Angela Merkel latscht weiter durch die deutsche und europäische Politik, als ob es kein Morgen gäbe: Ob es um die eigenmächtig beschlossene Energiewende geht, den Bruch der europäischen Verträge durch Milliardenbürgschaften und -transfers für andere EU-Staaten, oder nun eben um die selbstherrlich verfügte Öffnung der deutschen und EU-Außengrenzen am 4. September 2015. Wenn ein Elefant im Porzellanladen erst mal richtig loslegt, dann scheint ihn niemand stoppen zu können – oder zu wollen. Und wenn man ihm den Scherbenhaufen zeigt, fragt er frech: »Was habe ich damit zu tun? Wenn ich hier nicht mal rumtoben darf, dann ist das nicht mehr mein Land!« (Treffender Artikel von Gerhard Wisnewski bei Kopp!)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

177 KOMMENTARE

  1. Ja Merkel, es ist nicht dein Land. Verschwinde einfach, meinetwegen nach Paraguay, besser noch nach Nordkorea. Aber Hauptsache weg!

  2. PI verlinkt ganz offiziell zum Kopp-Verlag? Täusche ich mich oder ist das etwas Neues?

  3. # KDL

    Nö! Merkel gehört nach Den Haag vors Kriegsgericht und dann Pierrepoint reloaded!

    Diese Person ist krank und erbärmlich zugleich! Wer mal das zweifelhafte Vergnügen hatte, Ferkel aus der Nähe zu erleben, der weiß, wovon ich spreche..! Diese Frau ist schlimmer als Hitler, Stalin und Mao Tse Tung – und das sowas leider wieder von deutschem Boden ausgeht ein Thema für sich..!

  4. Merkel ist gar nichts. Die wurde zur richtigen Zeit auf den richtigen Posten gesetzt und führt ihre Befehle aus.Hätte sie nicht die US – Finanz mafia in Rücken wäre sie nie so weit gekommen. Alle CDU ler mit gesundem Menschenverstand sind mittlerweile über die Klinge gesprungen. Wer Merkel derartige Macht unterstellt, verkennt die Tatsachen.

  5. OT Argumentationshilfe !!!
    Wer hat Tipps zur Argumentation gegen politische Korrektheit und Gutmenschentum im Freundes- und Bekanntenkreis? Bitte PI Thema draus machen!!!

  6. #1 KDL (28. Jun 2016 09:28)

    Ja Merkel, es ist nicht dein Land. Verschwinde einfach, meinetwegen nach Paraguay, besser noch nach Nordkorea. Aber Hauptsache weg!

    Vielleicht würde eine Fatwa gegen die Zonenwachtel helfen?

  7. Die Franzosen hatten für Leute wie Merkel eine sichere Insel – die Teufelsinsel. Der Ort wäre alternativlos.

    Reise ohne Wiederkehr – nicht mal die Asche durfte von der Inseln weggebracht werden.

  8. Es ist unglaublich: als Schröder Kanzler war und die Wahl während seiner Kanzlerschaft in NRW für die SPD verlorenging, wollte er Neuwahlen (und verlor).

    Aber die alte Spinatwachtel Merkel verliert eine Wahl nach der anderen und fühlt sich pudelwohl; keiner mobbt sie oder fordert Rücktritt oder sonst was.

    Die alte ist unheimlich.

  9. Heute um 10:30 gibt die GröKaZ bei der Sondersitzung des Bundestages eine Regierungserklärung zum Brexit ab. Wer es sich antun mag: Phoenix überträgt live.

  10. Da frag ich mich aber schon lange, was machen die Pfeifen im Bundestag? Haben die keine Augen, keine Ohren, oder kein Gehirn? Warum gibt es da keine Revolte?
    Anscheinend leben die in einer anderen Welt, voller Drogen.

  11. Angela Merkel ist der poröse Schlußstein in einem schrägen Lügengebäude aus Jahrzehnten von wohlstandsinduzierten Lebenslügen, wohlfeilen Träumereien, knallharter Selbstbereicherung und Heuchelei.

  12. “ Und wenn man ihm den Scherbenhaufen zeigt, fragt er frech: »Was habe ich damit zu tun? Wenn ich hier nicht mal rumtoben darf, dann ist das nicht mehr mein Land!«“
    ————————————————————————

    DE ist ja schon lange nicht mehr Merkels Land! Vielmehr wähnt sie sich schon als die UNO-Sekretärin die sie ja sein mochte! Sie gehört voll und ganz dem Klub der Globalisten der auch den Erzteufel Soros einschließt.

  13. Mittlerweile verkünden Merkel und Gabriel AfD-Positionen, ohne das sie deswegen als Rechtspopulisten oder Ausländerhasser beleidigt werden. Das lässt auch Rückschlüsse auf die Dummheit eines Teiles der Wähler schließen.

    Offensichtlich ist egal was gesagt wird und nur entscheidet wer es sagt. Aber diese Regierung regiert auch an Recht und Gesetz vorbei ohne das debile Toleranzbürger hiergegen demonstriert.

    Der Türkei-Deal ist gescheitert, die EU in jetziger Form ebenso. Zeit für zahlreiche Rücktritte. Von Merkel über Draghi uund Juncker bis Schulz. Diese vier Übel sollten endlich abdanken.

    Ob es den Briten bald auch so schlecht gehen wird wie der Schweiz, Island oder Norwegen?

    Schauen wir in die Schweiz. Sie zeigt uns den richtigen Umgang mit integrationsunwilligen Muslimen. Weil zwei muslimische Mädchen aus religiösen Gründen nicht am Schwimmunterricht teilnahmen, wurde den zwölf und 14-Jährigen die Einbürgerung verweigert: https://mopo24.de/nachrichten/schwimmunterricht-basel-muslima-einbuergerung-70575

    Im Tessin gilt ab dem 1. Juli das Burkaverbot:
    http://www.blick.ch/news/politik/bundesgerichtsentschied-burkaverbot-tritt-im-tessin-trotz-rekursen-in-kraft-id5153799.html

    Richtig so. Weder die Verschleierung der Frau noch die Verweigerung des Schwimmunterrichtes sind akzeptabel. Eindeutige Integrationsverweigerung und inkompatibel mit westlichen Werten.

    Die Geschlechtergelichberechtigung und deren Durchsetzung durch den Staat ist für Deutschland in Artikel 3 Absatz GG festgelegt:

    „Männer und Frauen sind gleichberechtigt. Der Staat fördert die tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“

    Der Staat kommt diesem grundgesetzlichen Auftrage nicht nach. Konsequenzen?

  14. …was würde wohl passieren wenn ein AfD – Politiker eine Verfehlung begehen würde… in diesem Zusammenhang erinnere ich (mich) gerne an die gerne an die „Sitzungsgelder“ von Pro Köln http://www.ksta.de/koeln/-sitzungsgelder-anklage-gegen-pro-koeln-spitze–934716 …DAS passiert bei ECHTEN Volksvertretern… denn die haben eben KEINE Macht über den gesamten Polizei- Gerichts- und Gesetzgebungsapparat….und das ist eben der entscheidende Unterschied… hast du die Macht dann entscheidest du selbst über Recht + Unrecht…

  15. Der Diktator Anton Hynkel (orig. Adenoid Hynkel) herrscht im Staat Tomanien (orig. Tomainia) und bereitet hinter dem Rücken des Herrschers von Bakteria (orig. Bacteria) namens Benzino Napoloni (orig. Benzini Napaloni) die Invasion des Nachbarlandes Osterlitsch (orig. Osterlich) vor. Sein eigentlicher Traum ist es, die Welt zu beherrschen.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Der_gro%C3%9Fe_Diktator

  16. Oberste Genosssin Angela Merkel:

    Ich bin Grüne, daher die Energiewende. Wozu SPD? Ich bin SPD!

    „Ich will an dieser Stelle noch einmal den Gewerkschaften ein herzliches Dankeschön sagen.

    Ich weiß, dass Gewerkschaften im Grunde die ersten waren, die mit der Integration in die Unternehmen auch die Selbstbehauptung(!),

    die Gleichberechtigung der Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer aus(!) Gastländern gefördert haben, dass sie sich darum gekümmert haben,

    dass sie Teil der Betriebsräte werden konnten, dass ihre Anliegen vertreten wurden. Damit ist ein erster großer Integrationsschritt geschehen…

    Als ich Bundeskanzlerin wurde, habe ich mir überlegt, dass es nicht schlecht wäre, wenn man die Frage der Integration im Familienministerium ansiedeln würde.

    Aber eigentlich betrifft das Thema Integration so viele Gebiete, dass es doch nicht schlecht wäre, eine Staatsministerin im Kanzleramt zu haben. Daran hatte damals noch keiner gedacht.

    Franz Müntefering, der in der damaligen Großen Koalition für die SPD die Ordnung herstellte, sagte:

    Ja, keine schlechte Idee; machen Sie mal. Dann hat sich das entwickelt. Frau Böhmer hat das Amt für viele Jahre übernommen.

    Im Rahmen der jüngsten Regierungsbildung hat Herr Gabriel gesagt: Jetzt wollen wir dort aber Frau Özoguz platzieren.

    Nachdem sich am Anfang überhaupt keiner darum gekümmert hat, ob eine Staatsministerin im Kanzleramt etwas Gutes ist, gab es in dieser Koalition einen richtigen Kampf darum.

    Und (die andere Partei) die CDU war richtig traurig, dass sie das Amt der Staatsministerin nicht wieder besetzen durfte und dass Frau Özoguz Staatsministerin geworden ist.

    Aber wir haben uns vorgenommen, dass wir (Genossen) uns um des Themas willen gut (mit der CDU) vertragen…“

    MERKEL: DEUTSCHE GIBT ES NICHT!

    „Zum Schluss sagte ein deutsches Mädchen, deren Eltern und Großeltern schon in Deutschland waren,

    dass man über sie hier gar nicht gesprochen habe; sie habe es manchmal auch nicht einfach. Das muss man auch sagen.

    So, wie über das Essen oder dieses und jenes im Zusammenhang mit türkischen oder italienischen Arbeitnehmern und Arbeitnehmerinnen gesprochen wurde, sagte sie, so ginge es auch ihr. Sie würde immer „Kartoffel“ genannt werden.

    Das fand sie nicht so schön, zumal sie gar nicht gerne Kartoffeln isst. So etwas gibt es also auch.“
    https://www.bundesregierung.de/Content/DE/Rede/2015/12/2015-12-07-rede-60-jahre-gastarbeiter.html
    (Anm. in Klammern d. mich)

  17. #7 WieDu (28. Jun 2016 09:44)

    Da frag ich mich aber schon lange, was machen die Pfeifen im Bundestag?

    Das ist doch die Crux. Der hat sich freiwillig gleichgeschaltete. Die Trennung, die Opposition von Legislative (u.a. Parlament) und Exekutive (u.a. Regierung) ist aufgehoben.

    SPD und CDU/CSU sind unter Merkel in der Groko eins; alle Abgeordneten sind auf Linie. Und Grüne und SED, äh, Linke, sind nur formal eine Opposition (wie auch deren Gemecker ein formelles ist), da deren Agenda inzwischen voll und ganz von Merkel gefahren wird.

    Wo eine Einheitspartei herrscht, ist ein Bundestag genauso nützlich wie die Volkskammer.

  18. Ein wildes Tier, diese Bezeichnung passt genial für diese Person, kann man auf die gleich Weise stoppen, wie es eben mit gefährlichen und wütenden Tieren die nicht zu bändigen sind geschieht.

  19. Frau Merkel ist soundso,
    die Altparteien sind soundso,
    die Eurokraten sind soundso
    All diese Feststellungen mögen richtig sein,
    bringen uns aber keinen Schritt weiter.

    -wie muß eine Gewaltenteilung konstruiert sein, die diesen Namen auch verdient und nicht hinten herum wieder ausgehebelt werden kann
    -wie muß ein Gesetz zur Informationsfreiheit aussehen, in dem sich die Medien nicht freiwillig gleichschalten können und die persönliche Weltanschauung über die reine Information stellen

    Ohne tragfähige Antworten auf obige Fragen werden wir in kurzer Zeit abermals von Spinnern und Träumern beherrscht. Das Wendejahr 89 und die wiedererstarkten Seilschaften sollten Warnung genug sein.

  20. Zu Merkel braucht man nichts mehr viel zu schreiben. Diese Versagerin muss einfach weg. Ist aber sehr schwer umzusetzen. Was aber leichter ist: Fahrt nicht mehr in diese Länder. Macht dort keinen Urlaub mehr auch wenn es billig ist. Die Rechnung darüber bekommen wir hier in Deutschland. Ihr unterstützt damit den Islam. Unterm Strich ist dann alles viele, viel teurer.

    Tui-Deutschland-Chef: „Die Türkei kommt wieder
    Die Türkei ist derzeit ein Sorgenkind. Im Februar wurde der Buchungsrückgang für den Sommer bei Tui auf minus 40 Prozent beziffert. Sie haben gesagt, man sehe derzeit eine „Stabilisierungstendenz“.

    Lasst es dabei. Weiter runter.

    http://web.de/magazine/reise/tui-deutschland-chefdie-tuerkei-31633898

  21. #7 WieDu
    #8 diskutant23

    Ja völlig richtig, Merkel ist an dem Desaster nicht alleine Schuld. Mindestens genauso schuldig sind die Funktonäre, aber auch die einfachen Mitglieder „ihrer“ CDU. Ohne die willfährigen Helfer (*), sei es aus Angst um die lukrativen Posten oder einfach nur aus Blindheit oder Tradition („ich habe schon immer die CDU gewählt“) hält man die Frau in ihrem Sesel. An diesem Verhalten kann man wunderbar sehen, wie Diktaturen entstehen und Diktatoren vergöttert werden. Dazu muss man nicht mal das Beispiel Hitler bemühen.

    _____________
    (*) Gleiches läst sich auch zu den willfährigen Helfern in der Flüchtlingsindustrie sagen: Ohne diese wären kaum mehr als 100.000 „Flüchtlinge“ ins Land gekommen.

  22. #23 raginhard (28. Jun 2016 10:02)

    -wie muß eine Gewaltenteilung konstruiert sein, die diesen Namen auch verdient und nicht hinten herum wieder ausgehebelt werden kann

    Eine der Kernfragen. Das GG war die Antwort auf die Weimarer Verfassung (und die war nicht schlecht, konnte aber ausgehebelt werden, weil sich die Feinde der Demokratie des Waffenarsenals der Demokratie bedienten.

    Genauso bedienen sich die Feinde der Demokratie (Islam, totalitär gewordene Parteien, Presse als Meinungsmonopolist und freiwilliges Regierungssprachrohr) jetzt erneut des Waffenarsenals der Demokratie, um sie außer Kraft zu setzen. Eins der Schlupflöcher, das immer größer und größer wurde, ist dabei „supranationale Organisationen“. Im Art. 23 des GG eingebaut.

    Ich schätze, daß es auch hier erst wieder einen Totalzusammenbruch geben muß, um diese aktuellen „Lehren aus der Vergangenheit“ in eine zukünftige Verfassung einzubauen. Also die deutsche Verfassung, die dann das GG ablöst.

  23. Grad eben gesehen:
    Ort: EU-Parlament Brüssel, Ankunft Juncker

    Er umarmt Nigel Farrage und küsst ihn auf die linke Schläfe.
    Einen anderen Abgeordneten küsst er auf die Glatze.
    Nach Begrüßung weiterer Abgeordneter geht er mit unsicheren Schritten zu seinem Platz.

