Heute heißt es wieder ab ca. 18.45 Uhr: It’s PEGIDA-time! PI überträgt die Kundgebung von Europas größter Bürgerbewegung live vom Neumarkt an der Dresdner Frauenkirche. Diesmal zu Gast als Hauptredner ist Jürgen Elsässer (Compact-Magazin) und als einer der weiteren Redner Michael Stürzenberger (PI), der zudem morgen in Chemnitz und am nächsten Montag bei Pegida NRW in Duisburg im Einsatz sein wird.

Teil 2:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

141 KOMMENTARE

  1. Freu mich schon auf dem Livestream!
    PEGIDA ist ein großes Licht in der Finsternis! Danke, dass es euch gibt

    ———————

    OT :IS Horror kommt nicht im ARD und ZDF

    ISIS Cannibals Take 250 Children Under The Age Of Four, Throws Them Into Dough Kneader, Ovens, And Meat Grinders- Forces The Mother Of One Two-Year-Old To Eat Her Son’s Ground Up Body

    http://shoebat.com/2016/08/29/isis-cannibals-take-250-children-under-the-age-of-four-throws-them-into-dough-kneader-ovens-and-meat-grinders-forces-the-mother-of-one-two-year-old-to-eat-her-sons-ground-up-body/

  2. Ich beneide die Dresdener und alle, die die Möglichkeit haben und nutzen, an der Demo teilzunehmen. Mit ein wenig technischem Aufwand könnte man die Rednerbühne mit einer Großbildwand ausstatten, um Gäste zu Wort kommen zu lassen, die den weiten Weg nicht schaffen konnten. Vielleicht wäre ja Heiner Geißler bereit ….. 🙂
    ——————————————
    Die LÜGENPRESSE vertuscht, relativiert und manipuliert mal wieder vom Feinsten:

    http://www.focus.de/politik/deutschland/serie-muenchner-hauptbahnhof-hotspots-der-fluechtlingskrise-ein-jahr-spaeter_id_5870325.html

  3. #6 Athenagoras

    Mit ein wenig technischem Aufwand könnte man die Rednerbühne mit einer Großbildwand ausstatten

    Das wäre eine Idee für die anderen Ableger. Wenn man noch keine Redner hat, einfach kurz zuvor gehaltene Reden aus anderen Städten abspielen.

  4. Dank der Heroen von PEGIDA wurde Dresden zum Sinnbild des Widerstandes

    Zwar vermögen die Heroen von PEGIDA durch ihre patriotischen Aufmärsche gegen die Mohammedanisierung des deutschen Rumpfstaates zu Dresden wohl nicht den Sturz der Parteiengecken bewirken, aber dennoch haben sie Dresden zum Sinnbild des Widerstandes gemacht. Jeden Montag zeigt PEGIDA nämlich, daß Widerstand möglich ist und ermutigt damit die Bewohner der anderen deutschen Städte ihrem guten Beispiel zu folgen. Und namentlich in Mitteldeutschland, aber auch in München gab es hierzu immer wieder hoffnungsvolle Anfänge, während in Erfurt mit Hilfe der Alternative FÜR Deutschland wohl ein ähnlich dauerhafter Durchbruch gelungen ist. Freilich, da die Parteiengecken, Antifanten und Lizenzpresse in Dresden geschlafen haben, dürfte ihnen dies andernorts nicht noch einmal unterlaufen und so sehen sich andernorts die Recken meist einer Überzahl von Antifanten gegenüber und müssen auch mit der Zerstörung ihres bürgerlichen Daseins rechnen, da man an ihnen leicht ein Exempel statuieren kann.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  5. Hier sieht man wie viel hirntoten Amüsierpöbel die Linken mittlerweile noch auf die Straße kriegen, der sog. „Presidential Rave“ in Wien geriet zum Total-Reinfall, was den geistig umnachteten Verantwortlichen aber nicht mal aufgefallen ist denn die Faseln als ob Tausende vor ihnen stehen würden, es sind aber lediglich wenige hundert Vertreter des lobotomisierten jugendlichen Politpöbels, der uns alle so blamiert hat mit seinem Willkommenklatschen für die Invasoren. Was mit TAUSENDEN angekündigt worden war hatte zeitweise weniger Teilnehmer als ich bei manchen Privatparties gesehen habe!

    https://www.unzensuriert.at/content/0021643-Medial-beworbener-Van-der-Bellen-Rave-war-Mega-Flop

    Und hier ein passendes Video:
    https://www.youtube.com/watch?v=z7m0cDIDzHo

  6. OT (?)

    Blockparteien boykottieren AfD

    AfD-Kandidat Mittelstädt hat kaum Chancen

    Am Donnerstag wählt der Landtag von Sachsen-Anhalt einen neuen Präsidenten. Die CDU hat die langjährige Abgeordnete Gabriele Brakebusch für das Amt nominiert. Auch einer der beiden Stellvertreterposten soll neu besetzt werden. Die AfD hat dafür Willi Mittelstädt aufgestellt. Doch bei Linken, SPD und Grüne gibt es Widerstand.
    […]
    Aus der SPD werde es deshalb keine Stimme für einen AfD-Kandidaten geben. Das habe nichts damit zu tun, die AfD grundsätzlich in die böse Ecke zu stellen.
    […]
    Aber für den LINKEN-Fraktionschef Siegfried Borgwardt steht schon fest: „Ich würde Herrn Mittelstädt nicht wählen.
    […]
    Die Grünen werden auch Willi Mittelstädt nicht wählen, sagte Sebastian Striegel MDR AKTUELL. Das ganze zeigt vor allem eines: Die AfD hat keinen Respekt vor dem Parlament und seinen Vertretern nach außen.

    http://www.mdr.de/nachrichten/politik/regional/keine-mehrheit-fuer-afd-kandidaten-als-landtagsvizepraesident-100.html

  7. Mir platzt der Kragen….., hat noch jemand den Artikel Gestern in der Welt gelesen

    http://www.welt.de/politik/deutschland/article157887857/300-000-Asylsuchende-Weises-zweifelhafte-Schaetzung.html

    Den folgenden Absatz “

    Eine Gruppe, die weder im Easy-System noch bei den erfassten Asylanträgen auftaucht, sind die etwa 40.000 syrischen Kontingentflüchtlinge: Sie stellen keinen Asylantrag, sondern werden direkt nach Deutschland geflogen, nachdem ihre Schutzbedürftigkeit schon vor Ort festgestellt wurde.“

    Diese Umsiedler werden doch eingeflogen, da hat sich die “ Welt “ der Wahrheit genähert !!
    Was wurde uns da alles unterstellt, Verschwörung…Lügen…usw.
    40000 ich schätze eher 400000 von diesen…..
    Ich bleibe friedlich, aber der Hals wird immer dicker.
    Das ist der sogenannte Türkeideal den die Merkel und die EU mit dem Despoten in der Türkei ausgehandelt hat.

    Umsiedlung genannt— Millionen nach Europa !

    Ich bleibe bei meinen Spruch,

    “ Jedem Volk sein Land, aber nicht jedem Volk ein Stück DEUTSCHLAND “

    Man, bin ich geladen…..

  8. Eine Woche vor der Landtagswahl zerstreitet sich die große Koalition wegen der Flüchtlingspolitik.

    Sigmar Gabriel tut so, als hätte die SPD die letzten drei Jahre in der Opposition verbracht.
    Auf jeden Fall gibt der Streit ein jämmerliches Bild ab.
    Was besseres kann der AfD nicht passieren.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/nach-gabriels-merkel-schelte-union-und-spd-werfen-sich-versagen-in-fluechtlingspolitik-vor-14411361.html

    Was muß dieses geschundene Land noch erleiden ?

  9. Hamburg: Fickling kommt mal wieder frei bzw. „auf Bewährung“ raus. Da schlottert der Afghane aber vor Angst.
    120 Sozialstunden und mit der Jugendhilfe kooperieren. Wirklich „hart“, diese Auflage. Zur Sozialarbeit erscheint man dann eben nicht. Ist egal.

    Hoffentlich gab es vom besorgten Jugendrichter ein „normenverdeutlichendes Zugangsgespräch“ was der Täter eh‘ nicht versteht.

