Das Video von Thorsten Schulte, ein bekannter Kapital- und Konjunkturexperte, zum Thema „Merkels Rechtsbruch“ wurde seit dem 11.1.2017 schon von über 160 Tsd. Menschen angeschaut und verbreitet sich derzeit sehr schnell im Internet. Hier wird auf der Grundlage von Fakten / Originalquellen der ungeheuerliche Rechtsbruch von Angela Merkel noch einmal dargestellt. Ferner weist Schulte auf den nach der Bundestagswahl 2017 im größeren Maße anstehenden Familiennachzug hin. Schulte, der in Edelmetallkreisen als Silberjunge bekannt ist, trat im November 2015 nach 26 Jahren aus der CDU aus.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

109 KOMMENTARE

  1. Man spricht dauernd von einem Rechtsbruch.Aber wieso wird dann der Frau M. durch die Justiz kein Einhalt geboten?
    Es sieht so aus,als sei die rechtliche Lage etwas undurchsichtig.

  2. keiner dieser Syrer wird je wieder zurückkehren.

    Ist doch klar.

    Dauerhafte Ansiedlung in Deutschland.

    Auf lange Sicht gehört das heutige „Syrien“ bis zum Eufrat-Fluss sowieso dem israelischen Volk.

    So steht es jedenfalls in der heiligen Schrift.

    In sehr vielen Bibelstellen wird der Eufrat als Grenze Israels erwähnt:

    Mach dich also auf den Weg und zieh über den Jordan hier mit diesem ganzen Volk in das Land, das ich ihnen, den Israeliten, geben werde.
    Jeden Ort, den euer Fuß betreten wird, gebe ich euch, wie ich es Mose versprochen habe.
    Euer Gebiet soll von der Steppe und vom Libanon an bis zum großen Strom, zum Eufrat, reichen

    Gegenwärtig ist die Grenze Israels der Jordan.

    Aber Gott hat das Land bis zum Eufrat den Israeliten versprochen!

    Das sind große Teile des heutigen Syriens…

  3. @Aussteiger
    Gute Frage: „Einhalt“ hätte der Bundestag gebieten können – eigentlich müssen.

  4. DANKE, liebe Redakteure für das Einstellen dieses sehr aufschlussreichen Videos von Thorsten Schulte!!!
    Bin bereits gestern im Kommentarbereich darauf gestoßen und habe einen kleinen Anteil an den 160 Tsd. Menschen, die es bereits gelesen haben!
    Es ist wirklich der absolute Hammer und sollte von allen am Schicksal unseres Landes Interessierten gelesen werden!!!

  5. Der Familiennachzug 2017 wird insofern kein Thema in der Lügenpresse sein weil der ja „legal“ ist.
    Das sind keine „Flüchtlinge“, die reisen bequem mit dem Flieger an.
    Allerdings werden Hausbesitzer und Mieter es zu spüren bekommen….

  6. 5. Buch Mose:

    Höre, Israel! Heute wirst du den Jordan überschreiten, um in das Land von Völkern, die größer und mächtiger sind als du, hineinzuziehen und ihren Besitz zu übernehmen. (…)

    Heute wirst du erkennen, dass der Herr, dein Gott, wie ein verzehrendes Feuer selbst vor dir hinüberzieht. Er wird sie vernichten und er wird sie dir unterwerfen, sodass du sie unverzüglich vertreiben und austilgen kannst, wie es der Herr dir zugesagt hat.

    Wenn der Herr, dein Gott, sie vor dir herjagt, sollst du nicht meinen: Ich bin im Recht, daher lässt mich der Herr in das Land hineinziehen und es in Besitz nehmen; diese Völker sind im Unrecht, daher vertreibt sie der Herr vor mir.

    Denn nicht, weil du im Recht bist und die richtige Gesinnung hast, kannst du in ihr Land hineinziehen und es in Besitz nehmen. Vielmehr vertreibt der Herr, dein Gott, diese Völker vor dir, weil sie im Unrecht sind und weil der Herr die Zusage einlösen will, die er deinen Vätern Abraham, Isaak und Jakob mit einem Schwur bekräftigt hat.

    Die Vertreibung der Völker ist Gottes Wille.

    Das Land zwischen Jordan und Euphrat ist den Israeliten versprochen worden.

    Doch warum muss ausgerechnet Deutschland die vertriebenen Völker („Syrer“) aufnehmen?

  7. 160.000?….Zu wenig,… das ist ein Tropfen auf dem heißen Stein, und außerdem ist es der Zarin egal ist ob sie Recht bricht!

  8. @ Oh Tannenbaum

    Im Leserforum einer Schweizer Zeitung, die sich in einem Beitrag mit der Flucht der zehntausender Juden aus Frankreich wegen des moslemischen Antisemitismus befasst, habe ich kürzlich Ähnliches gelesen.
    Fakt ist, dass die jüdischen Organisationen die moslemische Besiedlung Europas befürworten.

  9. Das ist eben der Unterschied zwischen Gesinnungsethik und Verantwortungsethik. Merkel hat gesinnungsethisch gehandelt mit der Grenzöffnung und nicht verantwortungsethisch. Also verantwortungslos.

  10. #14 pidding

    Ist Udo Ulfkotte gestorben? Ein großer Verlust. Steckt etwas dahinter?

    Vielleicht ist er geheisigt oder gehaidert worden, aber genau weiß man es nicht.

  11. #14 pidding

    Ist Udo Ulfkotte gestorben? Ein großer Verlust. Steckt etwas dahinter?

    Kann aber auch sein, dass er gebarschelt oder gemöllemannt wurde.

