Verglichen mit der Regierungszeit Gerhard Schröders ist unter Angela Merkel alles besser. Die Rente ist sicherer, die Menschen haben weniger Angst vor Altersarmut. Die Integration der Türken und Araber ist gelungener, das Zusammenleben zwischen Deutschen und Ausländern vertrauensvoller. Auch ist Deutschland friedlicher und sicherer geworden. Einbrüche, Straßenraub, Vergewaltigungen – all dies hat unter Merkel abgenommen. Sozial geht es uns ebenfalls besser: Gab der Durchschnittsmieter unter Schröder noch ein knappes Drittel seines Monatsgehalts für Miete aus, ist es heute unter Merkel bereits eine knappe Hälfte. Auch die Nebenkosten, vor allem für den Strom, sind gesunken. Die Deutschen blicken heute mit weniger Sorgen in die Zukunft. Und es ist noch viel mehr viel besser geworden.

(Von Angela Mogel)

Außenpolitisch ist auch alles besser, insbesondere das Verhältnis zu Russland, der Atommacht von nebenan. Auch das Verhältnis zu den anderen wichtigen Partnern in Osteuropa ist besser: zu Tschechien, Polen und Ungarn. Die freundschaftlichen Beziehungen zu den Ländern Westeuropas, insbesondere zu Großbritannien, sind ebenfalls allerbestens. In Nordeuropa, der Endstation der Merkelschen Völkerwanderung, liebt man uns. Und in Südeuropa haben wir uns in den letzten Jahren sowieso viele Freunde gemacht. Deutschland ist heute in Ost-, West-, Nord- und Südeuropa beliebt wie nie zuvor.

Deutschland braucht sich also sicherheitspolitisch keine Sorgen zu machen. Trotzdem freuen wir uns, dass auch die Bundeswehr unter Angela Merkel besser geworden ist. Der Afghanistan-Einsatz war ein großer Erfolg, ein Sieg auf ganzer Linie. Auch Ausrüstung und Versorgung der Truppe mit Ersatzteilen sind besser: viele Flugzeuge der Luftwaffe können fliegen.

Die Staatsschulden sind heute auch weniger als unter Schröder, nur knapp 30% mehr oder vielleicht auch 2000%, genau weiß das ja keiner. Diese Erfolge verdanken wir allerdings nicht Merkel allein, sondern mit ihr der ewigen Nummer zwei der deutschen Nachkriegszeit, dem Diener aller Herren, Herrn Schäuble. Dank diesem tollen Duo fließt unser Steuergeld jetzt sogar ohne Zustimmung des Parlaments ins Ausland – Deutschland ist deshalb heute auch demokratischer.

Deutschland ist auch rechtsstaatlicher geworden. Das Grundgesetz wird von der Regierung heute mehr denn je respektiert. Artikel 16a versagt Asyl in Deutschland bei Einreisen aus EU-Ländern wie Österreich – nie wurden Recht und Gesetz in der Bundesrepublik so geachtet wie unter Angela Merkel.

Der Umweltschutz hat sich ebenfalls verbessert. Die norddeutsche Tiefebene ist dank 150.000 Windmühlen schöner geworden. Die Solaranlage auf dem eigenen Hausdach rechnet sich ebenfalls schöner. Stromausfälle sind auch im Winter und bei Windstille nicht zu befürchten. Der Strompreis ist gesunken, eine gute Nachricht. Für ganz wenig Geld graben wir eine Strompipeline von Nord nach Süd, die Schildbürger wären nie darauf gekommen. Alle Länder Europas bewundern uns und folgen unserem Vorbild. Insgesamt ist unsere Energieversorgung schöner, sicherer, sozialer und vorbildlicher geworden.

Das Zusammenleben mit den Gastarbeitern, denen Herr Schröder den deutschen Reisepass geschenkt hat, ist heute auch besser. Es wächst zusammen, was zusammengehört. Das fängt schon in jeder Berliner Schule an. Unter Schröder dachte man nie an einen arabischen Bombenanschlag, wenn man mitten in Deutschland auf ein Musikkonzert ging. Das ist unter Merkel auch besser geworden. Deutsche und Gastarbeiter begegnen sich heute mit noch weniger Misstrauen.

Die Bildung, nicht nur die Bildung der Gastarbeiterkinder, sondern auch die Bildung der deutschen Kinder, hat sich natürlich auch verbessert. Das Niveau ist gestiegen, die Kinder lernen jetzt in Deutschland wieder mehr als früher. Den peinlichen Pisa-Abstand zur Schulbildung ehemaliger Entwicklungsländer wie Taiwan, Südkorea und Singapur gibt es nicht mehr. In hundert Jahren könnte man sogar wieder zum Industrieland Japan aufgeschlossen haben.

Eine Durchschnittsfamilie in Deutschland lebt heute besser als unter Schröder. Das Einkommen ist ein kleines bisschen höher, die Mieten sogar noch höher. Die Durchschnittsfamilie leistet sich daher heute mehr Miete als früher – es geht ihr besser. Und da die Inflation Null ist und Eigentumswohnungen deshalb doppelt so teuer wie unter Schröder, leistet sich die Durchschnittsfamilie unter Merkel auch gern mehr Eigentum. Die Zinsen werden ja auch in diesen dreißig Jahren bestimmt nicht steigen. Wie gut also, dass unter Merkel sowohl die öffentliche als auch private Verschuldung – ein Zeichen für Wohlstand und solides Wirtschaften – zurückgegangen sind.

Zum Glück sind auch die Steuern weniger. Die höchsten Steuern und Zwangsabgaben seit dem finsteren Mittelalter, lange Jahre das Markenzeichen des Staates Bundesrepublik, – das das gilt nicht mehr. Und man bekommt unter Merkel für sein deutsches Steuergeld auch immer mehr Gegenleistung vom deutschen Staat: zum Beispiel als griechischer Bankdirektor oder als Angolaner im Asylheim von Blankenese. Auch die Schulklos in Bremen sind heute in besserem Zustand.

Auch die Rente ist noch sicherer geworden, kein Wunder bei dem Milliardenüberschuss im Bundeshaushalt. Nach 45 Jahren Beitragszahlung leben deutsche Rentner von ihrer Rente deshalb heute üppiger denn je. Auch die Angst vor Altersarmut ist unter Merkel zurückgegangen. Und es bleibt unter Merkel sogar noch jede Menge Kohle übrig für die vielen Leute aus Marokko, die jetzt lieber in Heidelberg wohnen möchten.

Die Gesundheitsversorgung ist ebenfalls besser. Unter Schröder haben wir beim Arzt 10 Euro gezahlt, dafür zahlen wir unter Merkel einen höheren Krankenkassenbeitrag – ein Zeichen sozialer Gerechtigkeit. Auf den Operationstermin muss man kürzer warten, auf dem Land gibt es mehr Ärzte, besonders in Mecklenburg-Vorpommern. Und immer mehr Ärzte sprechen heute immer weniger Deutsch. Alles ist besser geworden.

Das Vertrauen zwischen Staat und Bevölkerung ist auch so gut wie nie. Die Bundesrepublik ist heute im Inneren stabiler als unter Schröder. Der Beruf des Politikers ist angesehener. Man weiß, wem man all diese Erfolge zu verdanken hat.

Das einzige, was unter Angela Merkel nicht besser ist, ist die Satire. Selbst unter Schröder machten die deutschen Satiriker noch Witze über den eigenen Staatschef. Da die eigene Staatschefin aber jetzt so viel besser ist, machen die deutschen Satiriker heute nur noch Witze über die Staatschefs anderer Länder, über die man aber nie so richtig lachen kann. Alles ist besser, nur das Lachen ist uns vergangen.


(Angela Mogel ist Autorin des Buches: Angela Mogel und Kollegen: So kriegen Sie das Land kaputt! Selbstzerstörung – aber richtig!)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

128 KOMMENTARE

  1. Lasst das mit der Satire sein! Diese Realität lässt sich nicht mehr ironisch toppen.

    Ja, richtig. Angela Merkel ist die personelle Manifestierung dessen, was wir alle nicht wollten. Sollte ich differenzierter sein? Sie wurde zumindest dazu. Nehme an, ihre Beweggründe für den Abbruch dieses Landes wird sie mit ins Grab nehmen.

  2. Alles nur Einbildung!
    Laut Umfragen sind wir glücklich wie nie zuvor.
    Habe ich in der Zeitung gelesen – und was in der Zeitung steht, stimmt! Sagt jedenfalls mein Blockwart!

  3. Merkel hat den größten Trümmerhaufen seit Adolf Hitler hinterlassen!

    Ob man in 50 Jahren „Rock gegen CDU“ tanzen wird?

  4. Ja, man merkt es jeden Tag, stimmt voll und ganz.

    Wir werden von fähigen, differenzierten, selbstkritischen, reflektierten und hoch gebildeten Menschen regiert. Und wie GUT sie es dann noch zusätzlich meinen mit uns.

    Wir weinen vor Rührung, Dankbarkeit und Stolz.

  5. #4 Tolkewitzer
    Alles nur Einbildung!
    Laut Umfragen sind wir glücklich wie nie zuvor.

    Das stimmt, das Gefühl des Glücks hat deutlich zugenommen. Z. B. das Glück, sicher nach hause zu kommen…

  6. Schröder hätte zwar vieles wie Merkel gemacht aber die Grenzen hätte er gesichert!

    Nach Fukukretschmanns heutigem Lob für FDJ-Merkel wird sie 2017 alle Optionen haben für SPD und/oder FDP und/oder linksgrüne Pädophile, zur Not auch noch bei einer zu starken AfD mit den MauermörderInnen von der SED.

    Ja, sie könnte 2017 KanzlerIn bleiben! Befreien könnten uns wohl, wie 1945, nur die Alliierten…..

  7. Es reicht, einfach nur das Suchwort „Merkel“ einzugeben und dann nach Datum die neuesten Mails zu lesen. Man fasst nicht, was dort steht!

    Es offenbart, wie zynisch-fassungslos man im Lager der US-Demokraten über Merkel, die Bundesregierung, die deutschen Medien und die Willkommens-Kreischer denkt: Man hält sie schlicht und ergreifend für vollkommen irre und durchgeknallt.

    In Mails an oder von Podesta ist z.B. zu lesen: „Mother Merkel“, „German Ghettostan“, die Rolle der Medien, die die Öffentlichkeit ganz bewusst über das Ausmaß des „Migranten-Tsunamis“ täuschen, von Comic artig naiven Deutschen ist die Rede, von „Multikulti-Schweinerei“, oder „um Europa auszuradieren, braucht es eine „Blöde Kuh mit Wiedergutmachung Komplex“ und „Merkel – the Mama of All Multikulti-Narren“.

