Werden die beiden AfD-Sprecher Jörg Meuthen und Tino Chrupalla die aus der Türkei herannahende zweite Invasion von Sozialasylanten und Kriegsflüchtlingen aus aller Welt genügend stark in den Fokus der Öffentlichkeit rücken?

Von FALKO BAUMGARTNER | In den letzten Tagen und Wochen hat sich die Nachrichtenlage stark verdichtet. Die Regierungskrise in Thüringen, der Amoklauf von Hanau, die Einschleppung des Coronavirus und nun der erneute Einsatz der Migrationswaffe durch die Erdogan-Türkei. Das politische Jahr 2020 hat endgültig begonnen. Die Frage lautet, wie soll die von der AfD angeführte patriotische Bewegung auf dieses Bündel an Entwicklungen reagieren?

Immivasion

Die Bilder von der griechischen Grenze wecken traumatische Erinnerungen an das annus horribilis 2015. Und doch ist die Stimmungslage diesmal anders. Damals musste die Mehrheit der Deutschen noch davon überzeugt werden, dass Merkels Politik ein verhängnisvoller Fehler ist. Heute weiß sie es. Antifa-Journalisten mögen wieder händeringend nach kleinen Kindern unter den steinewerfenden Grenzverletzern Ausschau halten, aber der Gedanke an eine zweite Runde „Willkommenskultur“ dreht zuhause auch strammen Multikulturalisten den Magen um – zu sehr dominiert die Angst vor der Erstarkung der AfD.

Auch entlang der Balkanroute hat sich die Situation verändert. Ein Sperrriegel pro-nationaler Regierungen – Ungarn, Polen, Tschechien und seit neuestem auch Slowenien – verlegt den Infiltratoren den Weg nach Mitteleuropa. Selbst das schwache Griechenland scheint diesmal entschlossen, seine Souveränität, jedenfalls zu Lande, mit der Grenzpolizei zu verteidigen.

Aber der Schlüsselakteur bleibt Deutschland. Und hier hat sich seit jenen Tagen wenig getan. Ob Modernisierung des Asyl- und Sozialsystems oder Aufbau eines eigenen Grenzschutzes – alle notwendigen Reformschritte wurden von der Großen Koalition unterlassen. Nicht einmal das bestehende Recht wird durchgesetzt. Der Regierung Merkel IV fehlt schlichtweg der politische Wille, effektiv im Sinne des Rechtsstaats und im Interesse der Nation zu handeln. Aber solange die Magnetpolitik nicht beendet wird, wird auch der migrantische Druck an den Außengrenzen bestehen bleiben. Auch darüber ist die Mehrzahl der Bürger sich mittlerweile im Klaren.

Coronavirus

Zu diesen chronischen Problemen gesellt sich nun die Ausbreitung des Coronavirus. Nüchtern betrachtet sind seine gesundheitlichen Auswirkungen im Vergleich mit früheren Epidemien bislang mikroskopisch klein. Aber psychologisch besitzt der Virus durch das gestiegene Risikobewusstsein einer egozentrierten Spaßgesellschaft, in der die Angst vor dem Tod proportional zum Rückzug des Christentums wächst, politische Sprengkraft. Auch hier könnte sich ein langsamer Meinungswandel anbahnen, wenn den Bürgern klar wird: Der Preis für grenzfreien Personenverkehr in der EU ist der Import von Seuchen, Drogen, Terroristen, Kriminellen und Wirtschaftsmigranten in die Gegenrichtung.

Krise des Globalismus

In der Zusammenschau sind die aufziehende Pandemie und die drohende Wiederauflage der Asylvasion offensichtliche Krisenmomente der Globalisierung. Sie beweisen, dass barrierefreie Personenströme nicht einfach mit dem freien internationalen Warenhandel gleichzusetzen sind, sondern wegen des Faktors Mensch ganz eigene Risiken bergen. Und der Stich dieser Erkenntnis trifft gerade in die Herzkammer des globalistischen Systems, also des globalen Finanzsystems, das an den Börsen seinen größten Einbruch seit der Bankenkrise von 2008 erleidet.

Die Krise der planetaren Klasse, der Einladungspolitiker und Nationalstaatsfeinde sollte eigentlich die Stunde der AfD sein. Denn am Ende gilt immer noch: „It’s the economy, stupid!“ Eine weitere Abkühlung der Wirtschaft könnte in eine echte Rezession übergehen, die die Legitimität der herrschenden Klasse erodieren würde.

Verfassungsschmutzereien

Aber auch das System hat seine Trümpfe in der Hand. Mit „Hanau“ droht vollends eine totale Koalition aller anderen Parteien und organisierten gesellschaftlichen Kräfte gegen die einzige Oppositionspartei im Bundestag. Allen gegenlautenden Bekundungen zum Trotz haben sich die demokratiefernen Parteien schon vor langer Zeit dazu entschlossen, die AfD nicht politisch zu stellen, sondern organisatorisch zu erledigen. Und mit der Partei sollen auch die Themen, die sie anspricht und die mit dem Instrumentarium der Altparteien nicht zu lösen sind, beerdigt werden. Die nächsten Wochen dürften in dieser Hinsicht Klarheit bringen, da die Jahresfrist zur Untersuchung des „Prüffalls“ bereits abgelaufen ist. Sehr wahrscheinlich wird die sogenannte Verfassungsschutzbeobachtung auf weitere Teile der Partei ausgeweitet werden oder sogar die ganze Partei erfassen. Insbesondere die dezimierte SPD und die gereizte CSU knüpfen daran ihre Hoffnung auf Wiederherstellung ihrer alten Glorie, und die rückgratlose CDU wird diesmal willig liefern. Auch weil die Großkoalitionisten wissen: es gibt 2020 keine wichtigen Wahlen mehr, bei denen sie für ihren demokratiefeindlichen Machtmissbrauch abgestraft werden könnten.

Zehn-Punkte-Programm

In dieser Situation ist die AfD gut beraten, einen kühlen Kopf zu bewahren und politische Reife zu demonstrieren. Im Unterschied zu 2015 sitzt sie mittlerweile in allen Landtagen und dem Bundestag. Dieser wachsenden Verantwortung muss sie trotz aller Anfeindungen durch bewusste Sachpolitik und kalibrierte Meinungsäußerungen gerecht werden. Die aktuelle Krise des Globalismus eröffnet ihr die einmalige Chance, die politische Meinungsführerschaft zu übernehmen und die etablierten Parteien mit gezielter Themensetzung vor sich herzutreiben. Nach dem Vorbild des Zehn-Punkte-Programms  von Helmut Kohl 1989, das den Weg zur Wiederherstellung des deutschen Nationalstaats diplomatisch ebnete, könnte ein pro-deutscher und pro-europäischer Forderungskatalog wie folgt aussehen:

  1. Bilaterale Soforthilfe an Material und Personal an Griechenland, Bulgarien und alle anderen EU-Grenzstaaten zur Sicherung der EU-Außengrenze gegen Masseninfiltrationen
  2. Einrichtung eines EU-Fonds zum befestigten, lückenlosen Ausbau der gesamten EU-Landgrenze von Ceuta bis zum Polarkreis nach dem Vorbild von Israel und Ungarn
  3. Erklärung des EU-Türkei-Flüchtlingsabkommen für aufgekündet seitens der Türkei
  4. Diplomatische Aufforderung an die Türkei zum Rückzug ihrer Landtruppen aus Syrien, so dass der syrische Bürgerkrieg zum Abschluss gebracht werden und der Wiederaufbau des Landes endlich beginnen kann
  5. Völlige Einstellung der milliardenschweren EU-Heranführungsgelder an die Türkei
  6. Offizieller Abbruch der EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei ohne alternatives Angebot einer „privilegierten Partnerschaft“
  7. Beendigung der Gespräche der EU-Kommission über eine Visafreiheit für türkische Staatsangehörige
  8. Abschluss von Rückführungsabkommen mit den Herkunftsstaaten der „Flüchtlinge“ nach dem Prinzip, Visaausstellung und Entwicklungshilfe gegen Rücknahme‘
  9. Personenkontrollen an allen deutschen Grenzübergängen zur Verhinderung der weiteren Einschleppung des Coronavirus
  10. Neuverhandlung des Schengener Abkommens zur Wiedereinführung von Grenzkontrollen nach dem freien Willen der EU-Mitgliedstaaten

Je stärker die AfD die politische Agenda dieser Tage beherrschen kann, desto schwerer wird es den Altparteien fallen, ihre Instrumentalisierung des Inlandsgeheimdienstes nicht als selbstdienlichen Machiavellismus wirken zu lassen.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

203 KOMMENTARE

  1. Die AfD hat eine Chance, wenn sie sich nicht jedes Mal, wenn es etwas eng wird, in die Defensive ginge. Die Offensive, mehr Aggressivität, mehr Authentizität, wenn sie die besäße. Mehr Profil Freunde, das braucht ihr im Westen.

  2. “ Der Regierung Merkel IV fehlt schlichtweg der politische Wille, effektiv im Sinne des Rechtsstaats und im Interesse der Nation zu handeln. “

    Der politische Wille ist schon da, aber es ist ein sehr persönlicher Wille von Frau Dr Merkel. Da fängt jeder Satz mit „ICH“ an.

    Ich brauche meine Statussymbol. Ich brauche meine Reisen in exotische Länder und vor allem will ich in Ruhe gelassen werden und nicht von der Presse mit jedem Glas Schnaps in der Hand fotografiert werden.

  3. Ich habe es gewußt! Donald Trump und die AfD stecken hinter der Corona-Pandemie. Die zeigt nämlich, zackzack, die negativen Auswirkungen der Globalisierung. Eine Volkswirtschaft, die ihres Namens würdig ist, bricht nicht zusammen, wenn die Importe stagnieren. Was hamstern denn die Leute heuer? Importware von sonstwo her. Wer seine Waren auf dem Wochenmarkt, im Kiez, kauft, braucht nicht zu hamstern.

  4. Von der AfD hört und liesst man nix.
    Die sind mit sich selber beschäftigt.
    Warum greift die AfD nicht an?

  5. Die Wirtschaft war ohnehin am Anfang einer Rezession, was durch den Coronavirus dramatisch verschärft wird. Immer mehr gutbezahlte Arbeitsplätze gehen in der Industrie verloren. Die Konkurrenz um Arbeitsplätze und Wohnungen wird soziale Unruhen hervorrufen und Wähler in die rechte Ecke treiben. Jetzt noch eine Flüchtlingswelle, das wird das gebeutelte Volk zum kochen bringen.
    Bei der Angst um seine Existenz haben sich Wähler immer nach rechts orientiert.
    Gute Zeiten für die AfD.

  6. Allmählich dämmert es selbst den weniger hellen Kerzen an der Geburtstagstorte wo Merkel, Laschet, AKK,
    VdL, Spahn und all die Klatschhasen hin führen.
    Da kommt ein kleiner Virus übers Land und schon sind die Klatschhasen und ihr Gefolge sprachlos und paralysiert.
    Und an den Außengrenzen der EU rütteln die gewalttätigen Horden mit Molotowcocktails-Cocktails.
    Griechenland ist im Status der Selbstverteidigung.
    Hier wäre der Verteidigungsfall und der Einsatz von massiven Militärkräften angezeigt.
    Wo auf der Welt hat es je derartige Vorfälle gegeben, wo sich Massen von Fremden einfach mit Gewalt Zutritt zu einem fremden Land verschaffen ?
    Und bei der kommenden Pandemie die sich immer deutlicher abzeichnet bekommen jetzt allmählich selbst die Gutmenschen so langsam das Fracksausen und die Kanzlerin mit ihrem Gefolge schottet sich wie üblich von jeglicher Realität in ihrem gut bewachten Kanzleramt in Berlin ab und trinkt mit ihren Klatschhasen in aller Ruhe und Gelassenheit Tasse für Tasse des guten Tees.
    Bin mal gespannt wie lange die Gutmenschen noch stillhalten und die Nerven behalten wenn täglich neue Ansteckungszahlen bekannt werden und die Einschläge immer näher kommen, während die Regierung ganz einfach schweigt.

  7. Durch die Globalisierung kommen viele Krankheiten nach Deutschland. Vieles davon war hier bereits ausgerottet. Migranten bringen sowas mit.

  8. Der Flugtourismus und die Kreuzfahrtreisen werden dieses Jahr völlig einbrechen.
    Chinesen, Japaner, Deutsche, Amis und Russen werden nicht mehr quer durch die Welt reisen.
    Urlaub im eigenen Land ist angesagt, am besten zu Hause in den eigenen vier Wänden.
    Das werden viele Urlaubsländer , allen voran auch die Türkei sehr deutlich spüren.
    Und viel CO2 wird auch eingespart.

  9. Der schwule Unioni Versager Jensi. Mann /Frau hätte es doch alles 4-6 Wochen vorher gewusst und Maßnahmen ergreifen können.
    Wie man mit einer Pandemie klarkommt muss man uns nicht erzählen.

  10. Wenn irgendwann Erdogan vom Internationalen Strafgerichtshof im Haag abgeurteilt wird, dann sollte Merkel Mitangeklagte sein. Ihre Türkeipolitik hat die Kemalistische Verfassung in der die Armee ein wichtiger Garant für Rechtsstaatlichkeit war, zerstört. Nur so konnten Erdogan mit seinen AKP-Faschisten an die Macht gelangen. Sie ist willfährige Helferin der AKP-Anhänger in Deutschland. Korrupte Politiker wie Menderes wurden damals von der Armee zur Rechenhaft gezogen, heute dringend notwendig dennoch Dank Merkel undenkbar.

  11. Ich fürchte, ein Umdenken des Einzelnen braucht länger. Es ist eine Entwicklung.
    Man ist mit etwas unzufrieden. Dann denkt man, man müsse sich nur innerhalb der Mainstream-Strukturen engagieren, dann kann man das beeinflussen und verändern. Es braucht einige gescheiterte Versuche, bis man das aufgibt. Und ob die Leute selbst dann die AfD wählen, ist auch nicht sicher.
    Ich denke, es könnte hier täglich 10 islamistische Attentate sein, und die Wahlergebnisse der AfD kämen trotzdem nicht über 20 % hinaus.

  12. Fairmann 1. März 2020 at 20:51

    Das werden viele Urlaubsländer , allen voran auch die Türkei sehr deutlich spüren.
    Und viel CO2 wird auch eingespart.
    ————————-
    Apropos Türkei. Wieviel CO² produziert eigentlich so ein kleiner Angriff auf Syrien und wieviel ein großer?

