Die NATO-Parole „Frieren für die Ukraine“, die korrekt heißen müsste „Frieren für Selenskyj“ konkretisiert sich nun. Ein wenig zynisch lässt sich sagen: Volksfeindliche Politik wird erlebbar.
Die NATO-Parole „Frieren für die Ukraine“, die korrekt heißen müsste „Frieren für Selenskyj“ konkretisiert sich nun. Ein wenig zynisch lässt sich sagen: Volksfeindliche Politik wird erlebbar.

Von WOLFGANG HÜBNER | Frankfurts große stadteigene Wohnungsgesellschaft ABG drosselt in ihren rund 54.000 Wohnungen die Heiztemperatur tagsüber von bislang 22 bis 23 Grad auf 20 Grad, nachts auf 18 Grad. Gleiches wird in vielen Städten und Gemeinden der Fall sein. Das ist seit dem Wintereinbruch, der nun weite Teile Deutschlands erreicht hat, für Millionen Menschen eine neue Erfahrung.

Auf einmal werden die Folgen einer extrem selbstschädigenden Energie- und Sanktionspolitik am eigenen Leib, im eigenen Heim spürbar. Natürlich auch für diejenigen, denen keine Wohnungsgesellschaft die Heizungsleistung begrenzt, sondern die aus Gründen finanzieller Not auf mehr Wärme verzichten wollen oder müssen.

Alle anderen können leicht selbst testen, welchen Unterschied es macht, statt 22 Grad im Wohnzimmer nur 20 oder gar nur 18 Grad zu haben. Gerade für Kinder, Senioren, Kranke oder Behinderte ist das von unzumutbar negativer Wirkung. Und wenn von nun an Beschäftigte in ihren Büros bei 19 Grad arbeiten sollen, werden sich die Erkältungsfälle bald explosionsartig vermehren. Die NATO-Parole „Frieren für die Ukraine“, die korrekt heißen müsste „Frieren für Selenskyj“ konkretisiert sich nun. Ein wenig zynisch lässt sich sagen: Volksfeindliche Politik wird erlebbar.

Und deshalb wird mancher, der sich bislang nicht sonderlich darum geschert hat, was die „Ampel“-Regierung mit den grünen Kriegstreibern so alles treibt, im wahrsten Sinne des Wortes kalte Füße bekommen. Deutsche Solidarität mit dem korruptesten Regime in Europa, das mit westlicher Unterstützung hunderttausende Ukrainer in den Tod schickt, um nur ja nicht neutral zu werden und die Rechte von ethnischen Minderheiten zu achten und garantieren – der Härtetest läuft nun! Und der Winter ist bekanntlich noch lang.


Wolfgang Hübner.
Wolfgang Hübner.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen Telegram-Kanal erreichbar.

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

192 KOMMENTARE

  1. Ich hab ähnliches schonin Black-out-Faden geschrieben
    (und ich kann mir denZynismus (leider) nicht verkneifen bzw alle Argemente nichts halfen)

    sie sollen frieren (und zwar tüchtig (damit sie aufwachen))

    anders wird es keine Energier-ichtungs-wende geben

    ich hab es satt in einem 240.000 Einwohner-Landkreis jeden Montag mit grad mal 20 Leuten für anddere die Kohlen aus dem Feuer zu holen

  2. Ich glaube nicht dass das technisch möglich, direkt die Wohnungstemperatur zu steuern.
    Evtl. könnte die Vorlauftemperatur gemeint sein.

  3. Sollte es nicht das zweitkorrupteste Regime in Europa heißen?

    Wir haben ja (leider!) immer noch die „EU“….

  4. Frieren für wehm und was?
    Wohldem der einen traditionellen tiroler Bauernofen hat,
    https://www.gross-ofenbau.it/de/inspiration/traditioneller-ofen.html
    wir haben vor sechs Jahren den Alten abgebaut, aber in gleicher Größe wieder Neu aufgesetzt , aber mit integrierter Heizschlange, wo wir alle Räume mitheizen können.Das Brennholz kostet uns nichts, weil wir den Nachbarn (Bergbauer)beim arbeiten im Wald mithelfen, und der hat 28 Ha , Waldbesitz. Vor 3 Wochen haben wir gestapelt 8 QM Festmeter. Das wird aber erst nächsten Winter hergenommen, weil es ganz frisch ist, und trocknen muß.

  5. Wenn ich weniger als 22°C –
    Thermometer an den Innenwänden
    meiner Wohnung – habe, schmerzen
    meine fast 70-j. Knieglenke. Was
    sollen erst die vielen Alten ü78 J., die an
    Stöcken oder Rollatoren gehen, sagen?
    Und erst meine Nierengegend. Da
    brauche ich vier Schichten übereinander,
    davon wird man aber plump, unbewegl.,
    was auch nicht gut ist…

  6. Ich, Bürger dieses Landes, sehe nicht ein, daß ich auch nur
    für einen dieser ukrainischen Eindringlinge und Kriegsgeilen
    und für ihren spielsüchtigen Oberanführer sauch nur eine
    Sekunde die Heizung runterdrehe.
    Es wird allerhöchste Zeit, daß wir Bürger diese unfähige
    Ampel zum Teufel jagen.
    Deutsche, wacht endlich auf!!!!!

  7. Was früher die Wochenschau und Durchhaltefilme in den abgedunkelten Kinos war, ist heute Abend „Wetten, dass?“ aus Friedrichshafen, wo auf demselben Gelände zufällig der Landesparteitag der Spezialdemokratenden Beben-Wütendbergs stattfindet.

    Und es wird gemunkelt, dass ein dementer Hanseat, der über Bürger, die ihre Elektro- gegen eine Gasheizung getauscht hatten, lacht, als Überraschungsgast auftauchen wird.

    Vielleicht hören wir auch von Nicole „Ein bisschen Frieren“.

    Honecker soit, qui mal y pense!
    (Ein Gottschalk, wer Böses dabei denkt!, frz. Sprichwort).

  8. Ich friere gerne für den ukrainischen Heiligen.

    Vergessen wir bitte nicht, dass er täglich um 15 Uhr fünf Lahme und fünf Blinde heilt und danach 10 km über das Wasser wandelt.

    Mich stört allerdings, dass die fünf Blinden und die fünf Lahmen für die Heilung Vorkasse leisten müssen und vertraglich verpflichtet sind, über den Erfolg zu schweigen.

    Auch habe ich ihn noch nie über das Wasser laufen sehen, aber die ukrainische Presse berichtet täglich davon und die werden mich sicherlich nicht anlügen.

  9. .
    .
    Dieser Faschistenfreund und Drecksack Melnyk hält immer noch nicht seine ukrainische Hetzerfresse und beleidigt Deutschland.
    .
    Wird sein Sohn, der es warm hat in DE und sich feige verdrückt, endlich in die Ukraine gehen und mitkämpfen?
    .
    Melnyk will den Weltkrieg.. gegen Russland!
    .
    Das Problem: Deutschland und Scholz lassen sich beleidigen.,. Ohne Konsequenzen..
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    „Jeder Vierte ohne Strom“
    .
    Melnyk grüßt Scholz bei minus 5 Grad

    .

    Frostige Grüße, aber keine Liebesgrüße schickt Ex-Botschafter Melnyk dem deutschen Bundeskanzler aus Kiew. Es geht um Schneefall, um frostige Temperaturen. Melnyk erklärt, was Blackouts für Ukrainer bedeuten – und wie Putins Strategie vor dem ersten vollen Kriegswinter für die Ukrainer aussieht.
    .
    Um den Ernst der Lage für Ukrainer angesichts Schneefall in Kiew und russischen Raketenoffensiven zu untermauern, schickt Ex-Botschafter Andrij Melnyk frostige Grüße aus Kiew. Diese richtet der mittlerweile im Außenministerium der Ukraine tätige Politiker direkt an Bundeskanzler Olaf Scholz. „Morgen, Herr @Bundeskanzler aus Kyjiw“, twittert er mit einem Selfie, das ihn vor einer verschneiten Parkbank zeigt. „Es ist Minus 5 Grad.“ Jeder vierte seiner Landsleute, 10 Millionen Ukrainer, blieben ohne Strom und Wasser. „Wollen Sie nicht, Herrn Putin ein Ultimatum zu stellen, dass er seinen Raketenterror stoppt? Oder warten Sie, bis es zu spät ist und alle erfrieren?“
    .

    https://www.n-tv.de/politik/Melnyk-gruesst-Scholz-bei-minus-5-Grad-article23727186.html

  10. Bin in Armut in den 70 er Jahren aufgewachsen. Sozialhilfe hiess damals Hunger, keine Klamotten, kein Urlaub, keine Geschenke, Ausgrenzung. Strom und Gas wurde auch damals abgestellt. Ob da Kinder waren war denen egal. Frieren und kaltes Essen war normal. Man ueberlebt alles.

  11. Der ukrainische Heilige.

    Ist Ihnen schon aufgefallen, dass es von den in Cherson gefundenen Folterkammern man kein einziges Foto und kein einziges Video gibt?

    Merkwürdig, ansonsten wird von der ukrainischen Presse, sprich dem Propaganda Ministerium alles bis in das Kleinste ausgewalzt. Ich hätte mich gerne bei dem Anblick der blutverschmierten Wände gegruselt…

    Und bei den Raketen auf Polen mal wieder Schwamm drüber!

  12. Wer dann wie selbst gesehen von Belarus nach Polen über die Grenze fährt, und nur Edelkarussen: Maserati, Lexus, AMG mit ukrainischem Kennzeichen sieht, dem kommt das kotzen wie wir angelogen werden.
    Alle Richtung Berlin zum absahnen.

  13. „Frieren für Selenskyj“, das ist gefühlte Solidarität. Alle, bis auf die paar AfD Wähler, bekommen jetzt genau das, was sie wollten. Was haben die denn geglaubt, was passiert, wenn sie immer wieder völlig unterbelichtetes und/ oder verantwortungsloses Gesindel in den Bundestag wählen.

  14. Ich setze einen drauf:

    Wenn es nur in Ansätzen stimmt, daß das Selinskimilitär
    mordend gegen sogenannte Kollaborateure, also eigene
    Bürger vorgeht, die mit den Russen liebäugelten, dann
    müßte die Nato eigentlich Rußland unterstützen.

  15. „Es gibt ein Horror-Wort für Habeck, nämlich die Gasumlage“
    Stand: 18.11.2022 | Dauer 3:38 Min

    „Die ganze Sache ist ja unglaublich kompliziert“, sagt WELT-Chefkommentator Jacques Schuster zu Gas- und Strompreisbremse. Er hält die Regelung für fragwürdig und denkt, dass das Gießkannenprinzip sehr teuer wird.
    https://www.welt.de/politik/ausland/video242222281/Strom-und-Gas-Haushalte-muessen-mit-heftigen-Preiserhoehungen-rechnen.html

    OKTOBER

    WICHTIGTUER-PHRASE „HERBSTPROJEKTION“

    Ampel rechnet 2023 mit Rezession –
    Habeck stellt ➡ Herbstprojektion vor

    Veröffentlicht am 12.10.2022
    VIDEO-LÄNGE rd. 30 min.

    Steigende Strom- und Gaspreise belastet die wirtschaftliche Entwicklung in Deutschland. Robert Habeck hat in Berlin die Herbstprojektion(NEUES ZAUBERWORT?) der Bundesregierung vorgestellt. Sehen Sie hier die Pressekonferenz des Wirtschaftsministers.
    +https://www.welt.de/wirtschaft/video241562853/Steigende-Strom-und-Gaspreise-Ampel-rechnet-2023-mit-Rezession-Habeck-stellt-Herbstprojektion-vor.html

    12.10.2022 – Pressemitteilung – Wirtschaft
    Bundesregierung legt +++Herbstprojektion vor

    Habeck: „Brauchen zweifachen Ansatz um die Krise zu überwinden: Akute Krisenhilfe und massive Investitionen in Klimaneutralität und die Zukunftsfähigkeit unserer Wirtschaft“

    PUTIN SCHULD, NICHT SELENSKI & SCHON
    GAR NICHT UNSERE SANKTIONEN 😉

    Bundesminister Robert Habeck hat heute die Herbstprojektion der Bundesregierung vorgelegt. In Folge des russischen Angriffskrieges auf die Ukraine wächst die deutsche Volkswirtschaft im laufenden Jahr demnach nur noch um 1,4 % und schrumpft im nächsten Jahr sogar um 0,4 %. Zentraler

    Grund für die Abwärtskorrektur gegenüber der Frühjahrsprojektion ist der Stopp russischer Gaslieferungen.
    WER WILL NIE MEHR RUSS. GAS?

    Dadurch befinden sich die Energiepreise weiterhin auf einem sehr hohen Niveau ? Die hohen Preise bremsen die Industrieproduktion – vor allem in energieintensiven Bereichen. Der Kaufkraftverlust hinterlässt auch Spuren im preisbereinigten privaten Konsum, der im nächsten Jahr rückläufig sein dürfte…

    Dazu Bundesminister Robert Habeck: „Es sind ernste Zeiten und die Zahlen der Herbstprojektion belegen das. Wir erleben derzeit eine schwere Energiekrise, die sich immer mehr zu einer Wirtschafts- und Sozialkrise auswächst. Auslöser dieser Krise der Angriff Putins auf die Ukraine. Die Antwort darauf kann nur Entschlossenheit sein. Die EU wie auch unsere internationalen Partner haben mit klaren Sanktionen geantwortet und das ist weiter die richtige und notwendige Antwort.“

    „Wir haben uns über Jahrzehnte in Abhängigkeiten und Erpressbarkeit begeben. Wir sind auf einem sehr guten Weg, uns aus der Klammer russischer Energieimporte zu lösen“, so Habeck weiter…

    Der Inflation Reduction Act der USA sollte Europa Ansporn sein für ein europäisches Investitionsprogramm zu Transformation und Klimaneutralität…
    https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Pressemitteilungen/2022/10/20221012-bundesregierung-legt-herbstprojektion-vor.html

  16. Pochabnik, idi na chuj! – Zotenreißer, scher dich zum Teufel [wobei chuj nicht Teufel heißt – Teufel=tschort]

    Hoffentlich reißen dich deine frierenden Ukrainer in Fetzen!

  17. Jo und dann kommen die Heizlüfter zum Einsatz,
    und der Blackout ist da.
    Aber solange das Volk mit 3 Pullovern und 2 warmen
    Decken auf dem Sofa hockt,ändert sich nichts.
    Was ist eigentlich dann in den Asylheimen los,
    die „Schwatten“ frieren,nach einem Leben unter der
    afrikanischen Sonne fürchterlich.
    Bekommen die wieder ne Extrawurst gebraten?
    Was ist mit den Mietverträgen,auf welche
    Gesetze beziehen sich diese Versorger?

  18. Nochmals Folterkammern.

    Wenn in Cherson tatsächlich Folterkammern gefunden worden sind, dann sind sie sofort ein Nationalheiligtum und ein Pflichtbesuch für jeden ausländischen Politiker.

    Aber die deutsche Presse druckt willig solche Fantasie Behauptungen ab, als Beweis für das Untermenschentum der Russen.

    Sie dürfen getrost davon ausgehen, dass Ihnen über die Ukraine alles mögliche erzählt, wird nur nicht die Wahrheit.

  19. Noch kann man mit 20 Grad leben, aber es wird, auch wenn der Winter ein milderer werden sollte, irgendwann kalt werden. Es gibt aber viele, die können so gut wie gar nicht heizen, die frieren dann tatsächlich für die Ukraine. Zum Dank dafür verzockt diese Kreatur in Kiew Spendengelder, schießt Raketen auf das Nachbarland, um Europa in den Krieg hineinzuziehen.