    „Es ist unmöglich, die irreparablen Schäden, die sie (Merkel) in Europa durch ihre anhaltenden Äußerungen und Taten angetan hat, zu übertreiben. … Die deutsche Bundeskanzlerin hat die Migrationsschleusentore weit geöffnet, ist aber nun der Meinung, dass der daraus resultierende muslimische Tsunami eine unaufhaltsame Naturgewalt ist. // It’s impossible to overstate the irreparable damage she has done to Europe through her persistent utterances and actions. …The German Chancellor has thrown the migrant floodgates wide open, but is now arguing that the resultant Muslim tsunami is an unstoppable force of nature.“

    Scheinbar zum ersten Mal in der menschlichen Existenz haben die Länder keine verteidigungsfähige Grenzen mehr und sind nichts weiter als Treibgut auf den Wellen der Geschichte. Europa mag den Nationalsozialismus und den Kommunismus überlebt haben, aber es scheint, dass Multikulturalismus – die dritte große Ausprägung des westlichen Extremismus – der Tod des Kontinents sein wird. Aus Abendland wird Morgenland. // Apparently for the first time in human existence, countries no longer have defendable borders and are nothing more than flotsam bobbing on the waves of history. Europe may have survived Nazism and Communism, but it appears that Multiculturalism – the third major strain of Western extremism – will be the death of the continent. Aus Abendland wird Morgenland.“

    „Angela’s beruhigende Worte -“ Wir schaffen das „- sind phantastievoller als Grimms Märchen // Angela’s reassuring words – “wir schaffen das” – are more fanciful than Grimms Märchen“

    http://www.tatjanafesterling.de/
    https://wikileaks.org/

  8. Die Merkel ist nur der Kasper.
    Sozusagen der Presse Sprecher der Finanz Welt.
    Menschlich ein Frack und schon Tod, zu Lebzeiten.
    Was das Merkel gefährlich macht ist ihr Netzwerk aus Speichelleckern..
    Satire?

  9. Verglichen mit der Regierungszeit Gerhard Schröders ist unter Angela Merkel alles besser.

    ++++

    *kranklach*

    Das hat Merkel mit den Schmutzparteien CDU/CSU/SPD/Grünen/Linken bislang erreicht (nur Schwerpunkte):

    • Mehr als 2 Billionen € Schulden des Bundes, der Kommunen und Länder derzeit plus einer weiteren Schuldenerwartung von ca. 6 Billionen € in den nächsten 6 Jahren.

    • Verlust der inneren Sicherheit durch kriminelle Zuwanderer.

    • Zerstörung der Sozialsysteme durch unqualifizierte Zuwanderer.

    • Brexit und politische Zerstörung Europas durch Zuwanderung.

    • Ca. 100 Milliarden € Steuerverschwendung jährlich durch Zuwanderer.

    • EU-Finanzchaos und den Verlust von ca. 500 Milliarden € durch Mißachtung von Vereinbarungen („no bail out“) für die Bongo-Bongo-Staaten Griechenland, Spanien, Italien, Portugal und Frankreich.
    Damit zusammenhängend die Nullprozent Zinsstrategie mit dem Zusammenbruch der Alterversorgungen und der Sparerträge!

    • Verdreifachung der Strompreise durch Subventionen für EEG.

    • Milliarden € Kosten für den überhasteten Ausstieg aus der Kernenergie für den Steuerzahler/Stromverbraucher.

    • Verlust der äußeren Sicherheit durch Abschaffung der Wehrpflicht.

    • Völlige Herunterwirtschaftung der Wehrbereitschaft der Bundeswehr durch Fehlentscheidungen und durch Kostenkürzungen.

    • Kriegsgefahr durch Sanktionen gegen Rußland.

    Mehr Schaden für Deutschland durch Merkel und Co. hatte Adolf Hitler durch den 2. Weltkrieg auch nicht geschafft!

  10. Erika, du hast es besser
    Als unser Kontinent, das alte,
    Hast verfallene Schlösser
    Und Basalte.
    Dich stört nicht im Innern
    Zu lebendiger Zeit
    Unnützes Erinnern
    Und vergeblicher Streit.

    Johann Wolfgang von Goethe

  11. Es stimmt doch alles. Herr Kretschmann sieht es auch so!!!

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) hat sich für eine erneute Kanzlerkandidatur der Amtsinhaberin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel ausgesprochen. „Das fände ich sehr gut“, sagt er in der ARD. Aus seiner Sicht sei die Kanzlerin „sehr wichtig in der europäischen Krise“. Der Kurs, den sie fahre, sei richtig, sagte Kretschmann. „Ich wüsste auch niemanden, der diesen Job besser machen könnte als sie.“

    Irgendwelche Einwände???

  12. Ein Zwischenruf von Peter Helmes

    Wir können unser Land nicht mehr verteidigen. Die Bundeswehr wurde in ihren Grundfesten erschüttert und gleicht einer Operettenarmee.

    Unsere Polizei darf nicht mehr eingreifen; denn „wir müssen die Neuankömmlinge vor Schaden bewahren“. Unsere Sicherheit ist nicht mehr gewährleistet. In vielen Städten haben muslimische „Schutzgruppen“ die Führung und Kontrolle des öffentlichen Bereiches übernommen. Es herrscht die Scharia.

    Unsere Frauen und Mädchen sollen – bald: müssen – Kopftücher und den ganzen Körper bedeckende Kleidung tragen.

    Unsere Lehrer können nicht mehr unterrichten, weil sie auf die vielen fremdländisch sprechenden Schüler nicht vorbereitet sind.

    Unsere Hochschulen können ihrem akademischen Auftrag nicht mehr ausreichend nachkommen, weil die Zugangsvoraussetzungen für „Flüchtlinge“ soweit gesenkt wurden, daß das Niveau von Forschung und Lehre gegen Null tendiert.

    Unsere sozialen Sicherungssysteme – z. B. Renten- und Krankenversicherung – brechen zusammen, weil zu viele Nicht-Beitragszahler durchgeschleppt werden müssen.

    Unsere Priester und Pfarrer können das Wort Gottes aus dem Neuen Testament nur noch in ihren Wohnzimmern oder in Hinterstübchen verkünden, weil sonst der „Gott“ der „Rechtgläubigen“, Allah, beleidigt würde. Ungestört rufen Muezzine in vielen Orten „Allahu Akbar!“ von ihren Minaretten.

    Die Einigkeit Europas ist zerstört. Wie weiland verteidigt jeder Staat seine eigenen Interessen.

    Statt „Leitkultur“ erst „Mischkultur“ und letztlich: Die „Leitkultur“ im neuen Deutschland ist islamisch geprägt. Autochthonen Deutschen werden Minderheitenrechte eingeräumt.

    Aus unserem einst gastlichen Deutschland ist ein garstiges Land geworden. „Mutti“ Merkel ist wieder zuhause angekommen: Einheitsmief, Kulturmuff, Stacheldraht kommt, Mauer fehlt noch. Aber „die erforderlichen Maßnahmen werden wir ergreifen…“

    Also: Die Grenzen zu, und alle Fragen offen?

    Nein Frau Merkel, „dann ist das nicht mehr mein Land, mein Deutschland“. Es ist Zeit zu gehen.

  13. A propos Satire …

    Das hier hielt ich auch erst für Satire:

    Aktualisiert am 02. November 2016, 19:24 Uhr

    Der Deko-Anbieter Butlers nimmt Weihnachtskugeln aus seinen Regalen, deren Bemalung an ein Hakenkreuz erinnert. Dabei handelt es sich um Kugeln in Form eines rosa Knusperhäuschens.

    Eine kleine Bemalung am Giebel mancher Häuschen hatte einige Beobachter an das nationalsozialistische Kennzeichen denken lassen. Das Unternehmen sprach am Mittwoch von einer Irritation, die der Artikel offenbar ausgelöst habe. Zuerst hatte der WDR darüber berichtet.

    Missglückte Deko: Wie kommt Hakenkreuz auf rosa Glitzerhaus bei #Butlers? Die ganze Geschichte: #aktuellestunde um 18:45 Uhr. pic.twitter.com/b8HidvmS6v
    — WDR Aktuelle Stunde (@aktuelle_stunde) November 2, 2016

    „Natürlich wollen wir keine Artikel anbieten, die mit dem Symbol des Hakenkreuzes in Verbindung gebracht werden können“, erklärte Butlers-Sprecherin Catherine Kunze. Es sei vielmehr so, dass die Kugeln im Ausland handbemalt würden. Das Ergebnis falle dementsprechend unterschiedlich aus. In den Filialen werde man nun umgehend „alle missverständlichen Exemplare“ aus den Regalen entfernen. Der Online-Verkauf sei bereits eingestellt worden.© dpa

    http://web.de/magazine/geld-karriere/vermeintliches-hakenkreuz-butlers-weihnachtskugeln-zurueck-31992214

    Mich wundert, daß der Kommentarbereich nicht geschlossen wurde. Die Kommentare sind lesenswert …

  14. #1 lorbas
    Die Mißachtung der deutschen Fahne fiel schneller als erwartet auf die mächtigste Funktionsträgerin des Landes zurück: Beim Besuch des türkischen Präsident wurde sie gedemütigt, indem sie vor einer überdimensionierten türkischen Fahne sitzen musste, und nur auf dem Tisch stand ein lächerlich kleines Deutschlandfähnchen. Und Frau Merkel, der vielleicht inzwischen langsam die Bedeutung des Hoheitssymbols der deutschen Nation dämmerte, saß nur unbewegt und wie ein begossener Pudel davor. Das Fehlen von Ansehen und Respekt für die derzeitige Kanzlerin im Ausland hat sich aber auch schon lange vorher in den Karikaturen polnischer und griechischer Zeitungen gezeigt. Mit ihrem Lockruf, der ganzen Welt, also allen 8 Milliarden Menschen in Deutschland Asyl zu gewähren, wenn sie es denn beantragen, ist ihr Ansehen im Ausland aber endgültig dahin.

  15. #8 Lepanto2014 (03. Nov 2016 13:43)

    #4 Tolkewitzer

    Alles nur Einbildung!
    Laut Umfragen sind wir glücklich wie nie zuvor.

    Das stimmt, das Gefühl des Glücks hat deutlich zugenommen. Z. B. das Glück, sicher nach Hause zu kommen…

    20 Prozent der Deutschen von Armut bedroht

    03.11.2016

    20 Prozent der Bevölkerung in Deutschland (16,1 Millionen Menschen) sind im Jahr 2015 von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht gewesen: Seit dem Jahr 2008 ist dieser Anteil damit nahezu unverändert. Dies ist ein Ergebnis der Erhebung „Leben in Europa“ (EU-SILC), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit.

    Der Anteil armer oder sozial ausgegrenzter Menschen in der gesamten Europäischen Union lag im betrachteten Zeitraum stets deutlich höher als in Deutschland (2015: 23,7 Prozent).

    Eine Person gilt als von Armut oder sozialer Ausgrenzung bedroht, wenn mindestens eine der folgenden drei Lebenssituationen zutrifft: Ihr Einkommen liegt unter der Armutsgefährdungsgrenze (die Person ist also von Einkommensarmut bedroht), ihr Haushalt ist von erheblicher materieller Entbehrung betroffen, oder sie lebt in einem Haushalt mit sehr geringer Erwerbsbeteiligung (bezogen auf die Erwerbsbeteiligung von Personen im Alter von 18 bis 59 Jahren).