    Aber ich möchte hier jetzt keine Verschwörunstheorien verbeiten. Manche ereilt das Schicksal eben früher.

  12. Bin für alle Hinweise bei den einzelnen Themen dankbar, also etwa: Gibt es eine solide Abhandlung zum Atommausstieg und den zugrunde liegenden möglichen Rechtsbrüchen von Angela Merkel? Gibt es ähnliches zu Schengen, Lissabon, Maastricht, Bankenrettung, Öffnung der Grenzen….??? Gerne auch Hinweise auf Dissertationen, Habilitationen, Fachaufsätze, Berichte zur Thematik in ausländischen Medien etc…

    Danke und liebe Grüße in die Runde – und ich freue mich auch über jeden, der mir unter meinen russischen Account https://vk.com/udoulfkotte und auf Twitter neu folgt

    Liebe Grüße in die Runde aus dem frostigen und nebelig-trüben Eisparadies

    Udo

    Hat mich jetzt nicht so angesprochen, ist nicht meine Baustelle und dafür habe ich jetzt auch keine Zeit übrig, und eigentlich war ich auch nicht so wirklich drauf aus, Fragen von Ulfkotte oder diesem gelben Forum in meinem Blog zu bringen. Ich habe genug eigene Themen und ungelöste Fragen, und bin eigentlich auch nicht so ein Fan von solchen Vernetzungen, neige eher zu klaren Trennungen und dazu, dass jeder sein Ding macht.

    Deshalb hatte ich ihm nur kurz geantwortet, dass mir dazu spontan nichts einfällt, ich dazu mal in meinem Archiv suchen müsse. Aber habe es nicht in mein Blog gestellt.

    Am Abend hat er mir dann noch geantwortet:

    Date: Thu, 12 Jan 2017 21:58:12 +0100
    From: Udo Ulfkotte
    To: ‘Hadmut Danisch’
    Subject: AW: Bitte von Udo Ulfkotte

    Hallo Herr Danisch,

    ist doch merkwürdig, dass ich da keine Dissertation etc finde…

    Danke für Ihre Antwort

    Liebe Grüße

    Udo Ulfkotte

    Und 24 Stunden später war er tot…

    Mmmh.

  13. Morgen 20.15, 1.zwangsfinanziertes Fernsehprogramm mit dem wöchentliche Tatort nach dem gleichen PC Strickmuster des letzten Tatort vom letzten Sonntag….? also unbedingt reinschalten und pure Spannung erleben.

  14. Beatrix von Storch ?@Beatrix_vStorch 26. Dez. 2016

    Merkels Grenzöffnung ist lt. Gutachten historischer Rechtsbruch. Ich fordere den Untersuchungsausschuss Merkel!

  15. #7 ImOstengehtdieSonneauf   (14. Jan 2017 21:15)  
    @Aussteiger
    Gute Frage: „Einhalt“ hätte der Bundestag gebieten können – eigentlich müssen.
    ________________
    Der Bundestag?! Wer denn? Grünlinge oder Linkslinge?
    Da lachen ja die Hühner!
    Ich glaube,es gab seitens einiger Verfassungs-und Staatsrechtler Beschwerden beim BVG,die aber wohl allesamt abgewiesen wurden.Die Begründungen dafür kenne ich aber nicht.Zudem bin ich kein Jurist.

  16. Hier laufen Schweinereien, von denen wir uns en Detail nicht im Entferntesten eine Vorstellung machen können.

    Eines ist sicher: Frau Makel ist so ziemlich das verkommenste, charakterloseste und kriminellste Subjekt der Nachkriegsgeschichte!

  17. #22 Nachdenklicher (14. Jan 2017 21:54)

    Morgen 20.15, 1.zwangsfinanziertes Fernsehprogramm mit dem wöchentliche Tatort nach dem gleichen PC Strickmuster des letzten Tatort vom letzten Sonntag….? also unbedingt reinschalten und pure Spannung erleben.
    ———————————-

    https://daserste.ndr.de/annewill/archiv/Die-Gaeste-im-Studio,gaesteliste982.html

    Bei Anne-Will-nicht ist natürlich kein AfD-Politiker dabei.

    Olaf Scholz, SPD-Bürgermeister von Hamburg ist nicht so schlimm wie andere SPD’ler. Der hat mal gegen den grandiosen Schill verloren als Innensenator-Kandidat und aus der Niederlage die Erkenntnis gewonnen daß er nicht zu weit gehen kann wie z.B. sein Amtskollege Jäger/NRW.

    Hamburger lassen sich nicht alles gefallen wie Berliner oder Bremer.

    Er ist ein ruhiger Typ, nicht so ein Brüllaffe. Er verspricht nicht soviel. Es wundert mich daß er dort auftritt.

    Die Grünen hält er handzahm, die dürfen sich um die Fahrradwege kümmern und am finanziellen/akustischem Elphi-Desaster ist er nicht Schuld sondern sein CDU-Vorgänger, der 10 Jahre nichts gemacht hat außer die Flugzeiten des Fliegers nach Malle und den Fahrplan der Marschbahn nach Sylt zu kennen.

    Die AfD in HH ist zerstritten, der Vorsitzende ein Lucke-Mann aber die FDP-Frau ist wenigstens hübsch.

  18. Es ist ja auch angesichts der enormen Rechtsbrüche Merkels auffällig, dass noch kein Untersuchungsausschuss einberufen wurde.

    Der Bundestag hat in dieser Frage versagt, ok, das wissen wir.

    Wäre es dann nicht am Staatsschutz, irgendwas gegen Merkel zu unternehmen?

    Bzw. auch gegen den Bundestag, wenn dieser in aller Offensichtlichkeit Komplize Merkels ist?