    Die butterweichen Hamburger Jugendrichter (Hamburger Jugendrichter sind die „Gutesten“ )unter dem erz-links-grünen Justizsenator ‚Till‘ ( will Knäste schliessen, Kiffen erlauben, wurde auch schon mal selber beim Kifferkongress abgelichtet) hat mal wieder ganze Arbeit geleistet.

    http://www.welt.de/regionales/hamburg/article157894146/Sex-Angriff-Bewaehrungsstrafe-fuer-Afghanen.html

  10. Ich freue mich auf PEGIDA, ein schöner Start in die Woche.
    Und ich scheine hier wieder „frei“ zu sein.. 🙂

  11. Hoffentlich wird heute schon mal ein Vorgeschmack auf die Wahl am Sonntag in MeckPomm geliefert: Der Patriotismus ist in Deutschland nicht klein zu kriegen, die Vernunft ebenfalls nicht! Es gibt noch genügend Potential, das Lenkrad rumzureißen und am 4.9. wird die AfD stärkste Kraft in Bundesland!

  12. OT:

    Im DLF muß wohl gerade oder heute unsere Toalschuld gegenüber den Flüchtlingen analysiert werden. Titel: wir schaffen das und dann die Bürokratie.
    Statt also jedem Flüchtling eine Informatik-Professur mit Urlaubssemester zu geben hat man sie zuerst in Turnhallen untergebracht. Das mußte dann ja schwierig werden.

  13. #9 Aufrechter Patriot (29. Aug 2016 18:10)

    #6 Athenagoras

    Mit ein wenig technischem Aufwand könnte man die Rednerbühne mit einer Großbildwand ausstatten

    Das wäre eine Idee für die anderen Ableger. Wenn man noch keine Redner hat, einfach kurz zuvor gehaltene Reden aus anderen Städten abspielen.
    ———————————————
    Das müsste wie ein Puplic-Viewing aufgebaut werden, das in (allen) deutschen Städten installiert wird – um dann letztlich zu Montagsdemonstrationen führen könnte, die den volksverräterischen Institutionen, Regierungen und Organisationen zeigen wird, wo der Barthel den Most zapft.

    Einen Vorgeschmack werden die aktuell anstehenden Wahlen zeigen, die der Merkelin klar machen werden, dass ihr Zenit überschritten ist, und sie – bitte, bitte – nicht schon wieder für dieses Amt kandidieren möge.

    Puplic-Viewing bedeutet im Englischen “ öffentliche Leichenschau“. Aber das hat hiermit nichts zu tun 🙂

  14. Ich mag Stürzenberger. Er ist meistens genau so schlecht gekleidet wie meine Wenigkeit. Michael, wir brauchen dringend Markenkleidung

    🙂

  15. 21 Badenzer (29. Aug 2016 18:47)

    OT
    Eine weitere „Bereicherung“ aus Hamburg
    —————-

    Richterin Anne-Meier-Göring. Sagt doch schon alles…Mehr muss man nicht wissen.
    Siehe auch meinen Beitrag #19.
    Mein Allah, muss diese Frau eine Angst haben…
    Vor den Afghanen und ihrem Chef, dem erz-links-grünen Justizsenator.

  16. Ein grandioser Michael Stürzenberger!!
    Richtig wie er sagt, dass diese Verbrecher aus Bürlün uns den Tod ins Land holen und dann sollen wir für den Katastrophenfall vorsorgen??
    Und, sehr geehrte CDU/CSUler: Wir brauchen GAR KEINE ZUWANDERUNG!!
    Für WAS??
    Unser Land ist dicht besiedelt und wir haben genug arme Kinder, arme Rentner!!Mehr als genug eigene Arbeitslose!!
    Kümmert Euch ENDLICH um Euer EIGENES VOLK!!!

  17. OT

    Unzufrieden mit Essen: Aufstand in Asylunterkunft

    Am Sonntagabend endete in einer Asylbewerberunterkunft in Obersendling ein Streit um die Verpflegung in einem regelrechten Aufstand. Gegen 18.45 Uhr wurde die Polizei vom zuständigen Sicherheitsdienst in die Schertlinstraße gerufen. Laut einer Sprecherin rückten diverse Streifen, das Unterstützungskommando und eine Hunderschaft an.

    http://www.tz.de/muenchen/stadt/obersendling-unzufrieden-essen-aufstand-asylunterkunft-6701473.html

  18. OT

    interessanter Fernsehtipp

    Auf die Sendung habe ich ja schon lange gewartet. FWS (Frank Walter Steinmeier), der HUST Aussenminister der BRD, wird uns erklären wozu er eigentlich da ist. Was tut der denn überhaupt so ausser mächtig viel Flugbenzin zu verbrauchen?

    heute · Mo, 29. Aug · 20:15-20:30 · Das Erste (ARD)

    Farbe bekennen

    Außenminister Frank-Walter Steinmeier stellt sich den Fragen – von Tina Hassel und Rainald Becker

    Ob Putschversuch in der Türkei, der andauernde Ukraine-Konflikt, die angespannte politische Situation mit Russland oder die dramatische Lage in Syrien: Außenpolitisch war von einer Sommerpause in diesem Jahr nichts zu spüren.

    Erst recht nicht für Frank-Walter Steinmeier, der auch von seinem Urlaubsort aus mit den Krisen befasst war – und dort auch die Kritik an seinem Kurs gegenüber Russland und den regierungsinternen Streit um den BND-Bericht zur Türkei mitbekommen hat.

    Am ersten Arbeitstag zurück in Berlin stellt sich der Bundesaußenminister in „Farbe bekennen“ den Fragen von Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin im ARD-Hauptstadtstudio, und ARD-Chefredakteur Rainald Becker.

    So und was hat FWS dazu beigetragen den Krieg in Syrien oder den Ukraine-Konflikt zu lösen ganz zu schweigen vom Nahost-Konflikt? Und der verrückte grössenwahnsinnige Türke am Bosporus kümmert sich einen Scheixxx um einen Frank Walter Steinmeier.

    FWS – der überflüssigste Politiker aller Zeiten. Wozu braucht Deutschland diesen Kerosin-Verschwender überhaupt?

  19. Heute sah ich zwei von Merkels Gästen (Schwarzarbeiter), die sich an Beeten an der Straße zu schaffen machten. Na also, es geht doch. So entstehen blühende Landschaften. 🙂

  20. OT (2) – Fernsehtipp

    Und direkt nach FWS erklärt uns DDR1/24 wie toll doch der Koran ist.

    heute · Mo, 29. Aug · 20:30-21:15 · tagesschau24

    Deutschland und der Koran: Wie passt das zusammen?

    Diezemanns Reisen in die Welt des Islam

    „Der Islam gehört zu Deutschland“ – dieser Satz des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff wird seit Jahren leidenschaftlich diskutiert. Vier Millionen Muslime leben in Deutschland: als deutsche Bürger, als Zuwanderer, als Flüchtlinge. Doch ihre Religion wird von vielen ängstlich beobachtet.

    Passen die Glaubenssätze und Vorschriften des Koran zu deutschen Grundwerten und Traditionen? Gibt es einen „richtigen“ und einen „falschen“ Islam? Und vor allem: Wie vereinbaren die Muslime ihren Glauben mit dem weitgehend säkularisierten deutschen Alltag?

    Der SWR begibt sich mit diesen Fragen auf eine Recherche-Reise durch Deutschland. „Der Islam gehört zu Deutschland“ – dieser Satz des ehemaligen Bundespräsidenten Christian Wulff wird seit Jahren leidenschaftlich diskutiert.

    Vier Millionen Muslime leben in Deutschland: als deutsche Bürger, als Zuwanderer, als Flüchtlinge. Doch ihre Religion wird von vielen ängstlich beobachtet. Passen die Glaubenssätze und Vorschriften des Koran zu deutschen Grundwerten und Traditionen? Gibt es einen „richtigen“ und einen „falschen“ Islam?

    Und vor allem: Wie vereinbaren die Muslime ihren Glauben mit dem weitgehend säkularisierten deutschen Alltag? SWR-Reporter Kai Diezemann begibt sich mit diesen Fragen auf eine Recherche-Reise durch Deutschland.