    Dieses Verhalten und seine glasigen Augen zeigen eindeutig, da ist Alkohol oder ein anderes Rauschmittel im Spiel.

    Und sowas entscheidet über das Wohl und Wehe eines ganzen Kontinents, das ist gefährlich und schockierend.

  24. Mich hat der Film sehr betroffen gemacht, nicht mehr lange und wir „müssen“ der Kanzlerin zujubeln. Warum geht keiner auf die Strassen? Dresden kann überall sein!

  25. Mich kotzt momentan ihr Einfluss in den Medienapparat sowas von an.
    Gegen die Engländer wird wegen des Brexit gehetzt, dass die Heide kracht und sie als der große Abschaum der EU betitelt werden.

    Die linksverseuchten Medien wie etwa der Focus verbindet vergleicht hier gestern die Fußballer von England, die nach dem Brexit zu Recht diese Klatsche verdient hätten.
    Auch dieser bezahlte Kommentator beim Fußball gestern konnte sich eine hauchdünne Bemerkung wegen des Brexit nicht verkneifen.

    Meiner Meinung nach läuft hinter unserem Rücken eine riesen Sauerei, wo es darum geht den Brexit zu kippen und dazu jedes Mittel recht ist.

    Auch wenn ich alles verlieren würde, wäre mein letzter Wunsch, der Untergang der EU in Verbindung mit dem Untergang der heutigen Regierung inkl. der Verurteilung dieser Staatszerstörer!

  26. Merkel ist ein Paradebeispiel dafür, dass Frauen sich aus der Politik heraushalten sollten!

    Spontan fallen mir dazu ebenfalls ein:

    Roth, Nahles, Schwesig, Künast, Göring-Dingsda, Peters, Kraft, v. d. Leyen.
    Ein einziges Gruselkabinett!
    Die denken vermutlich alle mit der Pflaume!

    Ich kenne keine Frau, die je in der Politik überzeugen konnte!
    Am ehesten noch Frau Le Pen/Frankreich.

    Was natürlich auch die zahlreichen männlichen Pfeifen in der Politik, besonders aus den Altparteien, nicht entschuldigen soll!

  27. BRAVO, KEWIL

    Hast eigentlich in wenigen Worten SEHR präzise das
    Dilemma Deutschlands durch die arme Irre aus der Uckermark beschrieben.

    Da kann man nichts mehr ergänzen

    Das Wahnsinnge an der Gesamtsituation ist ja, dass IM ERIKA, die uns Deutschen bisher mehr Schaden
    zugefügt hat, als alle bisherigen Regierungen seit
    1945 zusammen,der völlig gescheiterte französische
    Präsident mit jetzt noch knapp über 10% Zustimmung im Land der Franzosen und dazu noch der Italiener Renzi, dessen Land ja schon seit längerem an der wirtschaftlichen Totalpleite langschrammt
    DIE RETTER EUROPAS sein sollen???!!!!

    Auf gut Deutsch : Die grössten Pfeifen, die längst
    nur noch ein totes Pferd reiten, wollen jetzt mit dem Skelett den ersten Preis gewinnen, da sollten
    doch lieber mal die Nervenärzte und Psychater ihre
    Tätigkeit aufnehmen.

  28. Die öffentlich und schamlos verbreiteten Lügen der „IM-Erika“ vor dem deutschen Volk und vor Europa sind so gravierend, dass sich selbst der „schiefe Turm von Pisa“ – vor Scham wieder selbstständig aufrichten könnte… :))

  29. Gleiches läst sich auch zu den willfährigen Helfern in der Flüchtlingsindustrie sagen: Ohne diese wären kaum mehr als 100.000 „Flüchtlinge“ ins Land gekommen.

    ———
    Es ist erstaunlich wie vielen deutschen Eltern, das Schicksal ihrer Kinder unter dem Mantel der „Nächstenliebe“ egal ist!

  30. Polen erkennt deutsch-französische Führung in der EU nicht an

    Das alte „fatale Prinzip“, nach dem es „mehr Europa geben muss, wenn etwas nicht funktioniert“, müsse aufgegeben werden, forderte Kaczynski. Dieses Prinzip sei darauf hinausgelaufen, dass es immer „mehr Integration, mehr Macht für Brüssel, das heißt für Berlin und Paris, vor allem für Berlin“ gegeben habe, sagte Kaczynski. Die immer engere politische und wirtschaftliche Integration könne „in einer Katastrophe enden“.

    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2016/06/28/polen-erkennt-deutsch-franzoesische-fuehrung-in-der-eu-nicht-an/

  31. Die Frakturschrift ist ein mehrhundertjähriges deutsches Kulturgut. Die alten Bücher in den Antiquariaten sind topographische Kunstwerke. Daß dieser Film das Bormann-Dekret nicht kennen will, zeugt von einer historischen Unwissenheit, die nur als Teil des Problems registriert werden kann.
    Zur Weiterbildung empfohlen: http://www.bfds.de/bfds.php?s=schriftgeschichte1

  32. @ #7 WieDu (28. Jun 2016 09:44)

    …im Schlafen viel Geld scheffeln:

    Der Bundestagspräsident_In (CDU) ist der 2. Boss_In im Land, also noch vor dem Kanzler_In (CDU) auf Platz drei. Vaterunser-Umdichter_In u. Navid-Kermani-Förderer_In Norbert Lammert (CDU; mutmaßl. nächster Buntesgrüßaugust/-a) verdient fast soviel, wie Joachim Buntesprädikant_In Gauck (CDU), mehr als Angela Erika Kanzler_In Merkel (Chamäleon_In)!

    😛 Die Vizebundestagspräsidenten_Innen – eine gefährliche sozialistische Bande:

    + Edelgard Bulmahn (SPD, war als Kinderumerzieher_In/Studienrat_In an der Lutherschule Hannover tätig; stellvertretender Vorsitzender_In des deutsch-amerikanischen Netzwerks Atlantik-Brücke e. V.)

    + Ulla Schmidt (SPD, KBW-Maoisten_In; Mitglied der Parlamentarischen Versammlung der NATO und die stellvertretender Leiter_In der deutschen Delegation; 2010 erhielt sie das Große Goldene Ehrenzeichen am Bande für Verdienste um die Republik Österreich. Wiki)

    + Peter Hintze (CDU, Mit Hintze verbunden ist die Einführung der Frauenquote in der CDU; Bundesverdienstkreuz 1. Kl.)

    + Johannes Singhammer (CSU, Jurist, 6 Kinder, islamophil: Singhammer forderte im September 2012 eine Verschärfung des sogenannten Blasphemie-Paragrafen im deutschen Strafgesetzbuch, nachdem das islamfeindliche Schmähvideo Innocence of Muslims in einigen Ländern zu gewalttätigen Ausschreitungen geführt hatte. Wiki)

    + Claudia Schluckspecht_In Roth (Grüne Türkenminister-In; für ihre Tätigkeit als Beauftragte für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe wurde sie am 2004 zum Ritter der frz. Ehrenlegion ernannt. Mit dem Bayerischen Verdienstorden wurde sie 2014 geehrt. JD/JL https://de.wikipedia.org/wiki/JungdemokratInnen/Junge_Linke)

    + Petra Pau (Die Linke, Freundschaftspionierleiter_In, Diplom-Gesellschaftswissenschaftler_In, Mitarbeiter_In beim Zentralrat der FDJ)
    https://de.wikipedia.org/wiki/Pr%C3%A4sident_des_Deutschen_Bundestages#Stellvertreter

  33. WAS KOSTET DAS?http://www.focus.de/politik/deutschland/steinmeier-eroeffnet-wahlkampf-um-un-stimmen-deutschland-will-sich-um-sitz-im-un-sicherheitsrat-bewerben_id_5675642.html#comments
    WAS KOSTET DAS?
    Mitgliedsbeiträge in exklusiven Vereinen und Clubs müssen zur Haushaltslage passen, sagt meine Frau – und Recht hat sie! Was kostet uns die Mitgliedschaft im UN-Sicherheitsrat?
    Nebenbei fährt die UN in allen Einsätzen fast ausnahmslos Toyota Geländewagen, warum keine aus Deutscher Produktion? Zahlen die Deutschen Hersteller am Ende nicht genug in die SCHWARZE KASSE von Ban Ki Moon ein?
    SOOOO VIELE FRAGEN UND KAUM ANTWORTEN!
    Aufwachen Deutschland, aber dalli-dalli!
    H.R

  34. Sehr interessant: Merkel gibt in ihrer Regierungserklärung die größte Staatsfrau aller Zeiten, betont mehrfach, daß es auch um die Interessen Deutschlands und der deutschen Bürger gehen muß – die nicht EU-Interessen untergeordnet werden dürfen – und gibt sich als hochpragmatische, nüchterne Führerin des Kontinents.

    Diese Rede hätte in weiten Teilen auch Gauland halten können. Es ist Wahnsinn, wie die Frau wie eine gutgeölte Wetterfahne dreht.

    Was da an EU-Kritik kommt (Verträge und Versprechen nicht eingehalten), ist der Hammer. Die Else hat uns in den Abgrund geritten und wurmt sich als strahlende ich-hab-damit-aber-nichts-zu-tun-und-war-schon-immer-kritisch Lichtgestalt heraus. Deshalb trägt sie wohl auch weiß: „Ich bin sooo unschuldig!“

    Wahnsinn. Die Rede hebe ich mir als Wendehals-Dokument auf, sowie sie auf der BuKa-Seite erscheint.

    Der Bundestag kommt aus dem Klatschen gar nicht mehr heraus.

  35. @ #40 chalko (28. Jun 2016 10:33)

    Deutsche Eltern lassen ihre Kinder vergammeln, um fremde Brut zu nähren…

  36. #45 westpoint (28. Jun 2016 10:48)

    Hehe. Das Dutzend Schreiber, das ihr diese Rede geschrieben hat, hat ein PR-Meisterstück geliefert.

  37. NRW auf dem Weg ins Kalifat!

    NRW ruft das Kalifat aus..

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Das rot/grüne NRW ist wohl das widerlichste Bundesland in Deutschland.

    Deutsche Bürger zieht da weg!

    Eure Steuern könnt ihr auch woanders zahlen und die LEBENSQUALITÄT und Sicherheit für eure Kinder und euch ist in anderen Ländern um 1000 Prozent besser.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    NRW-Minister schwören nicht mehr auf

    das „deutsche Volk“

    DÜSSELDORF. Die Mitglieder der Landesregierung in Nordrhein-Westfalen werden bei ihrer Vereidigung künftig nicht mehr auf das „deutsche Volk“ schwören.

    Auf eine entsprechende Verfassungsänderung einigten sich SPD, CDU, Grüne, FDP und Piratenpartei. Die Neuregelung sieht nun einen Schwur auf das Wohl „des Landes Nordrhein-Westfalen“ vor. Damit sollen Ausländer in dem Bundesland stärker gewürdigt werden.

    Die Grünen zeigten sich erfreut über die Änderung. Die Durchsetzung einer „diskriminierungsfreien Eidesformel“ sei ein Erfolg, sagte der stellvertretende Vorsitzende der Landtagsfraktion, Stefan Engstfeld.

    https://jungefreiheit.de/politik/deutschland/2016/nrw-minister-schwoeren-nicht-mehr-auf-das-deutsche-volk/

  38. OT, aber nicht ganz: Anzeige gegen türkischen Präsidenten wegen Kriegsverbrechen

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8740732/anzeige-gegen-tuerkischen-praesidenten-wegen-kriegsverbrechen.html

    „…Feuertod von 178 Kurden: Deutsche Menschenrechtler haben den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan angezeigt. Die Vorwürfe gegen türkische Sicherheitskräfte wiegen schwer.

    Politiker und Menschenrechtler in Deutschland haben bei der Generalbundesanwaltschaft Strafanzeige gegen den türkischen Staatspräsidenten Recep Tayyip Erdogan, Teile der türkischen Regierung und Vertreter der türkischen Sicherheitsorgane gestellt. Es gehe um „Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Kriegsverbrechen in der Türkei, zumindest den Anfangsverdacht“, sagte Rechtsanwältin Heike Geisweid, Vorsitzende der Menschenrechtsorganisation MAF-DAD.

    Die Aktivisten haben eine Art Federführung für die Anzeige übernommen. Die Anzeige wird darüber hinaus auch von zahlreichen Menschen und Organisationen aus Deutschland gestellt. (…)

    Vorwurf – 178 Menschen verbrannt

    Im Fokus steht vor allem das Vorgehen des türkischen Staates in den Kurdengebieten. Exemplarisch werden die Vorgänge in der Kreisstadt Cizre ins Visier genommen. In der Stadt herrschten 79 Tage lang Ausgangssperre, bei der 178 Menschen in Kellern von der türkischen Armee bei lebendigem Leibe verbrannt wurden.“

    Es ist indes nicht erkennbar, daß „Europas Staatsfeindin Nr 1“ davon etwas gemerkt hätte oder auch nur hätte wollen. Auch in Hinsicht auf die Völkermord-Debatte sind das bezeichnende Vorfälle, die zeigen, daß sich in Sachen Ethik und Moral, wie auch in Puncto Menschlichkeit in der Türkei seither, jenseits mühevoll aufgerichteter Fassaden, nicht wirklich viel getan hat. Die Heuchelei der „Berufsempörten“ hat Hochkonjunktur in diesen Tagen.

    Gerade was Merkel betrifft, spricht das Bände für eine Frau, die mit solchen Verbrechern auch noch verhandelt, um ihnen unser Land zum Fraße vorzuwerfen. Sie, die in wohlgesetzten Worten „Pegida“-Demonstranten pauschal vorwarf, kaltherzig zu sein, entpuppt sich tatsächlich selbst immer mehr als eine der kaltherzigsten, berechnendsten und skrupellosesten Personen, die in der Zeit nach dem Kriege auf deutschem Boden herumgelaufen sein dürften.

  39. Merkel mahnt zur Besonnenheit – soll wohl besser heißen, wir (die Regierung) werden das zunächst einmal in aller Ruhe aussitzen… :))

  40. Last Days of NATO

    Die NATO wixxxt gegen ihren Bedeutungsverlust an der russischen Staatsgrenze an.

  41. FUCK NATO

    Washington bereiten die zunehmenden Spannungen innerhalb der EU ernsthafte Probleme. Die Nato, das Militärbündnis, in dem alle großen europäischen Mächte Mitglied sind, ist für die weltweite Politik der Vereinigten Staaten von zentraler Bedeutung. US-Präsident Barack Obama hatte sich entschieden gegen den Brexit ausgesprochen.

    Bei einem Besuch in Großbritannien hatte er gedroht, ein Austritt Großbritanniens aus der EU werde die britischen Beziehungen zu den USA schwer belasten. Großbritannien werde sich wieder „hinten anstellen“ müssen.

    Angesichts der Konflikte innerhalb der Nato, die sogar zur Auflösung des Bündnisses führen könnten, äußerte sich Obama

    Das wollen wir doch alle stark hoffen.
    Kein Schwein braucht diese NATO.