    Für jede dieser Lebenssituationen kann jeweils der Anteil der Personen in der Bevölkerung ermittelt werden, auf den diese Situation zutrifft. Mit 16,7 Prozent der Bevölkerung war jede sechste Person in Deutschland im Jahr 2015 von monetärer Armut bedroht. Das entsprach rund 13,4 Millionen Menschen. Der Anteil der armutsgefährdeten Personen ist damit genau so hoch wie 2014…

    http://www.mmnews.de/index.php/wirtschaft/87298-20-prozent-der-deutschen-von-armut

    Was hat es gebracht Exportweltmeister oder manchmal auch Vize-Exportweltmeister zu sein?

    Wenn man eine Regierung hat die den Wohlstand in aller Welt verteilt.

  16. von selbst abtreten wird diese kreatur nicht.

    ähnlich wie diktatoren in den drittweltländern,
    wird sie vom thron gammeln.
    da werden ihre verbündeten aus washington und der wallstreet für sorgen.

    ps.

    gottseidank hat sie keine nachkommenschaft.

  17. Angela Merkels Beliebtheit steigt deutlich…
    Zudem wurde in der Umfrage von infratest dimap gefragt, ob die Deutschen mehr Angst vor rechtsextremen und vor islamistischen Übergriffen oder Anschlägen hätten. 84 Prozent der Befragten halten demzufolge die Gefahr rechtsextremer Übergriffe oder Anschläge für eher beziehungsweise sehr groß. 68 Prozent hingegen hielten die Gefahr von islamistischen Anschlägen für eher oder sehr groß. 52 Prozent sagen das über linksextreme Anschläge.
    ——————–
    Mit sozialistischem Gruß

  18. #12 Aska
    „Der Kurs, den sie fahre, sei richtig, sagte Kretschmann. „Ich wüsste auch niemanden, der diesen Job besser machen könnte als sie.“

    Irgendwelche Einwände???

    Auf keinen Fall, das sagen ja auch die anderen 4 Blockparteien.

  19. #14 Honigmelder (03. Nov 2016 13:53)

    #1 lorbas

    Die Mißachtung der deutschen Fahne …

    … das hätte sofort Konsequenzen haben müssen

  20. #16 Istdasdennzuglauben (03. Nov 2016 13:55)

    Angela Merkels Beliebtheit steigt deutlich…

    Umfrage
    Soll Angela Merkel zurücktreten?

    Es haben 35725 Besucher abgestimmt.

    Ja, denn sie ist der politischen Lage nicht mehr gewachsen.
    81.4%
    (29076 Stimmen)

    Nein, sie wird das Problem in den Griff bekommen.
    17.7%
    (6306 Stimmen)

    Dazu habe ich keine Meinung.
    0.9%
    (343 Stimmen)

    Vielen Dank für die Teilnahme.*

  21. Demnach würden dem deutschen Staat durch die Aufnahme von 1,5 Millionen Flüchtlingen in den Jahren 2015 und 2016 jährliche Kosten von insgesamt 63 Milliarden Euro entstehen. Und wenn jeder dieser Asylbewerber und Flüchtlinge nur ein Familienmitglied nachziehen lasse, dann kämen noch einmal 63 Milliarden Euro pro Jahr hinzu. Das aber sei unvertretbar viel.

    Der Jahreshaushalt beträgt etwa 300 Milliarden Euro!

    Ein Kommentar dazu:

    Mit 63 Milliarden järhlich könnte man H4 um 500€ pro Monat erhöhen ! Kein Witz 500€ ! (Quelle: Spiegel Artikel aus 2015 in dem die Bundesagentur warnt, dass 50 Euro H4 mehr etwa 7 Milliarden kosten).

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article159222047/Familiennachzug-von-Fluechtlingen-Nicht-mit-der-AfD.html

    Wer als H4-Empfänger nicht AfD wählt ist selber schuld.

  22. Ulkig, manche scheinen gar nicht zu merke(l)n, dass es sich um ein satirisches Buch auf PI-Linie handelt. Dabei steht doch sogar das Genre „Satire“ unter dem Text. Mich hat der Auszug sehr amüsiert und ich werde mir das Buch zulegen, vielleicht werde ich es sogar an ein paar nette Leute aus meinem Bekanntenkreis verschenken.

  23. Hätte Schröder nicht den Gaspipeline Deal über die Ostsee gefördert, hätte uns die Ukraine noch mehr erpressen können und die Erdgasversorgung hätte ähnliche Zustände angenommen wie in Südosteuropa.
    Durch die Ostseepipeline wurde unsere Gasversorgung nicht abhängiger, sondern eher unabhänger und das besonders für Mitteleuropa.

    Schröder war auch nicht perfekt, aber immerhin meist stadfest und ist zu seinen Werten gestanden. Dass er nicht mehr gewählt wurde, fand ich schade. Aber jedem das Seine, und das gründlich. Der Wähler wollte Merkel… hat er bekommen. Dazu noch ein paar 3-klassige SPD Leute und noch ein paar CDUler die Bereits unter Kohl schon ihr Unwesen getrieben haben. So sieht echte Weiterentwicklung aus.

  24. Wenn der Berg nicht zum Propheten kommt…

    Ja, wenn die restliche Welt sich nicht uns anpassen will, passen wir uns eben der restlichen Welt an. Mit allem, was dazugehört.

    Wie auch bei anderen Themen geschrieben wurde. aufpassen, dass man nicht mit in den Abgrund gezogen wird, wird aber schwierig.

  25. Also, das Merkel schlechter als Schröder ist, das sehe ich nicht so! Ihm haben wir schließlich die Agenda 2010, Papa Hartz IV., Massenzuwanderungen seit 1998 zu verdanken! Angie macht genau das, was man von ihr erwartet; sie führt Befehle von Washigton, Telawief, Brüssel… aus, mit dem Ziel, Deutschland zu zerstören, gem. Routenplan, Morgentauplan… unserer ‚Befreier‘!

  26. Auch das Eindringen der Afrikaner auf dem Landweg hat abgenommen. Man holt sie jetzt stattdessen per Shuttle-Service übers Mittelmeer.

    Der Menschenhandel und die illegale Schleuserei sind weiterhin in vollem Gange:
    Haben die Medien vielleicht Geld dafür bekommen, damit sie diese Vorgänge verheimlichen?

    Die AIS-Systeme vor Libyen sind wieder eingeschaltet, auf marinetraffic.com kann man alles schön sehen:

    Das Schiff Dignity 1 von Ärzte ohne Grenzen e. V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
    Geschäftsführer Florian Westphal
    Telefon: 030-700 130 – 0
    (in 2015 wurden 23.000 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust)

    hat sich auf den 360 km langen Weg nach Tripolis begeben. Bei 8,8 Knoten Geschwindigkeit (16 Km/h) braucht das Schiff dafür 22,5 Stunden.

    Florian Westphal weiß also bereits 22,5 Stunden vorher, das jemand ertrinken wird.

    Das Schiff Bourbon Argos von Ärzte ohne Grenzen e. V., Am Köllnischen Park 1, 10179 Berlin
    Geschäftsführer Florian Westphal
    Telefon: 030-700 130 – 0

    ist in Reggio, Calabrien gestartet für den 610 km langen Weg nach Tripolis. Sie fährt mit 10,6 Knoten (19,6 Km/h), braucht für diese Strecke also „nur“ 31 Stunden.
    Zum Vergleich: ein Tag hat 24 Stunden.

    Auch das Schiff Minden von LifeBoat gGmbH i.G., Mittelweg 56a, 20149 Hamburg
    Telefon: 0172-939 05 05
    Geschäftsführer: Karl Treinzen
    (in 13 Tagen 11.000 illegale Eindringlinge rechtswidrig nach Europa geschleust)

    hat sich auf den „kleinen Abstecher“ von Malta nach Tripolis gemacht. Für die 360 km Strecke braucht sie bei 6,8 Knoten (12,5 Km/h) „nur“ knapp 29 Stunden.
    Zum Vergleich: ein Tag hat 24 Stunden.

    Auch Karl Treinzen hat prophetische Gaben: er weiß bereits 29 Stunden vorher, das jemand ertrinken wird.

    Das Schiff Topaz Responder von MOAS, Christopher und Regina Catrambone, maltesisches Unternehmerpaar, ist bereits an der 12 Meilen-Zone vor der libyschen Küste angekommen.

    Jetzt wird auf die „Passagiere“ gewartet

    12 Seemeilen sind 6,4 km. Der Schweriner See ist 6 km breit. Der Chiemsee ist 9 km breit.
    Die Strecke kann man leicht in 2 Stunden paddeln mit dem Schlauchboot. Mit Motor geht es natürlich schneller.

    Völlig entgegen den internationalen Seerechtsbestimmungen werden weiterhin täglich massenhaft illegale Eindringlinge übers Mittelmeer nach Europa geholt.

    Das internationale Seerecht beinhaltet explizit nicht das Recht, zu einem Wunschland gebracht zu werden. Die Ausschiffung hat immer im nächsten Hafen zu erfolgen. Im Falle der libyschen Küste wäre das Tripolis.

    Da jeder Schiffs-Kapitän dies weiß, kann man hier nur von vorsätzlicher Schleuserei sprechen.

  27. Man mag es glauben oder nicht – Frau Dr. Merkel ist mit einsamen Abstand die beliebteste aller BundeskanzlerInnen, die Deutschland je hatte.

    Auch Verteidigungsminsterin Frau Dr. von der Leyen ist als VerteidigungsministerIn von beispielloser Beliebtheit.

    Da mag die Oppostion, auch die außerparlamterische, zetern wie sie mag, das sind Fakten!

  28. #29 hydrochlorid (03. Nov 2016 14:09)

    12 Seemeilen sind 6,4 km. Der Schweriner See ist 6 km breit. Der Chiemsee ist 9 km breit.

    ———————————————–

    Da muß ich widersprechen. 12 Seemeilen sind über 22 km.

  29. D E U T S C H L A N D WIRD V E R A R S C H T

    Union zieht Asylstreit in die Länge – aus Angst vor der AfD

    Der Flüchtlingsstreit von CDU und CSU ist zum großen Teil inszeniert. Merkel will Seehofer Zeit geben, der islamkritischen Konkurrenz von der AfD Paroli zu bieten. Notfalls bis zur Bundestagswahl.

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/union-zieht-asylstreit-in-die-l%C3%A4nge-%E2%80%93-aus-angst-vor-der-afd/ar-AAjQgFv?li=AA520o&ocid=spartanntp

    Was sind das nur für Menschen. Das ist untere Kaste.
    Ich habe für diese Politdeppen nur Verachtung übrig.

    A f D was anderes kann es für Deutschland nicht mehr geben. Deutsche wie lange macht ihr das noch mit ?