    Was ist los in Deutschland?

    Hier stinkt doch etwas so gewaltig zum Himmel, dass es nicht zu übersehen ist!?

  19. Werte Frau Steinbach,
    bitte stellen Sie,als nun fraktionslose Abgeordnete,diese Anfragen im Bundestag,sofern dies möglich ist.

    Vielen Dank im Voraus


  20. ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    Steht Merkel über dem Gesetz?

    Alle Welt weiß, dass Merkel mehrfachen schweren Rechtsbruch begangen hat und es gibt

    KEINE ANKLAGE!

    Steht die dt. Justiz etwa unter der Fuchtel der dt. Regierung?

    Scheinbar JA..

    Merkel MUSS WEG und vor ein unabhängiges Gericht!!

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

  21. Zuvor sind unsere Richter das Problem. Sie stehen mittlerweile über dem Grundgesetz. Die sind nicht gewillt, diesen Rechtsbruch zu ahnden und für die Verantwortlichen bis hinauf zum noch Bundespräsidenten einen Haftbefehl zu erstellen. Diese Bande stellen ihre Vorstellung von Moral über das Gesetz! Die regieren nicht mehr, die herrschen mittlerweile. Eigentlich tritt jetzt §20 GG in Kraft.

  22. Erika Steinbach tritt aus der CDU aus
    Die Bundestagsabgeordnete hat angekündigt, ihre Partei zu verlassen. Ihr Mandat will sie jedoch behalten, um gegen Merkels Flüchtlingspolitik vorzugehen.

    Der Welt am Sonntag sagte sie: „Würde ich aktuell CDU wählen? Nein. Würde ich heutzutage gar in die CDU eintreten? Nein. Daraus kann ich nur die ehrliche Schlussfolgerung ziehen, die CDU zu verlassen.“
    Seit 1974 gehörte sie der konservativen Partei an.
    Steinbach kritisierte nicht nur ihre bisherige Partei, sondern sprach anerkennend über die AfD. Die CDU habe sich einem linken Zeitgeist angepasst und ihr Alleinstellungsmerkmal aufgegeben. „Die AfD greift heute Themen auf, die in den vergangenen Jahren defizitär geworden sind.“
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-01/cdu-austritt-erika-steinbach

  23. Sehr gutes Video und gut zusammengefasst.

    Machen wir uns nichts vor: 2017 kommt wieder die grosse Koalition aber es kommt auch die AfD in den Bundestag.
    Und dann wird es Zeit, einen Untersuchungsausschuss zum Thema merkelistische Rechtsbrüche zu starten.
    Normalerweise müsste da ein Amtsenthebungsverfahren ran.
    Wer entscheidet über solche Verfahren? Wie werden sie gestartet?

  24. Angekommen in Überlingen: Familie Al Mardoud hat es bis in eine Anschlussunterbringung geschafft

    Sollte die Nachfrage 2017 weiter steigen, denke man über eine Flüchtlingsunterkunft am Schättlisberg nach, teilt der Pressesprecher der Stadt, Raphael Wiedemer-Steidinger mit. Ob die Unterkunft tatsächlich realisiert wird, hänge davon ab, wie viele Flüchtlinge der Stadt Überlingen vom Landkreis zur Anschlussunterbringung zugewiesen werden, wie viele Familiennachzüge von Verwandten folgen und inwiefern der Stadt Kauf- und Mietobjekte angeboten werden. Die Stadt lege bei der Suche nach Anschlussunterbringungen Wert auf ein Umfeld, das die Integration in das Gemeinwesen und die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben ermöglicht. (mtn)

    http://www.suedkurier.de/region/bodenseekreis-oberschwaben/ueberlingen/Angekommen-in-UEberlingen-Familie-Al-Mardoud-hat-es-bis-in-eine-Anschlussunterbringung-geschafft;art372495,9085222

  25. Erika Steinbach verlässt die CDU und wirft Merkel Rechtsbruch vor

    Steinbach unterstellt der Bundesregierung, absichtlich illegale Einwanderung herbei zu führen: „Beim Bundesamt für Migration sind tausende von Pässen als gefälscht identifiziert worden, ohne dass die rechtlich vorgesehenen Konsequenzen für die jeweiligen Migranten gezogen worden wären. Ein solches Ignorieren unseres Rechts wagt keine Bundesbehörde auf eigene Verantwortung. Da steht ein politischer Wille dahinter. Am Recht vorbei.“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article161173232/Erika-Steinbach-verlaesst-die-CDU-und-wirft-Merkel-Rechtsbruch-vor.html

  26. #40 Haremhab

    Erstens ist Merkel keine Präsidentin, sondern Bundeskanzlerin, und zweitens kann man ihr Korruption nicht nachweisen, und Dummheit, Verbohrtheit oder Inkompenz sind alternativlos un daher keine Straftatsbestände.

  27. #40 Haremhab

    Erstens ist Merkel keine Präsidentin, sondern Bundeskanzlerin, und zweitens kann man ihr Korruption nicht nachweisen, und Dummheit, Verbohrtheit oder Inkompetenz sind alternativlos und daher keine Straftatsbestände.

  28. @ #41 Dichter (14. Jan 2017 23:06)

    Merkels Einwanderungspolitik ist verfassungswidrig!

    Merkel hat die Dublin-III-Verordnung außer Kraft gesetzt, wonach der EU-Staat für das Asylverfahren zuständig ist, den ein Flüchtling zuerst betreten hat.

    Dazu hat Merkel GEGEN Artikel 16, Absatz 2 Grundgesetz, wonach Flüchtlinge, die aus einem anderen Land der EU oder einem sicheren Drittstaat einreisen, sich nicht auf das Asylrecht berufen können, verstoßen.