    In Schwäbisch Gemünd trifft er die Religionslehrerin Safiyet Brucks. Sie ist Muslima und hat islamische Theologie an einer deutschen Pädagogischen Hochschule studiert. Nun soll sie in Schwäbisch-Gmünd muslimischen Kindern einen weltoffenen, toleranten Islam vermitteln – ein Modellprojekt, um die Weitergabe des Glaubens nicht ausschließlich Koranschulen und Imamen zu überlassen. Drei Viertel der muslimischen Schüler nehmen das freiwillige Angebot an, denn das religiöse Wissen über den Koran ist bei vielen Familien nicht sehr ausgeprägt. Und in den Koranschulen liegt der Schwerpunkt des Unterrichts meist auf der Praxis, dem Beten in arabischer Sprache.

    In Berlin-Neukölln erlebt Diezemann die Arbeit eines sogenannten Friedensrichters. In alter, islamischer Tradition vermittelt dieser bei Streitigkeiten zwischen Familien. Ist das „Mediation“? Oder ist es schon eine Umgehung des Rechtstaates?

    Schließlich begegnet der Autor aber auch Opfern von Gewalt, die ihnen aufgrund einer vermeintlichen islamischen Tradition angetan wurde: Etwa eine junge Frau, die fast ihr Leben verloren hat, weil sie nicht den Mann heiraten wollte, den ihre Eltern für sie vorgesehen hatten.

    Oder die Islamkritikerin Sabatina James, die seit Ihrer Konversion zum Christentum von Extremisten mit dem Tode bedroht wird. Zu Wort kommen aber auch Vertreter eines modernen Islams, die eine zeitgemäße Ausübung der Religion fordern. Und für die es keine Frage ist, dass sich der in Deutschland gelebte Islam an den Werten und Leitlinien des Grundgesetztes orientieren kann – und muss.

  21. Wie immer, Klasse Reden.

    OT – Heute bei „Kaufland“, durchgängig und lautstark die rotzige fiese Müller-Milch Werbung, dazwischen tröpfchenweise immer wieder Nachrichten um und mit MERKEL. Läuft hier Gehirnwäsche zum Wahlkampf *PRO Merkel*?
    Hat wer ähnliche Beobachtungen gemacht ?

    Warnung ! Auch die Billigkette „KIK“ ist jetzt auf den Zug der Multikulturen aufgesprungen.
    http://www.kik.de/kindermode/trends/schools-out.html?kiket_ocid=2940

    http://www.kik.de/kindermode/trends/sports-relax.html?kiket_ocid=2941

    Deshalb, keine Gutscheine oder Geld an Kinder oder Enkel, damit sie diese dort einlösen oder Waren einkaufen. Macht mit, ihr habt das Geld, ihr dreht den Hahn ab, Danke !

  22. Es scheint als wenn der Livestream abgeschaltet wurde und nun nur die Aufzeichnung von Teil 1 übertragen wird.

    Falls wer ne neue YT-Adresse für den Live-Stream Teil 2 mit Elsässer hat, bitte bekannt geben.

  23. #37 Dichter
    Heute sah ich zwei von Merkels Gästen (Schwarzarbeiter), die sich an Beeten an der Straße zu schaffen machten
    —————-
    Solche Talente habe ich auch schon gesehen, z.B. einen Schwarzen, der Müll von der Grünfläche (da war kein Müll) sammelte. Das sind Pro-Forma Jobs. Die gelten dann als notwendige Fachkraft und können das ganze Dorf nachholen.

  24. Wie jeden Montag auch von mir Grüße und Dank an alle Pegida-Teilnehmer, -Redner und -Organisatoren überall in Deutschland.
    Wir alle wollen unser Bestes geben, um das Ruder noch herumzureißen.
    Es geht jetzt wirklich um das Überleben des deutschen Volkes.
    Seit 73 Jahren sind wir auf „ewigem“ Rückzug und stehen nunmehr mit dem Rücken zur Wand.
    Weiter zurückweichen können wir nicht mehr, es bleibt uns nur noch der Kampf.

  25. Auf die Rede Elsässers darf man gespannt sein.

    Pegida hat gegenüber der letzten Woche bei der Teilnehmerzahl wieder zugelegt!

  26. #32 Aufschrei (29. Aug 2016 19:11)

    Eben bei NDR Nachrichten 18:00 Uhr war zu hören, dass es 100.000 Ficklinge in Niedersachsen gibt(Gefühlt rennen bereits schon 1 Million Sozialschmarotzer und Kriminelle in NS rum.) Für die will Stefan Weil Ministerpräsident ein stolzes Wohnungungsbauprogramm durchziehen mit ganz viel Geld, natürlich Tür an Tür mit sozial schwachen Biodeutschen für eine erfolgreiche Integration.
    Dieser Trottel soll doch mal die sozial schwachen Biodeutschen fragen, ob die Tür an Tür mit den menschenverachtenden Kulturen auf gleichem Niveau wohnen wollen! Kann er sich nicht vorstellen, dass die kein Interesse haben, neben Ali u. Mohamed zu wohnen?

    Ich könnte schon wieder erbrechen! Wieso muss ich meine ganze hart erarbeitete Kohle auf den Kopf hauen, um das von den Eltern, die daran beteiligt waren, dieses Land nach dem Krieg wieder aufzubauen, ererbte Häuschen zu sanieren, damit es mir nicht eines nicht allzu fernen Tages zusammenstürzt, und dieses hergelaufene Ficki-Ficki-Volk bekommt modernste Wohnungen, vielleicht sogar Häuser in den faulen Hintern geschoben. Ich will das nicht, die haben kein Recht darauf, die gehören nicht hierher – im Übrigen ebensowenig wie Angela Merkel.

  27. Sie spielen seit Jahren die „Glücks Spirale “ und haben immer noch kein Häuschen gewonnen, WERDEN SIE ASYLANT, DENN

    OT,-….Meldung vom 29.08.16 – 15:11 Uhr

    Wesseling: Trotz Bürgermehrheit für Container werden Reihenhäuser gebaut

    Gegen den Plan der Stadt Wesseling, für Flüchtlinge 28 nagelneue Reihenhäuser zu bauen, hatte sich eine Bürgerinitiative gebildet. Diese wollte aus Kostengründen Container zur Unterbringung verwenden. Beim Bürgerentscheid entschieden sich 51,47 Prozent der Wähler für Container. Trotzdem werden jetzt Reihenhäuser gebaut, denn der Bürgerinitiative fehlten 803 Stimmen, um die nötigen 20 Prozent der insgesamt Wahlberechtigten auf ihrer Seite zu haben. Nur ein Drittel der Wahlberechtigten hatten sich an der Abstimmung beteiligt. Die Bürgerinitiative kritisierte, dass es viele ungültige Stimmen gab, weil sich die Briefwahlumschläge nicht zukleben ließen. Die Ratsmitglieder dagegen jubelten über das Ergebnis, nur der Bürgermeister war betroffen über die vielen Bürger, die den Häuserbau für Flüchtlinge ablehnten. http://www.shortnews.de/id/1209972/wesseling-trotz-buergermehrheit-fuer-container-werden-reihenhaeuser-gebaut

  28. OT

    Sind das die Waffen die der IS bald in Deutschland einsetzt ????

    Pentagon: Über eine halbe Millionen Waffen sind im Irak und in Afghanistan “verloren gegangen”
    Die US-Regierung verliert ja mal gerne was. Oder kann sich nicht erinnern, wo, wann, wem oder für was man ein paar Milliarden Billionen US-Dollar (aus)gegeben hat. Seien es “zufällige” Waffenlieferungen an den Daesh per Flugzeugabwurf, die leider am falschen Ort gelandet sind und eigentlich für die “moderaten Rebellen” bestimmt waren.

    Oder seien es mehrere Billionen US-Dollar, deren “Unauffindbarkeit” man zufälligerweise einen Tag vor 9/11 bekannt gab und deren Spuren man leider im Anschluss nicht mehr verfolgen konnte, da dummerweise genau jener Teil des Pentagons “getroffen” wurde, in dem sich die Unterlagen dazu befanden. Oder seien es neuerdings ca. 700.000 kleinere Waffen, die die US-Regierung nicht mehr finden kann.

