Beschämende 26.888 Kranke (Stichtag: 22. März) hat Merkel bislang geschafft, das ist und bleibt ein Versagen der Politik.

Von WITTICH | Beim Pisa-Test liegt Merkels Reich im unteren Mittelfeld, aber bei Corona-Kranken sind wir weltweit unter den Top 5 – na bravo! Drei Monate Vorwarnzeit verschlafen, bei allen Maßnahmen immer zu spät, so schafft man es natürlich an die Weltspitze der von dieser Seuche am stärksten verpesteten Länder.

Drei Monate hatte Merkel seit dem Ausbruch der Seuche im Dezember, um uns vor dieser Krankheit zu schützen. Drei Monate, in denen man Schutzmaterialien für die Ärzte und die Bevölkerung hätte beschaffen können, Notfallpläne ausarbeiten, die Zusammenarbeit zwischen Behörden frühzeitig hätte regeln können. Drei Monate hat man das Thema in Berlin verpennt. Wirklich in die Gänge kamen Merkel und ihre Truppe erst, als unsere Nachbarländer schon längst die Grenzen geschlossen und Ausgangssperren verhängt hatten.

Beschämende 26.888 Kranke (Stichtag: 22. März) hat die Bundesregierung bislang geschafft, das ist und bleibt ein Versagen der Politik. Deutschland liegt aktuell auf einem peinlichen Platz 5 der weltweiten Corona-Statistik, gleich hinter China, Italien, Iran und Spanien. Dass es in Deutschland trotz der hohen Zahl von Kranken bislang so wenig Tote gibt, ist nichts als Glück im Unglück.

Die Tatsache bleibt: Merkel hat sich um das Thema monatelang nicht gekümmert, sie hat lieber ihre innenpolitischen Spielchen getrieben – Stichwort: Thüringen –, als längst Feuer unter dem Dach war. Das Ergebnis dieser Mischung aus Faulheit, Borniertheit und ihrer altbekannten völligen Gleichgültigkeit gegenüber Gefahrenlagen für die Bevölkerung dürfen wir jetzt ausbaden: 26.888 Kranke – das ist eine Schande für Deutschland!

Wie man hört, befindet sich die hohe Dame derzeit in Quarantäne. Ein Wunder wäre es, wenn die Frau diesmal die Folgen ihrer eigenen Skrupellosigkeit buchstäblich am eigenen Leibe erfahren müsste.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

134 KOMMENTARE

  1. Das Gute dabei: Dieser Haufen da bekommt dann auch keine ordentliche Diktatur gebacken. Wetten?

  2. jetzt kratzt sie halt ab…
    hoffentlich wird es jetzt noch gaaaanz viele Staatstrauerzüge geben.
    Es wäre doch schön, wenn die Inkompetenz der Regierung durch Corona bereinigt würde.

  3. Ich kann nicht nachvollziehen, was Wittich da schreibt. Ganz im Gegenteil!
    Das wunderbare Frühstücksfernsehen hat mir gerade das Gegenteil erklärt.

  4. Merkel: Deutschland hat kein Anrecht auf ewige Zeiten soziale Marktwitschaft
    Läuft doch gut. Die ersten Pleiten stehen schon an. Das geht ja dann doch schneller wie ich dachte.

  5. Ohne Zweifel, Merkel verdient es, dass konsequent auf sie eingedroschen wird, aber der Artikel geht völlig daneben! Krisenbewältigung war und ist ihre Stärke nicht, sondern eher die Schaffung von Krisen, und wenn es auch keine realen Krisen, sondern nur medienwirksam inszenierte Krisen sind. Dazu gehören die angebliche Bedrohung durch einen nur medial existierenden, flächendeckenden Rechtsextremismus, aber auch die sog. Corona-Krise, die keine ist. Etwas über 26.000 bestätigte Infizierte, 400 davon in intensiv-medizinischer Betreuung und gegenwärtig leider 94 Tote, bei denen nicht immer klar ist, ob sie nicht an einer lebensbedrohlichen Vorerkrankung gestorben sind – das ist beileibe keine Krise, sondern alljährliche Realität in der kalten Jahreszeit! Die eigentliche Krise ist der politische Aktionismus, der zurzeit herrscht, um dem dummen Volk glauben zu machen, man hätte alles im Griff! Dumm nur, dass ein Virus sich nicht durch den Schwachsinn eindämmen lässt. Anstatt ein ganzes Land einzusperren, hätte die Regierung lieber rechtzeitig dafür sorgen müssen, dass genügend Schutzvorrichtungen, wie Atemmasken, Einmalhandschuhe und Desinfektionsmittel der Bevölkerung zur Verfügung stehen. Aber das hat man ja lieber nach China verschickt!

    Der Erfolg des Merkel´schen Krisenmanagements wird die nachhhaltige Zerstörung der deutschen Wirtschaft sein. Der Schaden, den dieser Unsinn anrichtet, wird in einer Generation noch nicht wieder aufgearbeitet sein werden, wenn überhaupt, den mit der Generation Blöd kann man keinen Staat machen, geschweige denn ein Land wieder aufbauen!

  6. Nun habt euch doch nicht mal so.

    Was heißt hier Vorwarnzeit? Was denkt ihr, wie viel Zeit Frau Spahn überhaupt braucht, um sich ein wenig in die Thematik einzulesen? Sie ist ja bar jeglicher Vorkenntnisse in dieses sie völlig überfordernde Amt gehievt worden. Wer als Gesundheitsministerin noch nie das Wort Virusepidemie gehört hat, braucht erstmal ein paar Wochen, bis sie bei Google überhaupt die richtigen Links gefunden hat.

    Und für Frau Dr Merkel ist das schließlich völlig pillepalle. Virus interessiert sie genauso wenig, wie deutsche Bevölkerung. Ihr Lebensinhalt ist der große Empfang und das köstliche all-you-can-eat Diner mit all you can drink für free.

  7. Bei der letzten Grippewelle waren 182.000 Menschen nachweislich erkrankt. Und, wo war der Run auf das Klopapier?
    25.000 Menschen starben. Und, wo waren die Bilder der vielen Toten! ? Die Ausgangssperren, die Zerstörung unserer komlpetten Wirtschaft?

    Hallooooo! Leute es ist Zeit das Hirn einzuschalten! Bitte

  8. Bayern hat eine Spitzenstellung.

    Söder, als Schutzpatron der deutschen Faschingsindustrie hat noch in der letzten Februarwoche in einer brechend vollen Veranstaltungshalle für Vollkontakt der Massen und alberne Witzchen über Corona gesorgt.

    Jetzt spielt er den Macher und Hardliner.

  9. @Allelieb
    Wenn der Dachstuhl brennt,….hält man zunächst ein Loblied auf die Errungenschaften, die uns das Feuer brachte. Ohne Feuer- Keine Zivilisation!
    Dann nennt man die Warner, die laut „Feuer“ schrien gleich „Zivilisationshetzer“ und übergibt die Angelegenheit dem Staatsanwalt zur Aburteilung der Staatsfeinde.

  10. Was mich überrascht hat heute war, dass die Zahl der Toten „lediglich“ bei 94 liegt. Ich hatte gedacht wir wären heute morgen schon bei 120 bis 130.

  11. olle 23. März 2020 at 09:18
    Merkel: Deutschland hat kein Anrecht auf ewige Zeiten soziale Marktwitschaft
    Läuft doch gut. Die ersten Pleiten stehen schon an. Das geht ja dann doch schneller wie ich dachte.

    Deutzelan hat eine ganze Menge hungriger Mäuler zu stopfen.

    Außerdem müssen die Illusionen und Träume junger Männer vom lebenslangen, leistungslosen Luxus befriedigt werden.

    Sonst könnte es problematisch werden.

  12. INGRES
    23. März 2020 at 09:26

    „Was mich überrascht hat heute war, dass die Zahl der Toten „lediglich“ bei 94 liegt. Ich hatte gedacht wir wären heute morgen schon bei 120 bis 130.“

    Ich gehe seit vielen Jahren davon aus, das prinzipiell jede Zahl die die bundesregierung veröffentlicht gefälscht, verfälscht oder auch frei erfunden ist.

    Egal ob zur Arbeitslosenstatistik, der Kriminalität, der Finanz und der Schulden, das Wirtschaftswachstum. Nicht einmal den Temperaturangaben traue ich über den Weg. Und bei Corona ist mit Sicherheit jede Zahl falsch

  13. Wie immer hat die Kanzlerdarstellerin die Zeichen der Zeit nicht richtig erkannt, dann viel zu spät mit den falschen Maßnahmen darauf reagiert. Grenzschliessungen kann die einfach nicht, dabei war doch „Mauer“ eine Kernkompetenz im Osten.
    Der als Gesundheitsminister agierende Bankkaufmann aus Ottersdorf und die Enddarmbewohner Laschet und Altmeier haben ihre Inkompetenz wieder einmal unterstrichen.
    Was das Ganze aber von der illegalen Grenzöffnung 2015 für Ballastexistenzen und der Finanzkrise von 2009 unterscheidet, ist die Tatsache, daß dieses Mal die Versager selbst von den Folgen betroffen sein könnten.
    Ich wünsche niemandem was Schlechtes, aber wenn es einer verdient hätte an Covid-19 einzugehen, dann Angela „die Schrechliche“

  14. Ein gutes Gespräch zu der existenziellen Bedrohung in der heutigen Zeit.

    Fast zusätzliche 100000 Arbeitslose in einer Woche in Österreich!
    In Deutschland werden die Zahlen auch nicht anders aussehen……
    Die starken Einschränkungen unserer Freiheit bedeuten jetzt schon eine existenzielle Bedrohung für viele Personen. Sind Sie wirklich vernünftig?

    .
    „Corona Aktuell: Wie die Zwangsmaßnahmen JETZT schon Existenzen zerstören (Raphael Bonelli)“

    https://www.youtube.com/watch?v=nqmNj2kcSYY

  15. Ach und da es ja nicht genügend Atemschutzmasken gibt!
    Natürlich nur für die, die sich ständig einmachen und deshalb vermehrt Papier brauchen,

    Ein Tip: schaut mal in Euren Fahrzeugen nach euren abgelaufenen Verbandskästen!
    Dieses Material eiget sich hervorragend für Masken!