  42. Der Wahrheitsgehalt eines alten Spruch´s aus Kindertagen, „Wer einmal lügt, dem glaubt man nicht und wenn er auch die Wahrheit spricht“, hat im Falle Merkel, auch bis heute nichts an seiner Gültigkeit verloren… :))

  43. #29 Babieca (28. Jun 2016 10:12)

    #23 raginhard (28. Jun 2016 10:02)

    -wie muß eine Gewaltenteilung konstruiert sein, die diesen Namen auch verdient und nicht hinten herum wieder ausgehebelt werden kann

    —————–

    Ob es ein Patentrezept gibt weiß ich nicht. Aber erstens muß das System bis zu einem gewissen Grad autoritär sein. Günstigstenfalls sollte man sich dieser Autorität freiwillig fügen, so wir das in den 5ß-er und 60-ern getan haben. Allerdings hat an dieser Autorität was nicht gestimmt, da sich ja die 68-er entwickelt haben und ich auch ein wenig dabei war.

    Wie man also die notwendige Autorität erzeugt, damit das System nicht grundsätzlich ideologisch ausgehebelt werden kann bei gleichzeitiger Freiheit für das Individuum ist schwierig.

    Ansonsten kann man sich hinsichtlich der demokratischen Verfaßtheit ja an Beispielen orientieren die besser funktionieren.

    Besser z. B. ist das System der USA: Ein starker Präsident, dem aber grundsätzlich die Abgeordneten die Stange halten. In den USA ist also stärker und besser der Elite-Gedanke und der des Zusammenhalts verwirklicht. Das ist einfach besser, auch die Begrenzung der Amzszeit.
    Die Schweiz wiederun zeigt, dass plebiszitäre Elemente ebenfalls hilfreich sind.

    Also ich denke ein funktionsfähiges freihetliches System ist gar nicht so schwer zu konstruieren, es muß allerdings wirtschaftliche Prosperität gegeben sein.

    Deshalb gehe ich davon aus, dass es nach dem Zusammenbruch des aktuellen Systems zunächst keinen solchen Neuanfang geben wird, sondern dass Mord- und Totschlag, zunächst in irgendeiner offenen Diktatur versucht werden zu beenden.

  44. @ #47 Babieca (28. Jun 2016 10:51)

    „“Eva Christiansen (geb. 1970), Leiterin des Referats der Redenschreiber von Angela Merkel[5]

    Etwa zum Zeitpunkt der Regierungsübernahme verabschiedete sich Eva Christiansen in die Babypause.

    Nach der Geburt ihrer Tochter(Sophie-Leonor geb.2006) kehrte sie auf eine Teilzeitstelle als Medienberaterin der Kanzlerin zurück.

    Seit März 2010 ist sie Leiterin des Stabs „Politische Planung; Grundsatzfragen; Sonderaufgaben“ und weiterhin des Referats „Medienberatung“ im Bundeskanzleramt.[3] Sie fungiert somit auch als Redenschreiberin der Kanzlerin.[4]

    Christiansen ist außerdem seit Juli 2012 Mitglied des Fernsehrats des ZDF(!!!)…““(Wikipedia)

    http://www.sueddeutsche.de/politik/eva-christiansen-die-frau-die-es-fuer-merkel-richten-soll-1.16396

    2010
    „“Sie war an Angela Merkels Seite, als die Ende 1999 Wolfgang Schäuble zum Abschuss freigab. Als Helmut Kohl von seinem „Mädchen“ um den CDU-Ehrenvorsitz gebracht wurde. Als die Unions-Männer Merkel 2002 die Kanzlerkandidatur missgönnten und sie Edmund Stoiber zuschoben.

    Als Merkel den Kampf gegen den Fraktionsvorsitzenden Friedrich Merz wagte und gewann. Und natürlich auch, als Merkel 2005 an Gerhard Schröder vorbei ins Kanzleramt einzog. Eva Christiansen war immer dabei, wenn politische Analyse und strategische Planung gefordert waren. Charmant und diskret zugleich, allgegenwärtig in der Kulisse, aber uneitel.
    Ob Hochzeit oder Papst – Christiansen ist dabei

    Und nicht nur dann, wenn der politische Machtkampf kulminierte. Sie war der Kanzlerin auch nahe in Augenblicken, die ihr schier das Herz stocken ließen. Etwa Anfang 1999, als Merkel soeben Joachim Sauer geheiratet hatte.

    Da stand die Frischgetraute kurz danach auf einer Bühne, erzählt Christiansen, und ein Mann überreichte ihr aus gegebenem Anlass ein Geschenk. „Sie packt es aus und hält einen Strampler in der Hand.“

    „Einen Strampler“, stöhnte Christiansen noch Jahre danach, „einen Strampler für eine über Vierzigjährige!“ Sie habe es nicht fassen können. Doch Merkel habe genau das Richtige gemacht: Blitzschnell den Strampler verschwinden lassen, ehe ein Foto mit ihm in ihrer Hand gemacht werden konnte.

    Oder in jenen Tagen, als Merkels erste – und von ihr intensiv erstrebte – Privataudienz mit dem Papst bevorstand. Eine angemessene Kopfbedeckung musste her. Hut oder Schleier. Christiansen kaufte im Berliner Lafayette-Kaufhaus eine Stola. Die ließ Merkel jedoch ziemlich traurig aussehen. Und das ging nicht, entschied Christiansen. „Sie durfte auf dem Foto neben dem Papst doch nicht wie eine alte Hutzelfrau aussehen oder wie eine alte Oma“. Also Hut.

    Die „Kanzlerflüsterin“ EVA CHRISTIANSEN:
    http://www.stern.de/politik/deutschland/angela-merkels-kanzleramt-eva-christiansens-aufstieg-im-girlscamp-3895214.html

  45. Fakt ist:Nicht nur Merkel ist das Problem,sondern alle Im Bundestag,die ihr bedingungslos folgen.
    Wir haben ja keine wirkliche Opposition mehr.

    Die Verhältnisse sind heute so,wie in der ehemaligen DDR..dort gab es auch eine CDU,eine liberale Partei,usw.. die Honecker bedingungslos folgten.

    Erst,als es den Volksaufstand gab,lösten sich viele von der SED und dem Honecker und taten danach so,als ob diese nie wirklich etwas mit dem Regime zu tun hatten.
    Die Medien hatten genauso agiert wie unsere Medien heutzutage..Alle regimetreu!

    Wir haben heutzutage die gleiche Situation,nur dass diese unter einem demokratischen Deckmantel verpackt ist!
    Was lernen wir daraus?
    Nur das Volk kann es im Endeffekt selbst richten!

  46. Es ist unglaublich! Merkel arbeitet nicht (jedenfalls nicht produktiv), sagt nichts, sitzt alles aus und die Lügenpresse glorifiziert diese ahnungslose Presswurst im Ostzonen-jackett noch bis zum Gehtnichtmehr! Mit Merkel wird es für die Briten keine Rosinenpickerei geben, bla bla bla.
    Dieser hassvolle, geldgierige Gnom namens Soros hat 100 Millionen gegen die Deutsche Bank gewettet und Merkel kriecht ihm für ein Zückerchen in den A….
    Das ist Volksverrat! Genauso wie diesem transatlantischen Verbrecher Draghi die Währungshoheit zu überlassen. Sparer werden bestraft, wer sein Geld nicht freiwillig diesen dreckigen Spekulanten in den Rachen schmeißt wird zur persona non grata!
    Und Merkel, kommt von ihr irgend etwas, außer dem blödlichen: Wir faffen daff???
    Ob es klug ist, einen „Gott“ zu verehren, weiß ich nicht. Aber was ich weiß: wer diesen Trümmer im Hosenanzug anbetet ist nicht mehr ganz dicht!!!

  47. Natürlich hat der Autor Recht, Merkel verwandelt Europa und vor allem Deutschland in einen Scherbenhaufen (womöglich in ein Schlachtfeld). Der Auffassung, dass sie dies ganz alleine schafft, kann ich aber nicht zustimmen. Die EU besteht bislang aus 28 (achtundzwanzig!!) Staaten – ist da niemand, der sie stoppt?! Das kann nicht sein. Die Oststaaten wollen keine Flüchtlinge warum setzen sie sich nicht durch? Eine Merkel gegen die Visegardstaaten und Österreich – welche Möglichkeiten hätte sie denn da? Es scheint so, als ob zwar viele schreien, wir wollen Merkels Kurs nicht, wenn es aber darauf ankommt, dann unterstützen sie sie schon, wenn auch nur mit Nichtstun.
    Das Ende vom Lied wird sein, dass wenn all dies hoffentlich überwunden und überstanden ist, Deutschland wieder die SCHULDrolle übernehmen wird: ihr seid Schuld, eure Merkel hat uns ins Unglück gestürzt. Und wir? – Wir sind es gewohnt, die Schuld für alles auf uns zu nehmen, wir büßen seit fast einem Jahrhundert für zwölf Jahre Nazizeit. Wir werden uns diese Schuld auch wieder aufhalsen und diese versuchen in weiteren einhundert Jahren abzutragen. Überall – ob in der deutschen oder internationalen Presse (nicht MSM)- sind schon heute die Schuldigen gefunden: Merkel und Deutschland. Wir sollten nicht zulassen, dass die Verantwortung sämtlicher anderer EU-Staaten für die Invasion, für den Zerfall und möglicherweise auch für einen Bürgerkrieg ALLEIN Deutschland aufgebürdet wird. Die übrigen europäischen Länder sind zum Teil freier als wir – sie könnten diesen Wahnsinn stoppen. Warum tun sie es nicht, Herr Kurz, Herr Orban usw.?

  48. #42 Freya-sehr schön-und nun-bleiben in Italien-ich mindestens hoffe-oder wie das weiter geht????
    Lügen Presse ist angesagt!!!!!!KEIN PANIK UNTER BEVÖLKERUNG!!!Mensch HÖRT NUR WENIG;SIND UNSERE GRENZE ZU???WOHIN WOLLEN ALLE DIE NEGER???REFFERENDUM ABSTIMMEN-DANN IST ENDE-NEGERREISE!!!!!

  49. Beate Baumann, geb. 1963

    15.07.13
    „“Beate Baumann – Merkels mächtiges Phantom im Bundeskanzleramt

    Jeden Morgen um kurz vor acht Uhr passiert eine Frau in einem dunkelfarbenen VW-Golf das Tor des Kanzleramts. Ihr Büro im siebten Stock der Berliner Regierungszentrale liegt nur drei Türen von dem… Von Arne Delfs, Tony Czuczka

    Ihr Büro im siebten Stock der Berliner Regierungszentrale liegt nur drei Türen von dem der Bundeskanzlerin entfernt: Beate Baumann ist die wichtigste Mitarbeiterin von Angela Merkel.

    Doch kaum jemand kennt diese Frau, die wie die Kanzlerin den leisen Auftritt schätzt.

    Seit mehr als 20 Jahren begleitet Baumann ihre „Chefin“, wie Merkel von ihren Mitarbeitern intern genannt wird, auf dem Weg nach oben: Ab 1992 zunächst im Frauen- und dann im Umweltministerium, ab 2000 in der CDU-Zentrale und später im Fraktionsvorstand, seit 2005 schließlich als Büroleiterin im Kanzleramt. Doch Baumanns wahre Bedeutung geht weit über ihre offizielle Funktion hinaus, wie vier Mitarbeiter aus ihrem Umfeld bestätigten: Die 49-Jährige ist Merkels engste Vertraute und Beraterin. Sie schreibt wichtige Reden, beeinflusst zentrale politische Entscheidungen und dirigiert die Personalpolitik der Kanzlerin…““
    http://www.welt.de/newsticker/bloomberg/article118037076/Beate-Baumann-Merkels-maechtiges-Phantom-im-Bundeskanzleramt.html?config=print

    Organigramm des Bundeskanzleramtes
    VIELE KÖCHE VERDERBEN DEN BREI, ÄH DEUTSCHLAND:
    http://www.bundesregierung.de/ContentArchiv/DE/Archiv17/_Anlagen/2010/2010-12-15-organigramm-bkamt.pdf?__blob=publicationFile&v=10

  50. „Den Hosenanzug-Trampel in seinem Lauf, halten weder Ochs noch Esel auf“.

    „Im Übrigen bin ich dafür, daß der schwarze Würfel in Mekka zerstört werden muß.“
    „Der Islam gehört zu Deutschland wie Hämorrhoiden und Nagelpilz“

  51. Ich sage es mal knallhart: Ein Volk, daß sich von so einer Trine das alles bieten läßt, kann nicht ganz dicht sein. Es ist sehr einfach, diese Trine zum Teufel zu jagen. Bloß mit hinter dem Fernseher hocken und irgendwelche Fußballsöldner anzuhimmeln- tja, das wird leider nichts. Ich wäre bereit, wer noch?

  52. Die Briten haben das einzig richtige gemacht. Sie haben die Notbremse gezogen und sich dem Einfluss der irren deutschen Kanzlerin entzogen.

    Und immer mehr Länder werden dem Beispiel der Briten folgen und der irren deutschen Kanzlerin beim Thema totale Asylflutung den Stinkefinger zeigen.

    🙂

  53. #61 Verwirrter (28. Jun 2016 11:29)

    Von Isländern lernen heißt siegen lernen.

    Die Mannschaft von Island ist absolut neger- und moslemfrei.

    Und es gibt sogar ein Gesetz, das verbietet fremde Wörter in der isländischen Sprache aufzunehmen und die Sprache rein zu halten.

    Wieso unsere rotgrünen Spinner und Deppen da nicht anfangen zu onanieren ist eins der großen Myten der rotgrünen Irren-Ideologie.

    🙂

  54. #59 Maria-Bernhardine (28. Jun 2016 11:26)

    Danke für die fixen Infos zu Eva Christiansen und Beate Baumann. Zwei geschickte, versierte Spin-Doktoren, die unablässig an Merkels Teflonüberzug werkeln.

  55. OT

    In der EU-Quasselbude spricht gerade Marine Le Pen (CNN). Der Obergefreite Schulz ist richtig schön angepisst..
    🙂

  56. Es ist ja inzwischen so weit gekommen, dass im Rahmen der Medizinerausbildung in der psychiatrischen Seminararbeit die allseits geschätzte Kanlzerin von langjährig tätigen Hochschulprofessoren augenzwinkernd als Paradebeispiel für den schizophrenen Formenkreis herangezogen wird.

    Schön, dass es solche prominenten Beispiele gibt, denn Medizinstudenten wissen heute leider nicht mehr, was „Die Caine war ihr Schicksal“ oder „Ich habe Dir nie einen Rosengarten versprochen“ ist.

  57. #66 Waldorf und Statler (28. Jun 2016 11:32)

    Übrigens,
    IM “ Erika “ ( A. Merkel ) kommt am 6.7. 2016 nach Erfurt …… zum Landfrauentag auf das Messegelände, Motto der Veranstaltung „ Verantwortung tragen „
    ……………………………………..

    Bringt ein paar Torten mit, Mädels!

  58. Der Oppermann gerade im Reichstag: im Namen der Humanität eine gerechte Verteilung illegaler Invasoren über alle EU-Staaten. Und das bei über 20 Millionen Arbeitslosen. Dann wieder die glatte Lüge dass die unter 24 Jährigen mehrheitlich für Remain gestimmt hätten. Mit 75% haben die gar nicht abgestimmt, die EU ist denen schnurz-piepe. Das UK hat sich gegen die Merkelschen Invasorenpolitik entschieden. Carin Göring gab Cameron davon die Schuld, obwohl Merkel wie eine Horn-Ochsin an ihrer Invasionspolitik festhält. FAZIT: die BRD-Nomenklatura macht unbeirrbar weiter mit der Unterjochung der EU unter Invasoren. Wenn das so weiter geht gibt es auch ohne Volksabstimmung in den Niederlanden nach der nächsten Wahl ein NEXIT.

