Gruppen der ungläubigen (abtrünnig gewordenen?) Muslime töten müssen. Danach würde es an die Eroberung Europas gehen. Ich meine, die Jahreszahl 2025 wäre ausgesprochen worden. Bin mir aber nicht sicher, da ich ziemlich müde und schläfrig war.
    In diesem Film ist übrigens auch der Link zum neuen ISIS-Propaganda-TV gezeigt worden, aber nur ganz kurz.
    Hinweis: Die Dokumentation „Propaganda-Maschine ISIS“ wurde am Dienstagabend um 23.10 Uhr auf n-tv gezeigt. Ab Mittwoch kann man sie auch auf http://www.tvnow.de sehen.

  32. Der Gleichheitsgrundsatz erfordert Gleiches gleich und Ungleiches ungleich zu behandeln. Ungleiches gleich zu behandeln, wäre Willkür. Weil der Ali aufgrund seines Allah-Glaubens verpflichtet ist, gegen die Nichtallahgläubigen Krieg zu führen, und der Imam ihn ja als ‘Gefängnisseelsorger’ an seine religösen Pflichten gemahnen muss, wäre hier eine Prüfung durch den Verfassungsschutz vorzunehmen, die sich der Frage widmet, ob der Imam den Ali auch wirklich zum Allahkrieger formt oder ob er, seine religiösen Pflichten vernachlässigend, dem Ali anheimstellt, ob er nach seinem Gefängnisaufenthalt seinen religiösen Pflichten nachkommt. Bei einem christlichen Gefängnisseelsorger stellt sich die Frage nicht, es gehört nicht zu den Pflichten eines Christen, Krieg gegen Andersgläubige zu führen.

  33. „Ich wünsch mir Politiker, die hinter ihrer Bevölkerung stehen, und nicht Politik gegen die eigene Bevölkerung betreiben“ ….

    Ich wünsch mir Politiker, die ihre eigene Identität,Kultur, Werte und Moral, nicht einer Ideologie opfern und sich ihr unterwerfen ……
    ——————————————————–

    „Ich will solche Politiker / innen“!

    JULIA GILLARD, Premierministerin Australien:

    Muslime, die unter dem Islamischen Gesetz der Sharia leben wollen, werden angewiesen Australien zu verlassen.

    ZITAT: „EINWANDERER, NICHT AUSTRALIER, MÜSSEN SICH ANPASSEN“

    AKZEPTIEREN SIE ES, ODER VERLASSEN SIE DAS LAND.
    ICH HABE ES SATT, DASS DIESE NATION SICH STÄNDIG SORGEN MACHEN MUSS, OB SIE EINIGE INDIVIDUEN ODER DEREN LAND BELEIDIGT.

    SEIT DEN TERRORISTISCHEN ANSCHLÄGEN AUF BALI SPÜREN WIR EINEN ZUNEHMENDEN PATRIOTISMUS BEI DER MEHRHEIT DER AUSTRALIER.

    DIESE KULTUR IST IN ÜBER ZWEI JAHRHUNDERTEN GEWACHSEN, GEPRÄGT VON GEFECHTEN, PROZESSEN UND SIEGEN VON MILLIONEN VON FRAUEN UND MÄNNERN,
    DIE ALLE NUR FRIEDEN GESUCHT UND GEWOLLT HABEN.
    WIR SPRECHEN ÜBERWIEGEND ENGLISCH, NICHT SPANISCH, LIBANESISCH, CHINESISCH, JAPANISCH, RUSSISCH, ITALIENISCH, DEUTSCH ODER ANDERE SPRACHEN. DESWEGEN, WENN IHR TEIL UNSERER GESELLSCHAFT WERDEN WOLLT …. LERNT UNSERE SPRACHE!