  20. Das Volk hat dieses Schicksal selbst gewählt! Ich sitze hier bei 30 Grad im Schatten und einem kühlen Bier und komme aus dem Lachen gar nicht mehr raus. Die hier Postenden*innen und Lesenden*innen und den Scheiß nicht gewählt Habende*innen tun mir leid, aber der Rest bekommt GENAU DAS, WAS ER VERDIENT!!!

  21. Eine der grünen Parolen lautete vor ein paar Jahren noch:

    „Deutschland verrecke!“

    Warum jammern denn jetzt alle? Ihr habt doch die Grünen gewählt.

  22. Habeck – Herbstprojektion

    Orwell (1984) läßt grüßen. Als Dr. phil. müßte er das doch wohl erklären können (schwurbeln).

  23. @ Frankfurt Westend 19. November 2022 at 17:06
    Ich glaube nicht dass das technisch möglich, direkt die Wohnungstemperatur zu steuern.
    Evtl. könnte die Vorlauftemperatur gemeint sein.
    ————————-
    Über den Vorlauf geht nicht, weil dann die größe der Heizkörper, die Dämmung der Wände, die Fenster und die Zahl der Außenwände für eine Streuung bis 3 Grad sorgen.

  24. Nun ja, zum Glück gibt es ja noch Strom und Heizlüfter. Die Stromkosten dürften viele gar nicht jucken, zahlt eh das Amt. Ich meine, für über ein über 100 Watt Netzteil Playsi reicht’s ja auch. Nachts 18 °C, naja, das reicht noch nicht, den Bürger auf die Barrikaden zu bekommen. Die Kälte in Dtl. findet ganz woanders statt.

  25. So, die Sonne, welche keine Rechnung für Eiskugeln schickt, ist vor einer Stunde untergegangen, damit haben wir zwar installierte PV-Leistung, die nur gerade nichts produziert (die sog. Habeck-Insolvenz).

    Und die Schornsteine in der Nachbarschaft bliesen ihren Wasserdampf senkrecht nach oben ab, so dass auch die VogelschredderInnen friedlich in der verschandelten Gegend herumstanden.

    Also musste die fehlende Grundlast der verteuerbaren Energien durch Verfeuern von Erdgas erzeugt werden, welches dann ab Januar in den SpeicherInnen fehlen wird, so es nicht längst schon nach Frankreich verkauft wurde.

    In Gregor Gysis Pleitestaat DDR gab es im Herbst immer die Berichte von der Erntefront: „Die LPGs haben gemäß den Vorgaben der Planungskommission des ZK der Linkspartei“ die Getreideproduktion schon am ersten Tag zu 95% eingefahren.“

    Bei der westdeutschen Lügendenpresse heisst es heute: „Gasspeicher zu 95% gefüllt!“

    Sozialismus ist auch immer die Einheit von frieren und hungern, ob braun, ob rot, ob pädo-grün.

  26. Die Grünen haben bei der letzten Bundestagswahl lediglich 15% der Stimmen erhalten.
    Trotzdem blasen sie sich auf und tun so, als hätten sie die Mehrheit erhalten.
    Dabei sind sie völlig nutslos und überflüssig sowie äusserst gefährlich.
    Und was tut unser Bundeskasperle Olaf? NIHTS!

  27. Das war doch alles vorhersehbar. Wie bestellt , so geliefert. Eine von den Medien gezüchtete saudumme Wohlstandsverwöhnte Masse, wählt seine Metzger selber. Was glauben denn die Menschen, die in einem Land leben, das Null Bodenschätze hat, wie das gehen soll, das eine von Ihnen gewählte dumme, saudumme Regierung, durch Idilogie eine warme Bude schafft? Uns kann nur noch eins helfen: Kalte Bude, kein Strom, tagelang, das die wohlstandsverwahrloste Masse endlich aufwacht.

  28. HABECKS ZAUBERWORT HERBST-PROJEKTION

    Was ist Projektion in der Wirtschaft?
    Man muß „Projektion Wirtschaft“ gezielt
    gugeln, sonst bekommt man nur Antworten
    wie z.B. bei Wiki s.u. beschrieben, also ohne
    Bedeutung in der Wirtschaft.

    „Aussage über zukünftige Ereignisse, bes. über zukünftige Werte ökonomischer Variablen. Projektion ist nicht, wie Prognosen, ausschließlich auf Beobachtungen aus der Vergangenheit und objektive Verfahren gegründet, sondern es werden auch subjektive[sic] Einschätzungen, etwa von Experten, mit verwertet.“
    https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/projektion-42186

    Ich kenne bisher nur Projektionen in
    Geographie, Optik u. Psychologie:
    MEHR HIER:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Projektion

  29. .

    Selenskyj ist ein Schurke und Berufs-Lügner.

    Ukraine = bettelarmer failed state und Schitthohl.

    .

    1.) Friedel

    .

  30. Fremdbestimmtes Heizen wird „uns“ garantiert auch noch als revolutionäre Errungenschaft auf dem grossen Sprung nach vorne verkauft werden, in Steinmeiers bestem Deutschland aller Zeiten.

    Und ich denke, dass ein Teil „unserer“ Bonzen den Heiligen Wolodymyr auch nur missbrauchen, hier als Sündenbock respektive als Sympathieträger für die linksgrün-antinationalen Trans-Nationalisten, damit unsere „Elite“ in Bezug auf die selbstbestimmt auferlegten CO-2-Ziele erfogreichen Vollzug melden kann.

  31. Heute fühle ich mich homosexuell“: Infantino inszeniert sich vor WM
    Die Fußball-WM in Katar steht unter keinem guten Stern. FIFA-Präsident Gianni Infantino
    sorgte nun für Verwunderung und prangerte die „heuchlerische“ Kritik an Gastgeber Katar an.
    https://www.sportnews.bz/artikel/fussball/international/nationalteams/heute-fuehle-ich-mich-homosexuell-infantino-inszeniert-sich-vor-wm

    In einen Punkt hat er Recht, auf Grund der Sünden in der Vergangenheit, haben einige Nationen es nicht nötig, den Moralapostel zu spielen, um Abzulenken , wo Sie selbst nicht besser waren

  32. Im Winter 1957 musste noch mein ältester Bruder bei minus 25-30 Grad an vielen Januartagen
    vier KM zu Fuß zur Schule laufen, heute Jammern die Wohlstandverwöhnten Kids
    , wenn Sie bei minus fünf Grad bis zur nächsten Schulbushaltestelle laufen müssen,
    und die ganz Verwöhnten, werden von Mami oder Papi mit Porsche zur Schule gefahren.

  33. Blimpi 19. November 2022 at 17:43

    Was ist eigentlich dann in den Asylheimen los,
    die „Schwatten“ frieren,nach einem Leben unter der
    afrikanischen Sonne fürchterlich.
    Bekommen die wieder ne Extrawurst gebraten?
    ====================
    Vermutlich JA.
    Denn unschöne Bilder von aufmüpfigen Asülis will man doch nicht haben….

  34. Im „schlimmsten“ Deutschland aller Zeiten mußte dank Vorsorge (Lebensmittelrationierung – auch für Zwangsarbeiter) keiner hungern und/oder frieren. Vorsorge heute – was’n das?

    Entsprechend war in den 50ern heizen aller Räume nicht üblich. Die Küche als einziger ständig beheizter Raum war so Lebensmittelpunkt. Und wir haben auch einigermaßen gelebt.

  35. „Alle anderen können leicht selbst testen, welchen Unterschied es macht, statt 22 Grad im Wohnzimmer nur 20 oder gar nur 18 Grad zu haben. “

    2 Thermometer in meiner Mietswohnung/Wohnzimmer ca. 16qm können irren. Da ich die o.g. Raumtemperatur…mein Vermieter hat hier bislang nix gedrosselt… nicht halten kann, kann ich da auch nichts testen.

    Herr Hübner wird sicher auch nichts testen oder gar frieren.

    18:31 Uhr

  36. seeadler 19. November 2022 at 17:57

    Bundesschlumpf Olaf freut sich, dass er die Grünen hat, sonst müsste er die Schäden an den Bürgern und an der Wirtschaft auf seine Kappe nehmen.

    Die Sanktionen gegen den grössten Energielieferanten wurden, wenn auch von den Grünen und von vielen SPD-Bonzen befürwortet, letztendlich doch von der EUdSSR befohlen.

  37. Sachse70 19. November 2022 at 17:54
    Nun ja, zum Glück gibt es ja noch Strom und Heizlüfter. Die Stromkosten dürften viele gar nicht jucken, zahlt eh das Amt.
    ——————————————-

    Welches Amt?

    18:33 Uhr

  38. „Frieren für Selenskij?“ Mit dem korrupten Schauspieler aus der Kokaine hat das Ganze nur eben herzlich wenig zu tun. Mit Rußland nur insofern, als daß man sich mit dem bereits von Merkel betriebenen Atom- und Kohle-Aus selbst vom Ausland abhängig gemacht hat, um danach den einzigen noch verbliebenen zuverlässigen Lieferanten billigen Brennstoffes zu brüskieren, indem man erst selbst auf dessen Lieferungen verzichten zu wollen verkündet und danach behauptet hat, die Russen, ja gar noch der „Böse Putin“ ™ himself hätten den Gashahn abgedreht.

    Diese so genannte Krise hat einen Namen, und der lautet „Energiewende“. Im Schatten des Ukraine-Krieges ist es natürlich besonders bequem, sich selbst aus der Schußlinie zu bringen, indem mit dem „Bösen Putin“ ™ der derzeitig besonders opportun erscheinende Joker aus der Westentasche gezogen und als Sündenbock durch die Manege des staatlichen Propagandazirkus geprügelt wird.

    Erst selbst die Ursachen für diese Krise zu liefern, dann das Ganze den Russen unterzuschieben, das ist ebenso wohlfeil wie dreist. Irgendwann fliegen euch alle diese Lügen um die Ohren. Denn alles das ist in vollem Umfang selbst verursacht und somit hausgemacht. Putin hat wohl in die Ukraine einmarschieren lassen, aber wer uns erst das Gas abgedreht und dann den Saft soweit ausgedünnt hat, daß am Ende nur noch ein Rinnsal ankommt, und das zu horrenden Preisen, das waren die Berliner Politganoven, als brave Diener ihrer Herren, schon noch selbst.

  39. „Frieren für die Ukraine“ …?
    „Frieren für Selenskyj“ ?

    Mir fallen da noch andere Sätze ein:
    „Frieren für sture, grüne, gescheiterte Ideologie“
    „Frieren für grüne Deindustrialisierung“
    „Frieren für den grünen Endsieg“
    „Frieren für die EnergiewEnde“
    „Frieren oder TeernFedern, das ist die Frage“
    “Frieren macht frei“

  40. Volksfeindliche Politik wird erlebbar …

    Zum Glück trifft es ja von Temperatur und Geldbeutel nur das minderwertige arbeitende Volk.
    Die höherwertigen bunten Bürgür & Burka*innen(m,w,d) drehen die Heizung auf und lassen es sich bezahlen. Nicht dass sie sich unwohl fühlen. Das wäre ja rassistisch.

    Jedem das Seine

  41. Vor paar Jahren – ich kann es leider
    nicht mehr finden – sagte der damalige
    Regierende Bürgermeister von Berlin,
    Michael Müller (SPD), in einem Interview,
    die reichen EU-Länder müßten von ihrem
    Wohlstand an die ärmeren/armen
    EU-Länder abgeben, um das Gefälle
    auszugleichen. (Ich postete es damals
    paarmal hier auf PI). – Typisch Sozis, alle
    auf einem niederen Level, außer Bonzen.

    Arme Länder sind m.E. immer arm, weil
    sich ihre Bonzen endlos bereichern, wegen
    Korruption: Slava Korruptaine & Selenski! 😉

  42. Liebe Landsleute, jagt diese „Regierung“ zum Teufel, wählt die AfD in die Regierung und es gibt billig Strom, Lebensmittel, Heizöl und Benzin.

    Ihr habt die Wahl.

  43. https://www.haz.de/lokales/hannover/strasse-in-hannover-bemerode-traegt-nun-den-namen-von-rosa-luxemburg-5JCXPCZROYHFFRMEAB42TEPHRU.

    In Bemerode gibt es jetzt eine Rosa-Luxemburg-Straße. Mitte November ist das Teilstück der Von-Escherte-Straße zwischen Oheriedetrift und Dribusch im Wohnquartier Kronsberg nach der KPD-Mitbegründerin benannt worden.

    „Ich freue mich, dass der interfraktionell mehrheitlich im Stadtbezirk entsprochene Antrag zur Umbenennung in Rosa-Luxemburg-Straße nun auch offiziell umgesetzt wurde“, sagte der Fraktionsvorsitzende der Linken im Rat der Stadt Hannover, Dirk Machentanz. „Rosa Luxemburg ist eine würdevolle Namensgeberin für die Straße, da sie Zeit ihres Lebens eine entscheidende politische Kraft gegen Militarismus, Krieg und Kolonialismus sowie für soziale Gerechtigkeit und Gleichberechtigung gewesen ist.“

    https://www.haz.de/politik/spahn-warnt-in-fulda-vor-klimadiktatur-in-deutschland-AEZRKECYQJEWBNBOVFDQQPYJJE.html

    Die „Verfechter des Niedergangs und der Planwirtschaft“ hätten mehr Zustimmung, als man denkt, mahnte Spahn weiter. „Schaut in die Bestsellerliste, welche Bücher da ganz oben gerankt sind“, forderte der stell­vertretende Unionsfraktionsvorsitzende von der Jungen Union mit Blick auf das Sachbuch „Das Ende des Kapitalismus“ der „taz“-Autorin Ulrike Herrmann.

  44. Ein Mieter wird überlegen:
    Entweder frieren oder
    gemütlich heizen und Vermieter zahlt und geht (hoffentlich) insolvent.
    Vermutlich werden sich viele für Letzteres entscheiden.
    Aber das ist nicht so richtig schlimm.
    Alle Vermieter gehören ja zur minderwertigen Rassen der bösen Wohlhabenden. Haben es also sowieso nicht besser verdient. Zur Höherentwicklung der Menschheit müssen die am Besten erschossen werden. Notfalls enteignet. Siehe diverse Aussagen der Rot-Grünen die letzten Jahre.
    Das ist ja auch eines der höheren humanistischen Ziele der Grün-Roten.
    RedHolocaust100Mio

  45. @ Tom62 19. November 2022 at 18:33

    Habeck nennt Energiewende jetzt
    Energiewechsel. Ob er an wechselwarme
    Tierchen, an irgendeine biologisch gegebene
    natürl. Sache denkt, um uns einzuseifen?

    Die meisten Tiere sind wechselwarm, beispielsweise alle Fische, Amphibien, Reptilien, Insekten und alle anderen wirbellosen Tiere. Gleichwarm sind dagegen alle Vögel und Säugetiere (zu Einschränkungen dazu vergleiche aber Torpor).

    Grundsätzlich entspricht die Körpertemperatur wechselwarmer Tiere der Umgebungstemperatur. Aufgrund der RGT-Regel sind sie bei niedrigen Temperaturen weniger aktiv…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Wechselwarmes_Tier

  46. Es ist lausig kalt und es regnet.

    Zum Glück weiß ich dass es eigentlich Affen warm ist und nur wegen die Windchill gefühlt kalt.

    Die Heizung läuft auf vollen Touren und ich sitze unter einer Decke.

  47. seeadler 19. November 2022 at 17:45
    Grüne Parole: „Deutschland verrecke!“

    Ja.
    Grün gewählt.
    Grün geliefert.

  48. .
    Wenn ich
    diesen Struppes
    im Wichtelformat
    sehe und die Rolle, die
    der spielt, wird mir echt
    übel, vor allem weil so einer
    als Maskottchen für Demokratie
    hochgehalten wird, dem wir
    Solidarität schulden. Zu
    was für einem ekligen
    Schmierentheater
    sind Politik und
    Medien heute
    abgesunken.
    Unseriöser
    als Slenski
    geht nit.
    .