  59. Wer glaubt denn immer noch, Merkel hätte lediglich einen Fehler begangen?
    Die USA haben Afrika destabilisiert und die verschiedenen Moslemgruppen samt IS bewaffnet um den $ und die Rüstungsindustrie zu retten, den € zu schwächen und einen weiteren Keil zwischen Rußland und Deutschland zu treiben (neben anderen Maßnahmen). Die Logistik und Struktur der „Flüchtlings“welle sind im Anschluss ebenfalls von den USA, bzw. der FED und ihrem Umfeld geschaffen worden. Wie Junckers schon sagte, brauchen die EU-Fanatiker die Krise, um einen europäischen Bundesstaat mit machtlosen Nationalstaaten zu schaffen. Merkel als Transatlantikerin musste nach Schaffung der „Flüchtlings“welle den vermeintlich unbeabsichtigten Startschuss geben (Schabowskinummer). Wenn man halbwegs gleichstarke Bundesstaaten in der EU haben will, bleibt nur, die starken zu schwächen. Und das nicht nur, indem man das Geld herausleitet, sondern auch die Selbstheilungskräffte irreparabel schwächt durch Zerstörung des inneren Zusammenhaltes unserer Gesellschaft. Merkel setzt alles konsequent um.

  60. Halb OT, paßt zum Thema IM…

    #5 merkel.muss.weg.sofort (28. Jun 2016 09:37)

    Es gibt ein Buch „Staatsfeind Nr.1“.

    Wurde der nicht erschossen ? Seehofer vor !
    *******************************************
    Nöö!
    Nicht erschossen.
    Dr. Wolfgang Welsch hat es überlebt…
    Die ganze Familie wurde im Urlaub in Israel vom Stasispitzel Peter Hag vergiftet (mit Bouletten).
    Wolfgang ging es am schlechtesten, denn er hatet die größte Portin abbekommen, hat es aber zum Glück gerade noch überlebt.
    Es war nicht der einzige Anschlag auf ihn.
    Es gibt eine interessante Doku darüber.
    Falls es Jemanden interessiert, hier:
    http://www.zdf.de/zdfinfo/die-macht-der-stasi-jagd-auf-einen-staatsfeind-das-leben-des-ddr-fluchthelfers-wolfgang-welsch-40696134.html

  61. Die Alte sagt, der Brexit ist die schwerste Krise Europas. Äh, für mich ist das die sogenannte Flüchtlingskrise. Brexit ist das Ablenkungsthema schlechthin, das Begleitet uns jetzt Monate.

  62. #30 MadameMim (28. Jun 2016 10:12)

    Grad eben gesehen:
    Ort: EU-Parlament Brüssel, Ankunft Juncker
    ******************************************
    Genau das waren auch meine Gedanken!
    Unfaßbar, mit einem derartig respektlosen Verhalten gestandene Männer zu **beglücken**!!
    Wie krank muss ein Mann im Kopf sein,
    anderen Männern ohne Vorwarnung kurz mal
    die Schläfe oder Glatze zu küssen??

  63. Europa gehört den Deutschen!

    Warum gibt die große Führerin Merkel nicht endlich zu…

    Europa gehört den Deutschen!

    Wir sind

    größte Beitragszahler der EU,

    größte Wirtschaftsmacht,

    größter Zahler bei Bankenrettung..

    größtes Sozialamt..

    wir zahlen immer wenn die EU Geld braucht..

    UNS DEUTSCHEN GEHÖRT EUROPA!

    Alle haben sich nach uns zu richten..

    sonst werden sie wirtschaftlich vernichtet..


    HEIL MERKEL!

    HEIL MERKEL!

    HEIL MERKEL!

  64. Golda Meir,
    war für mich eine herausragende, starke Persönlichkeit und Politikerin, obwohl eine Frau 🙂
    Heute eine charakterstarke, charismatische Frau wie Marine Le Pen!

    Das sind/waren auch keine „Quotenweiber“ in der Politik und Wirtschaft.

  65. Bundestag Live auf phoenix:

    Ab und zu wird das junge Publikum eingeblendet. Die Gesichter sprechen für sich: Müde, gelangweilt und blicken nicht durch.

  66. Merkel un die anderen Regierungspolitiker sind nur Erfüllungsgehilfen des Kapitals.
    Wenn Frau Merkel zurücktritt, ist am nächsten Tage eine Person an ihrer Stelle, die auch wieder die Politik fürs Kapital macht.
    Im Freudenjubel würden wir es nicht merken.
    Genauso wenig wurde im Freudentaumel der s.g. Wiedervereinigung nicht gemerkt, dass
    – die DDR Bürger ihres Geldes beraubt wurden
    – anschliessend aus Dankbarkeit in die Arbeitslosigkeit entsendet wurden
    – in der gesamten BRD die freie Marktwirtschaft die soziale Marktwirtschaft ersetzt hat
    – die Löhne für uns alle gekürzt wurde und das Weihnachtsgeld/Urlaubsgeld gekürzt oder gestrichen wurden
    – der Solidaritätszuschlag kam (es gibt keine Steuererhöhungen zur Finanzierung der deutschen Einheit… ha ha)
    – hervorragend funktionierende DDR Betriebe künstlich kaputt gemacht wurden, um sie dem Kapital über die Treuhand zu verscherbeln und uns das Märchen von der maroden DDR erzählen, welches wir bis heute glauben
    (hier hat das ZDF versehentlich Kohl mafiöse Methoden zugegeben http://www.dailymotion.com/video/xt2olx_frontal21-dokumentation-beutezug-ost-zdf_news) der Bericht ist so beim ZDF nicht mehr zu finden.
    – der massive Abbau bei den Sozialleistungen wurde vorangetrieben, ob beitragsabhängig oder beitragsunabhängig.
    Krankenkassen; Rentenversicherung; Berufsgenossenschaft; Sozialhilfe
    – sozialer Abbau bei den Betrieben ! Ob Leiharbeit unbegrenzt, Werkverträge und vor allem massive Lohnkonkurrenz aus dem Ausland; Scheinselbständigkeit und damit Beschäftigungsverhältnisse ihn Lohnfortzahlung im Krankheitsfall; Die Aushilfen bekamen von 1989 an (damals auf 50 Stunden begrenzt für 8 Mark) bis zum Mindestlohn das gleiche Entgelt. Um die 4 Euro, wobei 4 Euro keine 8 Mark sind, sondern 4,09 Euro. Nur die zeitliche Begrenzung war aufgehoben und damit arbeiteten Aushilfen 100 Stunden im Monat.
    – nun der Mindestlohn von 8,50 Euro, der trotzdem noch viele Bundesbürger vom Wohngeld abhängig macht.
    – der Mindestlohn wird aber nicht längst überall gezahlt. Gerade im Taxierwerbe wird mit Standzeiten alles herunter gerechnet.

    Warum lassen wir uns das alles gefallen und warum machen die Gewerkschaften diese Sache mit ?
    – weil wir jederzeit ersetzbar sind und hinter unserem Arbeitsplatz (auch als s.g. Fachkraft) etliche Leute stehen oder die Betriebe mit Auslagerungen drohen
    – Gewerkschaften ? Weil die DGB Gewerkschaften von der SPD durchsetzt sind, bis in die Führungsetagen. Die machen halt auch das, was das Kapital will. Pervers, die Gewerkschaften als Feind.
    Was die für die Flüchtlinge auf die Beine stellen (für unsere Beitragsgelder) ist unfassbar. Wir bekommen Leistungen des DGB nicht, weil wir nicht ausreichend abgesichert waren und noch mehr Beträge hätten zahlen müssen. Die kommen illegal ins Land und mit Gewalt über Europa, neben anderer Straftaten und der DGB stellt Programme für die Flüchtlinge auf.
    Seht selber !
    http://www.dgb.de/extra/fluechtlinge

    – kostenlose Überstunden für den Betrieb habe ich noch vergessen
    – die Intensität der Arbeit hat zugenommen. Kann man auch beobachten. Wenn ihr das nächste mal beim Supermarkt wieder herumschreit, weil die Kasse nicht besetzt ist, da ihr in der medial künstlich aufgebauten Hektik wie die Irren durch die Gegend hetzt, nehmt euch mal Zeit….. die Kassiererin muss bei Luft Regale einräumen und darf nicht mal eben fünf Minuten an der Kasse durchschnaufen, wenn ausnahmsweise kein Kunde an derselbigen erscheint.
    Und vor allem immer schön Hektik den Einkaufswagen einräumen, damit die Kassiererin nicht als dem Akkord heraus kommt.
    Weiter auch ganz wichtig ! Immer mit dem Einkaufswagen drängeln und den Vordermann nötigen.
    Nicht darüber nachdenken und bemerken, wie bekloppt Euch das Kapital gemacht hat.
    Das lacht sich nämlich über uns Deppen aus seinen Glaspalästen heraus schlapp.
    Guckt dir die Idioten an sagen die nur und lassen sich ihren Kaffee schön servieren.
    Dann beim Einräumen der Waren ins Auto nebenbei der Tochter die WhatsApp schreiben, weil sofort eine Suchaktion stattfinden muss, wenn die sich nicht nach Schulschluss jede Minute gemeldet hat. Dann tippender Weise mit 80 durch die 30er Zone fahren, um schnell in den Wohnblock zu gelangen.
    Dort in Hektik das Essen zubereiten (was man so heute Essen) nennt und dann (als Frau) die volle Emanzipation spüren, wenn man beim Tedi von Plastikgeruch umgeben, nun immerhin für 8,50 Euro malochen geht. Da der Tedi (wo man arbeitet) jedoch 10 Kilometer innen halb der Stadt entfernt liegt, muss auch hier gefahren werden.
    Dass die Frau dann auf das Jahr gerechnet eigentlich nur für das Auto abrieten geht, begreift sie nicht. Sie ist doch emanzipiert und geht abreiten, wie die Grünen oder welche Frauenrechtler es auch immer wollten (die wiederum wie Claudia Roth nie arbeiten mussten ).
    Nicht dass es in Vollzeit arbeitenden Männer und Frauen besser geht. Die Firma ist nach Duisburg umgezogen. Oder im ländlichen Raum sind bis zu 75 Kilometer Normalität. So nach so bis zu 250 Euro Spritkosten, „nur“ 60 Euro Steuern und Versicherung, 100 Euro Antrag und 50 Euro für den Verschleiss bleibt doch vom Mindestlohn was übrig. Neben der Miete und der Überschuldung.
    So ist die Realität vieler Landsleute.
    Wenn darüber mehr Landsleute nachdenken würden und dann aufwachen, hätten wir in kürzester Zeit bessere Gesamtbedingungen im Lande.

    Aber so lange wir alle unseren inneren Reaktor mit 120 Prozent fahren und alles mitmachen, was das Kapital uns vorschriebt, werden wir nicht aufwachen.

    Und die, die die Schnauze vollhaben und aufgewacht sind, werden dann wie in Sebnitz als Nazis betitelt. Oder müssen sich bei der Pegida, Pegida-Ablegern, Anti-Gender Demos und anderen Veranstaltungen der wirklich Anständigen und als (und insbesondere) AfD Politiker Angriffe und die Zerstörung ihres Eigentums von der Roten SA gefallen lassen.
    Von Leuten (die Rote SA), die in ihrem Leben noch nie gearbeitet haben, welche von Mama Staatsanwalt und Papa Lehrer leben und von unseren Steuergeldern finanziert Andersdenkende zusammenschlagen. Und die nachher in einflussreichen Positionen sitzen, was noch viel bedenklicher ist. Aber haben Fischer und Trete Ihn ja auch gemacht !!!!!!!!!!!!
    Und immer wieder verstehe ich nicht, dass die Rote SA Fahne neben der DGB und SPD Fahne weht. Oder doch ! Weil die ideologisch zusammenhängen. Bis die DGB Gewerkschaften und die SPD fast keine Mitglieder mehr haben. Dann können die ihre Ideologie in ihrem erlauchten Kreise hofieren und anständige Bürger in Ruhe lassen.

  67. #32 Freya- (28. Jun 2016 10:15)
    @ #30 MadameMim (28. Jun 2016 10:12)

    Juncker ist Alkoholiker.
    ————————————————

    Allerdings schäuft ihn Schultz locker unter den Tisch.

  68. #82 SaXxonia (28. Jun 2016 11:44)

    Ganz objektiv betrachtet war der Aufritt befremdend und lächerlich.
    Schon oft hatte ich bei Junckers Äußerungen den Eindruck, dass seine Synapsen ein bissl durcheinander sind.
    Das vermute ich inzwischen bei Merkel auch, bin mir sicher.

    Und übrigens: EU-Politiker und auch unser Bundestag haben nix aus dem Brexit gelernt und ziehen erneut die falschen Schlüsse.
    Demzufolge werden sie auch weiterhin falsch handeln und Europa zerstören.

  69. #84 Pablo (28. Jun 2016 11:52)

    Staatsfeind Nr. 1 ; – das ist doch nichts Neues !

    Ja und??

    Vieles ist „Nichts Neues“, dennoch darf doch darauf hingewiesen werden.
    Was haben Sie denn dagegen?

    Zumal mit Halb-OT gekennzeichnet wurde.

  70. #7 stupid_flanders (28. Jun 2016 09:38)

    Wer hat Tipps zur Argumentation gegen politische Korrektheit und Gutmenschentum im Freundes- und Bekanntenkreis?

    Ein sehr guter Einstieg zum Thema ist der Vortrag von Manfred Kleine-Hartlage zum Thema „Warum ich kein Linker mehr bin.“
    https://www.youtube.com/watch?v=hpFIYNuskM4

    Auch das Buch ist natürlich empfehlenswert.

    Das Thema wird bei PI oft behandelt. Einfach mal auf der Startseite rechts oben bei Suche… Gutmensch eingeben.

  71. #13 WieDu, #21 Babieca
    Reichstag 1933-1945, Volkskammer 1949-1990, Bundestag 2005ff.: Wer Unterschiede bei der politischen Bedeutungslosigkeit findet, möge sie kundtun.

  72. Alkoholkranke, Geistesgestörte, Fettleibige, Pädophile…(Hoffentlich habe ich keinen vergessen.)

    Diese bunte Vielfalt, dieser handverlesene Blumenstrauß der gelebten Menschlichkeit. Diese blühenden Parteienlandschaft in diesem unseren Lande.

    Die tun doch, ihren Unzulänglichkeiten zum Trotz, nur was sie können und dürfen.

    Die wurden uns auch nur geschenkt.

    Von wem – keine Ahnung.

    Aber Moment mal…

    …verdammt nochmal, sind das etwa Nazis?

    Huch!!!

  73. #71 Templer (28. Jun 2016 11:30)

    Der Brexit ist Merkels Stalingrad!
    ——————-
    Die „so herbei gesehnte“ eudssr Mitgliedschaft der Türkerei ist Merkels Untergang.

