Gras ist ja auch grün…

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

70 KOMMENTARE

  1. Bei dem, was Gaddafi alles angestellt hat, wundert es mich nicht, dass er sich durch seinen „Märtyrertod“ gerne aus der Verantwortung stehlen würde…

    http://aron2201sperber.wordpress.com/2011/07/14/der-fuhrerbunker-lasst-grusen/

    …und dabei auch möglichst viele seiner Landsleute mitnehmen möchte.

    Der Führerbunker lässt grüßen.

    Vielleicht glaubt Gaddafi, dass ihm seine Untertanen auch im Jenseits weiter als Lakaien dienen müssen?

    Allahs Wege sind unergründlich…

  2. 😀 Geil. Im Wachkoma noch ganze Sätze…..

    auf die Reihe zu bekommen können würde…..

    ist schon eine Glanzleistung….

    und das um…….

    00:14………..

    Ich glaub………

    ich bin zivilisationskrank……..

  3. ist immer dasselbe, der Arzt sagt es doch immer deutlich dazu:
    Wenn die Batterie bei diesen neuen Denkimplantaten schlapp macht muss man sie schnell austauschen, sonst werden sie langsam und es kommt nur noch Blödsinn raus.

    Hab ich auch gestern wieder bei meiner debilen Oma gemerkt

  4. Ghütiger Ghott… Man schaut es sich an und kann es trotzdem nicht fassen.

    Dazu fällt mir ein Spruch von W.C. Fields ein: „Grüne Frauen sind wie Elefanten. Man schaut sie sich gern an. Aber haben möchte man keine.“ 😉

  5. runterladen und sichern, der Prototyp des modernen Politiker_innen.
    Zukunft jetzt !!!!

  6. ist übrigens schon mal jemand aufgefallen, dass die Obervorsitzende der B90/“Grünen“ sich mit pöhser Chemie die Haare immer krachbunt färbt?

    (Ach ja, und flog nicht unlängst ein gewisser Cem Özbums mit Hubschrauber 100m weiter zur Demo, oder so???)

  7. Sorry Leute, aber es gibt in Bääärnn (Bern) eine Redensart und die heißt:
    Gesprängt wärd nüd (Gesprungen wird nicht)
    und die gilt auch besonders für SVP Leute. Man hat es ja auch nicht so eilig, solange Mafiageschäfte wie mit dem Iran florieren.

    Wer ausschert fliegt!

  8. Fliegen erschlägt man am besten, indem man die Hand oder die Fliegenklatsche ganz langsam von oben auf sie herabsenkt, um dann erst kurz vor ihr schnell zuzuschlagen, denn Fliegen sehen in Zeitlupe (weshalb sie sehr schnell reagieren können, wenn wir die Hand schnell auf sie zubewegt)!

    Ob das aber auch bei in Zeitlupe sprechenden Grüninnen auch funktioniert, habe ich noch nicht ausprobiert 🙂

  9. Das was die in den besagten 10 Stunden an Arbeit leistet,
    können Menschen mit normaler Denkgeschwindigkeit in 00:30 schaffen.
    Keine Macht den Drogen Grünen.

  10. Nei nei, das isch kein Fake und sie isch au nöd bekifft (oder doch?) Ganz normale Linki. Mir händ no meh so Augenroller, sogar im Bundesrat.
    Toll gäll??

  11. Was hat so Eine in dem Job: Nationalrätin zu suchen.
    Solche Subjekte sind doch nicht einmal lebensfahig.
    Gruselig und greuslig. Man fragt sich nur auf welchem Trip die ist. Sowas gabs damals auch zur Flowerpower Zeit. Die sind dann mit Blume im Arsch, nackt über die Wiese gesprungen 😉

  12. Freunde!
    Ich habe Tränen in den Augen vor Lachen 🙂
    Einfach nur köstlich… ha ha ha !!
    Aber mal im ernst. So sind unsere „Politpromis“, jeglichen Bodenkontakt verloren.

