Trumps grandiose Rede in Melbourne (Florida) vom 18. Februar, auf die wir bereits hingewiesen haben, liegt jetzt auch in deutscher Übersetzung vor. Darin rechnet der US-Präsident gnadenlos mit CNN & Co. ab. „Wir werden es nicht zulassen, dass die Lügenpresse uns vorschreibt, was wir zu tun haben“. Freuen Sie sich auf 47 Minuten Donald Trump at his best inklusive der rührenden Szene mit dem Trump-Fan Gene Huber („A star is born“) bei 21:15 min. (Gefunden auf MMnews)

image_pdfimage_print
FFP2-Maskenpflicht - nie ohne Protest!  
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

113 KOMMENTARE

  1. Die Medien sind die Feinde das Volkes – Trump scheint die BRD-Lügenpresse gut zu kennen, brillante Analyse.

  2. Gut–dass der mächtigste Mann der Welt der Lügenpresse den Spiegel vorhält.

    Daher schäumt ja auch die Lügenpresse in Deutschland vor Wut,wie wir es täglich mitbekommen.

    Als ob diese sich ertappt fühlen.

    Fakt ist:Diese Lügenmedien haben das Dilemma in den westlichen Staaten mitzuverantworten.
    Diese berichten ja nicht mehr unabhängig sondern veröffentlichen nur noch ihre Meinung und dies sehr einseitig!
    Diese Lügenpresse will durch ihre Unwahrheiten die Bürger auf Kurs bringen,was aber immer weniger gelingt.
    Auch in Deutschland laufen die Leser den Medien in Scharen davon!

  3. Derbe Witze gegen Trump bei den Oscars, Ein Film über die islamischen Weisshelme hat einen Oscar gewonnen, was für eine drecks Veranstaltung dieser Scheiss Oscar doch ist…

  4. Letztes Jahr noch Proteste, dass kein schwarzer einen Oskar bekommen hat.
    Und siehe da:……….

  5. Man kann ihn ja mögen oder nicht.
    Gradlinig ist er.
    Manchmal etwas schräg.
    Aber schräg ist schick.

    Lieber jemanden, der sagt was er denkt, wie jemanden, der das nicht tut und dir von hinten einen rein drückt.

  6. Die LinksMedien sind wie überall – ob damals in links geführten Staaten oder dieser Tage in Staaten die Linke übernehmen wollen und dabei den Islam benutzen wollen – die genossischesten Genossen der linken Sklavenhalterschaft und die nützlichsten Idioten des Islams.

  7. Ich finde es gut, wenn Trump deutlich sagt, dass die linken Mainstream-Medien der Feind sind.
    Auch die Ausladung bestimmter Medien von AfD Veranstaltungen finde ich gut.

  8. Entschuldigt bitte ! Ein kleiner Einwand. Wer sich als gläubiger Mensch vor der Kamera präsentiert und das Vaterunser ablesen muss…. .

  9. @ #5 Besorgter (27. Feb 2017 09:19) :
    Das haben die doch schon im Vorfeld gesagt, dass der Hollywood-Oskar sehr links-politisch sein wird.
    Solche „Preise“ sind ähnlich aussagekräftig, wie „Friedensnobelpreise“ (für Obama bevor er irgendwas machte oder die EU nachdem sie den Karren in die Scheiße gefahren hat).
    Auch all die anderen Preise, wo sich die „Elite“ gegenseitig preist, sind nichts anders als der Leninorden im Ostblock.

  10. Ich wünsche mir für Europa mehr Politiker vom Schlage eines Donald Trump! Mann o Mann, ich glaube es würde dadurch wiederum ein goldenes Zeitalter anbrechen…

  11. @ #2 lisa (27. Feb 2017 09:12) :
    Die „berichten“ nicht neutral, wie man es von einer Zeitung normalerweise erwarten würde, sondern verbreiten einfach nur ihre Propaganda.
    Sie sagen natürlich, dass das zu einem „guten Zweck“ ist. Genau so wie auch das DDR-Fernsehen zu einem „guten Zweck“ berichtet hat.
    Natürlich ist das alles reine Verarsche.
    Die Frage ist nur: Haben sie damit langfristig Erfolg oder scheitern sie?

  12. @ #11 Ottawa (27. Feb 2017 09:35) :
    In den USA hält er totsicher durch. Ob er bei uns eine Veränderung zum Besseren bewirkt, …?

  13. #12 Ottawa (27. Feb 2017 09:35)
    Ob er durchhält, der Trump?

    Ich bezweifele es.
    ————————————————

    Donald ist ein echt harter Hund. Er bekümmert sich nicht um die Anfeindungen und geht immer in Angriffs-Modus.

    Wenn er nicht von faulen Verfahren aus dem Amt geworfen wird, packt er sogar die nächste Präsidentschaft.

    Leider sind viele Hunde des Hasen Tod.

  14. @ #5 Besorgter
    Oscar heisst der Hund meines Nachbarn. Und der Oscar Preis ist die Selbstdarstellung einer dekadenten Schauspieler- und Produzentenclique.
    Die süffisant und mit doofem Getue auf der Bühne stehen.
    Und die mit ihren Filmen die Leute mehr (insbesondere auch politisch) beeinflussen, als ihnen überhaupt im Ansatz bewusst wird.
    Die leben nur auf unsere Kosten und bringen praktisch null Gegenleitungen. Ein paar Tränenveranstaltungen mit Spendenaufrufen (zumeist an die Bevölkerung) und die ziehen sich wieder in ihre dekadenten Vollen zurück.

    Aber das gehört eben zu „Gebt dem Volk Brot und Spiele.“.
    Und zu „Ich halte sie dumm und Du sie arm.“

    Da Herr Trump hier eingreift, wird er ja auch so angegriffen. Denn Gerechtigkeit für alle ist nicht gewollt.

  15. HEIDELBERG – LÜGENPRESSE MUND AUFMACHEN!!!

    Dürften wir heute endlichen den Namen des „gnädigen Herrn MÖRDERS“ erfahren oder muss erst noch nach den „Hintermännern“ des AUTOMÖRDERS gefahndet werden??!

    Tote und Verletzte, ein unbekannter Mörder und der Betrieb geht weiter wie bisher! Bis zum nächsten Attentat!!!

    NEIN, so haben wir uns das nicht vorgestellt!! Wir möchten wissen wer der Mörder ist, seinen Namen kennenlernen!! Auch möchten wir wissen, aus welcher Familie er kommt!! Was sein Opa, seine Schwester, seine Mutter, Vater, Tante dazu sagen!! Genauso wie es üblich ist wenn ein Deutscher ein Verbrechen begeht!

    Ich allein habe zwei türkische Freundinnen (ohne Kopftuch!), die von ihren Ehemännern mit dem Auto über den Haufen gefahren wurden und Verletzungen davontrugen als sie sich vor Jahren von diesen Drecksäcken getrennt hatten! Auf jeden Fall kann keiner behaupten, Auto-“Strafen“ seien bei den Muslimen unbekannt!

    So, wir möchten jetzt wissen wer das ist von Heidelberg!!! Die BILDZEITUNG und Herr Reichelt haben keine Zeit, die sind schon wieder mit Auto-Rasermördern beschäftigt, heutige Headline!

    Den Toten kann es egal sein, ob sie von einem religiös motivierten Automörder, einem in seiner Eitelkeit gekränkten Automörder oder von einem rasenden Automörder getötet worden sind. Aber den Lebenden und den Angehörigen der Toten ist es sicher nicht egal!!!

    Warum werden in den Fußgängerzonen überhaupt Autos und Fahrräder(der Kommunisten liebstes Fortbewegungsmittel) geduldet!?

    – Welche KONSEQUENZEN hat HEIDELBERG? GAR KEINE??

    Namen! Herkunft! Namen!

  16. #11 Ottawa

    klar hält Trump durch..