  16. Na ganz so untätig ist sie ja nicht gewesen. Immerhin ist es schon gelungen, die Tuberkulose, für deren Ausmerzung sich die Westdeutschen jahrzehntelang alle 2 Jahre vor die mobilen Röntgengeräte gestellt haben, und die deshalb in Deutschland schon als ausgerottet galt, in wahrsten Sinne des Wortes wieder „einzuführen“. Sie gilt heute wieder als Volkskrankheit und sorgt damit für Wachstum im Gesundheitswesen. Hinzu kommen Krätze und neuerdings wegen der Erderwärmung in zunehmendem Maße auch Malaria. Und auch der HIV-Virus hat für gute Umsätze gesorgt.

  17. Line_001 23. März 2020 at 09:24
    (…) Hallooooo! Leute es ist Zeit das Hirn einzuschalten! Bitte (…)
    —————-
    Dann am besten selbst gleich damit anfangen. bitte

  18. Meister Gepetto 23. März 2020 at 09:19
    Ohne Zweifel, Merkel verdient es, dass konsequent auf sie eingedroschen wird, aber der Artikel geht völlig daneben!“
    *********************
    Richtig. Niemand will Grippe. Aber durch Alkohol, Tabak und Fehlernährung sterben bisher immer noch wesentlich mehr, seit Jahren. Aber damit kann man ja Steuern generieren.
    Bleibt vorsichtig und vor allem gesund. Besonders Arbeitnehmer haben damit ein Problem, weil es ja 6 Wochen bezahlten „Urlaub“ im Ernstfall gibt.

  19. Frau Merkel sieht furchtbar aus!
    Viel zu dick, aufgedunsen und kraftlos.
    Das sie der derzeitigen Situation nicht gewachsen ist, ist nicht
    zu übersehen.
    Vielleicht brauchte sie körperlich einfach eine Auszeit und Ruhe.
    Deshalb hat man die Gunst der (Corona) Stunde genutzt, um sie nach
    Hause zu schicken.
    Andere haben doch längst das Krisenmanagement übernommen.
    Herr Söder an erster Stelle.
    Herr Laschet möchte auch, aber kommt nicht so richtig in die Pötte.
    Wie man bei uns sagt.
    Vielleicht kann die CDU/CSU Frau Merkel, auf der Corona- und Krankheitsschiene,
    elegant loswerden.

  20. Mein Dank gilt allen, die auch weiterhin für Hungerlöhne den Laden am kacken halten, während die „Superverantwortlichen Eliten“ alle Zuhause sitzen und ihr Geld zählen, das sie den wahren Schaffenden vorenthalten haben.
    Eine verantwortliche Politik würde jetzt sämtliche Milliardengewinne der Konzerne einziehen und den dort Arbeitenden geben. Die haben das schließlich mehr als verdient, im Gegensatz zu den faulen, schwätzenden Verbrechern, die in den Villen hocken!!

  21. Bitte, Bitte lieber Virus, jetzt hast du Gelegenheit was Gutes zu tun, nicht immer unschuldige befallen und vieleicht sterben lassen.

  22. und man lässt noch alles unkontrolliert rein.
    Danke Mutti!
    das nenne ich Fürsorgepflicht
    erfüllen!
    trotzdem alles Gute.
    Wir erwarten Sie dann
    auf der Anklagebank!

  23. Die Erschaffung der Bundesrepublik war eine Leistung der Adenauer-CDU, deren Vernichtung bleibt der Merkel-CDU vorbehalten.

  24. @ghazawat 23. März 2020 at 09:30
    ++++
    dieser Feststellung kann ich ebenfalls seit Jahren beipflichten.

  25. Und nicht vergessen die Dunkelziffer ist bestimmt dreimal so hoch !
    Hat der Autor vermutlich vergessen zu erwähnen, kann ja mal passieren 😉

  26. Das ist wohl mehr eine test Ergebnis Epidemie. Oder es hängt mit unserer geringen Bevölkerung s dichte zusammen, weswegen wir ja die gesamte dritte welt zu uns einladen

  27. Nehmen wir mal an, dass am Coronavirus in Deutschland dieses Jahr in der Summe 2.000 Menschen sterben werden.
    An Krebs werden in diesem Jahr bedeutend mehr, nämlich
    ca. 237.000 Menschen sterben.

    Also wäre meine Befürchtung, dass ich an Krebs versterbe, ca. 120 mal höher als am Coronavirus!

    Vor lauter Angst kann ich deshalb schon gar nicht mehr geradeausgehen! 🙁

  28. Kann mir jemand verraten warum die Umfragewerte für die CDU steigen und die für die AfD sinken?
    Bin ratlos.
    Was die Kanzlöse betrifft halte ich mich etwas zurück … von mir aus kann sie in Quarantäne bleiben für immer und ich würde ihr täglich dreimal die deutsche Nationalhymne verordnen.

  29. sauer11mann 23. März 2020 at 09:41
    und man lässt noch alles unkontrolliert rein.
    Danke Mutti!
    das nenne ich Fürsorgepflicht
    erfüllen!
    trotzdem alles Gute.
    Wir erwarten Sie dann
    auf der Anklagebank!

    Die Grünen fordern ja nachdrücklich, daß wir unverzüglich die kranken 35-jährigen Minderjährigen aus Griechenland zu Tausenden einfliegen.

    Ich hatte schon vor 5 Jahren Bedenken wegen der Einschleppungsgefahr neuer und unbekannter Krankheiten und habe immer peinlichst Distanz gehalten.

    Als man mir beruflich einen näheren Kontakt aufzwingen wollte bin ich lieber in den vorgezogenen Ruhestand gegangen.

    Wer da immer noch unvorsichtig ist handelt leichtsinnig.

  30. sauer11mann 23. März 2020 at 09:41
    +++
    wäre ja schön, aber Paraguay und Uruguay haben keine Auslieferungsabkommen mit BananenRepublikDoofistan.

  31. links_ist_trumpf 23. März 2020 at 09:45
    Das ist wohl mehr eine test Ergebnis Epidemie. Oder es hängt mit unserer geringen Bevölkerung s dichte zusammen, weswegen wir ja die gesamte dritte welt zu uns einladen
    ++++++++++++
    nicht vergessen: Merkelowa hat die Kalerghi-Medaille verliehen bekommen. Das erklärt doch so Vieles.

  32. Die „Infizierten“zahl hängt von der Zahl der durchgeführten Tests ab. Wo wenig getestet, da wenig Infizierte. Klar?

  33. Mann macht sich so seine Gedanken.

    [8:30] Aviator zur Merkel-Quarantäne:

    Zufall? Beginnt nicht die Corona-Risikogruppe genau mit Merkels Jahrgang? Vorbelastet ist sie auch noch: Zitteranfälle, speziell dann, wenn sie die Hymne jenes Landes anhören muss, dem sie eigentlich dienen sollte! Da wird sich wohl das Virus auf sie stürzen. Vielleicht spricht sie noch einmal nach der Einnahme einer ordentlichen Menge Desinfektionsmittel zu uns, und wir sehen sie noch einmal in ihrem Krankenbett so richtig leidend? Verliert sie den Kampf, wird man sie schleunigst einäschern müssen, damit nur ja nichts infektiöses raus dringen kann in die Öffentlichkeit! Beim Ableben der Mutti müßte die Welt ehrfürchtig in Schockstarre verfallen, glücklicherweise ist die Schockstarre eh schon weltweit verordnet! Ich glaube an ein österliches Wunder: ….am dritten Tage vor ihrem Tode wird sie mit einem Airbus hinauffahren in den Himmel! Während wir noch um sie trauern, wird sie schon in Südamerika zur Rechten sitzen von Jean-Clown dem Allerlächerlichsten und mit ihm den Einkauf aus dem Berliner Supermarkt schlürfen…..

  34. Bundeskanzler Merkel hat sich aktuell gegen Pneumokokken impfen lassen von einem Arzt, der mit Covid-19 infiziert ist.

    Durch diese Impfung kommt es zunächst mal und für die nächsten 2-3 Wochen zu einer Schwächung des Immunsystems bei Bundeskanzler Merkel, bis dann das Immunsystem die Antikörper gegen Pneumokokken ausgebildet hat.

    In dieser Zeit der körperlichen Immunschwächung ist nun Bundeskanzler Merkel unter Quarantäne wegen Verdacht auf Infizierung mit Covid-19.

    Bundeskanzler Merkel möge ewig leben!!

  35. Corona ist wie ein Geschenk an unsere bösartigen Politapparatschiks: Im Schatte der Krise (Versammlungs- und Demonstrationsverbote) versuchen sie jetzt ruckzuck, den deutschen Bauern mit der neuen Düngeverordung der EUdSSR (die auf dorthin gemeldeten, bewußt und absichtlich falschen Daten des fest in eisenhart ideologiegrüner Hand befindlichen Umweltministeriums und Umweltbundesamts beruhen) endgültig das Genick zu brechen, ehe die wieder protestieren. Das Gesetzverfahren dazu wurde extra „beschleunigt“ und „vorgezogen“.

    Die Folgen:

    Denn die (neue Düngemittelverordnung, ed.) sieht vor, dass die Landwirte schrittweise ihre Düngemengen vermindern müssen. Das bedeutet für die Pflanzen Mangelernährung. Der Ertrag geht kontinuierlich zurück und die Böden werden zerstört. Das in mühsamer Arbeit über Generationen aufgebaute Kulturgut »Ackerboden« wird vernichtet. (…)

    Offenbar haben Umweltbundesamt (UBA) und Bundesumweltministerium den Druck auf Klöckner erhöht. Sie haben es sehr eilig. Sie müssen befürchten, dass die gefälschten Zahlen an die Öffentlichkeit kommen. Es fehlen zudem wichtige Daten nach den Ammoniakwerten, aus denen sich die tatsächliche Herkunft der Stickstoffbelastung ableiten lässt. Die verheimlicht das UBA.

    .
    Denn neben anderen hatten wir von TE mehrfach nach den fehlenden Daten gefragt und bisher keine Antwort erhalten. Das bedeutet: Das UBA will nicht, dass die falschen Werte und Berechnungen herauskommen. Für ihren Propagandaeffekt reicht es, dass Städter glauben, die Landwirte würden zu viel düngen und damit das Grundwasser verunreinigen.

    https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/missbrauch-der-corona-krise-schlag-gegen-die-landwirtschaft-soll-vorgezogen-werden/

    https://www.topagrar.com/acker/news/coronakrise-koennte-entscheidung-zur-duengeverordnung-beschleunigen-12004786.html

  36. @ PI, ihr könnt auch langsam aufhören diese Fake-Epedemie zu pushen !

