Heute wird in Thüringen und Brandenburg der Landtag gewählt. Für uns hauptsächlich interessant sind zwei Fragen. Erstens: Schafft es die AfD in beiden Bundesländern und mit wieviel Prozenten? Nach allen Voraussagen kommt die AfD trotz übelster Propaganda der gleichgeschalteten „Qualitätsmedien“ in beide Landtage. Zweitens wird es nach der Wahl in Thüringen interessant sein, ob die Mauermörder-Partei SED/PDS/die LINKE mit Bodo Ramelow dank SPD und Grünen den ersten kommunistisch-bolschewistischen Ministerpräsidenten in Deutschland kriegt, was eine beispiellose Schande wäre. Ältere erinnern sich, daß diese Partei einst auch dem Massenmörder Stalin diente. Die Wahlbeteiligung bis 14 Uhr lag niedrig.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

129 KOMMENTARE

  1. Bitte bei der medialen Berichterstattung auf die allerneueste Sprachregelung achten:

    seit neuestem ist die AfD anscheinend nicht mehr „rechtspopulistisch“ sondern nur noch „eurokritisch“. Was Wahlerfolge nicht so alles vermögen.

  2. Die LINKE/PDS/SED kann ich inzwischen auch nicht mehr schlimmer finden als eine der anderen Blockparteien. Genau genommen sogar ehrlicher, weniger verlogen.

  3. „3 Cendrillon Beim Sche…blatt mit den 4 Buch-
    staben Wird die AfD stets als die „Eurohasser“
    tituliert!
    Hoffentlich haben Sie morgen wieder zwei Gründe
    mehr, über die AfD zu lügen!

  4. Für mich währe es der Zweite Komunistische Minister Präsident im Staate.
    Man vergesse Kretschmann nicht !

    Aber dennoch das die Linke so stark geworden ist un Ländern die vor 25 Jahren sagten wir sind das Volk ist allein schon ein novum.

    Freiheit ist nicht leicht zu leben und von echter Freiheit und Demokratie sichd wir weit entfernt.

  5. Erstmals dürfen in Brandenburg auch etwa 38.300 Jugendliche ab 16 Jahren wählen. Gute Nacht Deutschland.

  6. In den letzten Tagen hat der (nach eigener Aussage größte) Radiosender Mitteldeutschlands zwar über die bevorstehende Wahl berichtet, besonders welche Partei wieviel Prozente erwarten kann und wie die Landesregierung ggf. zusammengesetzt werden kann, hat dabei aber in KEINSTER Weise auch nur ein einziges Wort über die AfD verloren. Man könnte meinen, die treten bei der Wahl garnicht mit an!

  7. @ #9 Klara Himmel

    Erstmals dürfen in Brandenburg auch etwa 38.300 Jugendliche ab 16 Jahren wählen. Gute Nacht Deutschland.

    38.000 Stimmen für die NPD? In Brandenburg sind die Kiddis echt gestört, sieht man jede Woche daran, wenn sie sich mal wieder mit Ihren PKW am Wochenende um den Baum gewickelt haben. 😉

  8. #3 Cendrillon (14. Sep 2014 17:11)
    Bitte bei der medialen Berichterstattung auf die allerneueste Sprachregelung achten:

    seit neuestem ist die AfD anscheinend nicht mehr “rechtspopulistisch” sondern nur noch “eurokritisch”. Was Wahlerfolge nicht so alles vermögen.

    Abwarten, bis die AfD im Mainstream angekommen ist und einer der Spitzenfunktionäre an der Bilderberg-Konferenz teilnimmt – spätestes bzw. frühestens dann kann man diese Partei in die Tonne kloppen.

  9. @ #12 Das_Sanfte_Lamm
    Geben wir der AfD doch eine Chance. Die Grünen hatten am Anfang auch nette Vorstellungen. Eine Alternative für Deutschland gibt es sonst keine.