    Diese neueste “Schludrigkeit” hat dabei einen besonderen Nachgeschmack. Denn diese 700.000 Kleinstwaffen sind Teil der 1,4 Millionen Stück, die die US-Regierung seit 9/11 in den Irak und nach Afghanistan verbracht hat. Laut der britischen Gruppe Action on Armed Violence (AOAV) kann das Pentagon als “Versender” keine Ausagabe darüber abgeben, wo diese 700.000 Kleinstwaffen abgeblieben sind.

    ,

    Weiter unter
    http://de.europenews.dk/Pentagon-Ueber-eine-halbe-Millionen-Waffen-sind-im-Irak-und-in-Afghanistan-verloren-gegangen-130311.html

    Das ist aber eine nette Sache Herr Thomas De Misere.
    Es währe doch besser die Grenzen zu schliesen oder Glauben Sie Wirklich das Teroristen sich an ihren erhobenen Zeigefinger halten ?!
    Seibst mit dem Nachdruk der Polizei habe ich kaum Vertrauen in diesen erhobenen Zeigefunger:
    Fazit diesen Leuten (den IS Kämpfern) sind Waffengesetzt scheis egal.

  29. So tief ist das Käseblatt Zeit gesunken, es phantasiert den Zerfall der AfD in einem nicht zu unterbeitenden Artikel
    Wie sich die AfD bis zur Bundestagswahl zerlegt Ein Gedankenspiel

    September 2016: Bei den Landtagswahlen in Mecklenburg-Vorpommern erzielt die Alternative für Deutschland mit 24,8 Prozent ihr bisher bestes Ergebnis. Trotzdem kommt die Partei um Bundessprecherin Frauke Petry nicht zur Ruhe. Heimlich treffen sich die Verschwörer Alexander Gauland, Jörg Meuthen und Björn Höcke am Fuß des Hermannsdenkmals und konstituieren sich als „Teutoburger Trio“, um Petry zu stürzen.

    Den Gefallen wird die AfD dem System nicht erweisen. Nach den Dissonanzen in BW hat die AfD ihre Professionalität durch Geschlossenheit nach außen demonstriert!

  30. @#50 Heisenberg73 (29. Aug 2016 19:46)

    Er ist großartig, er kämpft seit so vielen Jahren, trotz aller Beschimpfungen durch die linksgrünversifften und SPD Arbeiterverräter.

    Alleine schon die 8 Jahre die er mit dieser Sylvia Bretschneider aushalten muss, eine rote SPD Furie als Landtagspräsidentin, bei deren Gebaren man meint der Landtag von Mecklenburg-Vorpommern sei die Volkskammer der DDR.

  31. #59 Waldorf und Statler (29. Aug 2016 19:54)

    Gegen den Plan der Stadt Wesseling, für Flüchtlinge 28 nagelneue Reihenhäuser zu bauen, hatte sich eine Bürgerinitiative gebildet. Diese wollte aus Kostengründen Container zur Unterbringung verwenden. Beim Bürgerentscheid entschieden sich 51,47 Prozent der Wähler für Container. Trotzdem werden jetzt Reihenhäuser gebaut, denn der Bürgerinitiative fehlten 803 Stimmen, um die nötigen 20 Prozent der insgesamt Wahlberechtigten auf ihrer Seite zu haben. Nur ein Drittel der Wahlberechtigten hatten sich an der Abstimmung beteiligt. Die Bürgerinitiative kritisierte, dass es viele ungültige Stimmen gab, weil sich die Briefwahlumschläge nicht zukleben ließen. Die Ratsmitglieder dagegen jubelten über das Ergebnis, nur der Bürgermeister war betroffen über die vielen Bürger, die den Häuserbau für Flüchtlinge ablehnten.

    Das ist unfassbar und zugleich so bezeichnend. Besser können diese Politärsche – sorry, ein anderer Begriff fällt mir dafür nicht mehr ein! – nicht dokumentieren, wie sehr sie ihr eigenes Volk verabscheuen. Widerlich!

  32. Klingelingeling!!!
    Es ist mal wieder so weit!
    Huch, noch gar keiner von Euch berichtet:
    „Flüchtling“ Hussein Alsharfi aus dem Irak hat in Frankenberg 1500 Euro gefunden und beim Fundbüro abgegeben. Der Eigentümer des Geldes konnte ermittelt werden, einen Finderlohn hat der 26-Jährige aus Bagdad abgelehnt.

    „Unser Ziel ist es, Menschen unterschiedlicher Kulturen und Religionen zusammenzubringen“, sagte Anke Katte vom Frankenberger „Netzwerk Integration“. Der erst seit einem halben Jahr bestehende gemeinnützige Verein hatte das Fest „zum gegenseitigen Kennenlernen“ organisiert.
    Hussein Alhassan übersetzte die Rede von Bürgermeister Heß ins Arabische. Zudem bedankte er sich bei den Organisatoren für das Sommerfest – und auch bei Gott: „Er hat uns zusammengeführt“, sagte Alhassan: „Heute zeigen wir der ganzen Welt, dass wir in Frieden miteinander leben können.“ Dabei betonte er, dass die Flüchtlinge Bestandteil der Gesellschaft werden und hier in Frieden leben wollen: „Ich fühle mich hier geliebt wie in meiner Heimat.“ Jeder Mensch habe eine Heimat – „aber wir haben zwei“.
    http://www.hna.de/lokales/frankenberg/frankenberg-eder-ort305273/fluechtling-findet-1500-euro-verzichtet-finderlohn-6702651.html
    ===================
    Und die Erde ist eine Scheibe, wie Sie wissen, Liebe Leser, der Islam bereichtert Deutschland ungemein und Zitronenfalter falten Zitronen, deswegen auch:
    „Liebe Leserinnen und Leser,
    wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt.

  33. eigentlich total OT … aber den muss ich los werden …

    habe vorhin ne gute Show abgeliefert … war recht unterhaltsam …
    ich sass nach der Arbeit beim Kaffee im Einkaufszentrum, auf einmal kommt so eine Kopftuch Familie vorbei .. Frau Kopftuch , Mutter dazu Kopftuch , Mann und wahrscheinlich der alte Vater…
    jedenfalls ich so gemurmelt.. verpisst euch ..
    schon kommt der Typ an und fragt was los ist und beschimpft mich als Rassist … heftiger Wortwechsel und dann rufen die die Polizei …
    die kam dann auch und jeder erzählt seine Geschichte zu dem Vorfall.
    Die Kopftuch Familie meinte, wegen Beleidigung und so .. .. das war natürlich voll lächerlich …die eine Kopftuchfrau immer lauter geredet und völlig hysterisch …
    Jedenfalls , im Endeffekt meinten die Polizisten .. „verpisst euch“ und „haut ab“ ist freie Meinungsäußerung .. das fällt nicht unter Beleidigung … das war echt ne Show ….
    Musste mich mit meiner Meinung gegenüber den beiden Polizisten aber ein wenig zurückhalten .. denke aber sie wussten ganz genau worauf ich abgezielt habe …
    Das war echt ne Show ….

  34. Krass, das muss ich doch noch mitteilen. Gerade wollte ich in meiner Ferienwohnung den TV anwerfen.

    Knopf 1: Verkaufsprogram (OK, geht noch)
    Kopf 2: Deutsch sprechender Schwarzer fotographiert Baeume
    Knopf 3 (Arte?): Kopftuchfrau liest etwas auf Französisch
    Knopf 4 (BR): Schwarzer Amateurfussballer sagt : Hier bin ich zu Haus“

    Und das Schlimme, das prasselt permanent auf die Leute ein und die merken die Umvolkungspropaganda gar nicht mehr.

  35. Bei mir läuft der Stream leider nicht…. 🙁
    Jemand sonst die gleichen Probleme?
    Wäre ja „gut“ wenn aufgrund der vielen Zugriffe….?

  36. Bahnangestellte erhält Auszeichnung „Zugbegleiterin des Jahres“, weil sie Migranten nach Beschwerde eines Fahrgastes über deren unflätiges Benehmen kostenlos in die erste Klasse setzte:

    https://www.unzensuriert.at/content/0021593-Auszeichnung-Zugbegleiterin-Sie-setzte-Migranten-nach-Beschwerde-die-erste-Klasse

    Die Fahrkartenkontrolle setzte sie an diesem Tag nach eigenen Angaben völlig aus und bat auch alle weiteren zusteigenden Migranten, in der ersten Klasse des Zugs Platz zu nehmen.