  30. tut mir Leid

    wenn ich an unsere Nachkommen (ja Merkel, die habe ich …) denke, kann ich darüber nicht lachen

    und wenn ich an den kommenden und unausweichlichen Bürgerkrieg hier in Deutschland denke – bin ich mir sicher dass auch dem Rest das Lachen (sogar der IM) vergehen wird

  31. Die „alternativlose“ Politik ist im Ergebnis die Wurzel des Übels. Unsere liebe Frau Murksel hat einen Traum, eine Eingebung, eine höhere Erkenntnis oder einfach einen Befehl bekommen und der wird „alternativlos“ umgesetzt. Die Union hat sich dafür aufgegeben. Jedes offene und freie Denken wurde eingestellt. Innerparteiliche Demokratie – Fehlanzeige. Widerspruch = Verlust von Posten und Zukunft!

    Dat Murksel hat einen Platz in der Geschichte sicher, und zwar als Totengräber der CDU.

  32. Wenn aus der USA der Auftrag kommt, uns an die Wand zu fahren – Grenzen auf bis zum Kollabieren – dann wird das von unserer obersten Marionette eben ausgeführt.

    Ich warte auf den Zusammenbruch und den anschließenden Bürgerkrieg.

  33. #39 afd-sympathisant (03. Nov 2016 14:20)

    Dat Murksel hat einen Platz in der Geschichte sicher, und zwar als Totengräber der CDU.

    ————————————————
    Totengräberin der CDU, damit kann ich leben. Womit ich nicht leben kann: Sie ist die Totengräberin Deutschlands.

  34. Abwarten, im Moment steigen die Preise auf breiter Front – nicht nur bei den genannten Mieten. Auch Lebensmittel, Kraftstoffe und Versicherungen gehen ordentlich nach oben.

    Gleichzeitig gibt es fast Null Zinsen bei Anstieg der Kontoführungsgebühren.

    Die paar Prozent Lohnerhöhung der letzten Jahre ist ruck zuck aufgefressen. Mal sehn, wie es mit den Krankenkassen im nächsten Jahr weiter geht. Zumindest die privat Versicherten werden mehr blechen. Für die gesetzlich Versicherten werden sich Murksel & Co noch etwas für 2017, wegen den Wahlen einfallen lassen (dann kommt es eben 2018 dicke), so wie sie sicher 2017 auch Rentengeschenke an die aktuelle Rentnergeneration machen werden (die zukünftigen Rentner sind ja erst einmal egal).

    Dennoch, die Leute werden rechtzeitig zum BT- Wahljahr es ordentlich in ihrem Geldbeutel merken und spätestens dann läuft alles für die AfD rund. Vorausgesetzt, sie zerstreitet sich nicht intern und zerlegt sich öffentlichkeitswirksam selber.

  35. Manche Namen schaffen es bis zum Unwort des Jahres. So auch Merkel –

    Das Verb „merkeln“ ist der Favorit bei der Wahl zum Jugendwort des Jahres 2015. Mittels Online-Voting kann noch bis Samstagabend unter 30 Vorschlägen das Lieblingswort gewählt werden. Am 13. November entscheidet dann eine Jury.

    Das Wort „merkeln“ bedeutet „nichts tun, keine Entscheidung treffen, keine Äußerung von sich geben“.

    https://www.welt.de/kultur/article148275072/Merkeln-ueber-alle-Zweifel-erhaben.html

  36. Wieso von Armut bedroht? Ich bin arm! Viele Menschen sind arm! Ein Auto kann ich mir schon lange nicht mehr leisten und ÖV ist mir auch schon zu teuer.Deswegen versuche ich immer,mit dem Fahrrad zu fahren.Einkaufen kann ich nur noch im Discounter (Lebensmittel,Textilien etc.).Kinder kann ich mir keine leisten.Das ist bittere Realität in diesem Lande.

  37. Wenn aus der USA der Auftrag kommt, uns an die Wand zu fahren – Grenzen auf bis zum Kollabieren – dann wird das von unserer obersten Marionette eben ausgeführt.

    Ich warte auf den Zusammenbruch und den anschließenden Bürgerkrieg.
    ——————————
    Aber wenn alles zusammenbricht,wie können wir fleißig,doofen und schuldigen Deutschen dann noch die halbe Welt pampern?

  38. #31 hessian power (03. Nov 2016 14:07)

    Also, das Merkel schlechter als Schröder ist, das sehe ich nicht so! Ihm haben wir schließlich die Agenda 2010, Papa Hartz IV., Massenzuwanderungen seit 1998 zu verdanken! Angie macht genau das, was man von ihr erwartet; sie führt Befehle von Washigton, Telawief, Brüssel… aus, mit dem Ziel, Deutschland zu zerstören, gem. Routenplan, Morgentauplan… unserer ‚Befreier‘!

    Sie haben nicht ansatzweise begriffen, was Merkel angerichtet und welche Machtfülle sie sich wieder Recht und Gesetz angeeignet hat. Lesen Sie einfach mal Gertrud Höhler („Die Patin“). Man mag zu Schröder stehen wie man will – ich konnte den eitlen Fatzke nie ausstehen -, aber in seiner Ära hatten wir noch halbwegs funktionierende demokratische Mechanismen und Institutionen, die seine Nachfolgerin Schritt für Schritt zerstört hat. Und wer im Herbst 2015 die deutschen Grenzen für den gesamten gewaltaffinen Bodensatz der 3. Welt geöffnet und damit Deutschland als Staatsgebilde de facto abgeschafft hat, muss ich Ihnen vermutlich nicht verraten. Schröder war es jedenfalls nicht.

  39. @Mautpreller (03. Nov 2016 13:47)

    Die Merkel ist nur der Kasper.

    Das vermute ich auch. Mit Merkel wäre das generelle Problem nicht behoben, dass unsere „deutschen Volksvertreter“ nicht mehr das deutsche Volk vertreten, sondern irgendwelchen globalen Machenschaften.
    Deutschland ist nur Schachfigur, die benutzt und geopfert werden kann.
    Die mächtigsten deutschen Spitzenpolitiker sind längst nicht mehr zuerst Diener des deutschen Volkes, sondern zumeist opportunistische Handpuppen, die das Spiel der Macht mitspielen oder es mitzuspielen glauben, in Wirklichkeit auch nur benutzt werden.
    Sie dienen abstrakten globalen Zielen, von denen sie glauben, dass die Deutschen dafür Opfer zu bringen haben.
    Ihnen fehlt die Liebe zu Deutschland, zu den Deutschen.
    Die Deutschen selbst scheinen geistig träge und unkritisch genug, das alles mit sich machen zu lassen.

    Das Vertrauen in diese Leute habe ich längst verloren. Die Intensität, mit der die Herrschenden AfD und Pegida bekämpfen, lässt vermuten, dass diese neuen Bewegungen wichtigen globalen Machenschaften im Wege stehen. Mehr demokratische Mitbestimmung, direkte Demokratie ist nicht erwünscht, weil ihren Globalprojekten der vermutete wirkliche Wille der Deutschen nur im Wege steht. Noch ein Grund, AfD und Pegida zu unterstützen.

    Selbst wenn wir Merkel abwählen, die Puppenspieler werden versuchen, sich neue Puppen suchen, die ihren Zielen dienen.
    Auch die AfD ist davor nicht gefeit.

    Deutschland braucht direkte Demokratie, nach Schweizer Vorbild – das muß das dringendste Ziel der AfD werden.
    Das Ziel muß erreicht werden, solange die Deutschen oder die, die gerne Deutsche geworden sind, noch in der Mehrheit sind.

    Symbolbild

  40. Und wie soll ich eine vernünftige Rente ansparen? Die Zinsen,sofern es sie noch gibt,werden von der Inflation aufgefressen.Ich werde im Alter zu einem Sozialfall werden und mich demütigen lassen müssen!

  41. Die allgemeine Lebenserfahrung lehrt:
    DIE KLUGEN LEBEN VON DEN DUMMEN,
    DIE DUMMEN LEBEN VON IHRER ARBEIT.
    Im Umkehrschluss heisst das unsere ungebetenen Gäste zu fast 100% eine intellektuelle Bereicherung sonder gleichen sind, wie unsere geliebte Kanzlerin Frau Dr. Merkel also offenkundig mit Recht landauf landab versichert. Dennoch wird hier bei PI weiter herumgenörgelt und sogar die CSU lädt diese Deutsche Lichtgestalt nicht einmal ein. Die Welt ist so ungerecht.

  42. http://www.faz.net/aktuell/rhein-main/drogenhaendler-gehen-gezielt-scheinehen-ein-14509927.html

    Drogenhändler versuchen, „mit Bulgarinnen und Rumäninnen Ehen einzugehen, um auf Dauer hierbleiben zu können“, wie der Frankfurter Polizeichef Bereswill sagt.
    Er hat auch klare Ideen, wie dem zu begegnen sei.

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/nordrhein-westfalen-15-jahre-haft-fuer-vater-der-kinder-aus-fenster-geworfen-hat-14510691.html

    15 Jahre Haft für Vater, der Kinder aus Fenster geworfen hat. Weil er seine Frau bestrafen wollte, hat ein syrischer Flüchtling seine drei Kinder aus dem Fenster geworfen.

    Er soll mit dem veränderten Rollenverständnis in Deutschland nicht zurechtgekommen sein. <<

    ..

    http://www.bild.de/news/inland/luenen/toetete-mutter-ihre-kinder-48579904.bild.html

    Drama in einer syrischen Familie

    ttp://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/zwei-kleinkinder-getoetet-mutter-unter-verdacht-14510360.html

  43. Laber, laber…… schieß die Alte endlich auf den Mond wo sie hingehört. Damit wieder Ruhe ist. Wie lange wollen wir uns das noch ansehen. Diese Kaputtmachertypen müssen weg.

  44. #27 Mainstream-is-overrated

    Kosten sind den antideutschen SchwarzRotGrünen völlig egal. Die wollen Deutschland kulturell vernichten, dies klappt nur wenn sie den islamischen Bodensatz aus Afrika/Asien zu Millionen in Deutschland ansiedeln, und die Deutschen unter die Scharia zwingen.

    Das deutsche Volk befindet sich im

    Endkampf gegen die radikalantideutschen Multikulti-Fanatiker.

    Beweise? Die Duldung der islamischen Pädophilie bei gleichzeitiger Bestrafung Deutscher ist Beweis genug.

    Entweder das deutsche Volk siegt über das schwarzrotgrüne Merkelregime oder es wird ausgelöscht, und das bis spätestens 2025!

    Gleiches gilt für die USA wenn Clinton gewinnt. Es gibt übrigens Gerüchte von einem Geheimdiensputsch gegen Clinton, Stichwort Wikileaks eMails. Die nächsten Tage werden wohl wunderliche Dinge geschehen in den USA wenn das stimmt.

  45. #23 Mainstream-is-overrated (03. Nov 2016 14:01)

    Demnach würden dem deutschen Staat durch die Aufnahme von 1,5 Millionen Flüchtlingen in den Jahren 2015 und 2016 jährliche Kosten von insgesamt 63 Milliarden Euro entstehen. Und wenn jeder dieser Asylbewerber und Flüchtlinge nur ein Familienmitglied nachziehen lasse, dann kämen noch einmal 63 Milliarden Euro pro Jahr hinzu. Das aber sei unvertretbar viel.

    Der Jahreshaushalt beträgt etwa 300 Milliarden Euro!