  10. OT

    In der von Flüchtlingen besetzten Thomaskirche ist weiterhin keine Lösung absehbar – auch weil die Zahl der Flüchtlinge in der Kirche immer weiter anwächst und damit auch die angebotenen Ausweich-Schlafplätze nicht ausreichen.

    Dem Vernehmen nach sind die Flüchtlinge untereinander uneins. Vor allem ihre Unterstützer aus der linken Szene streiten über das weitere Vorgehen, viele argumentieren absolut kompromisslos.

    Und so nächtigen die Neger die 4. Nacht in Folge in der Thomaskirche. Und weitere werden folgen!
    Die gehen nicht freiwillig. Es werden noch Wetten angenommen, daß sie Weihnachten noch in der Kirche wohnen!

    http://www.tagesspiegel.de/berlin/bezirke/kreuzberg-blog/berlin-kreuzberg-besetzer-harren-auch-am-sonntag-in-der-thomaskirche/10698518.html

    Hat sich eigentlich die AfD schon mal zu den Asylerpressern geäußert??? Mir ist nichts bekannt. Weiß jemand etwas?

  11. Wird schwierig werden, in beiden Ländern auf 4,99 Prozent hinzuzählen. Fast jeder, mit dem man spricht hat genug von den Blockparteigaunereien und sehnt sich nach einer ehrlichen Alternative.

  12. Die Strategie der Alt Parteien gegen die AFD scheint vielschichtig zu sein.
    Enigkeit gibt es hierbei wohl auch keine.
    Auch werden die Jornallisten sich kaum alle den machenschaften der alt Parteien unterordnen.
    So ist zu verstehen das das Spektrum der „Kritik“ Propaganda gegen die AFD sehr breit und uneinheitlich ist.
    Klar ist, mit der AFD wird sich die Politik im lande nicht so halten lassen wie sie ist.
    Weshalb sich mit ihr das Wespennest aufscheuchen lässt.
    Deren Alltag wird morgen nicht mehr derselbe sein.

  13. „gleichgeschalteten “Qualitätsmedien”“

    Gerade im Ersten, der Wahlabend wurde eröffnet.
    Partein wurden vorgestellt, nur die AfD nicht, wohl vergessen.
    Naja, die wählt ja eh keiner…..

  14. Für die FDP möchte ich in einem der beiden Länder eine 2 vor dem Komma sehen. Noch geiler wäre eine 1! 🙂

  15. #20 BesorgterMensch (14. Sep 2014 17:47)

    Gerade im Ersten, der Wahlabend wurde eröffnet.Partein wurden vorgestellt, nur die AfD nicht, wohl vergessen. “gleichgeschalteten “Qualitätsmedien”

    Danke für diesen Beitrag. Genau das gleiche fiel mir ebenfalls auf. Die AfD wird im ÖR mit Verve tot- und niedergeschwiegen.

  16. Ich bin ganz verwirrt!

    Ist die AfD überhaupt in Brandenburg und Thüringen aufgestellt?

    Im „Ersten“ wird schon minutenlang über alle mögliche Koalitionen gesprochen; nur die AfD wird nie erwähnt.

    Ob sich die „Schweigespirale“ auch noch nach 18.00 Uhr aufrecht erhalten läßt ?

  17. #17 Kriegsgott

    Du Träumst wirklich !
    Der Michel schläft aber immer noch tief und fest oder er glaubt das der Sozialismuss ihn aus der Euro Krise Rettet !!!

    Wieviele haben da eigentlich von gar nichts eine Ahnung und glauben alles was in den Maine Sream Medien läuft ?!
    50 – 90% würde ich sagen, vielleich aber auch 98%.
    Ersichtlich an der geringen Wahlbeteiligung.
    Es ist ja auch irgendwo verständlich das die zum Wahlvieh degradierten Zuhause bleiben.

    Pi uns die anderen haben noch viel vor sich.

    Aber den Sekt darfts Du dennoch Öffnen.