  49. Immerhin aus der FAZ (!) heute :

    „Kiew will die NATO in den Krieg ziehen“
    Die beiden Menschen, die am Dienstag durch einen Raketeneinschlag auf ihrem Bauernhof nahe der polnischen Grenze zur Ukraine getötet wurden, hatten das Pech, in einer dünn besiedelten Gegend zur falschen Zeit am falschen Ort gewesen zu sein. Alle anderen sind mit dem Schrecken davongekommen – und mit der Erleichterung, dass es nach dem Stand der Erkenntnisse kein gezielter russischer Angriff war, sondern eine verirrte ukrainische Abwehrrakete.
    Ein paar Stunden lang hatte man das für möglich gehalten und sich fragen müssen, ob nun der dritte Weltkrieg drohe. Es war eine Erinnerung daran, dass Russlands Krieg gegen die Ukraine jederzeit auf den Westen überschwappen kann, ob gewollt oder ungewollt.

    Für alle Akteure war es zugleich eine Art Stresstest. Solche Tests macht man im Bankensektor oder bei der Energieversorgung, um Risiken zu identifizieren. Damit sie nicht erst offenbar werden, wenn es zu spät ist. Es lohnt sich, den Vorfall von Dienstag unter diesem Aspekt näher zu beleuchten. Polen und die NATO haben besonnen reagiert, andere Akteure jedoch nicht.
    (…)
    https://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/raketeneinschlag-in-polen-kiew-will-nato-in-den-krieg-ziehen-18471143.html
    (Bezahlschranke)

    Naja, Polen machte umgehend die Welle, wenig besonnen, ruderte dann aber zurück.
    Dazu Maria Sacharowa, Sprecherin des russischen Außenministers Lawrow:

    „Anschließend forderte sie Polen zu einer Entschuldigung auf. Der Präsident Polens hat den Absturz der Rakete einen ‚Unglücksfall‘ genannt“, erklärte Sacharowa. Zuvor hätten polnische Politiker jedoch „Hysterie“ verbreitet, sich zu „russophoben Ausfällen“ hinreißen lassen und den russischen Botschafter gegen Mitternacht einbestellt. Dafür solle sich Warschau entschuldigen, schrieb Sacharowa.“
    (…)
    https://www.merkur.de/politik/toedliche-rakete-polen-przewodow-sergej-lawrow-sprecherin-maria-sacharowa-witz-ukraine-news-zr-91920843.html

    Wer weiß, was Selenskyi sich noch einfallen läßt. Seine Strippenzieher haben sich mit dem eindeutig verhoben, das wird jetzt sogar denen klar und zu brenzlig.
    Derr muss zur Räson gebracht werden, der schreckt vor nichts zurück.

  50. .
    PS.
    Selinski
    als Präsi
    ist etwa so,
    als wenn hier
    Böhmermännchen
    Bundeskanzler wär.
    Könnte also noch
    irrer werden;
    da ist noch
    Potenzial
    — nicht
    wahr
    ?!
    .

  51. Visiting
    19. November 2022 at 19:00

    “ und mit der Erleichterung, dass es nach dem Stand der Erkenntnisse kein gezielter russischer Angriff war, sondern eine verirrte ukrainische Abwehrrakete.“

    Die angeblich verirrte Flugabwehrrakete, bei der das ukrainische Militär ebenso angeblich vergessen hat, die Selbstzerstörung zu aktivieren, ist ein viel zu durchsichtiger Versuch den kriminellen Kriegsverbrecher Selinskyi aus der Schusslinie zu nehmen.

  52. ghazawat 19. November 2022 at 19:06

    Selenskyi ist ein Schurke, die Ukraine gerät immer mehr in die offizielle Kritik. Auch, wenn man mit dem „Irrläufer“ versucht, ihn aus der Schusslinie zu nehmen, das Spiel wird durchschaut!

  53. In solchen „Gemeindehäusern“ leben in der Regel Empfänger von Transferleistungen und die schliessen dann elektr. Heizlüfter an, kostet die ja nix, da friert keiner Herr Hübner!

  54. @ Kulturhistoriker 19. Nov 2022 at 18:32

    Da haben Sie gemessen an uns noch
    „feudal“ gelebt. Aber weshalb sollen wir
    wieder wie in den Nachkriegsjahren leben?
    Welche Begründung fällt Ihnen dafür ein?

    Armut sei gesund & verlängere 😉 das Leben?
    Armut u. Askese seien spirituell?
    Armut fürs Volk, Luxus für die Bonzen?
    Armut für die Deutschen, alles für Ukrainer?

    Was ist bei Ihnen Armut? Ein Butterbrot u.
    ein Apfel, Haferbrei, Brotsuppe, Schnippelbohnen,
    halberfrorene Beine, harte Arbeit für kargen
    Lohn?

    Oder hohe Kindersterblichkeit, Krankheiten,
    Hygienemängel, Prostitution, hohe Kriminalität,
    Massenarbeitslosigkeit, niedrige Lebenserwartung?

    Ich hasse Armutsprediger; ob es reiche Schweine
    sind oder freiwillige Asketen! Ich lebe recht bescheiden.
    Nicht Hungersnot oder Krieg sind seit meiner Kindheit
    meine größte Furcht, beides kenne ich ja nur aus
    Erzählungen meiner Eltern, Oma u. Tanten, aus
    Zeitungen Büchern, Filmen, viel später TV u. den
    letzten Ruinen in unserer Stadt der 1950/60er Jahre.

    Sondern frieren müssen. Kalte Regenschauer.
    Berge von Schnee, kleiner Bollerofen, winzige
    Wohnung, Putz der von der Decke fällt, keine
    Tapete richtig an der Wand hält, zwischen
    den Fachwerkbalken auf den Hof der AOK
    gucken können, Plumpsklo auf dem Hof,
    Spülwasser aus der Küche läuft aus dem
    Rohr aus dem Haus längs übern Hof,
    dann quer an allen Häusern lang u.
    schließlich in den Kanal. Meine schimpfende
    Mutter, wenn die Nachbarn wieder Kaffeesatz
    u. Nudelreste auskippten. Unser Glück
    war ein alter Spülstein in der winzigen
    Küche mit Kaltwasseranschluß u. nicht auf
    dem Hof…

  55. Skandal!

    Die Neger der Deutschen Nationalmannschaft wollen keine Monatsbinden in Katar tragen!

    Dadurch sind die Titelchancen hin! 🙂

  56. Maria-Bernhardine
    19. November 2022 at 19:16

    „Aber weshalb sollen wir
    wieder wie in den Nachkriegsjahren leben?
    Welche Begründung fällt Ihnen dafür ein?“

    Ich habe an meinen Nachkriegskindheit nur positive Erinnerungen.

    Im Winter war es im Kinderzimmer kalt und an den Fenstern waren Eisblumen, die ich immer wieder durch Anhauchen der Fenster erneuerte.

    Neben meinem Bett stand ein Kohleofen und zur Schlafenszeit wurden jeweils zwei Briketts nachgelegt, die den Ofen bis zum Morgen warm gehalten haben.

    Brandgefahr oder Rauchvergiftung waren damals einfach kein Thema.

    Und wenn ich krank war stand auf dem Kohleofen einen Topf mit Wasser und aromatischen Ölen.

    Ich kann mich an die wunderbare Wärme dieses Kohlenofens gut erinnern.

  57. .
    .
    Deutschland FRIERT!
    .
    dt. Firmen gehen massenweise Insolvent/Pleite

    Es entwickelt sich eine Massenarbeitslosigkeit
    .
    DE ist auf dem Weg zum bedeutungslosen Schwellenland!
    .
    DE Wirtschaft ist nicht mehr wettbewerbsfähig und dazu noch Mio von illegalen Asylanten die in unser Land einfallen. Das zusammen ist der Supergau der Vernichtung unseres DE!!

    ABER!
    .
    Baerbock über Sanktionspaket:
    .
    „Das wird Russland ruinieren“

    .
    .

  58. Wer wird davon endlich begreifen, was abläuft? Keiner derjenigen, die das bislang nicht gerafft haben, sondern sie werden Wladimir Putin die Schuld geben und desto fester an das glauben, was ihnen die Kriegstreiber weismachen.

  59. „Frieren für Selenskyj“ hat in Deutschland begonnen

    Dafür sind wir Moralweltmeister und die Gutesten der Guten. Wenn das mal kein Gewinn für uns ist.

  60. Heisenberg73 19. November 2022 at 18:44

    Liebe Landsleute, jagt diese „Regierung“ zum Teufel, wählt die AfD in die Regierung und es gibt billig Strom, Lebensmittel, Heizöl und Benzin.
    ================
    wenn ich sehe wie viele Autos hier herum fahren, dann müssen 2 Euro pro Liter Sprit *sozial verträglich* sen…

  61. … nein, nicht jammern!


    ❗ Mistgabeln
    ❗ TeernFedern
    ❗ Stopp Diskriminierung NS 1+2!
    ❗ NS1+2 umgehend in Betrieb nehmen / reparieren
    ❗ Amtseid-Imperativ!

  62. .
    .
    Die LÜGEN-Presse stirbt!
    .
    Ich habe einen Bekannten der in der Zeitungs-Medienbranche arbeitet.. Er sagte mir.. Alle Tageszeitungen sind am abkacken. Das Papier und Strom doppelt so teuer. Große Druckmaschinen brauchen viel Strom.. Die Auflagenzahlen sinken rapide… fast im freien Fall.. Und durch die Inflation sparen die Leser an den Zeitungskosten und kündigen.
    .
    Der Nachteil: Viele Zeitungsschaffende werden entlassen.
    .
    Das wars..

  63. Das_Sanfte_Lamm
    19. November 2022 at 19:29

    „Dafür sind wir Moralweltmeister und die Gutesten der Guten. Wenn das mal kein Gewinn für uns ist.“

    Ich kuschle mich in meine Daunendecke in dem wohligen Gefühl, zu den Besten der Besten zu gehören und ich gebe mein letztes Hemd dafür, dass es noch kälter wird und nicht die Mark Brandenburg zur Wüste vertrocknet.

    Ich kann nur spenden, spenden und noch mal spenden, damit die armen Kinder in Burkina Faso nicht so schwitzen müssen.

  64. Drohnenpilot
    19. November 2022 at 19:37

    „Der Nachteil: Viele Zeitungsschaffende werden entlassen.“

    Die Medien schaffenden von FOCUS online dürfen gerne in meinem Garten arbeiten. Ich zahle Mindestlohn und es gibt obendrein noch zwei Tassen Kaffee gratis.

    Allerdings achte ich darauf, ob auch richtig gerecht wird und der Komposthaufen richtig beladen.

    Ich weiß, dass diese intellektuellen Anforderungen für viele Medienschaffende zu hoch sind aber ich versuche, jeden an seine Arbeit zu bringen.
    .

  65. .
    .
    Wenn die Deutschen frieren dann sollen die Ukrainer auch frieren..
    .
    Das nennen wir hier in Deutschland TEILHABE !

    .
    .
    Ist der Ukraine jetzt geholfen wenn DE friert?
    .
    DE-Politik ist soooo Sau dämlich.
    .
    Vielleicht noch mehr Waffen schicken, dann wird es wieder wärmer.
    .
    .

  66. Drohnenpilot
    19. November 2022 at 19:48

    .
    .
    „Wenn die Deutschen frieren dann sollen die Ukrainer auch frieren..“

    Herr Selinskyi sitzt immer noch im Unterhemd unrasiert und ungewaschen vor seiner Propaganda Schau. Er friert offensichtlich nicht und Grimassen schneidender Weise verkündet er täglich den Sieg über Russland.

  67. Das können die Idioten und Geiz ist Geil Affen gerne machen!

    Dann gehen in den Küchen überall die BACKÖFEN und KOCHPLATTEN an!
    Dann hocken alle nur noch in der Küche und der Fernseher geht auch noch mit hinein.!
    Andere werden ihre HEIZLÜFTER im Wohnzimmer anmachen!

    Ein dreckiges Pack ist das.

    Als nächstes werden die BADEWANNEN mit heißem WASSER gefüllt für Dauerbäder!
    JEDEN ABEND!
    Oder gleich noch MORGENS.

    Dazu laufen in allen Haushalten die WASSERKOCHER auf HOCHTOUREN.
    Für die ganze 10 KÖPFIGE FAMILIE werden WÄRMFLASCHEN HEISS GEMACHT und gefüllt.

    Hat jemand von diesen Blöd-Geiern auch schon mal an die Säuglinge gedacht, die dann alle krank werden oder an die gedacht, die schon krank und erkältet sind??

    IHR VERFLUCHTEN BLÖDMÄNNER
    DÄMLICHEN UKRAINE KLATSCHER!
    JETZT BEKOMMT IHR EURE KLATSCHE!!

    Wir müssen leider mit Euch Deppen alle mitleiden.

  68. Man will nicht verstehen, dass der Mensch eine SPEZIE, so wie die Tiere im ZOO,
    die nur unter ganz bestimmten Bedingungen leben können.
    Anderfalls werden sie krank, gehen ein, auch so wie die Tiere oder Pflanzen, die nicht
    artgerecht gehalten werden!

  69. .
    .

    Die USA und der Werte(los)westen lieben und beschützen korrupte Terrorregime..
    .
    Korrupte Regime schützen und helfen sich gegenseitig! Siehe DE – Ukraine.. !

    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Mordfall Khashoggi

    US-Regierung schützt saudischen Kronprinzen vor Anklage

    .
    Alles deutet auf eine Verstrickung von Mohammed bin Salman in den Mord am Journalisten Khashoggi hin, ein US-Gericht wollte seiner habhaft werden. Doch die Biden-Regierung gewährt Immunität – wegen einer Beförderung.
    .

    Im Herbst 2018 tötete ein Killerkommando auf brutale Art den kritischen Journalisten Jamal Khashoggi im saudi-arabischen Konsulat in Istanbul. Der saudische Kronprinz Mohammed bin Salman gilt nach Ansicht von US-Geheimdiensten als mutmaßlicher Drahtzieher hinter der Ermordung – und wird dennoch von Washington geschützt.
    .

    https://www.spiegel.de/ausland/usa-joe-biden-schuetzt-mohammed-bin-salman-vor-anklage-im-mordfall-khashoggi-a-0572c495-572b-45d2-948b-5d5d1342d46c

  70. Wir werden frieren, weil die unfähige Merkel uns in die Abhängigkeit von Russland geführt hat, weil sie ihren Atomausstieg durchführen wollte um jeden Preis.

  71. JETZT mit SCHRÖDER und HABECK

    BEKOMMEN WIR HIER ZEITEN UND ZUSTÄNDE WIE IM ZWEITEB WELT- KRIEG.

    Bloss gab es da noch die AMIS bei denen einige Kohlen schnorren konnten.

  72. Es schneit draußen und in Deutschland werden die Heizungen gedrosselt.

    Wenn es nicht so traurig wäre, dann müsste man lachen.

  73. ghazawat 19. November 2022 at 19:45

    Drohnenpilot
    19. November 2022 at 19:37

    „Der Nachteil: Viele Zeitungsschaffende werden entlassen.“

    Die Medien schaffenden von FOCUS online dürfen gerne in meinem Garten arbeiten. Ich zahle Mindestlohn und es gibt obendrein noch zwei Tassen Kaffee gratis.

    Allerdings achte ich darauf, ob auch richtig gerecht wird und der Komposthaufen richtig beladen.

    Ich weiß, dass diese intellektuellen Anforderungen für viele Medienschaffende zu hoch sind aber ich versuche, jeden an seine Arbeit zu bringen.
    .
    —————————

    Richtig so.

    Da wird das Laub noch mit der Harke und Männerhand geharkt und nicht mit
    dem Übeschallschläger durchgewirbelt und in die nächste Ecke geblasen.