    Bei uns sterben jährlich fast ein Million Menschen, quasi im Schnitt jede Minute zwei Menschen. An der Erkältung(Corona) sind bis jetzt ca. 100 Leute gestorben (wobei man nichtmal sagen kann ob die tatsächlich daran gestorben sind oder vllt an ihren zehn Vorerkrankungen) Jedenfalls bleibt eine „Sterberate“ von 0,2 bis 0,4% , das ist ein Witz !

    Auch die Logik der Maßnahmen ist der absolute Schwachsinn. Man soll zu Hause bleiben um Ältere zu Schützen ? Mein Opa würde mir nen Vogel zeigen, hätt ich Ihm gesagt, das nun 80 Millionen Menschen zu Hause bleiben sollen um Ihn zu schützen. Wenn wirklich eine Gefahr bestünde, dann könnte man doch einfach die „Risikogruppe“ besonders schützen, anstatt das Ganze Land seiner Grundrechte zu berauben !

    Der nächste Scheiß ist die Phrase, „Mann müsse die Epedemie verlangsamen, weil nicht genug Intensiv-Plätze vorhanden sind“. WIE BITTE ???? 2015 konnten wir kapazitäten und Rundumversorgung für Millionen von Goldstücken aus dem Hut zaubern und heute soll sowas für (fiktiv) paar tausend DEUTSCHER SENIOREN nicht möglich sein ?

  37. In Japan pulsiert wieder das Leben.
    WARUM WOHL?

    .
    „DER HOFFNUNGSHYPE UM AVIGAN
    Corona: Japan hat etwas, was Italien nicht hat

    .

    Während in Deutschland nicht ganz so extrem wie in Italien eine Kontaktsperre verhängt und eindringlich darum gebeten wurde, auch sonst weniger auf den Straßen und Plätzen zu sein, füllen sich gerade diese in Japan fast rasant wieder. ……..

    Nun, in seinem Video erzählt der Italiener, was uns die Japaner und wohl auch Chinesen, rein medizinisch und pharmazeutisch voraus zu haben scheinen, Aresu meint in erster Linie, den Italienern. Die Quarantäne verbrachte Aresu in Japan, weil er bereits seit Weihnachten dort war. In Ikebukuro, einem Stadtviertel von Tokyo, wo Aresu wohne, habe sich das Leben seit gut zwei Wochen fast wieder normalisiert und Aresu wollte begreifen, und recherchierte noch an Ort und Stelle, wie es dazu kam.

    Nun, so erläutert Aresu, in Japan habe man schnell damit begonnen, das Pharmapräparat „Avigan“ fast massenhaft zu verabreichen, was ihm nach wenigen Telefonaten in Kliniken und Spitälern bestätigt wurde. In Japan, das früher als Italien vom Virus überrascht wurde, gab es in der Hauptstadt Tokyo bis heute nur 102 Infizierte, und landesweit auch nur geringe 1007 bei 35 Todesfällen durch Covid19.

    Das Präparat Avigan wurde in Japan schon ziemlich früh verabreicht, bereits bei den ersten Symptomen des Coronavirus, und wenn Covid19 durch das Testkit auch bestätigt wurde. Avigan als Anti-Infekt und Influenzamittel würde auch zu 91 %, wie auch der Corriere della Sera berichtet, den Ausbruch des Vurus bei der getesten Person „blockieren“.

    Sobald jemand positiv getestet wurde, und in Japan wurden viele Einwohner generell getestet, bekam er das Präparat und war schon Tage später frei von Covid19, anfangs bestellte man die positiv Getesten wieder zur Nachuntersuchung ein, da sich aber die Zahlen der „Negativ“ getesteten Personen gehalten haben, verzichtet man nun auf diesen Check danach. So sehr Avigan das Virus gleich zu Beginn blockiere, erzählt Aresu in einem Telefonat mit der Zeitung, bei Patienten mit der vom Virus bereits betroffenen Lunge helfe das Medikament nicht.“

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/aus-aller-welt/corona-japan-hat-etwas-was-italien-nicht-hat/

  38. Unsere Elite.
    Die Spahn lässt sich erstmal die Rosette versilbern, bevor er irgend ein Scheiß erzählt, aus Scheiße wird Scheiße.
    Die merkel dass Überascht mich das der Virus an die rangeht, ich habe immer gedacht Merkel, Roth, Künast, Göring Eckhard, Altmeier, dass ein Virus an die nicht rangeht, der Virus muss es ganz schön Nötig um diese Pfeiffen anzugreifen. Eventuell hat der Virus mitleid mit uns, und will mal aufräumen.

  39. Irgendwas stinkt bis zum Himmel.
    Entweder wird alles so wie in Australien runtergefahren -für ein halbes Jahr- oder es ist doch nicht so schlimm.
    Ich schwanke derzeit noch, ob das Virus tatsächlich so gefährlich ist oder ob es sich um Panikmache handelt. Interessant auch die Impfaktion in Italien im Januar..danke nochmal @Afd Wähler , der das hier reingestellt hatte.

    Es wird aber so oder so krachen, wenn man später das Ausmaß des Runterfahrens sieht. Ich erwarte viele Arbeitslose und pleite gegangene Geschäfte.
    Was ich sonst noch so erwarte und mir insgeheim wünsche, fällt unter Selbstzensur

  40. Dieser Tage beim Einkauf (8000-Seelenort in OBB):
    zwei Schwarzafrikanerinnen beim Einkauf im Supermarkt. Die Eine mit Doppelkinderwagen, kleinem Kind und schon wieder schwanger, die Andere mit drei Kindern und Baby im Wagen.
    Beides hochpreisige Kinderwagen. Sie halten beim lauten Gespräch den erforderlichen Abstand von 30..50 cm.
    Die Umvolkung läuft doch prima.

  41. Jetzt müsste die AfD 1 Mio hellblaue Atemschutzmasken mit rotem Pfeil an die Verkäufer/innen von Aldi, Lidl, EDEKA und REWE etc. verteilen.

    Unser Beitrag für die Helden des Alltags und für die Sicherstellung der Volksversorgung.

  42. @ alte Frau 23. März 2020 at 09:47
    Kann mir jemand verraten warum die Umfragewerte für die CDU steigen und die für die AfD sinken? …
    ——————————————————————————————————————–
    Weil es (gefakte) Umfragen sind, die mit Wahlergebnissen nichts zu tun haben.
    Man erinnere sich nur an die Landtagswahlen 2016. Da wurde z.B. in Sachsen-Anhalt noch am Wahltag um 18 Uhr von der Lügenpresse die AfD mit 19% prognostiziert und nach der Auszählung waren es „überraschende“ 24,3%. Und mit mehr Wahlbeobachtern wäre das Ergebnis sicher noch höher ausgefallen.
    Es würde mich nicht überraschen, wenn bei Beobachtern in ALLEN Wahllokalen die AfD insgesamt bei 50%+ landet.

  43. Einen Politiker, der Millionen von wildfremde Menschen aufnimmt,
    ohne jegliche Kontrolle, egal aus welchen Winkel der Erde und ohne
    sein Volk zu fragen, darf man nicht mehr Politiker nennen.
    Der steht den größten Diktator, den Deutschland jemals hatte,
    um keinen Deut nach !
    Leider ist das Volk zu doof um das wahrzunehmen !

  44. Gamerlol , stimmt genau!
    Auch der chef der artzte (marburger bund) bezeicnete al die massnahmen als unsinnig.
    Ubrigens auch der WHO Chef.

    Diese paranoide blodsinn ist vollig aus dem ruder gelaufen.
    100 tote , das ganze land platt?
    Jedes jahre sterben tausende (2017, 25000) an der grippe, sind die an schwiessfusse verstorben.

  45. Babieca
    23. März 2020 at 10:05

    „Corona ist wie ein Geschenk an unsere bösartigen Politapparatschiks“

    Auch in der Düngeverordnung sind alle Zahlen falsch. Nicht nur die Zahlen. Es ist völlig abenteuerlich.

    Wir müssten eigentlich daraufhin arbeiten dringend höhere CO2 Luftwerte zu bekommen, um die Welternährung sicherzustellen.

    Aber so ein Thema überfordert Frau Dr Merkel mit ihrem Wissensstand völlig

  46. @kassandra56
    Sehen Sie, das ist das Problem. Sie meckern über die Fremden, die viele Kinder haben. Hätten wir Deutschen jeder pro Beziehung 2-3 oder mehr und nicht 0,5 bis 1 Kind(er), dann sähen unsere Verhältnisse auch etwas besser aus.
    (Natürlich mit einer richtigen Asylpolitik versteht sich)

    Aber so ist der Deutsche..geht für Mindestlohn arbeiten, und sieht die einfachsten Zusammenhänge nicht, neidisch, eifersüchtig und will erstmal sein Leben leben, weil man mit Ende 30 ja notfalls nen Embryo aus dem Ausland beziehen kann.

  47. @Line_001 23. März 2020 at 09:24

    Ein ganz wesentlicher Unterschied ist doch schon, dass es gegen die Influenza eine Impfung gibt, womit sich Ärzte und anderes medizinischen Personal schützen können.

  48. olle 23. März 2020 at 09:18
    Merkel: Deutschland hat kein Anrecht auf ewige Zeiten soziale Marktwitschaft
    Läuft doch gut. Die ersten Pleiten stehen schon an. Das geht ja dann doch schneller wie ich dachte.
    ———–
    Am letzten Freitag, 20.3.2020, konnte man bei Börsenschluß bereits sehen, was auf uns zu kommt. Die Aktienmärkte NYSE, DAX und CAC 40 waren gewissermaßen gesättigt, was Verkäufe betrifft, und es begannen Ankäufe, so daß sich die Märkte wieder erholten. Nun darf man raten, wer welche Aktien aufkaufte.

    Wenn die Corona-Pandemie vorbei ist, haben Firmen in Wert von insgesamt Billionen Dollar und Euro die Besitzer gewechselt. Wer also meinte, es käme zu einem Besinnen auf Stärkung des Nationalstaats, die Wiedererrichtung von Grenzen, von Rückübertragung von Rechten auf die Bürger, der wird sich geirrt haben.

  49. @Marie-Belen 23. März 2020 at 10:09

    In D laufen Tests mit Remdesivir.
    Ein Pendant zum Präparat Avigan.