    DIE MEISTEN AUSTRALIER GLAUBEN AN GOTT.
    ES SIND NICHT EINIGE WENIGE CHRISTEN, ES IST KEIN POLITISCH RECHTER FLÜGEL, ES IST KEIN POLITISCH MOTIVIERTER ZWANG, NEIN, ES IST EINE TATSACHE, DENN CHRISTLICHE FRAUEN UND MÄNNER, MIT CHRISTLICHEN PRINZIPIEN, HABEN DIESE NATION GEGRÜNDET, UND DIES IST GANZ KLAR DOKUMENTIERT. UND ES IST SICHERLICH ANGEMESSEN, DIES AN DEN WÄNDEN UNSERER SCHULEN ZUM AUSDRUCK ZU BRINGEN.

    WENN GOTT EUCH BELEIDIGT, DANN SCHLAGE ICH EUCH VOR EINEN ANDEREN TEIL DIESER WELT ALS EURE NEUE HEIMAT ZU BETRACHTEN, DENN GOTT IST TEIL UNSERER KULTUR.
    WIR WERDEN EURE GLAUBENSRICHTUNGEN AKZEPTIEREN, UND WERDEN SIE NICHT IN FRAGE STELLEN.

    ALLES WAS WIR VERLANGEN IST, DASS IHR UNSEREN GLAUBEN AKZEPTIERT, UND IN HARMONIE, FRIEDE UND FREUDE MIT UNS LEBT.

    DIES IST UNSERE NATION, UNSER LAND UND UNSER LEBENSSTIL, UND WIR RÄUMEN EUCH JEDE MÖGLICHKEIT EIN, ALL DIESE ERRUNGENSCHAFTEN MIT UNS ZU GENIESSEN UND ZU TEILEN.

    ABER WENN IHR EUCH STÄNDIG BESCHWERT, MITLEID SUCHT,UNSERE FAHNEN VERBRENNT, UNSEREN GLAUBEN VERURTEILT, UNSERE CHRISTLICHEN WERTE MISSACHTET, UNSEREN LEBENSSTIL VERURTEILT, DANN ERMUTIGE ICH EUCH EINEN WEITEREN VORTEIL UNSERER GROSSARTIGEN AUSTRALISCHEN DEMOKRATIE UND GESELLSCHAFT ZU NUTZEN:

    DEM RECHT DAS LAND ZU VERLASSEN!
    WENN IHR HIER NICHT GLÜCKLICH SEIT, DANN GEHT!
    WIR HABEN EUCH NICHT GEZWUNGEN HIERHER ZU KOMMEN.
    IHR HABT GEBETEN HIER SEIN ZU DÜRFEN.
    ALSO AKZEPTIERT DAS LAND, DAS EUCH AKZEPTIERT HAT.“

    ——————————————————–

    DIESER FRAU KANN MAN NUR NOCH RESPEKT ZOLLEN, DA SIE RECHT HAT UND DIE WAHRHEIT AUSSPRICHT!

    UNSERE POLITIKER/INNEN SIND NICHT FÄHIG UND ZU FEIGE, DIESE WAHRHEITEN AUSZUSPRECHEN.

  34. Nachdem bereits mehr als 80 Moscheen vom Verfassungsschutz beobachtet werden müssen, ist diese Maßnahme längst überfällig.

  35. Finde den Fehler:

    Der baden-württembergische Justizminister Guido Wolf (CDU) will ehrenamtliche Gefängnisseelsorger durch den Verfassungsschutz kontrollieren lassen. Das sagte er der „Schwäbischen Zeitung“ (Freitag). Demnach verfährt bereits Nordrhein-Westfalen so mit Imamen…

    So etwas wie „Seelsorger“ gibt es im Islam gleich welcher Prägung nicht; Imame sind jedenfalls keine „Seelsorger“. Bereits solche aus der christlichen Welt entlehnten Wortkonstrukte, wie wir sie in den MSM sowie den üblichen Politiker-Verlautbarungen hinsichtlich der islamischen so genannten „Gemeinschaft“ ständig finden, zeigen, daß deren Kenntnisse über den Gegenstand, den sie lauthals befördern, den sie bis aufs Messer verteidigen und über den sie uns täglich belehren möchten, nur sehr marginal vorhanden sind.

    Und auch hinsichtlich des Christentums scheinen deren Kenntnisse mehr und mehr gegen Null zu tendieren; anderenfalls würden sie, in offensichtlichem Halbwissen, wohl kaum Begriffe für Dinge verwenden, für die sie nun einmal nicht verwendbar sind.