  74. .
    .

    Absolute totale Vernichtung von Wohnungsbeständen..
    .
    Jetzt wo viele nicht mehr heizen weil es zu teuer ist werden zig-hunderttausende Wohnungen von Schimmel befallen werden. Das wird eine Wertvernichtung von gigantischem Ausmaß.

    Aber politisch gewollt.. „Wollt ihr dir totale Vernichtung?“
    .
    Dritte Welt-Zustände in DE!

  75. der superdämlich daherredende J.Gauck alias Ex BP („wir können in Deutschland für die Ukraine auch ein wenig frieren“ -sollte sich doch von seiner mollig warmen Millionenvilla nun sofort bei Frankfurts große stadteigene Wohnungsgesellschaft ABG mindestens für 1 Monat einquartieren.
    Solche „Gut“ Menschen haben null Ahnung von der Wirklichkeit in unserem Land- leben in einer Exclusiv Elfenturm Blase – entscheiden aber, was Max Mustermann und Lieschen Müller zu tun haben.
    Erbärmlich. Unerträglich. zum kotzen.

  76. .
    .

    Die USA führen einen gnadenlosen Wirtschaftskrieg gegen Deutschland und Europa und Scholz schweigt und grinst nur blöd..
    .
    So sieht es aus weil DE nur US-Knecht ist und die Fresse halten muss.
    .
    Die USA waren nie unsere Freunde.. Sie sind Feinde, Besatzer und Konkurrenten.. mehr nicht.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Gastbeitrag von Gabor Steingart
    .
    Warum die USA mit ihren Sanktionen unseren Wohlstand beschädigen

    .
    Das neue Geschäftsmodell der US-Amerikaner besteht darin, missliebige Staaten am Geschäftemachen zu hindern. Damit beschädigen die USA auch das deutsche Exportmodell.

    „The business of America is business.“ In dieser Schlichtheit beschrieb einst der amerikanische Präsident Calvin Coolidge (1923 bis 1929) das Geschäftsmodell seines Landes. Tempi passati! Die Methoden der amerikanischen Geschäftstätigkeit wurden seither diversifiziert – man kann auch sagen: politisiert.

    Wirtschaftssanktionen entwickelten sich zu einem beliebten Instrument, um anderen Staaten das Kriegführen (Russland, Syrien) zu verleiden, den Bau einer Atombombe (Iran, Nordkorea) zu verhindern oder den ökonomischen Steigflug (China) zu stören. Das neue Geschäftsmodell der Amerikaner besteht also darin, missliebige Staaten am Geschäftemachen zu hindern. „Sanktionen“, sagt John Smith, „sind die Alternative zwischen Worten und Krieg“.
    .
    https://www.focus.de/finanzen/sanktionen-warum-die-usa-den-deutschen-export-beschaedigen_id_179766112.html

  77. seeadler 19. November 2022 at 17:57

    Die Grünen haben bei der letzten Bundestagswahl lediglich 15% der Stimmen erhalten.
    Trotzdem blasen sie sich auf und tun so, als hätten sie die Mehrheit erhalten.
    ———————————-
    Nichtwähler nicht vergessen. Also sind’s nur 11%. Das heißt, nur 11 Hirnverbrannte von 100 Leuten wählten gröön und die geben den Ton an. Eigentlich unglaublich, oder?

  78. @steinpilz 19. November 2022 at 18:04

    „Uns kann nur noch eins helfen: Kalte Bude, kein Strom, tagelang, das die wohlstandsverwahrloste Masse endlich aufwacht.“

    Selbst wenn ie Temperatur in der Bude auf Null Grad sinkt, da wird niemand wach.
    Auch nicht durch einen längeren Blackout durch die Heizlüfter.
    Die Medienmeute wird den Leuten schon verklickern, dass allein Putin schuld ist.
    Er hat ja auch den Ukraine-Krieg angefangen, sagen die dann.
    Bei der Gelegenheit wird auch gleich der Bogen zur AfD geschlagen, da die ja
    Putin-Versteher wären.
    Fazit: Putin schuld, AfD schuld, AfD-Leute bekommen allenfalls Prügel
    von aufgehetzten Leuten und die Ampelregierung wird in höchsten Tönen gelobt
    für das Bürgergeld und schließlich bei der nächsten Gelegenheit wiedergewählt.

    Frage:
    Wer soll da wie aufwachen ?

  79. Marie-Bernhardine 19. November 2022 at 19:16

    Ich bin kein Asket, aber ich kann mich gut an das Ende der 40er und die 50er erinnern. Ihr letzter Absatz stimmt, so kenne ich das auch.

    Ich wünsche das keinem, aber das Beispiel zeigt, daß es irgendwie ging.

  80. @ ghazawat 19. Nov 2022 at 19:23

    Mir geht jedes Verständnis für Leute ab,
    seien es Senioren oder Teenager, die

    Armut, Frieren, karges Leben, harte Arbeit,
    weite Schulwege bei jedem Wetter u. zu Fuß,
    verherrlichen. Prügelstrafen u. Kinderarbeit,
    nicht nur bei Bergbauern, gehörten übrigens
    bis in die 1970er dazu.

    Was ist denn heutzutage so schlimm an warmen
    Wohnungen mit Zentralheizung, fließend Warm-
    u. Kaltwasser, wann immer man möchte, WC,
    selbst für arme Bevölkerungsschichten? Wo
    ist denn die Dankbarkeit u. der Wunsch dies
    alles zu erhalten?

    Echten Kinder-, Tier- u. Umweltschutz können
    sich arme Völker nicht leisten.

    Ich kann der Romantisierung spartanischer
    Verhältnisse nichts abgewinnen.

    Wer beschwerliche Zeiten verklärt, hat auch
    kein Problem damit, seinen Wohlstand
    für fremde Länder u. Völker zu opfern.
    Entweder er hat die damalige Mühsal
    vergessen oder nie kennengelernt.

  81. Sorry, jedoch wer von diesen frierenden „Leuten“ haben die SPD/Grüne oder alternativ die gottgleiche CDU/CSU gewählt, anstatt die AFD. Einen Tipp, an alle Frierenden, besucht die Politiker Eures Wahlkreises in deren Wohnung, denn bei deren Diäten, können diese sicherlich ohne Problemen ihre „Buden“ heizen und Euch Frierenden , einen heissen Tee zubereiten

  82. Maria-Bernhardine 19. November 2022 at 20:58
    […]

    Echten Kinder-, Tier- u. Umweltschutz können
    sich arme Völker nicht leisten.

    […]

    Mit Entlassung in die Unabhängigkeit legten sich die ehemaligen europäischen Kolonialmächte nochmal richtig ins Zeug und hinterliessen den Ländern perfekt nach westlichen Standards funktionierende Länder, danach begannen gigantische Entwicklungshilfeprogramme, die alles beinhalteten – auch adäquater Tier- und Umweltschutz.
    Die heutigen Shitholes hatten nichts besseres zu tun als alles wieder zu zerstören – freilich um dann laut zu jammern dass an allem die Weissen schuld sind.
    Selbstreflexion ist bei den Drittweltvölkern bis heute komplette Fehlanzeige.

    Nur mal ein Vergleich:

    Das ehemalige Leopoldville im Jahr 1960: Bild 1 https://i0.wp.com/fbw.ch/wp-content/uploads/geschichte/Leopold-02.jpg?resize=1024%2C804&ssl=1 2 man beachte das gepflegte Erscheinungsbild des Personals und die Sauberkeit in der Stadt.

    Wer Lust und Laune hat, kann sich in einem Videoportal oder einer Suchmaschine seiner Wahl selbst ein Bild von Kinshasa sechzig Jahre später im 21. Jahrhundert machen.

  83. Das Interessante ist ja:
    Vor drei Tagen kam die Meldung, dass die Gasreserven über den Winter in jedem Fall reichen, weil der Winter ja nicht so hart wird und die Leute angeblich fleißig sparen.
    Die Wahrheit ist: Die Industrieproduktion wurde zurückgefahren und zwar massiv.

    ArcelorMittal (Hamburg): Produktion wurde wegen Gasverteuerung drastisch reduziert.
    BASF (Ludwigshafen): Verbraucht normal mehr Erdgas als die gesamte Schweiz zusammen; baut demnächst in Deutschland drastisch Stellen ab, weil die Produktion nicht mehr aufrechterhalten werden kann.

    Hallenbäder: Zahlreiche haben ihre Öffnungszeiten reduziert.
    Schwarzwald-Baarkreis, Villingen: Teilweise nur noch am Wochenende geöffnet.
    Apolda, Thüringen: Reduzierte Öffnungszeiten.
    Pirna (Sachsen): Stadtwerke reduzieren überall Öffnungszeiten.

    ALDI Nord: In ca. 1800 von 2200 Märkten wurden die Öffnungszeiten reduziert.
    toom Baumärkte: Verkürzte Öffnungszeiten an manchen Tagen seit einigen Wochen.

    Die größte Menge an Strom fällt aber in Supermärkten nicht für Beleuchtung an, sondern für die Kühlung von Produkten. Deshalb sind Preissteigerungen von Tiefkühlprodukten in Kürze unausweichlich, es gibt bereits angepasste Preislisten für Januar 2023.

    So wie bei der Masseninvasion von Ausländern, sprechen die einen übrigens von Asyl, die anderen von Migration. Da wird beides gleichgesetzt.

    Und genauso ist es bei der „Energie“krise. Für die einen ist es eine Gaskrise, die anderen eine Energiekrise. Natürlich ist Putin an beidem schuld.
    Hat natürlich gar nichts damit zu tun, dass ausgerechnet Ende 2022 die letzten AKW abgeschaltet werden und wir ausgerechnet in eine „Energiekrise“ reinschlittern, wo die Stromproduzenten vom Netz genommen werden sollen.

    Deutschland droht keine Deindustrialisierung, sondern wir sind längst mittendrin.
    Der Lebensstandard schwindet immer weiter. Von den reduzierten Öffnungszeiten profitieren vor allem die Bürgergeldempfänger, denn die Sonderangebote werden von den Großfamilien schon bis mittags abgegriffen, während der dumme Deutsche bei der Arbeit sitzt und das Geld für die Bürgergeld-Brut
    erwirtschaftet. Wenn dann um 19 Uhr jener dumme Deutsche zum Supermarkt hetzt, der nur noch 60 min. offen hat, kann der sich dann vor leeren Brot- und Gemüseregalen mit dem begnügen, was die finanziell vom Staat gut gestellten Ausländer ihm übrig gelassen haben.

  84. steinpilz 19. November 2022 at 18:04

    „Uns kann nur noch eins helfen: Kalte Bude, kein Strom, tagelang, das die wohlstandsverwahrloste Masse endlich aufwacht.“

    Das ständige gebetsmühlenartig Wiederholen des „Aufwachens“ gibt es nun schon seit dem siebzehnten Jahrhundert, es wird dementsprechend langsam Zeit, das endlich aus dem Wortschatz zu streichen.
    In ganz Westeuropa werden die Sozial- und Innenministerien, inklusive Inlandsgeheimdienste, mit Sicherheit Psychogramme und Sozialanalysen erstellt haben, welche Bevölkerungsgruppen im Fall von Anomien wie reagieren würden und von der weissen westeuropäischen Mittelschicht geht ein Gefahrenpotential aus, dass allenfalls homöopathisch einzuordnen ist – wenn überhaupt, wahrscheinlich noch nicht einmal das.

  85. Verurteilung
    Schon die Weitergabe von öffentlich zugänglichen Infos ist in Deutschland Spionage
    THOMAS RÖPER | 19.11.2022

    Deutsche Medien melden, dass ein Reserveoffizier der Bundeswehr wegen Spionage für Russland zu einer Bewährungsstrafe verurteilt wurde. Worum es dabei ging und warum das ein politisch motiviertes Urteil ist…
    https://www.anti-spiegel.ru/2022/schon-die-weitergabe-von-oeffentlich-zugaenglichen-infos-ist-in-deutschland-spionage/

  86. Folge von Sprengungen Banken im Kreis Gütersloh ziehen die Reißleine – Automaten werden abgebaut

    Fünf Geldautomaten wurden seit Ende August im Kreisgebiet gesprengt. Die Sparkasse Gütersloh-Rietberg-Versmold blieb bislang verschont. Trotzdem baut sie jetzt zwei Automaten ab. Das Bundesinnenministerium empfiehlt das sogar. Warum?
    Jeanette Salzmann
    19.11.2022 , 06:32 Uhr

    Gütersloh. Es ist der am meisten genutzte Geldautomat der Sparkasse Gütersloh-Rietberg-Versmold, und es ist der einzige, der rund um die Uhr zugänglich ist. Das alles nützt aber nichts, der Sparkassenvorstand zieht die Reißleine und baut den Geldautomaten auf der Rückseite seines Hauptgebäudes
    https://www.die-glocke.de/kreis-guetersloh/guetersloh/artikel/sparkasse-sperrt-nachts-automatenzugang-1623839134
    an der Strengerstraße/Ecke Eickhoffstraße (Anm.: In GT) in dieser Woche ab.
    https://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/23412945_Banken-im-Kreis-Guetersloh-ziehen-die-Reissleine-Automaten-werden-abgebaut.html

  87. „Wenn wir Glück haben ™ der Winter mild wird ™,
    und wir weniger Gas verbrauchen ™ und die Speicher bis März ausreichen ™ –
    dann hat Deutschland mit uns als Ampel-Hampel eine geringe aber reelle Chance,
    den Winter zu überleben“

    sinngemäss Robbie „Der Märchenonkel“ Habnix, Wirtschaftslyriker (Grüne Khmer)

  88. Licht spielt im Christentum eine wichtige Rolle.
    MEHR IN MEINEM NÄCHSTEN KOMMENTAR
    +++++++++++++++++

    40 Weihnachtsbäume in der Bielefelder Innenstadt,
     
    „das City Team Bielefeld sorgt 2022 für noch mehr
    festliche Atmosphäre im Zentrum
    Bielefeld, 16. November 2022
    Mit Unterstützung des Lenkungskreises City Entwicklung wurden lokale Händler und Gastronomen aufgefordert, sich an der #Weihnachtsbaum Aktion zu beteiligen. So sind 40 einheitlich geschmückte Bäume für das Zentrum zusammengekommen. 

    Um auf die angespannte Energiesituation zu reagieren, wird auf eine Beleuchtung der Bäume verzichtet.“

    Auch in der Gütersloher Innenstadt vor den
    Geschäften – ganz neu/erstmalig – Weihnachtsbäume
    an viele Straßenla:ernen/-lampen angebunden,
    ungeschmückt u. ohne Lichterketten sowieso. Da
    kommt wohl auch nichts mehr. Ich vermute mal, es
    war die Idee der Werbegemeinschaft, denn einige
    Geschäfte machen nicht mit, Türken- & Araberläden.

    Die Sponsoren des Gütersloher Weihnachtsmarkts in diesem Jahr sind Bertelsmann, die StadtwerkeGütersloh, die Sparkasse Gütersloh-Rietberg-Versmold, die Volksbank Bielefeld-Gütersloh, Miele, Porta, McDonalds, Geno Immobilien, Safe T, DCP, eyes and more und die Continentale Kattenstroth.
    https://www.dein-guetersloh.de/veranstaltungen/der-guetersloher-weihnachtsmarkt-steht-vor-der-tuer/1669244400

    Der Weihnachtsmarkt in Gütersloh soll stattfinden. Dann gibt es auch wieder eine große Tanne. Foto: Dinkels

    Gütersloh (din) – Auch 2022 stehen die Weihnachtsmärkte unter keinem guten Stern. Nach den Corona-Jahren macht die Energieknappheit den Veranstaltern und den Beschickern zu schaffen. 