    Im Normalfall ein schweres Dienstvergehen. Im völlig irren Deutschland offensichtlich ein Grund für eine Auszeichnung.

  37. Ich bin begeistert von Jürgen Elsässer!!
    Tacheles, genau SO muss das!!
    DANKE!!

  38. #74 Thomas_Paine (29. Aug 2016 20:21)

    Gerade spricht Frank-Walther Steinmeier im Ersten (ARD).

    Steinmeier ist ein dummbratziger Schwätzer und Schaumschläger. Der ist so überflüssig wie 20 Kröpfe. Was hat FWS denn schon geleistet? Düst in der Weltgeschichte rum und hält Maulaffen feil.

    Seine Gesprächspartner lachen sich hinter seinem Rücken wahrscheinlich schlapp.

    FWS – tritt ab. Keiner wird dich vermissen.

  39. Wow. Da scheint sich endlich etwas zusammen zu finden. was Hand und Fuss hat : Mit Compact , JF und PI haben wir eine starke Medienpräsenz , der AFD den Eintritt in die Parlamente und den Identitären und Pegida die „Strassenkämpfer“. Die „Konservative“ Revolution kann kommen . Und ich freu mich drauf Typen wie Göbbels-Eckart, Claudia Roth, Gabriel, Stegner und Merkel zum Teufel zu jagen.

  40. #68 John Doe 0815 (29. Aug 2016 20:09)

    (…)Und das Schlimme, das prasselt permanent auf die Leute ein und die merken die Umvolkungspropaganda gar nicht mehr.

    Und das, obwohl die es immer offener und dreister sagen. Heute habe ich, im Kalifat NRW, eine ÖPNV-Straßenbahn gesehen, mit folgender Beschriftung auf der Werbefläche:
    No borders – Refugees welcome

  41. #72 Libero1 (29. Aug 2016 20:18)

    Bahnangestellte erhält Auszeichnung „Zugbegleiterin des Jahres“, weil sie Migranten nach Beschwerde eines Fahrgastes über deren unflätiges Benehmen kostenlos in die erste Klasse setzte:

    https://www.unzensuriert.at/content/0021593-Auszeichnung-Zugbegleiterin-Sie-setzte-Migranten-nach-Beschwerde-die-erste-Klasse

    Die Fahrkartenkontrolle setzte sie an diesem Tag nach eigenen Angaben völlig aus und bat auch alle weiteren zusteigenden Migranten, in der ersten Klasse des Zugs Platz zu nehmen.

    Im Normalfall ein schweres Dienstvergehen. Im völlig irren Deutschland offensichtlich ein Grund für eine Auszeichnung.

    Freiluft-Klapse Buntschland anno 2016. Die Dame hat gegen geltendes Recht und die Vorschriften ihres Arbeitgebers verstoßen. Eine Abmahnung seitens der Bahn wäre das Mindeste, was diese „Zugbegleitungs-Rechtsbrecherin des Jahres“ dem gesunden Menschenverstand und den Statuten ihres Arbeitgebers entsprechend zu gewärtigen hätte, das Allerallermindeste. Die Auszeichnung ist skandalös. Sind denn mittlerweile alle „da oben“ übergeschnappt?

  42. #81 VivaEspaña
    ————-

    Hat in NRW schon der Wahlkampf begonnen.
    Das gibt Stimmen für die AfD.

  43. #61 alexandros   (29. Aug 2016 19:56)  
    So tief ist das Käseblatt Zeit gesunken, es phantasiert den Zerfall der AfD in einem nicht zu unterbietenden Artikel.

    Die wenden nur die Richtlinie Nr. 1/76 zur Entwicklung und Bearbeitung „Operativer Vorgänge“ an. In der geheimen Beschlußsache MfS Nr. 100/76, Nr. Ausf. 30 Blatt, heißt es u.a.:
    Bewährte anzuwendende Formen der Zersetzung sind:
    Systematische Diskreditierung des öffentlichen Rufes, des Ansehens und de Prestiges auf der Grundlage miteinander verbundener wahrer, überprüfbarer und diskreditierender sowie unwahrer, glaubhafter, nicht widerlegbarer und damit ebenfalls diskreditierender Angaben;
    systematischen Organisieren beruflicher und gesellschaftlicher Mißerfolge zur Untergraben des Selbstbewußtsein einzelner Personen;
    zielstrebige Untergrabung von Überzeugungen im Zusammenhang mit bestimmten Idealen, Vorbildern usw. und die Erzeugung von Zweifel an der persönlichen Perspektive;
    Erzeugen von Mißtrauen und gegenseitigen Verdächtigungen innerhalb von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen;
    Erzeugen bzw. Ausnutzung und Verstärken von Rivalitäten innerhalb von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen durch zielgerichtete Ausnutzung persönlicher Schwächen einzelner Mitglieder;
    Beschäftigung von Gruppen, Gruppierungen und Organisationen mit ihren internen Problemen mit dem Ziel der Einschränkung ihrer feindlich-negativen Handlungen.

  44. #82 VivaEspaña (29. Aug 2016 20:27)

    Heute habe ich, im Kalifat NRW, eine ÖPNV-Straßenbahn gesehen, mit folgender Beschriftung auf der Werbefläche:
    No borders – Refugees welcome

    Mein Vorschlag: Ein Foto machen und der Sache nachgehen, evtl. auch in Form eines PI-Artikels. Es muss ja herauszubekommen sein, wer so etwas in Auftrag gegeben hat. Die, die solches zu verantworten haben, müssen zur Rechenschaft gezogen werden. Wir dürfen diese Unverschämtheiten gegen das Existenzrecht des eigenen Volkes nicht mehr achselzuckend schlucken. Ihre Beobachtung könnte sogar ein Thema für die nächste Pegida sein, jedenfalls in einer der Reden Erwähnung finden und Bewertung erfahren.

  45. Verdammte Schweinerei!
    Habe nach ca 1,5 Jahren durch Zufall einen SPIEGEL (früher regelmäßiger Leser) in der Hand, Nr. 33/2016, da sehe ich auf Seite 19 eine GANZSEITIGE ANZEIGE, Riesenfoto von der Halali-TV-Tante, „Herz. Haltung. Hayali“, Werbung für ZDF donnerstalk.
    WAS KOSTET SOWAS ??? WER ZAHLT DAS ???
    Erst den Leuten ungefragt GEZ abpressen, und dann mit diesem Zwangsgeld die Lügenpresse mit fetten Anzeigenaufträgen querfinanzieren. Wenn es der Markt nicht mehr hergibt und die Leser das Schmierblatt boykottieren, dann eben mit Staatsknete über Wasser halten! Widerlich, dieser Mist! DDR 2.0 ! Wie sich die Blutsauger gegenseitig „wichtig“ machen und ihre „Existenzberechtigung“ sichern.

  46. „Die Einheit des Widerstandes – Zusammenhalt!“

    Wie wahr!

    Götz Kubitschek (Antaios-Verlag),
    Michael Stürzenberger (PI),
    Hans-Thomas Tillschneider (AfD),
    Martin Sellner (Identitäre Bewegung),
    Renate Sandvoß (Journalistenwatch),
    Jürgen Elsässer (Compact-Magazin)
    und, nicht zuletzt,
    viele Menschen aus dem Volk
    – sie alle haben bei PEGIDA gesprochen.

    PEGIDA vereint somit den Widerstand!

    Es geht nicht um persönliche Eitelkeiten, es geht um die Sache!

    Danke, Leute!

  47. Alice Schwarzer redet Klartext – leider wird sie wie viele andere Kritiker von den „Leitmedien“ boykottiert, sobald ihre Kritik den Islam und die Linke betrifft:

    „Wir waren alle naiv“

    Köln war der große Schock. Danach konnte eigentlich keiner mehr wegsehen und romantisieren. Und gleichzeitig war es immer noch tabu, die Realität zu benennen!

    Sie waren kurz nach Köln in Algerien. Welche Reaktionen haben Sie dort erlebt?