  29. Das Video, einfach genial, faktenreich und ehrlich!
    .
    Wann wird Merkel zur Verantwortung gezogen?
    .
    Saudi-Arabien hat keinen „Flüchtling“ aufgenommen, die USA nehmen 10.000, aber erst nach knapp zweijähriger Sicherheitsüberprüfung.
    Und nach Deutschland können die Terroristen – OHNE Sicherheitsüberprüfung – kommen und nach Herzenslust morden.

  30. @ #43 ImOstengehtdieSonneauf (14. Jan 2017 23:09)

    Nun sind die dämlichen Weiber (bin selber Frau) mit den Folgen ihrer saudämlichen Willkommens“kultur“ konfrontiert.

    Bin da ganz bei Dir! Die Weiber sind allgemein die militantesten Flüchtlingsbefürworterinnen!

  31. Flüchtling vergewaltigt 90-jährige Omi nach Kirchenbesuch

    Dieses Verbrechen schockierte ganz Deutschland. Eine 90-jährige Frau wurde Anfang Oktober nach einem Kirchen-Besuch in der Düsseldorfer Altstadt brutal vergewaltigt. Die ältere Dame wurde mitten am Tag vom Sex-Täter in einen schmalen Hausdurchgang gedrängt und dort festgehalten und sexuell missbraucht.

    Nach einer öffentlichen Fahndung konnte die Polizei schließlich Souhayl N. festnehmen, nun wurde Anklage gegen den 19-Jährigen erhoben. Wie eine Sprecherin des Landgerichts Düsseldorf gegenüber der BILD bestätigte, ist der junge Mann wegen Vergewaltigung, Körperverletzung, Raub und Diebstahl.

    https://blog.halle-leaks.de/fluechtling-vergewaltigt-90-jaehrige-omi-nach-kirchenbesuch/

  32. Wow, bin positiv überrascht über den Silberjungen.

    Ich lege seit gut 2 Jahren weite Teile meines Geldes in Silber an. der Silberjunge ist in Silberkreisen sehr bekannt. Hatte 1 oder 2 sehr gute Prognosen mit denen er berüchtigt wurde. Aber in Summe hat er meist komplett daneben gelegen.
    Daher ist er in vielen Edelmetallforen als Schaumschläger verschrien , hat trotzdem Kultstatus.
    Sein smartes, reißerisches Auftreten spiegelt das wieder.
    Diese Geschichte ist allerdings gut recherchiert und vor allem gut dokumentiert.
    Was man von seinen Silberprognosen meist nicht sagen kann.

    Daumen hoch für diese klare Ansage und vor allem Dokumentation

  33. #44 Freya- (14. Jan 2017 23:10)

    @ #41 Dichter (14. Jan 2017 23:06)

    Merkels Einwanderungspolitik ist verfassungswidrig!

    Merkel hat die Dublin-III-Verordnung außer Kraft gesetzt, wonach der EU-Staat für das Asylverfahren zuständig ist, den ein Flüchtling zuerst betreten hat.

    Dazu hat Merkel GEGEN Artikel 16, Absatz 2 Grundgesetz, wonach Flüchtlinge, die aus einem anderen Land der EU oder einem sicheren Drittstaat einreisen, sich nicht auf das Asylrecht berufen können, verstoßen.

    Aber es gibt da so einen kleinen Paragraphen, der es der Bundesrepublik erlaubt selbst ein Asylverfahren durchzuführen, wenn das Asylverfahren in einem anderen (eigentlich zuständigem) Land, nicht gewährleistet ist.

    Das war ganz sicher nur für Einzelfälle vorgesehen.
    Denn sonst hätte man Schengen und Dublin III ja gar nicht erst vereinbaren müssen.

    Merkel muss Berater gehabt haben, die ihr solche „Gesetzeslücken“ zugetragen haben. Und Merkel, im ihrem Wahn, hat mit vollen Händen zugegriffen.

    Für eine Notsituation, in einem ganz kurzen Zeitraum, vielleicht ok.

    Aber Merkel hat es in ihrem verquasten Hirn, zur einer ihr zustehenden Dauerlösung umgemünzt.

    Und again:

    der gesamte nichtsnutzige Bundestag ist ihr Komplize!

    Ist die komplette Verquastheit somit erst mal etabliert, wer weis, was die Irren als nächsten Volksverrat gebieren?

    Auf nichts ist mehr Verlass bei diesen Irren.
    Außer: man hat nun wirklich langsam Angst vor denen.

  34. #51 katharer (14. Jan 2017 23:23)

    Wow, bin positiv überrascht über den Silberjungen.

    Ich lege seit gut 2 Jahren weite Teile meines Geldes in Silber an. Der Silberjunge ist in Silberkreisen sehr bekannt. Hatte ein oder zwei sehr gute Prognosen, mit denen er berüchtigt wurde. Aber in Summe hat er meist komplett danebengelegen.
    Daher ist er in vielen Edelmetallforen als Schaumschläger verschrien, hat aber trotzdem Kultstatus.
    Sein smartes, reißerisches Auftreten spiegelt das wider.
    Diese Geschichte ist allerdings gut recherchiert und vor allem gut dokumentiert.
    Was man von seinen Silberprognosen meist nicht sagen kann.

    Daumen hoch für diese klare Ansage und vor allem Dokumentation.