  13. #22 Der letzte freilebende Preusse

    Wo kann man denn als Preuße noch frei leben in diesem Tollhaus hier?

  14. Als Willie Nelson im letzten November mit seinem Tour Bus die texanische Grenze von Mexiko kommend überquerte, rochen Beamte Marihuana. Als sie den Bus durchsuchten fanden sie 6 Unzen (etwa 170g). Nelson sagte, das gehöre ihm. Nach Zahlung einer Kaution konnte er mit seiner Gruppe weiterfahren. Der Staatsanwalt sagte, er wäre ein Arschloch, wenn er gemein zu Willie Nelson sei. Nachdem er die Verpackung entfernt habe, seien es nur noch drei Unzen gewesen. Er scherzte, es könne auch sein, dass dabei einiges heruntergefallen sei oder er mit dem Sheriff das geraucht habe. Drei Unzen würden noch in seine Gerichtsbarkeit fallen. Der Staatsanwalt einigte sich mit der Richterin auf eine Geldstrafe und darauf, dass Willie Nelson, wenn er wieder in Hudspeth County auf Tour sei, im Gerichtsaal erscheinen müsse, um mit seiner Gitarre Blue Eyes Crying in the Rain zu singen.

    http://www.dailymail.co.uk/news/article-1370646/Willie-Nelson-ordered-sing-judges-favourite-song-court-avoid-marijuana-jail-sentence.html

  15. Grüne Frau raucht standesbewußt grünen Türken!!! Irgendwie auch logisch. Insgesamt ist es luschtig. LOL!!!

  16. Ja und was soll das jetzt ? Habe den „Witz“ irgendwie nicht kapiert … ein paar Versprecher und dann das Video langsamer wiedergegeben als aufgenommen und schon ist das einen Artikel hier wert ?

  17. bei so peinlichen uploads wie diesem bin ich mir eigentl zu schaden den pi-news link weiter zu verbreiten.

    ihr wisst dass das video manipuliert ist?
    ziemlich gute quellenforschung – haben bild redakteure bei pi angefangen?

  18. Was wollte die denn nur mitteilen ? Die Schweizer haben wohl schlechtes Zeug im Umlauf 🙂

  19. Jetzt weiß ich auch, weshalb die GrünInnen so viele Stimmen bekommen. Es ist pures Mitleid!

  20. Und sowas wählen die Schweizer in den Nationalrat. Eine ziemlich dümmliche Ente typisch linksgrüner Prägung die nicht weiss und gar nicht wissen will, woher eigentlich das Geld kommt, womit sie bezahlt wird.

  21. Die Dame erdreistet sich von Stress und Burnout zu reden???? Ich konnte kaum so langsam zu hören wie sie gesprochen hat.

  22. Bin absolut mit der Kritik an den GrünenRoten einverstanden. Sehr sogar. Ich werde aber den Teufel tun und das am Schluss des Videos geforderte tun. Die SVP ist eine Problembewirtschafter Partei und lebt davon die Menschen für dumm zu verkaufen. Leider merken die weissen Schafe nicht, dass sie zur Schlachtbank geführt werden. Ich empfehle mal die Hinterbänkler und Schlaftabletten der SVP in einem Video zu bringen, ist genau so boring.

  23. #30 Kamenka (15. Jul 2011 21:01)

    Ich bin kein Freund der Grünen, aber das Video find ich ziemlich blöd. Die Ersteller glauben wohl, man sei schon so bescheuert, um nicht zu merken, dass das Video ne Geschwindigkeitsstufe runtergestellt wurde…

    Man kann auch die Geschwindigkeit erhöhen! Ich arbeite im Tonstudio, ich kenne mich da aus!
    Das Geplapper der Dame ist eh dubbidu! 🙂

  24. #34 Wuthilde (15. Jul 2011 21:31)

    Hehe, ich muss bei sowas immer an Herbert Prohaska denken, da schlafen die Leut regelmäßig ein, wenn er den Mund aufmacht, aber amüsant ists gleichzeitig auch.