    Trump hatte ja auch schon trotz aller Anfeindungen den Vorwahlkampf souverän durchgestanden.

    Auch im Vorwahlkampf bekam Trump sein tägliches Fett von der Lügenpresse und den linksliberalen Gutmenschen ab.
    Trump ist niemand,der aufgibt…

    Und wenn die Republikaner hinter ihm stehen,kann auch nichts passieren.
    Leider gibt es dort auch ein paar U-Boote,wie der widerliche und verlogene McCain.

    Da muss Trump wohl aufpassen,aber von selbst wird Trump nie aufgeben!

  17. #10 Blinkmann04 (27. Feb 2017 09:34)

    #12 Ottawa (27. Feb 2017 09:35)

    #15 NieWieder (27. Feb 2017 09:40)

    Haut doch einfach ab zu euren Genosssen, wenn ihr der Lügen-Hoffnung Ausdruck geben wollt´ !

  18. #9 Blinkmann04 (27. Feb 2017 09:34)

    Entschuldigt bitte ! Ein kleiner Einwand. Wer sich als gläubiger Mensch vor der Kamera präsentiert und das Vaterunser ablesen muss…. .

    Entscheidend ist doch das sie es vorträgt. Und entscheidend ist doch das sie es fehlerfrei vorträgt. Und wenn sie es dafür ablesen muß ist es in Ordnung. Und wenn sie nur eine Taufscheinchristin ist, so hat sie an diesem Tag wahre Worte in die Welt gebracht.

    Nun zu Trumps Rede:
    Trump ist das Beste was den USA passieren konnte. Der Lügenpresse darf kein Cent mehr von der Regierung zukommen.
    Trump macht die USA great again. Davon bin ich überzeugt.

  19. Das Trump-Bashing in unseren Medien nimmt bizarre Formen an.Ich bin manchmal sprachlos,was da alles gesendet wird.Zu jeder Tages-und Nachtzeit auf allen Kanälen und in fast allen Zeitungen.Getroffene Hunde bellen,unsere vereinte Lügenpresse unternimmt alle Anstrengungen,Trumps Aussagen über die Linkspresse zu bestätigen.Gestern hat irgend jemand im Fernsehen geklagt,das Ganze sei ein Angriff Trumps auf die Pressefreiheit.Lächerlich!Sie dürfen nach wie vor jeden Schmutz verbreiten.Er wird sich lediglich von einer heuchlerischen Veranstaltung fernhalten,(es ist irgendetwas ,ähnlich wie der deutsche Presseball ,nur auf amerikanisch)und er zeigt die verleumderischen Machenschaften der Journos auf.

  20. GROSSARTIG!!!

    Das „Gefährlichste“ an ihm schein zu sein, dass er sein Wort hält!!!

    Da muss sich die rote Bildzeitung aber wieder anstrengen, um ihn mit Dreck zu beschmeißen und Herr Reichelt jeden Morgen drei Stunden früher aufstehen, wenn er mithalten will!

  21. @#18 seegurke (27. Feb 2017 09:49) :
    Ich würde mich freuen, wenn Trump hier einmarschiert, eine regime change macht und uns befreit.
    Und nachdem Merkel nicht mal die Grenzen bewachen kann, wäre ein Einmarsch hier kinderleicht.

  22. @ #19 jeanette (27. Feb 2017 09:54) :
    Was glaubt eigentlich der Springerkonzern, wer seine „Veröffentlichungen“ noch kaufen will?
    Linksextrem zahlen nicht für Zeitungen.

  23. #21 seegurke (27. Feb 2017 09:49)

    Bitte keine Vergleiche mit Hunden.

    Gerne mit Kröten und sonstigen Amphibien – Wechselwarme dürften es auf jeden Fall sein.

  24. Ich schreibe es ohne Scham:
    Ich weinte bei diesem Beitrag, diesen Worten und dachte :
    WARUM KANN DASS NICHT IN DEUTSCHLAND SEIN UND PASSIEREN ! WARUM ??

  25. „#21 NieWieder (27. Feb 2017 09:56)

    @ #19 jeanette (27. Feb 2017 09:54) :
    Was glaubt eigentlich der Springerkonzern, wer seine “Veröffentlichungen” noch kaufen will?
    Linksextrem zahlen nicht für Zeitungen.“

    Vor allem muss sich doch bei Springer jeder verpflichten, proamerikanisch zu schreiben, doch das scheint nicht die ganze Wahrheit zu sein.

    Man ist wohl für ein spezielles „NWO-„Amerika.

  26. Die Rede zegt in Reinform, warum Trump so viele Menschen für sich einnimmt: Zunächst natürlich die Aussagen, die er macht, sein Programm. Zweitens nimmt man ihm ab, dass er genau das sagt, was er denkt, und dass er ganz einfach die Wahrheit sagt. Das ist als menschliche und rhetorische Qualität nicht hoch genug einzuschätzen. Und drittens spricht er eine klare, direkte Sprache, die ohne weiteres verständlich ist. Z.B.: „Na klar, an erster Stelle kommen die Interessen der Amerikaner, was ist daran verkehrt?“

    Was für eine Wohltat angesichts dessen, was die Politiker in Deutschland so von sich geben und wie sie das tun. Wer macht das ähnlich wie Trump?

  27. Genau deshalb laufen unsere deutschen Mainstream-Lügenmedien Amok gegen Trump, sie fühlen sich angesprochen und ertappt.
    Wie heisst es doch so treffend im Volksmund,

    *Getroffene Hunde bellen laut*!

  28. Wie Wahr:“draußen steht eine kleine Gruppe Demonstranten, über die wird genauso lange berichtet wie über die tausende im Hangar“;
    Fakepresse elende!

  29. @ #24 Thomas116 (27. Feb 2017 10:10) :
    Man muss sich nur manche Artikel der WELT oder (ein besonderes Schmankerl) die Facebook-Kommentare der WELT-Praktikaten ansehen.
    Das kann man nur noch als linksextrem bezeichnen.

  30. Wie widerlich das aktuell ist, zeigt die Welt. Die hat nämlich eine Kooperation mit dem amerikanischen Linksblatt „Politico“.

    Politico gehört zu den Medien, die Trump gerade von der Pressekonferenz des Weißen Hauses ausgeschlossen hat. Zu Recht, wie dieser Politico-Sudelartikel zeigt (sie haben panische Angst vor Konkurrenz, hihi), den die Welt gerade veröffentlicht:

    https://www.welt.de/wirtschaft/article162400146/Wie-Breitbart-in-Europa-ausgebremst-wird.html

  31. TRUMPS MAUER zu Mexico (2.000 km) wird den USA 64 Milliarden US Dollar einsparen in zehn Jahren, denn jeder illegale Migrant kostet den Staat heute schon 94.000 US Dollar pro Nase. (Heute bei Kopp Online gelesen).

    Die Chinesische Mauer (10.000 km!!), die schon 600 Jahre vor Christus erbaut wurde hat die Chinesen ebenso vor den barbarischen Raubvölkern bewahrt, ihnen Schutz gegeben!

    Warum sollte sich die Mauer für Europa nicht lohnen??

  32. #29 Elvezia (27. Feb 2017 10:17)

    Die “Lindenstrasse” ist auch nicht mehr zu ertragen. Nur noch Hetze und Gehirnwäsche.
    ++++++++++++++++++++++
    Dort habe ich mich vor 4 od. 5 Monaten ausgeklinkt, und das nicht ohne Grund.

  33. OT

    Ärger für den Doktor-Vater…
    Uni Münster entzieht acht Medizinern den Doktortitel

    Nach dem dem Bekanntwerden zahlreicher Plagiats-Verdachtsfälle an der Universität Münster hat die Hochschule Konsequenzen gezogen.

    In acht Fällen sei Medizinern wegen Abschreibens ihr Doktortitel entzogen worden.