    Prognosen zum Silberpreis kann man kaum machen, weil am Silbermarkt ähnlich wie beim Gold viele einflussreiche Akteure und Manipulateure beteiligt sind. Aber Silber hat im Gegensatz zu Gold den Vorteil, ein auch in der Industrie sehr gefragter und unverzichtbarer Rohstoff zu sein, so dass ein Verbot des Besitzes im Gegensatz zum Gold kaum durchzusetzen wäre.

  35. Welch ein Irrsinn. Nicht einmal der paranoideste Cäsar im Römischen Reich wäre auf die Idee gekommen, dass Reich mit 2 Millionen Wilden zu fluten. Das schafft nur Merkel mit ihren politischen IQ-Placebos um sich herum.

  36. #2 Aussteiger

    Man spricht dauernd von einem Rechtsbruch.Aber wieso wird dann der Frau M. durch die Justiz kein Einhalt geboten?

    Weil wir keine funktionierende Justiz mehr haben.

  37. #55 Justus2 (14. Jan 2017 23:47)
    #2 Aussteiger

    Man spricht dauernd von einem Rechtsbruch.Aber wieso wird dann der Frau M. durch die Justiz kein Einhalt geboten?

    Weil wir keine funktionierende Justiz mehr haben.
    ++++

    Na ja, also funktionierende Justiznutten fürs System haben wir schon noch massenhaft!

  38. Thorsten Schulte fuehrt aus,

    dass nicht Mitleid etc. Merkels Antrieb fuer die Islamisierung D und E sind,
    ansonsten wuerden die Milliarden die im Inland fuer diese Landnehmer ausgegeben werden

    in Syrien bzw. „vor Ort“ verwendet, wo sie das dreissigfache an Kaufkraft ergeben.

    Es ist genau dass, was AfD, Pegida, pi laengst verbreiten,

    die Zerstoerung der D+E Gesellschaft, deren Kultur, Traditionen, Standart mit abendlaendischen Wurzeln

    um eine ihrer Wuerde, Stolz, Selbstbewusstsein beraubten Masse, alles aufdruecken zu koennen,
    was deren NWO Funktionaere in Bruessel mit Merkel.

    So stehts bei der Frankfurter Schule, einer radikalen Ansammlung von Marxisten, die genau dass in ihren Doktrinen fordern, bis jetzt hatte sich niemand gefunden, dies umzusetzen, mit Merkel, Junckers, Schulz wird es Wirklichkeit.

    Wir muessen mehr tun, damit der Ruf wahr wird

    EU und Merkel muessen weg!

  39. #44 Freya- (14. Jan 2017 23:10)

    Richtig. Und nach Art.20 Abs. 3 des Grundgesetzes war die Bundeskanzlerin an Gesetz und Recht gebunden.
    Sie hat aber diktatorisch gehandelt.

    Bürger können da aber nicht klagen.
    Klagen könnten zum Beispiel Bundestag und Bundesrat.
    Aber die funktionieren nicht mehr. Die möchten nicht mehr arbeiten.

    Die alte Bundesrepublik wurde im Herbst 2015 abgeschafft. Hier wird etwas ganz Neues kommen.

  40. Das möchte ich von der Afd in irgendeiner Laberrunde hören.

    willy winzigvor 1 Tag
    +Helmut Sonntag
    Wenn man die Richtigkeit der Aussagen, des les verstorbenen
    ehemaligen Minister für Sonderaufgaben und Freund von Willy Brandt, Glauben schenken darf, dann müssen aber alle bisherigen Bundeskanzler in die Verantwortung genommen werden.

    Zitate von Egon Bahr:

    Die BRD-Kanzler, so Egon Bahr mit Zitaten von Brandt, mussten gegenüber den Siegermächten, »einen Unterwerfungsbrief« unterzeichnen, der die im
    Grundgesetz und in Verträgen mit den Siegern formal festgestellte Souveränität der BRD wieder aufhob. Bahr dazu 2009:

    „Brandt war empört, dass man von ihm verlangte, »einen solchen Unterwerfungsbrief« zu unterschreiben. Schließlich sei er zum Bundeskanzler gewählt und seinem Amtseid verpflichtet. Die Botschafter könnten ihn wohl kaum absetzen! Da musste er sich belehren lassen … Brandt schloss: »Also habe ich
    auch unterschrieben« – und hat nie wieder davon gesprochen.“ So Bahr in Die Zeit am 08.09.2009.

    Bahrs Aussage zu diesem Thema waren keine Eintagsfliege. Im Oktober 2011 wiederholte er in der Jungen Freiheit die Tatsache der Kanzler-Unterwerfung unter alliierter Hoheit:

    „In der Zeit habe ich geschildert, wie dem frisch gewählten
    Bundeskanzler Willy Brandt bei Amtsantritt ‚drei Briefe‘ an die Botschafter der Westmächte zur Unterschrift vorgelegt wurden. Damit sollte er zustimmend bestätigen, was die Militärgouverneure in ihrem Genehmigungsschreiben zum
    Grundgesetz vom 12. Mai 1949 an verbindlichen Vorbehalten gemacht hatten. Als Inhaber der UNKÜNDBAREN Siegerrechte für Deutschland als Ganzes und Berlin hatten sie diejenigen Artikel des Grundgesetzes suspendiert, also außer Kraft gesetzt, die sie als Einschränkung ihrer Hoheit verstanden.“ Vgl. (JF, 16.10.2011)
    Dieses Genehmigungsschreiben zum Grundgesetz vom 12. Mai 1949 gab es wirklich!