  18. Auf „ARD“ läuft gerade ein lustiges Farbmischen, außer AfD.
    Es ist eine Schweinerei, dass an einem Wahltag, während die Wahl noch läuft, solche „Prognosen“ abgegeben werden dürfen!
    DAS GEHÖRT VERBOTEN!!!
    OT
    Besucherzahl heute 1.821(?????) Menschen?????

  19. @ #25 Marie-Belen
    Das wollte ich gerade schreiben. Diese Dreckpresse. Die AfD wird gute zehn Prozent erhalten und wird totgeschwiegen.

    Nach 18 Uhr wird es knallen! 🙂

    Oh, eben hat Kade die AfD erwähnt. Also, man gibt der AfD vielleicht eine Chance und entzaubert sie während der Amtszeit.

  20. @ #26 Climategate2009

    Du Träumst wirklich !
    Der Michel schläft aber immer noch tief und fest oder er glaubt das der Sozialismuss ihn aus der Euro Krise Rettet !!!

    Wieviele haben da eigentlich von gar nichts eine Ahnung und glauben alles was in den Maine Sream Medien läuft ?!
    50 – 90% würde ich sagen, vielleich aber auch 98%.
    Ersichtlich an der geringen Wahlbeteiligung.
    Es ist ja auch irgendwo verständlich das die zum Wahlvieh degradierten Zuhause bleiben.

    Pi uns die anderen haben noch viel vor sich.

    Aber den Sekt darfts Du dennoch Öffnen.

    Habe ich hier schon stehen, ich hoffe ich brauche sie auch gleich wirklich.

  21. @ #27 FanvonMichaelS.

    OT
    Besucherzahl heute 1.821(?????) Menschen?????

    Keine Sorge, die Zahlen liegen jeden Tag so um die 70.000. 😉

  22. Meine Zahlen vom Post #1 Kriegsgott (14. Sep 2014 17:08) sind sogar noch besser. 🙂

    AfD wird in Brandenburg 11,5% und in Thüringen 10,4% machen, wetten? 😉

  23. Du brauchst Sie !

    Siehe MM News rechts oben auf Pi

    Landtagswahl Brandenburg – erste Ergebnisse der Hochrechnung: AfD 10%, SPD 33%, CDU 21%, Linke 21%. Rot-Rot macht weiter? Sehr geringe Wahlbeteiligung. Zum ersten Mal durften auch 16- und 17-Jährige wählen.

    Ergebnis der Landtagswahl in Thüringen. Hochrechnungen CDU 34%, Linke 27%, SPD 13,5%, AfD 8%, Grüne 5,5%, FDP 3% – Rot-Rot-Grün möglich. In Thüringen stellt seit der deutschen Wiedervereinigung 1990 die CDU den Regierungschef. Wahlbeteiligung eher zurückhaltend.

    ,

  24. Den Ossis kann man einfach nicht mehr helfen, jeder 3.-4. wählt den SED Staat zurück. Inzwischen garniert mit Masseneinwanderung, Kriminalität, Steuerverschwendung EU- und Weltweit.

  25. Nur noch die Grünen raus in Thüringen und kein Linker Ministerpräsident möglich. 🙂
    Ich nehme meine Flasche Sekt jetzt EX! 😉

  26. WAHNSINN!!! 12 %

    Ich dachte die 7 % bis 8 % der Umfragen zu denen kannst noch 2 % dazuzählen. Denkste! Noch viel mehr. Ich mach eine Flasche Sekt auf.

  27. Wie sehr wünsche ich mir meine Schulzeit zurück!
    In unserer Klasse hatten wir unter 32 Schülern eine deutsch sprechende Ausländerin.
    In der gesamten Schule konnte man die Anzahl der Ausländer an einer Hand abzählen!
    Es war die friedlichste und schönste Zeit meines Lebens.
    Außer meist harnlosen Raufereien und dumme bis unschöne Hänseleien war das Miteinander immer harmonisch!
    Leider werden wir Deutschen das nie mehr erleben und paradiesische Zustände wie damals werden nur durch Bürgerkriege wieder hergestellt, angezettelt und gewollt von widerlichen Politikern!