    Die Internetplattform Vroni-Plag hat nicht nur prominente Abschreiber bei Doktorarbeiten erwischt.
    2014 gaben die Plagiat-Jäger der Uni Münster einen Hinweis auf eine auffällige Häufung von Verdachtsfällen. Acht Doktor-Titel sind jetzt weg. :

    http://www.noz.de/deutschland-welt/nordrhein-westfalen/artikel/856815/uni-muenster-entzieht-acht-medizinern-doktortitel

    —————————————–

    …und solche betrügerischen Scharlatarne, will bzw. wollte man möglicherweise zur medizinischen (Fach!)-Behandlung auf die Menschheit loslassen – da wundert es nicht, dass sogenannte „ärztliche Kunstfehler“ – die auch den Tod von Patienten zur Folge haben können – auch in Deutschland eine wachsende Zukunft haben…

  34. Interressant auch der Teil: „viele Länder zahlen auch ihre Rechnungen nicht mehr“.

    Vor kurzem kam dazu in der Propagandaschau ein Statement von Gabriel der betonte, das Deutschland von nun an seine (Militär-)Rechnungen an die USA zahle, diese müsse aber davon einen Teil an „arme Länder“ zur Entwicklungshilfe abgeben.
    Er meinte damit konkret Palästina.

    1. Warum sollte die USA Geld für eine ordentlich erfüllte Dienstleistung mit irgendjemand teilen müssen? So ein Scheiß gibts nur im Sozialismus.

    2. Warum sollte die USA ihr Geld genau mit so einem Land (Palästina) teilen, die offen ihren Israel-und USA-Hass bei jeder Gelegenheit rausschreien?

    Gabriel hat sie nicht mehr alle. Er soll mal lieber zusehen wie er die Rechnungen begleicht.

  35. @ #11 Ottawa (27. Feb 2017 09:35)

    Ob er durchhält, der Trump?

    Ich bezweifele es.

    Durchhalten wird er, ich bin sicher.

    Aber am Rande ein kleines Erlebnis im deutschen Freundeskreis in Spanien. Neun Personen, alle im Alter zwischen 65 und knapp 80 Jahren, alle noch recht gut dabei und man sollte glauben, dass sie Lebenserfahrung haben.

    Als das Gespräch auf Mr. Donald Trump kam, hiess es als erstes, der muss weg, und die einzige Möglichkeit ihn wegzubekommen ist ihn abzuknipsen.

    Ein mehr oder weniger offener Aufruf zum Mord, und ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich nicht aufgestanden und weggegangen bin.

  36. Wir werden immer noch von den Medien und den Politikern gezielt vorsätzlich belogen und verarscht:

    Angeblich wird gegen Schleuser vorgegangen.

    Überraschend ist allerdings die Tatsache, daß diese Schleuser-Organisationen noch immer existieren und funktionieren.

    Der Menschenhandel und die illegale Schleuserei werden unter anderem betrieben von:

    Dignity 1 von Ärzte ohne Grenzen e. V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
    Geschäftsführer Florian Westphal
    Telefon: 030-700 130 – 0
    in 2015 wurden 23.000 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust

    Sea-Eye von Sea-Eye e.V., Wiener Straße 14, 93055 Regensburg
    Telefon: 0170-7097464
    Vorsitzender Michael Buschheuer
    Hans-Peter Buschheuer

    Telefom: 0171-3621390
    hat bis 11.10.16 bereits 4.912 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust

    Sea-Watch von Sea-Watch e.V. – Büro Berlin, Lychener Str. 51, 10437 Berlin
    Harald Höppner (Vorsitzender des Vereins)
    Matthias Kuhnt (Stv. Vorsitzender des Vereins)
    Holger Mag (Schatzmeister)

    Unterstützt von u.a.:
    dka-Anwälte, Immanuelkirchstraße 3-4, 10405 Berlin
    Telefon: Telefon 030-4467920
    *//dka-kanzlei.de/
    umfangreiche Liste:
    *//sea-watch.org/unterstuetzer/

    OOC-Jaguar der Opielok Reederei GmbH, Alstertwiete 3 ,20099 Hamburg
    Telefon: 040-280 0876 0
    hier alle Köpfe mit Bild und Telefon:
    *//www.opielok.de/team.php

    Iuventa von Jugend Rettet e.V., Ruhlsdorferstr. 120, 14513 Teltow
    Telefon: 0175-822 87 35
    Jakob Schoen, 1. Vorsitzender
    Lena Waldhoff, 2. Vorsitzende

    *//www.jugendrettet.org/impressum

    Le Samuel Beckett vom Irländischen Militär
    fungiert auch als Koordinator für weitere 4 Schiffe
    hat allein am 21.10.16 772 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust

    Minden von LifeBoat gGmbH i.G., Mittelweg 56a, 20149 Hamburg
    Telefon: 0172-939 05 05
    Geschäftsführer: Karl Treinzen
    in 13 Tagen 11.000 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust
    *//www.lifeboatproject.eu/de/aktuelles/blog/7-inhalte-de-de/presse/blog-de/221-09-09-2016-eindruecke-der-zurueckliegenden-mission-5

    Martina Renner, Partei Die Linke, Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Innenausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz steckt hinter der Schleuserei ebenso, wie
    Sebastian Jünemann, Nina Röttgers und Daniel Hummelt von
    Cadus.org
    Phoenix
    Redefine Global Solidarity e.V.
    Waldemarstraße 28
    10999 Berlin

    Büroadresse:
    Oranienstraße 183, 10999 Berlin

    Telefon: 030 – 92 36 12 77

    *//www.redroxx.de/nc/start/aktuelles/detail/zurueck/aktuelles-2/artikel/praktische-solidaritaet-ueber-grenzen-hinweg/

    gesteuert und beworben wird die Schleuserei unter anderem von:
    Markert Ingo, Group GbR, Nostitzstr. 52, 10961 Berlin

    //www.fluechtlingsrat-lsa.de/kontakt/impressum-2/

    Hier ist die Hotline, wo die illegalen Landnehmer die Transportschiffe der EU bestellen können:

    *//www.watchthemed.net/index.php/page/index/12

    Anleitung zum bequemen Eindringen in Europa in Farsi, Arabisch, Französisch, Englisch:

    *//w2eu.info/

    Das internationale Seerecht beinhaltet explizit nicht das Recht, zu einem Wunschland gebracht zu werden. Die Ausschiffung hat immer im nächsten Hafen zu erfolgen. Im Falle der libyschen Küste wäre das Tripolis.

    Da jeder Schiffs-Kapitän dies weiß, kann man hier nur von vorsätzlicher Schleuserei sprechen.

  37. 1. 30 Babieca (27. Feb 2017 10:19)
    Wie widerlich das aktuell ist, zeigt die Welt. Die hat nämlich eine Kooperation mit dem amerikanischen Linksblatt “Politico”.
    ———————-

    Damals hieß es: DER EURO KOMMT!

    Heute kann man mit Überzeugung sagen: BREITBART KOMMT!

    So oder so, es ist nur noch eine Frage der Zeit! Noch zwei, drei Heidelbergs, dann bremst ihn keiner mehr!

  38. Obama übernimmt den Vorsitz von 30.000 Mitglieder starker Anti-Trump– „Graswurzelbewegung“!

    OFA – das bedeutet Organizing for Action – ist ein Netzwerk linker Protestorganisationen mit mindestens 30.000 Mitgliedern und über 250 Niederlassungen in den USA.

    Die Anti-Trump-Proteste haben Obama eigenen Aussagen nach berührt, dass er jetzt den Vorsitz dieser „Bewegung“ übernimmt.

    So stellt sich die OFA selbst dar:

    OFA is committed to mobilizing and training the next generation of progressive organizers and leaders, because real, lasting change doesn’t just happen on its own—it requires a program, it requires organizing, and it requires people like you.

    With grassroots chapters in neighborhoods across the country, OFA volunteers are building this movement from the ground up, person to person, community by community—because democracy isn’t a spectator sport.