  13. Der grüne europäische Volker(t)roter Erik Marquardt befindet sich im Rahmen vom Katastrophentourmus auf der griechischen Insel Lesbos, wo Asyltouristen eindringen.
    Die Stimmung ist dort sehr gereizt. Gruppen junger Männer ziehen umher. Sie haben sich vermummt und behindern Journalistinnen oder Helfershelferinnen von Schlepperorganisationen. Auch der gute Erik wurde beschimpft und angerempelt. Ein Freund von ihm, der als freier Aktivist arbeitet, wurde am Sonntag krankenhausreif geschlagen. Erik versteht sogar den Unmut der Bevölkerung, die Inselbewohner sind ja seit Jahren zur Plünderung freigegeben. Aber das ist natürlich keine Legitimation für Selbstverteidigung. Eigentlich sollte die lokale Bevölkerung zusammen mit den Asyltouristen gegen die Zustände demonstrieren. Die griechische Regierung wird stattdessem dutzende Kriegsschiffe in die Grenzgewässer schicken. Sobald Schlepperschiffe in griechischen Gewässer sind müssten nach Meinung von Erik die Griechen „helfen“ ob sie nun wollen oder nicht. In der Tat sollten wir uns – wie Erik – für Europa schämen weil ein Machwerk namens „Europäische Menschenrechtskonvention“ (EMRK) bedeutet das jede X-beliebige Person unsere Grenzen mit der Behauptung „Flüchtling“ verletzen und hier unbefristeten Asylurlaub feiern kann. Mit der Anerkennung der EMRK haben die jeweiligen Signatarstaaten ihr Todesurteil unterschrieben. So und nicht anders schaut es aus: Staaten und Völker sind auf der Rechtsgrundlage (sic!) der EMRK zur Plünderung freigegeben. https://taz.de/Gefluechtete-an-EU-Aussengrenze/!5668063/

  14. 2015 hatten die F´linge in Budapest wie durch ein Wunder von einem Tag auf den anderen CDU-Plakate mit Merkel aus vergangenen Wahlkämpfen in der Hand. Ich würde ja gerne wissen, wie die dahin kamen. Vermutlich waren es NGOs, die diese Idee hatten.
    Das wird jetzt jedenfalls nicht passieren. Vielleicht sollten sie Söder-Plakate oder den grinsenden Laschet vor sich her tragen, das hätte zumindest einen komischen Effekt, wenn die F´linge dann in Passau ankommen und Söder „Ich liebe doch alle…“ stammelt. Denn dass sie demnächst nach Deutschland durchgewunken werden, ist nur eine Frage der Zeit, nicht des „ob“. Es muß dafür nur eine ausreichende Menge in Elendsbedingungen durch die deutschen Leitmedien abgebildet und bei DDR 1 und 2 gesendet werden.

  15. Ferkelei

    Es sprach betrübt die Ferkelmutter:
    „Erst gibt uns die Frau Merkel Futter;
    sind Ferkel dann durch Merkel fett,
    macht sie aus ihnen Ferkelmett.
    Wie traurig ist der Ferkelmord,
    viel besser wäre Merkel fort!“

  16. Marnix 1. März 2020 at 21:01

    Volker(t)roter = Volksver(t)r ä t e r. Ellende Spellchecker.

  17. Punkt 11 Boykott von Türkei-Reisen , Einstellung aller Zahlungen an die Türkei , Krankenkassen Beiträge, Kindergeld, Steuerprüfungen bei Türkischen Geschäften usw. keine Militärhilfe mehr an die Türkei. Rauswurf der Türkei aus der NATO, keine Beitrittsverhandlungen mehr zwecks EU.

  18. Marnix 1. März 2020 at 20:53

    Wenn irgendwann Erdogan vom Internationalen Strafgerichtshof im Haag abgeurteilt wird,
    —————
    Kannst Du ( in den Niederlanden darf man „Du sagen“ ) Wie sieht es in Gronigen („Chronige“) aus . Das deutsche Lügen-TV berichtet nichts über Euer Land. Alle Holländer sprechen Deutsch. Keine Deutschen sprechen holländisch. Ich muss bald mal bei der erleuchteten Autobahn bei Euch rüberfahren und wo die Bahn NS heisst -)

  19. Ich sehe zunächst keine Möglichkeit, dass die AfD diese Forderungen unter das Volk bringen kann. Für einige Interessierte vielleicht, aber die sind dünn gesät. Aber gut, das könnte ein Promillepunkt mehr an Zustimmung sein.
    Auch bezüglich Corona wird man kaum punkten können, denn Kontrolle von Invasoren an der Grenze nutzt ja nichts, wenn die, wenn sie Asyl sagen weiter rein kommen. Es sei denn man bekommt die Gesundheits(Corona)kontrolle der Invasoren nicht in den Griff. Wenn die Leute also von selbst nicht weiter durch die neue Invasion gestört werden, wird die AfD da nicht viel vermitteln können.

  20. Sehr gut! Aber von der AfD nach der peinlichen Anbiederung nun seit etlichen Tagen bloß dröhnendes Schweigen…!

    Was wären das heute für tolle Schlagzeilen, wenn man lesen könnte: „AfD fordert angesichts von Coronavirus und Türkeiflüchtlingen strikte deutsche Grenzkontrollen!“

    Stattdessen – nichts, rein gar nichts… 🙁

  21. INGRES 1. März 2020 at 21:07

    Das Problem ist ja, dass die Forderungen alle von Corona unabhängig sind und sich daher nur gegen eine neue Asylinvasion richten. Da müßten die Leute ja jetzt tatsächlich dafür hellhörig (geworden) sein. Sonst werden sie sich für diesbezügliche Forderungen der AfD sicher nicht interessieren.

  22. Ein guter Zehn-Punkte-Plan, um die neue Flüchtlingskrise an Europas Grenzen in den Griff zu bekommen. Aber eben deshalb wird so ein Konzept von der Linken Regierung in Berlin noch nicht einmal in Erwägung gezogen, eher fallen Weihnachten und Ostern auf einen Tag! Was nun die AfD betrifft: spätestens seit „Erfurt“ und „Hanau“ ist diese Partei für die rot-rot-grün-schwarzen staatstragenden Parteien und ihre Hilfstruppen das absolut Böse und daher in keiner Weise kooperationsfähig. Somit ist die Vorstellung, Forderungen aus dieser Richtung könnten auch nur in die Nähe der Tagesordnung kommen, völlig abwegig. Die AfD hat ja auch im Bund und in den Ländern keinerlei Macht oder auch nur Mitbestimmungsmöglichkeiten. Daher wird sie aus der krisenhaften Lage der heutigen Tagen leider auch kaum Nutzen ziehen können.

  23. gonger 1. März 2020 at 21:15

    ja, so ungefähr könnte man sich die Ankunft auch vorstellen. Da ich diese Serie nicht schaue, was wird dort denn als Abwehr gemacht, was hilft gegen Zombies?

  24. Jens Spahn CDU ist ein widerwärtiger Lügner!

    Dieser verlogene Mensch stellte sich heute tatsächlich hin und behauptete man hätte Corona von Anfang an sehr ernst genommen.

    Die Wahrheit ist, dass dieser Versager und Polit-Nichtsnutz Karneval gefeiert hatte und er und das von ihm geführte Ministerium keinerlei Vorkehrungen bezüglich Karneval und dem sich abzeichnenden Coronaausbruch unternommen haben.

    Spahn steht genau so dämlich herum wie nun schon wieder diese Merkel-Hexe Maulaffen feilhaltend dabei zusieht wie Horden von ISIS Kämpfern auf Deutschland zuströmen.

    Merkel ist das Nutzloseste und für Deutschland schädlichstes Subjekt in 1000Jahren germanischer Herrschaftsgeschichte.

    Merkel ist das Abort unter allen politischen Führern die es je gegeben hatte.

    Merkel ist das Unterste vom Unteren!


    Und die Corona von Arschkriechern, Speichelleckern und B-Prominenz, die Merkel umgibt, ist sowie der letzte politische Bodensatz der Menschheitsgeschichte,

    Die politische Landschaft in Deutschland muss dringend von diesem Poltigerümpel entrümpelt werden. Wir brauchen keine hochbezahlten Versager die dabei zusehen wie unsereHeimat überannt wird um unsere Sozialsysteme zu infiltrieren.

    Die Versager die das schamlose Überrennen unserer Grenzen zulassen müssen endlich weg, das sind nichts anderes als Hoch- und Landesverräter!

  25. Nun kommen SIE erneut. Noch einmal stehen uns 1 – 3 Mio ‚Flüchtlinge‘ ins Haus. ‚Flüchtlinge‘ = jung, männlich, mohammedanisch, wenig gebildet, fordernd. Und die Grüne Frau Baerbock fordert ihrerseits schon die ‚Flüchtlingslager‘ wieder zu aktivieren. UND sowas hat aktuell 25% Zustimmung. Wir befinden uns tatsächlich im Zustand spätrömischer Dekadenz (so hellsichtig der ehem. Außenminister Westerwelle).

  26. Dieser Artikel sagt viel Richtiges. Mir fehlt die Expertise zur detaillierten Kommentierung.
    Aber was ich weiß, ist:
    1. 2015 hatte die AfD zu recht „Welpenschutz“. Falls sich „2015“ wiederholt kann sie diesen nicht geltend machen. Es ist erst in zweiter Linie wichtig WAS sie im Fall der Fälle tut. Wichtig wird sein DAS sie reagiert.
    2. Die AfD scheint dem Fehler zu verfallen, zu sehr auf ihre Darstellung in den Systemmedien zu achten und dann folgerichtig darunter zu leiden. Sie erweckt den Eindruck sich unter dem Agitprop-Sperrfeuer wegducken zu wollen – nichts könnte jetzt falscher sein! Die AfD sollte diese Angriffe als Chance für sich begreifen um ihr Profil zu schärfen. Irgendwelche Blockparteien-Politschwätzer wollen „klare Kante“ zeigen, schaffen es aber über Hetze, Propaganda und mediale Dauerbeschallung nicht hinaus. Ich sage, DIE AfD muß jetzt klare Kante zeigen ! Denn AUCH dafür wurde und wird sie gewählt! Ein Herr Curio, Frau Weidel, Herr Brandner und einige weitere, sind mediale „Leuchttürme“ geworden aber das reicht noch nicht. Die Afd müßte heller scheinen, gerade in diesen dystopischen Zeiten. Sie muß sein was sie im Namen trägt: Eine Alternative!
    3. Das Coronavirus: Wir alle sind noch am Lernen was dieses Virus wirklich für uns bedeuten kann. Da gibt es Sorge, das ist angstbesetzt. Und das ist menschlich. Aber Angst ist ein schlechter Ratgeber. Was uns, zumindest zur Zeit, mehr Sorge bereiten sollte sind die Reaktionen von unfähigen, überforderten oder schlicht desinteressierten Politikerdarstellern AUF das Virus. Insofern ist es sinnvoll und rational für eine bestimmte Zeitspanne Vorräte an Lebensmitteln und Medikamenten anzulegen – Stichwort Quarantäne.
    3. Die Globalisten. Ich würde gerne glauben das dieses PACK in einer Krise steckt, aber ich tue das nicht. Für diese Herrschaften sind unsere erlebten Krisen nur „Verwerfungen“ die im großen „Spiel“ bereits „eingepreist“ sind. Rationaler Widerstand gegen Propaganda und Verdummung, die Besinnung auf das Eigene und sinnvolle Eigeninitiative sind die besten Antworten darauf.

  27. An CORONA finde ich gut, dass sich keiner entziehen kann!

    Das geht jetzt wirklich jeden an!

    Und das merkt man auch draußen!

    Jeder hat „Schiss“!

    Bei den Flüchtlingen fühlten sich die Leute von der Regierung gebauchpinselt für ihre Heldentaten, bei den Terrorattentaten freuten sie sich, nicht betroffen zu sein, wiesen die Möglichkeit weit von sich, bei den Messertoten sagten sie sich: Habe ja keinen Messerfreund und gehe nachts nicht raus! Bei den Gleistoten dachten sie: Ich fahre ja mit dem Auto. Beim Klima waren sie besorgt und spielten sich als Moralisten auf, trennten den Müll noch intensiver als sonst. Jeder der an den Klima-Tod glaubte war politisch korrekt!

    Aber jetzt steht der Tod direkt vor der Haustür, fährt überall mit!
    Bei Corona ist jetzt alles anders.
    CORONA kommt direkt nachhause, ist unsichtbar und heimtückisch, jeder kann es versteckt mitbringen, sogar die eigenen Kinder aus der Schule. Alle sind verdächtig!

    – JETZT IST ES HIER WIE IN DER DDR!

    Hier muss die AFD nun aufspringen, Herr Meuthen den Talar ablegen und die Ritterrüstung anziehen, kämpfen was das Zeug hält.

    Jetzt sind die Deutschen fällig, geschwächt und willenlos!
    Jetzt oder nie!

  28. allein heute strömten über 100000 wilde an die grenze. heute nacht gehts weiter.
    in den nächsten tagen kommen dann die restlichen 3, 9 millionen.
    gnade uns gott bzw. allah!

  29. Meuthen und Tino Chrupalla, sind weiss Gott die letzten in der AFD, die das Ruder rumreissen können

  30. johann 1. März 2020 at 21:18

    gonger 1. März 2020 at 21:15

    ja, so ungefähr könnte man sich die Ankunft auch vorstellen. Da ich diese Serie nicht schaue, was wird dort denn als Abwehr gemacht, was hilft gegen Zombies?
    ————————–
    Woll’n Sie nicht wissen. Kann zur PI-Vollsperrung führen.

  31. „Krise des Globalismus“ – die gibt es zweifellos! Aber die vereinigten Linken werden uns diese „Krise“ noch als „Chance“ verkaufen wollen, gemäß ihrer Propagandamaxime, dass man dem Volk auch den größten Bären aufbinden kann.

  32. Die Abarbeitung dieser 10 Punkte sehe ich als Kernaufgabe unserer Regierung, wird nur unter CDU/SPD/Grüne/Linke nie passieren.

    Die AfD äußert sich schon, dies wird aber von unseren „ausgewogenen“ Staatsmedien nicht gesendet… die werden schon wissen warum: Deutschland zuckt noch, Frau Merkel ist noch nicht fertig.

    – „Berlin, 28. Februar 2020. „Die Kontrolle über die eigenen Grenzen und darüber, wer sie überschreiten darf, ist eine Kernfrage nationaler Souveränität. Diese Souveränität muss Deutschland unverzüglich zurückgewinnen“, erklärt die stellvertretende Bundessprecherin Alice Weidel.“ (1. Absatz, 2.-4. Absatz fehlen, Erklärung Erdogan -> Erpressung -> sog. Türkeideal)

    – „Der Ausweg aus dieser Zwangslage liegt auf der Hand: Deutschland muss seine Grenzen schließen, illegale Migranten ausnahmslos abweisen und als Hauptzielland in Abstimmung mit den Nachbar- und Transitländern bei der koordinierten Zurückweisung illegaler Migranten und der Sicherung der EU-Außengrenzen die Federführung übernehmen.“ (5. Absatz)
    Nachzulesen unter afd.de, Suchworte AfD, Migranten, Türkei.

  33. die horrorvideos mit hassverzerrten islamisten- visagen lassen einem das blut stocken.
    wieviele unter denen mögen terroristen, irre, berufsverbrecher, sodomisten,drogensüchtige, teufelsanbeter und minusexistenzen sein?

  34. Die Invasoren kommen!
    Aber mehr als einen Stick mit dem Lehrinhalten, für den Lütten, 10-Tage Dose Dosenfutter, Voddy (verdirbt niemals!) Nudeln Reis mit Bohnen, ersatzweisen Bohnen mit Reis, da haben wir absolut kein Problem mit.
    Meine einzige Sorge ist das morgen nicht der blaue Aldi-Laster geplündert wird.

  35. Und zack , da ist es wieder
    BILD schreibt:
    Rechtsextreme setzen Flüchtlingsheim auf Lesbos in Brand
    ————————-
    Ja nee, ist klar

  36. Das Ungeheuer meint zur Umvolkung: „Wenn die Lage es erforderlich macht

    haben wir auch eine effiziente Krankheit parat“

  37. Corona, Flüchtlinge, Rezession, das sind durchaus Chancen für die AfD, denn alle diese Probleme wurden durch die Altparteien mehr oder weniger mitverschuldet.
    Jetzt heisst es kühlen Kopf bewahren und anzugreifen, ohne in sprachliche Fettnäpfen zu treten.