  74. Sprechchöre gegen Joachim Gauck: Wie gefährlich leben Politiker?

    ———
    Jetzt überschlagen sich die Lügenpresse Journalien, aber den Politikern schlägt nur ihr eigener Wind ins Gesicht von der Saat die sie so fleissig gesät haben!

  75. #85 lawless (28. Jun 2016 11:52)

    Bundestag Live auf phoenix:

    Ab und zu wird das junge Publikum eingeblendet. Die Gesichter sprechen für sich: Müde, gelangweilt und blicken nicht durch.

    ———–
    Wahrscheinlich mussten sie ihre Hanys abgeben?

  76. Bei aller angebrachter Wut auf diese Person, eines nicht vergessen:
    ohne dass große Teile des Volkes sie dabei unterstützen, ginge es nicht! Der Abgeortnete, der befehlsausführende Polizist und der pc-verbogene Mitläufer würden verneinen, dass sie den Merkel-Kurs ideologisch unterstützen, tun es aber denoch. Ganz zu schweigen von den massenhaften linken Selbstzerstörern und den Medien.
    Anders gesagt: hätten wir morgen einen Kanzler, der vernünftige Politik machte, wäre dies mM nicht möglich, da weite Teile des Volkes es doch (noch) nicht wollen.

  77. #99 ALI BABA und die 4 Zecken (28. Jun 2016 12:07)

    Alkoholkranke, Geistesgestörte, Fettleibige, Pädophile…(Hoffentlich habe ich keinen vergessen.)

    Doch mein Guter, Du hast die Drogensüchtigen vergessen; und alle die, deren Störungen noch gar nicht bekannt sind.
    😉

  78. @#77 morpheus, ja dieses Indiz auf Schizophrenie ist ein Verlust an Emphatie, gleichsam wie es bei Islamkranken der Fall ist, sonst wäre deren Handlungsweise nicht derartig auffällig, wie bei diesem Islamen:
    Obama’s murderers target innocent Christian babies
    http://syrianperspective.com/2016/06/isis-butchers-crush-christian-babies-to-death-all-civilized-people-must-exterminate-this-evil-devil-worhsiping-wahhabist-cult-only-the-syrian-army-can-save-our-children.html
    http://cdn.jewsnews.co.il/wp-content/uploads/2014/09/Screen-Shot-2014-09-28-at-3.04.43-PM.png
    Islame tritt ein Christenkind mit dem Fuß zu tode und fühlt sich dabei im Paradies Allahs!

  79. NWO SPIELVERDERBER

    Die Alte sagt, der Brexit ist die schwerste Krise Europas…..

    Ist schon klar.
    Da spielt ein Volk mal wieder nicht mit.

    Hoffentlich werden es noch mehr.

  80. #6 stupid_flanders

    Merkel ist gar nichts.
    Hätte sie nicht die US – Finanz mafia in Rücken wäre sie nie so weit gekommen.
    ++++++++++++++++++++++++++++
    #7 stupid_flanders

    Wer hat Tipps …
    Bitte PI Thema draus machen!!!
    ++++++++++++++++++++

    #6 – Das wollen viele nicht begreifen, dass nicht Merkel die Strippenzieherin ist, sondern die Bankster von der Mauerstraße.
    Schlimm ist, daß alle mitmachen, obwohl sie es besser wissen.
    Womit sind die geködert? Mit Geld allein?

    #7 – Das geht hier nicht gut aus.
    Es gibt Wahrheiten, bei denen darfst du nicht mal ein Zipfelchen anheben.

    Ich habe in der Nacht zum Sonntag wegen Gewitter im Netz Dinge gesehen und vorgelesen bekommen, die gehörten auf jeden Tisch.

  81. @Gutmannsdörfer, Nr. 80
    „Wer glaubt denn immer noch, Merkel hätte lediglich einen Fehler begangen?
    Die USA haben Afrika destabilisiert und die verschiedenen Moslemgruppen samt IS bewaffnet um den $ und die Rüstungsindustrie zu retten…“
    Nomen est omen – es ist ganz genau so, wie Sie beschreiben! (Ich bin übrigens auch ein Fan des Buchs „Tadellöser und Wolff“).
    Die USA brauchen pro Jahr eine erfundene Seuche und einen Krieg, um zu überleben (Ebola, AIDS, SARS, die Vogelgrippe, die Schweinsgrippe, EHEC; ZIKA, komisch, dass wir noich alle leben, auch wenn wir keine amerikanische Chemotherapie eingeworfen haben?!).
    Da Saddam und Gaddhafi weg vom Pleite-Dollar wollten hat diese demokratische Nation sie ermorden lassen und reiche Länder ins Chaos gestürzt.
    Die willige Merkel bereitet gerade den 3. Weltkrieg gegen Russland vor. Dabei wird sie sich verzocken. Das Ganze wird genadenlos schief gehen. Ich freu mich drauf!

  82. OT

    Habe hier einen sehr interessante Artikel des „Stern“ aus dem Jahr 2005 über diese unsägliche Frau gefunden. Aus diesem Text konnte man also meiner Meinung nach, auch damals bereits schon herauslesen, wie abartig die Welt dieses Weibes „gestrickt“ ist – und sie ihre „sozialistische Gesinnung“ – auch bis heute nicht abgelegt hat!

    Hier einige Auszüge aus dem Text – Jahr 2005 :

    Diese Frau. Diese Ostlerin. Diese Physikerin der Politik. Diese für immer Fremde, die von ihrer Partei als „ihrer Truppe“ sprach und eigentlich doch nie in deren Mitte stand.

    Diese kühle Jägerin, die stets geduldig lauerte auf das nächste Ziel in ihrem Visier. So viele hat sie in den vergangenen Jahren erledigt, Helmut Kohl, Wolfgang Schäuble, Friedrich Merz und andere mehr.

    Sie ist nicht gewohnt, Mittelmaß zu sein – geschweige denn zu scheitern!

    „Wir wussten doch alle, dass die Kandidatin Probleme hat, die Menschen zu erreichen“, wispert die Menge. Kandidatin. Probleme. „Ein Esel wird auch in Paris nicht zum Pferd“, raunt die Menge.

    Dabei hat sie sich in den vergangenen Wochen so viel Mühe gegeben mit diesen ängstlichen Menschen, die sie auf all den Marktplätzen traf. „Ich bin gekommen, um Ihre Fragen zu beantworten“, hat sie mit milder Stimme gesagt. Oder: „Ich will heute mit Ihnen über meine Ideen reden.“ Dazu hat sie immer gelächelt, und die Menschen haben freudig genickt.

    Ja, sie hatten viele Fragen. Ja, sie wollten auch gerne darüber reden. Doch dann hat Angela Merkel ihre Uhr auf das Pult gelegt und begonnen – und die Menschen haben sich auf einmal so fremd gefühlt.

    Angela Merkel weiß, dass erst der Zusammenbruch manchmal zum Sieg führen kann.

    Sie hat keinen Respekt vor der Vergangenheit!

    Die Altvorderen, das Althergebrachte, sie sind ihr ziemlich egal!

    „Wenn sie einen Willen hat, setzt sie ihn mit aller Kraft durch“, hat Roland Koch vor der Wahl gesagt!

    Wer sich nicht unterordnet, wird kaltgestellt!

    Wer sich aufmüpfig verhält, wird ausgeschieden – so hat sie es in den vergangenen Jahren immer gehalten. Das ist ihr Spiel!

    Sie bestimmt die Regeln: Gewohnheiten sind dazu da, durchbrochen zu werden! Traditionen benutzt sie, um die Kälte der Brüche zu kaschieren!

    Doch seit Sonntagnacht wächst stündlich die Zahl derer, die sich in ihrem alten Urteil bestätigt fühlen. Diese Frau kann es nicht!

    Das war bereits schon 2005 – komplett ist der ganze Text hier zu finden :

    http://www.stern.de/politik/deutschland/angela-merkel-die-einsame-frau-merkel-3297354.html

    ———————————————–

    …alles in allem ein doch recht interessanter Einblick in das „dunkle Leben“ dieser Person – zurück bleibt nur der verwunderte Bürger, der sich kopfschüttelnd fragt : Wie ist es nur möglich gewesen, dass eine solche (Un)-Person zum Bundeskanzler hier in Deutschland aufsteigen konnte… :))

  83. Denkfehler

    Merkel,das ist noch nie DEIN Land gewesen.Dir ist vieleicht dein zwei kilometer langer Kleiderschrank voll mit Hosenanzügen.
    Hau ab, bevor es noch schlimmer kommt.

  84. Hallo #107 BenniS!

    Du hast den Nagel auf den Kopf getroffen!
    Danke!

    Merkel ist eine US-Marionette!
    Der Verbrecher Soros ist ihr Mentor!

    Soros: Merkel ist die beste Verbündete der USA gegen Russland
    http://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2015/03/30/soros-merkel-ist-die-beste-verbuendete-der-usa-gegen-russland/
    30.03.15

    US-Investor George Soros lobt die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel für ihr Enga-gement im Ukraine-Konflikt. „Ohne Merkel gäbe es keine Russland-Sanktionen“, stellt er fest. Lo-benswert sei auch, dass sie globale Erwägungen hinter deutsche Interessen zurückstelle.

  85. #108 Istdasdennzuglauben (28. Jun 2016 12:35)

    Des Deutschen Tugenden sind dessen Untergang.Alles wird immer ganz pünktlich,gründlich und korrekt getan,und immer bis zum totalen Ende.
    ………………………………….

    Wären wir bei unseren Tugenden geblieben, säßen wir jetzt nicht im Schlamassel.

    Aber die mussten ja zuerst abgeschafft werden. Es geht schon lange nicht mehr pünktlich, gründlich und korrekt zu.

    Das war noch so, als wir sangen:
    „Üb´ immer Treu und Redlichtkeit…“

    Als die anfingen zu grölen:

    „Macht kaputt, was euch kaputtmacht…“
    war es vorbei mit der Tugend.
    Jetzt regiert das, was das System am besten kann: Lügen und Betrügen!

  86. #105 der-Dativ-ist-dem-Genitiv-sein-Tod (28. Jun 2016 12:21)

    „Doch mein Guter, Du hast die Drogensüchtigen vergessen; und alle die, deren Störungen noch gar nicht bekannt sind.“

    Grüß dich!

    Da kannst du mal sehen, wie mannigfaltig die „Symptome“ sind.

    HEHE!!!

    https://www.youtube.com/watch?v=W42x6-Wf3Cs

    -De FUNES/NEIN! DOCH! OHH!-

  87. Übrigens Merkel reagiert wie ein Diktator auf den Austritts von Grossbritannien aus der Europäischen Union.
    „Druck auf London
    Merkel nahm Großbritannien in ihrer Erklärung deutlich in die Pflicht: London müsse klar machen, wie das Verhältnis zur EU künftig gestaltet werden solle. Der Rahmen für einen Austritt sei klar, so Merkel. Und erst wenn London einem formellen Austritt beantragt habe, könnten die Verhandlungen beginnen. Es werde keine Vorverhandlungen geben – weder formell, noch informell, unterstrich Merkel. „Unsere britischen Freunde sollten sich da auch nichts vormachen.“ Zudem bleibe Großbritannien bis zum Abschluss der Verhandlungen über einen Austritt Mitglied der EU – mit allen Rechten und Pflichten.“
    Quelle http://www.ARD.de oder auch DDR 1 genannt 😉

    Das bestätigt den PI Artikel noch einmal !
    Trotzdem wird jeder Politiker der „etablierten“ Partien diese Politik auch nach einem Merkel Rücktritt gnadenlos fortsetzen. Weil es das Kapital so will und die Politiker nicht ihrem Wissen und Gewissen folgen. Warum sitzen die wohl alle in Aufsichtsräten und bekommen dort die Gesetze vorgesetzt, die sie im Bundestagsausschuss beschliessen und unter Fraktionszwang im Reichstag abstimmen lassen.

  88. Merkels Geisteskrankheit sollte vor einem Gericht beantragt werden zu untersuchen, wie es zB. bei Van der Bellen beantragt wurde.

  89. Auffällig: Merkel spricht NEUERDINGS von der „Wahrnehmung der Interessen des deutschen Volkes“… . Da sieht wohl jemand seine Felle davonschwimmen?

  90. #7 stupid_flanders (28. Jun 2016 09:38)

    OT Argumentationshilfe !!!
    Wer hat Tipps zur Argumentation gegen politische Korrektheit und Gutmenschentum im Freundes- und Bekanntenkreis? Bitte PI Thema draus machen!!!
    ___________________________________________

    Meiner Erfahrung nach gilt der schöne Vergleich:

    Mit Linken zu diskutieren ist, wie mit einer Taube Schach zu spielen. Die Taube wirft alle Figuren um, kackt aufs Brett, und stolziert anschliessend umher, als hätte sie haushoch gewonnen.

    Ich seh da nur noch Frustrationspotential, leider. Sie wollen nicht zuhören, ihre inneren Konflikte wären zu groß. Einfach gesagt, sie sind zu schwach. Zu schwach, den Tatsachen ins Auge zu blicken. Daher auch das Mitlaufen mit dem sog. Mainstream. Wie auch immer, wer nicht hören will, muss fühlen.

    Allen einen schönen Tag,

    Der Sonnerich

  91. DEUTSCHLAND-FLUTUNG MIT FLUTLINGEN DANK MERKEL

    1000 NOTGEILE FREMDKULTURELLE FÜR GÜTERSLOH

    Gütersloh (GT)

    Nachdem im Kreis Gütersloh schon Tausende Neo-Invasoren untergebracht sind, alleine in Schloßholte Stukenbrock 1900, davon 1000 in einer Zeltstadt, 500 in der aktiven Polizeischule, Sporthallen überquellen,

    Gütersloh selbst dutzende Schwedenhäuser für die Fremdlingsmänner baut, Flutlingsfamilien fürstlich in Bungalows mit Garten untergebracht wurden, händeringend für alleinreisende „Kinder“, also ausländische Knaben zw. 14 u. 17 Jahren(MuFl, die oft schon bis 27 J. alt sind) Pflegefamilien gesucht werden,

    giert die Stadt GT auf den Abzug der brit. „Befreier“ u. zwar so laut, daß man sich vor den Briten schämen muß:

    Gütersloh
    (Brit.) „“Kaserne am Flughafen wird Unterkunft für 1.000 Flüchtlinge

    Das Land plant eine Zentrale Unterbringungseinrichtunge (ZUE) an der Marienfelder Straße…

    Gütersloh. Auf dem ehemaligen Flughafen an der Marienfelder Straße sollen ab Anfang kommenden Jahres rund 1.000 Flüchtlinge untergebracht werden. Es handelt sich um eine Zentrale Unterbringungseinrichtung (ZUE) des Landes. In derartigen Einrichtungen dauert der Aufenthalt in der Regel bis zu drei Monate. Derzeit laufen noch Abstimmungsgespräche zwischen den beteiligten Behörden.

    Nach NW-Informationen sollen mehrere frühere Mannschaftsunterkünfte sowie der NAAFI-Shop für die ZUE hergerichtet werden. Im Fokus sind insgesamt 16 Gebäude nahe der Bundesstraße 513. Spätestens Ende November soll das 360 Hektar große Gelände von den britischen Streitkräften an den Bund zurückgegeben werden.