    Nirgendwo habe ich so viel Kritik an unserer Flüchtlingspolitik erlebt wie in Algerien. Bei gleichzeitig ungebrochener Bewunderung für Kanzlerin Merkel übrigens. Kollegen wie fortschrittliche Intellektuelle haben zu mir gesagt: „Seid ihr eigentlich verrückt geworden, die alle zu nehmen? Wir kennen die. Die standen schon bei uns an den Ecken und dealten. Wir sind froh, dass sie weg sind.“ Mit diesen perspektivlosen und islamistisch verhetzten Männern werden wir in Deutschland nicht das letzte Mal Probleme gehabt haben.

    Die Linke befindet sich seit 1979, seit der Machtergreifung Khomeinis, in einer seltsamen Kumpanei mit dem Islamismus.

    Warum hat die klarsichtige Merkel ausgerechnet beim politischen Islam diesen blinden Fleck? Zu meinem Erschrecken hat sie im Laufe dieses Jahres Sätze gesagt wie diesen: „Wenn uns etwas am Islam nicht passt, dann müssen wir eben mehr in die Kirche gehen und so gegenhalten.“

    Wir ringen hier nicht um Glaubensfragen, sondern um Machtfragen. Es ist existenziell, das zu begreifen.

    http://www.cicero.de/berliner-republik/ein-jahr-grenzoeffnung-wir-waren-alle-naiv

  48. #93 pro afd fan (29. Aug 2016 20:47)

    Herzliches Dankeschön an PEGIDA

    Da schließe ich mich gerne an! Die Reden waren prima und hatten Pep!

  49. ntv Umfrageergebnis ob Angela Merkel wieder antreten solle fürs Bundeskanzleramt: Ja ca 18 Prozent, Nein ca 82 Prozent.

    Werden von der Summe der Ja-Sagenden die vielleicht an die 10 Prozent Muslime abgezogen, die alle VollMuslime sicher mit Ja gestimmt haben, bleibt an Authochthonen nur noch ein verkümmernder Rest von etwa 8 Prozent pro Angela Monstrosa …

  50. OT
    Angriff auf Meuthen #AfD mit einer gefrorenen Torte auf den Hinterkopf bei einer Veranstaltung in Niedersachsen.

  51. der Banner von pi-news ist verdeckt,, es ist aber extrem wichtig, das der gut zu sehn ist. Hängt das Plakat m Hintergrund einfach etwas höher, so bringt das nichts!

  52. @Aufschrei # 32,
    Weil einer der schlechtesten MP die wir in Niedersachsen je hatten.
    Pegida Dresden einfach super.
    Wie gerne wäre ich bei Euch.
    Gruß aus Südniedersachsen.

  53. #102 Anaconda (29. Aug 2016 20:54)

    der Banner von pi-news ist verdeckt,, es ist aber extrem wichtig, das der gut zu sehn ist.

    Man sollte eine Straßenbahn damit beschriften.

    🙂

  54. Zu Elsässer: bei „Schreibtischtäter“ denkt man doch … Eichmann, oder?

    Gut so! Danke für dieses Wort, Elsässer!

  55. #61 alexandros (29. Aug 2016 19:56)

    So tief ist das Käseblatt Zeit gesunken, es phantasiert den Zerfall der AfD in einem nicht zu unterbeitenden Artikel
    Wie sich die AfD bis zur Bundestagswahl zerlegt Ein Gedankenspiel
    ——————–
    Aber scheinbar ahnen sie schon das Ergebnis 24.8%.

    24.8% könnte für stärkste Partei reichen.

  56. OT – Sofort überall verteilen!!!!!
    Adrian (Staat Ur) ist entführt worden!!!

    Das ist kein Scherz!!!
    Achtung Befürchtungen das Adrian Ermordet werden soll !!!!
    Die Beschuldigten Kriminellen (Behörden und Polizei) Beteiligten wollen wahrscheinlich den Zeugen loswerden!!
    Wir befürchten das es hier eventuell zu einem Mord kommen soll !
    An die Schergen der BRD GmbH: Ich habe in Deutschland zugelassene Ärzte die bescheinigen, dass Adrian Ursache nicht transportfähig ist! Für den Fall dass er bewegt (gekidnappt) wird oder er durch oder nach dem Transport stirbt oder “ Selbstmord “ begangen wird. Werden wir die Bürger und Menschen Euch alle nach Internationalem Recht von unseren Anwälten zur Rechenschaft ziehen! Gründung einer kriminellen Vereinigung, Bewaffneter Überfall und versuchter Mord sind dann Eure kleinsten Probleme. Wir klagen gegen jeden Beteiligten als Privat Kriminell handelnde Person und stellen Internationale Strafanträge und bekommen Internationale Haftbefehle gegen jeden von Euch und das ist erst der Anfang unserer juristischen gewaltfreien Aktionen.
    Wir werden die Namen und Adressen (für Klagen und Strafanträge) jedes einzelnen Kriminellen publizieren.
    Ihr kennt unsere legale Macht und Rechte nicht. Schon gar nicht der Haftrichter, falls er einen immer noch in Lebensgefahr schwebenden, behandlungsbedürftigen, nicht transportfähigen Menschen entführen lässt. Wer so eine Anordnung per Urteil unterschreibt, ist für alle Folgen auch vor dem Internationalen Gerichtshof haftbar!
    Wir die Coldwellians stehen für Gerechtigkeit und Freiheit in friedlichem legalem Vorgehen! (Diese Nachricht kommt direkt aus der internen Quelle und wurde über Dr. Leonard Coldwell weitergegeben)

    Quelle: https://spotttoelpel.net/staatur/2016/08/29/sofort-ueberall-verteilen-adrian-staat-ur-ist-entfuehrt-worden/

  57. Ein bisschen OT: Die Welt stellt ihre Homepage um und hat in diesem Zusammenhang die Kommentarfunktion ebenfalls neu gestaltet. Kommentieren ist jetzt nur noch für Abonennten und registrierte Leser möglich. Damit ist die Insel der Freiheit wieder ein bisschen kleiner geworden.

  58. #88 Fischelner (29. Aug 2016 20:41)
    #109 fozibaer (29. Aug 2016 21:05)
    Wie sich die AfD bis zur Bundestagswahl zerlegt
    Ein Gedankenspiel

    Der Kommentator „Tex der tapfere Grenzreiter“ bringt die Schizophrenie auf den Punkt

    Ist eigentlich das, was in Leserkommentaren per Netiquette zum no go erklärt wird, in den Artikeln wohlgelittenes jurnalistisches Stilmittel?

    „Nicht prüfbare Unterstellungen und Verdächtigungen, die durch keine glaubwürdigen Argumente oder Quellen gestützt werden, entfernen wir. Bitte bemühen Sie sich um nachvollziehbare Aussagen.“

    Die Nerven des Systems liegen blank.

  59. #111 Horst_Voll (29. Aug 2016 21:12)

    Ein bisschen OT: Die Welt stellt ihre Homepage um und hat in diesem Zusammenhang die Kommentarfunktion ebenfalls neu gestaltet. Kommentieren ist jetzt nur noch für Abonennten und registrierte Leser möglich. Damit ist die Insel der Freiheit wieder ein bisschen kleiner geworden.

    Das machen JF und EF allerdings ebenfalls.

  60. #100 VivaEspaña:

    Das wäre tatsächlich ein PI-NEWS Artikel wert, vielleicht finden sich dann auch richtige Künstler, die so einen Mist ausbessern…

  61. #96 Libero1 (29. Aug 2016 20:49)

    Alice Schwarzer redet Klartext …
    Nirgendwo habe ich so viel Kritik an unserer Flüchtlingspolitik erlebt wie in Algerien. Bei gleichzeitig ungebrochener Bewunderung für Kanzlerin Merkel übrigens. …

    Warum hat die klarsichtige Merkel ausgerechnet beim politischen Islam diesen blinden Fleck? Zu meinem Erschrecken hat sie im Laufe dieses Jahres Sätze gesagt wie diesen: „Wenn uns etwas am Islam nicht passt, dann müssen wir eben mehr in die Kirche gehen und so gegenhalten.“

    http://www.cicero.de/berliner-republik/ein-jahr-grenzoeffnung-wir-waren-alle-naiv

    Dass Schwarzer den Islam in vielem richtig bewertet, ist bekannt. Aber dieses Hofieren der widerwärtigen Kanzlerin, das ich schon öfters bei ihr festgestellt habe, geht mir dermaßen auf die Nüsse!