  25. Selbst mit normaler Geschwindigkeit ein Brüller, nur nicht so verständlich (für uns Deutsche).

  26. Völlig „Dicht“ die alte Schabrakke. Und Sie traut sich auch noch in diesem Zustand „lallend“ und „blubbernd“ in die Redekanzel!!
    Daran kann man erkennen, mit welcher unglaublichen Egalität und Kleingeistigkeit man Politiker(in) sein kann. In jedem anderen Beruf wäre man „draußen“.

  27. Intelligenter sind unsere Grün_Innen auch nicht. Das sagt auch viel über deren Wähler aus.

  28. Wenn die Dame sich in ihrem Job überfordert fühlt, sollte sie sich besser wieder um ihren Haushalt kümmern.

  29. Selbst wenn das Video in normalem Tempo läuft, ist es inhaltlich gequirlter Quatsch.
    Ob es verlangsamt dargeboten wird, um den Berner Volkscharakter zu persiflieren oder um dem Wunsch nach mehr Muße – Verzeihung: Musse – und Streß – äh Streß undsoweiterundsofortlaberlaber mehr sinnliche Farbigkeit zu verleihen?

  30. Man sollte sich nicht über dieses tragische Schicksal lustig machen, das steht uns nun wirklich nicht zu.

    Stellt Euch doch nur, vor, Ihr wärt Stunde um Stunde, Tag für Tag und Woche für Woche in einer Parteizentrale eigepfercht mit „Grünen“, müsst Euch deren Gehirnfürze und ökologisch-faschistischen Verbots- und Reglementierungsfantasien anhören und Ihr müsst mitanhören, wie diese „Grünen“ Land und Volk verraten, die gewachsene Gesellschaft gegen den Willen des Volkes umgestalten wollen und Ihr müsst mitansehen, wie das „grüne“ Zeckenpack dazu schamlos lügt und betrügt.

    Da muss man sich doch gezwungenermassen die Rübe mit irgendwelchen Drogen weichschiessen, um das Elend nicht mit wachem Verstand ertragen zu müssen.

    Abgesehen davon…

    Es steht uns auch darum nicht zu, zu lachen, weil es in unseren „grünen“ Parteizentralen nicht anders zugehen wird.

    Ja, es stimmt: Wir haben europaweit einen eklatanten Fachkräftemangel.

    Immerhin, Frau Bänziger tut was dagegen:

    Sie schafft sich ab.

    😀 😀 😀

  31. Ich kann die Contra-Hanf-Haltung einiger Kommentatoren hier nicht nachvollziehen. Hanf ist die wichtigste Nutzpflanze, die Gott den Menschen gegben hat. Papier, Stoffe, Öle, Farben, Diesel, Dämmstoffe, Taue…. 20 Tausend verschiedene Produkte. Hätte man den Hanf nicht auf kriminelle Art und Weise vor 80 Jahren verboten, hätten wir jetzt viel weniger Umweltschäden! Martin Luther druckte seine Biblia Germanica 1634 auf Papier aus Bio-Hanf! Ohne Hanf wären wir alle jetzt katholisch!

    Auch die Hanfpolitik muss sich an der Bibel orientieren! Und die besagt ganz eindeutig:

    1Mo 1,29 Und Gott sprach: Siehe, ich habe euch alles samentragende Gewächs gegeben, das auf der ganzen Erdoberfläche wächst, auch alle Bäume, an denen samentragende Früchte sind. Sie sollen euch zur Nahrung dienen;

    Die Nichtbefolgung dieser Anweisung des lebendigen Gottes verursacht bis heute schlimme Folgen an der Umwelt, unter denen jetzt schon Millionen Menschen leiden! Auch wir! Hanföl hilft bei Neurodermitis! Urwälder wären nicht abgeholzt…