  38. Die Anzahl der AfD-Wähler wächst ungefähr mit der Anzahl von Kuffnucken in Deutschland!

    So einfach ist das!

    Die Schrottmedien und die dusseligen
    linksgrünen Politiker können das mit ihren Lügen nicht weiter verhindern!

  39. Schön und gut, aber wir werden vermutlich bald komplett überrannt werden. Wir werden bald eine Notstandsregierung brauchen.

  40. @Buntstifte
    Bravo, aber das geht nur in dem man Leute wie Meuthen und Chrupalla zur FDP schickt

  41. Viper 1. März 2020 at 21:24

    johann 1. März 2020 at 21:18

    gonger 1. März 2020 at 21:15

    ja, so ungefähr könnte man sich die Ankunft auch vorstellen. Da ich diese Serie nicht schaue, was wird dort denn als Abwehr gemacht, was hilft gegen Zombies?
    ————————–
    Woll’n Sie nicht wissen. Kann zur PI-Vollsperrung führen
    ————-
    Mein Kumpel fährt einen blauen Aldi-Truck.
    Gegen die Zombies helfen Zombies, Auf RTL2 TWD) wird grade alles widerholt.

  42. @Viper 1. März 2020 at 21:24
    @johann 1. März 2020 at 21:18
    @gonger 1. März 2020 at 21:15
    ja, so ungefähr könnte man sich die Ankunft auch vorstellen. Da ich diese Serie nicht schaue, was wird dort denn als Abwehr gemacht, was hilft gegen Zombies?
    ————————–
    Woll’n Sie nicht wissen. Kann zur PI-Vollsperrung führen.
    +++++++++
    🙂 🙂 🙂
    Das war mit Sicherheit nur eine rhetorische Frage.
    Ich muss aber zugeben, ich hätte als Fulci-Fan fast ganz blöde und unbefangen die Frage beantwortet.

  43. Dieser Faz-Artikel ist momentan noch nicht hinter der Bezahlschranke. Klickt mal in der Grafik auf 20 – 29jährige und lasst euch nicht von der Ost/West-Aufteilung irritieren…….

    Schneller Schlau

    Dem Osten fehlen Frauen
    Von BASTIAN BENRATH, Grafiken: JENS GIESEL · 01.03.2020

    Wer mittleren Alters ist und im Osten eine Frau sucht, hat schlechte Karten. Denn nach der Wende sind vor allem die Männer geblieben. Doch es gibt Hoffnung.

    Eine Kontaktanzeige, erschienen in der Lokalzeitung: „Liebevoller netter Mann, 47 J. romantisch und naturverb., reise gern“, heißt es da, „su. nach großer Enttäusch. nette Frau die mit mir wieder eine Zukunft aufbauen möchte. Kinder angenehm.“ Es sind ehrliche Worte in der Anzeigenspalte „Er sucht Sie“, in der es von „jünger aussehenden“ Rentnern nur so wimmelt. Und trotzdem wird es dieser Mittvierziger schwer haben, eine Partnerin zu finden. Denn die Anzeige ist in der Lokalzeitung von Chemnitz erschienen, wo es in der Altersgruppe zwischen 45 und 49 viel mehr Männer als Frauen gibt. Auf gut 7800 Männer kommen nur knapp 6800 Frauen – ein Unterschied von 15 Prozent.

    Das ist nicht nur ein Problem von Chemnitz. Beinahe dem ganzen Osten geht es so, abgesehen nur vom Speckgürtel um Berlin: Ab 35 gibt es kaum noch Frauen. Oder wie die Demographen des Statistischen Bundesamtes, von dem diese Daten stammen, es wohl formulieren würden: In den Alterskohorten zwischen 35 und 55 gibt es in den neuen Bundesländern einen teils deutlichen Männerüberschuss. Erst oberhalb dieses Alters wird das Bild wieder ausgeglichener. Das dürfte daran liegen, dass Frauen länger leben als Männer – in der Generation 70+ hat fast jeder Kreis in Deutschland einen Frauenüberschuss.

    In einigen Landkreisen Ostdeutschlands gibt es fast 20 Prozent mehr Frauen als Männer. Auch in Westbundesländern gibt es zwar teilweise mehr Männer als Frauen, der Unterschied ist aber bei weitem nicht so stark ausgeprägt und wird zudem auch durch Landkreise kompensiert, in denen mehr Frauen als Männer leben. Im Osten ist das in der relevanten Altersgruppe nur für zwei Kreise der Fall, die beide an Berlin grenzen. Mit vielen Familien, die ins Umland gezogen sind, haben diese demographisch eine grundlegend andere Struktur als der Rest von Ostdeutschland.

    Woran liegt es, dass die Frauen fehlen? Ein Blick in die Statistik zeigt: vor allem daran, dass sie wegziehen. Denn nach dem Ausziehen von zu Hause sind Frauen in der Wahl ihres Wohnorts flexibler als Männer. „Bildungswanderung“ nennen Demographen dieses Phänomen. „Junge Frauen bis unter 25 Jahre sind deutlich mobiler als gleichaltrige Männer“, heißt es in einer Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR). Gerade mit Blick auf Ost-West-Wanderungen ist das in Fachkreisen ein bekanntes Phänomen, zu dem Thema existiert ein ganzer Stapel von Studien.

    Dass es jetzt im Osten in der Generation zwischen Mitte 30 und Mitte 50 einen so großen Männerüberschuss gibt, liegt daran, wie die Wanderungen der Frauen abgelaufen sind. Dass viele Menschen aus Ostdeutschland ausgewandert sind, ist bekannt; bis zum Jahr 2016 zogen jedes Jahr mehr Menschen aus dem Osten in den Westen als umgekehrt. Vor allem aber liefen die Auswanderungen in zwei großen Wellen ab.

    Einerseits zogen direkt nach der Wende sehr viele Menschen von Ost nach West – es waren die, die noch unter dem Eindruck der Misswirtschaft in der DDR gestanden haben dürften und ein besseres Leben im Westen suchten. Doch dann gab es eine weitere Welle der Auswanderungen zum Beginn des neuen Jahrtausends, die 2001 mit gut 190.000 Fortzügen ihren Höhepunkt erreichte. Seitdem sind die Wanderungen von Ost nach West fast stetig gesunken und haben sich zuletzt sogar umgekehrt: 2017 zogen in Summe erstmals mehr Menschen von West nach Ost als umgekehrt.

    Die Generation, die um 2000 die neuen Bundesländer verließ, war die erste, die weitgehend im wiedervereinigten Deutschland aufgewachsen ist. Und da die Jungen unter den Abwandernden, die damals gingen, wie oben dargelegt weitgehend Frauen waren, fehlen diese in den etwas höheren Altersgruppen jetzt im Osten.

    Das Wanderungsverhalten von Frauen hat sich seitdem nicht verändert. Sie wandern in die Groß- und Universitätsstädte. Würzburg, Köln, Münster, Marburg: Sie alle haben in der Altersgruppe 20 bis 24 einen deutlichen Frauenüberschuss, während es auf dem Land überall mehr Männer gibt. Nur haben in dieser jungen Altersgruppe inzwischen auch Leipzig, Erfurt, Potsdam und Greifswald mehr Frauen als Männer, weil inzwischen auch die Universitäten dort Perspektiven bieten – Deutschland ist zusammengewachsen. Nur den Mittvierzigern im Osten hilft das wenig.

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/schneller-schlau/f-a-z-serie-schneller-schlau-dem-osten-fehlen-frauen-16628377.html

  44. Das Merkill wird sich in nicht all zu ferner Zukunft persönlich

    mit dem Chef der Teufelsalm treffen ….

    Dann aber für immer !

  45. Die AFD tut gut daran, zunächst mal mit Pop-Corn und einem jeweiligen Getränk der Wahl das Geschehen zu betrachten. Ich kann zwar der Aufzählung des Autors weitgehend zustimmen, bin aber in einem zentralen Punkt anderer Meinung: das Corona-Virus und die damit verbundenen Probleme sind nicht mikroskopisch klein. Sie werden in diesem unseren Lande bisher nur klein geredet oder verkannt.

    China hat die Entwicklung zwar zunächst auch unterschätzt, dann aber das Ruder herumgerissen und in einem Masse drastisch reagiert, wie es hier nicht vorstellbar wäre. Das einzige Mittel gegen ein Virus, gegen das es keine Impfung gibt, ist nämlich Isolation.

    Millionenstädte und ganze Provinzen wurden abgeriegelt, das Virus wurde schlicht ausgehungert. Dazu wurde das öffentliche Leben weitgehend abgeschaltet, Menschen wurden in ihren Wohnungen eingesperrt, indem die Türen von aussen zugenagelt wurden. Dazu kommt die unterschiedliche Mentalität der Chinesen, die bereit sind, ihre Individualrechte zurückzustellen.

    Mit Wuhan und Umgebung wird China noch lange zu tun haben, der Rest ist jetzt bereits überschaubar.

    In EU-Europa ist die Lage völlig anders. Schengen muss aufrecht erhalten werden, Respekt vor Polizei und Rettungskräften gibt es nicht, vieles muss täglich neu ausgehandelt werden. Und natürlich ist es im Merkel-Rot-Grün-Buntland am schlimmsten.

    Ich prognostiziere, dass wir hier schlimmere Verhältnisse als in Wuhan haben werden. Zusätzliche Migranten braucht es dazu nicht. Da hätte man Barschel auch noch einen Fön in die Badewanne werfen können.

  46. Ungarn, Polen, Tschechien, Slowenien und Griechenland werden ihr Möglichstes tun um die Invasoren am Grenzübertritt zu hindern. Aber jetzt kommt der Frühling. Erdogan wird also Boote chartern um seine muslimischen Invasoren über das Mittelmeer nach Italien zu schicken. Innenminister Matteo Salvini ist bekanntlich nicht mehr im Amt, und so stehen die Chancen gut, dass sie anlanden können. Merkel und Steinmeier werden dann die Invasoren nach Deutschland bitten, da ja wieder mal schreckliche Bilder von kleinen Kindern im GEZ-Stadel gezeigt werden.

  47. Goldfischteich 1. März 2020 at 20:40
    “ Eine Volkswirtschaft, die ihres Namens würdig ist, bricht nicht zusammen, wenn die Importe stagnieren.“
    Es sind ja nicht nur die Importe, in China ist der KFZ Markt zusammengebrochen, Flüge bucht auch keiner mehr als nächstes essen die Leute zuhause…

  48. Ausgezeichneter Artikel Falko.
    Leider, wenn überhaupt, nur Zukunftsmusik.
    Prof. Dr. Meuthen und Herr Chrupalla, so sehr ich
    sie menschlich achte, aber mit denen beiden ist
    kein Blumentopf zu gewinnen. Beide sind sehr konträr
    in ihrer parteipolitischen Arbeits-und Herangehensweise.

    Der eine schreibt gerne offene Briefe (GEZ), droht mit Aufarbeitung
    und bekommt weder eine Antwort auf seinen Brief, noch arbeitet er
    irgendetwas auf. Der andere hat es sich im EU-Parlament gemütlich
    gemacht, ringt sich das eine oder andere (überflüssige)Lippenbekenntnis
    ab, um seiner Sehnsucht/Anbiederung in Sachen „Bitte bitte Altparteien
    wir sind gar nicht Nasi Goreng – koaliert doch bitte mit uns bald mal.“.
    Siehe dieses Unsägliche Statement zu Hanau, alle haben sich kaputt
    gelacht und die AfD dabei als komplett debilen Haufen „geoutet“.
    Karsten Hilse und Dr. Gottfried Curio, dies wäre meine favorisierte
    Partei-Doppelspitze!

  49. Johann 21:47 : Ich empfehle Swinemünde, Stettin. Da laufen viele sexy durchgestylte – Hasen rum .
    Als ich ledig war: In Swinemünde muss man auch keine Angst haben, Absolut kuffnuken-frei. Pivo 0,5 € 1,30 lächelnd serviert von einer osteuropäischen blonden Schönheit.
    Ich warte auf den Sommer wenn ich mit der UBB mal weg darf aus Heringsdorf.

  50. Lagebericht! Die 10 Punkte sind leider an den falschen Adressaten gestellt. Jede Forderung von Seiten der AfD wird sofort von den Blockparteien unter Quarantäne gestellt. Die wollen und werden nicht mit der AfD zusammenarbeiten. Merz hat dieses Schema übernommen, und wird es weiter verschärfen. Auf politischer Ebene steht die AfD im Abseits. Das perfide Spielchen der Blockparteien geht dahin, deutlich zu machen, dass jede Stimme für die AfD eine verschenkte Stimme ist. In der Hoffnung, dass die Wähler das begreifen, und zu den Blockparteien zurückkehren.
    Wir wissen, dass das so ist, und die AfD ebenfalls. Mit der AfD wird man keine Kompromisse eingehen, die Fronten sind total verhärtet. Der Bruch ist zementiert. Das ist die einzige Wahrheit die es Wert ist, kommuniziert zu werden. Der Rest ist Regierungsverantwortung.
    Der Wähler hat in einem Jahr die Gelegenheit für sich zu entscheiden, wo die Reise hingehen soll. Wobei der bereits entstandene Schaden unumkehrbar ist, selbst, wenn die AfD 51% bekommt. Die nächsten Wahlen bieten also nur noch die Chance zur Schadenbegrenzung. Wenn die nächsten BT Wahlen nicht entsprechend ausfallen, war es das. Für das Land und für uns.

  51. @ Muna38 1. März 2020 at 21:34
    Und zack , da ist es wieder
    BILD schreibt:
    Rechtsextreme setzen Flüchtlingsheim auf Lesbos in Brand
    ————————-
    Ja nee, ist klar

    Ch, ist die AfD vor Ort in Griechenland?? 😉

  52. Außerhalb der Provinz Hubei gab es in ganz China in den vergangenen 24 Stunden nur 9 neue Fälle und nur 1 Todesfall.
    Und in ganz Afrika nur 3 Fälle bisher?
    Diesen Zahlen soll man vertrauen?
    Die WHO veröffentlicht dies ohne Nachforschungen.
    Corona scheint ein ziemlich rassistisches Virus zu sein.
    Trifft nur Länder mit westlichem Standard.

  53. –Die Frage lautet, wie soll die von der AfD angeführte patriotische Bewegung auf dieses Bündel an Entwicklungen reagieren?–
    Herr Baumgartner, da Sie in ihrem Artikel unverschnörkelt Werbung für die AfD machen, steht mir sicher (im Rahmen meiner Meinungsäusserung) auch das Recht der klaren Ansage zu … was die patriotische Bewegung in Deutschland angeht … hier führt die AfD mal eben gar nichts an.

    Die AfD ist angetreten um eine politische Alternative zu sein. Das sie dies aus meiner Sicht nicht sein kann, haben die Parteivorsitzenden zuletzt bewiesen, als sie den Amoklauf von Hanau als kalkulierte Tat eines rechtsradikalen Terroristen anerkannt haben.

    –Im Unterschied zu 2015 sitzt sie (die AfD) mittlerweile in allen Landtagen und dem Bundestag.–
    Dies ist nicht auf erbrachte Leistungen zurückzuführen, sondern ein Vertrauensvorschuß der Wähler.
    Eine Oppositionspartei muss natürlich nicht automatisch gegensätzlicher Meinung zu den Blockparteien sein.
    Aber gerade im Fall Hanau vorliegende Beweise derartig zu ignorieren, um den von den Blockparteien entzündeten Scheiterhaufen möglichst klein halten zu wollen, das geht nicht.
    Wenn die AfD sich selbst zerlindnern möchte, bitte, ihr gutes Recht.