  28. Mein Proletenbier duselt schon, freu, nur, noch ist nicht aller Tage Abend, wer weiß was da noch alles so zusammengezählt wird….am Ende muß man stark oder besoffen sein!

  29. Mal drauf achten:

    SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi guckt in die Kamera als hätte sie gerade eine ganze Flasche Essig auf ex ausgesoffen.

    PS:
    Und der Rest des heutigen medialen Wahlabends gehört wiedermal der AfD.

  30. #52 von Politikern gehasster Deutscher (14. Sep 2014 18:10)
    Außer meist harnlosen Raufereien…

    Natürlich harmlosen!!!!!!! 🙂 🙂
    Immer wieder diese scheiß Fehler trotz prüfen!!!
    Kotzt mich das an!!!

  31. Ganz neu im Intervieuw mit Norbert Lammert: Die AfD ist keine „rechte Partei“, weil sie auch Stimmen aus dem linken Lager eingesammelt hat! Wenn das nun einmal kein Erfolg ist! Anscheinend „wandert“ die AfD, von „redchtextrem“ über „rechtspopulistissch“ in der Vorstellung undserer Volkszerreter allmählich nach links!
    Na dann müssten die beisherign Vorwürfe ja endlich aufhören – oder irre ich mich?

  32. Los jetzt!!!!

    Raus auf die Strasse!!!

    Egal wo! Egal wieviele!

    Sektpullen mitnehmen und laut juuuubeln!

    Überall, von Hamburg bis Passau!

    Auf dem Marktplatz, überall!

    Und wenns nur Grüppchen sind…macht was!!

    Ich mach jetzt nen Autokorso am Rudolphplatz!!

  33. Ganz neu im Intervieuw mit Norbert Lammert: Die AfD ist keine „rechte Partei“, weil sie auch Stimmen aus dem linken Lager eingesammelt hat! Wenn das nun einmal kein Erfolg ist! Anscheinend „wandert“ die AfD, von „redchtextrem“ über „rechtspopulistissch“ in der Vorstellung undserer Volkszerreter allmählich nach links!
    Na dann müssten die beisherign Vorwürfe ja endlich aufhören – oder irre ich mich?
    Übrigens: Mich überkommt klammheimliche Freude über die Verluste der unsäglichen Spezialdemokraten! Danke an die Wähler, aber das reicht noch nicht!

  34. Der Schuß mit dem Wahlrecht für die 16-jährigen in Brandenburg ging nach hinten los!
    Wähler von 16 – 24 Jahre: 15 % für die AfD!!

  35. Betroffene Mienen beim Staatsfernsehen. Die sehen ihre fetten Versorgungsposten schon in Gefahr. „Wenn die AFD kommt müssen wir am Ende noch was arbeiten!?“

  36. Der Sportjunkie, der seit langer Zeit keinen Alk mehr trank, holt jetzt die alte verstaubte Flasche Friesengeist von der Insel Juist aus dem Keller und serviert sich einen Doppelten flambiert. PROST IHR LIEBEN, DAS IST SO GEIL….

  37. Bei der Wahlbeteiligung soll mir die nächsten Jahre kein Ossi was vorheulen, den lach ich nur aus!!!

  38. Die Gutmenschin Lieberknecht überschlägt sich vor Freude, ohwei, weiter so

    Oh oh und kein linker Ministerpräsident in Thüringen, traurig, traurig

    Dumpfe Parolen der AfD, keine alternative für eine RICHTIGE Landespolitik, tssss

  39. In Thüringen könnte es ein Patt bei allen möglichen Koalitionen geben – und in der Folge dann Neuwahlen!
    Dem kann die AfD freudig entgegensehen 🙂