    Dabei ist das weltweite Hanfverbot in der Bibel vorausgesagt. Und zwar soll es genau in die Zeit fallen, in der die Juden aus aller Welt wieder in ihren Staat nach Erez Israel zurückkommen. Und es soll in die Zeit fallen, die duch wachsende Umweltkatastrophen, Erdbeben, Hungersnöte, Kriege und Terrorismus gekennzeichnet ist.
    Und es geschieht alles genau so wie vorausgesagt.
    Und noch etwas soll in dieser Zeit, in der das weltweite Hanfverbot herrscht, deutlich die Gesellschaft prägen:
    Die gotteslästerliche Haltung zu Ehe und Familie. Man wird die Meinung vertreten, man bräuchte nicht zu heiraten. Es ginge auch ohne Trauschein.

    Alle die nachlesen möchten, hier der entsprechende Text aus der Bibel:
    1 Timotheus 4,1-4
    Verführung und Abfall vom Glauben in der letzten Zeit
    1 Der Geist aber sagt ausdrücklich, daß in späteren Zeiten etliche vom Glauben abfallen und sich irreführenden Geistern und Lehren der Dämonen zuwenden werden
    2 durch die Heuchelei von Lügenrednern, die in ihrem eigenen Gewissen gebrandmarkt sind.
    3 Sie gebieten, nicht zu heiraten und verbieten Speisen zu genießen, die doch Gott geschaffen hat, damit sie mit Danksagung gebraucht werden von denen, die gläubig sind und die Wahrheit erkennen.
    4 Denn alles, was Gott geschaffen hat, ist gut, und nichts ist verwerflich, wenn es mit Danksagung empfangen wird;
    5 denn es wird geheiligt durch Gottes Wort und Gebet.

    Der HERR segne Euch!

    Wir lieben DIE FREIHEIT!

    Schalom

  32. Dass das Video etwas verlangsamt wurde, war schon zu merken. Trotzdem fand ich es sehr unterhaltsam. Gerade auch deshalb, weil—und da moechte ich hier niemandem zu nahe treten—-ich schweizer Kollegen habe, die wirklich in diesem Tempo (ganz normal) reden. Das, in diesem Zusammenhang, Aufkommen der lockeren Stimmung beruht aber nicht auf Gegenseitigkeit. Wenn diese schweizer Kollegen mir zuhoeren (ich rede im normalen norddeutschen Tempo), ist der Unterhaltungswert auf deren Seite erheblich durch den Stressfaktor des „nicht-so-schnell-hoeren-Koennens“ getruebt.

    # 46 Go4Jesus

    „Martin Luther druckte seine Biblia Germanica 1634 auf Papier aus Bio-Hanf! “

    Wow, wusste gar nicht, dass Martin Luther ein richtiges Methusalem-Alter erreichte. Das ist wirklich das beste Argument fuer Bio-Hanf ! Ja, ja ich weiss, war Tippfehler 😉

  33. Sie redet schon irgendwie Stuss. Aber es von 1:11 auf 2:55 zu verlangsamen (oder es einfach so zu übernehmen), ohne dies irgendwie kenntlich zu machen, ist schon blöd von PI.
    Hätte nicht sein müsssen, schlechter Stil.

  34. #46 GO4JESUS (15. Jul 2011 23:51)

    Es ist ja auch nicht verboten oder kriminell, THC-arme Nutzhanfsorten anzubauen und zu verarbeiten und Produkte aus THC-armen Sorten zu kaufen und zu verwenden.
    😉

    Aber Hanftaschen und -schuhe will ja keiner, da das Zeug stinkt, man will das Zeug ja rauchen und sich damit gepflegt wegschädeln.
    :mrgreen:

    Das Verbot ist m.E. nicht sinnlos, THC-Kracher machen bei übermässigem! Genuss durchaus blöde im Schädel und hinterlassen auch körperliche Schäden.

    Und ja, ich könnte Dir lebende Beweise für diese Behauptung vorstellen.