    Aber setzen sie der AfD (die ich in mehreren Wahlen gewählt habe) keine Lorbeerkränze auf, die andere Häupter weitaus besser, weil gerechtfertigt, schmücken würden.

  54. Ich sehe ein riesiges Problem in Erdolf Größenwahns fünfter Kolonne.

    Ich weiß nicht mehr, wann es war und ich finde dazu nichts mehr, aber vor vielen Jahren (im vergangenen Jahrzehnt) sagte Merkel nach einer Gewaltwelle durch Moslems und darunter vor allem Türken, dass die Loyalität derer, die hier wohnen, auch Deutschland gehören müsse.
    Die Loyalität der allermeisten Türken hier gehört aber stattdessen ihrem Führer und wenn der Mordio schreit, stehen die auf und dann knallt‘s erstmal gewaltig.
    Dann noch klar zu sehen, wer von den türkischen Migranten tatsächlich loyal zu Deutschland steht, wird fast unmöglich sein, dann ist das Chaos richtig perfekt.

    Anywheres und Allerbestmenschen verstehen nicht die Notwendigkeit von Nationalstaaten, weil sie keine Ahnung davon haben, wie Menschen ticken. Das wird ihnen und uns zum Verhängnis. Wir haben aber einen nicht zu leugnenden und nicht zu verachtenden Vorteil: Wir rennen nicht Hurra schreiend in die offenen Messer, sondern wissen, was da kommt. Blöde wird von uns niemand aus der Wäsche gucken.

  55. Wenn ich mir die Bilder an der griechischen Grenze ansehe, dann sehe ich einen Mega Männerüberschuss, den vor allem der Osten der Republik richtig gut gebrauchen kann.

  56. Neunzehnhundertvierundachtzig 1. März 2020 at 22:07

    Es geht schon etwas eher los. Im Frühjahr 2021 sind die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. In Thüringen soll dann ja auch neu gewählt werden.
    Wie man an „corona“ und der aktuellen Zuspitzung in der F´lingskrise sieht, können sich in kurzer Zeit die Rahmenbedingungen grundlegend ändern. Trotz der von dir richtig beschriebenen Blockadestrategie durch die Blockparteien kann die AfD durch geschlossenes Aufreten einiges bewirken, auch unter 51 Prozent. Allerdings nicht durch den Druck von Malbüchern……

  57. Neunzehnhundertvierundachtzig 1. März 2020 at 22:07

    „….Der Wähler hat in einem Jahr die Gelegenheit für sich zu entscheiden, wo die Reise hingehen soll. Wobei der bereits entstandene Schaden unumkehrbar ist, selbst, wenn die AfD 51% bekommt. Die nächsten Wahlen bieten also nur noch die Chance zur Schadenbegrenzung. Wenn die nächsten BT Wahlen nicht entsprechend ausfallen, war es das. Für das Land und für uns.“
    —————————————————————–
    Genau genommen..
    „Die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag wird gemäß Artikel 39
    des Grundgesetzes spätestens am 24. Oktober 2021 stattfinden.“

    Das sind noch mehr als 1,5 Jahre, keine Ahnung welcher normale
    Mensch es noch so lange aushält. Aber, entweder hat uns bis dahin:

    – das Corona Dingens erledigt
    oder
    – wir werden von den Invasoren überrannt
    oder
    – wir sitzen bis dahin alle im Knast (patriotische Streamer, Kommentatoren
    Artikelschreiber, praktisch jeder der an Mutti zweifelt) dank des NetzDG!

    Kein normal denkender Mensch kann die Beine noch 1,5 Jahre stillhalten,
    bei diesem Wahnsinn. Und dann winkt eh am Ende der Jackpot bei der Wahl.
    Schwarz-Grün…oder doch Grün-Schwarz mit dem Grünen-Kanzler und Sonnyboy „HabRecht“

  58. Zusatz für @ Barackler 1. März 2020 at 21:53

    Ich bin auch gespannt, wieviele der häufig schlecht bezahlten Pfleger, Hilfs-Pfleger und Hilfs-Hilfs-Pfleger, oft aus Polen, Rumänien, Tschechien, Kroatien etc. von der Fahne gehen werden, entweder weil sie erkennen, dass sie verheizt werden, oder weil sie lieber ihrer Familie im Heimatland beistehen wollen. Das gilt sicher auch für manche Ärzte. Es gibt hier ja noch nicht einmal Schutzkleidung.

  59. @Neunzehnhundertvierundachtzig 1. März 2020 at 22:07
    Lesen Sie die Kommentare z.B. bei ZEIT Online. Viele der Leute schreiben, wenn sich 2015 wiederholt, geht die AfD durch die Decke.
    Ich glaube das so nicht. Aber daran sieht man, dass die AfD durch ihre bloße Existenz, und weil die Leute sie wählen können, wirkt.
    Einfach weil im Grunde JEDER in diesem Land weiß, wie er ein sichtbares Zeichen (ohne jede Folgen für ihn) setzen kann, dass er das nicht will.
    Auch in ARD und ZDF ist das im Grunde das Thema: Eine neue Flüchtlingswelle würde die AfD stark machen. Der Rest ist ihnen sch…egal, aber das stört sie sehr.

    Es wirkt bei den Grünen umgekehrt auch. Die Wahl in BW und Merkel steigt aus der Atomkraft aus. Die Wahl in Bayern und Söder wird zum Übergrünen.
    Im Grunde wirkt die AfD im Osten ähnlich. Die CDU würde auch auf AfD-Richtung schwenken. Nur dass der Osten in der BRD nicht die Bedeutung wie die West-Bundesländer hat.
    20% für die AfD in NRW oder Bayern oder BW würde schon wirken.

  60. Cracker
    1. März 2020 at 22:14

    Da stimme ich Ihnen an gewissen Stellen zu. Auch wenn große Teile der AfD massiv unter dem Staatsterror leiden, die Straße hat sie gewählt.

  61. Die AfD muss im Bundestag die Anfage an Seehofer und Merkel stellen, wird sich 2015 wiederholen und stehen sie zu ihrer Aussage „es wird sich nicht wiederholen“.
    Man muss diesen Verräter mit ihren eigenen Waffen schlagen. Die Unglaubwürdigkeit muss denen auf die Füße fallen und dass stärkt die AfD.

  62. johann 1. März 2020 at 22:19
    „…Im Frühjahr 2021 sind die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. In Thüringen soll dann ja auch neu gewählt werden…..“
    ————————————————————
    Was eine Landtagswahlen und die daraus resultierende
    Wahl eines Ministerpräsidenten*in wert ist, wurde
    uns ja gerade eindrucksvoll, im wunderschönen Thüringen
    gezeigt. Nämlich nichts ist sie wert, wenn die Parteienspitzen
    direkt aus den Headquarters in Berlin oder wahlweise aus Schwarzafrika,
    alles über den Haufen werfen. Gelackmeiert ist natürlich nur der Wähler.

  63. überlegt einmal was das für ein Land geworden ist

    den Somalis gelingt es sogar Kath aus Somalia ein zu schmuggeln und hier zu handeln

    das Land ist im Arsch

  64. Eine freut sich bereits riesig:

    Sarah Conner (oder wie die heißt)

    Beim Letzten mal hatte sie ein paar von denen in ihrer Wohnung. Nach einem Halben Jahr war Schluß.
    Ich denke sie hat ihnen viel Geld gegeben das sie verschwinden und nichts erzählen. Sicher mit Anwalt oder Notar geregelt.
    Es klappt halt nicht mit Steinzeitnomaden zusammen zu leben.

    Aber wir sind alle Nahtziehs…

  65. Wenn die AfD nicht angreift, wird sie untergehen.
    Das permanente Zurückzucken bei jedem kläffenden Köter wird keinen Sieg bringen.
    Deutsch verstehen sie offenbar nicht mehr.
    Also bitte: RESIST AND BITE!
    Kapiert ihr das?

  66. Ob jetzt wieder mehr „Flüchtlinge“ kommen, ob die Steuern wegen Greta erhöht werden oder ob Merkel noch mal vier Jahre macht? Alles wird verdeckt durch den Corona-Virus…!

  67. Wichtig ist, dass diese Krisen und ihre Folgen die Masse der noch schlafenden Bundesbürger aufwecken, denn mit 12%-14% kann die AfD kaum etwas bewirken.

  68. @ dr.ngome 1. März 2020 at 21:32
    („die horrorvideos mit hassverzerrten islamisten- visagen lassen einem das blut stocken. wieviele unter denen mögen terroristen, irre, berufsverbrecher, sodomisten,drogensüchtige, teufelsanbeter und minusexistenzen sein?“)
    ===
    Ich schätze 70-80 % !!! 20-30 % werden eher gemäßigte sein, die aber mitgröhlen und sich nie erlauben werden gegen die militanten ungesetzlichen illegalen Kombattanten (so nenne ich die Invasoren) das Wort zu erheben!
    Ich sehe unter dem schlachlüsternen Trängengaskartuschen schmeissenden Islamistenmob ( Video bekannt hier, ja ?!? – falls nein siehe Telegram Kanal Martin Sellner!) auch überhaupt so gar keine Kinder!
    Denn:
    Woher hat Kobold Baerbock ihre irre Behauptung (=Lüge!) her dass – Achtung Zitat – „von den 948.000 Menschen, die verzweifelt durch die Region Idlib irren, sind 560.000 Kinder“
    – hast Du sie gezählt ?!?
    Weiter zwitschert Kobold Baerbock: „Es braucht einen humanitären Korridor – Jetzt“
    Da scheint sie ganz beim Dikator Erdogan zu sein, der kutschiert die feindlichen Kombattanten an die Grenze, zeigt ihnen die Schlepperrouten und gibt ihnen womöglich sogar Tränengaskartuschen (und andere Waffen…?!?) damit die Invasoren dann brandschatzend im wahrsten Sinne des Wortes zuerst die griechische Grenze niedertrampeln, die griechischen Dörfer plündern und sich dann mit Allahu Ackbar Kriegsgebrüll ihren Weg nach Deutschland freischiessen.
    Kobold Baerbock will das so, dass quasi ein „Korridor“ für die aggressive Landnehmer-Brut ‚freigehalten‘ wird, damit sie unbehelligt weitere 7 Länder brandschatzend und im Notfall auch mordend ( 2. Video von Sellner: Algerischer Asylant spricht in Handykamera „Wir werden die griechischen Soldaten f**en, wir werden die Grenze durchbrechen, egal wie!“) durchqueren um dann hier als „arme hilfsbedürftige Geflüchtete“ in der Deutschland-Hängematte von A-Z durchgepampert zu werden, klar.

  69. Ich muss mal zum Wochenende mal noch was grundsätzliches hier loswerden:

    Liebe Chebli-Völker,

    ihr lebt hier nur ….

    – weil eure Heimatländer Shithole sind
    – weil ihr nichts könnt und es dort zu nichts gebracht habt
    – weil wir es euch erlauben

    Kratzt das nicht an eurer Moslem-Ehre, dass ihr unfähigen Bastarde euch von Ungläubigen durchfüttern lassen müsst? Ihr selbst seid doch keine Männer, die dazu in der Lage sind. So einen Kopf abschneiden, mag ja schnell gehen, aber sich selbst und seine Brut zu ernähren, da gehört schon mehr dazu. Autofahren könnt ihr nur, weil wir es euch ermöglichen. Ihr würdet heute noch mit dem Eselkarren durch die dreckigen Straßen irren und euch eure fauligen Zähne auf dem Marktplatz vom Barbier ziehen lassen.

    Es ist unser Land. Hier gelten unsere Gesetze und Sitten. Unsere Kultur ist und bleibt die führende Kultur.

    Liebe Chebli-Völker, schreibt euch das hinter eure dreckigen Ohren.

  70. Nachtflug0815 1. März 2020 at 22:34
    johann 1. März 2020 at 22:19
    „…Im Frühjahr 2021 sind die Landtagswahlen in Sachsen-Anhalt, Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. In Thüringen soll dann ja auch neu gewählt werden…..“
    ————————————————————
    Was eine Landtagswahlen und die daraus resultierende
    Wahl eines Ministerpräsidenten*in wert ist, wurde
    uns ja gerade eindrucksvoll, im wunderschönen Thüringen
    gezeigt.

    Ist leider so. Der AfD helfen aus oben genannten Gründen nur drastische Zugewinne, da sie keine Koalition erwarten kann. Und sie brauchen ein eindeutiges Mandat, da sie einen Scherbenhaufen übernehmen werden. Und ausserdem mit Städteguerilla-Unruhen zu rechnen haben. Rekrutiert aus Zusammenschlüssen von Antifa und Nafris und anderen Fikifiki Sensationstouris. Bis dahin heisst es Gesicht zeigen, und die Drecksarbeit der Regierung aufzeigen und festhalten.

  71. Da man die AfD ja in keinem Regierungsgeschäft mitwirken läßt, bleibt ihnen Zeit das Geschehen ausgelöst durch den EU Austritt des Vereinigten Königsreichs weiterhin zu beobachten. Die Kern-Existenzberichtigung der AfD ist noch nicht vom Tisch, nämlich DE Austritt aus der EU. Was die EU bis jetzt abgezogen hat, ist bestenfalls mit Beihilfe zu beschreiben und einer weiteren Beteiligung nicht wert. Trotz des starken rechten Blocks dank der letzten EU Wahlen, ist dort keine Politikveränderung festzustellen. Das können wir auch billiger bekommen.

  72. Ganz so optimistisch sehe ich die Corona-Virus-Krise nicht, was den Zuspruch der AFD betrifft, eher das das Virus von den Etablierten instrumentalisiert wird und als Ausrede für die politische und wirtschaftliche Lähmung des Landes dient. Ich vermisse die Schuldzuweisungen an die AFD, Mitschuld am Virus zu haben,kommt evtl noch, dumm genug das zu glauben sind die Schlafmichels sicher… die kommenden Ereignisse werden unser Land von selbst zerlegen..auf dem Land im Süden hier herrscht noch keine Panik, war heute tanken Diesel 1,19€ pro Liter Normaler Betrieb, viele Franzosen an der Tanke. Auch gestern im Supermarkt, keine Hamsterkäufe zu beobachten, hier ist alles noch „normal“ die Ruhe vor dem Sturm ???

  73. Nachtflug0815 1. März 2020 at 22:34

    Für die Wahlen in Sachsen-Anhalt und Thüringen haben die Wähler (vor allem die CDU-Wähler) aber 2021 die Gewissheit, dass die CDU notfalls auch mit der Linkspartei zusammenarbeitet. In Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg wird die Linkspartei zwar relativ unbedeutend sein, aber vor dem Hintergrund einer grün-rot-roten Bundesregierung im Herbst 2021 ist das auch für viele Wähler von Bedeutung.
    Es läuft (egal ob Merz oder Laschet) für alle Wähler auf die Frage „AfD oder Blockparteien?“ hinaus. Und über allem thront ja immer noch Merkel bis zum Ende.

  74. In der Aktuellen Kamera dürfen die sogenannten Flüchtlinge wieder ihre Geschichten aufsagen. Deren Wahrheitsgehalt wird jedoch nicht hinterfragt und überprüft! Deutsche Propagandamedien im Staatsauftrag!