    Wie der zuständige Fachgebietsleiter bei der BImA (Bundesanstalt für Immobilienaufgaben) in Bielefeld, Manfred Beckmann, auf Anfrage bestätigte, wird seine Behörde die Kosten für die Herrichtung der Gebäude übernehmen, solange sich der Aufwand in einem verhältnismäßigen Rahmen bewege. Seiner Einschätzung nach sei dies bei der Princess-Royal-Kaserne der Fall. „Die Gebäude dienten bislang schließlich auch als Unterkünfte.“ Beim Brandschütz müsse allerdings nachgerüstet werden. Außerdem, ergänzte Beckmann, seien noch Fragen der Ver- und Entsorgung zu klären.

    (…)

    Für den Fall, dass in Gütersloh eine Landeseinrichtung angesiedelt wird, würden die dort untergebrachten Menschen auf die Zahl der an die Kommune zugewiesenen Flüchtlinge angerechnet. In welchem Ausmaß dies erfolge, könne derzeit jedoch nicht abgeschätzt werden, teilte der Sprecher weiter mit…““
    DAS MUSS EINE LÜGE SEIN!

    FESTE KONTINGENTE, DIE EINE GEMEINDE

    ZWECKS VOLLVERSORGUNG ZUGEWIESEN BEKAM,

    WURDEN BISHER NIE GEMINDERT, WENN EIN BUNDESLAND

    IRGENDWO EIN GROSS-DRUCHGANSLAGER ERRICHTETE.

    „Außerdem werde die Sporthalle Spexard ab Anfang August benötigt.“

    DIESE WAR DOCH SCHON SEIT ENDE JULI 2015 BELEGT

    ODER MUSS SIE GERADE TOTAL-SANIERT WERDEN?

    „“Bislang ist geplant, auf dem Flugplatz ein interkommunales Gewerbe- und Industriegebiet aufzubauen.

    Dazu soll der 100 Hektar umfassende bebaute Streifen entlang der B 513 genutzt werden. Ansonsten heißt die Devise „Grün bleibt Grün“. Eingriffe in die schützenswerte Natur sollen vermieden werden.

    Bei der BImA hieß es, die Pläne für die Flüchtlingsunterkunft würden damit nicht kollidieren. Denn die ZUE sei als vorübergehende Nutzung für einige Jahre vorgesehen…““
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20837399_Kaserne-am-Flughafen-wird-Unterkunft-fuer-1.000-Fluechtlinge.html

    ++++++++++++++++

    Noch vor 6 Jahren radelte ich morgens früh alleine zum Kloster Marienfeld, Treffpunkt für Marienwallfahrten…, abends um 22 Uhr im Dunkeln wieder zurück. Sowas kann Frau nun knicken! Oder bin einfach über Dörfer gegondelt, alte Kirchen u. Klöster besichtigen…

    Denn die Flutlingsmänner dürfen ja dann jederzeit heraus, bekommen Fahrräder geschenkt, um die Umgebung auszukundtschaften, äh kennenzulernen. Da werden in Zukunft Schafe von den Weiden gestohlen u. Schlimmeres…

    +++++++++++++++++++++

    EVANGEL. SOZIAL-FUZZI-KIRCHE

    „“Kreis Gütersloh Kreissynode: Evangelische Kirche sieht sich in der Verantwortung

    Rund 160 Delegierte aus den 17 Gemeinden des Kirchenkreises Gütersloh diskutieren aktuelle Themen und grundlegende Fragen…

    Besonders wahrgenommen wird Kirche zurzeit durch den Einsatz Ehrenamtlicher für Flüchtlinge. Viele Kommunen, so Schneider, wären ohne die Freiwilligen an dieser Aufgaben gescheitert.

    EV. KIRCHE ALS KUPPLER_IN

    In der direkten Begegnung wachse das Verständnis füreinander.

    „Sobald jemand eine Flüchtlingsfamilie, einen Flüchtling persönlich kennen lernt, verfliegen Vorbehalte meist sehr schnell.“

    BERUHIGUNGSPILLE

    Gleichzeitig sei es unstrittig, „dass unser Staat mit den gebotenen rechtlichen Mitteln“ gegen Straftaten vorgehe, wenn Migranten vor dem Hintergrund kulturell bedingter Frauenbilder Straftaten begehen…““
    http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/guetersloh/20836271_Kreissynode-Evangelische-Kirche-sieht-sich-in-der-Verantwortung.html

  92. Merkel spricht NEUERDINGS….

    Merkel ist ein Chamäleon.

    Solchen ist niemals zu trauen, denn du weisst nicht, wer sie schon morgen sein wird.

    Sie kann mehrere Rollen gleichzeitig.

    Verlogen Beschwafelt hat sie die Menschen mit : Wahrheit und Klarheit.

    Dinge, die sie aber von Merkel nie bekommen werden.

    Nervtötendes, unklares Geblubber in Allgemeinplätzen können sie von ihr haben.

  93. #112 Greisin (28. Jun 2016 12:47)
    Wären wir bei unseren Tugenden geblieben, säßen wir jetzt nicht im Schlamassel.

    Aber die mussten ja zuerst abgeschafft werden. Es geht schon lange nicht mehr pünktlich, gründlich und korrekt zu.
    ———————
    Find ich schon,ganz besonders beim Steuern eintreiben.Mit diesen Milliarden wird die ganze Schei§§e nähmlich finanziert.Siehe Zwangspropaganda,Invasoren finanzierung,ect..

  94. Verlogen Beschwafelt hat sie die Menschen mit : Wahrheit und Klarheit.
    Dinge, die sie aber von Merkel nie bekommen werden.

    Denn Wahrheit und Klarheit wären echtes WISSEN.
    Aber, wie sie alle wissen : Wissen ist Macht.

    Und diese wird Merkel niemals teilen.

  95. Auffällig: Merkel spricht NEUERDINGS von der „Wahrnehmung der Interessen des deutschen Volkes“

    Sie hat einfach Angst, das dieses Volk ihr zunehmend Probleme macht.

    Denn nach Gauk sind es ja die Völker, die das Problem sind.

  96. @ #101 chalko
    Gefährlich ??????
    Der Gauck wurde verbal angegriffen und das mit absoluter Berichtigung nach seinen Aussagen gegen das Volk.

    Der wird rund um die Uhr beschützt !

    Wir leben gefährlich ! Wir müssen in Stadtteilen, der U-Bahn, auf den Bahnhöfen, auf gewissen Schulen, beim Einkauf in netten Stadtteilen, nachts auf der Strasse nicht nur mit der Gefahr, sondern mit Diebstählen, Pöbeleien, Überfällen und religiös/rassistisch motivierten Angriffen (weil wir Deutsche sind !!!!!!!) leben.

    Diese Arschlöcher ! Lenken wieder einmal ganz bewusst von der Thematik ab. Es sind in den letzten Jahrzehnten zwei Bundespolitiker schwer angegriffen worden. Und eine Kommunalpolitikerin wurde schwer angegriffen, die sich von ihrer schweren Verletzung sehr schnell erholt hat….. soll sich jeder seinen Teil dazu denken.

    Wieviele Landsleute wurde in der gleichen Zeit drangsaliert, überfallen, verletzt, vergewaltigt und ermordet (Mord im Zusammenhang mit Überfällen aus Habgier und anderen Gründen, die die Presse ich nicht nennt, da ja Rassismus nur vom bösen Deutschen gegen den armen Ausländer geht) ?

    Davon wird kein grosses Gerede gemacht. Ab und zu mal ein paar U-Bahn Kopftreter in der Presse dargestellt. Dass aber alleine das jeden Tag in Deutschland passiert, wird einfach verschwiegen.

    Polizisten bekommen einen Maulkorb versetzt. Hinter vorgehaltener Hand sprechen einige und es wird den Zuhörern flau.

    Übrigens wie funktioniert denn der Mantel des Schweigens ?
    Alle Polizeipräsidenten sind Politiker ! Also leiten die die politische Korrektheit nach unten weiter. Dann sind viele im Polizeiapparat Gewerkschaftsfunktionäre, die eh links eingestellt sind und denen man nicht sagen muss, dass die alles verschwiegen sollen.
    Der Rest funktioniert mit der Angst ! Alle haben wie in der freien Wirtschaft Angst als Hetzer dazustehen. Da wo die IG Metall ja die Entlassung der Hetzer fordert. Und im Polizeiapparat heisst das im Ernstfall auch eine Entlassung. Da es nicht so einfach geht, greifen andere Mechanismen. Klassisches Mobbing reicht schon aus, um Polizisten mundtot zu machen. Versetzungen oder „nette“ Dienstpläne gehören auch dazu.
    Viele Polizisten resignieren und machen nur noch ihr Ding.
    Also das, was sie machen müssen.
    Die fahren aber freiwillig nicht in gewisse Stadtteile rein und dort ruft sie auch keiner. Also herrschen dort rechtsfreie Räume.
    Es ist fast so, als wenn die Organisierte Kriminalität den Polizeiapparat im Griff hat.
    Die Berliner Justiz haben die im Griff. Nach dem Mord an der Richterin Heisig, haben alle in der Justiz gemerkt
    „Wenn dir dein Leben lieb ist, dann lasse die gewissen Herrschaften einfach in Ruhe.“
    Der Fall Heisig wurde als Selbstmord von den Behörden deklariert. Aber es war so offensichtlich kein Selbstmord, dass es sogar ein Laie erkannt hat.
    Das genau war beabsichtigt. Denn die Botschaft der gewissen Herrschaften sollte an die Berliner Justiz ankommen und ist angekommen.
    Noch erwähnt sei, dass die Herrschaften als Schutzsuchende (wie die Politik und die Gewerkschaften es heute so sagen) vor Jahrzehnten ins Land gekommen sind und alle fast ausschließlich von der Sozialhilfe leben.
    Die Sozialhilfe als Grundstock und den Rest verdient man sich mit Nebentätigkeiten. Schön, dass wir deren Wohnungen bezahlen.

    Wir kennen die italienische Mafia ja nur aus Meldungen der Lückenpresse und schlechten Filmen.
    Bei uns läuft es mittlerweile genauso. Nur dass diese Mafia aus dem Libanon stammt und deutlich skrupelloser ist.

    Berlin ? Drei Monate benötigt man für einen Termin beim Bürgeramt. Für eine einfache Wohnsitzummeldung. In Eurer Stadt geht das in Regel am gleichen Tag mit vielleicht mal einer Stunde Wartezeit von Statten. Warum ? Weil in Berlin die Stadt mit den Flüchtlingen überlastet ist.

    Aber wer das sagt, ist der Böse.
    Wer Flüchtlinge am Hauptbahnhof begrüsst, denen ehrenamtlich hilft und bei allen Gewalttaten der Herrschaften wegschaut, ist der Gute und kommt in den Himmel.

  97. Der Merkel- Klon Von der Leyen lügt genauso ungehobelt wie ihre Chefin :

    NATO sei reines Verteidigungsbündnis.

    Das hat man in Jugoslawien oder in Libyen gesehen.

    Und auch im Irak, überall nur Friedensstifter auf Friedensmission (Merkel zur NATO) unterwegs, die mit Uranmunition um sich ballern.

  98. #89 merkel.muss.weg.sofort (28. Jun 2016 11:53)

    #76 Allahu Kackbar (28. Jun 2016 11:34)
    OT

    In der EU-Quasselbude spricht gerade Marine Le Pen (CNN). Der Obergefreite Schulz ist richtig schön angepisst..
    🙂
    ————————————————-

    Ist der Schultz nicht schon zum Feldwebel befördert worden ?

    ……………………………

    Ich habe ihn degradiert – wegen Blödheit im Dienst.

  99. „Heil Merkel!“, achso.

    Diese antisemitischen Gedanken waren zu meiner Schulzeit verboten.

    Ebenso war es streng untersagt einen Vergleich, mit dieser VERGANGENHEIT, bezüglich der GEGENWART, anzustellen.

    Tja, die Zeiten ändern sich.

  100. #109 westpoint

    Wie ist es nur möglich gewesen, dass eine solche (Un)-Person zum Bundeskanzler hier in Deutschland aufsteigen konnte… :))

    Ihre mächtigen transatlantischen Strippenzieher wählten sie 2005 aus und kürten sie zur Kanzlerin, WEIL sie so extrem gewissenlos und skrupellos ist und alle Befehle ihrer Bilderberger-Bosse 1:1 umsetzt!

  101. OT

    GELD, ZEIT, KRAFT u. ZUWENDUNG

    NUR FÜR FERN-KULTURELLE!!!

    28.06.2016 13:35
    „Komm an NRW“ nicht im Kreis Gütersloh
    Kreis Gütersloh (eff) –

    Die Mitglieder des Kreistags haben am Montag einhellig dem Modellprojekt des Europäischen Sozial-Fonds (ESF), in dem es um die Optimierung der beruflichen Eingliederung von Zuwanderern geht, zugestimmt.

    Die Beteiligung am Landesprogramm „Komm an NRW“ wurde indes abgelehnt.

    JOBS IN DER FLUTUNGSINDUSTRIE

    Im Zentrum stehen dabei die Stärkung und Begleitung des ehrenamtlichen Engagements in der Flüchtlingshilfe, insbesondere durch die Förderung von Ankommenstreffpunkten. Die Höhe der bezuschussten Stellenanteile richtet sich nach der bemessenen Zuteilung von Asybewerbern für das Jahr 2016.

    Daraus ergäbe sich für den Kreis Gütersloh eine Stelle für eine sozialpädagogische Fachkraft und eine halbe Stelle für eine Verwaltungsfachkraft – befristet bis zum 31. Dezember 2017…

    WER BEZAHLT´S WIRKLICH???

    Liane Fülling (SPD) brach dennoch eine Lanze für das Programm: „Es ist schwer nachvollziehbar, dass man solch ein Angebot ausschlägt.“ Dem Kreis entstünden in diesem Jahr nur Kosten in Höhe von 3000 Euro. 2017 müsste er 18 000 Euro beisteuern.

    +++„Aber dann können wir Gift drauf nehmen, dass wir es wieder am Hals haben“, wies Helmut Kaltefleiter (CDU) auf die allein zu tragenden Folgekosten hin, wenn die eingearbeitete Fachkraft länger beschäftigt werden sollte…

    +++Volle Zustimmung hingegen für das ESF-Modellprojekt. Das Jobcenter des Kreises Gütersloh hat Ende Mai offiziell beantragt, am Projekt teilnehmen zu dürfen…

    Unter der Voraussetzung der finanziellen Förderung sollen im Stellenplan 2017 deshalb vier Projektstellen für die Laufzeit des Projekts geschaffen werden.

    Es handelt sich um zwei Unternehmensscouts und zwei Kräfte, die sich um die weitergehende Betreuung der Zuwanderer nach der Arbeitsaufnahme kümmern sollen…““
    http://www.die-glocke.de/lokalnachrichten/kreisguetersloh/Komm-an-NRW-nicht-im-Kreis-Guetersloh-955575d4-2d31-48e7-ba52-340b98b7ef5f-ds

  102. OT

    Die Deutschlandabschaffer der Scharia Partei Deutschlands (früher: Sozialdemokratische Partei Deutschlands) faseln schon wieder von „engerer Zusammenarbeit“ mehr „Investitionen“ in den südlichen Versagerländern und „Solidarität“. Das wird uns ’ne Stange (Steuer)geld kosten, Kollegas!