    Das hört sich nicht viel anders an, als das Geblubber von Scientology oder das verlogene Marketing-Gequatsche von NLP Trainern.

    OFA will die zukünftige Generationen von Organisatoren und Führungskräften ansprechen, mobilisieren und trainieren, denn eine echte, dauerhafte (gesellschaftliche) Veränderung passiert nicht einfach so – sie erfordert ein Programm, sie braucht eine Organisation und sie braucht Menschen wie Dich.

    Ja, Du kannst einer der Auserwählten sein, … wie billig!

    Mit Basiszellen in den Nachbarschaften im ganzen Land bauen OFA-Freiwillige diese Grasswurzelbewegung von Grund an auf, von Mensch zu Mensch, von Gemeinschaft zu Gemeinschaft – weil Demokratie kein Zuschauersport ist.

    Eine von oben herab initiierte „Graswurzelbewegung“ mit ausgerechnet einem gerade erst aus dem Amt geschiedenen Präsidenten an der Spitze, der ganz heiß darauf ist, seinem Nachfolger so viele Knüppel wie möglich zwischen die Beine zu werfen, was ist daran graswurzelhaft?

    Obama ist also wieder zurück in Washington, denn dort befindet sich der Hauptsitz dieser ominösen Organisation, die sich darauf spezialisiert hat, gezielt die Köpfe von lokalen Initiativen und Bündnissen aber auch von jungen Unternehmen zu unterwandern und sie mit Ideologie zu infizieren und Geldmittel zur politischen Agitation bereit zu stellen. Wo es noch keine „Bürgerinitiative“ gibt wird gleich eine gegründet, um öffentlichkeitswirksame Kampagnen zur Durchsetzung politischer Ziele durchzuführen. OFA hat bereits jetzt 30.000 Mitglieder und war federführend bei der Organisation der Proteste gegen Trump und dem Woman’s March. Den größten Zuwachs verzeichnet das Netzwerk seit dem Wahlsieg von Donald Trump am 8. November 2016 – Zufälle gibt’s …

    Quelle: http://opposition24.com/obama-vorsitz-mitglieder-anti/302363

  39. Dieser Präsident ist ein Segen für Amerika, und eine Hoffnung für Deutschland. Ich hoffe sehr, dass er unbeschadet bleibt und seinen Kurs weiter durch zieht. Vielleicht sagt dann ja eines schönen Tages ein deutscher Staatsmann auch „Germany first“.

  40. Dieser Mann hat ein Standvermögen, von dem unsere Luschenpolitiker nur träumen können. Ich möchte mithören, wenn er zum ersten Mal die Raute des Grauens und den weißhaarigen Sprechautomaten trifft. Beide würden sich lieber 10 Putins zurückwünschen.

  41. Auch hier werden wir immer noch von den Medien und den Politikern gezielt vorsätzlich belogen und verarscht:

    Eigens zur Zerstörung des deutschen Gesundheitssystem werden dringend benötigte Seuchen über die illegalen Eindringlinge importiert.

    Zwischen der Zunahme der illegalen Eindringlinge und der Zunahme der ansteckenden Infektionskrankheiten gibt es einen signifikanten Zusammenhang.

    Praktisch direkt proportional.

    Den gleichen Zusammenhang gibt es bei Lungenkrankheiten wie TBC und offene TBC.

    Oder beim weitgehend unbekannten Läuserückfallfieber.

    Das weitgehend unbekannte und vergessene Läuserückfallfieber. Es wird von Kleiderläusen übertragen. Gerade Menschen aus Afrika, die monatelang auf der Flucht sind und ihre Kleidung nicht wechseln können, seien davon betroffen. Das Läuse-Rückfallfieber wird unter anderem auch als sogenanntes epidemisches Rückfallfieber bezeichnet. Symptome sind ähnlich wie bei einer Grippe.

    Übertragung von Kleiderläusen
    – Direkt von Mensch zu Mensch durch Haut- und Körperkontakt.
    – Indirekt durch
    – gemeinsames Benutzen von Bettzeug, Kleidungsstücken, Handtüchern, Kissen,
    Decken u. ä.,
    – Kontakt mit befallener Kleidung (z. B. durch gemeinsames Ablegen) und
    Bettwäsche,
    – Sitzen bzw. Liegen auf verlausten Möbeln (Betten, Sofas, Stühle, Sitze in Verkehrsmitteln

    Allein zwischen 28. September 2015 und 15. November 2015 wurden insgesamt 1.058 Fälle von meldepflichtigen
    Infektionskrankheiten bei Asylsuchenden gemeldet.

    Das sind aufs Jahr gerechnet knapp 8.500 Fälle.

    Also 42.300 Fälle für die letzten 5 Jahre.

    Allein in München sind schon über 25 Fälle entdeckt worden. Beruhigend dabei: die Sterberate beträgt nur 40%, das heißt, mehr als die Hälfte überlebt.
    Auch in Koblenz, Sachsenkam, Salzburg und anderen Städten trat Läuserückfallfieber bereits auf.

    „Ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung verunsichern“, deshalb wird es wohl verheimlicht.

    Masern, Fußpilz, Röteln, Scharlach, Tuberkulose, Lungenentzündung, Läuse, Viruswarzen, Adenoviren,
    Chlamydien im Badewasser können eine Bindehautentzündung auslösen……

    Was für ein schönes Umsatzfeuerwerk für die Pharmaindustrie. Herrlich. Und auch die Kliniken haben kein Belegungsproblem mehr.

    Das Pharmaunternehmen MSD will in Burgwedel bei Hannover künftig in großem Stil Ebola-Impfstoffe produzieren.

    *//www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/msd-investiert-millionen-pharmahersteller-will-in-burgwedel-ebola-impfstoffe-produzieren/13745150.html

    Im Januar erklärte die Weltgesundheitsorganisation die Epidemie für beendet.

    Offensichtlich geht man wohl von einem neuen Ausbruch aus, wenn sich genügend Afrikaner im völlig anderen Klima in Deutschland angesammelt haben. Wie könnte man sich sonst eine solche Investition erklären?

    Immerhin hat Garmisch-Partenkirchen schon im März 2016 einen Ebola-Plan ausgearbeitet. Warum wohl?

    *//www.lra-gap.de/media/files/lra_gesundheitsamt/Ebola-Plan-GAP.pdf

    In Blaichach bei Kempten, keine 150 km von München entfernt, ist ein solcher illegaler Eindringling an offener TBC gestorben.

    Bevor er starb, besuchte er regelmäßig die örtliche Schule und war auch zusammen mit anderen untergebracht.

    möge jeder selbst gockeln, um sich über diese nette Krankheit schlau zu machen.

    *//www.allgaeuhit.de/Oberallgaeu-Blaichach-Offene-TBC-Junger-Fluechtling-stirbt-in-Blaichach-Ermittlungen-des-Gesundheitsamts-dauern-an-article10016634.html

    Krätze-Fälle haben sich verdreißigfacht:

    *//www.epochtimes.de/gesundheit/aachen-kraetze-verdreissigfachung-von-kraetzefaellen-besteht-zusammenhang-mit-fluechtlingskrise-a1990034.html

    Sogar Hepatitis-B hat sich verdreifacht:

    *//www.bayernkurier.de/inland/16845-dreimal-mehr-hepatitis-b-faelle-in-bayern

  42. Es ist einfach unfassbar, dass dieser HEIDELBERG MORD schon aus den Schlagzeilen verschwunden ist, bevor man überhaupt etwas über den Täter erfahren durfte!!

    Sind alle schon so abgestumpft. Attentat heute ist morgen vergessen!! ??

    Da ist man doch schockiert!

    Die Presse vergisst schnell! Aber das völkische kollektive Gedächtnis vergisst nie!!! (Es hat die SPD beispielsweise Jahrzehnte für ihr Hartz Konzept abgestraft!)