  75. Hier ein Link zu einem Video (in dem natürlich NICHT gezeigt wird, wie die Islamisten mit türkischen Trängengas auf die griechischen Grenzschützer schiessen) :
    https://www.youtube.com/watch?v=5svhx0VDPGw
    Beziehe mich auf die Szene ab Min. 1:55 mit folgendem bezeichnenden Negativbeispiel, dass sich die Deutsche Wellle nicht zu blöd ist für diese plumpe Propaganda, eine glaubwürdige Märchengeschichte wäre besser gewesen aber nein:
    „Firaz and his family…. 5 years ago he fled from the city of Homs to Turkey, it’s here where he met his wife and its here, where their daughter was born.“
    Er lebt also seit 5 Jahren ganz gut in der Türkei, schaut gut genährt aus, aber jetzt will er weiter fliehen. Scheinbar gibts in Izmir zu wenig Sozialhilfe oder das Essen schmeckt dem Herrn nicht (Kein Schokopudding?!?) Setzt sich in einen Bus und ein Taxi! (man höre bei Minute 2:20!) von Izmir nach Idirne, weil „die Grenzen geöffnet wurden“.
    Leute wir werden hier im ganz großen Stil ver*rscht: Das sind vorranging Wirtschaftsmigranten, Glücksritter, die auf „Asyl“ machen und sich in Germoney den schlanken Fuß machen wollen.

  76. Dunkeldeutschland 1. März 2020 at 22:32:
    „Die AfD muss im Bundestag die Anfage an Seehofer und Merkel stellen, wird sich 2015 wiederholen und stehen sie zu ihrer Aussage „es wird sich nicht wiederholen“.
    Man muss diesen Verräter mit ihren eigenen Waffen schlagen. Die Unglaubwürdigkeit muss denen auf die Füße fallen und dass stärkt die AfD.“

    Ja, das haben sie vor:
    AfD kompakt schreibt am 27.2.: „Wir fordern die Einrichtung von Hotspots unter UN- oder EU-Verwaltung in Nordsyrien und an der türkischen Westküste, um dem Schlepperunwesen Einhalt zu gebieten.“
    Und: „Die AfD-Fraktion wird zu Merkels gescheitertem Gipfel mit Erdogan eine Aktuelle Stunde im Bundestag anberaumen: Merkels 2015 darf sich nicht wiederholen!“

  77. Hans R. Brecher 1. März 2020 at 23:15

    ja, totales framing. Die armen Familien in bitterer Kälte und das „böse Europa“ (also Deutschland), das diese Leute nicht rein lässt. Das geht so nur noch ein paar Wochen. Dann werden die wohl nach Griechenland reingelassen, wenn Deutschland sich zur endgültigen Aufnahme bereit erklärt (und für die Optik noch drei nach Luxemburg und vier nach Portugal). So ähnlich hat Seehofer ja auch mehrmals die „Seenotrettung“ klar gemacht.

  78. Nun blocken die GRIECHEN die Flüchtlinge endlich ab!
    So wie einst Ungarn, so wie Bulgarien und Polen etc.

    Warum nicht gleich?
    Warum 5 Jahre Lehrgeld bezahlen?

    Was haben wir nun davon?
    Was hat Syrien, Afghanistan etc. ganz Afrika davon?
    Es macht keinen Unterschied, ob zig Millionen Afrikaner, Afghanen, Syrer sich bei uns breit gemacht haben, deren Sorgen werden niemals kleiner! Es werden jeden Tag von denen mehr geboren, als wir versorgen könnten!

    Jedoch unser schönes Land hat es zerstört, geteilt, zerstritten und zerrissen, wegen dieser Leute, die ohnehin nichts zu schätzen wissen, die hier her kamen zum Rauben, Vergewaltigen, zum Töten und Unheil anzurichten, um uns bis an ihr Lebensende unwiderruflich auf der Tasche zu liegen.

    VIELLEICHT HAT MAN JETZT ENDLICH
    VON DEN UNGARN, DEN POLEN und BULGAREN gelernt!

  79. johann 1. März 2020 at 23:24

    Hans R. Brecher 1. März 2020 at 23:15

    ja, totales framing. Die armen Familien in bitterer Kälte und das „böse Europa“ (also Deutschland), das diese Leute nicht rein lässt. Das geht so nur noch ein paar Wochen.
    ——————————————

    Die Kinder tun mir leid! Sonst keiner!

  80. Zitat: dr.ngome 1. März 2020 at 21:24
    allein heute strömten über 100000 wilde an die grenze. heute nacht gehts weiter.
    in den nächsten tagen kommen dann die restlichen 3, 9 millionen.
    gnade uns gott bzw. allah!

    In 30 Minuten tritt eine neue Verordnung in Kraft. Griechisches Militär startet Übungen an der Grenze.

    In einer kurzen Erklärung befiehlt der Kommandeur des 4. Armeekorps , Generalleutnant Angelos Ilaridis, Militärübungen in Echtzeit fast jenseits der türkischen Grenze in Evros.

    Dies ist eine Taktik, die am häufigsten von der Führung der US-Streitkräfte in der heißen Zone von Interesse befolgt wird, um Präsenz und echte Absichten anzuzeigen, eine starke Botschaft zu senden und gleichzeitig keine diplomatische Episode zu erstellen, da Übungen zumindest keine offensive Taktik sind offiziell.

    Mit diesem MAT-Zug „sperrt“ die Armee also alle Evros. Die Verordnung ist seit Montag, dem 2. März, für einen Zeitraum von 24 Stunden in Kraft, mit dem Hauptziel, die Botschaft zu verstehen, dass die Grenzsicherheit jetzt aktiv ist.

    Die obige Anordnung wurde natürlich auch nach Berichten von KYSEA genehmigt, wo sie vom Verteidigungsminister Nikos Panagiotopoulos vorgelegt und unterstützt wurde.

    Insbesondere, wie es bekannt wurde:

    STRATUM KÜNDIGT AN, dass ab dem 02. März 2020 und während des gesamten Zeitraums von 24 Stunden direkte Schrotflinten mit Maschinengewehren, Gewehren und Pistolen im gesamten Küstengebiet wie folgt abgefeuert werden:

    Gefährliche Bereiche sind folgende:

    a. EF Dilofou – Lykonissos – Mousmoulies – EF Marassia.

    b. EF Marassion-Castania Forest – EF 1- Abschreckungsgebiet

    Barriere – FF 5-Grüne Tür.

    c. Grüne Tür – EF 10 – EF Pythiou-Brücke.

    df Pythiou Bridge-Black Voltage -F 126- Soufli-FF

    Maniküre.

    Manitsa EF-EF. Pisten – Tycheros Bereich – FF Gimistis – FF Brücke

    Garten – Blütenblatt FF – Aisios Delta.

    In den oben genannten Bereichen ist keine Bewegung oder Aufenthalt von Personen, Lastwagen und Tieren während der Schießzeiten verboten, um Unfälle zu vermeiden.

    Nicht explodierte Raketen, die gefunden, nicht bewegt und von der nächsten Polizeibehörde sofort benachrichtigt werden können.

    https://www.enikos.gr/politics/705339/stinei-askiseis-me-pragmatika-pyra-se-oli-tin-synoriogrammi-me-ti

  81. jeanette 1. März 2020 at 23:30

    johann 1. März 2020 at 23:24

    Hans R. Brecher 1. März 2020 at 23:15

    ja, totales framing. Die armen Familien in bitterer Kälte und das „böse Europa“ (also Deutschland), das diese Leute nicht rein lässt. Das geht so nur noch ein paar Wochen.
    ——————————————

    Die Kinder tun mir leid! Sonst keiner!
    ————————-
    Standhaft bleiben. Selbst aus dem kleinsten Kind (mit Kulleraugen) kann ein großer Messerstecher oder Kopftreter werden. Mich juckt das inzwischen nicht mehr. Unbarmherzig? Kann schon sein.

  82. Macron erklärt volle Solidarität mit Griechenland und Bulgarien.
    Pleine solidarité avec la Grèce et la Bulgarie, la France est prête à contribuer aux efforts européens pour leur prêter une assistance rapide et protéger les frontières. Nous devons agir ensemble pour éviter une crise humanitaire et migratoire.
    Original (Französisch) übersetzt
    In voller Solidarität mit Griechenland und Bulgarien ist Frankreich bereit, zu den europäischen Bemühungen beizutragen, ihnen rasche Hilfe zu leisten und die Grenzen zu schützen. Wir müssen zusammenarbeiten, um eine humanitäre und Migrationskrise zu vermeiden.

  83. Ingolstadt_ 1. März 2020 at 23:22
    Gute Nachricht: Keine Syrer, nur der Rest der Welt
    https://streamable.com/fmd2e
    ——————————————
    Danke für den Link, läuft gerade in Dauerschleife bei mir.
    Fenster auf, damit die werte Nachbarschaft auch was von hat.

    Mal gucken wann sie mich wegen Hetze abholen.

  84. Meuthen und Chrupalla sind eine Fehlbesetzung. Sie haben nicht bedacht, wie böse das Establishment gegen sie angehen wird, wie böse überhaupt das deutsche TV, dieses Millionarden Zeug Einfluss nimmt auf unser Leben.

  85. //www.spiegel.de/wirtschaft/service/corona-krise-forscher-warnt-vor-herdenverhalten-wegen-hamsterkaeufen-und-boerseneinbruch-a-278b4469-befc-4c0b-9d89-2772f4eb9bf9
    Forscher warnt vor Herdenverhalten in Coronakrise
    Aktienkurse brechen ein, und die Menschen leeren wegen der Corona-Ausbreitung Supermärkte. Dieses Verhalten ist laut Ökonom Fratzscher eine der größten Gefahren der Virus-Krise: „Ein Abwärtsstrudel ist möglich.“

  86. Auch in der Bundeshauptstadt hat sich ein Mensch nachweislich mit dem Sars-CoV-2-Virus angesteckt. Damit gibt es nun bestätigte Infektionen in zehn der 16 Bundesländer

  87. BMRees 1. März 2020 at 20:41
    Die Wirtschaft war ohnehin am Anfang einer Rezession, was durch den Coronavirus dramatisch verschärft wird. Immer mehr gutbezahlte Arbeitsplätze gehen in der Industrie verloren. Die Konkurrenz um Arbeitsplätze und Wohnungen wird soziale Unruhen hervorrufen und Wähler in die rechte Ecke treiben. Jetzt noch eine Flüchtlingswelle, das wird das gebeutelte Volk zum kochen bringen.
    Bei der Angst um seine Existenz haben sich Wähler immer nach rechts orientiert.
    Gute Zeiten für die AfD.

    Xxxxxxxxxxxxx

    Wenn ich diesen Kommentar lese, hämmert es in meinem Kopf: Feind….Feind….Feind…..
    Kommentator Feind
    AFD Feind
    Pi Feind

    Kann das wer nachvollziehen?

    So schreibt doch kein Deutscher. Und was passiert dann, wenn die AFD stark wird.
    Das macht mir just in diesem Moment mehr Sorge, als irgendein Virus.
    Das klingt höllisch nach: dann haben wir das Deutsche Volk soweit. Dann können wir ….was auch immer….tun. Dann ist …..was auch immer…..erreicht.
    Klingt für mich wie AFD gegen das Deutsche Volk.
    Aber für wen dann?
    Am Ende steht die AFD, bzw die, die sie vertritt hinter den „Flüchtling“sströmen, oder was?!
    Dieser Kommentar lässt mich geradezu erschaudern.
    Da ist der offene Deutschhass sonst hier nix dagegen.

  88. Wird der BIP-ferne Dosenpfandkommunist Jürgen Trittin dies „großartig“ finden?

    Linksgrün-pädophiles Gedankengut raus aus den Köpf*innen!

  89. Das sind Invasoren – und sie wurden von den Türken mit Bussen zur Grenze gefahren.

    https://www.wochenblick.at/allahu-akbar-und-brandanschlaege-brutale-szenen-an-der-griechischen-grenze/

    Brandlegung und Rammbock
    Schockierende Videos zeigen randalierende, männliche Migranten an den Grenzübergängen – sie rufen Allahu Akbahr, legen Brände und versuchen die Grenztore mit einem improvisierten Rammbock aufzubrechen. Griechische Beamte mussten Tränengas einsetzen um der Situation Herr zu werden. Die Szenen wirken wie Bilder von Kriegsschauplätzen.

    Die Menschenschmuggler verdienen gut – bis zu 2.000 Euro pro Boot für eine Überfahrt aus der Türkei. Besonders interessant: die meisten der Ankömmlinge sind aus Afrika. Sie lebten angeblich seit Monaten in und um Istanbul. Vor drei Tagen teilte man ihnen mit, sie sollen sich zur Abreise nach Europa bereit machen.
    Blockade von Küstenwachschiff
    Die Inselbewohner von Lesbos blockierten den Hafen von Thermi und ließen die Migranten nicht von Bord des Küstenwachschiffes gehen. Das Schiff bewegte sich dann in unbekannte Richtung weiter. Ein Video* zeigt, wie wütende Insel-Bewohner auf NGO-Leute losgehen und ihre Kameras ins Meer werfen.

    Bürgermeister: 5.000 Migranten müssen sofort weg
    Der Bürgermeister von Mytilene, der Haupt- und Hafenstadt von Lesbos sagte jetzt: „Diese Schande muss aufhören“. Er verlangte, dass zwei Schiffe sofort 5.000 Migranten von Lesbos wegbringen. Auf zwei weiteren Schiffen sollen ab nun ankommende Migranten identifiziert und ihre Ansuchen um Asyl abgewickelt werden. „Wir sind darauf vorbereitet um jeden Preis die Ordnung für unsere Bürger und Mytilene aufrechtzuerhalten“.
    Schließung der Stadtgrenze zur Insel-Hauptstadt
    Die Stadtgrenze zu Mytilene ist auf Anweisung des Bürgermeisters quasi geschlossen. Er will vor allem verhindern, dass weitere Migranten nach Moria gebracht werden. Aufgebrachte Einheimische blockierten am Sonntagnachmittag die Zufahrtsstraßen zu den Migranten-Empfangszentren Moria, Panayiouda und Larsos.

    WAS verstehen diese vorrückenden, gewaltaffinen Leute nicht an: ihr seid nicht willkommen!

  90. Die Griechen sollten den Kommunisten Ramelow fragen: Ramelows faschistische SED weiß, wie man Grenzverletzer erschießt!

    Henning Wellows Vater war Hauptmann der NVA, er hätte, ohne zu zögern, jeden Flüchtling erschossen!

    Ramelow wird in Coronazeiten in den Iden des CDU-Merz zum SED-Chef des Bezirks Erfurt gewählt werden, weil die CDU-Kommunistin Merkel es so wollte!

    Erika lo vult!

  91. „Ich war nie in der CDU“
    Peter Altmaier, 9. November 2029, vor dem Internationalen Strafgerichtshof zu Den Haag

  92. HORROR:

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/griechenland-grenze-die-fluechtlinge-fordern-merkel-hilf-69144038.bild.html

    Die Flüchtlinge fordern: „Merkel, hilf!“

    6.30 Uhr auf der griechischen Insel Lesbos – die ersten vier Boote treffen ein, mindestens 200 Menschen sind an Bord, fast die Hälfte sind Kinder. Zwei Stunden später kommen sieben weitere Boote, knapp 700 Menschen haben die Überfahrt geschafft. „Hunderttausende Afghanen und Syrer warten auf der anderen Seite”, sagt ein afghanischer Flüchtling zu BILD.