  40. Gottseidank hat den Michel jetzt eine Partei aufgeweckt, die gegen den Blockflötenmainstream unter der Führung der Bildbergerin Merkel antritt. Und mag sie noch tausend Sachen falsch machen, sie bleibt der Silberstreif am Horizont gegen all die Lügenparteien und die ideologisch verblendeten Parteien. Bevor allerdings Herr Lucke mit Herrn Seehofer auf Augenhöhe spricht, muss Herr Seehofer öffentlich einen kräftigen Arschtritt für den Verrat an allen treuen Konservativen hinnehmen. Doch halt, ich glaube, Seehofers Verrat als größte Wetterfahne der CSU-Geschichte ist nie mehr gut zu machen. Nein, andere müssen jetzt das Banner der Konservativen aufnehmen.

  41. Es freut mich ungemein, daß die AfD bei den Jungen gepunktet hat! Von wegen „Altherrenpartei“!

    Und wer hatte sich von der Senkung des Wahlalters besonders viel versprochen????
    Aber Pustekuchen1
    Wie mich das freut!

  42. Hoffentlich vergisst die AfD PI-News nicht. 😉

    Gabriel will Wahlpflicht. Der platzt gleich.

    Die AfD profitiert von dem geringen Wahlvolk!

  43. 10% bzw. 12 % Protestwähler! Super! Protest gegen unfähige Politiker und gegen miserable Politik. Bitte noch mehr davon.

  44. Toller Erfolg der AfD. Gratulation.

    Aber leider werden die Blockparteien jetzt irgendeine Katastrophenkoalition bilden. RotRot, RotRotGrün, oder SchwarzRot, naja, auch nicht viel besser.

  45. Schön, das die AfD in den nächsten zwei Bundesländern vertreten ist!
    Zumutung ! Mit einem Marxistischen Parteisekretär wird der Thüringer Landtag zur Volkskammer

  46. Hoffentlich sieht die Union jetzt, was ihr die Verteufelung und Verächtlichmachung der AfD bringt. In meiner naiven Jugendzeit war ich sPD- und Grünwähler, aber davon bin ich gründlichst kuriert. Die prinzipienlose Union war auch unwählbar für mich. Nun habe ich endlich eine ALTERNATIVE.

    Es wird Zeit, daß die verkrustete Parteienstruktur aufgebrochen wird. Die Blockparteien müssen weggewählt werden, wo es nur geht. Jedes Mandat, jedes Pöstchen, jede Wahlkampfkostenerstattung, die die verlieren ist ein Gewinn für Deutschland.

  47. Der Lindner sieht vielleicht vernichtet aus. Der Bilderberger wurde richtig weggebildet. HAHAHA, ist das geil…

  48. #54 von Politikern gehasster Deutscher (14. Sep 2014 18:10)
    Und ich besuchte während des Studiums ein Seminar, an dem auch eine Türkin teilnahm. Ein hübsche, tolle Frau, ohne Kopftuch, durch und durch vom gesunden Menschenverstand geprägt. Die tollste Frau im ganzen Seminar, aber eben schon Jahrzehnte her. Vor der Islamisierung und der DDRisierung Deutschlands hatten wir wirklich eine glückliche Periode in unserem Lande!

  49. #64  deris (14. Sep 2014 18:19)  

    „Anscheinend “wandert” die AfD, von “redchtextrem” über “rechtspopulistisch” in der Vorstellung unserer Volkszerreter allmählich nach links!
    Na dann müssten die beisherign Vorwürfe ja endlich aufhören – oder irre ich mich?“

    Der Nazivorwurf würde dann eher passen.;-)

  50. Die Teubert SPD Gutmenschin hat fünf Jahre gute Politik gemacht, so so

    Ja warum honoriert das denn der Wähler nicht??
    War wohl doch keine sooo gute Politik

  51. Die FDP ist erledigt!

    Die FDP kann sich auflösen.