    In Baden-Württemberg sind bereits die ersten Märkte abgesagt worden. In Freudenstadt im Schwarzwald lag es an einer…
    Glocke Plus €
    +https://www.die-glocke.de/kreis-guetersloh/guetersloh/artikel/weihnachtsmarkt-in-guetersloh-soll-stattfinden-1666115825?bo_pwl=1&cHash=35ae1ce2afa968bc74dd65d17c6cf586

    Weihnachtsmarkt in Freudenstadt abgesagt

    Begründet wird die Entscheidung mit der viel zu geringen Zahl an Ausstellern, die sich für eine Teilnahme am Weihnachtsmarkt beworben haben. Dem Verein ist keine andere Entscheidungsmöglichkeit übrig geblieben, so der Vorstand. Trotz Verlängerung der Bewerbungsfrist um zwei Monate bis September hatten sich nur knapp 20 Interessenten auf die mehr als 60 verfügbaren Standplätze gemeldet…
    https://www.die-neue-welle.de/schwarzwald/weihnachtsmarkt-in-freudenstadt-abgesagt

  89. Von WOLFGANG HÜBNER
    „…tagsüber von bislang 22 bis 23 Grad auf 20 Grad, nachts auf 18 Grad.“

    Bin gespannt, ob und wann die Amtsgerichte über die Zulässigkeit entscheiden.
    Davon ab, heize ich als Selbstversorger mit Öfen nicht so hoch.

    „Gerade für Kinder, Senioren, Kranke oder Behinderte ist das von unzumutbar …“
    Von den ges. Temperatur-Vorgaben abgesehen – und Alten, Kranken, immobilen –
    stimmt das auch nicht immer. Es kommt wie immer auf den Einzelfall und Vorlieben an.
    Man überlebt seit tausenden Jahren gesund und munter bei geringeren Temperaturen,
    WENN…. ja, wenn man sich wie damals mal bewegt und ne Jacke anzieht. Na und ?

    Und was Erkältungen angeht, kommen die oft durch Viren/Bakterien in feuchter Wärme.

    „Wenn du frierst, setze einen Hut auf“ (alter Pfadfindertrick)
    Der HUT steht für *trockene* Socken, Handschuhe, Wollpulli, Vliessjacke etc.
    Man kann diese Dinge pauschal prinzipiell ablehnen, oder einfach mal ausprobieren.

  90. @ Maria-Bernhardine 19. November 2022 at 22:44
    „Beleuchtung der Bäume verzichtet…. Weihnachtsbäume angebunden,…

    Die sollnse anketten, wg Diebstahlgefahr durch Ofenbesitzer.
    Früher waren Händler und Handwerk froh, wenn Selbstversorger / Ofenheizer
    ihre Paletten, Bauholz und Späne gratis abholten und sie Abfallgebühren sparten.

    Dank Ampel-verursachter Brennstoffverknappung werden Paletten und Brennbares
    heute abgeschlossen und Baustellen videoüberwacht. Deutschlands Wälder sehen
    ast- und laubfrei aus wie der Englische Garten. Holz-Zigarrenkistchen unbezahlbar !

  91. Letztens war mir schon mal der „Wärme-Schnüffler“ oder „Temperatur-Wart“ eingefallen.

    Hat doch was oder?

  92. Also ich habe bei mir freiwillig 19 Grad Celsius. Komme damit gut klar. Außerdem bitte nicht vergessen gegen alle Verträge hat Russland uns das Gas abgestellt. Lieber ein zwei Grad weniger als sich von einer verbrecherischen Diktatur erpressen zu lassen.

  93. FORTSETZUNG ZU
    Maria-Bernhardine 19. Nov 2022 at 22:44

    DEUTSCHE STÄDTE NACHTS OHNE
    bzw. teil- u. zeitweise ohne Licht;
    Christbäume ohne Licht…

    „“Auch im Christentum hat das Licht eine grundlegende Bedeutung. Werfen wir einen Blick in die Heilige Schrift, dann stellen wir fest, dass in der Bibel das Licht vor allem als Methapher gebraucht wird. Als Kontrast zur Finsternis schafft Gott das Licht (Genesis 1,3). Im Alten Testament steht das Licht außerdem für das Gute, Hilfreiche und Hoffnungsvolle. „Gott ist das Licht“ heißt es in Psalm 27.

    Auch im Neuen Testament spielt die Symbolik des Lichtes eine bedeutende Rolle. So wird beispielsweise die Herrlichkeit Gottes mit einem unbeschreiblichen Lichtglanz verglichen, wie in der Erzählung von der Verklärung Jesu auf dem Berg Tabor (Lukas 9,28-36). Von ähnlichen Lichterlebnissen sprechen auch die Mystiker. In der Geschichte der Spiritualität und in der christlichen Mystik begegnen uns unzählige Bilder, die den Kontrast von Licht und Finsternis aufnehmen. So schreibt Mechthild von Magdeburg ein Buch mit dem Titel „Das fließende Licht der Gottheit“ und Hildegard von Bingen berichtet: „Das Licht, das ich schaue, ist an keinen Ort gebunden, es ist unendlich heller als eine Wolke, die die Sonne trägt.“

    Im Johannesevangelium ist die Lichtsymbolik besonders ausgeprägt. Dort sagt Jesus von sich selbst: „Ich bin das Licht der Welt, wer mir nachfolgt, wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern das Licht des Lebens haben (Johannes 8,12).“ Darum fordert Jesus auch von seinen Jüngern, Licht zu sein und das Licht weiterzugeben. „Ihr seid das Licht der Welt“ heißt es im Matthäusevangelium (Mt 5,14).

    Kaum ein anderes Symbol hat daher in der Liturgie und in der Gestaltung des Kirchenjahres eine so große Bedeutung wie das Licht. Die Roratemessen in der Adventszeit, die Lichter auf dem Adventskranz und am Weihnachtsbaum, sie erinnern uns an das Wechselspiel von Licht und Finsternis im Leben der Natur, im Leben des Menschen und auf dem Weg des Glaubens. Die Segnung der Kerzen am Fest der Darstellung des Herrn (Maria Lichtmess), das feierliche Licht der Osternacht, die Kerzen auf den Gräbern am Allerheiligentag und die Lichterprozessionen, sie halten in uns die Erinnerung lebendig, wie wichtig das Licht für unser Leben ist. Und schließlich die Lichtsymbolik bei jedem Gottesdienst: Die Kerzen am Altar, am Ambo und am Tabernakel sowie die Flambokerzen an Sonntagen und Hochfesten – sie sprechen im gottesdienstlichen Geschehen die eigene Sprache des Lichtes, der sich verzehrenden Hingabe, der lebensspenden Wärme, die uns im verkündeten Wort Gottes und im Brot des Lebens, das Jesus Christus ist, geschenkt wird.

    Es bleibt die Frage: Warum übt das Licht einer Kerze eine solche Faszination auf den Menschen aus?…““

    Das Exultet, der Lobgesang auf die Osternacht, fasst dies in wunderbaren Worten zusammen:

    „O Licht, der wunderbaren Nacht,
    uns herrlich aufgegangen,
    Licht, das Erlösung uns gebracht,
    da wir vom Tod umfangen,
    du Funke aus des Grabes Stein,
    du Morgenstern, du Gnadenschein,
    der Wahrheit Licht und Leben.“ 
    Angela Eckart
    https://bistummainz.de/katholische-kirche/viernheim/glaube/serie-zur-liturgie/das-licht/

    Das Volk, das in der Finsternis ging,
    sah ein helles Licht. (Jesaja 9,1)

    Das Weihnachtsbäumlein

    Es war einmal ein Tännelein
    mit braunen Kuchenherzlein
    und Glitzergold und Äpflein fein
    und vielen bunten Kerzlein:
    das war am Weihnachtsfest so grün
    als fing es eben an zu blühn.

    Doch nach nicht gar zu langer Zeit,
    da stands im Garten unten
    und seine ganze Herrlichkeit
    war, ach, dahingeschwunden.

    Die grünen Nadeln war´n verdorrt
    die Herzlein und die Kerzen fort.
    Bis eines Tags der Gärtner kam
    den fror zu Haus im Dunkeln,

    und es in seinen Ofen nahm-
    Hei! Tats da sprühn und funkeln!
    Und flammte jubelnd himmelwärts
    in hundert Flämmlein in Gottes Herz.

    Christian Morgenstern

    ++++++++++++++++++++++

    Fazit: Ein Christbaum ohne Lichter
    ist kein Christbaum.

  94. TV aufgeschnappt:

    „Wir können jetzt alle ganz viel Kraft spenden den Leuten, die in Bedrängnis sind, die jetzt in den schweren Zeiten nicht über die Runden kommen. Denn wir sind alle eine Solidargemeinschaft.“

    Ja, Gedankenkraft spenden als Ersatz für einen warmen Ofen!
    Wer schon kein Geld zum Heizen hat, den sollen wenigsten kraftvolle Gedanken unterstützen!

    Wer das jetzt gesagt hat, das spare ich mir, denn sonst ist die Sendung gut.

  95. Wer es noch nicht gelesen hat:
    Hier die Verordnung wegen Energiesparmaßnahmen incl. langer Begründungen. Wo und mit welchen Temperaturen in den nächsten Monaten/Jahren geheizt werden darf/soll. Pdf-Datei, 28 Seiten.
    .
    Das Ding nennt sich tatsächlich:
    „Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung“.
    Daran kann man doch schon erkennen, wie durchgeknallt die sind.
    .
    Verordnung
    der Bundesregierung
    Verordnung zur Sicherung der Energieversorgung über kurzfristig wirksame Maßnahmen
    (Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung – EnSikuMaV)

    .
    https://www.bmwk.de/Redaktion/DE/Downloads/E/ensikumav.pdf?__blob=publicationFile&v=4

  96. Ich habe in meiner Wohnung in Dortmund – Hörde 7 Grad – und mir geht es gut.

    Als ehemaliger Obdachloser , der auch im Winter auf der Parkbank auf dem Dortmunder Südwestfriedhof jahrelang geschlafen hat – kann es noch kühler in der Wohnung werden.

    PS: Es ist erst der Anfang vom Ende des Wohlstandes in Deutschland !

  97. @ Maria-Bernhardine 19. November 2022 at 23:23
    „…Johannesevangelium…Lichtsymbolik…Jesus von sich selbst:
    „Ich bin das Licht der Welt…Licht des Lebens haben… weiterzugeben. „

    Das ist aus dem Zusammenhang gerissen, Licht damals meint was anderes als heute,
    es gibt mehrere bedeutungen von licht, man kann licht nicht direkt übersetzen,
    licht wird missverstanden, weil es auch „finster wie im bärenarsch“ bedeuten kann,
    also steht licht zb für freie distanz zwischen bäumen, für lichte weite im laderaum.
    ausserdem sind die übersetzungen der 4x rechtsschulen für licht überholt.

    licht anmachen gilt wegen dem fussabdruck sogar als frevel gegen gottes schöpfung !

  98. @ Rheinlaenderin 19. November 2022 at 23:41
    “ Kurzfristenergieversorgungssicherungsmaßnahmenverordnung – EnSikuMaV“

    Danke für den link ! Für unsere russisch sprechenden Freunde und Verursacher

    > Postanovleniye o kratkosrochnykh merakh bezopasnosti energosnabzheniya

  99. Erstaunlich kalt dieser Winter bis jetzt. Vielleicht kommt da noch mehr. Die Endlosschallplatte mit dem Klimawandel kommt nicht mehr an. Dafür sendet der US-Clown Selensky auf allen Kanälen, dass wir kein Öl/Gas mehr aus Russland kaufen. Vielen Dank auch an die USA für die Zerstörung der Gasleitungen nach Deutschland.

  100. Selbst wenn Selinskij wegen Putin`s sogen. Angriffskrieg nun der „Heilige der Ukraine“ wäre -was er ohnehin nicht ist…. hat niemand auf der Welt das Recht insbesondere (sogar nur) Deutschland mit der Moralkeule „frieren für die Ukraine“ aufzuwingen. Diesem zweifelhaften Schauspieler und Ukrainevorstand
    wurde wegen des Krieges im Land inzwischen mehrere Milliarden Euro über den Tisch geschoben – letztendlich ohne Prüfung was damit konkret geschieht.Ich vermute die Waffen des „(un-)moralischen“ Westens wie am Fließband in sein Land geschickt werden davon nicht bezahlt?! Gibts diese weil der Westen und weil deren „Demokratie mal wieder verteidigt“ (wie vor dem in Afghanistan?!) alle gratis oben drauf? Ich frag ja nur.
    Was eine christliche Onlinezeitung dazu schreibt:
    >>>>Weder Held noch Heiliger: Selenskyj <<<
    Auszug:Die Schande des Westens ist es, Putin als Verbrecher hinzustellen und Selenskyj als demokratischen Helden. Vermutlich sind beide FÜHRER und MACHTMENSCHEN mit le eigenen, persönlichen Interessen. Den einen als Teufel zu bezeichnen ist so falsch wie den anderen als Heiligen zu betrachten. Beide sind Menschen, die die Mitbürger ihrer Länder als Leibeigene betrachten; sie sind sowohl auf ihr eigenes Wohlergehen aus, als auch auf ihre eigene Karriere. Der Westen ist dabei, den Beelzebub mit dem Teufel auszutreiben.

    Waffenlieferungen bedeuten, dass der Krieg kein Ende findet, und dass kein einziger Mensch weniger getötet wird.
    Mit den Waffen des Westens wird der Krieg verlängert; werden mehr Menschen umkommen; wird sich das Leid noch weiter verbreiten … (…)
    https://tudomine.wordpress.com/2022/05/12/weder-held-noch-heiliger-selenskyj/

  101. Dieses Topic wird sowohl vom System BRDDR 1998 2.0 als auch dem Volk sehr unterschätzt denke ich – wenn auch aus komplett unterschiedlicher Richtung. Das die Proteste aktuell aus Sicht der Merkel/Scholz Bande noch überschaubar sind liegt sicher nicht am Händele der Systemler.
    Die Irrealität der Nummer dürfte der einzige Grund sein – mehrheitlich glaubt das Volk an „Virus gleiche Panikmache“ , zum Blackout wird es nicht kommen und selbst wenn das Volk die Energiepreise nicht mehr stämmen kann hat „Berlin“ sicher noch ein „As im Ärmel“ !
    Ich zahle aktuell 5 % über den Abschlagpreisen von Januar 2022 , in eigener Regie und die Preiserhöhungen ab Januar 2023 werden ich mit Ausnahme von weiteen 5% Abschlagsplus nicht bezahlen …und dann schauen wir mal was kommt.
    Ich denke sowas muss man konsiquent durchziehen und ich glaube wenn 25% aller Gewerbetreibenden ,Privatpersinen ähnlich verfahren werden sie klein beigeben. Der deutsche Preis plus 5% im Vergleich zum Vorjahr ist immer noch besser als das was III Welt Länder aktuell zahlen.
    Die ärmsten Drecklöcher der Erde erheben maximal 10% Energiepreise und scheinbar haben sie kein Beschaffungsproblem …und überall laufen die Fernseher …irgendetwas stimmt da nicht …
    ENERGIEPREISSTREIK SOFORT !!! Es ist zuende wenn wir nicht mehr zahlen und ich wette darauf das wir auch dann nicht im dunkeln sitzen …

  102. @ Blackwater 19. November 2022 at 23:44

    Braver Energiespar-Bürger! So ist´s recht!
    Anwartschaft auf Bundeslametta, Made in China.

    +++++++++++++++++

    Ich habe übrigens nichts gegen
    freiwillige Askese oder Spartanentum.
    Nur nicht verordnet von irgendwem.
    Und schon gar nicht, um fremdkulturelle
    Invasoren reich pampern zu können,
    Fahnenflüchtige Ukrainer durchzufüttern,
    Kriegsgerät an die Ukraine zu schenken
    u. das Luxusleben der Selenski-Bagage
    zu finanzieren.