  43. #29 Elvezia (27. Feb 2017 10:17)

    Die “Lindenstrasse” ist auch nicht mehr zu ertragen. Nur noch Hetze und Gehirnwäsche.
    —————-

    Nicht nur die Lindenstraße. Alle Daily-Soaps sind zu einer einzigen Gehirnwäsche verkommen.
    Die Daily-Soaps sind aus dem Sozialismus entsprungen. Dort wurde schon früh erkannt das wenn man Frauen täglich mit romantischen Geschichten vor das Radio bindet, ihnen auch gleich unbemerkt, löffelchenweise etwas Propaganda unterschieben kann. Heute läuft es über das Medium Fernsehen.

    Daily-Soaps haben auf Frauen eine unglaubliche Wirkung. Ich kenne einige die die Schauspieler 1:1 in Sprache und Verhalten nachahmen. Und wenn man denen über die Soap erzählt das etwas besonders gut oder böse ist, dann glauben die das.

  44. @ #40 Babieca (27. Feb 2017 10:31)
    #36 hydrochlorid (27. Feb 2017 10:28)

    – Mittelmeer-Wassertaxi –

    Hier ist einer gerade von der Tiefschlafphase in den Rem-Schlaf gewechselt:

    Frontex-Direktor Leggeri kritisiert die Aktionen von Hilfsorganisationen vor Afrika. Das Geschäft der Schleuser dürfe nicht befeuert werden – zumal wieder mehr Flüchtlinge als 2016 erwartet werden.
    ————

    Der ist wohl eher in den aktiven Verarschungsmodus gewechselt:

    Hier bitte, die Schleuserorganisationen:

    *//frontex.europa.eu/news/frontex-deployed-vessel-brings-785-migrants-to-palermo-Ft0q3F

    „Wie die Bundeswehr weiter mitteilte, wurde der Einsatzgruppenversorger „Frankfurt am Main“ bereits am Freitag gut 80 Kilometer vor die libysche Küste beordert“

    Die Bundeswehr Fregatte „Mecklenburg-Vorpommern ist zeitweise ebenfalls vor Libyens Küste.

    *//www.pic-upload.de/view-31852258/071016_fregatte_mecklenburg.jpg.html

    Der Meßkircher Unternehmer und Stadtrat Thomas Nuding (Freie Wähler) als Kapitän der „Sea-Eye“.

    Jakob Schoen und Lena Waldhoff mit ihrem Verein „Jugend Rettet e.V.“ und den zwei Schiffen „Iuventa“ und „Speedy“

    Das italienische Versorgungsschiff Vos Thalassa und Catanias Bürgermeister Enzo Bianco hilft per whatsapp mit.

    Le Samuel Beckett vom Irländischen Militär fungiert vor Ort als Koordinator für die anderen Schiffe.

    Während Martina Renner, Partei Die Linke, Mitglied des Deutschen Bundestages, Mitglied im Innenausschuss und stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz, die Schleuserei unterstützt.

    Selbst der Dresdner Bürgermeister Dirk Hilbert ist dabei voll im Bilde:

    MISSION LIFELINE e.V.
    Rudolfstraße 7, 01097 Dresden
    Vorstände: Axel Steier, Sascha Pietsch
    Telefon: 0176-31303123
    E-Mail: info @ mission-lifeline.de

  45. Was für eine ergreifende und mitreissende Rede! Das Einzige, das man dazu in unseren Medien gehört hat, war der „Schweden-Satz“. Wann gibt es in Deutschland mal so eine Rede zu hören? Von deutschen Politikern? Ich glaube, so alt können wir alle gar nicht werden, das wir sowas erleben. Leider! Politiker der BRD sind ein Trauerspiel. Hier genügt ein IQ in Nähe der Zimmertemperatur um in bestimmten Parteien eine grosse Nummer zu werden. Besonders interessant ist, das der Präsident Recht behielt. Die Menschenmenge wurde von den Medien nicht oder nur ansatzweise gezeigt.

  46. @ #40 Babieca (27. Feb 2017 10:19) :
    Die WELT (samt N24) ist mir schon lange als linksextrem bekannt.

  47. #13 Ottawa (27. Feb 2017 09:35)
    Ob er durchhält, der Trump?

    Ich bezweifele es.


    Auch das ist meine Befürchtung

    Was der gerade an Druck aushalten muss ist schier unmenschlich.
    Warum macht er das?
    Er hat alles war braucht
    Das ist wahre Liebe zum Land und Volk
    Meine Hoffnung das er das daher durchstehen wird

  48. @ #42 alte Frau (27. Feb 2017 10:25) :
    Es wird Zeit, dass sich hier ein konservativer Vollprogramm-Fernsehsender (wie Fox News) etabliert.

  49. TäTÄAAAA OT TÄTÄÄÄÄ

    Allahu Akbar und HELAU

    Herzlich willkommen zum ersten deutschen Agitprop-Angst-Anti-AfD-Rosenmontag. Das geht schon fein los. Kein Wort von den Panzersperren aber dafür Trump-Bashing gleich tonnenweise von der TÄTÄAAAAA politkorrekt-bunt-tolerant-breiten-Fassnachtsstasibrigade.

    Fassnachts-Stasi ach Fassnachts-Stasi. Warum werden Kahane und Maasmännchen eigentlich nicht faschings-, büttenreden- und Motivwagenmässig vernascht und vergeigt?

  50. @#54 jeanette (27. Feb 2017 10:32) :
    Die Tatsache, dass der Anschlag aus den Medien verschwunden ist, ist der beste Beweis dafür, dass der Täter einer ihrer Schützlinge war.

  51. Wollt ihr mal lachen? Die Agitprop verleiht sich mal wieder gegenseitig Preise, klar ist, wie eng inzwischen Staatsfunk (Politik) und Private in Print und Glotz zusammengewachsen sind. Nix mit „Vierte Gewalt“:

    Die Funke Mediengruppe ehrt am kommenden Sonnabend (20.15 Uhr live im ZDF) Stars der Film- und Fernsehbranche mit der Goldenen Kamera. Bei einem der Preise geht es um diejenigen, die für Fakten statt Fiktion stehen: Die Goldene Kamera in der Kategorie „Beste Information“ wird an herausragende Fernsehjournalisten verliehen. In diesem Jahr geht die Auszeichnung gleich an drei Nachrichtenleute und ihre Redaktionen: Marietta Slomka, Caren Miosga und Peter Kloeppel. Die Veranstalter der Goldenen Kamera wollen damit auch ein Zeichen setzen in Zeiten „alternativer Fakten“. (…)

    >

    Und als Zwischenzeile

    >Drei Preisträger, drei seriöse Sendungen

    >

    Wuhahaha! Alaaf! Helau! Tätää!

    Ohne Paywall, da sich die Funke-Gruppe selbst feiert und das allen zugänglich macht:

    http://www.abendblatt.de/kultur-live/tv-und-medien/article209756737/Diese-TV-Moderatoren-sind-verlaesslich-und-gelassen.html

  52. Endlich mal ein Präsident, der auch rechnen kann!
    Ach ja …

    Heute Nacht wurde übrigens das Haus, in dem Lutz Bachmanns Frau ihre Werbefirma hatte, angezündet.
    Natürlich von unbekannt…

  53. Wie Schön das seine Frau noch Gebetet hat.
    In Europa würde das kein Politiker tun, den man muss sich hier ja Schämen für sein Land Kultur Glaube Volk usw.
    Und wenn es einer tun würde, würden die IS-Lamisten ihn auf eine Schwarze Liste setzen, und ihn/sie ermorden, und die Kak Linken würden Aplaudieren.

    Das heisst nicht ganz bei Allah Kakbar würden sie Jubeln.