  36. Zeit wird’s. Aber das Herr Wolf das will heißt noch nichts. Es wird gelabert, gelabert und nichts passiert wirklich.

  37. #34 Athenagoras (29. Sep 2016 19:26)

    Es geht bei Übernahme den Muselmanen doch gar nicht um Aufrechtserhaltung irgendeines funktionierenden Staatswesens, sondern genau um die Zerstörung desselben.
    Egal ob Infrastruktur, Telekommunikation, Bankwesen etc.
    Es reicht vollkommen, wenn aus allen möglichen Lautsprechern irgendein Imam blökt und die Scharia flächendeckend verkünden wird, Frauen und kleine Mädels vergewaltigt und verdroschen werden oder genug Ungäubige wahlweise geschächtet, geschnetzelt, abgeknallt, gekrant oder gesteinigt werden.
    Guckt euch doch die Hardcore-Musel-Länder an! Mehr als das und ihren Scheiß-Allahmist brauchen die nicht zum Glücklichsein!

  38. #43 Haremhab (29. Sep 2016 19:46)

    „Gauck zum Massaker von Babi Jar „Eigener Schuld nicht ausweichen“ “

    Ja schön, dann soll er sich der Justiz stellen, wenn er da mitgemacht hat.
    Mit seinem Geburtsjahr hat er dann auch gelogen.

  39. Was waren das doch für schreckliche Zeiten als der Staat noch nicht Milliarden von Euros in die Überwachung von Moscheen, Imamen,Salafisten, Libanesenclans, osteuropäische Einbruchsbanden und Serienstraftäter stecken musste.

    Aber heutzutage sind wir ja bunt.

  40. Die Verwendung der Bezeichnung

    „islamische Seelsorger“ in Gefaengnissen

    ist fehl am Platz,

    es geht den Imamen genauer als Hassprediger bekannt nicht um ihre Religion die keine ist- da Idiologie
    sondern die Umsetzung der Scharia/Korans in der groesst moeglichen Radikalitaet, wie es Salafisten weltweit tun.

  41. „Da draussen verwandelt sich alles langsam in Scheisse“
    Sam Neill in „Die Mächte des Wahnsinns“ 1994

  42. Zur ‚Radikalisierung‘ bedarf es keiner ‚Geistlicher‘ , die ist in der als ‚Religion‘ maskierten Welteroberungslehre die da ‚Islam‘ heißt schon eingebaut.
    Wo man geboren wurde, wo man herkommt, wo man wohnt, was auf dem Paß draufsteht ist alles vollkommen egal, solange man ein Muselman ist, ist man automatisch Mitglied der weltweiten Umma und damit verpfilchtet, die Ungläubigen auszurotten – oder zumindestens zu unterwerfen, mit welchen Mitteln auch immer.

  43. #61 Wolfgang der Haessliche (29. Sep 2016 21:35)

    Das ist auch so.
    Wie sagte mal jemand dazu:
    Im Islam spielt die Nation keine Rolle, sondern es geht nur darum, dass sie den Islam weiterverbreiten.

  44. @ #10 WahrerSozialDemokrat

    hehe, der war gut, you made my day 🙂

    Deine Kommentare lese ich sowieso immer gerne, Gruß nach Köln 🙂

  45. @ #43 Haremhab (29. Sep 2016 19:46)

    Gauck zum Massaker von Babi Jar „Eigener Schuld nicht ausweichen“

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/joachim-gauck-zum-massaker-von-babi-jar-eigener-schuld-nicht-ausweichen-a-1114606.html
    ———————————————

    Ich hatte zwar von dem Massaker von Babi Jar bislang noch nie gehört, aber es scheint bestialisch und menschenunwürdig gewesen zu sein.

    Es ist einerseits ehrenhaft, wenn Herr Gauck so spät noch seine Schuld bei diesem Massaker eingesteht, andererseits sollte er deshalb bitte von seinem Amt zurücktreten! Karl Carstens wurde seinerzeit als Bundespräsident weitaus härter angegangen.

Comments are closed.