  50. Line001 23.März 09:24
    Bei der letzten Grippewelle waren 182.000 Menschen nachweislich erkrankt. Und, wo war der Run auf das Klopapier?
    25.000 Menschen starben. Und, wo waren die Bilder der vielen Toten! ? Die Ausgangssperren, die Zerstörung unserer komlpetten Wirtschaft?
    Hallooooo! Leute es ist Zeit das Hirn einzuschalten! Bitte
    ———————————————————————————————-
    JA, ES IST ZEIT DAS HIRN EINZUSCHALTEN!
    WER JETZT NOCH NICHT BEGREIFT, DEM HILFT NUR NOCH DER VIRUS SELBST!

    Warum vergleichen Sie denn nicht noch gleich die 2000 Vergewaltigten mit den 25.000 Grippetoten?
    25.000 Grippetote ist ja nichts? Das kann man doch gleich nochmal haben, oder?

    Bloß diesmal, wenn man alles laufen ließe wie die letzten drei Monate in der verschwendeten Zeit, dann könnten Sie an die 25.000 noch ein paar Nullen anhängen!
    Aber MATHE ist wohl nicht ihr Fall!

    DIESE LEUTE, DIE HIER DIE CORONA KRANKEN/TOTEN VERNIEDLICHEN, DAS SIND GENAU DIE LEUTE,
    VON DENEN EIN RIESIGER AUFSCHREI KOMMT BEI JEDEM „EINZIGEN“ MESSERTOTEN!

    ÜBERDENKEN SIE MAL IHRE EINSTELLUNG!
    BLEIBEN SIE ZUHAUSE!

    Noch einmal zur Info: Dies ist ein LUNGENVIRUS und keine GRIPPE!

  51. Kassandra_56 23. März 2020 at 10:09
    Dieser Tage beim Einkauf (8000-Seelenort in OBB):
    zwei Schwarzafrikanerinnen beim Einkauf im Supermarkt. Die Eine mit Doppelkinderwagen, kleinem Kind und schon wieder schwanger, die Andere mit drei Kindern und Baby im Wagen.
    Beides hochpreisige Kinderwagen. Sie halten beim lauten Gespräch den erforderlichen Abstand von 30..50 cm.
    Die Umvolkung läuft doch prima.

    Nach der „Krise“ sollten wir doppelt so hart arbeiten und alles geben, damit die Idylle weiterläuft.

  52. Was unterscheidet den Mensch vom Affen?
    Der Affe würde niemals den Dümmsten der Sippe die Führung überlassen ..,,

  53. HKS 23. März 2020 at 10:32
    Kassandra_56, 23.03. 09:49

    Argentinien hatte wohl auch kein Auslieferungsabkommen mit Israel aber es gab dort Orientteppiche….

  54. „alte Frau 23. März 2020 at 09:47
    Kann mir jemand verraten warum die Umfragewerte für die CDU steigen und die für die AfD sinken?“

    ———-
    Es ist nicht zu begreifen. Die CDU wird für ihr miserables Reagieren noch belohnt.

  55. Eurabier 23. März 2020 at 10:41
    HKS 23. März 2020 at 10:32
    Kassandra_56, 23.03. 09:49

    Argentinien hatte wohl auch kein Auslieferungsabkommen mit Israel aber es gab dort Orientteppiche….
    ++++++++++
    Dafür hat Israel eben auch den passenden Mossad.

  56. Ein Beatmungsgerät für ein Intensivpflegebett kostet 500€ und eine Flasche Sauerstoff unter 200€.

    Während wir laut Prof. Sinn über 1 Billion für Invasoren zum Fenster hinausgewerfen, eine nicht zu rettende Währung versuchen zu retten und Toiletten für ein fiktives Geschlecht einrichten.

    Sterben jetzt Menschen.

  57. In Deutschland wird ein Bauklotz kurz angestubst und man debattiert ein halbes Jahr darüber, ob man es vielleicht nicht anders hätte machen können. Dieses Land und ihre Regierung ist handlungsunfähig, kennt Vorbeugung überhaupt nicht – sondern räumt die Tümmer weg und tut so als wäre nichts. Selbst wenn am Ende nur noch 2 Menschen übrig sein sollten, wird dieses geisteskranke Spielchen soweiter gehen. Realitätsverweigerung auf dem höchsten Niveau, dank Internet, Zeitung, Radio & Fernsehen. Ohne wären die Menschen so frustriert gewesen, dass sie eine Veränderung garantiert herbeigeführt hätten.

  58. BETRUG!

    Bald werden vermeintliche Sanitäter von Haus zu Haus gehen, um CORONA TESTS zu verkaufen!

    Das wird kommen! Darauf kann man sich verlassen!
    Vorsicht Leute!

    Es wundert, dass es noch nicht passiert ist!

  59. Joppop 23. März 2020 at 10:16

    „Diese paranoide blodsinn ist vollig aus dem ruder gelaufen.
    100 tote , das ganze land platt?
    Jedes jahre sterben tausende (2017, 25000) an der grippe, sind die an schwiessfusse verstorben.“

    Damals gab es noch keine Beatmungsgeräte, und mussten halt die Toten in kauf nehmen.
    War alternativ los!

  60. Viele der CDU Politiker haben ja lieber noch fleißig Karneval gefeiert, statt rechtzeitig wie in anderen Ländern auch Schutzmaßnahmen wie Grenzschließungen zu ergreifen.

    Besonders Türken-Armin soll es ja im Karneval noch malso richtig Krachen gelassen haben, während in Heinsberg die Viren schon die Kontrolle übernahmen.

    Das wird nix mehr mit Kanzler!

  61. leckt mich doch am arsch.
    ich muss das nicht machen.
    ihr seid doch eh nur maulwürfe, die IP-adressen sammeln …

  62. Falkenstein 23. März 2020 at 10:45
    „alte Frau 23. März 2020 at 09:47
    Kann mir jemand verraten warum die Umfragewerte für die CDU steigen und die für die AfD sinken?“
    ———-
    Es ist nicht zu begreifen. Die CDU wird für ihr miserables Reagieren noch belohnt.
    ——————————
    Wundert mich gar nicht!
    Die AFD ist stumm und still. Jedoch Söder ergreift Maßnahmen.

    Auch wenn die Maßnahmen schmerzen, die Menschen wünschen sich Maßnahmen eine starke Führung für ihre Sicherheit!

    Wenn die CDU jetzt noch den ASYLPARAGRAPHEN begräbe, dann bekäme sie wieder 48 Prozent!

  63. Wieso sollte Merkel Eile weilen lassen. Schon vergessen, dass sie den Genozid am deutschen Volk geplant hat. Wenn unsere Wirtschaft am Boden liegt, ist das für sie eine zusätzliche Freude.

  64. Kassandra_56, 23.03. 10:56

    Das in etwa meinte Eurabier mit den „Orientteppichen“…
    Solche Aktionen sind natürlich keine Privatveranstaltung des Mossad, sondern mit Sicherheit von höchster (Regierungs)Stelle angeordnet bzw. abgesprochen. Bei uns bei der aktuellen Nomenklatura (leider) undenkbar!

  65. Irgendjemand postetet vorhin, Prof. Sucharit Bhakdi sei ein Schauspieler aber es gibt einen Youtube-Kanal von ihm und auf der Bildersuche älterer Aufnahmen sieht er aus wie im Video.

    Sollte also ein „Schauspieler“ Sucharit Bhakdi faken, dann würde er sicher gerichtlich gegen diese Verleumdung vorgehen.

    Sucharit Bhakdis Videos scheinen authentisch zu sein!

    https://www.youtube.com/channel/UCgjxQLDkeoa-uJu4sE0eNrg/videos

  66. jeanette, 23.03. 11:09

    Die AFD ist stumm und still. Jedoch Söder ergreift Maßnahmen.

    Ich wusste bis dato nicht, dass die AfD in Regierungsverantwortung ist. Welche „Maßnahmen“ sollte die AfD denn Ihrer Meinung nach ergreifen?

  67. HKS 23. März 2020 at 11:15
    Kassandra_56, 23.03. 10:56

    „BND? Da lese ich lieber die NZZ!“

    Wird über Helmut Schmidt kolportiert.

  68. Sorry, mein Kommentar von 11:15 wurde falsch formatiert, so ist’s richtig:

    Kassandra_56, 23.03. 10:56
    Das in etwa meinte Eurabier mit den „Orientteppichen“…

    Solche Aktionen sind natürlich keine Privatveranstaltung des Mossad, sondern mit Sicherheit von höchster (Regierungs)Stelle angeordnet bzw. abgesprochen. Bei uns bei der aktuellen Nomenklatura (leider) undenkbar!

  69. @ Jeanette


    Sie haben völlig recht!

    Es handelt sich um einen gefährlichen Lungenvirus und das Nadelöhr zur Behandlungen schwerer Verläufe ist die begrenzte Anzahl von Beatmungsgeräten.

    Sollte die Anzahl der Betroffenen weiter steigen, wird die Merkel-Junta sehr hässliche Bilder im eigenen LAnd bekommen, nämlich sterbende Deutsche Staatsbürger, die nicht behandelt werden können, weil zu wenig Krankenhausplätze und Beamtmungsgeräte vorhanden sind.

    Das ist der kleine aber feine Unterschied zur durchaus extremen Grippe des Vorjahres, wie sie es völlig richtig zum Ausdruck bringen.

    Das Nadelöhr sind die Beamtmungsgeräte! Der Tod wird für sehr viele Betroffene so sicher wie das Amen in der Kirche sein, sollten die Infektionszahlen weiter ansteigen.

    Die jetzigen Ausgangssperren sind der Tatsache geschuldet, dass wir für eine solche Lungenepedimie rein vom Equipment her nicht gerüstet sind. Und da muss man sich schon fragen wieso der Politclown Heiko Maas nichts Besseres zu tun hat, als das ohnehin knappe Equipment auch noch ins Ausland zu verschieben.

    Es hat mit der fehlenden Ausstattung zu tun. Das Virus an sich wäre Händelbar hatte man rechtzeitig die Technik vorgehalten! Aber Merkel verteilt unser Geld ja lieber in der ganzen Welt statt in hiesige Infrastruktur.

    ***********

    Dennoch Jeanette hat auch Line001 recht, wenn er/sie sinngemäß erwähnt, dass Angela Merkel im Jahr 2019 angesichts der 25.000 Grippetoten noch nicht einmal mit der Arschbacke gerunzelt hat.