    „Klarsichtige Merkel“? Dass ich nicht lache! Ich lasse jetzt sogar mal das „Flüchtlings“-Thema außen vor.

    Klarsichtig bei der Energiewende wegen eines Tsunamis in Japan mit der Folge der brutalen Zerstörung wundervoller deutscher Landschaften durch die elenden Vogelschredder-Rotoren?

    Klarsichtig bei endlosen Euro-Rettungsaktionen zu Lasten des deutschen Steuerzahlers?

    Klarsichtig bei ihrem rigiden Eintreten für die Beschneidung kleiner Jungs?

    Klarsichtig beim permanenten Arschkriechen gegenüber dem Kalifen Erdowahn?

    Und, und, und …

    Nein, geschätzte Frau Schwarzer, kann es sein, dass Sie ganz dringend eine neue Lesebrille benötigen? Ihr Blick ist nicht mehr geschärft.

  62. #116 Cendrillon (29. Aug 2016 21:19)

    Das machen JF und EF allerdings ebenfalls.

    Ja. Umso schlimmer. Am Ende bleibt eigentlich nur noch PI.

  63. #118 VivaEspaña (29. Aug 2016 21:29)

    #91 Tiefseetaucher (29. Aug 2016 20:43)
    Mein Vorschlag: Ein Foto machen und der Sache nachgehen, evtl. auch in Form eines PI-Artikels.

    Ja, habe ich auch gedacht. Ist aber nicht neu, nur habe ich heute erstmals so eine Bahn gesehen.
    Kopp hat es bereits aufgegriffen:
    http://info.kopp-verlag.de/hintergruende/deutschland/birgit-stoeger/refugee-welcome-strassenbahn-in-duesseldorf.html

    https://www.google.de/#q=straßenbahn+no+border

    Danke für die Links, das war mir bisher entgangen.

    Umso mehr wird es dann Zeit, diesen Skandal endlich entsprechend zu thematisieren und anzuprangern.

    Na, Siggi Däbritz, wäre das nicht was Schönes für Deine nächste Rede in Dresden?

  64. #112 verfassung1871 (29. Aug 2016 21:10)

    OT – Sofort überall verteilen!!!!!
    Adrian (Staat Ur) ist entführt worden!!!

    ::::::::::::::::

    Habe ich vorhin auf VK schon gelesen.

    Wer prüft eine einstweilige Verfügung gegen die BRD GmbH und Festnahme aller Beteiligten vor dem Internationalen Strafgerichtshof?

  65. #60 wertstoff21 (29. Aug 2016 19:56)

    Bei #Pegida in #Dresden demonstrieren heute zwischen 2900 und 3300 Menschen. Ermittelt per Demozugzählung. #dd2908

    Ich war heute am Anfang des Demozuges, um Stürzi ein paar unserer CDs zu geben, die er auch an Jürgen Elsässer weitergeben sollte, weil man an den vor Lauter Security nicht rankam.
    Dann haben wir an der Seite gestanden und den Zug vorbeiziehen lassen und haben weitere CDs verteilt. Wir schätzen, daß dieses Mal die 10.000er Marke zumindest erreicht wurde.
    Kleines Erlebnis am Rande:
    Eine Gruppe Japaner stand an der Seite und winkte uns zu. Ich bin hingegangen, um ihnen ebenfalls eine CD mit unseren Liedern zu schenken. Sie fragten mich, was die Demo bedeutet und ich sagte ihnen in holprigen Englisch, daß wir gegen den Islam kämpfen. Darauf hellten sich die Minen auf und sie sagten alle „Thank you, thank you“!

  66. #122 wertstoff21 (29. Aug 2016 21:44)

    #112 verfassung1871 (29. Aug 2016 21:10)

    OT – Sofort überall verteilen!!!!!
    Adrian (Staat Ur) ist entführt worden!!!

    ::::::::::::::::

    Habe ich vorhin auf VK schon gelesen.

    Wer prüft eine einstweilige Verfügung gegen die BRD GmbH und Festnahme aller Beteiligten vor dem Internationalen Strafgerichtshof?

    Könnte mal einer von Euch mir gewöhnlichem Sterblichen in klaren und einfachen Worten verklickern, worum es hier überhaupt geht? Ich bin trotz akademischer Bildung mit dem Text von #112 verfassung1871 (29. Aug 2016 21:10) nicht klargekommen.

  67. #123 Tolkewitzer (29. Aug 2016 21:53)

    #60 wertstoff21 (29. Aug 2016 19:56)

    Bei #Pegida in #Dresden demonstrieren heute zwischen 2900 und 3300 Menschen. Ermittelt per Demozugzählung. #dd2908

    Ich war heute am Anfang des Demozuges, um Stürzi ein paar unserer CDs zu geben, die er auch an Jürgen Elsässer weitergeben sollte, weil man an den vor Lauter Security nicht rankam.
    Dann haben wir an der Seite gestanden und den Zug vorbeiziehen lassen und haben weitere CDs verteilt. Wir schätzen, daß dieses Mal die 10.000er Marke zumindest erreicht wurde.

    Danke, das ist eine wichtige und gute Nachricht! Euch nehme ich das auch ab, im Gegensatz zu dem gefakten Zahlensalat von Durchgeknallt.

  68. #123 Tolkewitzer (29. Aug 2016 21:53)

    Kleines Erlebnis am Rande:
    Eine Gruppe Japaner stand an der Seite und winkte uns zu. Ich bin hingegangen, um ihnen ebenfalls eine CD mit unseren Liedern zu schenken. Sie fragten mich, was die Demo bedeutet und ich sagte ihnen in holprigen Englisch, daß wir gegen den Islam kämpfen. Darauf hellten sich die Minen auf und sie sagten alle „Thank you, thank you“!

    Wunderbar, das Land der aufgehenden Sonne lebe hoch! 🙂

  69. #21 gonger (29. Aug 2016 18:46)
    Hamburg: Fickling kommt mal wieder frei bzw. „auf Bewährung“ raus. Da schlottert der Afghane aber vor Angst.
    120 Sozialstunden und mit der Jugendhilfe kooperieren. Wirklich „hart“, diese Auflage. Zur Sozialarbeit erscheint man dann eben nicht. Ist egal.
    ————————————————————————-

    Man sollte die Namen und Email-Adressen der Richter veröffentlichen und sie zur Verantwortung ziehen!

  70. #118 wertstoff21 (29. Aug 2016 21:44)

    Wer prüft eine einstweilige Verfügung gegen die BRD GmbH und Festnahme aller Beteiligten vor dem Internationalen Strafgerichtshof?

    Ich gehe von mir gerade aus gehend, davon aus, das im Jahr 2040 die deutschen Stämme zur Vernunft und Einsicht gelangt sind, um die Volksverräter anzuklagen und zu verurteilen, in der Lage sind.

    Jetzt sollte der Zeitgeist der Aufklärung und Vernetzung, im Sinne von Adrian Ursprung fortgesetzt werden, indem die Aufklärung über den Kriminellen Bandenmäßigen Betrug am Deutschen Volk mit der Umerziehung beendet wird und das die drohende Bargeldabschaffung und Einführung des RFID-Chip zur Bargeldlosen Gesellschaft gestoppt wird.

  71. Lieber Herr Elsässer,
    es heißt Sachsens Glanz
    und Preußens Gloria.
    Oder die einen Schaffen und die anderen
    Protzen.

    Teil 2 also war bereits am Verzweifeln,
    nun aber jetzt bis später.

  72. Und ich danke Dir auch, lieber Tolkewitzer, für deinen unermüdlichen Einsatz ‚unserer‘ Sache!!!

  73. #129 Smile (29. Aug 2016 22:26)

    Und ich danke Dir auch, lieber Tolkewitzer, für deinen unermüdlichen Einsatz ‚unserer‘ Sache!!!

    Keine Ursache, lieber Smile!
    Ich tue es vor allem für mich, meine Familie und mein Gewissen den Nachkommen gegenüber.