    ++++

    Da ist einiges nicht richtig wiedergegeben und viel zu niedrig angenommen!

    Alleine der Bundeshaushalt beträgt für 2016
    316,9 Milliarden €.
    Der Bund bezahlt aber nur ca. 25 % der Durchfütterungskosten der Asylbetrüger!
    Den Rest müssen die Länder und Kommunen an Steuermitteln für die Durchfütterung aufbringen.

    Jeder Asylbetrüger kostet dem Steuerzahler ca. 30.000 €/Jahr.
    1,5 Millionen Asylbetrüger kosten also
    45 Milliarden € jährlich!

    Durch die „Familiennachzugsregelung“ würden im Durchschnitt weitere 4 Invasoren hinzukommen (Quelle: U. a. Sarrazin. Wie immer bei ihm korrekt recherchiert.)
    Ergo weitere 180 Milliarden €/Jahr.

  46. Das Allerbeste fehlt in der Auflistung Merkelscher „Glanzleistungen“ ….

    Deutschland ist noch bunter geworden!

  47. http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/die-parteien-und-ihr-umgang-mit-der-afd-14509446.html

    Mit Statistiken, Fakten und Erfahrungswerten versuchten sie, an die Vernunft der AfD-Wähler zu appellieren.

    Oder unterzogen deren Verhalten einer Psychoanalyse:
    Xenophobie als Projektion ökonomischer Ängste.

    Manche probierten auch, die Sorgen der AfD-Wähler in Teilen aufzunehmen – die CSU zum Beispiel oder die SPD in Mecklenburg-Vorpommern.

    Sie kritisierte vor der Landtagswahl die Flüchtlingspolitik und versuchte sich in russlandfreundlichen Tönen.

    Resultat: 20,8 Prozent für die AfD.

    Was sie auch versuchten, die etablierten Parteien sahen von Mal zu Mal beschädigter aus.<<

    ..

    ttp://www.bild.de/regional/muenchen/csu/umfrage-csu-verliert-absolute-mehrheit-48584570.bild.html

    Die SPD käme auf 18 Prozent, die Grünen auf 10 Prozent und die Freien Wähler auf 6 Prozent.
    In den Landtag einziehen würden der Umfrage zufolge auch die AfD (9 Prozent) und die FDP (6 Prozent).

    ..

    tp://www.haz.de/Nachrichten/Politik/Niedersachsen/Hildesheimer-Hochschulpraesidentin-hoert-auf

    Nach Antisemitismus-Vorwürfen gegen die Hildesheimer Hochschule für angewandte Wissenschaft und Kunst zieht sich Präsidentin Christiane Dienel aus der Führung zurück.

    Zuvor hatte der Senat der Hochschule beschlossen, Dienel nicht länger für eine zweite Amtszeit als Präsidentin zu empfehlen.<<

    ..

    Preisliste…

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/armenien-resolution-facebook-hetzer-zu-geldstrafen-verurteilt-a-1119486.html

    Das Amtsgericht Berlin-Tiergarten hat einem Bericht der "Berliner Zeitung" zufolge einen Türken mit einer Geldstrafe von 600 Euro belegt, der die Linken-Außenpolitikerin Sevim Dagdelen auf Facebook als "Hure" beschimpft habe.

    Ein zweiter Mann muss demnach 700 Euro bezahlen, weil er den Grünen-Vorsitzenden Cem Özdemir einen "Hurensohn" genannt habe.
    Wenige Tage nach der Abstimmung attackierte der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan die deutschen Abgeordnete persönlich: Die türkischstämmigen Parlamentarier seien der "verlängerte Arm" von Terroristen. Erdogan sprach ihnen ihre türkischen Wurzeln ab, und riet zu einem "Bluttest". Der Büroleiter Özdemirs sagte danach: "So eine hohe Zahl von Todesdrohungen haben wir noch nie erlebt."

    ttps://www.welt.de/politik/deutschland/article159226341/Geldstrafen-fuer-Facebook-Hetze-gegen-Abgeordnete.html

  48. Man kann über Schröder denken was man will. Er hat auch einige Fails hingelegt. Allein der rot/grüne Atomausstieg war deutlich geplanter und zielgerichteter als Merkels 180° Energiewende-Populismuschaos. Schröder wäre nach dem Ukraine-Putsch sicherlich nicht wie ein Lemmling den US-Falken hinterhergelaufen. Ein roter Kanzler hätte niemals einfach die Grenzen öffnen können ohne dass die Konservativen massiv gemeutert hätten.
    Ein roter Kanzler hätte nie Maastricht komplett beerdigen können, ohne massivste Gegenwehr.
    Man konnte das System nur aushebeln, indem man einen CDU-Kanzler zaubert, der rot/grüne Politik nochmals übertrumpft. So kam es zur unsäglichen Allparteienkoalition die die bis dahin unvorstellbarsten Dinge als „alternativlos“ einfach durchwinkt. Eine verlorene Dekade, angereichert mit unumkehrbaren Fehlern.

  49. https://www.welt.de/politik/deutschland/article159219693/Berlins-Linksextreme-so-gefaehrlich-wie-lange-nicht.html

    Auch die Sprache verroht zusehends, auf Szeneportalen sind selbst „gezielte Tötungen“ inzwischen kein Tabuthema mehr. <<

    DAS sollte sich AfD oder Pegida erlauben!! ❗

    ………..

    https://www.welt.de/vermischtes/article159216603/Tu-keinem-weh-rede-nimm-keinem-sein-Recht.html

    Kriminelle arabische Clans stehen im Mittelpunkt der neuen Fernsehserie „4 Blocks“, die gerade in Berlin-Neukölln gedreht wurde.

    Die Hauptrolle spielt Kida Ramadan, der selber dort aufgewachsen ist.<<

    ttps://www.welt.de/regionales/hamburg/article159017166/So-geht-Hamburg-jetzt-gegen-kriminelle-Auslaender-vor.html

    Die fünfköpfige Truppe soll Abschiebungen vorbereiten und durchführen. Ein Hauptaugenmerk der Ermittlungsgruppe soll darauf liegen, schwarzafrikanische Drogendealer abzuschieben.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article158751385/Auslaender-praegen-organisierte-Kriminalitaet-in-Deutschland.html

    Zwei Drittel von 8675 Tatverdächtigen sind ausländische Staatsangehörige, berichtet das Bundeskriminalamt. <<

    Grafik! (Runterscrollen)

    DEutsche genauso kriminell wie Kuffnucken – haha 🙂 🙂

  50. #58 SoylentGreen (03. Nov 2016 14:37)

    „Ein roter Kanzler hätte niemals einfach die Grenzen öffnen können ohne dass die Konservativen massiv gemeutert hätten.“

    So in der Art ist das doch immer.

    Soll der Sozialstaat abgebaut werden, muss eine rote Regierung dran. Da hat Schröder geliefert.

    Gehtt es um Vernichtung des Volkes, kommt die CDU ans Ruder.

    Und will man der Umwelt den Rest geben, wende man sich vertrauensvoll an die „Grünen“. Die sind im Verein mit rot auch gut für Kriegseinsätze.

  51. Das es den Deutschen so gut geht wie noch nie, und das die meissten Deutschen glücklich sind, ist reine prophylaktische Wahl Propaganda für die anstehenden Wahlen, verbunden mit Politischen Populismus, mit Lügen und Beeinflussung von Wählern, zumal die vorgebrachte These unwahr ist, und nicht der Wirklichkeit entspricht.

    Merkel mit ihren Lakaien lebt in einer anderen Welt, und registriert bewusst nicht, wie es den meissten Deutschen wirklich geht, und was die meissten für einen Preis dafür zahlen müssen, für dass Wenige was sie sich erarbeiten können, nur damit sie überleben können.

    Daran erkennt man:

    Politiker haben sich von ihrem Volk völlig entfernt, und haben keinen Bezug mehr zu ihnen …..

    Merkel mit ihren Lügengeschichten muss weg!

    AfD wählen!
    Die Alternative zum Merkel Irrsinn.

  52. #55 BePe

    Sehe ich auch so.

    #56 eule54

    Stimmt. Wobei 30.000 Euro pro Jahr auch nur die Untergrenze darstellt. Ein MUFL kostet schon 60.000 Euro pro Jahr, Schwerstbehinderte 100k…

  53. (Hier passt es besser hin:)

    Ich frage mich, warum Deutschland überhaupt noch eine Bundesregierung und Landesregierungen hat. Letztlich kann es seine Souveränität doch völlig aufgeben und sich direkt der UNO, der „Organisation für Afrikanische Einheit“ oder der „Organisation für Islamische Zusammenarbeit“ unterstellen. Regierungshandeln ist ja jetzt schon beschränkt auf das Abwickeln gewisser Formalitäten und das Aufrechterhalten minimaler Ordnung, um das reibungslose Erarbeiten weiterer Geldflüsse durch die indigene Bevölkerung sicherzustellen.

  54. #59 Lawrence von Arabien (03. Nov 2016 14:41)

    Das es den Deutschen so gut geht wie noch nie, und das die meissten Deutschen glücklich sind, ist reine prophylaktische Wahl Propaganda für die anstehenden Wahlen, verbunden mit Politischen Populismus, mit Lügen und Beeinflussung von Wählern, zumal die vorgebrachte These unwahr ist, und nicht der Wirklichkeit entspricht.

    ++++

    Vor allem werden die meisten Deutschen um große Teile ihrer Leistung betrogen, weil Steuern von Merkel mit ihrem lionksgrünen Pack für Kuffnucken, EU-Bongo-Bongo-Staaten (Griechenland, Spanien, Portugal, Italien, Frankreich) und anderen Scheiß verschwendet werden!

  55. Schlaraffenland Deutschland:

    „Flüchtlinge“, Schlepper und deren Helfer und Helfershelfer berichten in den soziale Medien in ihre Heimat, dass sie in Deutschland bei der Ankunft 6000 Euro, eine Wohnung und ein Auto bekommen haben, jeden Monat 670 Euro fürs Nichtstun bekommen und rundum bestens versorgt werden.

    Eine Syrerin, die früher in Kuweit lebte, ein gutes Leben mit Job, Auto, Freizeit und Freunde hatte und weder Krieg noch Verfolgung erlebte, wählte den riskanten Weg übers Mittelmeer und beantragte in Deutschland Asyl, fasziniert über die Berichte in den sozialen Medien:

    https://www.youtube.com/watch?v=rJQ6D0Dc_Ok&feature=em-subs_digest

  56. Genau so wird uns das täglich in den GEZ- Medien vorgegaukelt.Die Frau,die sich um alle Themenbereiche kümmert.Die, die einfach alles kann. Man braucht keine Minister, MDB, Generäle, Wissenschaftler oder Professoren. Sie reicht. Und wer das nicht glaubt oder Zweifel daran äußert, ist entweder Verschwörungstheoretiker,“Reichsbürger“, Nazi- oder alles zusammen- oder halt einfach nur- doof.

  57. Auch die Mehrzahl der Leser des Bonner General-Anzeigers sehen die Zukunft in rosigen Farben:

    http://www.general-anzeiger-bonn.de/bonn/stadt-bonn/Wirtschaft-top-Verkehr-Flop-article3396224.html

    Da haben sie wahrscheinlich nur Linke und Grüne befragt. Das „Pack“ sieht das alles anders!