    „Im Übrigen bin ich dafür, daß der schwarze Würfel in Mekka zerstört werden muß.“
    „Der Islam gehört zu Deutschland wie Hämorrhoiden und Nagelpilz“

  103. @ #121 marcus antonius (28. Jun 2016 13:03)

    Phrasen, Zauberwörter, Vernebelungssprüche, Worthülsen, Liebefischen, Einschmeicheln, zwecks Erhalts ihres Machtsessels vorgekaut von ihren Spindoktoren_Innen, z.B.:

    „“So trat Beate Baumann nach Angabe von Beteiligten auch in Aktion, als Anfang des Jahres Uli Hoeneß für Schlagzeilen sorgte, weil er angeblich mehrere Millionen Euro auf einem Konto in der Schweiz deponiert hatte.

    Merkel, die mehrfach gemeinsam mit dem Präsidenten des FC Bayern aufgetreten war, ging zu dem mutmaßlichen Steuersünder zügig auf Distanz.

    Sie sei von Hoeneß „enttäuscht“, ließ Merkel über ihren Regierungssprecher Steffen Seibert verlauten.““
    (welt.de, link in meinem Komm. #66)

    „“Eva Christiansen hat damit die komplette Außenwirkung der Kanzlerin unter sich. Sie sagt, wie das Licht im Fernsehstudio für das Kanzlerduell zu sein hat. Sie bestimmt, welchen Medien wann Interviews mit der Kanzlerin gewährt werden.

    Sie gibt vor, in welchem Duktus ihre Reden zu schreiben sind. Sie berät die Kanzlerin auch, wenn es um die Garderobe…

    Christiansen für das look and feel der Kanzlerin, für das Gesamtkunstwerk Merkel zuständig. Sie interessiert weniger, was die Regierungschefin sagt, sondern eher wie, wo und unter welchen Umständen.

    Dass Christiansen damit Erfolg hat, beweisen die seit Jahren guten Persönlichkeitswerte der Kanzlerin in Umfragen…““
    (sueddeutsche.de, Link in meinem Komm. #60)
    SO LÄUFT DAS!

  104. @ PI

    Auftakt zu einer neuen Runde Mobbing gegen mich?

    #138 Maria-Bernhardine (28. Jun 2016 14:05) Your comment is awaiting moderation.

    Nichts Wüstes, kein Link, nur Zitate aus Artikeln u. dann das!

    Machen Sie doch Ihren Kram alleine!

    🙁

  105. #131 Midsummer (28. Jun 2016 13:44)

    Ja, ist schon richtig. Wir hier wissen das ja auch. Aber der überwiegend größere Teil vom Volk, also alle anderen sogenannten „Normalos“, die stellen sich doch aber vor allem diese Frage… :))

  106. #116 Provinzler (28. Jun 2016 12:39)

    Merkel ist eine US-Marionette!
    Der Verbrecher Soros ist ihr Mentor!

    Von Großspekulant und Multi-Milliardär George Soros stammt Angela Merkels „Türkei-Deal“ und vermutlich auch die meisten anderen Entscheidungen in der deutschen Asylpolitik. George Soros hat öffentlich zugegeben, dass er Europa fluten bzw. zerstören lassen will.

    Soros ist ein Agent des mächtigen Rothschild-Clans, der globalen Geheimregierung.

  107. Merkel ist das Widerlichste und für unser Land, für Freiheit und Demokratie Schädlichste, was je im gesamten Nachkriegs-Europa in irgendeinem wichtigen Staatsamt herumgewuselt ist. Sie hat unser Ansehen in Europa, das längst von großem Respekt bestimmt war, auf Jahrzehnte hinaus übel beschädigt. Ich verachte diesen Staat der Parteien- und Medien-Kastraten, weil keiner den Mumm hat, das Monster im Hosenanzug zu stoppen. Und sie könnten es, wenn sie denn wollten und einen Arsch in der Hose hätten.

  108. #131 Midsummer (28. Jun 2016 13:44)
    #140 westpoint (28. Jun 2016 14:10)

    …so war es übrigens auch von mir gemeint… :))

  109. Hört doch endlich damit auf Merkel, die CDU oder andere für das Desaster verantwortlich zu machen! Ja, sie sind Täter/Mittäter, aber letztendlich ist es das System, welches verschwinden muss! Einzelne verantwortlich zu machen, ist viel zu kurz gedacht!
    Solange dieses System als verlängerter Arm Washingtons existiert, wird sich auch nichts ändern – völlig egal, wer in der Regierungsverantwortung steht.
    Fangt endlich an, die globalen Zusammenhänge zu begreifen! Es hängt alles miteinander zusammen, die Flüchtlingsflut, die NATO-Osterweiterung und Einkreisung Russlands, TTIP, CETA usw.
    Fangt an zu lesen und zu begreifen! Lest Brzezinski, lest George Friedman und Ihr versteht, was vor sich geht!
    Meine Güte, haben die Deutschen die Fähigkeit zum eigenständigen und übergreifenden Denken verloren????

  110. Die wichtigste europäische Politikerin öffnete einfach die Grenzen und ließ sich mit den illegalen Einwanderern auch noch fröhlich fotografieren – Bilder, die ebenfalls um die Welt gingen. Botschaft: Kommt alle her, Deutschland und die EU stehen euch offen.

    Mit diesen megadreisten Anlockaktionen hat Merkel auch den anderen EU-Ländern massiv geschadet, die werden auf alle Zeiten einen unbändigen Hass auf diese Frau haben.

    Niemand hat Merkel zu solchen Aktionen gezwungen, das hat sie ganz allein zu verantworten!

    Angela Merkel wird deshalb auch in 100 Jahren noch in den Geschichtsbüchern als schlimmste Volks- und Landesverräterin aller Zeiten und aller Völker bezeichnet werden!

  111. #142 Tiefseetaucher (28. Jun 2016 14:14)

    …solange es klein ist nennt man es Ferkel – ist´s aber groß wird daraus ein Merkel… :))

  112. #145 Midsummer (28. Jun 2016 14:29)

    Nigel Farage hat heute im EU-Quasselklub (EU Parlament)genau dazu Klartext geredet!

  113. #144 19Andi66 (28. Jun 2016 14:23)

    „Meine Güte, haben die Deutschen die Fähigkeit zum eigenständigen und übergreifenden Denken verloren????“

    Mich beschleicht das Gefühl, daß dem so ist.

    Wie gesagt, ist nur so ein Gefühl…

  114. Herrlich das Video !
    Diese Situation in Deutschland kann man nur noch mit Humor ertragen. Weiter so ! 😉 😉 😉

  115. #144 19Andi66 (28. Jun 2016 14:23)

    Hört doch endlich damit auf Merkel, die CDU oder andere für das Desaster verantwortlich zu machen! Ja, sie sind Täter/Mittäter, aber letztendlich ist es das System, welches verschwinden muss! Einzelne verantwortlich zu machen, ist viel zu kurz gedacht!

    Sorry, ich folge Ihnen so nicht. Merkel ist DIE Haupttäterin und baut dieses Land seit 11 Jahren mit konsequenter Bösartigkeit zu einem halbdiktatorischen Gesinnungsstaat um, in dem ich nicht leben und meine Kinder erst recht nicht aufwachsen sehen möchte.

    Gertrud Höhler, die die Innenansicht der CDU noch besser kennt als ich, hat das in ihrem Buch „Die Patin“ überzeugend dargelegt.

    Und ich kenne die Innenansicht der CDU auch nicht gerade ganz wenig nach 25 Jahren Parteimitgliedschaft mit diversen Pöstchen ehrenamtlicher wie auch hauptamtlicher Natur.

    Ich habe diese Mitgliedschaft vor vier Jahren wegen des gewissenlosen Monsters im Hosenanzug und des sich schon circa ab 2010 auf allen Parteiebenen abzeichnenden Durchmarschs ihrer Günstlinge – ich nenne sie Arschkriecher – beendet.

    Ich bin aus der konservativen, patriotischen Hessen-CDU unter Dregger politisch hervorgegangen und finde diese Linie heute eins zu eins in der AfD vertreten. Und dort finde ich einige aus alten gemeinsamen Zeiten wieder, die Merkel auch hassen – jawohl, es ist Hass, nicht mehr nur Zorn. Damit ist dieses Stück immerhin einer von zwei Menschen, die ich in über 50 Lebensjahren gehasst habe bzw. hasse – bin also kein Menschenhasser, es gibt so viele, die mir sympathisch und angenehm sind.

    Merkel und die CDU sind Hauptschuldige, keine kleinen Rädchen im Getriebe! Ich will, dass sie als Verräter ihrer gerechten Strafe zugeführt werden und ich will sie dafür büßen sehen, dass ich keine Stunde mehr ohne Angst um die Zukunft meiner Kinder verbringen kann. Sie haben unser ruhiges, solides, wohlgeordnetes Land in eine multikriminelle Migrantenrepublik verwandelt – und dafür haben sie auf ewig die Verantwortung zu tragen.

  116. #144 19Andi66 (28. Jun 2016 14:23)
    #145 Midsummer (28. Jun 2016 14:29)
    #147 Tiefseetaucher (28. Jun 2016 15:55)

    Das wird alles in Nürnberg 2. geklärt, wurde gelegentlich hier erläutert.

  117. Da werden also echte Fachkräfte an der Weiterreise nach Deutschland gehindert, deutsche Abgeordnete dürfen die Janitscharentruppe in Kahramanmaras nicht besuchen und das endlose christenfeindliche Gequengel vom Großtürken Erdogan. Und was macht die Bundeskuh? Sie räkelt sich wohlig in der Blinddarmkurve des Diktators, statt die Patriots UNVERZÜGLICH abzuziehen, die Tributzahlung an die Osmanen einzustellen und eine kleine Gegenrechnung aufzustellen, wie viele Moslems in Deutschland hervorragend leben und wie wenige Christen (nur griechisch orthodox und armenisch, keine Katholiken und Lutheraner!) in der Türkei als Underdogs geduldet werden. Aber dafür würde man ein Organ benötigen, das der Kanzlerin abgeht, ein Rückgrat.
    Madame stellt sich ein Leben in Paraguay sicher sehr erfolgreich vor, weil sie ja gewohnt ist, dass die Rindviecher hirnlos hinter ihr hertrotten. Also guten Flug, Erika!

  118. Und das grösste Problem dabei? Kein Ende in Sicht!!!

    Der normale dumme durchschnittsdeutsche steht immer noch zu 85% hinter den Mainstream Parteien. Die einzige Chance auf eine bessere politische Führung wären 51%+ für die AfD bei den Bundestagswahlen 2017…
    leider vollkommen ilusorisch.

    Also wird die Todesraute auch danach weiterregieren und dann DLand endgültig ins Caos treiben und in den Bürgerkrieg, sofern der nicht schon vorher ausbricht (was eher unwahrscheinlich ist denn die Deutschen sind vieeeeel zu phlegmatisch)

    Von wem war doch gleich die Aussage das es erst richtig schlimm werden muss bevor es besser wird?

    Scheint als ob Europa das 2te mal in Schutt und Asche gelegt wird wegen Sozipack, Europa treibt immer schneller auf den Abgrund zu.

  119. Ja, für einen nachhaltigen Lernerfolg im Volk ist ab und zu ein Repetitorium über die praktizierte „Regierungsleistung“ notwendig:

    Die „Leistung“ zum Brexit besteht darin, im September vergangenes Jahres, trotz hunderter Berater, nicht berücksichtigt zu haben, daß illegale Masseneinwanderung sich nicht nur in Deutschland als ein schwerwiegendes Problem entwickeln kann, sondern EU-kritische Länder wie England die Entscheidung zum Austreten „merklich“ erleichtern wird.

    Ironie des Schicksals ist, daß gerade eine Physikerin diese überkritische Kettenreaktion außer Acht gelassen und die EU-Kernschmelze ungewollt in Gang gesetzt hat.

    Das ¾ Jahr reichte vollkommen aus, um England die Gefahr vor Augen zu führen (die Kanzlerin hat i.d.R. nur mäßigen Erfolg, andere Länder genau so dumm zu verkaufen, wie ihr eigenes Volk), daß spätestens zu dem Zeitpunkt, wenn die Illegalen durch deutsche Pässe legalisiert sein werden und die europäische Freizügigkeit für sie gelten wird, England indirekt gezwungen wird, einen Teil dieser „grenzenlosen Last“ übernehmen zu müssen.

  120. Die „Politik“ des Mobbings, die jetzt von der Versagerklasse des EUdSSR-Regimes gegen „die Engländer“ an den Tag gelegt wird, nach dem Motto: Schaut, dass Ihr umgehend Land gewinnt! Verpisst Euch gefälligst!, kontrastiert bezeichnendermaßen gewaltigst mit dem „Verständnis“, das einer orientalischen Bakschisch-Mißwirtschaft in Griechenland entgegengebracht wurde und immer wieder wird, einem Land, das nichts Produktives und Nennenswertes zustande bringt, außer der sozialistischen „Wohlfahrtsmaxime“ der EUdSSR nachzukommen, über wirtschaftliche Verhältnisse zu leben.

    In der Bundesrepublik wurde dementsprechend für lebenslange Leistungs- und Integrationsverweigerer, die jetzt auch noch massenhaft aus wirtschaftlich, politisch und kulturell rückständigsten Regionen „eingeladen“ und durchgewunken werden, das System von Hartz-IV geschaffen, das echte Arbeitslose mit jahrzehntelanger Erwerbsbiographien auf die „Lohnersatzleistungen“ eines mühelosen Mindesteinkommens herabdrückt! In der Tat ein würdiges Meisterstück grün-roten Sozialismus´ ganz im Geiste der EUdSSR, zudem das Merkel-Regiment noch die gesamte Dritte Welt einlädt!
    Muslime bevorzugt!

    Trotz einer überbordenden Staatsquote schafft es das gepamperte Griechenland bis heute nicht, vernünftige staatliche Strukturen zu organisieren, wie bspsw. Finanz- und Katasterämter!
    Dafür gibt es auf EUdSSR-Ebene einen Bürokratismus, von dem noch die Sowjetunion hätte „lernen“ können.
    Flachnummern wie Juncker und Schulz, die einstens mit Dick und Doof oder Pat und Patanchon in einem Atemzug genannt werden, hätten sich freilich kein Jahr im Politbüro der KPdSU halten können!
    Diesem ideologisch aufgeblasenen und determinierten EU-Irrsinn entkommen zu wollen, hat die englischen Bürger in Massen mobilisiert.
    Dafür und für die Möglichkeit zu wählen, müssen wir sie tatsächlich beneiden!

    Und jetzt kommt noch Big Mother, die Mutter des Ausverkaufs unserer Souveränität und unserer Interessen und tritt in der Manier ihrer eingeschleppten Kopf- und Komatreter aus den Gefilden von 1001 Nacht in Neukölln und Kreuzberg nach…
    Soviel „Konsequenz“, wie jetzt in der Front der Briten-Mobber, wäre im Falle Griechenlands, bei der hausgemachten Flüchtlingskrise und gegen die Türkei als letztendlich feindliche Macht angebracht!

    Es steht zu befürchten, dass die „Verantwortlichen“ des EUdSSR-Regimes, vorneweg IM Erika, demnächst auf die Idee kommen werden, den Brexit durch einen EU-Beitritt der Türkei zu „kompensieren“…

  121. #141 Midsummer

    Soros ist ein Agent des mächtigen Rothschild-Clans, der globalen Geheimregierung.
    +++++++++++++++++++++++++++++++

    Soros ist eine elende Kreatur.