    Das ist die übliche Bigötterie, Heuchelei, Inkonsistenz, Ambivalenz und Widersprüchlichkeit die für die Unglaubwürdigkeit der Person Angela Merkel ausmacht, seit dem sie in der Politik zum Schaden Deutschlands agiert

    Diese Frau steht für nichts! Diese Frau steht für den Untergang Deutschlands!
    Unser Untergang ist ihr Programm!


    Es wird höchste Zeit, dieses Programm zu beenden.

  70. lorbas 23. März 2020 at 10:55

    Ein Beatmungsgerät für ein Intensivpflegebett kostet 500€ und eine Flasche Sauerstoff unter 200€.

    Während wir laut Prof. Sinn über 1 Billion für Invasoren zum Fenster hinausgewerfen, eine nicht zu rettende Währung versuchen zu retten und Toiletten für ein fiktives Geschlecht einrichten.

    Sterben jetzt Menschen.
    —————————–

    Eine Schande!

  71. olle 23. März 2020 at 09:18

    Merkel: Deutschland hat kein Anrecht auf ewige Zeiten soziale Marktwitschaft
    Läuft doch gut. Die ersten Pleiten stehen schon an. Das geht ja dann doch schneller wie ich dachte.

    Deutschland hat aber ein Anrecht auf eine Kompetente Führung die unseren Wohlstand und unsere Sozialen Errungenschaften nicht willkürlich in aller Welt verteilt!

    Hunderttausende verlieren ihren Job, die Autoindustrie wird durch Hirnlose, Klimasekte und Merkel-Politik kaputt gemacht und dann vereilt die Alte noch unsere Steuergelder in China, Indien und Pakistan.

    Mit solchen Sprüchen, dass wir kein ewiges Anrecht auf soziale Marktwirtschaft hätten will sich diese Versagerin aus der Verantwortung ziehen nachdem sie uns hier verbrannte Erde hinterlässt.

    Merkel hat noch nichts aufgebaut sondern nachhaltig Jahr für Jahr ein Stück des Wohlstandes zerstört.

    Merkels Politik ist nichts anderes als STIRB LANGSAM für Deutschland!

  72. HKS 23. März 2020 at 11:19

    jeanette, 23.03. 11:09

    Die AFD ist stumm und still. Jedoch Söder ergreift Maßnahmen.

    Ich wusste bis dato nicht, dass die AfD in Regierungsverantwortung ist. Welche „Maßnahmen“ sollte die AfD denn Ihrer Meinung nach ergreifen?
    ———————————–

    Was weiß ich!
    Aber man hört nichts mehr von denen, nicht mal einen Tweet!

  73. jeanette 23. März 2020 at 11:09

    Die AfD ist nicht stumm und still. Sie wird von den Medien nur mundttot gemacht. Niemals darf der AfD eine Bühne für Propaganda gemacht werden. Die Alternative darf nur was sagen, wenn es um Vorwürfe und Skandale geht. In unserem täglichen Schmierblatt war noch nie ein Artikel über Themen der AfD.
    Jetzt, wo es um die Auflösung des Höcke-Flügels ging, gab es einen großen Bericht.

  74. pro afd fan 23. März 2020 at 11:32
    jeanette 23. März 2020 at 11:09

    Die AfD ist nicht stumm und still. Sie wird von den Medien nur mundttot gemacht. Niemals darf der AfD eine Bühne für Propaganda gemacht werden. Die Alternative darf nur was sagen, wenn es um Vorwürfe und Skandale geht. In unserem täglichen Schmierblatt war noch nie ein Artikel über Themen der AfD.
    Jetzt, wo es um die Auflösung des Höcke-Flügels ging, gab es einen großen Bericht.
    ++++++++++++++
    angesichts einer Bevölkerung, welche größtenteils denkfaul, schafshirnig und durch Schwachmatenmedien gehirngewaschen ist, bleiben auch die wahrhaftigsten Aussagen einer AfD, oft bestückt mit hochwertigem Personal, ohne jegliche Wirkung. Leider.
    Die AfD wird ohne eigenen TV-Kanal, in dem wortgewaltige Fachleute unser Anliegen darstellen können, immer auf dem gegenwärtigen Wählerniveau verharren.

  75. Abstand halten. Zu Hause bleiben. Hände waschen Gegenseitige Solidarität. So wichtig und richtig die Prämissen zur Wuhan-Bekämpfung hierzulande sind, sie gelten auch grenzüberschreitend. Am türkisch-griechischen Grenzübergang Kastanies/Pazarkule hat die Pandemie nicht ein mal Einzug gehalten. Bis heute gibt es in dem Lager keinen einzigen bestätigten Wuhan-Fall. Dank dem Wuhanvirus müssen die Europäer sich wieder mit dem eigenen Überleben beschäftigen und können nicht länger die Haftung für die Folgen der islamischen Barbarei übernehmen. Dafür ist wieder die UMMA zuständig. Die meisten Schlepper haben ohnehin aus Virenphobie die Region verlassen und mit ihnen verschwanden die Schlagzeilen. Trotzdem fordern sie: die griechische Grenze aus menschenverachtenden Gründen öffnen, Lager auflösen. Dabei wäre es die humanitäre Pflicht der UMMA die Asyltouristen dezentral und mit Zugang zu medizinischer Versorgung unterzubringen. Doch politische Maßnahmen, die dem Schutz von Asyltouristen dienen, sucht man in Wuhan-Aktionsplänen der UMMA ebenso vergeblich wie muslimbrüderliche Empörung über all das. Im Gegenteil die Türkei hat Nordostsyrien teilweise das Wasser abgedreht. Angehörige der Besatzungstruppen hatten das Wasserwerk Elok im Osten der besetzten Stadt Serêkaniyê (Ras al-Ain) gestürmt und verjagten die Arbeiter. Anschließend wurde die Anlage außer Betrieb gesetzt. Damit ist der Großraum Hesekê weitgehend von der Wasserversorgung abgeschnitten. Die türkische Armee hatte bereits am ersten Tag des Angriffskrieges gegen die selbstverwalteten Gebiete in Nord- und Ostsyrien am 9. Oktober das Elok-Werk bombardiert und dafür gesorgt, dass die Bevölkerung keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser hat.
    Solange Europa die Folgen solcher islamischen Barbarei humanitär abfedert, sind diese Über-Faschisten in der Lage hemmungslos weiter zu verheeren. Jetzt muss endlich die UMMA und deren Allerbarmer und Allbarmherzigen ran.
    https://taz.de/An-der-griechisch-tuerkischen-Grenze/!5672942/

  76. ghazawat 23. März 2020 at 09:20
    Nun habt euch doch nicht mal so.

    Was heißt hier Vorwarnzeit? Was denkt ihr, wie viel Zeit Frau Spahn überhaupt braucht, um sich ein wenig in die Thematik einzulesen? Sie ist ja bar jeglicher Vorkenntnisse in dieses sie völlig überfordernde Amt gehievt worden. Wer als Gesundheitsministerin noch nie das Wort Virusepidemie gehört hat, braucht erstmal ein paar Wochen, bis sie bei Google überhaupt die richtigen Links gefunden hat.

    Und für Frau Dr Merkel ist das schließlich völlig pillepalle. Virus interessiert sie genauso wenig, wie deutsche Bevölkerung. Ihr Lebensinhalt ist der große Empfang und das köstliche all-you-can-eat Diner mit all you can drink für free.
    ghazawat, reicht das nicht das sich die Spahnsche in der Anal-Hygiene auskennt ?

  77. Neben Merkel haben sich Frau Spahn, das ist die, die mit der „Lusche“ (Laschet) tanzt, völlig disqualifiziert.
    Da lobe ich mir das entschiedene Auftreten von Söder (den kann ich eigentlich nicht ausstehen), aber in Krisenzeiten werden dann scheinbar doch solche Leute gebraucht.
    Selbst der ungelernte/unstudierte Hans aus dem Saarland gibt ein besseres Bild ab.

  78. Frauenhäuser OFFENBACH voll!
    Frauen stehen seit einer Woche mit gepackten Koffern vor der Tür sozusagen Schlange.
    Man muss sie jedoch wegschicken!

    Radio News!

  79. Kassandra_56 23. März 2020 at 11:46

    pro afd fan 23. März 2020 at 11:32
    jeanette 23. März 2020 at 11:09

    Die AfD ist nicht stumm und still. Sie wird von den Medien nur mundttot gemacht. Niemals darf der AfD eine Bühne für Propaganda gemacht werden. Die Alternative darf nur was sagen, wenn es um Vorwürfe und Skandale geht. In unserem täglichen Schmierblatt war noch nie ein Artikel über Themen der AfD.
    Jetzt, wo es um die Auflösung des Höcke-Flügels ging, gab es einen großen Bericht.
    ++++++++++++++
    angesichts einer Bevölkerung, welche größtenteils denkfaul, schafshirnig und durch Schwachmatenmedien gehirngewaschen ist, bleiben auch die wahrhaftigsten Aussagen einer AfD, oft bestückt mit hochwertigem Personal, ohne jegliche Wirkung. Leider.
    Die AfD wird ohne eigenen TV-Kanal,
    ——————————————-

    Ja, ohne TV Kanal wird das nichts!

  80. Kassandra_56 23. März 2020 at 11:46

    pro afd fan 23. März 2020 at 11:32
    jeanette 23. März 2020 at 11:09

    Die AfD ist nicht stumm und still.
    ———————————

    Wenn TV Kanal zu teuer ist, warum kann die AFD nicht wenigstens einen RADIO SENDER „organisieren“?

  81. Jeanette 23. März 2020 at 11:28
    Es wurde allerdings auch versäumt, Personal einzustellen und auszubilden, das der anspruchsvollen Aufgabe gewachsen ist, die Beatmungsgeräte auf den Intensivstationen zu bedienen und die Patienten damit am Leben zu erhalten.

  82. Würde das Merkel jetzt, egal welcher Krankheit erliegen, es würde wohl unsterblich werden. Es würde ihm ein Mausoleum errichtet und die 87% würden gesenkten Hauptes, in langen Schlangen zur letzten Ruhestätte pilgern, und alle würden voll Ehrfurcht immer und immer wieder die Legende wiederholen, wie die große F*hrerin im aufopferungsvollen Kampf gegen das größte Virus aller Zeiten heldinnenhaft, im Kampf Frau gegen Es bis zum letzten Atemzug kämpfend, beim Einkaufen im unterirdischen Bunkersupermarkt gefallen ist.