    Der syrische „Flüchtling“, der seine drei Kinder zum Fenster rausgeschmissen und seine Frau schwer verprügelt hat, bekommt 15 Jahre.

    Abgesehen von täglichen, bewaffneten Überfällen von „Männern“, manchmal „mit „nordafrikanischem Erscheinungsbild“ oder „Arabisch sprechend“ ist hier alles prima!

    Und in den Papierkörben befinden sich auch noch genug Flaschen für bedürfte Deutsche, während auf den Bänken kein Platz mehr für Deutsche ist, weil die mit Negern und Vollverschleierten und ihren Kinderlein besetzt sind.

    Wem das nicht passt, der kann ja zu Hause bleiben oder woanders hinziehen, wo es genauso schlimm ist.

  58. Zwei weitere Sorgen wird die Kaiserin zu Berlin uns noch nehmen:

    1. Die Ersparnisse sowie Grundbesitz. Ihre Vision vom Laenderfinanzausgleich betrifft laengst Griechenland & Co. Auch kann so der Staat ueber Nacht entschuldet werden.

    2. Das vom Bundesrat gebilligte TOTALVERBOT aller Verbrennungsmotoren und den von ihr beschlossenen Ausstieg aus der Erdgasnutzung wird Folgen haben.

    => Millionen Menschen brauchen nicht mehr zu arbeiten. Der von F heftigst kritisierte Exportueberschuss wird sich ins Gegenteil umkehren. Und die Menschen in DE koennen endlich Blockfloete spielen, in Kirchen gehen oder Kaninchen zuechten.

    Alles wird besser. Keine Autos? Sie hat da wohl Nordkorea studiert und kapiert, wie fortschrittlich man dort doch ist. Privaterkonsum ist des Uebels. Und kuenftig wird die CDU rot blinkende Heiligenscheine verleihen, die wie Weihnachtsmann-Muetzen blinken und Allen zeigen, wer als Teddy-Werfer begonnen und dann sich fuer Fluechtlinge aufgeopfert hat, um im Himmel dereinst mit Murksel zu regieren.

  59. @12 Mautpreller

    „menschlich ein Frack“ war gut . . .

    Aber in der Sache sind wir einig.

  60. Der türkische Groß-Mudschahed Recep T. Erdogan hat unsere geliebte Bundeskanzlerin Angela M. die Unterstützung von Terrorismus vorgeworfen. In Anbetracht seines eigenen Wirkens und seiner geistigen Nähe zur Kanzlerin hat er nicht ganz unrecht. Er meinte „Im Moment öffnet Ihr dem Terror die Türe.“ Da irrt Recep ein wenig: das Scheunentor steht ja schon seit September 2015 weit offen und Recep hätte es gerne klammheimlich für seine eigenen Mudschahedin total entfernt.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/ausland/tuerkischer-praesident-deutschland-die-terrorplage-wird-euch-wie-ein-bumerang-treffen-14510702.html

  61. Da können wir hier jammern wie wie wollen, so lange es für Merkels BRD wirtschaftlich gut läuft und die Arbeitslosigkeit -reltiv -niedrig bleibt bzw. alle hungrigen (Invasoren-) Mäuler auf Staatskosten gestopft werden können, solange also „Brot und Spiele“ funktionieren, wird sich hier nichts ändern.

    Der Leidensdruck ist für die Masse noch viel zu gering, selbst nach Köln, selbst nach Ansbach und Würzburg.

  62. # Wuehlmaus,
    Hallo Wühlmaus,
    ich habe sehr genau begriffen, wo unser Problem liegt! Egal ob Schröder oder Angie, die Deutschen sind von ihren Politikern immer verarscht worden!! Schröder hat mit seiner Politik den Grundstein dafür gelegt! Merkel hätte ich das nur nicht zu getraut, dass sie die Werte ihrer Partei (Christlich…) so aufgibt und ihr eigenes Volk so in die Pfanne haut! Da Schland aber nicht souveren ist, wundert mich nix mehr! Aber wir lassen es ja immer noch schön zu und spielen mit!!

  63. #60 Mainstream-is-overrated (03. Nov 2016 14:42)

    #55 BePe

    Sehe ich auch so.

    #56 eule54

    Stimmt. Wobei 30.000 Euro pro Jahr auch nur die Untergrenze darstellt. Ein MUFL kostet schon 60.000 Euro pro Jahr, Schwerstbehinderte 100k…

    ++++

    In Deutschland wird von der Politik und den Medien auch alles getan, um die tatsächlichen Kosten für die Asylbetrüger zu kaschieren.
    Der Steuerzahler könnte sich schließlich aufregen und das linksgrüne Pack mit Merkel abwählen!

    Manchmal verrät sich dieses linksgrüne Pack aber selbst!

    So zum Beispiel im Streit um die Kostenaufteilung für die Durchfütterung der Asylbetrüger zwischen dem Bund, den Ländern und den Kommunen.

    Da gibt der Bund zu,
    670 €/Asylbettrüger/Monat an die Länder und Kommunen zu bezahlen.
    Die Länder und Kommunen monieren aber, dass damit nur 1/4 der Kosten gedeckt sind.
    Ergo betragen die durchschnittlichen Gesamtkosten pro Asylbetrüger und Monat 4 x 670 €/Monat = 2.680 €/Monat.
    Pro Jahr also 32.160 €!
    Demnach sind 30.000 €/Jahr/Asylbetrüger in meiner Rechunug oben sogar noch etaws zu niedrig angesetzt!

  64. Merkel ist ein kleines Würstchen , daß genau im richtigen Moment an die richtige Position gesetzt wurde , ( von wem auch immer …?)
    NIE war ein Kanzler/rin so USA hörig wie
    Merkel!!
    Ich glaube die US Eliten haben sich Merkel mal zur Brust genommen und ihr erklärt was in IHRER Kanzlerakte und STASIAKTE steht !!!
    Und schon wurde sie Hörig, alles zu tun was man von ihr verlangte , Eurorettung ,Ukrainehilfe,Griechenlandrettung,
    Kriegsbeteiligungen,
    das Deutsche Vermögen nur auf ein Minimum für das Deutsche Volk zu begrenzen ,über den Rest des Deutschen Vermögens bestimmt die USA !
    usw.
    Die Amis werden alles tun Merkel als Kanzlerin zu behalten , eine bessere Frau die gegen das Volk arbeitet gibt es für die NIE mehr !

    Und unser zahnloses Kätzchen Seehofer , wird sich wieder sabbernd vor ihre Füsse legen und alles mit tragen was die Herrin befiehlt !!

    Meiner Meinung gibt es nur einen Weg dem Ganzen ein Ende zu bereiten ,
    DIE ARBEIT NIEDERLEGEN !

    drehen wir ihnen den Geldhan zu ,
    IST ENDE MIT MERKEL UND DER GANZEN REGIERUNG ,
    ENDE MIT WELTSOZIALAMT
    ENDE MIT ERDOGAN MILLIARDEN
    ENDE MIT GRIECHENLANDRETTUNG
    ENDE MIT OBERGRENZE VON ALSYLANTEN
    ENDE MIT DEM GANZEN ASYLANTENWAHN
    ENDE MIT LUXUSPENSIONEN
    usw !!!!!!!!!!

  65. @ #35 Viper (03. Nov 2016 14:15)
    #29 hydrochlorid (03. Nov 2016 14:09)

    12 Seemeilen sind 6,4 km. Der Schweriner See ist 6 km breit. Der Chiemsee ist 9 km breit.

    ———————————————–

    Da muß ich widersprechen. 12 Seemeilen sind über 22 km.
    ——————

    Stimmt, 22,224 km.

    Jetzt weiß ich, das der Beitrag auch gelesen wurde. 😉

    Der Bodensee ist 14 km breit. Zum Durchschwimmen gibt es auch Wettbewerbe.

    *//www.bodenseequerung.de/breitenquerung.html

  66. In der Politik gibt es keine Zufälle. Alles ist geplant. Wir haben leider das Pech, eine Kanzlerin zu haben, die uns verkauft und die Arbeit von Adenauer bis Schröder in nur einem Jahr vernichtet und uns voll an die Wand fährt. Aber wer steckt wirklich dahinter? Wieso, weshalb, warum? Wer hat ein Interesse daran, uns zu vernichten? Was ich denke und glaube, kann man in D nicht mehr sagen. Da wird gegen uns ein Wirtschaftskrieg gestartet, wir verhängen auf Befehl von dem Friedens-Nobelpreisträger (ist ja wohl ein Witz) Sanktionen gegen Russland, wir bluten neben den Kriegsopfern, die unsere „Freunde“ inszenieren, finanziell aus und unsere Kanzlerin (meine war IM Erika noch nie) bedankt sich noch für ihre hündische Unterwürfigkeit. Die kuscht sogar noch vor einem Spinner wie diesem Erdogan und verkauft uns das noch als Erfolg. Wenn wir bei der nächsten Wahl nicht die Kurve kriegen, dann sollten wir kollektiven Selbstmord begehen, denn ich will nicht an einem Baukran von friedlichen Moslems hängen.

  67. #71 Wnn (03. Nov 2016 15:07)

    Zur Ehrenrettung für die deutsche Satire sei gesagt, dass die letzte heute-show wirklich grenzwertige Beleidigungen für die Raute des Grauens zum Schlechtesten gegeben hat. Sie spricht von der neuen Wunderwaffe, die die Kanzerlin gefunden hätte.

    Weil die meisten auf PI-Ness solche Lall-Sendungen nicht mehr anschauen, hier der Link, lohnt sich:

    https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-28-oktober-100.html

    ———————————————-
    Auch „Die Anstalt“ von letzten Dienstag war auch erstaunlich gut (ich hatte darauf hingewiesen).

  68. #27 Mainstream-is-overrated

    Man kommt mit diesen Zahlen ganz schnell in Richtung: 2-3 Jahre muss jeder Arbeitnehmer ausschliesslich für die Migration zusätzlich arbeiten.

    Da der Arbeitnehmer ja auch selbst überleben muss und die typische Ansparsumme von ca.10% des Nettoeinkommens das zinsbedingt gar nicht substituieren kann…muss JETZT sofort irgendwo gekürzt werden.

    Rente mit 71 wird nicht ausreichen, eher so Richtung 75, aber das schnell. Und die Sparvermögen müssen enteignet werden, am Leichtesten geht das mit Inflation.

    Hier stehen Veränderungen an, die sich kaum jemand vorstellen kann. Was „Merkel“ jetzt ist spielt da eh keine Rolle mehr.

  69. #70 hydrochlorid (03. Nov 2016 15:06)

    Jetzt weiß ich, das der Beitrag auch gelesen wurde. ?

    ———————————————–

    Ich finde, man ist es den Usern schuldig, die z.T. sehr viel Mühe und Zeit investieren, gelesen zu werden.