    Und diese Aussagen von Egon Bahr sind bis heute nicht bestritten worden!
    Zitat von Willy Brandt:

    „Dieses Grundgesetz haben uns die Amerikaner, um
    es vorsichtig zu sagen, anempfohlen. Man könnte auch sagen, auferlegt.“ (BUNTE, 14.2.1991, S. 94)
    Zitat der Welt:
    „Mit dem 3. Oktober 1990 war die Bundesrepublik Deutschland souverän – für die Dauer einer gedachten Sekunde. Danach trat wieder der Verzicht auf ABC-Waffen ein, es galt wieder der Souveränitätstransfer auf Nato und EU. … im Maastrichtvertrag von 1991/92 verzichtete Deutschland auf die monetäre
    Souveränität. Dies geschah aus politischen Gründen.“ Vgl. (Welt, 10.11.2001, S. 9)

    Kein Bundeskanzler seit 1949 konnte bis heute sein Amt völlig unabhängig von diesen Alliierten ausüben. Bis heute sind noch imer Truppen der Alliierten in Deutschland stationiert. Das sollte dabei nicht vergessen werden.

    Zitat Zitat von Obama:

    „Germany
    is an occupied country and it will stay that way…“ („Deutschland
    ist ein besetztes Land und wird es auch bleiben“). cdu-politik.de/ – 27.April 2012?

    Das ist ein Leserbrief unter diesem Video.

  41. Wer hätte das je gedacht,dass Menschen in Scharen die CDU verlassen und der AfD zulaufen.

    Altgediente Mitglieder,meist 30/40 J.in der CDU,schmeißen einfach hin..

    Und Merkel,reagiert darauf eher halsstarrig,anstatt sich zu hinterfragen..

    Blockflöte spielen und mehr in die Kirche gehen ist ihre Antwort auf dem Islam.

    Hoffnung,dass der Bund der Vertriebenen,jedenfalls die Bestände die noch überlebt haben und sich nicht abfinden wollen,
    und deren Kinder und Kindeskindes den Kampf der Steinbach fortsetzen,jetzt AfD wählen werden.

  42. Dass das wehrte Ferkel tun und machen lassen kann, ist der Immunität der amtierenden Politbande geschuldet.
    Will heißen, bis zum avisierten Wahltag – 24.September 2017 – kann das Ferkel schalten und walten.
    Damit verfügt sie über die gleichen Möglichkeiten, wie viele der in Deutschland unregistriert herumvegabundierenden Kuffnucken.

    Der Immunitätsstatus gewählter Volksvetreter gehört auf den juristischen Prüfstand. Dieser wurde seinerzeit aus ganz anderen Beweggründen eingeführt. Mit Sicherheit nicht, um die Verfolgung rechtswidriger Handlungen von Regierungsmitgliedern temporär zu ermöglichen.

    Die ganzen Gesetze, die dem derzeitigen Sauhaufen in Berlin zu gute kommt, sollte zum Jahresende 2017 auf den Prüfstand kommen.

  43. Die AFD sollte sich im Wahlkampf mMn besonnen zeigen und einfach Fakten sprechen lassen.
    Vor allem muss aufgezeigt werden wie Deutschland unter Merkel und co in 10-20 Jahren aussehen wird.
    Mit Familiennachzug, weiterer Asylströme und vor allem massiven Geburtenraten wird der Anteil an Migranten und Muslimen schneller wachsen als man gucken kann. So lange wird es nicht dauern bis man 20 Millionen Islamanhänger im Land hat. Bei den massiv hohen Arbeitslosenquoten von Migranten wird das Sozialsystem zwangsläufig zusammen brechen. Wohnraum und Rente sind jetzt schon für viele Luftschlösser.
    Kriminalität und Terror kommen dazu. Das sagen alle Statistiken und ist keine Panikmache.
    Eigentlich unfassbar das nicht mindestens jeder zweite AFD wählt. Und ich glaube das liegt eben daran das die meisten einfach die Fakten nicht wirklich kennen.

  44. So lange Frau Merkel am Ruder ist wird die CDU nie zur Rechtsstaatlichkeit zurückkehren. Geschickt hat Merkel alle die ihr gefährlich werden können aufs politische Abstellgleis geschoben.

  45. Wofür die CDU einst stand wie konservativ,wertbestaendig zuverlässig ist auf den Altären von Machterhalt und links grüner Ideologie und des Hasses auf das eigene Volk geopfert worden

  46. Wir müssen immer und immer wieder darauf hinweisen, dass Merkel mit ihrer Politik

    – gegen bestehende Gesetze verstößt;
    – gegen EU-Vereinbarungen verstößt;
    – gegen die Verfassung verstößt;
    – und das Parlament nicht gefragt wurde.

    Merkel gehört vor Gericht und nicht ins Kanzleramt!

  47. Wichtig ist auch die Hintermänner zur Verantwortung zu ziehen. Merkel ist bloß eine Marionette die Fäden im Hintergrund ziehen andere.Wie zum Beispiel der Milliardär George Soros. In ihrer grenzenlosen Profitgier und Machtgeilheit wollen diese eine neue Weltordnung schaffen

  48. #72 Spreeathener

    Wichtig ist auch die Hintermänner zur Verantwortung zu ziehen.

    Sehr richtig! Vor allem ist eine Säuberung der Institutionen unabdingbar. Wir dürfen es nicht zulassen, daß linke Lehrer weiterhin die Möglichkeit erhalten, unsere Kinder zu manipulieren.

  49. @ #71:

    vielleicht haben sich Merkel und Co. auch bewusst selbst vorgesehen für ein kolossal Darwin-Award adäquates Abgangsfinal.

    Deren stoische Handlungen könnten ein ziemliches Stück weit darauf hindeuten.

    Vorstellbar wäre, dass man in seiner Idiotie „an sich“ begrenzt sein möchte, es aber nicht aus eigener Kraft schafft.