  35. Egal ob schnell oder langsam, die Alte war sicher auf THC, denn was die so von sich gab war aber sowas von sinnbefreit!!! lol

  36. #29 tehRuff (15. Jul 2011 20:57)

    „bei so peinlichen uploads wie diesem bin ich mir eigentl zu schaden den pi-news link weiter zu verbreiten.

    ihr wisst dass das video manipuliert ist?“

    Ja das ist mehr als peinlich,vor allem wenn man durch Anspielungen aufs kiffen noch den Eindruck erwecken will,daß die Frau wirklich so rumlallen würde.

    Jeder Vollidiot kann sehen,daß das Video (Ton wie Bild)in Zeitlupe läuft,selbst wenn man das Original vorher nicht gesehen hat und auch kein Freund der Grünen ist.

    Zu denen,die das nicht merken verkneif ich mir mal eine Beurteilung.

    Ziel von PI sollte nicht unbedingt sein sich selbst und einen Teil der Kommentatoren mit sowas zur allgemeinen Belustigung zur Schau zu stellen.

  37. Von wegen Gras, der Film läuft mit halber Geschwindigkeit!
    Das erkennt man an dem leichten Echo (das gibt’s auch bei Pornos die man mit halber Geschwindigkeit laufen lässt).

  38. #52 Patriot1967

    Ganz so sinnbefreit ist das eigentlich garnicht.
    Wer schonmal eine Zeit lang 10 Std. jeden Tag in einem stressigen,oder anstrengendem Job gearbeitet hat,weiss was das heißt.

    Nur sollten Leute,gerade in Jobs mit großer Verantwortung,wie zB. Politiker damit umgehen können und in der Lage sein ihren Job vernünftig auszuüben,…
    oder sich eine andere Beschäftigung suchen,wenn sie damit überfordert sind.

    Und das (überfordert)sind zweifelsfrei sehr viele Politiker,wie uns ständig bewiesen wird.

    Viele nehmen aber tatsächlich auch oft Aufputschmittel.Vor allem unter denjenigen,die viel hin und her reisen und von einem Termin zum nächsten wechseln.

  39. Ähnliche Leute verbrauchen auch unsere Steuergelder und steuern auch unser Land mit ihren Spinnereien in den Abgrund.

    Nur Geisteskranke oder Voll-Naive können doch heutzutage noch Rot-Grün wählen.

  40. Du liebe Güte, wer ist denn das ? Was für Stoff hat die denn intus ?
    Da darf man sich wieder einmal fremdschämen…mrgreen: naja mehr oder weniger, denn ich wähle ja dieses Grünzeug ja nicht 😀

  41. Politik ist die Kunst viel zu erzählen ohne was zu sagen. Von der Dame kann man doch noch was lernen. Sinnfreies Dauersprech….

    Oder doch auf Droge???

  42. Das Tempo ist doch piepegal. Wichtig ist, dass die Schnalle nicht weiß, was sie sagt.

  43. hahahahahaha

    Ich ahnte schon seit langem, dass eine gruene Politikerin überfordert ist.. lach.

    Und wenn dann noch landwirtschaftliche Produkte aus Afghanistan konsumiert werden, dann sollte diese gruene Politikerin über einen Rücktritt nachdenken … lach

  44. @ 51 GO4JESUS

    Die Nichtbefolgung dieser Anweisung des lebendigen Gottes …

    Woher weißt du, dass Gott lebt, bzw. lebendig ist? Gibt es dafür irgendeinen Beweis? Hat ihn mal jemand gesehen? Wenn er tatsächlich lebt, kann man ihn dann nicht auch töten? Würde mich echt ernsthaft interessieren.

  45. Was hat diese grüne Dame? CO2 Overload? Ein Windrad auf den Kopf gefallen? Gender Mainstreaming Stress?

    Wer solche Leute in den Parlamenten sitzen hat, braucht sich um seine Zukunft keine Sorgen mehr machen. Es wird keine geben – jedenfalls keine für einen normalen Bürger erträgliche.

    Apropos „neue Zivilistaionskrankheiten“: Die GRÜNEN sind mit Sicherheit eine davon.

Comments are closed.