  54. #3 Cedrick Winkleburger; Ja und erstmalige ein Moslem als Preisträger, inklusive Islam ist Frieden und ähnlichen Blödsinn. Dann noch and the Winner is
    lilaland. Nä doch net, irgendein schwulschwarzes Migrantendrama. Der Oscar stand offenbar unter dem Motto, all against Trump.

    #20 jeanette; Wichtig, die Polizei will gegen Leute vorgehen, die ihnen ihre Lügen nicht mehr abnehmen.
    Wenigstens war das heute in den Sendungen viel wichtiger, wie die eigentliche Tat.

    #39 Elvezia; Schreibfehler, die heisst schon lange Linkenstrasse.

    #43 westpoint; Ein Doktor ist beim Onkel Medizinmann überhaupt nicht notwendig. Schaut halt gut aus.

    #57 Dr. T; Da wird immer wieder mal was an der Definition geändert. Deutschland hatte seit 89 parktisch konstant 22Mio Migranten bei 82Mio Gesamtbevölkernung. Mittlerweile sinds aber nur mehr 16 obwohl sich die Gesamtbevölkerung nicht geändert hat. Dass das daran liegt, dass überproportional viele Migranten gestorben und deutsche nachgeboren wurden will ich aus Erfahrung mal ausschliessen.

  55. @ #55 Isch moeschte das nuescht (27. Feb 2017 10:35) :
    Deutsche Produktionen nach 2015 sehe ich mir grundsätzlich nicht mehr an. Die Gefahr einer Propagandasendung ist einfach zu groß. Und das verpacke ich nicht mehr.

  56. OT

    Antwort auf die antideutschen Karnevals-Reden, die derzeit überall gehalten werden.

    Absurdistan:

    Wenn jeder zweite Islamist,
    per Ausweis nun ein Deutscher ist.

    Wenn Volker Beck Dir keck erklärt,
    arabisch lernen nicht verkehrt.

    Wo Busse aufgestellt um oben,
    mit Fahnen den IS zu loben.

    Wo Merkel kriecht vor Erdogan,
    da bist Du in Absurdistan.

    Ta-taa Ta-taa Ta-taaaa

    Die Kinder in den Kindergärten,
    erzieht man auch zu bunten Werten.

    Zu frühem Sex und Toleranz,
    zum Üben gibt’s `nen Gummischwanz.

    Zu Multikulti, Deutschland scheiße,
    das ist die linke Art und Weise.

    Statt Spielen gibt’s Willkommenswahn,
    so läuft das in Absurdistan.

    Ta-taa Ta-taa Ta-taaaa

    In Köln am Rhein, da fröhnt man pur,
    der neuen Rapefugee-Kultur.

    Da ist man bunt und stellt sich quer,
    man hasst dort Patrioten sehr.

    Doch dafür gibt’s beim Karneval,
    den feiert Köln grad überall,

    jetzt Polizeischutz, tausend Mann,
    so feiert heut Absurdistan.

    Ta-taa Ta-taa Ta-taaaa

    Auch in der Hauptstadt ist`s schön bunt,
    da geht’s auf Weihnachtsmärkten rund.

    In Kneipen keine Zigaretten,
    stattdessen Unisextoiletten.

    Im Bundestag, da folgt man stur,
    der Grenzen-Auf-Herein-Kultur.

    Man schafft sich ab, das voll Elan,
    Auf Wiedersehn Absurdistan

    Ta-taa Ta-taa Ta-taaaa

    Narrhalla-Marsch

  57. Man muss jetzt jeden Tag nachfragen nach dem HEIDELBERG TÄTER!!!

    NAME! HERKUNFT! NAME!

    Da kommen die jetzt nicht mehr raus!!! DEUTSCHER!!! Das wird sich zeigen was die Lügenmedien und Polizei unter DEUTSCH verstehen!

  58. Es ist mehr als nur offensichtlich, dass der Großteil der Presse nicht nur eine andere Welt möchte, sondern glaubt, dass sie auch die Mehrheit hinter sich hat. Allerdings ist diese Mehrheit nicht im Volk auszumachen, sondern nur in den Redaktionen dieser Herrschaften, welche in einer eigenen Welt leben, in der man Wahrheiten filtert, aussortiert, verbiegt und gegensätzlich gewichtet. So lange bis kein Mensch mehr deren Berichte, Komentare ernst nimmt. Es ist das Zeitalter des großen Pressesterbens, denn sie glauben wirklich noch, man könnte mit Lügen Geld verdienen, nur möchten immer weniger dafür bezahlen. Journalisten sind heute schlechter angesehen, als Autovhändler. Nur fragen sie sich natürlich nicht woran das liegt.
    Von Trumps grandiosen Rede wird sicher nirgendwo in unseren Lügen- und Märchenmedien berichtet werden und wenn doch, schneidet man sich Ausschnitte zurecht, welche, aus dem Zusammenhang gerissen, einen gegensätzlichen Eindruck hinerlassen sollen.

  59. #71 jeanette (27. Feb 2017 11:47)
    Man muss jetzt jeden Tag nachfragen nach dem HEIDELBERG TÄTER!!!
    ————————————-
    Vollkommen richtig, denen muss der Angstschweiß aus jeder Pore tropfen, dass vielleicht doch noch die Wahrheit herauskommt.
    Zum Fall Heidelberg einen Tipp an die zuständige Polizei. Ihr könnt das Scrabble beiseitelegen. Einen deutschen Namen braucht ihr nicht zusammenzubasteln, denn Özdemir (auch ein „Deutscher“) ließ uns wissen:
    „Der deutsche Nachwuchs heißt jetzt Mustafa, Giovanni und Ali!“
    Cem Özdemir, Bündnis90/Die Grünen auf dem Parteitag der Grünen 1998 in Bonn-Bad Godesberg.

  60. Ich bin so schockiert über das, was ich grade im Fernsehen gesehen habe, das ich keinen Zweifel mehr an der Bosheit des Systems habe:

    Kabarettist Lars Reichow SWR 27.02.2017 Sendung “Der Rosenmontag live aus Mainz Helau!
    Sicher ein Einspieler einer vor Tagen gehaltenen „Büttenrede“
    (Mitschrift fehlerfrei)

    In bösem hartem Ton und hasserfülltem Gesicht gesprochen:

    “Auch die AfD feiert Fastnacht! Die Abgeordneten verkleiden sich als Demokraten.
    (Applaus, Jubel Tusch)
    Björn Höcke hat in diesem Jahr kein Kostüm; er ist in Dresden ganz normal als Nazi gegangen.
    (Tusch, Jubel, Applaus)
    Wir feiern hier ohne Mauern, ohne Zäune mit allen Nationen! Wir lassen uns unsere Menschlichkeit nicht durch den Dreck ziehen. An alle Petrys, Le Pens und Wilders: Wir brauchen euch nicht! (Jubel, Tusch)
    In dem Europa, was wir uns wünschen, habt ihr keinen Platz. Packt eure Koffer, ihr Geschichtsfälscher, ihr Kleingartenfaschisten; nehmt eure Zäune und euren Hass gegen alles Fremde und macht euch auf die Reise! Grade sind sieben neue erdähnliche Planeten entdeckt worden – da wird ja wohl einer dabei sein! (Jubel, Tusch).“

    Irgendwie sehe ich immer mehr den großen Hass des Lügenpackes; und ich verstehe auch immer mehr die Worte des Unaussprechlichen:„die damals noch gelacht haben” …

  61. OT

    Claudia Roth hält in Nördlingen eine Brandrede für die Demokratie

    Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth spricht in Nördlingen über die Auswirkungen der Trump-Ära auf Deutschland. Sie verrät außerdem, dass sie einen Urahnen im Ries hat.

    Vehement plädierte Claudia Roth dafür, dass jeder Einzelne, dem an demokratischen Werten liege, jetzt dazu stehen und Flagge zeigen müsse.