    Allein über der Öffentlichkeit zugängliche Faken kann man Bücher über seine Verbrechen schreiben!

    Landschaftspflege für George Soros
    KFOR besetzt Minenkomplex von Trepca im Kosovo

    http://www.ag-friedensforschung.de/themen/NATO-Krieg/trepca.html
    August 2000

    Kurz vor Tagesanbruch, um halb fünf in der Früh, haben die NATO-geführten Kosovotruppen am Montag in einer überfallartigen Aktion in der kleinen, immer noch von Serben kontrollierten Region des Nordkosovo den Gruben- und Minenkomplex Trepca unter ihre Kontrolle gebracht. Das Unternehmen besteht aus einem weitverzweigten System von Gruben, Schmelz- und Metallverarbeitungsanlagen, in denen die vor Ort abgebauten Erze, einschließlich Gold, bearbeitet werden. Der Wert des Minenkomplexes wird aufgrund der Erzreserven im Boden trotz der veralteten Industrieanlagen auf etwa 10 Milliarden DM geschätzt. Kein Pappenstiel und kein Wunder also, daß die Führung der kosovo-albanischen Politgangster in der UCK schon lange ein Auge auf dieses Filetstück geworfen haben.
    Trepca ist außerdem Objekt der Begierde einer internationalen, NATO-nahen privaten Investorengruppe, zu der auch die Soros-Foundation gehört. Diese steht seit langem in Kontakt mit dem umstrittenen UNMIK-Chef Bernard Kouchner – vor Monaten hatte sie einen detaillierten Plan über die »Privatisierung« des Trepca-Komplexes vorgelegt. UNO- Generalsekretär Kofi Annan kündigte denn auch in seinem jüngsten Vierteljahresbericht zum Kosovo die Trepca-Übernahme durch UNMIK als ersten Schritt in Richtung Privatisierung an.

    Was unter Privatisierung zu verstehen ist, hat man bei der Abwicklung der DDR erfahren. Alles in die Rachen von Millionären, den Rest verfallen lassen.

    Wie er in Argentinien gewütet hat, kann ich später schreiben.

  122. Deutschland ist zum invasorischen Brückenkopf der vitalen Feinde geworden, zum gigantischen Trojanischen Pferd mutiert und sich vom Erdoganschen Despot zum Paschalik – islamisches Protektorat, harabstufen und unterjochen ließ.
    Der 3.WK wird religiös und es werden erneut die Slawen, von Russen angeführt, die ihn gewinnen werden.

    Meine These ist, dass danach Deutschland, mit seiner Mülltrennung, Regenbogenkultur, Bio-Energie und Willkommensextasen, nicht mehr existieren werde.

    Holy Bitch Church ist meine Religion.
    Kein halal, kein ramadamax…

  123. #163 Gyaur

    Der 3.WK wird religiös und es werden erneut die Slawen, von Russen angeführt, die ihn gewinnen werden.

    Meine These ist, dass danach Deutschland, mit seiner Mülltrennung, Regenbogenkultur, Bio-Energie und Willkommensextasen, nicht mehr existieren werde.
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Den WK III wollen die Amis um jeden Preis.
    Wer ihn anstiftet, spielt für sie keine Rollen.

    Sie haben nicht nur als Provokation ein Manöver „Anaconda“=Würgeschlange an Russlands Grenzen durchgeführt, nein, sie machen auch seit gestern Manöver im Nicht-NATO-Land Ukraine ein ein zweiwöchiges US-geführtes Militärmanöver, an dem 1.800 Soldaten aus 14 Staaten teilnehmen. Amerikanischen Angaben zufolge soll die Übung die Zusammenarbeit zwischen der Ukraine, den USA und der Nato stärken.

    Und wenn es tatsächlich eine Russen mit schwache Nerven gibt, der schießt [oder, was noch wahrscheinlicher ist, ein Ami schießt als Provo], dann haben sie weitab von zu Hause ihren Wunschkrieg. Aber Europa versinkt im radioaktiven Schutt – sie sind raus und krallen sich die ungeheuren Bodenschätze Sibiriens.

  124. #151 Tiefseetaucher
    Mein Beitrag steht überhaupt nicht im Widerspruch zu Ihrer Antwort.
    Auch ich will, dass die verantwortlichen zur Rechenschaft gezogen werden – keine Frage.
    Dennoch. es ist zu kurz gedacht, den Blick ausschliesslich auf diese zu richten. Wenn wir es nicht schaffen, uns aus der U.S-Umklammerung zu lösen und wirklich und endlich souverän werden, dann sehe ich schwarz.
    Das Problem liegt aus meiner Sicht darin, dass Deutschland keine eigenständige (Aussen)Politik betreiben konnte und kann. Das ist den meisten nur nicht aufgefallen, weil in unserer kuscheligen BRD alles so schön angenehm gestaltet wurde. Aus meiner Sicht sind wir immer noch besetzt, auch wenn uns die Besatzungszeit vergleichsweise angenehm gestaltet wurde – man könnte auch sagen wir haben uns kaufen lassen.
    Alles das was jetzt im Inneren, sowie in unserem aussenpolitischen Umfeld passiert, entspricht exakt den U.S.-amerikanischen Interessen. deshalb habe ich gesagt: Fangt an zu lesen und zudem nur 2 wesentliche Leute genannt, die man kennen sollte.
    Die Konsequenz daraus ist: Man kommt an der Systemfrage nicht mehr vorbei!

  125. #166 19Andi66

    Interessant, wer vor einigen Jahren ganz unverblümt die Aufgabe der offenbar doch vorhandenen Souveränität Deutschlands (an Brüssel!) forderte. Es ist dieselbe Person, die gerade mittels eines geheimen Putsches von Oben den europäischen Zentralstaat, gelenkt aus Brüssel und die Abschaffung der europäischen Nationalstaaten anvisiert:

    https://www.youtube.com/watch?v=6nzAwNoSbUw

  126. HEUTE IM BUNTESTAG:

    der tolle,lustige, bunte Wortkringel produzierende
    Dr. Sprechblasenautomat made in GDR hat sich heute wieder mal als MÄCHTIGSTE FRAU DER WELT gezeigt, ich war voll von den Socken über ihre Fähigkeit, Belanglosigkeiten mit wichtigem Gesicht von einem Zettel abzulesen, den ihre Spindoktorinnen ihr als sog. Rede aufgeschrieben hatten.

    Solch eine Verarschung von NORMALEN MENSCHEN hat aber auch was Gutes, das wird in der Zukunft als
    abschreckendes Beispiel den Kindern in der Schule
    gezeigt werden, wie eine total unfähige ehem. FDJ Sekretärin aus der Ostzone sich ein grosses und reiches Land wie Dummdoofdoitscheland sich einfach
    unter ihre abgefressenen Fingernägel reissen konnte

    Dazu muss man, wie deutlich zu sehen ist, nur ganz besonders hinterhältig, intrigant und heimtückisch sein, fähige Leute ganz besonders aus der eigenen Partei mit Stasimethoden wegzuätzen, also alles Eigenschaften, die von den kommunistischen, üblen Mauermördern perfektioniert wurden

    DAFÜR GAB ES DANN VON DEN POLITGANGSTERN AUCH GEBÜHRENDEN UND LANGANHALTENDEN BEIFALL

    NORDKOREA LÄSST GRÜSSEN

  127. Offensichtlich im Schatten des derzeitigen Medienhypes um den „Brexit“ hat die „EU-Kommission“ laut Jucker beschlossen, CETA (als „Blaupause“ für TTIP) ohne die nationalen Parlamente durchzupeitschen, das heißt also ganz klar, an den Staaten und Völkern Europas vorbei.

    http://www.n24.de/n24/Nachrichten/Politik/d/8748614/bruessel-will-ceta-ohne-nationale-parlamente-entscheiden.html

    Das ist faktisch ein Putsch, und Juncker, zusammen mit einigen Leuten aus Berlin, zu denen mit Sicherheit (in erster Linie) auch Merkel zählt, ist einer der maßgeblichen Drahtzieher. Wer jetzt nicht aufwacht und diesen Laden „EU“ in der jetzigen Form aufgibt, dem ist nicht mehr zu helfen oder der gehört zu dieser Räuberbande mit dazu. Es ist höchste Zeit, daß dieses gänzlich unlegitimierte, dafür aber hochkorrupte Pack in Nadelstreifen endlich erfährt, wie ein Gefängnis von innen aussieht, nachdem ordentliche Gerichte sie verurteilt haben.

  128. #144 19Andi66

    ….aber letztendlich ist es das System, welches verschwinden muss!

    Solange dieses System als verlängerter Arm Washingtons existiert, wird sich auch nichts ändern – völlig egal, wer in der Regierungsverantwortung steht.
    +++++++++++++++++++++++++++++++

    Genau das ist das Problem aller Völker, die dem Wahn der westlichen „Demokratie“ verfallen sind.

    Dieses System existiert nur durch Betrug. Auf allen Ebenen!

    Wer sich intersiver mit bestimmten Abläufen beschäftigt, findet schon Hintergründe.
    Vieles deutet darauf hin, dass es sich um einen Plan handelt, um eine Art Generalplan, dem unser aller Wohl und Wehe unterworfen ist.
    Kein Kismet!

  129. …um eine Art Generalplan, dem unser aller Wohl und Wehe unterworfen ist.

    NWO heisst dieser Plan.

  130. #167 Midsummer
    Ja, ich kenne das. Aber ich bleibe dabei. Eine wirkliche Souveränität hatte Deutschland seit 1945 nie. Das Geschwätz über die Abgabe von Souveränitätsrechten an supranationale Organisationen ist nur Scheingeplänkel. Die NWO ist beschlossene Sache.
    Aber selbst wenn wir (teil)souverän wären, wäre die Abgabe von Souveränitätsrechten ohne den Souverän (nach unserem Staatsverständnis das Volk) zu fragen, ein klarer Verfassungsbruch. Aber da sind wir ja schon beim nächsten Dilemma: eine Verfassung haben wir ja auch nicht – lediglich einen Verfassungsschutz, also eine Behörde, die uns davor schützt, dass wir jemals eine bekommen.

  131. #171 Provinzler
    Sie haben völlig recht. Wir haben uns durch die Annehmlichkeiten der westlichen Demokratie jahrzehntelang in die Irre führen lassen. Ja – ich auch. Ich habe früher auch immer alles geglaubt, was man mir vorgesetzt hat – heute schäme ich mich dafür.
    Ich habe erkannt, wie abartig und bösartig das westliche System eigentlich ist und dass dieses lediglich der Ausbeutung ganzer Völker zum Wohle einer kleinen Gruppe, die weltweit die wirtschafts- Finanz- und sicherheitspolitischen Interessen lenkt, dient.
    George Orvell hatte mit seinen erschreckenden Zukunftsansichten recht, als er die modernen Gesellschaften als Sklaven von mächtigen Organisationen dargestellt hatte.

  132. #168 Kreationist74 (28. Jun 2016 21:33)

    Ich bete für Angie, das ist das einzige, was ich noc tun kann. 🙁

    *******************************************

    Hääääh???
    Im falschen Forum gelandet?

  133. #168 Kreationist74 (28. Jun 2016 21:33)

    Ich bete für Angie, das ist das einzige, was ich noch tun kann. 🙁
    ************************************************
    Gibt es dafür einen besonderen Grund??
    Ist es denkbar, dass Sie eine spezielle
    Botschaft aus dem Universum empfangen haben
    und dadurch bereits mehr wissen als wir User
    hier in diesem Forum???

  134. Um ihren Beliebtheitsgrad vor Ort zu testen,

    sollte die Irre Murksel sich mal in Sachsen abseits der Grosstaedte dem Volk zeigen.

    Ein Empfang mindestens wie dem Gauckler waere ihr gewiss..

    Merkel und EU muessen gestuerzt werden, ab in Untersuchungshaft biz zur Aburteilung vor einem Volkstribunal.

  135. #6 stupid_flanders (28. Jun 2016 09:38)

    Merkel ist gar nichts. Die wurde zur richtigen Zeit auf den richtigen Posten gesetzt und führt ihre Befehle aus.Hätte sie nicht die US – Finanz mafia in Rücken wäre sie nie so weit gekommen. Alle CDU ler mit gesundem Menschenverstand sind mittlerweile über die Klinge gesprungen. Wer Merkel derartige Macht unterstellt, verkennt die Tatsachen.

    Ungeachtet dessen, dass es für Verbrechen auch Auftraggeber im Hintergrund geben kann – die ausführenden Verbrecher machen sich stets schuldig und müssen bestraft werden.
    An die US-Finanzmafia kann man vermutlich nicht herankommen. Aber Merkel und ihre Helfershelfer sind greifbar.

    Und wenn sie ergriffen werden, dann befinden wir uns sicher in einer außergewöhnlichen Situation, die ein 2. Nürnberger Tribunal schafft. Dass Merkel und ihre Mitläufer dabei aufgehängt werden, steht wohl außer Frage.
    Nicht nur in Deutschland – auch im Ausland dürfte das groß als Befreiungsschlag und Erleichterung gefeiert werden.

    In keinem Jahrzehnt nach Hitler, haben jemals Politiker so viel ausgeprägten Hass auf sich gezogen, wie Merkel, Gauck, die jetzige Regierung so wie die Scheinopposition.

  136. Von was ist denn in dem Video Merkel befallen („Merkel befiel“)?
    Ich weiß nicht, ob autochthone Bürger evt. meinten, einen Befehl rezipieren zu sollen – ohne narzißtisch (narzisstisch n.N.R.) sein zu wollen.

  137. #175 19Andi66

    Kein einziger unserer Politiker wird gezwungen, das eigene Volk zu verraten und sich am „Großen Austausch“, bzw. dem Völkermord an den Deutschen zu beteiligen! Jeder von ihnen, bis zum kleinen Provinzbürgermeister, wäre imstande zurückzutreten!

    Aber sie tun es nicht, beteiligen sich gerne am schmutzigen und kriminellen Spiel, weil sie viel Geld für ihren Verrat bekommen und/oder den Schutz der Dunkelmächte hinter sich wissen und den nicht riskieren wollen.

    Die Frage Souveränität Deutschlands ja oder nein spielt nach meiner Sicht keine Rolle, es handelt sich um Käuflichkeit und Hochverrat.

    Merkel hat absichtlich IS-Kämpfer in unser Land geholt, 20 % der angeblichen Flüchtlinge sind militärisch ausgebildete IS-Terroristen, die auf ihren Einsatz warten.
    Was die anrichten können, zeigt der heutige Großanschlag auf den Istanbuler Flughafen.

  138. NATO und EU ermöglichen Washington die Kontrolle über die westliche Welt.

    Unter dieser Tarnung wird Washingtons Aggression erst möglich.

    Ohne EU und NATO kann Washington Europa und das Vereinigte Königreich nicht in einen Konflikt mit Russland zwingen.

    Ohne EU und NATO hätte Washington in den letzten 15 Jahren nicht sieben muslimische Länder zerstören können, ohne als Kriegsverbrecher gehasst und isoliert zu werden. Kein US-Regierungsmitglied hätte ins Ausland reisen können, ohne verhaftet und vor Gericht gestellt zu werden.

    http://www.anderweltonline.com/politik/politik-2016/die-eu-ein-transatlantischer-spaltpilz/

Comments are closed.