  103. @ LEUKOZYT 19. November 2022 at 23:44

    Ich kann u. will es nicht verstehen, wie
    Sie meinen. Ich bleibe einfach volkstümlich
    katholisch. Fern von jeden
    Deutungsverrenkungen.

  104. @ jeanette 19. November 2022 at 23:34

    Das Exultet*, der Lobgesang auf die Osternacht,
    faßt dies in wunderbaren Worten zusammen:

    „O Licht, der wunderbaren Nacht,
    uns herrlich aufgegangen,
    Licht, das Erlösung uns gebracht,
    da wir vom Tod umfangen,
    du Funke aus des Grabes Stein,
    du Morgenstern, du Gnadenschein,
    der Wahrheit Licht und Leben.“ 

    Angela Eckart ist keine Dichterin,
    sie schrieb den Artikel, siehe Link.
    Mein Fehler, es nicht ordentl. darzustellen.
    Mea culpa.
    +https://bistummainz.de/katholische-kirche/viernheim/glaube/serie-zur-liturgie/das-licht/

    *Exsultet
    Das Exsultet (historische Schreibweise: Exultet) trägt seinen Namen nach seinem lateinischen Eingangswort.

    Das Exsultet (lat. „es jauchze“, Konjunktiv Präsens von exsultâre), auch Praeconium paschale, ist das in der römisch-katholischen und evangelisch-lutherischen Liturgie gesungene Osterlob der Lichtfeier am Beginn der Osternacht. In ihm wird Christus als das Licht der Welt gepriesen und seine Auferstehung in Verbindung zu dem im Alten Testament offenbarten göttlichen Heilsplan gestellt.

    Die Datierung des lateinischen Textes ist umstritten. Ein Lob auf die Osterkerze ist im 4. Jahrhundert Praxis (von Hieronymus kritisiert, von Augustinus praktiziert). Die älteste erhaltene Textfassung stammt vom Ende des 4. oder Anfang des 5. Jahrhunderts aus Norditalien oder Südgallien. Der Verfasser ist unbekannt; Anklänge an die Theologie des Ambrosius lassen einen Ursprung in Mailand oder dessen Einflusssphäre vermuten. Zur Entstehungsgeschichte des Exsultet gehören zweifellos byzantinische liturgische Vorbilder, vor allem die dort gesungenen versifizierten Homilien, die auch Kontakia genannt werden. Im Mittelalter wurde der Osterlobpreis auf aneinander geheftete Pergamentblätter geschrieben, sodass eine Exsultet-Rolle von beträchtlicher Länge entstand.

    MEHR HIER:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Exsultet

    Theorie u. Theologie hin oder her.
    Für mich ist der Katholische Glauben
    Schauen(Altarbilder,
    Madonnenfiguren – möglichst alt),
    Tun(Prozessionen, Wallfahrten, Kreuzweg),
    alte Kirchenlieder singen, Heiligenlegenden
    lesen, Weihrauch u. Weihwasser.
    Predigten anhören u. Bibelkreise
    mir ersparen u. einiges andere
    Zeitgeistige, wie auch unseren
    Krawattenpfarrer mit seinem
    Ökumenefimmel(Anschleimen
    an die Evangelen) meiden, d. h.
    leider Messe & Kommunion schwänzen.

  105. Trottellandgeschaedigter 19. November 2022 at 17:02
    Ich darf mir das Bild nicht weiter ansehen,sonst brauche ich nen neuen Monitor

    ————————————————-

    Lord Voldemort und der Orden des Fürnix …

  106. Istanbul-Anschlag durch PKK-Kurdin
    „…Drei von ihnen stammen demnach aus Moldau. Die beiden anderen Verdächtigen
    seien „syrische Kurden“, …eine Frau und einen 31-jährigen…Hauptverdächtiger gelte.“
    HAhttps://www.zeit.de/politik/ausland/2022-11/istanbul-bombenanschlag-bulgarien-fuenf-verdaechtige-festgenommen

  107. @ Maria-Bernhardine 20. November 2022 at 00:24
    „Ich kann u. will es nicht verstehen, wie Sie meinen. Ich bleibe einfach volkstümlich…“

    MB, das ist eine adaptierung des argumentationsschemas der moselme
    um wortbedeutungen im koran wie „tötet sie“, nur eben auf das LICHT in der BIBEL !
    Die moselmen-plattitüden kennst du von stürzis erlebnissen.

  108. Serie „Wirksameres Frehmink durch Neue Worte !“
    Heute: „Umweltrassismus“ und „rassifiziert“ ™
    Beispiel: „Vor allem Sinti und Roma erfahren in Deutschland Umweltrassismus“

    HAhttps://www.zeit.de/zett/2022-11/umwelt-bewegung-rassismus-sinti-roma
    „Rassifizierte Menschen sind oft stärker von Umweltbelastungen betroffen als weiße.
    Darüber werde in der Umweltbewegung viel zu wenig geredet,
    sagt Tatu Hey *. Warum?“

    * Wer ?

  109. Bärbock, die starrsinnige Klima-Radikale
    19.11.2022, 11:40 Uhr – 05:26 min
    „Da macht die EU nicht mit“ Baerbock:
    Das 1,5-Grad-Ziel darf nicht sterben

    (SONST BEKOMME ICH ÄRGER MIT DER
    GREENPEACE-LESBE J. MORGAN, GELL!)
    Das Ringen um eine Abschlusserklärung geht auch nach dem offiziellen Ende der Weltklimakonferenz weiter. Außenministerin Baerbock macht deutlich, dass die Europäische Union notfalls auch ein Scheitern des UN-Treffens in Kauf nimmt: „Wir werden keinen Vorschlägen zustimmen, die das 1,5-Grad-Ziel zurückdrehen.“
    +https://www.n-tv.de/mediathek/videos/politik/Baerbock-Das-1-5-Grad-Ziel-darf-nicht-sterben-article23729444.html

    Baerbock droht
    „Da machen wir nicht mit“
    Von dpa
    Aktualisiert am 19.11.2022 – 13:01 Uhr
    Lesedauer: 1 Min.
    https://www.t-online.de/nachrichten/klima-und-umwelt/id_100083016/baerbock-droht-mit-scheitern-der-un-klimakonferenz-da-machen-wir-nicht-mit-.html

    US-Klimabeauftragter Kerry erkrankt – neue Verhandlungshürde
    Stand: 19.11.2022 08:54 Uhr

    Der US-Klimabeauftragte Kerry wurde
    positiv auf +++Corona getestet – und
    muss die COP27-Verhandlungen nun telefonisch weiterführen. Im tagesthemen-Interview sagt Außenministerin Baerbock, es hake noch „bei entscheidenden Punkten“…
    https://www.tagesschau.de/ausland/asien/cop27-kerry-baerbock-101.html

  110. @ LEUKOZYT 20. November 2022 at 01:46

    Weil Zigeuner alles zumüllen?
    (Ausnahmen bestätigen die Regel.)

  111. @ LEUKOZYT 20. Nov 2022 at 01:41

    Wie jetzt? Weil ich keinen Tanz um die
    Bibel mache wie Moslems um den Koran?

  112. Dieter Nuhr, 01.10.2019:
    „Aber erst kommt der Herbst. Ich bin gespannt, was Greta macht, wenn es kalt wird. Heizen kann es ja wohl nicht sein. …
    Ich werde, weil meine Tocher zu den Freitagsdemos geht, im Kinderzimmer nicht mehr heizen. Bitte, irgendjemand muß anfangen.
    Das Klimapaket der Bundesregierung wird es nicht bringen. … Aber als älterer Herr sollte man sich wahrscheinlich sowieso in dieses Thema gar nicht einmischen. Schon gar nicht mit Argumenten. Daß Mobilität Bedingung für die Grundversorgung der Bevölkerung sei, oder solche Sachen. Als Schulkind interessiert mich doch die Grundversorgung nicht, das machen doch die Eltern!
    Und bei den Lehrern, die jeden Freitag mitlaufen, ist der Staat zuständig. Im gesamten Erziehungsapparat dieses Landes ist niemand, der wüßte, was Wirtschaft bedeutet. Und deshalb sagt Greta: „How dare you!“ „Bloß wegen der Wirtschaft!“, hat sie gesagt. Also bloß wegen Nahrung, Kleidung, Heizung, und so weiter.
    Und natürlich kann jeder was tun. … Verstehen Sie mich nicht falsch, ich finde es gut, daß es Greta gibt … Aber wenn unsere Kinder meinen, wir können diese Welt mit ein bißchen Sonne und Wind antreiben, dann sollten wir Eltern ihnen ein Hamsterrad mit Dynamo ins Kinderzimmer stellen, da können sie dann ihre Handys aufladen. Und dann im Kerzenschein Gedichte lesen, Rilke – ‚Leg‘ Deinen Schatten auf die Sonnenuhren, und auf den Fluren laß‘ die Winde los‘. Die Kinder werden kotzen, sag‘ ich Ihnen, und rufen ‚Scheiß‘ auf das Klima, ich will Netflix!‘.“

  113. @ Hans R. Brecher 20. Nov 2022 at 01:25

    Künast war schon vor über 40 Jahren
    ungenießbar, als sie noch bei der
    Alternativen Liste allen auf die Nerven ging.

  114. Fundstück für nette Frolln STEINER vom netten LEUKOZYT

    „Braunbären im Trentino: Der Bär ruft“
    HAhttps://www.zeit.de/2022/47/braunbaeren-trentino-italien-wandern-europa

    Ist leider auf deutsch aus dem versifften Medien-Dreckloch Hamburg.

  115. Frauen frieren schneller

    (:::)

    Kalte Temperaturen ein Wettbewerbsnachteil für Frauen

    Was für die Fortpflanzung einen Nutzen hat, erweist sich für das Gehirn als Nachteil. Die Studie „Schlacht um das Thermostat“ aus dem Jahr 2019 hat gezeigt, dass sich je nach Temperatur auch die kognitive Leistung bei Männern und Frauen ändert. Über 500 Probanden mussten bei unterschiedlichen Temperaturen zwischen 16 und 33 Grad geistig anspruchsvolle Aufgaben lösen: Matheaufgaben und auch sprachliche Aufgaben, die anschließend ausgewertet wurden. Jedes Grad mehr erhöhte die Leistung der Frauen messbar. Ab 30 Grad liefen sie zu Höchstleistungen auf.

    Männer punkteten bei niedrigeren Temperaturen. Die Bestform der männlichen Probanden lag bei unter 20 Grad. Mit steigenden Temperaturen ließen ihre Leistungen nach. Diese Ergebnisse könnten vor allem in diesem Winter wichtig werden, wenn Büroräume und Arbeitsplätze im Zuge der Gaskrise kühler bleiben sollten…
    https://www.stern.de/panorama/wissen/frauen-frieren-schneller-als-maenner—das-liegt-an-sexualhormonen-32838152.html

    Ich, fast 70, friere nicht mehr so
    schnell, wie noch vor 25 Jahren,
    aber immernoch schnell.

  116. „China stellt sich stur: Nur Industrieländer sollen in Klimaschäden-Topf zahlen“
    HAhttps://www.kn-online.de/politik/cop27-china-will-keine-ausgleichszahlungen-fuer-klimaschaeden-leisten-EEJEGIDBBT4AN5VJMOMFUGAZG4.html

    Eben. Und weil der Agrarstaat China und die armen Golf-Emirate Entwicklungslaender
    ohne „Vasallen-Demokratiesimulation ohne Verfassung mit deutschem Rest-Wesen“ sind,
    muss man (= ich) ihnen weiterhin Entwicklungshilfe zahlen, plus Inflationszuschlag.

  117. @ Maria-Bernhardine 20. November 2022 at 02:08
    @ Hans R. Brecher 20. Nov 2022 at 01:25

    Künast war schon vor über 40 Jahren
    ungenießbar, als sie noch bei der
    Alternativen Liste allen auf die Nerven ging.
    ——————————
    Sie pflegt eben seit je her ihr Image als Antipathieträgerin. Oder anders gesagt: Wegen solcher Frauen werden Männer Schwul!

  118. @ Maria-Bernhardine 20. November 2022 at 02:20
    Frauen frieren schneller
    —————————–
    Außerdem ist die Thermophilie der Frauen wichtig für die Fortpflanzung. Wenn es kühler ist , wollen sie kuscheln und das gibt Nachwuchs. :)))

  119. Kim Jong Un seine Lütte – im weissen Polyesterwatte-Steppmantel und roten Tretern –
    hat genausowenig Geschmack wie der Vater. Und die Klamotten sitzen noch schlechter.
    HAhttps://www.kn-online.de/politik/raketentest-in-nordkorea-kim-jong-un-bringt-tochter-mit-b7e43839-555f-420a-ad13-c986615b43e9.html

  120. @Drohnenpilot, bald werden die gekauften Medien nicht mal ihre eigenen Luegen drucken können. Da die Propaganda nicht haftet, werden die Zuschüsse von der Waffenmafia gekürzt. Wenn Luegner Arbeitslos werden, ist eine gute Sache

  121. #Viper, nicht nur 11 % Grüne sind Hirnverbrannt, sondern mindestens 80%. Oder sind SPD, Linke, FDP, CDU, CSU keine Grüne?

  122. .

    An: LEUKOZYT 20. November 2022 at 02:36 h

    .

    1.) Sie verstehen den Sinn und Nutzen Deutscher Entwicklungshilfe nicht.

    2.) Diese ist (üblicherweise) an Bedingungen geknüpft (Deutsche Produkte kaufen)

    3.) und ein Türöffner für Deutsche Firmen in ausländische Märkte.

    .

    Friedel

    .

  123. NS2 Sabotage 2.0, aber mit Flamme: Wer ist da Fremdes im Land ?

    „In St. Petersburg explodierte eine Gaspipeline in Murino. Über die Opfer
    liegen keine Informationen vor. Der Grund ist noch unbekannt.“
    HAhttps://t.me/vorposte/30865

    Gasmangel in der westlichen Welt ? Heute ?? Wo gibts denn das ??? 🙂
    „Die Arbeit der Bäckerei Novoazovsky in der DVR“
    HAhttps://t.me/rosich_ru/28509

    Den kapier ich nicht, aber hat wohl was schmutziges
    „Es gibt eine solche Tradition in den Streitkräften der Ukraine – zuerst eine taktische
    Meise zu schlagen und dann ein taktisches Mitglied an der Wange zu nehmen.“
    HAhttps://t.me/rosich_ru/28507

    „Khokhols (russisch für Ukra Ihner) sind unzufrieden mit Nahrungspaketen
    aus dem Westen“
    HAhttps://t.me/rosich_ru/28505

    Demo von Donbass-Freunden in Madrid
    „Die Bewohner der Stadt gingen trotz des schlechten Wetters auf die Straße.
    Die Demonstranten forderten, die Morde an der Zivilbevölkerung des Donbass zu stoppen“
    HAhttps://t.me/rosich_ru/28496

    Lumpen („Kleiderspende“) für Kherson
    „Anstelle von Lebensmitteln, Wasser, notwendigen Haushaltsgegenständen
    und banalem Geld wurde eine sehr seltsame ukrainische humanitäre Hilfe nach
    Cherson gebracht – eine Art Lumpen, für die es einen Ansturm gab.
    Warte, was ist mit dem Gesicht?“
    HAhttps://t.me/rosich_ru/28492

    Briefe und Medizinspenden an die RF Armee
    „Wir bekommen Dutzende von Briefen von euch, die wir lesen, und wenn möglich,
    leiten wir sie auch nach vorne an unsere Gewinner weiter!“
    HAhttps://t.me/HealerTacMed/775

    SAMMLUNG?
    „Unsere SOBR-Freunde brauchen einen Copter mit Wärmebildkamera
    und Drop-System, um Kampfeinsätze in der NWO-Zone durchführen zu können!
    Name: DJI Mavic 2 Enterprise Advanced, Sammelbetrag 550.000r
    Der Betrag beinhaltet den Kopter, Zusatzbatterien, Firmware und Reset-System!
    Ich kenne die Jungs persönlich, ich bestätige die Sammlung und Sammlungsdaten,
    Heiler.“
    HAhttps://t.me/HealerTacMed/765

    Ohne Worte
    „Die Arbeit der Militärärzte in der NWO-Zone“
    https://t.me/HealerTacMed/756

    Speisekarte in einem ukrainischen Lokal.
    „“Dead Rusnya“, „Tränen russischer Mütter“ und so weiter und so weiter.
    Es gibt keinen Nationalsozialismus.“
    https://t.me/rosich_ru/28483

    ALLES nur Hinweis zum ggf Selberweitersuchen und ohne Gewähr

  124. @ friedel_1830 20. November 2022 at 03:47
    „1.) Sie verstehen den Sinn und Nutzen Deutscher Entwicklungshilfe nicht.