    Und seine Handlungen dann so ausrichtet, dass jemand anderes einem den Stecker ziehen muss.

    So als letzte Verantwortung, die man wiederum aber anderen zu schieben möchte, auf das die die Schuld tragen.

    Merkels „Wir schaffen das“ kann als Hinweis gesehen werden, dass alles nichts ihr zu tun hat.

    Und so wird ihre dringend nötige Entfernung aus dem Amt, wohl auch von außen bewirkt werden müssen.

    Sie selbst ist für diesen Schritt garantiert nicht handlungsfähig.

    Sie kann dann ja CDU-Vorsitzende bleiben – die wären sicher ganz begeistert…

    Oder bei den Grünen die Claudia Roth beerben.
    Oder ins Team Käsmann-Woelki eintreten.
    Oder, oder…

  50. Jeder Politiker und Jubeljournalist kennt die zusammenhaenge. Entweder sind die gekauft oder Fanatiker.

  51. Alle, aber restlos alle, Mechanismen die in der BRD nach 1945 installiert wurden, um „Staatsführer“ von „Ermächtigungsgesetzen“ abhalten sollten, haben versagt. Der Merkelsche Vollstrecker (Kauder) hat die Abgeordneten eingeschüchtert, Tauber sagte z.B. „Wer nicht für Merkel ist, ist ein Arschloch“ und KEINER hat den Mumm, dagegen aufzubegehren. (OK, Steinbach vielleicht). Jeder, der Merkel hätte gefährlich werden können, wurde entfernt, sodass wir heute die Situation einer „One-Woman-Show“ haben, quasi einen neuen Führerkult. Der Rechtsstaat, den ich kannte, hat auf ganzer Linie versagt, aber wir haben ja auch keinen Rechtsstaat mehr, sondern einen Linksstaat und da ist alles möglich.

  52. Moslems aus islamischen Ländern können nie als verfolgt oder bedroht gelten, denn für diese gilt die Islamische Menschenrechtskonvention. Diese sollten sofort ausgeschafft werden auch gegen ihren Willen.

    Nur Nicht-Muslims und Ex-Muslims aus islamischen Ländern können wirklich als verfolgt und bedroht gelten und haben Recht auf Asyl!

    Kann jedem etwas zur Islamischen Menschenrechtskonvention sagen?

  53. Dieses Video unbedingt verbreiten!!
    und mit den „lernresistenten“ CDU-Leuten
    diskutieren. Hilft beim Aufwachen.

  54. @#6 OhTannenbaum , es gehört offensichtlich zu den Genen wie das Kopfabschneiden und der Djihad, dass schon alte Juden sich mit der Eroberung der Nachbarländer befasst hatten, so wie das die Islamen mit ganz Europa im Sinn haben, „Allah hat uns ihr Land geschenkt“ ist das Motto dieser Halbschwarzen, ein Grund diese Diebe und Lügner einfach abzulehnen. Allesamt.

  55. @#52 Demokratie statt Merkel, ganze Banden solcher Gehilfen und Mitläufel, wie diese CDU/CSU, diese EUropa-Union, diese nai bi rith-Loge, usf. da gibt es weltweit
    Mittäter bei den Merkel-Verbrechen, wenn Obama dabei den Ton angibt. So könnte mit Trump sich das ändern.

  56. #52 Demokratie statt Merkel (14. Jan 2017 23:36)

    Nein, so einen § gibt es nicht.

    Es geht um den Grenzübertritt. Und das war klarer und unumstrittener Rechtsbruch durch die umstrittene Kanzlerin/Diktatorin.

  57. Ich weiss nicht, ob es durch andere bereits erwaehnt wurde:

    wenn ja sorry, wenn nicht,

    WIEDERHOLEN wir es,
    damit es nicht in Vergessenheit geriet…

    bereits AM’S Erbsünde, die Grenzöffnung im September 2015 basiert auf einer dreisten Lüge…

    die „Schutzsuchenden“ revoltierten in Bp, am Ostbahnhof gegen geltende EU-Gesetze, und wollten sich nicht in Ungarn registrieren lassen, bzw. wollten sich nicht in die für sie vorgeschriebene und vorbereitete Aufnahmeeinrichtungen begeben, sondern tumultierten mitten in der Bp Innenstand, wo sie schwere Verkehrsstörungen und Unruhen dadurch verursacht haben…. über den Dreck, Infektionsgefahr und Sachschaeden gar nicht erst gesprochen…

    Diese Situation hat AM durch ihren Entscheid LEGITIMIERT, indem sie den Anforderungen der Invasoren nachgegeban hat !!!

  58. Weil Merkel bei Abitur in der ehemalige DDR folgender Aufsatz geschrieben hatte. Wie gedenke ich Budneskanzerlin der BRD zu werden um die BRD zu zerstören. Deshalb ewrwarte ich bei Frau Merkel keine andere Politik!!

  59. OT
    TV-Tipp Montag

    Hart aber Fair mit

    Frauke Petry AfD
    Volker Kauder CDU
    Thomas Oppermann SPD
    Katrin Göring-Eckardt B90/Grüne
    Sahra Wagenknecht DIE LINKE
    Christian Lindner FDP

  60. Man spricht dauernd von einem Rechtsbruch.Aber wieso wird dann der Frau M. durch die Justiz kein Einhalt geboten?
    Was ist los in Deutschland?
    Hier stinkt doch etwas so gewaltig zum Himmel, dass es nicht zu übersehen ist!?

    Die Atlantikbrücken-Loge/Netzwerk schwebt wohl über allen und sie decken sich gegenseitig.