  70. Riecht nach als Fake-Mails. So gerne die Amis auch hier und da mit aus dem Deutschen übernommenen Begriffen jonglieren…
    In diesen Mails ist quasi in jeder eine deutsche Wortkreation eingebaut. So schreibt kein einziger Amerikaner.

  71. #78 Viper (03. Nov 2016 15:17)
    #71 Wnn (03. Nov 2016 15:07)

    Zur Ehrenrettung für die deutsche Satire sei gesagt, dass die letzte heute-show wirklich grenzwertige Beleidigungen für die Raute des Grauens zum Schlechtesten gegeben hat. Sie spricht von der neuen Wunderwaffe, die die Kanzerlin gefunden hätte.

    Weil die meisten auf PI-Ness solche Lall-Sendungen nicht mehr anschauen, hier der Link, lohnt sich:

    https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-28-oktober-100.html

    ———————————————-
    Auch „Die Anstalt“ von letzten Dienstag war auch erstaunlich gut (ich hatte darauf hingewiesen).

    Danke für den Tipp, werde ich dann mal schauen. Eigentlich hatte ich die aussortiert.

  72. Alles ist kaputt, sogar der Frisörbesuch wird mittlerweile zu einem entfremdenden Erlebnis. Früher hat man dort geplaudert, gelacht und man war immer gut unterhalten. Heute starren alle Kunden während dem gesamten Besuch auf ihre dämlichen Schlaufunks und es ist totenstill.

  73. #74 Wnn (03. Nov 2016 15:07)

    Zur Ehrenrettung für die deutsche Satire sei gesagt, dass die letzte heute-show wirklich grenzwertige Beleidigungen für die Raute des Grauens zum Schlechtesten gegeben hat. Sie spricht von der neuen Wunderwaffe, die die Kanzerlin gefunden hätte.

    Weil die meisten auf PI-Ness solche Lall-Sendungen nicht mehr anschauen, hier der Link, lohnt sich:

    https://www.zdf.de/comedy/heute-show/heute-show-vom-28-oktober-100.html
    …………………………………….
    „Schneeglöckchen, weiss Röckchen…“ har har!

  74. Die Zustaende in D d.h. Abschaffung der kritischen Demokratie, REportage, Justiz sind nur moeglich,

    mit Merkels Copy des DDR Stasistaates,

    den Einheitsluegenmedien, Dauerpropaganda,

    Gleichschaltung durch hundertausender aktiver

    Mitlaeufer, die am Schweinetrog teilhaben wollen, dafuer jede Luege, Verdummungstrick, Kehrtwendung,
    mit spielen.

    Die geplanten Fehlentscheidungen, Politik gegen D Interessen gegen D Interessen gehen ueber die komplette Amtszeit Merkels zurueck, sind allerdings die letzten 2 Jahre total aus dem Ruder gelaufen.

    Der D Durchschnittsbuerger ist leider mit shoppen, reisen, Fussballspielen usw. voll beschaeftigt, merkt nicht wie seine Zukunft vernichtet wird.

    Die Aehnlichkeiten der Propaganda, Luegen,Kampagnen

    „wir schaffen das“

    „nationale Anstrengung“ die Illegalen zu reduzieren

    koennten aus dem Repertoire des Politbuereaus stammen, so aehnlich, allerdings auf aktuelle BRD Verhaeltnisse angepasst.

    Das parteiuebergreifende System Merkel schlingert im Sturm der zunehmenden Islamisierung und ruecklaeufiger Unterstuetzung.

    Eines der uebelsten Beispiele fuer die Ungleichbehandlung von Muslims zu Ungeunsten der D ist dies:

    http://www.youtube.com/watch?v=RBZUKyZG3E4

    ein Islambalg bekommt nahezu das zehnfache Kindergeld (ausser Standartleistungen) wie ein D Kind-Sauerei die nicht zu ueberbieten ist und die gewollte Islamisierung zusaetzlich mit bezahlten Geburtenjihadd beschleunigen will.

  75. Merkels Gäste überfallen in Freiburg einen Obdachlosen, schlagen ihn krankenhausreif und rauben ihn aus. Die arabische und afrikanische Schutzsuchenden beherrschen das Dreisamufer in Freiburg. Frauen, Kinder, alte Menschen oder wie in diesem Fall ein Obdachloser – also die schwachen und hilflosen – sind ihre Opfer.
    Vom Mörder der jungen Studentin, die vor 2 Wochen am Dreisamufer vergewaltigt und ermordet wurde, hat man DNA Spuren gesichert. Deshalb könnte man eigentlich die ethnische Herkunft des Täters ermitteln. Aus Gründen des Antirassismus, läßt aber die Polizei die DNA daraufhin nicht untersuchen – und tappt weiterhin im Dunkeln.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3473183

  76. Ich kann mir für die derzeitige Situation in Nord- und Westeuropa eigentlich nur zwei Lösungen vorstellen:
    Entweder es kommt innerhalb der nächsten Jahre zu Massenausweisungen (etliche Millionen) von Asiaten und Afrikanern – wobei es ohne Gewalt wahrscheinlich nicht gehen wird – oder es kommt zu einer Massenauswanderung von Europäern nach Nordamerika und Australien.
    So wie’s jetzt ist, KANN es nicht weitergehen.
    Obiger Artikel liest sich übrigens ungefähr so wie eine die gute alte DDR Presse…..
    Oder Radio Moskau, ca. 1977.

  77. Deutsche Soldaten an der russischen Grenze – da werden unangenehme Erinnerungen wach. Knapp 76 Jahre nach dem Überfall Hitler-Deutschlands auf die Sowjetunion werden bis zu 650 deutsche Soldaten in Litauen stationiert – jedoch unter völlig anderen Vorzeichen als damals.

    ——–
    Andere Vorzeichen, damals wie heute ein verückter Despot, nur das heute die Russen bis Berlin nicht so lange brauchen werden, denn Raketen fliegen nun mal schneller, auch wenn sie einen schweren Atomsprengkopf wie inHiroshima oder Nagasaki haben !

  78. Vom Mörder der jungen Studentin, die vor 2 Wochen am Dreisamufer vergewaltigt und ermordet wurde, hat man DNA Spuren gesichert. Deshalb könnte man eigentlich die ethnische Herkunft des Täters ermitteln. Aus Gründen des Antirassismus, läßt aber die Polizei die DNA daraufhin nicht untersuchen – und tappt weiterhin im Dunkeln.
    http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110970/3473183

    —– Wird bestimmt erst mal den DNA Daten von der sogenannten “ NSU abgeglichen , das kann Jahre dauern.

  79. Und weil das so ist, bleibt uns das Merkel noch mindestens 4 Jahre erhalten. Wie Pattex klebt sie an ihrem Sessel im Kanzleramt. Wie der Rotz am Ärmel benimmt sie sich gegen ihre Landsleute. Was will der Deutsche mehr?

  80. Aus Gründen des Antirassismus, läßt aber die Polizei die DNA daraufhin nicht untersuchen – und tappt weiterhin im Dunkeln.

    —–
    Im Dunklen tappen, kann doch schon der richtige Ansatz zum Mörder sein !
    Früher gabs Schlägereien auf der Kirmes nach dem Motto, wir treten unsere Hühner selbst, heute treten Merkelinchens Gäste aus aller Welt deutsche Hühner und die Burschen heben nicht mal den Arsch, ist das Alzheimer ?

  81. Ich frage mich, warum hat Merkels Boss Obama eigentlich den „Friedensnobelpreis“ bekommen?

    Ich bin am überlegen und komme zu keinem Ergebnis ….
    Obama hat doch genau so Kriege geführt, und Menschen umbringen lassen, wie seine Vorgänger …..

    Vielleicht deshalb … dann müßte man den Preis aber anders deklarieren.

  82. „Zum Glück sind auch die Steuern weniger. Die höchsten Steuern und Zwangsabgaben seit dem finsteren Mittelalter, lange Jahre das Markenzeichen des Staates Bundesrepublik, – das das gilt nicht mehr.“
    Nach meiner Kenntnis war einer der Gründe für die Bauernaufstäne im Mittelalter der, daß man den „Zehnten“ zahlen mußte.
    (Ein Traum: 10% Abgaben auf das Einkommen).

  83. Ob Merkel oder Schröder – Merkel setzt im Grunde nur fort, was Schröder und dessen Vorläufer begonnen haben. Die Strippen ziehen andere. Wobei ich mir bei Merkel nicht mehr so sicher bin, ob diese, zusammen mit dem Brüsseler Verein um Dunkel-Juncker & Co., nicht zugleich auch zu den „StrippenzieherInnen“ gehört.

    Anbei:

    #99 chalko (03. Nov 2016 17:33)

    Deutsche Soldaten an der russischen Grenze – da werden unangenehme Erinnerungen wach. Knapp 76 Jahre nach dem Überfall Hitler-Deutschlands auf die Sowjetunion werden bis zu 650 deutsche Soldaten in Litauen stationiert – jedoch unter völlig anderen Vorzeichen als damals.

    Leider nur fast richtig! Im Gegensatz zu „damals“ kann heute wirklich niemand mehr sagen, der Aufmarsch deutscher Truppen gegen Rußland sei provoziert gewesen.

    Außer den „Alliierten“, natürlich. Aber die sagen ja bekanntlich immer die Wahrheit, nur die Wahrheit, und nichts als die Wahrheit, so wahr ihnen ihr Gott – mit Namen: Mammon – helfe. Nicht zu verwechseln!

  84. Bourbon Argos,Dignity1, Topaz Responder,Phoenix
    sind bereits vor Tripolis und warten auf das Retten. Wer koordiniert den Einsatz der Schiffe? Es werden sich doch wohl nicht alle dort positionierten Rettungsschiffe auf dasselbe Schlauchboot stürzen? Wer organisiert die Rettungsschiffe, wer schickt sie los, wer koordiniert ihre Einsätze und wer trägt die Kosten?

  85. Einziger Wermutstropfen: in der Geistesheilanstalt in der Willy-Brandt-Straße 1 in Berlin wird ein Insasse vermisst.

    #15 Aska (03. Nov 2016 13:49)

    Es stimmt doch alles. Herr Kretschmann sieht es auch so!!!

    Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) hat sich für eine erneute Kanzlerkandidatur der Amtsinhaberin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel ausgesprochen. „Das fände ich sehr gut“, sagt er in der ARD. Aus seiner Sicht sei die Kanzlerin „sehr wichtig in der europäischen Krise“. Der Kurs, den sie fahre, sei richtig, sagte Kretschmann. „Ich wüsste auch niemanden, der diesen Job besser machen könnte als sie.“

    Irgendwelche Einwände???

    Nein, ausnahmsweise muss ich Herrn Kretschmann da recht geben. Eine erneute Kandidatur von Angola Merktnix fände ich auch sehr gut. Nie gab es ein besseres Argument für den klassischen „ich-hab-schon-immer-CDU-gewählt“-Wähler, sein Kreuz bei der einzig verbliebenen konservativen Partei, die die Interessen Deutschlands vertritt zu hinterlassen.