  93. Man mag mich hier ächten, aber das ist mir egal.
    Maschinengewehre an die Grenze und nicht nur kaltes Wasser und Tränengas.

    Man muss den Horden klarmachen, dass der Selbstbedienungsladen Deutschland geschlossen ist.

    Die Bärböck, dumm wie ein Schuh, will ja alle hier gerecht in der EU verteilen. Na dann kann sie ja gerne 8 Brünftige Afghanen bei sich daheim aufnehmen. Aber uns sollten solche Typen erspart bleiben.
    Ich habe nur noch Hass auf diese morodierenden Fremdvölker. und auf die ganzen Versager in der Politik.
    Und auch die ganzen weichgespülten Politiker der AfD kann man doch vergessen. Die kacken bei tollen Gehältern ab und ändern nix! Es ist ekelhaft!

  94. Eine Warensendung von China nach Deutschland benötigt per Schiff etwa 40 Tage. Viele deutsche Unternehmen, die auf Zulieferprodukte aus China angewiesen sind, werden in wenigen Wochen große wirtschaftliche Probleme bekommen!

    Auch die deutsche Exportwirtschaft wird unter Auftragsrückgängen aus China leiden werden, in wenigen Tagen!

    Baerbocks Kobolde werden da nicht helfen können!

    Anders als zu Adenauers Zeiten ist die Lage hoffnungsglos und ernst!

  95. Eurabier 2. März 2020 at 00:21
    „Ich war nie in der CDU“
    Peter Altmaier, 9. November 2029, vor dem Internationalen Strafgerichtshof zu Den Haag
    ——————————————–
    Wie die Zyankali-Kapsel in seine Zelle kam, darüber gibt es dann auch nur Vermutungen.
    Gehortet über Wochen, in seiner speckigen Bauchfalte.

    Wait..das gab es doch schon mal. Peter hier wird sich aber nicht bei der Urteilsvollstreckung
    gedrückt. CDU und Stuntman Ehrenwort?!

  96. welche witzeonkel sind schlecht, und wer ist vorbildlich gut ?
    die reichskulturkammer „RND“ lehrt das volk guten geschmack zu zeigen

    Die schlechten machen witze ueber
    – „junge aufstrebende Gretas und Luisas oder Lauras …“
    – und machen „Verschwörungsvideos auf Youtube, die…blamieren.“
    – angela merkel, die „habe Deutschland “ein Stückchen Scharia gebracht”.
    – illegale als „völlig missglückte Flüchtlingscomedy “Ostfriesisch für Anfänger”,
    – „Greta Thunberg und der Klimabewegung Fridays for Future“ als
    „kruden) Kabarettprogrammen als größte Bedrohung der Freiheit darstellt.
    – „mit gefährlichem Halbwissen an den Dieselgrenzwerten…“
    HAttps://www.rnd.de/promis/warum-wir-weniger-oliver-pocher-und-mehr-atze-schroder-brauchen-TLSGGJ27LRBVNHFYMA4Q2V6XYU.html

    „gut“ ist laut dem volks-humorsinn-regelwerk des reichsnachrichtendirektorat (RND)
    der witzeonkel … atze schroeder !
    „Vor laufender Kamera entschuldigte sich Schröder bei bei der Holocaust-Überlebenden
    Eva Szepesi für die Nazi-Verbrechen seines Vaters….
    Statt gegen Greta zu pöbeln, spendete Schröder der Stiftung Naturschutz
    in Schleswig-Holstein 10.000 Bäume.“

  97. FALKO BAUMGARTNER „Aber solange die Magnetpolitik nicht beendet wird, wird auch der migrantische Druck an den Außengrenzen bestehen bleiben. “

    Magnet = hohe Geld + Sachleistung in Deutschland ohne Gegenleistung, bedingt durch linken Rassismus: „Bunt ist bessere Rasse“

    Ja, und deshalb würde ich da auch als ERSTES ansetzen:
    Asyl nicht mehr in der EU, nur noch in Afrika etc.
    Dies betrifft auch alle Asylanträge der letzten 20 Jahre.
    Also zügige Umsiedlung,
    entweder in deren Heimatland,
    wenn Pass „verloren“, dann einfach Vereinbarung mit einem Drittland (irgendwo in Afrika). Für 100€ sollen die 7-Tage Visum ausstellen und tschüss. Dies als Ergänzung zu 8. Rückführung…
    Sobald Termin für Bus/Flugzeug benannt wurde, NULL weitere Geld oder Sachleistungen.
    In 6 Monaten sollte der kommunistische und Islamistische Spuk vorbei sein.

    Damit werden folgende Punkte deutlich reduziert:
    1. Grenzsicherung BG und GR
    2. vollständige EU-Mauer halte ich für utopisch und nutzlos. Es reicht punktueller Ausbau um das Ziel zu erreichen.

    3-10 ja, sehr gut.

  98. Ich grüße auf diesem Wege Haldenwang mit seinem Haltungszwang!

    Auch Polizistendoppelmörder Erich Mielke (Die linke Linke) konnte sich irgendwann nicht mehr mit seinem Apparat durchsetzen und heulte vor der Volkskammer des Shitholes „DDR“ unter lautem Gelächter der ebenso entmachteten Blockflöt*innen der CDU: „Aber ich doch alle Menschen!“

    Dieses Land ist über alle Maaßen am Arsch!

  99. Ich grüße auf diesem Wege Haldenwang mit seinem Haltungszwang!

    Auch Polizistendoppelmörder Erich Mielke (Die linke Linke) konnte sich irgendwann nicht mehr mit seinem Apparat durchsetzen und heulte vor der Volkskammer des Shitholes „DDR“ unter lautem Gelächter der ebenso entmachteten Blockflöt*innen der CDU: „Aber ich liebedoch alle Menschen!“

    https://www.youtube.com/watch?v=1XBEqyu5Mck

    Dieses Land ist über alle Maaßen am Arsch!

    Heil Ramelow, heil Henning-Wellsow!

  100. Bei tagesschau 24 läuft im Band : Flucht wegen Syrien Krieg….soundsoviele an Grenze….

    Aber das sind vor allem die Syrer und andere Einwanderer, die in der Türkei schon seit Jahren hocken und Probleme machen.
    Die weg sollen.
    Die auch klar wissen, dass sie in der BRD vollversorgt werden, während sie in der Türkei nix bekommen.

    Gesehen beim Auswanderer Marco Glowatzki .
    Der lebt wohl im Libanon. Vor paar Jahren dachte ich, der lebt in Syrien. Evtl ist er ja auch bloß weitergezogen.
    Hatte den gar nicht mehr auf m Zettel, ist aber doch interessant, was er so sagt.

  101. Minderheit 2. März 2020 at 00:26
    Man mag mich hier ächten, aber das ist mir egal.
    Maschinengewehre an die Grenze und nicht nur kaltes Wasser und Tränengas.

    Man muss den Horden klarmachen, dass der Selbstbedienungsladen Deutschland geschlossen ist.

    Die Bärböck, dumm wie ein Schuh, will ja alle hier gerecht in der EU verteilen. Na dann kann sie ja gerne ……..

    Xxxxxxxxxxxx

    Als ich das vorhin im Laufband gelesen hatte, dachte ich: Na, ob die Baerbock das schon weiß, dass sie das fordert?

  102. CDU-Innenexperte Frei fordert nun europaweit grenzpolizeiliche Unterstützung für Griechenland und humanitäre Hilfe für die Grenzregion.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article206250713/Tuerkische-Grenzoeffnung-Union-bringt-Zurueckweisungen-an-deutschen-Grenzen-ins-Spiel.html

    Schön, ein 1. Schritt der Einsicht.
    Vernünftige Leute haben das schon vor 5 Jahren gesagt (AfD, pi, PEGIDA, …).
    Aber manche brauchen etwas länger mit dem Denken.
    Naja, besser spät als nie.

    ABER NEIN,
    ZUERST muss der Magnet abgeschaltet werden, das kommunistische und rassistische „alle-rein“,
    „nur Deutschland (und Kommunismus) kann die ganze Welt retten“ muss umgehend durch Vernunft und Amtseid (zum Wohl des deutschen Volkes) ersetzt werden.

    Ich erwarte von unserer Regierung nicht nur Worte, sondern Taten und Gesetze:
    Ab sofort: NULL Geldleistung, NULL Sachleistung für alle Asyl-Forderer in Deutschland.
    Asyl nur noch ausserhalb der EU, Afrika oder sonste wo.
    Vollständiges Outsourcen der Asylindustrie.

    Solange unsere Regierung das nicht zügig umsetzt, gehe ich von „Taqiyya“ aus: rechts blinken, links abbiegen.

    Danach noch punktuelle Verbesserung vom Grenzschutz.

  103. Eurabier 2. März 2020 at 00:26

    Eine Warensendung von China nach Deutschland benötigt per Schiff etwa 40 Tage. Viele deutsche Unternehmen, die auf Zulieferprodukte aus China angewiesen sind, werden in wenigen Wochen große wirtschaftliche Probleme bekommen!

    Auch die deutsche Exportwirtschaft wird unter Auftragsrückgängen aus China leiden werden, in wenigen Tagen!

    Baerbocks Kobolde werden da nicht helfen können!

    Anders als zu Adenauers Zeiten ist die Lage hoffnungsglos und ernst!
    ——————————
    Das ist auch so ein Bolzen. Früher kamen Gummienten und ähnlich Unnützes aus dem Reich der Mitte. Heute hat man aus Profitgier, die Produktion für alles mögliche und Lebenswichtige außerhalb von D angesiedelt. Blöde Arschgeigen.

  104. In den tagesthemen wurde gesagt, dass die F-linge mit Bussen an die Grenze gebracht würden, aber es sei unbekannt, wer das organisiert.

    ???
    Wer organisiert das?

    Hat Rukola Rakete jetzt auch Busse?

  105. VivaEspaña 2. März 2020 at 00:50
    In den tagesthemen wurde gesagt, dass die F-linge mit Bussen an die Grenze gebracht würden, aber es sei unbekannt, wer das organisiert.

    ???
    Wer organisiert das?

    Hat Rukola Rakete jetzt auch Busse?
    —————————————————–
    Nein, nein keine Rucola Trompete.
    Die Busse würden von F..lingen gekapert. So eine Art
    Fahrsicherheitstraining, in Vorbereitung auf Breitscheidplatz 2.0.
    Das dieses Training bis direkt an die griechische bzw. für fortgeschrittene
    an die bulgarische Grenze führt, ist nur ein netter Nebeneffekt, aber man
    ist auch GerMoney eben etwas näher dann.

  106. STIMMUNG AUF GRIECHISCHER INSEL IMMER AGGRESSIVER
    Rechtsextreme setzen Flüchtlingsheim auf Lesbos in Brand
    .
    Wütende Inselbewohner ließen rund 50 Migranten in einem Schlauchboot im Hafen von Thermi nicht an Land. Sie schrien „Geht zurück in die Türkei“, beschimpften einen Vertreter des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR), einige griffen Journalisten und Fotografen an. Unter den Flüchtlingen waren auch Kinder.
    (…)
    Die Polizei konnte sich am Ende nicht gegen die wütenden Einwohnern durchsetzen. Sie beauftragte die Küstenwache, das Boot zu einem anderen Hafen zu bringen.

    01.03.2020 – 22:02 Uhr
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/lesbos-rechtsextreme-setzen-fluechtlingsheim-in-brand-69144404.bild.html

  107. VivaEspaña 2. März 2020 at 00:50
    In den tagesthemen wurde gesagt, dass die F-linge mit Bussen an die Grenze gebracht würden, aber es sei unbekannt, wer das organisiert.

    ???
    Wer organisiert das?

    ———————————–
    Recep-Tours.

  108. VivaEspaña 2. März 2020 at 01:06
    STIMMUNG AUF GRIECHISCHER INSEL IMMER AGGRESSIVER
    Rechtsextreme setzen Flüchtlingsheim auf Lesbos in Brand

    ——————————————
    Ja, tolles Framing der Lückenpresse! Der Kasten stand bereits leer und wurde nicht mehr als Flüchtlingsunterkunft genutzt.

  109. IRRENHAUS:

    Im Schwimmbad und in der Bahn muß der Ausweis gezeigt werden.
    An der Grenze nicht:

    JEDER VERDACHTSFALL KANN ZUG STOPPEN
    Der Bahn droht das Corona-Chaos
    (…)
    Bundespolizei darf Feststellung der Personalien erzwingen
    (…)
    WAS WAR PASSIERT?
    Ein Zugbegleiter (21) fühlte sich krank, meldete das dem Lokführer. Corona-Verdacht!
    Laut BILD-Informationen riefen seine Kollegen die für den Zugverkehr und Bahnhöfe zuständige Bundespolizei. Die handelte dann so, wie es ein Erlass des Bundespolizeipräsidiums vom 28. Februar vorsieht.

    ??BILD liegt das Schreiben vor. Darin heißt es, dass alle Bahnunternehmen Corona-Verdachtsfälle unverzüglich der Bundespolizei melden MÜSSEN – ganz gleich, wer den Verdacht beim Personal meldet! ALLE Passagiere und Zugbegleiter, die sich in räumlicher Nähe zu dem möglichen Infizierten befanden, müssen dann eine „Aussteigerkarte“ ausfüllen. Darauf machen sie Angaben zu ihrer Person, ihrem Gesundheitszustand, dem Reiseweg.(…)

    01.03.2020 – 23:31 Uhr
    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/der-bahn-droht-corona-chaos-jeder-verdachtsfall-kann-zug-stoppen-69143510.bild.html

  110. Zwischenfrage: Habt Ihr auch oben rechts die AfD-Werbung mit den bunten Streifen am Rand? Sieht fast wie ein Regenbogen oder Farbspektrum aus. AfD, macht das bitte nicht! Erinnert zu sehr an Grienpiss.

  111. VivaEspaña 2. März 2020 at 01:06

    STIMMUNG AUF GRIECHISCHER INSEL IMMER AGGRESSIVER
    Rechtsextreme setzen Flüchtlingsheim auf Lesbos in Brand
    ——————–
    johann 1. März 2020 at 23:06

    rev1848 1. März 2020 at 23:01

    Das kommt bestimmt noch:

    Hilfe, die AfD hat meine Kaffeetasse umgeworfen!

  112. Ich sehe darin auch eine Chance. Allerdings lässt sich die breite Masse immer noch verdummen. Jetzt sind sie alle mit Corona beschäftigt und im Hintergrund bringen sie wahrscheinlich wieder irgendwelche Gesetze auf den Weg. Und die Horden stehen vor Griechenland und wollen einfach nur durchlaufen bis Deutschland. Und die Olsch ist abgetaucht. Was ist das für ein Land? Wenn ich die hypothetischen Nachfolgekanzler angucke wird mir schlecht. Es kann einem nur Angst und bange werden.

  113. VivaEspaña 2. März 2020 at 01:06
    STIMMUNG AUF GRIECHISCHER INSEL IMMER AGGRESSIVER
    Rechtsextreme setzen Flüchtlingsheim auf Lesbos in Brand
    .
    Wütende Inselbewohner ließen rund 50 Migranten in einem Schlauchboot im Hafen von Thermi nicht an Land. Sie schrien „Geht zurück in die Türkei“, beschimpften einen Vertreter des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR), einige griffen Journalisten und Fotografen an. Unter den Flüchtlingen waren auch Kinder.
    (…)
    Die Polizei konnte sich am Ende nicht gegen die wütenden Einwohnern durchsetzen. Sie beauftragte die Küstenwache, das Boot zu einem anderen Hafen zu bringen.