  61. Die Atlantikbrücken-Loge/Netzwerk schwebt wohl über allen und sie decken sich gegenseitig.

    Ähnliche Situation wohl wie in der Türkei (Gülen)
    Staat ist von Netzwerk unterwandert.

  62. Der Merkelsche Vollstrecker (Kauder) hat die Abgeordneten eingeschüchtert, Tauber sagte z.B. „Wer nicht für Merkel ist, ist ein Arschloch“

    Ein RIESEN_Arschloch ist, wer Menschen dazu aufhetzt vor russischen Botschaften zu demonstrieren, weil er eigentlich ISIS besser findet als diese bösen, bösen Russen.

  63. Zitat Silberjunge: „Liebe Angela Merkel, sorgen sie dafür das diese CDU der ich 26 Jahre angehört habe, wieder die Partei der Rechtstaatlichkeit wird…..“

    Nein Herr Silberjunge, diese Frau ist mit ihrem Alleingang und der Ex-SED Clique ganz bewusst eine Diktatur am installieren um diesen Staat komplett zu zerstören, darum hat sie es absolut nicht verdient mit Liebe Angela Merkel angesprochen und um etwas gebeten zu werden.
    Einen Verräter gehört kein Respekt mehr gezollt.

    Diese Frau gehört des Amtes sofort entlassen, sie gehört vor dem Richter zu erscheinen und verurteilt, sie gehört dorthin wo Verbrecher hingehören, „in den Knast.“

    Ich hoffe jetzt nur noch das Trump uns retten kann damit der Wind sich dreht.

  64. Meine Hochachtung geht an Frau Erika Steinbach.
    Eine der wenigen aufrechten Politiker, welche aus der desaströsen Merkel-Politik die Konsequenzen ziehen.
    Frau Steinbach sagte, dass die illegale Masseneinwanderung gezielt herbeigeführt wurde und die CDU schädlich für Deutschland sei.
    Jetzt kann sich Merkel nicht mehr herausreden und behaupten, das wäre alles nicht vorhersehbar gewesen.
    Merkel installiert bewusst eine Diktatur.

  65. Und ich fordere Demos gegen die CDU.

    CDU= Tarnoranisation der Atlantikbrücke.

    Amerikaner haben das Grundgesetz geschrieben, die wissen auch am besten,wie man es pervertiert und aushebelt.
    Das geschieht gerade.

  66. Frau Steinbach sagte, dass die illegale Masseneinwanderung gezielt herbeigeführt wurde und die CDU schädlich für Deutschland sei.

    VÖLLIG KORREKT.

  67. Bundeswahlleitung bereitet sich auf mögliche Angriffe bei der Bundestagswahl vor

    Paranoia, wohin man schaut….

  68. „Familiennachzug“ ???

    Das nächste Gaunerstück ist also nur aufgeschoben bis nach der Wahl. Hoffen wir mal, dass die Verbrecher mit der Wahl aus den Parlamenten verschwunden sind. Wenn dann wieder echte Volksvertreter die Parlamente besetzen, können all die Schmarotzer ihre „Familienzusammenführung“ gerne vollziehen – aber in ihrer angestammten Heimat. Dort gibt es viel für sie zu tun und sie müssen nicht mehr den ganzen Tag nutzlos auf unsere Kosten in den deutschen Cafes und Kneipen rumsitzen…

  69. #58 HatteDasOpferGutmenschlichGewaehlt (15. Jan 2017 00:27)

    #44 Freya- (14. Jan 2017 23:10)

    „Richtig. Und nach Art.20 Abs. 3 des Grundgesetzes war die Bundeskanzlerin an Gesetz und Recht gebunden.
    Sie hat aber diktatorisch gehandelt.

    Bürger können da aber nicht klagen.
    Klagen könnten zum Beispiel Bundestag und Bundesrat.
    Aber die funktionieren nicht mehr. Die möchten nicht mehr arbeiten.“
    ———————————————–

    Also wenn die Bürger nicht klagen können, der Bundesrat und das Verfassungsgericht es nicht wollen und es keine Opposition im Bundestag gibt
    heißt das ohne wenn und aber:

    Wir leben in einer Diktatur!

  70. #63 Esper Media Analysis (15. Jan 2017 02:16)

    ZDF kritisiert Ausschluss von Kongress mit Le Pen

    * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

    Wichtiger und für ein breites Publikum interessanter wäre doch, auch mal von den jährlich stattfindenden
    Treffen der BILDERBERGER zu berichten!
    Was dort so hinter verschlossenen Türen diskutiert bzw. beschlossen wird, hat mit Sicherheit mehr Relevanz für die Menschheit als die Themen eines Kongress‘ mit LePen.

    Vorschlag von mir!

    Wer meine GEZ-Gebühren kassiert, muss liefern!

  71. Warum Merkel noch nicht vor einem Gericht gestanden hat? Weil das Verfassungsgericht die gut begründete, durchdachte und überzeugende Verfassungsklage von einprozent.de OHNE BEGRÜNDUNG abgewiesen hat! Man muss kein Rechtsanwalt sein, um zu erkennen das dies eine schreiende Ungerechtigkeit ist, die in einer Diktatur oder in der DDR vielleicht normal wäre, aber nicht in einem Rechtsstaat!
    Welche anderslautende Klage hätte denn die CSU beim Verfassungsgericht einreichen wollen? Die habe noch damit gedroht, als die von Prof. Schachtschneider bereits „abgelehnt“ war!

    Wenn die AFD 25% bei der Bundestagswahl bekommen sollte, so könnte Sie einen Untersuchungsausschuss zum Verhalten von Merkel bei der „Flüchtlingsfrage“ erzwingen!

Comments are closed.