  83. Gauckler 23. März 2020 at 11:48

    das Berliner Regierungskabinett ist ohnehin eine hochkonzentrierte Sammlung der absolut Inkompetenten:
    – eine Kanzlerin, die Deutschland nicht auf einer Weltkarte findet und Berlin bei Moskau plaziert
    und eine grandiose Krise nach der anderen fabriziert
    – eine Banklehrling*in als Gesundheitsminister*in
    – eine Hotelfachfrau als Wissenschaftsministerin
    – Restaurantbesucher als Wirtschaftsminister
    – ein Jurist mit Vorvollversagen (Hamburg) als Finanzminister
    – eine Verteidigungsministerin, die wahrscheinlich nicht einmal das gefährliche Ende einer
    Maschinenpistole kennt, aber die Welt unter deutschen Schutz stellen will
    – ein Arbeitsminister, der nicht einmal die Quersumme von 21 bilden kann

    …soll ich noch weitermachen?

  84. Marnix 23. März 2020 at 11:47
    Abstand halten. Zu Hause bleiben. Hände waschen Gegenseitige Solidarität. So wichtig und richtig die Prämissen zur Wuhan-Bekämpfung hierzulande sind, sie gelten auch grenzüberschreitend. Am türkisch-griechischen Grenzübergang Kastanies/Pazarkule hat die Pandemie nicht ein mal Einzug gehalten. Bis heute gibt es in dem Lager keinen einzigen bestätigten Wuhan-Fall.
    ——————————————————————————–

    VIRUS hat keine Angst vor ERDOGAN

    JOHN HOPKINS UNIVERSITY:

    TÜRKEI
    23/3/2020
    1.236 Infizierte
    0 recovered
    30 Tote
    1.206 active

  85. Wirtswechsel 23. März 2020 at 12:07

    Jeanette 23. März 2020 at 11:28
    Es wurde allerdings auch versäumt, Personal einzustellen und auszubilden, das der anspruchsvollen Aufgabe gewachsen ist, die Beatmungsgeräte auf den Intensivstationen zu bedienen und die Patienten damit am Leben zu erhalten.
    ————————–

    Alles ein Albtraum.
    Bin gespannt was eine meiner Freundinnen/Krankenschwester heute Abend erzählt.

  86. jeanette 23. März 2020 at 12:05
    Wenn TV Kanal zu teuer ist, warum kann die AFD nicht wenigstens einen RADIO SENDER „organisieren“?
    +++++
    das frage ich mich auch, wo doch der kleinste Pipifax-Hiphop- Rappelkistensender im Netz seinen Platz findet und offenbar auch privat finanziert werden kann.

  87. Alex70 23. März 2020 at 09:13

    Dass die das nicht gebacken bekommen, da wäre ich mir nicht sicher. Denn Merkel, aber auch viele ihrer Erfüllungsgehilfen, haben DDR von der Pike auf gelernt.

  88. Hans-Georg Maaßen im Portrait, „wer Moral übers Recht stellt, verliert Beides“. Regie: Imad Karim

    https://www.youtube.com/watch?v=vCzEQy-u4CA
    ——————————————————————————–
    HGM hat seinen Job gut gemacht, vielleicht zu gut. Darum hat Merkel ihn abgesetzt. Wer eine eigene Meinung hat, wird bei dieser Regierung nichts.

  89. AM Devise ist die Krisen auszusitzen. Und wenn die überalterte deutsche Bevölkerung durch den Virus ein bisschen dezimiert wird, passt es gut in die Agenda von GRÖKAZ. Der Nachschub steht schon in der Türkei bereit. Nur die Grenzen darf D auf keinen Fall schließen.

  90. Wer sich hier, auf PI, über die AfD aufregt, von der man „nichts hört“. Politische Veränderungen werden niemals in Krisen- und Katastrophenzeiten stattfinden. In solchen Zeiten scharen sich die Bürger um die jeweilige Regierung, was immer sie von der halten mögen. Was man nicht in guten bzw. relativ guten und friedlichen Zeiten schafft, das wird durch eine Krise oder Katastrophe erst recht nicht gelingen.

    Diejenigen, die meinen, die Bürger müßten doch sehen, welche Mißwirtschaft unsere Regierung produziert, ob in der Corona-Krise oder insgesamt, das sind diejenigen, die schon vorher die Veränderung wollten. Kein einziger Bürger wird durch diese Krise seine politische Meinung ändern hin zur AfD. Im Gegenteil, Zweifler, die letztes Mal doch AfD wählten, kehren wieder zur CDU/CSU zurück. Daher der Aufschwung dieser abgewirtschafteten Partei, ob Forsa das nun noch etwas schönt, oder nicht.
    https://www.wahlrecht.de/umfragen/

    Menschen handeln nicht nach dem Motto: Lieber ein Ende mit Schrecken, als ein Schrecken ohne Ende! Sie handeln nach dem Motto: Lieber ein Schrecken ohne Ende! Weil sie Angst davor haben, was nach dem Ende des Schreckens kommt. Mit dem Schrecken können sie fertig werden, aber sie wissen nicht, was sie mit der politischen Veränderung erwartet.

  91. Alles was negativ, destruktiv und kontraproduktiv ist, ist Merkelstan Spitze, schon immer gewesen.

  92. junge_Oma 23. März 2020 at 12:00

    Dem Söder blieb doch gar nichts anderes übrig als zu handeln. Merkel war abgetaucht und wollte Ruhe.
    Es ist außerdem die Aufgabe von Spitzenpolitikern bei Krisen ensprechende Maßnahmen zu ergreifen.
    Dafür werden sie fürstlich bezahlt. Bedanken muss ich mich weder bei Söder noch bei Merkel.

  93. „Drei Monate hatte Merkel seit dem Ausbruch der Seuche im Dezember, um uns vor dieser Krankheit zu schützen.“

    Aus Merkels Sicht ist das doch scheixxegal.
    Sie braucht doch bloß ein paar Reden schlecht vom Blatt ablesen (was war das gestern wieder für ein Gegruschel mit ihren 1000 Zetteln) und schon ist das blöde Volk ganz happy.
    Ihr treu ergebener Paladin von Forsa, Lügen-Gülle, haut dann ein paar Fake-Umfragen raus, wonach Merkels Beliebtheitswerte in die Höhe schnellten, und schon ist das saublöde Wahlvolk zufrieden. Da bekommt man echt Lust auf’s Auswandern. Wobei man ja als Deutscher in den meisten Ländern persona non grata ist, weil Merkel die Seuche sich hat ausbreiten lassen.

  94. „Wie man hört, befindet sich die hohe Dame derzeit in Quarantäne. Ein Wunder wäre es, wenn die Frau diesmal die Folgen ihrer eigenen Skrupellosigkeit buchstäblich am eigenen Leibe erfahren müsste.“

    Merkel wird den Folgen ihrer eigenen maßlosen Gier erliegen. Ihrer Gier nach Macht und Alkohol.
    Vom Gefühl her sag ich, die macht’s nicht mehr lange.

  95. „(…) Drei Monate Vorwarnzeit verschlafen, bei allen Maßnahmen immer zu spät, so schafft man es natürlich an die Weltspitze der von dieser Seuche am stärksten verpesteten Länder (….)“
    ————————————————————————————————–
    Zur Zeit kann man jede Meldung mindestens von zwei Seiten betrachten (inklusive Toilettenpapier).
    Einerseits liegt die Kernkompetenz der Regierung eher bei utopistischen Themen, wie z. B. dem „Kampf gegen Rechts“ in den potemkinschen braunen Dörfern und gegen die herbeiphantsierten „Feinde der Demokratie“ und steht dann konzept- und kopflos vor einer realen, wirklichen Bedrohung.

    Andererseits kann sich die Republik Merkel dank dem Ehrgeiz deutscher Gründlichkeit und Effizienz den Weltmeistertitel der höchsten Zahl an Infizierten noch holen. Dazu bedürfte es nur einem flächendeckenden Testteppich für alle Staatsbürger und alle, die sich sonst noch im Lande aufhalten, und schon stände man auf dem Siegertreppchen.

    Zum weiteren ist die genannte Zahl von bisher 26.888 Corona-Infizierten und ein paar hundert Toten immer noch kein Grund, das herrschende Bedrohungsszenario im choralen Untergangsmodus zu orchstrieren.
    Wären die bislang 26.888 Infizierten tot, läge diese Zahl immer noch unter der, welche die Grippewelle 2012/123 forderte.
    Jeder Tote ist zu bedauern und ich wünsche nicht, daß wir den Rekord von 2012/13 brechen.
    Wird es so geblieben sein, wird sich den glimpflichen Ausgang eben diese, erst konfus auf dem Schlauch stehende und dann vom aktionistischen Gruppenzwang getriebene Regierung mit Selbstlob auf die Fahnen schreiben und sich für ihre Umsicht selbst beweihräuchern.
    Bin gespannt ob dann auch ein Lob an das folgsam und geduldige (und in anderen Belangen viel zu duldsame) Volk abfällt.

  96. Alle Ankömmlinge aus schwierigen Gebieten sind einfach reingekommen – ohne Prüfung – ohne Quarantäne,
    einfach nur mal so – kein Management – AfD muß den Fakt aufgreifen…

  97. Da geht doch noch was, müssen wir denn nicht bei allem die Nr 1 sein. Messen, Parlamentsangehörige, Idioten in der Hauptstadt, Fernsehgebühren, Krakenkassenbeiträge, Finanzgesetze. Ich hab sicher noch etliches vergessen.

    Line_001 23. März 2020 at 09:24; Und das war sicher nur ein Bruchteil derer, die sich den Virus eingefangen haben, ohne es überhaupt zu merke(l)n. Eine Erkältung wird ja auch durch Viren verursacht, ohne grosse medizinische Kenntnisse geh ich mal davon aus, dass da viele Fälle dabei waren, bei denen der derzeitige Influenza Erreger beteiligt war, sich aber nur in ner laufenden Nase gezeigt hat.

    ghazawat 23. März 2020 at 09:30; Am Freitag hiess es in der Nacht von Sonntag auf Montag bundesweit 2 stellige Minusgrade. Und was war bei uns, an nem Ort wo der Wind richtig schön durchblasen kann, es also tendenziell kälter sein müsste und Wind gabs genug, lediglich lumperte -2,5°.

    Line_001 23. März 2020 at 09:31; Das sollte man vermeiden, also dass man abgelaufene Kästen spazierenfährt. Die Strafe, die einen bei ner Kontrolle erwartet ist mit Sicherheit mindestens das 4 fache dessen, was ein neuer Kasten oder Kissen kostet. Dazu wird ja alle paar Jahre der Inhalt verändert.