    01.03.2020 – 22:02 Uhr
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/lesbos-rechtsextreme-setzen-fluechtlingsheim-in-brand-69144404.bild.html
    ———————————————–
    Die Welt kann ja so einfach sein, gut das wir die Bild haben.

    Nein Bild-Zeitung, es sind keine Rechtsextreme, es sind einfach nur
    Menschen, die nach 5 Jahren Dauerbelagerung die Schnauze voll
    haben. Den Menschen auf Lesbos leben nun mal hauptsächlich vom
    Tourismus und den gibt es de facto seit 2015 nicht mehr. Und liebe Bild,
    eure „Journalistin“ vor Ort…. hat schon ihren verballen Schlag in die
    Fresse auf Twitter bekommen.

    P.S.: Ob leere Gebäude abfackeln ein probates Mittel ist, eher nicht.
    Aber wie verzweifelt müssen die Einwohner sein!! Ich habe Respekt
    wenn ein kleines Inselchen den Aufstand macht! Ich kenne ein Land
    mit 82 Millionen Einwohnern, da schauen 2/3 weg und wollen es nicht wahrhaben,
    das letzte Drittel übt sich in Lippenbekenntnissen. In dem großen Land erhebt
    sich kein Volk, wie auch, es wurde ihnen abtrainiert, bald ist auch vorbei mit kritischem
    kommentieren/denken/sprechen und der Blockwart sorgt für die Denunziation.

  114. egozentrierten Spaßgesellschaft, in der die Angst vor dem Tod proportional zum Rückzug des Christentums wächst ( s.o. )

    Das ist das Grundübel.
    Gottloses Gesindel. Keine Demut. Machbarkeitswahn. Hybris.
    Besonders ausgeprägt bei Kröta und den Grünen. Gepaart mit gigantischer Blödheit.
    Bald holt der Toifel sie alle.

    https://i.redd.it/gjxgivpw6je41.jpg ( Dank @ LEUKOZYT )

  115. „WAS WAR PASSIERT?
    Ein Zugbegleiter (21) fühlte sich krank, meldete das dem Lokführer. Corona-Verdacht!
    Laut BILD-Informationen riefen seine Kollegen die für den Zugverkehr und Bahnhöfe zuständige Bundespolizei.“

    DIE Bundespolizei, die eigentlich der Nachfolger vom Bundesgrenzschutz ist? Sollten die nicht gerade die Grenzen schützen???

  116. „Nach dem Vorbild des Zehn-Punkte-Programms von Helmut Kohl 1989, das den Weg zur Wiederherstellung des deutschen Nationalstaats diplomatisch ebnete, könnte ein pro-deutscher und pro-europäischer Forderungskatalog wie folgt aussehen …“

    Ich bin auch ein Kind der damaligen SPD und dass ich Kohl nochmal schätzen würde, hätte ich nicht gedacht. Politische Bildung in höherem Alter bringt so manche Überraschung mit sich.

  117. @Nachtflug 0815
    P.S.: Ob leere Gebäude abfackeln ein probates Mittel ist, eher nicht.
    Aber wie verzweifelt müssen die Einwohner sein!! Ich habe Respekt
    wenn ein kleines Inselchen den Aufstand macht! Ich kenne ein Land
    mit 82 Millionen Einwohnern, da schauen 2/3 weg und wollen es nicht wahrhaben,
    das letzte Drittel übt sich in Lippenbekenntnissen. In dem großen Land erhebt
    sich kein Volk, wie auch, es wurde ihnen abtrainiert, bald ist auch vorbei mit kritischem
    kommentieren/denken/sprechen und der Blockwart sorgt für die Denunziation.
    ————–
    Genauso ist es. Verzweiflung bei den Einwohnern. Und wer nur ein bisschen Weitblick hat, kann sich die Situation hier auch ausmalen!

  118. @ Diedeldie 2. März 2020 at 00:39
    „Die Bärböck, dumm wie ein Schuh, …“

    ich soll dir von meinem rechten filzpantoffel (aldi, 6e) ausrichten,
    dass er als jahrhunderte bewaehrtes russisches produkt mit iq 130
    diesen vergleich als beleidigung alle filzschuhe sieht und satisfaktion will.

  119. Die übergroße Mehrheit ist zur Selbstaufgabe bereit. Nötig ist deshalb ein 10-Punkte-Programm zur Abwicklung und reibungslosen Übergabe Deutschlands an den Feind.

  120. Marjellchens 2. März 2020 at 01:35

    Es ist eine Tragödie für die Einwohner dort,
    und eines kann man leider konstatieren, wenn
    dort Land unter ist, dann verziehen sich solche
    Journalisten wie bspw. die Dame von Bild ganz schnell.
    Aber Menschen die dort Leben, deren Heimat es ist, die
    können mal nicht so eben schnell weg.

    Um so moralisch ekelhafter was die Bild da von rechtsextremen
    Griechen schwadroniert. Verzweifelte, verunsicherte und wütende
    Menschen wollen doch nur ihre Heimat, ihren Lebensmittelpunkt
    schützen…viele sind sicher traurig. Traurig darüber, was man ihnen
    seit 5 Jahren abverlangt. Aber das passt nicht ins Narrativ und schon
    gar nicht ins deutsche. Es sind Rechtsextreme/ Nazis/ Dreck/ Pack/ Gesindel!

    Und der Papa schlägt morgen in der Frühstückspause die Bild auf:
    „Rechtsextreme fackeln Lesbos ab“…na dann guten Hunger.

    P.S.: Diese Headline geht durch alle Medien, egal ob Print oder die tollen ÖR.
    Schließlich muss der deutsche Michel auf die humane Rettung der Flüchtilanten
    vorbereitet werden. Wobei Corona in Berlin jetzt, hätte auch den Zündstoff für
    die Headline des Tages.

  121. @Nachtflug0815 2. März 2020 at 01:50
    Gut Griechenland ist ein kleineres Land. Aber die Qualitätsmedien schreiben doch schon seit Jahren gegen die Briten mit ihrem Brexit, gegen Trump, gegen Polen, gegen Ungarn an. Und was haben sie in diesen Ländern bewirkt? – NICHTS!
    Das Einheitskartell aus Medien-Politik-Kirchen-NGOs-… hat in Deutschland eine Riesenmacht. Im Ausland sind sie aber ziemlich hilflos. Dort nutzt ihnen ihre Dauerhetze – NICHTS.

  122. Nachtflug0815 2. März 2020 at 01:50

    Wobei Corona in Berlin jetzt, hätte auch den Zündstoff für
    die Headline des Tages.

    *

    Berlin meldet ersten Fall von Coronavirus
    Auch in der Bundeshauptstadt gibt es nun eine Infektion mit dem neuartigen Virus Sars-CoV-2: Eine Person wird stationär behandelt, die Suche nach Kontaktpersonen läuft.

    Gesundheitssenatorin
    Dilek Kalayci
    werde am Montag um 12 Uhr die Presse über den Fall und das weitere Vorgehen informieren,(…)

    02.03.2020, 00:08 Uhr
    https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/coronavirus-berlin-meldet-erste-infektion-a-aaf02c64-e843-4881-8198-9f16f7d07bd8

  123. @ Eurabier 2. März 2020 at 00:26
    „Viele deutsche Unternehmen, die auf Zulieferprodukte aus China angewiesen sind …“

    mein staubsauger ist vor ner woche abgeraucht, : miele s224, baujahr 1980.
    aufgemacht, 6 kreuzschlitz, nachgeguckt, kondensator kurzschluss, daten ablesbar.
    originalteil via ebay 15e. 4 tage fracht, gereinigt, eingebaut, laeuft.

    aus zeiten, als miele in deutschland produzierte und ersatzteile vorhielt. aaaber $$$.

  124. Marjellchens 2. März 2020 at 01:58
    @ Nachtflug0815 2. März 2020 at 01:50
    ———
    Sehe ich genauso.
    Ich kann gar kein TV (Tagesschau, Heute) mehr schauen, ohne mich aufzuregen, weil ich genau weiß, was damit erreicht wird.. Die „Bild“ tut ihr Übriges.
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/griechenland-grenze-die-fluechtlinge-fordern-merkel-hilf-69144038.bild.html

    Zitat daraus:

    Für Hayatullah Gafuri (19) gab es kein Halten mehr, er kratzte sein letztes Geld für die Busfahrt zusammen.

  125. Marjellchens 2. März 2020 at 01:58

    Es ist wichtig, die Medien der ÖR und die Printmedien/Online-Angebote
    zu lesen. Ja du hast natürlich recht, es bereitet einfach nur Frustration,
    eine gewisse Hilflosigkeit und eine Wut, die gleichermaßen mit Traurigkeit
    einhergeht. Aber nur so kann man sie entlarven, sich ihre ewige Leier und ihr
    Narrativ anzuschauen/ anzuhören/ zu lesen. Und im gleichen Moment selbst
    zu recherchieren, sich mit Menschen auszutauschen oder hier im Forum auf
    Gleichgesinnte zu stoßen. Zu deinem Link, ist dir mal auf gefallen, dass diese
    sogenannten Flü…linge immer nur fordern, also immer nur fordern. Haben sie
    eigentlich mal auch was gegeben….und sei es nur ein freundliches „Guten Tag“
    oder „Hallo“…nein! Das werden sie auch nie und wenn es so weit ist, dann sind
    die sogenannten Flü…linge die Ersten, die jeden Biodeutschen über die Klinge
    springen lassen werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=p8D126NPTrU <<<<das hilft

  126. PI HAT LADEHEMMUNG. Vor senden abspeichern.

    @ VivaEspaña 2. März 2020 at 02:04
    „coronavirus-berlin-meldet-erste-infektion…“

    das schluesselwort heisst nicht corona, sondern MELDET.
    was glaubst du denn, laeuft in den bunt-quirligen kiezen so rum –
    legale, gesunde, geimpfte, dokumentierte menschen mit kv-karte ???
    bei offenen grenzen ohne kontrollen und meilenweit gruenen uebergaengen
    hat niemand kontrolle, wer wo wie mit was dabei reinkommt.
    das wissen und sagen die grenzkontroll-verantwortlichen selbst.

  127. VivaEspaña 2. März 2020 at 02:08
    Marjellchens 2. März 2020 at 01:58
    @ Nachtflug0815 2. März 2020 at 01:50
    ———
    Sehe ich genauso.
    Ich kann gar kein TV (Tagesschau, Heute) mehr schauen, ohne mich aufzuregen, weil ich genau weiß, was damit erreicht wird.. Die „Bild“ tut ihr Übriges.
    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/griechenland-grenze-die-fluechtlinge-fordern-merkel-hilf-69144038.bild.html

    Zitat daraus:

    Für Hayatullah Gafuri (19) gab es kein Halten mehr, er kratzte sein letztes Geld für die Busfahrt zusammen.
    —————————————————-
    Das Bild mit der Bezeichnung:
    „Eine Migrantin bricht nach der Ankunft in Europa zusammen“
    Das ist doch keine Syrerin. Haben sie die mit ’nem Gummiboot
    aufgegriffen, weil sie vom Kurs abkam (als sie in einer Nussschale
    aus Richtung Schwarzafrika kam)? Hatte heute einen kurzen Bericht
    gesehen, bei einem Streamer, wie dieses Bild zustande kam. Naja
    ich warte noch auf die Ankunft der Marsmenschen, die eigentlich
    Syrer sind, aber dem deutschen Vollhonk als Marsianer verkauft werden.

  128. @VivaEspaña
    Zitat daraus:

    Für Hayatullah Gafuri (19) gab es kein Halten mehr, er kratzte sein letztes Geld für die Busfahrt zusammen.
    ——-
    Ja, weil „Merkel hilft“.
    Und Griechenland ist der A…. . So brutal.
    Und dann immer die Bilder von ein paar weinenden Kindern. Und immer nur starke junge Männer. Auf fast allen Bildern. Man kann es denen noch nicht mal verdenken, Schuld ist Merkel!

  129. @ Nachtflug0815 2. März 2020 at 02:12

    Marjellchens 2. März 2020 at 01:58

    Es ist wichtig, die Medien der ÖR und die Printmedien/Online-Angebote
    zu lesen. Ja du hast natürlich recht, es bereitet einfach nur Frustration,
    eine gewisse Hilflosigkeit und eine Wut, die gleichermaßen mit Traurigkeit
    einhergeht. Aber nur so kann man sie entlarven, sich ihre ewige Leier und ihr
    Narrativ anzuschauen/ anzuhören/ zu lesen. Und im gleichen Moment selbst
    zu recherchieren, sich mit Menschen auszutauschen oder hier im Forum auf
    Gleichgesinnte zu stoßen. Zu deinem Link, ist dir mal auf gefallen, dass diese
    sogenannten Flü…linge immer nur fordern, also immer nur fordern. Haben sie
    eigentlich mal auch was gegeben….und sei es nur ein freundliches „Guten Tag“
    oder „Hallo“…nein! Das werden sie auch nie und wenn es so weit ist, dann sind
    die sogenannten Flü…linge die Ersten, die jeden Biodeutschen über die Klinge
    springen lassen werden.

    https://www.youtube.com/watch?v=p8D126NPTrU <<<<das hilft
    ———
    Zarah! Gut ist auch: Wunder gibt es immer wieder!
    Ja, beängstigend sind eben auch die Videos an der griechischen Grenze. Als wenn sie ein Recht hätten eingefallen!

    "Das Bild mit der Bezeichnung:
    „Eine Migrantin bricht nach der Ankunft in Europa zusammen“
    Das ist doch keine Syrerin. Haben sie die mit ’nem Gummiboot
    aufgegriffen, weil sie vom Kurs abkam (als sie in einer Nussschale
    aus Richtung Schwarzafrika kam)? Hatte heute einen kurzen Bericht
    gesehen, bei einem Streamer, wie dieses Bild zustande kam. Naja
    ich warte noch auf die Ankunft der Marsmenschen, die eigentlich
    Syrer sind, aber dem deutschen Vollhonk als Marsianer verkauft werden."
    ——-
    Die machen sich jetzt alle auf den Weg! Für ein besseres Leben. Von überall her. Und wir sind mit Corona beschäftigt. Der Deutsche ist sooo doof.

  130. Die Hütte brennt:
    WO ist das M;ststück, das seit vorgestern niemandem mehr die Hand gibt?

    GESPENSTISCHES SCHWEIGEN
    Angela Merkel abgetaucht, während Griechenland die EU-Außengrenzen schützt

    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/angela-merkel-abgetaucht-waehrend-griechenland-die-eu-aussengrenzen-schuetzt/

    Eskalation an der türkischen Grenze: UN-Gebäude in Flammen (…)

    https://www.merkur.de/politik/tuerkei-syrien-migranten-asyl-eu-grenze-lesbos-fluechtlinge-griechenland-bulgarien-merkel-asylkrise-zr-13566876.html

    Die Zonenmastgans ( (c)eule 54 ) ist eine lame duck?

    MERKL muß weg, dann kann sie auch nicht mehr helfen: „Merkel hilf“ (BLöD)

  131. Marjellchens 2. März 2020 at 02:29

    Die machen sich jetzt alle auf den Weg! Für ein besseres Leben. Von überall her. Und wir sind mit Corona beschäftigt. Der Deutsche ist sooo doof.