    Und bedanken kann sich die FDP bei den linken FDPlern die dieser Partei enorm geschadet hat.

  52. „Oh wie ist das schön, oh wie ist das schön… So was hat man lange nicht gesehn, so schön, so schön. Zwo, drei, vier, oh wie ist das schön…..!!!“
    😀 😀 😀 😀

    Wenn jetzt noch die Sch… Grünen in beiden Landtagen rausgeflogen wären, dann wäre es ein fast perfekter Abend!
    Aber es macht trotzdem riesigen Spaß, die langen linken Gesichter zu sehen. Und die CDU hat den Schuß immer noch nicht gehört!
    Herzlichen Glückwunsch an Herrn Gauland von der AFD in Brandenburg (früher CDU Hessen 😉 ). Für ihn freut es mich ganz besonders.

  53. Geht doch!
    Im TV der Dicke von der SPD.
    Ton ausgeschaltet.
    Und mir genüßlich dessen belämmerte Visage ‚reingezogen.
    Das ist ein Rhythmus, bei dem jeder mit muß.

  54. #92 Honigmelder (14. Sep 2014 18:35)

    Vor der Islamisierung und der DDRisierung Deutschlands hatten wir wirklich eine glückliche Periode in unserem Lande!

    Kann ich nur unterstreichen!

  55. Ein grünes A…hl..h hetzt gerade gegen die AfD die ja nach rechts abgebogen ist…ab in die Versenkung grünes Gesocks

  56. #87 Kriegsgott (14. Sep 2014 18:32)
    Hochrechnung Brandenburg: AfD 12%

    Die Brandenburger sehen den Zirkus, den die Erpresser-Neger in Berlin abziehen und wissen:

    Wer so etwas verhindern will, der muß die Blockparteien abwählen und für eine Politik stimmen, die deutsche Interessen ernstnimmt.

  57. #97 excdu77 (14. Sep 2014 18:38)

    Auch wenn die Drecks Grünen nicht gewählt werden, regieren sie dieses Land.
    Deutschland ist durch und durch vergrünt und mit dieser Pest überzogen und leider nicht mehr zu retten.

  58. #Paddelpfote
    Die dumpfe Parole von der „dumpfen Parole“.
    Paddelpfote, da hört doch eh keiner mehr hin.

  59. #84 Kriegsgott (14. Sep 2014 18:31)

    Gabriel will Wahlpflicht…

    Da hat er ausnahmsweise mal meine volle Zustimmung!

  60. @ #69 Biloxi

    Der Schuß mit dem Wahlrecht für die 16-jährigen in Brandenburg ging nach hinten los!
    Wähler von 16 – 24 Jahre: 15 % für die AfD!!

    Bingo 🙂 🙂 🙂

  61. Symptomatisch.

    Nun selbstbeweihräuchern sich wieder parteiübergreifend die eltiären Gutmenschen Politiker, wie gut sie doch sind, was sie schon alles Gutes für ihr jeweiliges Land getan haben, blah fasel, jeder hat gewonnen.

    Wie schön, das ich das wieder sehen darf !

  62. @ #98 Cendrillon (14. Sep 2014 18:40)

    Nee, ist erst nächste Woche bei denen Thema! 😉 Da wird „Mutter Beimer“ wieder den schockierten Blick aufsetzen müssen! 😀 😀 😀

  63. Lese gerade Mutter Beimar, ist das nicht der Gutmensch aus der Blindenstraße, der deutschlandweit durch ihr Handeln alle braven Blindestraßen Fans darauf einstimmt, daß Muselmanenbauten und deren Bücklinge innendrin gut für Deutschland sind ?

  64. Die ganzen Alt-Parteien Politiker haben schön viel Schaum vor dem Mund.

    Nicht alles was die AfD macht ist gut, manchmal könnten Sie ruhig noch einen Schritt weiter gehen, doch Sie zaubern mir die letzten Wochen echt ein lächeln ins Gesicht.