    Doch, sogar die Arten, die Träger, die Beteiligten von Politik bis Kontrollorganen,
    die offiziell als Erfolg vermeldeten und die inoffiziell versickerten Gelder/Projekte.
    Und wir beide wissen, es gibt weltweit EH-Konkurrenz um Projekte und Gelder.
    Und Staaten, die auch nach 30 Jahren erfolglos kassieren und sogar erpressen.
    Übrigens: Die grössten Kritker sind die Entwicklungshelfer selber !

    Davon ab: Die konkreten Fälle China und Emirate etc. sind weltweit diskutiert.

  125. Die Weihnachtsbeleuchtung unseres Supermarktes im Ort, ist immer unglaublich schön
    und gibt bei jedem Besuch ein sehr weihnachtliches Gefühl.
    Dieses Jahr nicht.
    Im neuesten Werbeblatt wurde den Kunden mitgeteilt, dass, wegen der Energiekrise, auf die
    Weihnachtsbeleuchtung verzichtet wird.
    Sehr traurig!
    Da gehen sie dahin, unsere schönen deutschen Traditionen. 🙁

  126. „..um nur ja […] die Rechte von ethnischen Minderheiten zu achten und garantieren…“
    Ergänzend muß man hinzufügen, dass die kriegsbesoffenen GRÜNEN immer wieder damit auffallen, Rechte ethnischer Minderheiten, im Speziellen und Rechts von Minderheiten im Allgemeinen nur dann zu achten, wenn es nur die richtigen Minderheiten sind; alle anderen werden denunziert, verunglimpft, beleidigt, mit Hass verfolgt etc..
    Ansonsten ein Beitrag, der, wie fast immer treffsicher den gesellschaftlichen Istzustand beschreibt.

  127. Wir haben seit gestern die Winterdecke im Bett und ich freue mich auf den warmen Winter, der Deutschlands Wirtschaft retten wird.

    fOCUS online hat das versprochen. Bei Focus online sitzen doch sicher Journalisten, die wissen, was man schreibt?

  128. „bei einem milden Winter löst sich die Rezession in Luft auf“

    So wirklich die Überschrift bei Focus online. Bemerkenswert ist, dass der Artikel von den Kindern der Grundschulklasse 2a in Berlin Neudahlem geschrieben wurde. Da die Lehrerin Legasthenikerin ist, wurde auf eine Korrektur verzichtet.

  129. Eigentlich sollte man die Politiker, die das alles zu verantworten haben, an den höchsten (Weihnachts-)Bäumen aufh…..en, die man finden kann—-kurz und knapp. Selbst auf die Gefahr hin, erneut zensiert zu werden !

  130. Maria-Bernhardine
    20. November 2022 at 02:20

    „Was für die Fortpflanzung einen Nutzen hat, erweist sich für das Gehirn als Nachteil. Die Studie „Schlacht um das Thermostat“ aus dem Jahr 2019 hat gezeigt, dass sich je nach Temperatur auch die kognitive Leistung bei Männern und Frauen ändert. Über 500 Probanden mussten bei unterschiedlichen Temperaturen zwischen 16 und 33 Grad geistig anspruchsvolle Aufgaben lösen: Matheaufgaben und auch sprachliche Aufgaben, die anschließend ausgewertet wurden. Jedes Grad mehr erhöhte die Leistung der Frauen messbar. Ab 30 Grad liefen sie zu Höchstleistungen auf.“

    Neger bilden eine bekannte Ausnahme. Für die Neger ist es bereits ab 15 Grad zu warm zum Arbeiten und unter 14,9 Grad zu kalt.

  131. Der Bürger mit der richtigen Haltung wird brav mitmachen und selbstverständlich für den guten Zweck frieren.
    Solidarität mit der Ukraine und den klimageschädigten Ländern,die bald im Meer versinken und Millionen Menschen mit sich in den Tod reißen werden,das ist oberste Bürgerpflicht!
    Wir haben auch noch nicht geheizt,aber nicht aus Solidarität mit irgendwem,sondern weil uns als 6-köpfiger Familie die Nebenkosten irgendwann um die Ohren fliegen.Bis jetzt läßt es sich gut aushalten,das Haus ist prima isoliert und richtig kalt ist es hier im Süden auch noch nicht gewesen.
    Mir tun nur die Leute leid,die gerne heizen würden,es aber nicht bezahlen können und unter dem ganzen Unfug leiden.Gerade alte Menschen frieren doch leicht und werden gezwungen,mit Wolldecken oder Jacken in der Wohnung zu sitzen.
    Schande über unsere unfähigste Regierung aller Zeiten!

  132. seegurke
    20. November 2022 at 10:23

    „Schande über unsere unfähigste Regierung aller Zeiten!“

    Das was Sie die unfähigste Regierung aller Zeiten nennen, ist die sorgfältige Auswahl der Debilsten aller Debilen.

    Was glauben Sie, wie viel Mühe es bedeutete, einen gescheiterten Kinderbuchautor als Wirtschaftsminister zu finden, der auch noch eine Flasche Aquavit auf Ex trinken kann. Und die Außenministerin, die angeblich ohne Englischkenntnisse in England Völkerrecht studiert hat, ist eine Konifere für sich. Der geistig behinderte und demente Scholz passt dazu.

  133. ghazawat
    20. November 2022 at 10:32
    seegurke
    20. November 2022 at 10:23

    „Schande über unsere unfähigste Regierung aller Zeiten!“

    Und die Außenministerin, die angeblich ohne Englischkenntnisse in England Völkerrecht studiert hat, ist eine Konifere für sich. Der geistig behinderte und demente Scholz passt dazu.
    ++++

    Der absolute Hit ist aber Claudia Roth!

    Mehr bescheuert geht nicht!

    Noch nicht einmal unter importierten Negern! 🙁

  134. wildcard
    20. November 2022 at 02:44
    @ Maria-Bernhardine 20. November 2022 at 02:08
    @ Hans R. Brecher 20. Nov 2022 at 01:25

    Künast war schon vor über 40 Jahren
    ungenießbar, als sie noch bei der
    Alternativen Liste allen auf die Nerven ging.
    ——————————
    Sie pflegt eben seit je her ihr Image als Antipathieträgerin. Oder anders gesagt: Wegen solcher Frauen werden Männer Schwul!
    ++++

    Fast jeder Hackeklotz sieht schöner aus als unsere Renate! 🙂

  135. eule54
    20. November 2022 at 10:52

    „Der absolute Hit ist aber Claudia Roth!“

    Ich habe viel Verständnis für Frau Roth. Sie muss irre Summen für ihre Liebhaber ausgeben. Seitdem der türkische Architekt selbst für viel Geld nicht mehr will, wird es für Frau Roth einfach teuer.

  136. Es hiess doch immer seitens der Politik, dass wir Bürger geschützt werden müssen. Erkälten darf man sich aber schon und sich womöglich deshalb eine Lungenentzündung zuziehen, an der nicht wenige Menschen versterben. Hier sieht man sehr schön, dass das ganze Corona-Theater ein riesiger Fake war/ist.
    Es ging/geht nie um Schutz, sondern nur um Schikane.

  137. ghazawat
    20. November 2022 at 11:00
    eule54
    20. November 2022 at 10:52

    „Der absolute Hit ist aber Claudia Roth!“

    Ich habe viel Verständnis für Frau Roth. Sie muss irre Summen für ihre Liebhaber ausgeben. Seitdem der türkische Architekt selbst für viel Geld nicht mehr will, wird es für Frau Roth einfach teuer.
    ++++

    Vermutlich erklärt sich aus Claudias nachvollziehbarer Situation auch, weshalb sie sich so stark für den Import von Negern einsetzt!

  138. Mir würden auch 15 Grad Raumtemperatur nichts ausmachen. Ich gehöre der Generation an, für die in den 50-er Jahren in Häusern ohne Zentralheizung und sonstigen Luxus-Schnickschnack solche Temperaturen mollig warm waren.

    Dennoch habe ich heute nicht die allergeringste Lust für den fremden Krieg zu frieren oder auch nur einen Cent zu opfern.

    Aber leider beutet eine Regierung, die nicht die meine ist mich gnadenlos aus und zerstört meine Ersparnisse und mein gesamtes Leben für fremde Interessen.

    Mir ist die Ukraine egal. Ich sehe nur immer wieder gutversorgte fröhliche junge Männer und Frauen mit dicken Autos von dort unbeschwert und mit gutbestückter Brieftasche einkaufen. Viel zu oft sehe ich auch deutsche Rentner Pfandflaschen sammeln.

    Dieses System ist nicht mehr mein System.

  139. Hoffe, dass sich die Schmierblätter wie „BILD“ und Co., die Energie- und Papierkosten, nicht mehr leisten können und die Schmier-Journalisten ihren Job verlieren, eine Form der Bereinigung

  140. Hans R. Brecher 20. November 2022 at 06:16

    Völlig durchgeknallt und irre!!!!
    Ja, wenn irgendwo auf der Welt das Wetter schlecht ist, dann darf Buntland wieder mal zahlen. Klaus Schwab und Konsorten machen damit wieder gross Kasse. Jetzt, wo der Corona-Fake aufgeflogen ist, braucht es andere Einnahmequellen.

  141. „Ungarn zieht Notbremse – Außenminister weist Baerbocks Pokervorwürfe zurück

    Die Ungarn haben die Notbremse gezogen: sie unterstützen keine weitere Verschuldung der EU wegen der Hilfskreditprogramme für die Ukraine. Eine…“

    Quelle Epoch Times

  142. War vor einigen Jahren zu Gorbis Zeiten Ende Oktober auf Städtereise in Moskau und St. Petersburg; Wetter: Schnee, blauer Himmel, Temperatur am Tag – 17°; Klamotten draußen: dicke Wollmütze, Ohrenschützer, Daunenmantel, 2 Paar Handschuhe, Thermounterwäsche und Wollhose, Stiefel mit Fellfütterung – auf der Straße haben wir Softeis geschleckt, das war wie ein warmes Süppchen ;o) Und in den Hotels war es mollig warm, ebenso in der Moskauer UBahn und im Bus.
    Jetzt, hier und heute: sitze im Rolli, trage Fleeceklamotten in doppelter Ausführung, beim Fernsehen Handschuhe, Nierenwärmer, eine Wolldecke um die Beine, und beim Stoßlüften (Danke für die Kunststofffenster-rahmen und die Wärmedämmung am Haus!) ziehe ich den Wintermantel an.
    Bei einer Außentemperatur von läppischen + 5° friere ich mir den Hintern ab, habe seit 2 Tagen Halsschmerzen, und die Nase läuft Marathon. Meine Normal-Körpertemperatur liegt zwischen 35,5° und 35,8°, und ich habe keinen Bock, an Hypothermie zu verrecken wegen unseren Pseudo-Politikern und diesem Dreggsagg W.S.

    Was mir gerade einfällt: haben die USA nicht den Al-Kaida-Chef mittels Drohne umgelegt? …. UUUPS: das ist K E I N Aufruf zur Gewalt! Ich fürchte eher, das kommt von einer beginnenden Hypothermie (Symptom Bewußtseinsveränderung)

  143. Die Heizungsventile bei mir im Schlafzimmer und im Bad, da weiß ich seit Jahren nicht ob die überhaupt noch funktionieren. Seit dem Euro und als Arbeiter kann ich es mir einfach nicht mehr leisten. Im Wohnzimmer mache ich jetzt auch nicht mehr an. Habe einige Änderungen vorgenommen und mein persönliches 1,5°-Ziel locker erreicht. Und das nur mit entsprechender Kleidung und paar Teppiche auf dem Laminat. Es entstehen keine weiteren Kosten.

  144. Die gefährlichste Frau Deutschlands: Marie-Agnes Strack-Zimmermann

    https://just-now.news/de/deutschland/die-gefaehrlichste-frau-deutschlands-marie-agnes-strack-zimmermann/

    Sie plädiert für militärische Eskalation und verhöhnt alle, die sich für eine Verhandlungslösung einsetzen.

    Strack-Zimmermann ist eine Gefahr für Deutschland.

    Als Waffenlobbyistin sind ihr die Gewinnmargen der Rüstungsindustrie näher als der Frieden und das Wohl der Bürger.

    Sie ist Deutschlands einflussreichste Waffenlobbyistin und radikalste Verfechterin einer immer weiteren militärischen Eskalation gegenüber Russland.

    Sie ist Dauergast in deutschen Talkshows, wo sie zu immer härterer Aggressivität gegen Russland aufruft.

    Sie propagiert offen Russland als das “neue” Feindbild für die deutsche Bundeswehr.

    Strack-Zimmermann (FDP) betreibt in deutschen Medien Volksverhetzung und bekommt dafür Applaus nicht nur aus ihrer eigenen “liberalen” Partei, sondern auch von Teilen der Grünen, aus der SPD und selbstverständlich von der CDU/CSU.

    Ihre Annahmen über Russen weisen zudem deutliche Parallelen zu einer Rassenlehre auf, die Hitlers Generalplan Ost zugrunde lagen:

    Der wilde, unberechenbare Russe, der im Gegensatz zu einer germanischen Ordnung steht. ….ALLES LESEN !!

  145. Die Ukrainer, die jetzt bei -5° frieren, denen kann ich warme Gedanken machen. Es wäre auch ungefähr 1,5° wärmer:

    Eure dicken Fellmützen und Pelzmäntel hatten damals MENSCHEN in Baracken nicht und haben bei -15° im Fetzen Stoff „geschlafen“. Was haben die das lange ausgehalten…

  146. @ eule54 20. November 2022 at 10:56

    Sie, geb. 1955, Rechtsanwältin, hat ja seit
    Jahren immer einen Rechtsanwalt, der auf
    Gesinnung steht:
    +https://de.wikipedia.org/wiki/Renate_K%C3%BCnast
    Von der Natur ist sie nicht allzu sehr benachteiligt
    worden: große blaue Augen, die Figur
    konnte sie sich zieml. erhalten… Mit
    einem Männerkinn leben zu müssen ist
    wohl weniger lustig. Daß sie sich
    so zurechtmacht u. nach außen immer
    giftet, heißt nicht zwingend, daß sie zu
    ihm auch so ist. Wenigstens hat die
    streitsüchtige Krawallschachtel keine Kinder,
    er schon, mindestens eine Tochter. Beide,
    vor allem er, schauen m.E. zu tief
    in die Gläser. 2012
    https://www.gettyimages.ch/fotos/ruediger-portius

    Ebenso sitzt sie seit Jahren an Geldquellen,
    durch den Steuermichel gepampert oder
    als Rechtsanwältin in einer maoistischen
    Kanzlei für Asylanten. Je mehr Invasoren,
    desto mehr Klienten.

    Deshalb verstehe ich überhaupt nicht, weshalb
    sie der Öffentlichkeit ein giftiges böses Gesicht
    macht. Läuft doch alles prächtig für die
    Öko-Kommunisten.