    Aloha Strandbar 23. März 2020 at 10:03; Aber doch nicht unter uns, oder meinetwegen unter uns dann aber 6
    ft..

    Triker 23. März 2020 at 10:14; Ich glaube nicht, dass bei der Auszählung grossartig gefakt wird. Da ist das Risiko einfach zu gross, bei sehr geringem Effekt. Man muss ja immer damit rechnen, wenn ein externer mit auszählt, dass der ehrlich drauf ist. Anders mags aussehen, wenn ausschliesslich Rathausleute oder von diesen abhängige auszählen. Der Betrug findet eher vorher bei der Briefwahl und danach bei der Weitermeldung der Ergebnisse statt. Was aber natürlich nix dran ändert, dass Wahlbeobachtung sinnvoll ist.

    Kirpal 23. März 2020 at 10:23; Ohne mich jetzt grossartig mit dem Thema auseinanderzusetzen. Corona ist nix anderes wie Grippe, da gibts immer wieder neue Erreger, weil die häufig mutieren. Die Impfstoffe beruhen einfach auf Vermutungen, in welche Richtung sich das demnächst entwickelt. In diesem speziellen Fall haben aber die Chinesen wohl nicht einen Impfstoff entwickelt, sondern einen Kampfstoff. Womöglich liegt denen ein Impfstoff auch vor, der funzt aber nur, wenn er vor der Übertragung verabreicht wird. Danach geht nix mehr.

    jeanette 23. März 2020 at 11:05; Als obs nicht reichen würde, dass fürsorgliche Kriminalkommisare bei dir anrufen und dich vor einem geplanten Einbruch durch rumänische Diebesbanden warnen. Du solltest all deine Wertgegenstände einpacken und dem Zivilbeamten, der schon auf den Weg zu dir ist übergeben.

    Kassandra_56 23. März 2020 at 12:10; Das mit der gwersumme ist auch für die Knarrenklauer zu hoch.
    Und du kannst gern weitermachen.

  98. Ich bin kein Heuchler, ich kann nicht wie andere (in anderen Portalen) unserer Kanzlerin beste Genesungswünsche übermitteln, denn erstens ist es nicht meine Kanzlerin, zweitens müßte sie nun endlich einmal selbst für ihre Unfähigkeit gerade stehen. Jemandem eine Krankheit wünschen? Nein, das tut man nicht, zumal man dann meist selbst Opfer wird – aber sie hat ja nun beste Chancen, es sich selbst eingefangen zu haben, und ich kann nur sagen: Jawoll. Frau Merkel, SIE schaffen das!

  99. StopMerkelregime 23. März 2020 at 14:05
    @ jeanette 23. März 2020 at 13:58
    StopMerkelregime 23. März 2020 at 13:55
    Nord-Italien: Krematorium völlig überlastet – „Die Särge stehen schon auf der Terrasse“
    https://youtu.be/M9HRci1uFLw
    ——————————-
    Sehr traurig!
    __
    Ja, in der Tat. Für Italien gibt es kein Mitleid. Statttdessen, nur überhebliche Kommentare. Als ob es Deutsche nicht trifft!
    Corona-Tod mit 54: Musiker Sepp Mangstl aus Bayern stirbt – er hatte keine Vorerkrankung
    https://www.merkur.de/bayern/coronavirus-bayern-tot-sepp-mangstl-rosenheim-musiker-maxlrainer-ostermuenchen-13609889.html
    —————————————————————————————————-

    Die Dummheit vermischt mit Arroganz ist beispiellos!

    NUR MERKEL WEISS GENAU BESCHEID!
    DIE IST ABGETAUCHT!
    LÄSST UNS MIT DER SCHEIXX ALLEIN!

    Erst hat sie uns die Flüchtlingsherden eingebrockt,
    Und nun die Superseuche!

  100. Der Kanton Tessin mit 350000 Einwohner hatte gestern 11 Tote an einem Tag. Als die Pandemie in Italien ausgebrochen ist hat die Schweizer SVP vor 5 Wochen eine sofortige Schliessung der Grenze gefordert. So ein rassistischer Antrag von der SVP wurde von den Parteien die keine grenze wollen und der Parteien die noch mehr Billige Arbeitskräfte wollen abgelehnt. Kanton Tessin hat bis jetzt 48 Tote wegen dem Coronavirus. Für 350000 Einwohner extrem viel. Österreich hat die Grenze zu Italien schnell geschlossen, viel früher als die Schweiz und hat bis jetzt 16 Tote.

  101. Triker 23. März 2020 at 10:14
    @ alte Frau 23. März 2020 at 09:47
    Kann mir jemand verraten warum die Umfragewerte für die CDU steigen und die für die AfD sinken? …
    ——————————————————————————————————————–
    Weil es (gefakte) Umfragen sind, die mit Wahlergebnissen nichts zu tun haben.
    Man erinnere sich nur an die Landtagswahlen 2016. Da wurde z.B. in Sachsen-Anhalt noch am Wahltag um 18 Uhr von der Lügenpresse die AfD mit 19% prognostiziert und nach der Auszählung waren es „überraschende“ 24,3%. Und mit mehr Wahlbeobachtern wäre das Ergebnis sicher noch höher ausgefallen.
    Es würde mich nicht überraschen, wenn bei Beobachtern in ALLEN Wahllokalen die AfD insgesamt bei 50%+ landet.
    ============================================================

    Können Sie sagen, was Sie genommen haben ?

    Die derzeitzeitigen Umfragen geben exakt die Stimmung im – verblödeten – deutschen Volk wieder ! Die AfD steht etwa bei 10 Prozent und keinen Prozentpunkt höher im Zuspruch.

  102. zu den farben der grafik als indikator fuer zahl der infektionen:

    warum ist neufuenfland so rosa, und altbuntland so tiefrot ?
    ist der gelernte oder von gelernten angelernte ostgote generell
    kritischer-vorsichtiger-waehlerischer beim umarmen unbekannter fremder ?

    warum kommen so wenig infizierte freiwillig/staatlich nach neufuenfland,
    warum produziert es weniger infektionen als altbuntland ?
    ist vllt wofasept (paula !) wirksamer als honich-palmolive oder die wilde fa ?
    waescht man sich dort oefter die haende, weil man mehr arbeitet als schwaetzt ?

    oder ist viel volk und viel geld viel entscheidender fuer viel krankheit ?
    viel gesund machte mir neufuenfland naemlich gleich viel sympathischer.

  103. Drei Monate Vorwarnzeit verschlafen, bei allen Maßnahmen immer zu spät, so schafft man es natürlich an die Weltspitze der von dieser Seuche am stärksten verpesteten Länder.

    Drei Monate hatte Merkel seit dem Ausbruch der Seuche im Dezember

    Das Wort „Seuche“ bitte nicht verwenden.

    Eine Seuche ist etwas, das auch massenweise Gesunde dahinrafft. Inzwischen wissen wir, daß das nicht der Fall ist (s. Artikel weiter unten).

    Wir haben maximal eine etwas stärkere Grippewelle, die das Krankenhaussystem überlasten könnte. Deswegen können wir der Regierung zurecht Vorwürfe machen.

    Aber das ist kein Grund, sich an der Hysterie zu beteiligen und Propagandavokabular zu verwenden.

  104. Ergänzung:

    Wir sollten uns die Frage stellen, ob Merkel absichtlich das Krankenhaus-Problem herbeigeführt hat, um die jetzigen Maßnahmen gegen das ganze Volk zu rechtfertigen.

  105. @ Rolf Ziegler 23. März 2020 at 15:43
    Triker 23. März 2020 at 10:14
    @ alte Frau 23. März 2020 at 09:47
    Kann mir jemand verraten warum die Umfragewerte für die CDU steigen und die für die AfD sinken? …
    ——————————————————————————————————————–
    Weil es (gefakte) Umfragen sind, die mit Wahlergebnissen nichts zu tun haben.
    Man erinnere sich nur an die Landtagswahlen 2016. Da wurde z.B. in Sachsen-Anhalt noch am Wahltag um 18 Uhr von der Lügenpresse die AfD mit 19% prognostiziert und nach der Auszählung waren es „überraschende“ 24,3%. Und mit mehr Wahlbeobachtern wäre das Ergebnis sicher noch höher ausgefallen.
    Es würde mich nicht überraschen, wenn bei Beobachtern in ALLEN Wahllokalen die AfD insgesamt bei 50%+ landet.
    ============================================================

    Können Sie sagen, was Sie genommen haben ?

    Die derzeitzeitigen Umfragen geben exakt die Stimmung im – verblödeten – deutschen Volk wieder ! Die AfD steht etwa bei 10 Prozent und keinen Prozentpunkt höher im Zuspruch.
    ————————————————————————————————————————–
    Die Antwort ist ganz einfach:
    Ich habe Wahlergebnisse (nicht nur 2016) zur Kenntnis genommen und mit den „Umfragen“ vor den Wahlen verglichen. Und ich habe zur Kenntnis genommen, daß die AfD in vielen Wahllokalen mit Beobachtern besser abschneidet als in solchen ohne Beobachter.

    Noch Fragen ?

  106. @ Goldfischteich 23. März 2020 at 10:27
    @ olle 23. März 2020 at 09:18
    „Merkel: Deutschland hat kein Anrecht auf ewige Zeiten soziale Marktwitschaft“

    doch. das ist die geniale form unserer wirtschaft nach ludwig erhard.
    smw bedeutet, dass moeglichst alle deutschen am wohl teilhaben sollen.
    dieses zu verteilende wohl muss natuerlich von allen erst erarbeitet werden.
    smw kann deshalb nicht bedeuten, bei weniger erwirtschaftetem wohl
    immer und auf dauer gleich viel verteilen zu koennen.

    sozialleistungen sind also abhaengig von der wirtschaftsleistung (bsp):
    kein ueberschuss, kein sozialleistungen. das ist sozial.

  107. johann 23. März 2020 at 13:41
    Sehr interessanter Artikel über das wahrscheinlich erste Auftreten des coronavirus (um Weihnachten) in Norditalien und diee lange unbemerkte Ausbreitung dort, also vor dem ersten „offiziellen“ Infizierten „Patient 1“ Ende Januar:

    https://www.sueddeutsche.de/politik/corona-italien-nembro-1.4854246-0

    Sehr interessant.