    Am Samstag besuchte die Bundestags-Vizepräsidentin Claudia Roth (Grüne) den Landkreis Donau-Ries. Nach Stationen in Donauwörth und Buchdorf sprach sie abends im Nördlinger Jugend- und Familien-Gästehaus darüber, welche Auswirkungen Donald Trump auf Demokratie und Mentalität in Deutschland wohl haben werde und welche innere Haltung man ihm entgegensetzen sollte.

    http://www.augsburger-allgemeine.de/noerdlingen/Claudia-Roth-haelt-in-Noerdlingen-eine-Brandrede-fuer-die-Demokratie-id40695506.html

    Welche Auswirkungen wird Donald Trump auf die deutsche Politik haben? Wahrscheinlich werden wir uns alle blond färben und rote Schlipse tragen.

  62. Super Rede! Die Lügenpresse hat keine Informationen aus der Rede wiedergegeben. Das Einzige was die Lügenpresse getan hat ist, dass sie wie wild um sich schlagen, da es ihnen an den Kragen geht!

  63. #40 Babieca

    Ein Kommentar dazu:

    Ich freue mich auf diese Berreicherung der deutschen Medienlandschaft. Abschottung ist sicher nicht das richtige Rezept.. Eine buntere Medienlandschaft kann nur gut sein.

    Wo ist sie denn plötzlich hin, die Vielfalt, Toleranz, Buntheit

  64. Herrlich erfrischend aus dem Bauch heraus geredet. Das ist Authentizität und Power wie wir sie brauchen.
    Und der Mann ist 70. Hut ab!!

  65. #54 jeanette (27. Feb 2017 10:32)
    Es ist einfach unfassbar, dass dieser HEIDELBERG MORD schon aus den Schlagzeilen verschwunden ist, bevor man überhaupt etwas über den Täter erfahren durfte!!

    Nun, RTL Rot Front Funk hat etwas darüber gebracht. Natürlich völlig neutral wie immer. Keine Erkenntnisse bis jetzt,waren bestimmt wieder die bösen Deutschen.Punkt 12!
    Als wichtigster Punkt zum Anfang bei Punkt 12-Nachrichten für den Deppen- die Oscarpanne!!
    Nach ewigen Protesten von Schwarzen/Negern in den vergangenen Jahren bekamen erst die falschen den Oscar-für LALALAND den Preis-bekommen haben es die von Moonlight!
    Hier ein bisschen vom „Meisterwerk“!
    https://www.youtube.com/watch?v=9NJj12tJzqc
    Und das ist BLABLALAND!!https://www.youtube.com/watch?v=tlKnPAE4-zA

    Und dann ein Urteil, bei dem ein Mensch zu Tode kam, weil geisteskranke Raser in Berlin machen können was sie wollen. Die Namen der Verurteilten sagten mir schon alles,es gab 2x Lebenslang-noch viel zu wenig. Da jaulte doch die Doof- Moderatorin, warum so ein hartes Urteil!! Nun, die Blonde aus der Klapse, weil ein Mensch dabei zu Tode kam!RTL und seine Ableger-schlimmer gehts nimmer!

  66. Als Europäer reibt man sich die Augen, dass die Vernunft, die klaren Worte vom mächtigsten Mann der Welt derart angstfrei ausgesprochen werden.
    Die Ansprache beginnt seine Frau mit dem „Vater unser“. Wie wichtig wäre genau dieser Weg für das islamisch bedrohte Europa…

    Trump wird uns und die Zukunft unserer Kinder nicht retten können, das müssten wir schon selbst tun. Wenn da nicht die fetten, vollgefressenen Politeliten und ihre ideologischen Helfer in den schwerreichen Medienbosse wären, die unsere Köpfe permanent mit Lügen vergiften.

    Uns hilft nur noch ein Wunder…

  67. #13 Ottawa (27. Feb 2017 09:35)

    Ob er durchhält, der Trump?

    Ich bezweifele es.
    ————

    Klar hält Trump durch. Man merkt das er doch richtig Spass hat wenn er sich die Medien vorknöpft. Er macht das ohne Stress oder Angst das es für ihn Nachteile haben könnte. Trump ist 100% überzeugt von dem was er sagt und scheinbar ist er nach hinten auch gut genug abgesichert, das ihm keiner von außen ans Bein pinkeln kann.

  68. #82 Freidenker (27. Feb 2017 12:54)

    Herrlich erfrischend aus dem Bauch heraus geredet. Das ist Authentizität und Power wie wir sie brauchen.
    Und der Mann ist 70. Hut ab!!
    ————

    Wenn die AfD nur 10% von dem bringen könnte was Trump bringt, könnten alle anderen Parteien einpacken. Trump sollte der AfD Farage anbieten. Farage kann auch alle in Grund und Boden reden. H. Broder könnte die AfD auch noch gebrauchen.

  69. Big T. zeigt die Richtung und 15% reichen nicht aus !
    Eine klare Sprache und klare Vorstellungen.
    Davon sind wir in der BRD sehr weit entfernt. Die üblichen Wahlkulissen werden derzeit aufgebaut.
    CDU: wir machen alles richtig und klopfen uns gegenseitig auf die Schulter.
    SPD: Schuld ist die CDU und wir sind die soziale Gerechtigkeit.
    Die Wahl zwischen Pest und Cholera und dazu noch eine AFD, die ihr politisches Profil noch nicht gefunden hat. Dazu kommt das bereits jetzt versucht wird aus der AFD eine Art „Neue-FDP“ zu machen.
    Warum wird dort soviel intrigiert ?
    Kommt mit den wichtigen Themen und zwar deutlich:
    1. Migration und Kriminalität
    2. Sicherung und Schaffung von Arbeitsplätzen
    3. Sicherung der Sozialsysteme
    4. Aufbau und Verbesserung der Infrastruktur
    5. …
    Niemand braucht eine AFD, die mit arriviertem Politpersonal, zahnlos und anfällig in das Fahrwasser der Altparteien zu geraten, gerade mal ein Legislaturperiode schaffen wird und dann am Boden zerschellt.
    Wirksame Wege das Regime der Altparteien abzulösen kennen derzeit Trump und Wilders. Beide haben es verstanden, dass das korrupte Alt-Parteiensystem vom Kern her angegangen werden muss. Sie haben damit Erfolg, wie man sieht.
    Bei der AFD hingegen hat man diesen Eindruck derzeit nicht. Das Ergebnis in NRW wird ein realistischer Gradmesser für die BT-Wahl werden.
    Die politische Aufbruch-Bewegung von der Strasse sollte von den Anführern aktiv unterstützt und gefördert werden. Keiner wählt Unzufriedenheit und Zerstrittenheit innerhalb einer Partei. Besser klare Worte und klares Handeln ! Big T. zeigt wie es geht.

  70. Macht mir de Teufel nur nicht klein,
    der Kerl den alle Menschen hassen,
    der muß was sein!
    J.W. Goethe
    dieser Spruch gilt fast immer u. überall u.zu allen Zeiten.
    Laut Irrlmaier solls nach dem Mord am dritten Hochgestellten mit dem 3. Weltkrieg losgehen.
    Wenn es Trump ehrlich meint,dürfte er somit schon auf der Todesliste stehen

  71. #87 Paul66

    Den scheiss den du da schreibst den glaubst du doch wohl selber nicht , frauenhasser!

    —————————————–

    Klar gibt es das – bewusst oder unbewusst in das tägliche Fernsehen integriert.

    Nur die Männer können sich da nicht rausnehmen. Die Männer sind genauso beeinflussbar!

  72. Trump ist doch genial. Selbst der deutsche Normalo auf dem Sofa hört jetzt zum 1.MAl, dass es eine Lügenpresse geben soll. Trump bringt in jedes Wohnzimmer in den USA und auch bei uns, dass „ETWAS NICHT STIMMT“. Letztendlich outet er die gesamte Medien,- TV- Und Presselandschaft als parteiisch und einseitig und also als Lügner im „Berufssinne“. Wenn ich Merkel reden sehe, höre ich tausend ???. Wenn ich Trump reden sehe, höre ich kein einziges ???. Welch ein genialer Mann ist das im Vergleich zu den Verschleierungs-Eulen. Schulz versucht auch relativ klar zu reden. Deshalb sein Erfolg. Merkel kann nichts davon.