  74. Exkurs Offtopic, fällt mir gerade bei Japaner ein:
    PS: In dazu bezogener Info, habe ich japanische Teenager letzte Woche auf den Rheinterrassen (in der Nähe: Jugendherberge Mannheim) gewarnt, sie mögen bitte auf ihre Mädchen aufpassen und nur in Gruppen nachts rausgehen. Die Mädels und Jungs haben mit großen Augen aufmerksam zugehört und sich explizit bedankt! (Rund um die Rheinterrassen asselt ziemlich viel Gesindel muslimischen Ursprungs rum, man hörts schon an dem lauten frechen arabischen Geschrei…)
    Seltsam im Neckarauer Waldpark oder gar auf der Reißinsel sind sie NIE, bin fast jede Woche dort, dafür aber wieder geballt in Massen im Strandbad!
    (Sie haben eben keinerlei Liebe zur Ruhe in der Natur, nur zu Ihresgleichen in Großgruppen, lautem Geplärre und Zinober)

  75. #122 Tiefseetaucher (29. Aug 2016 21:53)

    #110 verfassung1871 (29. Aug 2016 21:10) OT – Sofort überall verteilen!!!!!
    Adrian (Staat Ur) ist entführt worden!!!

    Könnte mal einer von Euch mir gewöhnlichem Sterblichen in klaren und einfachen Worten verklickern, worum es hier überhaupt geht? Ich bin trotz akademischer Bildung mit dem Text von #110 verfassung1871 (29. Aug 2016 21:10) nicht klargekommen.

    Kurzbeschreibung: Am 24.08.2016 war eine Zwangsversteigerung angesetz im „Staat UR2 wegen 4.000 €uro. Der Gerichtsvollzieher ist nicht erschienen.
    Am 25.08.2016 sind !!!! 200 SEK Söldner !!!! in den „Staat UR“ eingedrungen und haben auf Adrian Ursprung geschossen.
    Heute am 29.08.2016 wurde Adrian aus dem Krankenhaus entführt obwohl er nicht transportfähig ist.
    Um die Tragweite zu verstehen, gibt es Aufnahmen aus der Vergangenheit, die das Geschehene und die Einfachheit in der Komplexität darstellen.

    Video 1 vom 06.07.2016
    Staat Ur – RICHTIGSTELLUNGEN zum Überfall vom 06.07.2016 von Adrian bei Dr Coldwell
    https://www.youtube.com/watch?v=7Qx-Ku34sLw

    Video 2 vom 24.08.2016
    Staat UR leistet gerechten Widerstand gegen Gerichtsvollzieher in Reuden am 24 08 2016
    https://www.youtube.com/watch?v=mBX-ZT82xCI

    Video 3 vom 25.08.2016
    SEK stürmt Staat „UR“ – Ein Menschenleben für 4000 Euro //KS Spezial
    https://www.youtube.com/watch?v=VgckroBWHrk

    Ein paar Stichworte einfach noch in den Raum gestellt:
    Es geht um den „Staat UR“ gegündet von Adrian Ursprung – Grundgesetz Artikel 101 – Gerichtsverfassungsgesetz Paragraf 15 – Mensch / Natürliche Person / Juristische Person – Schuldschein / Wechsel

  76. Sehr gute Rede von Elsässer. Aber das „Schülerinnen und Schüler“ bitte sein lassen! Das ist political-correctness.

  77. Danke Dresden! Auch wieder vielen Dank an alle Redner, insbesondere Herrn Stürzenberger für die wahren und ehrliche Worte.

    -IS-lam raus aus der BRD und der €U.
    Die haben genug andere Flecken dieser schönene Erde, wo die Gestörten sich austoben können …

    Wenn das Merkel wieder BK wird, wandere ich aus 2018, kein leeres Versprechen.

    Ich will hier nicht sterben durch Invasoren.

  78. #11 GD

    Na kein Wunder bei diesen öden Minimal-Geplänkel

    Ich selber liebe den Technosound der 90ziger, und damit meine ich aber nicht den Eurotrash / Kommerzscheiss den ihr vielleicht unter Techno versteht, – sondern Detroit / Chicago-Techno ala Jeff Mills, Robert Hood…
    oder Jungle / D&B aus UK

    Also wenn wer feiert, Fun hat und ja, auch kifft heist das nicht das dieser dumm ist, – ganz im gegenteil.

    Habe vielleicht mehr Plan als manch einer von euch.

    Ich will keine öde erzkonservative Gesellschaft, ich will aber das wir von dieser us-zionitischen Bankendiktatur des Merkel-Regimes befreit werden, wofür ich derzeit vieles tue, statt nur Jammerkommentare zu schreiben die nix bewirken.

    Die Massenmigration ist inszeniert, – hier wird gerade die NWO umgesetzt, – mal Realitäten erkennen ist die Devise

  79. #134 verfassung1871 (29. Aug 2016 23:04)
    #122 Tiefseetaucher (29. Aug 2016 21:53)
    Ging mir ebenso, war dort und Staunte.
    Bahnhofssänger, Terroristen usw…

  80. Allein gestern sind 6500 neue „Schutzsuchende“ in Italien gelandet, die alle weiter nach Deutschland wollen:

    6500 Flüchtlinge im Mittelmeer aus Seenot gerettet
    Rom (dpa) – Etwa 6500 Flüchtlinge sind binnen eines Tages im Mittelmeer aus Seenot gerettet worden. Wie die italienische Nachrichtenagentur Ansa am Abend berichtet, wurden sie in 40 Rettungsoperationen, die die italienische Küstenwache koordiniert hat, in Sicherheit gebracht. Es handele sich dabei um eine der größten Zahlen von Geretteten an einem einzigen Tag. In den vergangenen vier Tagen seien etwa 10 000 Menschen zwischen der libyschen Küste und Italien gerettet worden.

    http://www.giessener-allgemeine.de/Home/Nachrichten/Uebersicht/Newsticker/Artikel,-6500-Fluechtlinge-im-Mittelmeer-aus-Seenot-gerettet-_arid,664508_regid,1_puid,1_pageid,18.html

  81. Danke an Pegida, herzlichen Dank an die Herrschaften Bachmann, Däbritz, Elsässer u. Stürzenberger und nicht zuletzt an Ramona für das Vortragen unserer Nationalhymne. Wir haben das auch schon mal anders gehört:

    Anstatt „Blüh‘ im Glanze dieses Glückes“ sang Connor „Brüh‘ im Lichte dieses Glückes“. Die Wiederholung der Textzeile sang sie jedoch fehlerfrei… tatsächlich ?

    https://www.youtube.com/watch?v=tYHY2kLdJOw

    Angesichts solcher Gesangsunglücke unserer sog. Künstler, konnte man sich schon damals fragen, was ist aus dieser -Nation- geworden?

    Ich schlag jetzt nicht die genaue Bedeutung nach. Ich sage nur:

    ist es vielleicht das Land in dem ich geboren bin?
    Dort wo meine Heimat ist? Dort wo ich Sitten und Gebräuche kenne.
    Dort wo ich mich auch noch mit dem unsympathischten Zeitgenossen mich in meiner Landessprache auseinandersetzen kann.
    Dort wo ich die Menschen kenne und einschätzen gelernt habe.
    dort wo wir uns ohne impertinente Einmischung fremder Mächte unser Leben noch selbst bestimmen ..

    … die Liste ist lang und liese sich fortführen.

    Um diese unsere Nation zu erhalten, müssten wir kämpfen (können), wenn wir nicht schon vor unserem Ende so massiv eingeschläfert worden wären.

  82. @johann: Sie meinten bestimmt, 6500 schatzsuchende.Das wurde hier zu Recht, schon öfters, anders geschrieben als in den Systemhurenmedien.

    p-town.

  83. Der Spaziergang war klasse, tolle Leute, super Wetter und super Stimmung. War sicher nicht das letzte Mal, dass wir dort waren. Nur die Fahrerei war eine Katastophe, 6 Stunden durch Baustellen und Stau. Trotzdem sind wir froh dabei gewesen zu sein.
    ES LEBE PEGIDA
    ES LEBE DIE AfD
    MERKEL UND KONSORTEN MÜSSEN WEG – GANZ SCHNELL!!

Comments are closed.