    Apropos Öffentlichkeit: Ist sie nur rabiat
    oder schon bösartig? Jedenfalls egoistisch.

    Künast schlägt vor Kameras einen Fisch tot.
    Eigentlich quält sie ihn halbtot, gemeinsam
    mit einem kleinen Jungen. Das war 2009,
    ihre grünen Genossen springen ihr bei:
    https://www.stern.de/politik/wahl/-fisch-affaere–renate-kuenast-rutscht-auf-einem-saibling-aus-3448262.html

  147. @ bobbycar 20. Nov 2022 at 12:48

    Braver Energiesparer. Immer schön
    den Gürtel enger schnallen. Da geht
    noch mehr. Wie wäre es denn mit
    essensparend, naturschonend
    magersüchtig werden?

  148. Mel… und Genossen sollten sich einmal informieren, was Ukrainer und Polen im Eiswinter 1945 /46 mi t aus den KZs der Nazis in Ihre Heimatorte heimkehrenden Juden gemacht haben. Da ist bei Minus 5 Grad auf einer Parkpank sitzen und Germonney erpressen wollen ein Luxusproblem.

  149. Nicht nur frieren für SELENSKY
    sondern auch Hand abhacken lassen fürs KLIMA

    KLIMA-PSYCHOPATH verzichtet lieber auf seine HAND!

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/klima-protest-in-berlin-endet-blutig-polizei-muss-mit-schwerem-geraet-anruecken-81999280.bild.html

    Hoffentlich tut‘s noch lange und richtig weh.
    Mit der Hand wird er sich eine Weile nicht mehr ankleben können.
    Eine Blutvergiftung oder Tetanus (falls er nicht gegen Tetanus geimpft ist) kann auch noch kommen.

    Danach wird er es sich auch dreimal überlegen müssen.
    Niemand wird ihn später fragen wo er seine Hand verloren hat, wenn er gefüttert werden muss, höchstens aus Neugierde und Bedauern. Zum Drachentöter wird der Selbstvertstümmler damit nicht, kommt in die Riege der Ritzer und Selbstmörder. – Er sieht schon so abstoßend aus, obwohl er noch jung ist.

    Diese gottlose KLIMA BAGAGE die wissen ihren Körper gar nicht zu schätzen!

  150. Die Regierung hat schuld daran, nicht Putin oder irgendjemand. Dieser Regierung ist das Volk wurscht, das hätte man auch voraussehen können, was haben wir für dumme Wähler.
    All das könnte man mit einem einzigen Satz beenden: „Wir heben die Sanktionen auf.“
    Aber diese Ampelregierung ist stur und böse, ja teuflisch.

  151. bobbycar 20. November 2022 at 12:48
    „Die Heizungsventile bei mir im Schlafzimmer und im Bad, da weiß ich seit Jahren nicht ob die überhaupt noch funktionieren. Seit dem Euro und als Arbeiter kann ich es mir einfach nicht mehr leisten. Im Wohnzimmer mache ich jetzt auch nicht mehr an. Habe einige Änderungen vorgenommen und mein persönliches 1,5°-Ziel locker erreicht. Und das nur mit entsprechender Kleidung und paar Teppiche auf dem Laminat. Es entstehen keine weiteren Kosten.“
    ———————————-
    Das Problem ist weniger, die kälteren Temperaturen auszuhalten. Das schafft man mit Decken, usw. schon. Das Problem ist zu verhindern, daß die Wände zu kalt werden, und sich dann darauf Schimmel bildet.

  152. Eistee
    20. November 2022 at 16:35

    „Das Problem ist weniger, die kälteren Temperaturen auszuhalten. Das schafft man mit Decken, usw. schon.“

    In Japan gibt es eine wunderbare Tradition die allerdings ausstirbt.

    Es gibt die sogenannten Wärmetische. Unter dem Tisch ist eine Heiz Spirale angebracht und auf dem Tisch liegt eine dicke Decke und darauf die Holzplatte. Man sitzt um den Tisch herum unter der Decke und hat warme Füße durch die eingebaute Heizung.

  153. Nachgedacht 20. November 2022 at 11:25

    Hoffe, dass sich die Schmierblätter wie „BILD“ und Co., die Energie- und Papierkosten, nicht mehr leisten können und die Schmier-Journalisten ihren Job verlieren, eine Form der Bereinigung

    Die werden dann ebenso wie Staatsfunk und -fernsehen mit von uns erpressten Zwangsgeldern und Propagandasteuern am Leben gehalten.

  154. Und jetzt mache ich alle PI Leser neidisch.

    Sie können sich nicht einmal ansatzweise vorstellen, zu welchem Preis in Japan 50 oder 60 Jahre alte Häuser verkauft werden.

    Die typischen Preise liegen zwischen 10000 und 30000 €.

    Sie sind aber für die jungen Leute praktisch unverkäuflich. Es gibt keine Zentralheizung, dafür die Wärme Tische und das offene Feuer und es gibt in der Regel kein Bad.

    Wenn sie auf traditionelle japanische Häuser Wert legen, finden sie die schönsten Schnäppchen in den ländlichen Gegenden.

    Natürlich friert man im Winter!

  155. „Natürlich friert man im Winter!“

    In dem Zusammenhang gibt es eine japanische Weisheit.

    Im Winter ist es in jedem Haus warm, wichtiger ist, dass es im Sommer kühl ist!

  156. Dummsama 20. November 2022 at 14:27

    Polen/UKR

    Aus Konz.lagern entkommene Menschen mosaischen Glauben wurden z.B. von den US, nach den Drangsalierungen in ihrer ehemaligen Heimat in „Displaced Persons Camps“ (bei uns ehemaliger Fliegerhorst, den die Airforce von April bis Dezember ’45 genutzt hatte) untergebracht, bis sie 1949 in Israel an Land gehen konnten.

  157. Tafelstatistik einer kleinen Stadt.
    Und täglich nimmt die Anzahl der Kunden zu! Zurzeit sind 812 Personen in der Kundendatei aufgeführt – 501 Erwachsene und 311 Kinder. Etwa 61 Prozent sind Asylbewerber, davon 33 Prozent Ukrainer, etwa 32 Prozent Empfänger von ALG I und II und nur 7 Prozent Rentner.

    Armuts- Rentner unter 1000.- euro müssen sich mit jungen kräftigen arbeitsfähigen Männern um einen Platz an der Tafel kämpfen.
    Wohlstands- Rentner arbeiten oft ehrenamtlich bei der Tafel und haben das Kommando. Maskenpflicht usw.

    Jeder sollte mal einen Tafeleinkauf machen, bzw. jemanden begleiten, es ist eine echte Grusel-Erfahrung fürs Leben.

  158. @ghazawat

    Das mit den Wärmetischen ist so eine Sache – nach einer gewissen Zeit geht man sich gegenseitig als halbwegs durchschnittlicher Europäer gehörig auf die Nerven und friert freiwillig …

    Was die Häuser angeht: Wärmen kann man sich auch mit Heizstrahlern, das ist aber bei der landesüblichen Isolierung etwas kostenintensiv, und in den ländlichen Gegenden kann es vor allem in den Bergen und erst recht im Norden winters auch richtig fies kalt werden. Das Problem bei den alten Häusern ist weniger der fehlende Komfort (man kann da so einiges nachrüsten), sondern vielmehr die fehlende Anbindung, um in den Metropolen zu arbeiten.

  159. OWL-Flachland um 0°C, es schneit
    feine Flöckchen; die Erde verbrennt,
    unser Untergang ist nicht mehr weit;
    demonstriert mit FFF, damit Ihr das
    Ende nicht einsam verpennt. 😀

  160. @ JEANETTE um 14:42

    Kevin Hecht (30) von
    Extinction Rebellion und von
    https://twitter.com/aufstandlastgen/status/1562475575687917568

    der Letzten Generation der Irren:
    Hecht, der in Deutschland als Informatiker arbeitet, hatte am Montag, den 22.08.2022, zusammen mit 19 weiteren Personen in Stockholm mit einer Sitzblockade friedlich eine Autobahn blockiert.
    https://www.tag24.de/berlin/er-sass-mehr-als-zwei-wochen-in-u-haft-berliner-klimaaktivist-fuer-strassenblockade-verurteilt-2604346
    Kam in Schweden für 2 Wochen in U-Haft
    +https://letztegeneration.de/blog/2022/08/untersuchungshaft-in-schweden-weiterer-unterstuetzer-der-letzten-generation-in-schwedischem-gefaengnis/

    Öl-Leitung nach Schwedt – Radikale Klimaschützer wieder an Pumpstation gefasst
    18.10.2022
    Wieder hat sich ein Mitglied von „Letzte Generation” an die Pipeline nach Schwedt geklebt. Zeitgleich ist es zu einer Aktion vor der PCK-Zentrale gekommen.
    MIT FOTOS
    +https://www.nordkurier.de/neustrelitz-prenzlau/oel-leitung-nach-schwedt-radikale-klimaschuetzer-wieder-an-pumpstation-gefasst

  161. @ Eistee 20. November 2022 at 16:35
    @ bobbycar 20. November 2022 at 12:48
    „Das Problem ist…daß die Wände zu kalt werden, und sich dann darauf Schimmel bildet.“

    Nein, kalte Steine/Ziegel/Häuser/Bäume/Alles AN SICH sind auch kein Problem.
    Probleme kommen erst durch Feuchte in/aus der Luft, die am kalten Material kondensiert.
    Solange alles kalt ist – Material, Luft, Luftfeuchte – kondensiert nichts.
    Erst wenn Luft wärmer ist und Feuchte aufnehmen/ausscheiden kann, kondensierts.

    Man muss kalte Oberflächen von feuchter Luft durch eine konstruktive Dampfsperre
    wirklich dicht isolieren. DICHT ist auch die Schwierigkeit bei Haeusern aus Steinen.
    Oder Wohnwagen: Aussen Metall/Kunststoff, dann eine Isolierung die zum isolieren
    unbedingt trocken bleiben muss, deshalb nach innen dann eine Dampfsperre /Folie.
    Die Isolierschicht kann man zb durch Belueftungsloecher von aussen trocken halten.

    Die „Fussleisten“ meines 110J alten Marineschuppens sind 3.5cm dicke Lärche natur.
    Das hat einen Grund, denn die halten die Möbel auf Abstand zur 45cm Vollsteinwand.

    Diese bösen „Schlecht gedämmten Altbauten mit Holzfenstern und dicken Wänden
    haben – gut gepflegt und betrieben – übrigens ein sehr angenehmes Wohnklima.

  162. Hoffnungsschimmer 20. November 2022 at 06:33
    Im neuesten Werbeblatt wurde den Kunden mitgeteilt, dass, wegen der Energiekrise, auf die
    Weihnachtsbeleuchtung verzichtet wird.
    Sehr traurig!
    Da gehen sie dahin, unsere schönen deutschen Traditionen. ?

    —————————————–

    Ja, aber nicht wegen der Energiekrise. Sondern weil viele Stadtverwaltungen Drohanrufe von Migranten kriegen, wenn sie nicht auf das christliche Weihnachtszeug verzichten, dass es dann Terroranschläge gibt.
    Gleiches war wohl bei VW der Fall – in Wolfsburg sollen angeblich massenweise Drohmails wegen Schweinefleisch in der Kantine eingegangen sein.

  163. Hier wird immer gerne vergessen das der Krieg nach den Verhandlungen von Istanbul Ende März schon lange beendet sein könnte ! Dort waren die russische und ukrainische Delegation sich bereits einig . Hätten nicht diverse Mächte dazwischen gefunkt , wären tausende Menschen noch am Leben , unsere Energieversorgung wäre gesichert, keiner müsste frieren und Millionen Ukrainer hätten nicht ins Ausland flüchten müssen.

  164. @ LEUKOZYT 20. November 2022 at 23:20
    ………………………..
    Die sogenannte Dampfsperre ist Semipermeabel, das heißt, sie läßt ein Liter Wasser als Dampf pro Jahr und m3 durch.

  165. Die NATO gibt vor eine VERTEIDIGUNGSBÜNDNIS zu sein, das bedeutet eigentlich einen DEFENSIVEN Charakter zu haben.

    Wie geht das mit den MENSCHENRECHTEN zusammen, wo ja die FÜHRUNGSMACHT der NATO ständig KRIEGE unter allen möglichen Vorwänden beginnt (alleine seit 1980 ca. 30 Kriege)

    Siehe: Liste der Militäroperationen der Vereinigten Staaten

    https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Militäroperationen_der_Vereinigten_Staaten

    DIE NATO ALSO IST DAS GEGENTEIL VON MENSCHENRECHTEN & VERTEIDIGUNG !!

    WO WAREN UND WO SIND DIE SANKTIONEN GEGEN DIE USA, DIE STÄNDIGE ANGRIFFSKRIEGE FÜHREN ??

    Russland hat seit der Wiedervereinigung Deutschland sehr viel Geduld bewiesen, obwohl sich die NATO entgegen aller ZUSAGEN immer weiter nach Osten ausgedehnt hat !

    SIEHE => https://www.freiewelt.net/blog/ein-bisschen-geschichtsunterricht-fuer-alle-russenhasser-und-ukraine-versteher-10089004/

    Im Jahr 2014 wurde die Ukraine von den USA geputscht (Nuhland sagte FUCK THE EU) und in eine US-FREUNDLICHE von NAZIS beherrschtes Land umgewandelt.

    Diese machten sich sofort daran ihre RUSSISCHEN LANDSLEUTE in der Ostukraine nicht nur mit RENTENSTOP und sonstigen Schikanen zu drangsalieren, sondern sie MORDETEN die dortige Bevölkerung !

    Dieser Zustand geht bereits jetzt seit 8 Jahren und der Westen machte keine Anstalten dies abzustellen … im Gegenteil !

    In der westlichen MASSEN PRESSE & Politik findet diese Tatsache KEINERLEI ERWÄHNUNG … warum ?

    WÜRDE MAN DIES ERWÄHNEN, WÄRE JEDEM SOFORT KLAR, DASS RUSSLAND IM RECHT UND DER WERTE-WESTEN IM UNRECHT IST !!

    In beispiellosem Zynismus schildert STRATFOR Gründer Friedmann die Pläne der USA zur WELTBEHERRSCHUNG

    https://www.youtube.com/watch?v=kjenOHMbH_A

    Und man freut sich darüber, wenn RUSSEN UND DEUTSCHE SICH WIEDER EINANDER TÖTEN !!

  166. Renate Künast auf Twitter am 18. Nov. 2022

    @RenateKuenast

    Sitze mit Mantel und 3. Tasse heißes Wasser – auch zum Hände wärmen- im Büro. Ich zweifle das das 19 Grad sind. Nächste Woche komme ich mit Decke, Wärmflasche und Hut.

    DAS SOLL ALLE TREFFEN DIE FÜR SELENSKY FRIEREN WOLLEN !!

  167. Hier mal ein paar Charts zum Gaspreis. Je länger man zurückgeht um so interessanter wird die Entwicklung. Man sieht das nach der letzten BT Wahl die Preise regelrecht explodieren. Die Versorger und die politischen Entscheider mussten also wissen das es sich ab Mitte 2020 nicht um eine kurzfristige oder normale Schwankung handeln konnte. Es war jedem ab etwa Mitte 2021 klar der diesen Chart liest das die Steigerung zu Problemen führen muss. Dennoch wurde erst ab Mitte 2022 über Atomkraft überhaupt nachgedacht. Dabei hatte sich zu diesem Zeitpunkt der Preis für Erdgas gegenüber 2020 bereits vervierfacht. Eine Reaktion hätte bereits spätestens ein halbes Jahr früher erfolgen müssen.

    Der kommende Winter und die Leiden der Deutschen wurden BEWUSST in Kauf genommen.

    https://www.boerse.de/charts/Erdgaspreis/XD0002745517

    Grüße
    Peter

Comments are closed.