    Wie die Alt-Parteien vor Wut schäumen, dass freut mich wirklich sehr.

  65. #109 GrundGesetzWatch (14. Sep 2014 19:04)
    @ #69 Biloxi

    Der Schuß mit dem Wahlrecht für die 16-jährigen in Brandenburg ging nach hinten los!
    Wähler von 16 – 24 Jahre: 15 % für die AfD!!

    Bingo

    Nicht alle jungen Leute sind verdummt. Viele erkennen, daß sie ihr Leben lang für Asylbetrug und Eurorettung, für Kriegsabenteuer und Krankenversorgung und Rente für Wirtschaftsflüchtlinge zahlen müssen. Die wollen sich nicht länger von den Altparteien ausnutzen lassen. Die denken an ihre Zukunft und das Wohl ihrer Kinder. Die wählen alternativ.

  66. Auf Tagesschau24 Berliner Runde….ohne einen Vertreter der AfD. Frechheit.
    Aber kriegen sich wegen dieser Partei alle in die Haare.

    Wie bescheuert muß man sein.

  67. #114 KarlSchwarz

    Ich hoffe, du denkst bei „alternativ“ an die Partei, die dieses Wort auch im Namen hat, denn früher firmierten die Grünen unter „Alternativen“. 😉

    Besonders schön ist, dass die AfD gerade unter den Jungwählern stark ist – da hat die Indoktrination durch die meist linksgrünen Lehrer offensichlich versagt.

  68. #115 nalitza60 (14. Sep 2014 19:44)

    Auf Tagesschau24 Berliner Runde….ohne einen Vertreter der AfD. Frechheit.

    In der Berliner Runde sitzen nur die im Bundestag vertretenen Parteien. Und über was reden die dort? Über die AfD und über sonst fast nichts anderes.

  69. Besonders freut mich, daß viele junge Wähler die AfD gewählt haben. Das macht mir Mut und gibt mir Hoffnung auf wieder bessere Zeiten! Interessant ist die Reaktion der Medienvertreter im Stil von
    DDR-Schnitzler!

  70. #117 KDL (14. Sep 2014 19:49)
    #114 KarlSchwarz

    Ich hoffe, du denkst bei “alternativ” an die Partei, die dieses Wort auch im Namen hat, denn früher firmierten die Grünen unter “Alternativen”.

    Besonders schön ist, dass die AfD gerade unter den Jungwählern stark ist – da hat die Indoktrination durch die meist linksgrünen Lehrer offensichlich versagt.

    Die Grünen sind verknöcherte Spießer. Junge Leute wählen Gottseidank nicht so wie der verknöcherte, verspießerte grüne Lehrer Lämpel das will.

    Die wissen, das sie – und nur sie – in Haftung stehen für die gewaltigen Kosten des Asylbetrugs und der sonstigen Unions-links-rot-grünen Spinnereien. Sie werden einst ihre Rente teilen und ihren Wohlstand opfern müssen um den Wahnsinn zu finanzieren, der heute ausgeheckt wird.

  71. Welch Gezeter der pöstchenbesitzenden Politiker und linken Medienfuzzis über die AfD!

    Die AfD ist schon längst von Mohammedanern unterwandert. Keine Gefahr für die BRDDR oder ein Kalifat Almanya!

  72. Die AfD ist ein Überraschungsei. Für was stehen die eigentlich? Haben sich bei der NPD und den Linken in Ostdeutschland angebiedert.

    Minus 50% Nichtwähler plus die 9,6 % die es nicht schafften, bleiben nicht mehr viele Bürger übrig . Aber vom Sieg sprechen Typisch Politiker ob Freund ob Feind

  73. Kann sich der Merkel- Klon Weberknecht oder Lieberknecht von ihren MP- Gehalt nicht mal ein paar neue Zähne leisten?

Comments are closed.