  73. @90
    Ist mir schon klar das es das gibt aber es ist nicht richtig wie du auch schon schreibst das nur auf frauen zu beziehen.mich nerven diese ueblichen frauenhassersprueche die auf pi immer wieder auftauchen.bewirkt auch eine ganz schlechte
    aussenwirkung grad auf neue user. Und das ist ja wohl nicht egal. 🙁 🙄

  74. @92
    unbelehrbahrer frauenhasser ich will sie auch gar nicht beeindrucken.versuchen sie es mal mit hirn.ausserdem habe ich in meinem vorletzten beitrag geschrieben was ich meine. 🙄

  75. #93 Paul66
    Daily-Soaps bzw. Telenovelas werden nun mal zu 99% von Frauen gesehen.
    Warum sollte die Politik kein Interresse haben, diesen Teil der Wahlbevölkerung unterschwellig zu manipulieren?
    Gerade wobei viele Frauen großen Wert darauf legen „modern, weltoffen und aufgeklärt“ zu sein. Und wenn dann Frauen ihre Vorbilder imitieren, dann scheint schon viel hängen zu bleiben.
    Dieses Thema sollte mal ganz genau unter die Lupe genommen werden.

    Natürlich werden Männer auch manipuliert, aber es gibt meines Wissens kein Medium mit der Intensität und den Effekt wie der der Telenovelas. Und das haben unsere Gehirnwäschespezialisten auch schon früh erkannt.

    Ich werde bestimmt nicht auf pi-news politisch korrekt schreiben.

  76. @90
    Zu deinem link .da liest man aber genauso von maennern unter stasi verdacht also von wegen nur frauen. 🙄

  77. Viele Millionen Menschen werden für ihn beten. Wahrscheinlich hunderte Millionen weltweit. Nicht, weil sie ihm blind ergeben sind, sondern weil sie intuitiv wissen, daß er recht hat mit fast allem, was er unbedingt erreichen will. Und das wird er auch.

    Das Bizarre ist ja, daß jene destruktiven Kräfte, die auch gegen Trump wettern, die für den neoliberal-internationalen Globalfaschismus trommeln, die für Multikultischwachsinn kämpfen usw.- daß jene niemals beten. Das sind Menschen, die jeden Verstand verloren haben oder nie hatten.

    Und um diesen Konflikt geht es wirklich- um den Kampf der Lebenden gegen die seelisch Toten.

  78. @96
    Alles haltlose vorurteile.ach und die aussenwirkung von pi ist dir also scheissegal.es geht hier um mehr als um deine persoenlichen befindlichkeiten.es geht um die gemeinsame sache. 👿

  79. #99 Paul66

    Heta hat gerade im Karnevals-Artikel folgendes geschrieben:

    #69 Heta (27. Feb 2017 14:39)
    Lauter Weiber übrigens, die das Kölner „Antidiskriminierungsbüro“ betreiben:

    schrööööklich. Darf der das denn überhaupt?

  80. “ Die Medien sind unsere Volkfeinde.“
    Wie wahr. Ob Trump weiß, dass in Deutschland so extrem gegen ihn gehetzt wird?

  81. #69 uli12us (27. Feb 2017 11:18)

    #43 westpoint; Ein Doktor ist beim Onkel Medizinmann überhaupt nicht notwendig. Schaut halt gut aus…

    ——————————————-

    …das weiß ich auch, dass man auch ohne den Dr. – Titel als Arzt arbeiten kann. Aber darum geht es hier nicht. Hier steht einzig und allein im Mittelpunkt, dass diese „Medizin-Männer“ sich diesen Titel auf betrügerische Art und Weise erschlichen haben und das sagt eben auch schon sehr viel aus über die „Ehrlichkeit“, mit der sie in ihr Berufsleben einzusteigen gedachten

    Eine (fachliche) Vertrauenswürdigkeit strahlt so ein „Arzt“ jedenfalls nicht aus… :))

  82. Eine Trump-Rede, wie sie eigentlich auf dem GEZ-zwangsfinanzierten Kanal „Phoenix“ laufen sollte: In deutsch, unzensiert und vor allem auch von der Journaille unkommentiert.
    Sehr schön!

  83. bei Minute 32 ist die Übersetzung falsch , oder?
    Ich verstehe den Text von Herrn Trump nicht , weil der Übersetzer spricht. Wer kennt den echten Text?

  84. Hervorragende Rede von Trump. unsere Lügenpresse in Deutschland kann schreiben was sie wollen, so einen Präsidenten wie Trump braucht Deutschland. Ein Staat der seine Grenzen in alle Richtungen öffnet, hat aufgehört zu existieren. Mit unseren Eliten schafft sich Deutschland ab. Alles nur Pfeifen und Sprücheklopfer sowie Lügner. Man fragt sich ernsthaft, wie lange läßt sich das deutsche Volk diese schändliche Politik und die Selbstbedienungsmentalität unserer Politiker gefallen. Wann gehen wir endlich auf die Straßen um gegen die Kriegspolitik und Propaganda zu demonstrieren. Warten wir wieder erst ab bis uns Merkel und die Flintenuschi in den Krieg gegen Russland treibt. Niemals soll eine deutsche Mutter ihren Sohn beweinen müssen ! Schon alles wieder vergessen in 70 Jahren ? Die Menschen sind doch so dumm, dümmer als jedes Tier. Letztere wählen niemals ihren eigenen Schlächter, daß machen nur wir Menschen alle 4 Jahre !!

  85. #101 pro afd fan
    …Ob Trump weiß, dass in Deutschland so extrem gegen ihn gehetzt wird?

    weis er. Der Präsident bekommt, wie aus einer Doku hervorging, jeden Morgen eine Presseschau, auch der wichtigsten ausländischen Medien als auch regelmäßig Statusberichte des CIA

  86. trotz Hetze gibt es bei uns viele Trump-Fans , manche nur heimlich , wie bei der AfD (bevor Petry verrückt spielte) —
    Möge Herr Trump gesund bleiben und sich gegen die linken Spinner und Islam-Terroristen schützen. —

    Und seine wundervolle Frau betet. –

    Und das krasse Gegenteil: Frau Merkel. Da erwarte ich kein Gebet –unvorstellbar — , wenn die wenigstens die Asyl-Gesetze eingehalten hätte , wäre das im Vergleich ihrer sonstigen „Leistungen“ (Energiewende) noch ein seltener Pluspunkt. —

  87. er sagte : „You look at what`s happening in Sweden , last night …“ —

    Er sagte nicht : „…. what happened … “

    Folglich sprach er die allgemeine Entwicklung an und kein bestimmtes Ereignis. —

    Die Gutmenschen haben somit bewusst falsch übersetzt , war ja klar.–

  88. The Folk is everyone who lives in this country

    Auch die hier untergetauchten ISIS Terroristen sind nach Merkel jetzt Deutsche

    Auch alle, die von Staat und Behörde unerkannt hier leben, sind nach Merkel damit Deutsche.

  89. #28 NieWieder
    @#18 seegurke (27. Feb 2017 09:49) :
    Ich würde mich freuen, wenn Trump hier einmarschiert, eine regime change macht und uns befreit.
    Und nachdem Merkel nicht mal die Grenzen bewachen kann, wäre ein Einmarsch hier kinderleicht.
    —————————————————
    Warum sollte Herr Donald Trump sowas machen? Sind etwa Deutsche hilfslose dumme Kinder? In diesem Jahr sind mehrere Wahltermine vorhanden, also bitte zu den Wahlen gehen und etwas anderes als cducsuspdgrünelinkefdp wählen.

Comments are closed.