    Aus dem selben Grund ist Merkelinchen auch tatsächlich „sehr wichtig in der europäischen Krise“. Wie andres osllte man dem Normalbürger verständlich machen, dass er aktuell auf dem besten Wege ist, in die zentralistisch ohne Volkslegitimation regierte UdSER (Union der Sozialistischen Europa-Republiken) „umzuziehen“?

    Auch ich wüsste niemanden, der den Job besser machen könnte als sie. Zumindest niemanden, der realistische Chancen auf den Posten hat. Dagegen fallen mir aber ’ne Menge Kandidaten ein, die den Job noch schlechter machen könnten. So ungefähr jeden, der dafür bisher im Gespräch ist. Das ist zwar auch ’ne Leistung, aber nciht unebdingt eine, für die ich einer unfähigen KAnzlerin ein Ruhegehalt gönne, das ich dann auch noch mitbezahlen darf während ich nochmal einen Kanzler bezahle.

    Allerdings befürchte ich, dass die Uckermärker Rautenschnepfe inzwischen schon auf der Liste der vom Aussterben bedrohten Tierarten steht und sich 2017 tatsächlich jemand finden wird, der es schafft, Merkels Kanzlerniveau-Limbo locker zu unterbieten.

    #47 Aussteiger (03. Nov 2016 14:27)

    Wieso von Armut bedroht? Ich bin arm!

    Danke, ich hab heute meine Steuererklärung fertiggestellt. Ja, ich gehöre danach auch zu den Armen und sehe das Finanzamt schon wieder mal fragen, wie ich eigentlich meinen Lebensunterhalt bestreite.

    Ich beantworte das regelmäßig mit der Gegenfrage: „Wieso? Wollt ihr was dazugeben?“

    Und wie soll ich eine vernünftige Rente ansparen?

    Mein Rat an dich wäre, die Antwort auf diese Frage mit Hinweis auf analoge Anwendung des §55 StPO zu verweigern.

    #89 kaeptnahab (03. Nov 2016 15:54)

    bw bald wieder mit kradmeldern, weil die funkgeräte fehlen oder veraltet sind?

    Das ist eine klare Falschmeldung. Nach den neuesten Plänen von Ursula Wickeltisch vom Laien- und Trauerspiel will sie die merkelgeschenkten Fachkräfte dafür einsetzen. Bäume fällen, aushöhlen und dann mit zwei Holzknüppeln drauf rumtrommeln – das kann der normale Wald- und Wiesenwebel ja gar nicht. Dazu braucht es schon Spezialisten.

    Zusätzliche Einspareffekte ergeben sich dann daraus, dass man den neuen Trommelfunkern der Tam-Tam-Division „Tomba-M‘-Bumba“ Kekse und Schuhcreme aus der EPA entfernen kann. Wer noch kein Feuer kennt will schliesslich auch keines anmachen.

    #99 chalko (03. Nov 2016 17:33)

    nur das heute die Russen bis Berlin nicht so lange brauchen werden, denn Raketen fliegen nun mal schneller,

    Wenn Wladi garantieren kann, dass Merkel zu der Zeit in Berlin ist und er sie auch garantiert trifft, wäre ich durchaus bereit, eine Rückverlegung der Bundeshauptstadt nach Bonn zu befürworten.

  86. #13 franzjosef (03. Nov 2016 13:53)

    A propos Satire …

    Das hier hielt ich auch erst für Satire:

    Aktualisiert am 02. November 2016, 19:24 Uhr

    Der Deko-Anbieter Butlers nimmt Weihnachtskugeln aus seinen Regalen, deren Bemalung an ein Hakenkreuz erinnert. Dabei handelt es sich um Kugeln in Form eines rosa Knusperhäuschens.

    Eine kleine Bemalung am Giebel mancher Häuschen hatte einige Beobachter an das nationalsozialistische Kennzeichen denken lassen. Das Unternehmen sprach am Mittwoch von einer Irritation, die der Artikel offenbar ausgelöst habe. Zuerst hatte der WDR darüber berichtet.

    Missglückte Deko: Wie kommt Hakenkreuz auf rosa Glitzerhaus bei #Butlers? Die ganze Geschichte: #aktuellestunde um 18:45 Uhr. pic.twitter.com/b8HidvmS6v
    — WDR Aktuelle Stunde (@aktuelle_stunde) November 2, 2016

    „Natürlich wollen wir keine Artikel anbieten, die mit dem Symbol des Hakenkreuzes in Verbindung gebracht werden können“, erklärte Butlers-Sprecherin Catherine Kunze. Es sei vielmehr so, dass die Kugeln im Ausland handbemalt würden. Das Ergebnis falle dementsprechend unterschiedlich aus. In den Filialen werde man nun umgehend „alle missverständlichen Exemplare“ aus den Regalen entfernen. Der Online-Verkauf sei bereits eingestellt worden.© dpa

    http://web.de/magazine/geld-karriere/vermeintliches-hakenkreuz-butlers-weihnachtskugeln-zurueck-31992214

    Mich wundert, daß der Kommentarbereich nicht geschlossen wurde. Die Kommentare sind lesenswert.
    ******************************************
    Na ist ja auch ne Frechheit, solchen Hakenkreuz-Weihnachstschmuck zu verkaufen.
    Ebenso wein Ikea Hakenkreuz-Tische anbietet. Muß man gesehen haben!

    http://www.mz-web.de/image/23367678/2×1/940/470/d5ef0a70a36c7ed5e0438391fb5fe6e6/ZD/kreuztisch-jpg.jpg

    Irgendwie verblödet die Menscheit immer
    mehr.

    Und zum Trost esse ich jetzt ein Zigeunerschnitzel!

    😉

  87. Ein Gast von Merkel wollte Deutschland noch bunter, vielfältiger und weltoffener machen.

    In Berlin festgenommener mutmaßlicher Islamist plante Messer-Attentat

    Der am Mittwochabend in Berlin verhaftete mutmaßliche Islamist Ashraf Al T., 27, hatte nach FOCUS-Informationen ein Messer-Attentat am Montag nächster Woche in Berlin geplant.

    http://www.focus.de/politik/deutschland/focus-online-informationen-in-berlin-festgenommener-mutmasslicher-islamist-plante-messer-attentat-in-berlin_id_6154850.html

    🙂

  88. Ich war heute im Supermarkt und an der Kasse vor mir war ein kulturell bereichernde Familie aus Syrien. Er hatte einen Salafistenbart und sie im hochschwanger im schwarzen Burka mit zwei kleinen zum Glück unverschleierten Kleinkinder. (Sonst hätte ich angefangen zu schreien!)

    Und die hatten doch tatsächlich drei total überfüllte Einkaufswägen im Kassenbereich. Es dauerte bestimmt eine Viertelstunde bis Kassiererin die vielen Lebensmittel der Gäste von Merkel durch den Scanner gezogen hatte.

    Eine Frau hinter mir schüttelte den Kopf und ich sagte zu ihr: „Und das alles bezahle ich als deutscher Steuerzahler!“ Sie antwortet: „Ich habe das nur gedacht, aber sie haben es ausgesprochen!“

    🙂

  89. #103 chalko   (03. Nov 2016 17:36)  

    —– Wird bestimmt erst mal den DNA Daten von der sogenannten “ NSU abgeglichen , das kann Jahre dauern.

    Nicht nur abgeglichen – sondern es werden auch DNA-Spuren nach Freiburg transportiert…

  90. Die Deutschen sind so unglücklich unsicher wie noch nie in diesem Land nach 1945. Jede Frau hat Angst. Das ist doch kein Glückszustand! Jeder Mann hat sein gefühltes Sicherheits-Verhalten verändert, zumindest innerlich. Viele Männer haben Abwehrwaffen dabei, für alle Fälle. Das alles hat nichts mit Glück zu tun. Das Land hat sich innerlich und äußerlich völlig verändert. In jeder Kaffeerunde geht es nach wenigen Minuten um dieses Sicherheitsrisiko. Das soll Glück sein?! Nein. Diese Clown-Presse und Clown-Medien sind das Unglück pur.

  91. Danke!!! Was ein Klasse Text mit wahrem Inhalt.
    Habe diesen kopiert und an alle mein whatsapp Freunde verteilt.
    Bisher noch keine Reaktion, die sind wohl alle sprachlos.
    Sorry, habe ich einfach so gemacht, ohne zu fragen, ob das okay ist mit kopieren.
    Mod: ..nur mit Quellenangabe u Link!

  92. @ #110 Sehr besorgt (03. Nov 2016 18:39)
    Bourbon Argos,Dignity1, Topaz Responder,Phoenix
    sind bereits vor Tripolis und warten auf das Retten. Wer koordiniert den Einsatz der Schiffe? Es werden sich doch wohl nicht alle dort positionierten Rettungsschiffe auf dasselbe Schlauchboot stürzen? Wer organisiert die Rettungsschiffe, wer schickt sie los, wer koordiniert ihre Einsätze und wer trägt die Kosten?
    ———————-

    gesteuert wird das ganze unter anderem von:
    Markert Ingo, Group GbR, Nostitzstr. 52, 10961 Berlin

    //www.fluechtlingsrat-lsa.de/kontakt/impressum-2/

    Hier ist die Hotline, wo die illegalen Landnehmer die Transportschiffe der EU bestellen können:

    *//www.watchthemed.net/index.php/page/index/12

    oder hier:

    *//alarmphone.org/de/2016/05/27/stellungnahme-von-watchthemed-alarm-phone-zur-aktuellen-situation-im-mittelmeer-und-den-ereignissen-gestern/

    Anleitung zum bequemen Eindringen in Europa in Farsi, Arabisch, Französisch, Englisch:

    *//w2eu.info/

    das italienische Versorgungsschiff Vos Thalassa. Catanias Bürgermeister Enzo Bianco hilft per whatsapp mit.
    Auch die EU-Agentur Frontex, die ja eigentlich die Schlepper bekämpfen sollte, hilft mit,

    Le Samuel Beckett vom Irländischen Militär fungiert vor Ort als Koordinator für die anderen Schiffe,

    Für jedes der „Rettungsschiffe“ stehen genügend Schlauchboote mit Abenteuer-Reisen-Lustigen Nordafrikanern zur freien Auswahl.

    Die „Warteschlange“ an der Küste ist auch nicht besonders groß, derzeit nur 236.000 Nordafrikaner mit Wunschziel Europa.

    Bezahlen? Huaaahaaahaaahaaa…gröhl…. der deutsche Steuerzahler natürlich.

  93. #32 hydrochlorid

    12 Seemeilen sind 6,4 km.

    Kleiner Rechenfehler. 1 sm = 1,852 km
    Also 12 sm = 22,224 km
    Immerhin. Aber daruaf kommt es nicht an.
    Dieser illegale Fährdienst ist ein Skandal!

  94. Vergessen wir nicht, dass die Deutschen immer glücklicher werden. Stand zumindest vor ein paar Tagen in der BLÖD.
    Für dieses Land kann man sich nur noch schämen.

  95. We will soon know the true extent of Hillary’s health problems when she uses them to avoid going to jail, classic Hillary..

  96. #3 Alfie

    …aber die SPD in r2g
    würde alles so weiter
    beziehungsweise
    verstärkt so weiter
    machen.

Comments are closed.