    Gestern habe ich noch das gefunden:

    J Med Virol. 2020 May;92(5):518-521. doi: 10.1002/jmv.25699. Epub 2020 Feb 12.

    The first two cases of 2019-nCoV in Italy: Where they come from?
    Giovanetti M1, Benvenuto D2, Angeletti S3, Ciccozzi M2.

    Abstract
    A novel Coronavirus, 2019-nCoV, has been identified as the causal pathogen of an ongoing epidemic, with the first cases reported in Wuhan, China, last December 2019, and has since spread to other countries worldwide, included Europe and very recently Italy. In this short report, phylogenetic reconstruction was used to better understand the transmission dynamics of the virus from its first introduction in China focusing on the more recent evidence of infection in a couple of Chinese tourists arrived in Italy on 23rd January 2020 and labeled as Coronavirus Italian cases. (…)

    https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/32022275

    Hervorheb von mir

    Wie Sie sehen, sehen Sie nix

    Wir wissen nichts oder viel zu wenig.

    Wie kann das sein, dass Chinesen als Italiener deklariert wurden?
    Doppelpäßler?
    Aber es sollen Touristen gewesen sein.

    Welchen „Daten“ und Statistiken kann man denn trauen?

  108. Schröder hatte seinerzeit auch die Wahl gewonnen, nachdem er publikumswirksam mit Gummistiefeln durch das Hochwassergebiet watete. Vorher sah es nicht danach aus, aber wer nach einer solchen plötzlich hereinbrechenden Notsituation die richtigen Worte findet, hat viel Sympathien gewonnen. Genauso ist es jetzt mit der CDU. In der derzeitigen Lage fehlt Vielen das Vertrauen, einer relativ jungen Partei zuzustimmen. Viele haben jetzt Angst um ihren Job und da erscheint ihnen Merkel als Helferin. Sie hat eben 15 Jahre Erfahrung in dem Job und das zählt für Viele. In Krisenzeiten unterstützt man die derzeitige Regierung, das haben schon viele Politikwissenschaftler gesagt. Es scheint wohl zu stimmen.

  109. gamerlol 23. März 2020 at 10:08

    @ PI, ihr könnt auch langsam aufhören diese Fake-Epedemie zu pushen !

    Bei uns sterben jährlich fast ein Million Menschen, quasi im Schnitt jede Minute zwei Menschen. An der Erkältung(Corona) sind bis jetzt ca. 100 Leute gestorben (wobei man nichtmal sagen kann ob die tatsächlich daran gestorben sind oder vllt an ihren zehn Vorerkrankungen) Jedenfalls bleibt eine „Sterberate“ von 0,2 bis 0,4% , das ist ein Witz !

    Auch die Logik der Maßnahmen ist der absolute Schwachsinn. Man soll zu Hause bleiben um Ältere zu Schützen ? Mein Opa würde mir nen Vogel zeigen, hätt ich Ihm gesagt, das nun 80 Millionen Menschen zu Hause bleiben sollen um Ihn zu schützen. Wenn wirklich eine Gefahr bestünde, dann könnte man doch einfach die „Risikogruppe“ besonders schützen, anstatt das Ganze Land seiner Grundrechte zu berauben !

    Der nächste Scheiß ist die Phrase, „Mann müsse die Epedemie verlangsamen, weil nicht genug Intensiv-Plätze vorhanden sind“. WIE BITTE ???? 2015 konnten wir kapazitäten und Rundumversorgung für Millionen von Goldstücken aus dem Hut zaubern und heute soll sowas für (fiktiv) paar tausend DEUTSCHER SENIOREN nicht möglich sein ?

    ——————————————————————————
    Ihre Argumentation hat nur einen kleinen aber entscheidenden Denkfehler. Für die Millionen Merkelgäste mussten nicht entsprechend viele Beatmungsgeräte bereitgestellt werden für die am Corona-Virus Erkrankten hingegen schon. Genau darin besteht das Problem und deswegen muss die Anzahl der Neuerkrankungen möglichst verlangsamt werden um jeden der künstlich beamtet werden muss auch helfen zu können.

  110. @VivaEspaña 23. März 2020 at 17:28

    „…..
    Wie Sie sehen, sehen Sie nix

    Wir wissen nichts oder viel zu wenig.

    Wie kann das sein, dass Chinesen als Italiener deklariert wurden?
    Doppelpäßler?
    Aber es sollen Touristen gewesen sein.

    Welchen „Daten“ und Statistiken kann man denn trauen?“
    Sie wurden nicht als Italiener deklariert sondern als Fälle in Italien Der deutsche Feuerwehrmann ( kein Doppelpass) der in Ägyten gestorben ist wurde auch als erster Fall in Afrika gewertet!

  111. @Gorian 23. März 2020 at 16:03

    „Ergänzung:

    Wir sollten uns die Frage stellen, ob Merkel absichtlich das Krankenhaus-Problem herbeigeführt hat, um die jetzigen Maßnahmen gegen das ganze Volk zu rechtfertigen.“
    Na das Krankenhaus-Problem ist recht weit verbreitet so hat z.B. die Schweiz nur halb so viel Betten oder die USA hat noch weniger und Trump hat in diesen Bereich ordentlich gekürtzt.

  112. Watschel 23. März 2020 at 18:35

    Ihre Argumentation hat nur einen kleinen aber entscheidenden Denkfehler. Für die Millionen Merkelgäste mussten nicht entsprechend viele Beatmungsgeräte bereitgestellt werden für die am Corona-Virus Erkrankten hingegen schon. Genau darin besteht das Problem und deswegen muss die Anzahl der Neuerkrankungen möglichst verlangsamt werden um jeden der künstlich beamtet werden muss auch helfen zu können.
    ++++++++++

    Auf den Punkt

  113. Watschel 23. März 2020 at 18:35

    Genau darin besteht das Problem und deswegen muss die Anzahl der Neuerkrankungen möglichst verlangsamt werden um jeden der künstlich beamtet werden muss auch helfen zu können.

    Nicht die Anzahl der Neuerkrankungen, sondern die Anzahl der Neuerkrankungen in der Risikogruppe.

    Gesunde müssen nicht ans Beatmungsgerät.

  114. Cornell 24. März 2020 at 03:30

    Watschel 23. März 2020 at 18:35
    Genau darin besteht das Problem und deswegen muss die Anzahl der Neuerkrankungen möglichst verlangsamt werden um jeden der künstlich beamtet werden muss auch helfen zu können.
    ++++++++++++++++++++++

    Nicht die Anzahl der Neuerkrankungen, sondern die Anzahl der Neuerkrankungen in der Risikogruppe.
    ++++++++++++++++++++++++++

    Jaja. Risikogruppe ist relativ. Inzwischen müssen immer mehr JUNGE Menschen intensiv behandelt und beatmet werden. Und kommen Sie mir jetzt bitte nicht mit der abenteuerlichen Aussage, das würde ausschließlich nur SCHWER vorerkrankte (junge) Menschen betreffen, so wie der „Kollege“, der diese dreiste Behauptung hier aufstellte und das auf Nachfrage, wie zu erwarten war, natürlich nicht belegen konnte.

  115. @Cornell 24. März 2020 at 03:30

    „…Das neuartige Coronavirus sei anfangs unterschätzt worden, gesteht ein Arzt ein. Nicht nur von der Politik, auch von der Wissenschaft. Jetzt zeige sich: Auch junge Menschen sind immer öfter schwer betroffen.

    Das Coronavirus sei vor allem für ältere und vorerkrankte Menschen gefährlich, hieß es lange. Doch nun zeigt sich, dass auch jüngere Menschen immer häufiger schwer erkranken. Deshalb werden auch in Deutschland immer öfter junge Corona-Patienten auf der Intensivstation behandelt.
    Das habe sich in Italien gezeigt – und „das ist ein Bild, das sich auch in Deutschland ergibt“, sagte der Chefarzt Clemens Wendtner von der Klinik für Infektiologie in der München Klinik Schwabing. „Die jüngsten symptomatischen Covid-19-Patienten waren Anfang 20 Jahre alt. Insgesamt sehen wir das ganze demografische Altersspektrum, egal ob auf Normalstation oder Intensivstation.“
    (…)
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206694317/Coronavirus-in-Deutschland-Immer-oefter-werden-junge-Patienten-auf-der-Intensivstation-behandelt.html

  116. diese künstlich durch Panik erzeugte Krise hat nur einen Zweck – den deutschen Mittelstand massiv zu schädigen, um Deutschland für den Welt-Sozialismus – Globalisierung reif zu machen. Ausverkauf der letzten nationalen Werte, Beschneidung der Grundrechte, Enteignungen … DDR_2.0

  117. Demon Ride 1212 24. März 2020 at 05:35

    Natürlich gibt es auch jüngere mit schwerer Vorerkrankung. Aber die Zahl ist verschwindend gering!

  118. Cornell 24. März 2020 at 12:45

    Natürlich gibt es auch jüngere mit schwerer Vorerkrankung.
    +++++++++++++++++++++++++++

    Das hat auch niemand bestritten .

    Hier geht es um jüngere Patienten, die stationär (intensiv) versorgt bzw beatmet werden müssen. Und das werden immer MEHR. Und das sind nicht nur junge Leute mit (schweren) Vorerkrankungen, sondern das ganze Spektrum ist vertreten. Und das wissen Sie auch!
    Ihre bewußt verniedlichte „Risikogruppe“ ist verdammt breit gefächert.
    Den Rest siehe Kommentar „Watschel“.

  119. Demon Ride 1212 24. März 2020 at 13:59

    Und das werden immer MEHR.

    Natürlich werden es mehr, wenn man die Gesamtzahl der Fälle, die jemals da waren, und nicht nur die aktuellen Fälle zählt.

    Und das sind nicht nur junge Leute mit (schweren) Vorerkrankungen, sondern das ganze Spektrum ist vertreten. Und das wissen Sie auch!

    Das sind alles Leute mit Vorerkrankung.

  120. Cornell 24. März 2020 at 16:33
    Demon Ride 1212 24. März 2020 at 13:59

    Und das sind nicht nur junge Leute mit (schweren) Vorerkrankungen, sondern das ganze Spektrum ist vertreten. Und das wissen Sie auch!
    +++++++++++++++++++++

    Das sind alles Leute mit Vorerkrankung.
    +++++++++++++++++++++++
    Quatsch. Haben Sie das persönlich überprüft? Bei Ihnen wird wohl schon ein eingewachsener Zehennagel als „Vorerkrankung“ verbucht.

Comments are closed.