    Das ist so beabsichtigt: I WANT YOU TO PANIC (Kröta)
    Ablenkungsmanöver.
    Und im Hintergrund laufen die Sauereien.

  132. VivaEspaña 2. März 2020 at 02:33

    Die Hütte brennt:
    WO ist das M;ststück, das seit vorgestern niemandem mehr die Hand gibt?

    GESPENSTISCHES SCHWEIGEN
    Angela Merkel abgetaucht, während Griechenland die EU-Außengrenzen schützt
    —————————
    Möglicherweise hier:

    Bunker Komplex 5000

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bunker_Komplex_5000

  133. @ VivaEspaña 2. März 2020 at 02:36

    Marjellchens 2. März 2020 at 02:29

    Die machen sich jetzt alle auf den Weg! Für ein besseres Leben. Von überall her. Und wir sind mit Corona beschäftigt. Der Deutsche ist sooo doof.

    Das ist so beabsichtigt: I WANT YOU TO PANIC (Kröta)
    Ablenkungsmanöver.
    Und im Hintergrund laufen die Sauereien.
    ——–
    Genau. Und obendrein sind wir so konditioniert, noch nicht mal eine geeignete Führung bedürfen zu sollen (!) Weil das “ nazi“ ist.

  134. Marjellchens 2. März 2020 at 02:29

    Ja Corona lenkt so schön ab, von allem Wichtigen.
    Das jedes Jahr im Schnitt ca. 20.000 Deutsche an
    Grippe sterben, verschweigt man geflissentlich.
    Die Tödlichkeit des Corona-Virus ist unbestritten,
    es gibt Risikogruppen, aber es ist nicht zwangsläufig
    tödlich. Wenn es mutieren sollte, dann sieht es ggf.
    anders aus. Angst essen Seele auf.

    Falls es wirklich zu einem Reboot von 2015 kommt,
    mit den Horden von fordernden und vagabundierenden
    Glücksrittern. Und der Deutsche lässt es sich wieder gefallen,
    dann können wir uns alle schon mal die Karten legen.

    Aber um ehrlich zu sein, Teile der Asyl-Lobby, Politik/Parteien-deren
    Unterorganisationen, Wohlfahrtsvereine (AWO etc.), Kirchen und die
    NGO’s forcieren eine Migrantenflutung. Es geht einfach nur ums Geld,
    man kann sich dumm und dusselig an „Flüchtilanten“ verdienen!

  135. Viper 2. März 2020 at 02:39
    VivaEspaña 2. März 2020 at 02:33

    Die Hütte brennt:
    WO ist das M;ststück, das seit vorgestern niemandem mehr die Hand gibt?

    GESPENSTISCHES SCHWEIGEN
    Angela Merkel abgetaucht, während Griechenland die EU-Außengrenzen schützt
    —————————
    Möglicherweise hier:

    Bunker Komplex 5000

    https://de.wikipedia.org/wiki/Bunker_Komplex_5000

    VTs aus dem „Netz“ besagen, dass BER gar kein Flughafen ist, sondern nur die Lande- und Abflugstation für den darunter liegenden „Bunkerkomplex“ = rieigen FührerIn-Bunker.

    😎

  136. korr: riesigen

    Nachtrag:

    und dass deswegen „BER“ gar nicht fertig werden muß.
    Das eigentliche Geschehen spiele sich darunter ab.

    😯

  137. @ Nachtflug0815 2. März 2020 at 02:42
    ——-
    Ja, man muss trotz aller Angst die Nerven behalten, was schwer ist. Aber Angst ist nur im Extremfall nützlich. Darauf sollte man sich besinnen.
    „Vagabundierende Glücksritter“ – Die Bilder sprechen Bände!

  138. Hilfe ich kann nicht schlafen weil ich mich für Europa schäme!.

    Der Rassismus und die Islamophobie Europas ist legendär und nicht auszurotten. Bereits 1529 kam es vor Wien zum Exzess. Die Türken wurden vertrieben. Ein neuer Tiefpunkt war dann 1683 wo die Befreiung Wiens durch die Türken durch Eingreifen polnischer und deutscher Rechtsextremisten fehlschlug. Auch jetzt scheint unsere Befreiung wieder zu scheitern. Die Truppen von Sultan Erdogan scheinen an griechischen Rechtsextremisten zu scheitern. Wir brauchen dringend ein Wort zum Sonntag von Eminenz Kardinal Marx und dem DEK-Laienbischof Bedford-geborenenStrohm im Rahmen der Abrahamitischen Ökumene!
    Endlich Willkommenskultur für den Islam und das Türkendumm: Wir-Schaffen-Das mit Maß und Mitte.
    AMEN.

  139. @ VivaEspaña 2. März 2020 at 02:47

    VTs aus dem „Netz“ besagen, dass BER gar kein Flughafen ist, sondern nur die Lande- und Abflugstation für den darunter liegenden „Bunkerkomplex“ = rieigen FührerIn-Bunker.
    ——-
    Was sonst?

  140. Bitte diesen Tichy-Artikel lesen, sehr gut:
    Auszug:
    Deutschland ist das Ziel all dieser vornehmlich jungen muslimischen Männer und Deutschland ist derzeit führungslos. Absichtsvoll?

    Bisher ist davon nichts zu vernehmen – dafür kommt von der Bundeskanzlerin ein Video über Hass und Rassismus.
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/angela-merkel-abgetaucht-waehrend-griechenland-die-eu-aussengrenzen-schuetzt/

    Und hier ist ein (Horror-) Video drin:
    https://www.merkur.de/politik/tuerkei-syrien-migranten-asyl-eu-grenze-lesbos-fluechtlinge-griechenland-bulgarien-merkel-asylkrise-zr-13566876.html

  141. VivaEspaña 2. März 2020 at 02:47

    Viper 2. März 2020 at 02:39
    VivaEspaña 2. März 2020 at 02:33

    VTs aus dem „Netz“ besagen, dass BER gar kein Flughafen ist, sondern nur die Lande- und Abflugstation für den darunter liegenden „Bunkerkomplex“ = riesigen FührerIn-Bunker.
    —————————–
    Mit letzten Anweisungen von Honni.

  142. Marjellchens 2. März 2020 at 02:55@ VivaEspaña 2. März 2020 at 02:47

    VTs aus dem „Netz“ besagen, dass BER gar kein Flughafen ist, sondern nur die Lande- und Abflugstation für den darunter liegenden „Bunkerkomplex“ = rieigen FührerIn-Bunker.
    ——-
    Was sonst?

    Ich habe neulich hier eine Quelle eingestellt, die finde ich aber auf die Schnelle nicht wieder, sinngemäß mit dem Inhalt, dass zunehmend militärische und sonstige wichtige Einrichtungen im Zuge der Satellitenüberwachung aus dem All unterirdisch, Tunnel etc., angelegt werden würden…

  143. @ VivaEspaña 2. März 2020 at 02:59

    Bitte diesen Tichy-Artikel lesen, sehr gut:
    Auszug:
    Deutschland ist das Ziel all dieser vornehmlich jungen muslimischen Männer und Deutschland ist derzeit führungslos. Absichtsvoll?

    Bisher ist davon nichts zu vernehmen – dafür kommt von der Bundeskanzlerin ein Video über Hass und Rassismus.
    https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/alexander-wallasch-heute/angela-merkel-abgetaucht-waehrend-griechenland-die-eu-aussengrenzen-schuetzt/
    ——–
    Tichy – Eine der letzten Bastionen journalistischer Kompetenz.

  144. @ VivaEspaña 2. März 2020 at 03:05

    Marjellchens 2. März 2020 at 02:55@ VivaEspaña 2. März 2020 at 02:47

    VTs aus dem „Netz“ besagen, dass BER gar kein Flughafen ist, sondern nur die Lande- und Abflugstation für den darunter liegenden „Bunkerkomplex“ = rieigen FührerIn-Bunker.
    ——-
    Was sonst?

    Ich habe neulich hier eine Quelle eingestellt, die finde ich aber auf die Schnelle nicht wieder, sinngemäß mit dem Inhalt, dass zunehmend militärische und sonstige wichtige Einrichtungen im Zuge der Satellitenüberwachung aus dem All unterirdisch, Tunnel etc., angelegt werden würden…
    ——-
    Stell sie doch bei Gelegenheit bitte nochmals ein. Interessiert mich.

  145. Marjellchens 2. März 2020 at 03:10

    Ist schon ne Weile her. Es war ein Bericht darüber im TV, dann habe ich gesucht.
    Ich habe kein „Archiv“.
    Im Moment fallen mir die richtigen Stichworte/Suchbegriffe nicht ein.

  146. VivaEspaña 2. März 2020 at 02:59

    Bitte diesen Tichy-Artikel lesen, sehr gut:
    Auszug:
    Deutschland ist das Ziel all dieser vornehmlich jungen muslimischen Männer und Deutschland ist derzeit führungslos. Absichtsvoll?
    —————————
    Werden die 6 Mrd. eigentlich zurücküberwiesen, wegen Nichteinhaltung des Migrationsrückhalteabkommens, oder war das ein Gastgeschenk der alten Schabracke?

  147. Das wichtigste ist zunächst , dass die Deutschen Waffen – und Munitionslieferungen an die Türkei vollständig eingestellt werden müssen ! Dösen Üunkt hätte die AfD sofort in den Mittelpunkt stellen müssen , denn die türkische Armee führt einen Angriffskrieg mit deutschen Waffen !!
    Es kommt der Zeitpunkt, wo sich Putin entscheiden muss , ob er Syrien gegen diese Angriffe verteidigen muss , um nicht selbst unglaubwürdig zu werden !
    Der Escanter- Raketenkauf durch Erdogan , war ein kluger Schachzug von Erdogan und ich meine, das alles gehört zum Kalkül. Denn Erdogan hat ja selbst gesagt, dass er Hitler und seine Strategie bewundert , weil Hitler gezeigt hat, wie man Demokratien austricksen kann ! Erdogan verfolgt eine Doppelstrategie und spielt einen , gegen den anderen aus ! Hierbei ist Ihm jedes Mittel recht … auch die Migrationswaffe ! Eine Wagfe, die er durch seinen Angriffskrieg , selbst erzeugt !
    Die dämlichen deutschen Politiker , sind unfähig dagegen zu halten und verstärken das Problem noch mit dieser Beschwichtigungsstategie !!
    Merkel und die Altparteien insgesamt , sind unfähige Politiker und führen uns in einer gefährlichen Situation ! Es wird auch die EU zerreißen und ich sehe keinen Politiker in Deutschland , der die kluge Weitsicht hat , die Notbremse zu ziehen ! Merkel und die CDU/CSU haben auf ganzer Linie versagt !! Das kommt von einer Politik die auf den moralischen Impetus und Gefühle setzt und sich nicht von Fakten leiten lässt !! Schon Magret Theatcher hatte das rechtzeitig erkannt und darauf hingewiesen, dass das in einer Katastrophe endet !!
    Erdogan will sein Sultanat ausdehnen in dieser Region , mit solch einen Despoten kann man keine politische Verträge schließen … das werden bald alle in Europa erkennen , doch dann ist es zu spät !!

  148. Viper 2. März 2020 at 03:17
    VivaEspaña 2. März 2020 at 02:59
    (…)
    Werden die 6 Mrd. eigentlich zurücküberwiesen, wegen Nichteinhaltung des Migrationsrückhalteabkommens, oder war das ein Gastgeschenk der alten Schabracke?

    Die wurden bestimmt in „Betongold“ für den Sultan umgewandelt.
    So à la Entwicklungshilfe für Affrika:
    ***http://www.pi-news.net/2020/03/entwicklungshilfe-brisante-studie-zeigt-wie-das-geld-versickert/

    Die Kosten für seinen Prunkpalast haben sich verdoppelt, weitere Residenzen sollen ausgebaut werden und dann möchte er auch noch ein neues Flugzeug: Präsident Recep Tayyip Erdogan ist teuer.
    https://www.welt.de/politik/ausland/article134026791/Erdogan-kostet-die-Tuerken-eine-Milliarde-Dollar.html
    *
    Instandhaltung kostet 37 Millionen
    Kosten für Erdogans Palast steigen

    https://www.n-tv.de/panorama/Kosten-fuer-Erdogans-Palast-steigen-article14557091.html

  149. LEUKOZYT 2. März 2020 at 02:13
    PI HAT LADEHEMMUNG. Vor senden abspeichern.

    Ja, Sendeprobleme

  150. @Viva, Nachtflug
    Muss es mir morgen durchlesen, bin schon zu müde, sorry. Gute Nacht allerseits. Passt auf euch auf.

  151. WAS WAR VOR 4 JAHREN DA LOS ??

    Kennt hier jemand die causa “ SEVVAL AYTEKIN “ ?
    bin ueber folgendes vom july 2016 gestolpert

    “ Erdogans Terror-Türkin ist Managerin bei LR Health & Beauty Germany“
    https://fredalanmedforth.blogspot.com/2016/07/erdogans-terror-turkin-ist-managerin.html

    „LR Health & Beauty Germany Wir sind zu tiefst erschüttert über die Äußerungen von Sevval Aytekin und distanzieren uns klar und deutlich von diesen Aussagen und der schrecklichen Drohung.
    Wir werden rechtlich alles uns Mögliche tun, um der klaren Haltung des Unternehmens Durchsetzung zu verleihen.“

    mangels eigen-fehsbuck hab ich gefunden
    https://facebook-sperre.steinhoefel.de/wp-content/uploads/2016/08/ronai-chaker-23-07-2016-fb-post-164.jpg

    http://boxvogel.blogspot.com/2016/07/wer-aufmerksamkeit-will-der-soll-sie.html

  152. Hans R. Brecher 2. März 2020 at 01:11

    Zwischenfrage: Habt Ihr auch oben rechts die AfD-Werbung mit den bunten Streifen am Rand? Sieht fast wie ein Regenbogen oder Farbspektrum aus. AfD, macht das bitte nicht! Erinnert zu sehr an Grienpiss.

    Das ist das Schwulensymbol. Weg damit!

  153. Wenn jetzt die Sicherung der griechischen Grenze nicht gelingt, werden sich über 1 Milliarde weitere Neger, Araber, Zigeuner und Afghanen auf den Weg nach Deutschland machen!

    Ob das linksgrüne Geschmeiß mit Merkel an der Spitze sich darüber im Klaren ist?

  154. Hans R. Brecher 2. März 2020 at 05:07

    Unter dem Titel „Rassismus bekämpfen – Integration fördern“ gibt es einen neuen Video-Podcast der Bundesregierung mit der Kanzlerin als Hauptdarstellerin.

    Die plappert nur nach, was ihr von den Strippenziehern eingeflüstert wird.

    Es gilt eben als chic, „gegen Rassismus“ und „gegen Rechtsextremismus“ zu sein, und solange es da keinen Widerspruch gibt, werden diese Platitüden weiter abgespult.

    Es wird also Zeit, endlich etwas entgegenzusetzen.

    Z.B.: Hingehen, und jedesmal wenn das Wort „Rechtsextremismus“ oder „Rassismus“ fällt, laut auslachen!

    Wir zeigen, daß wir uns nicht mehr von dieser Keule beeindrucken lassen.

  155. Daß „die Angst vor dem Tod proportional zum Rückzug des Christentums wächst“ konnte ich im Verlauf des letzten halben Jahrhunderts nicht beobachten.

    Eher im Gegenteil: Der schlimmste mir bekannte Fall einer geradezu panischen Angst vor dem Tod war der eines Professors für katholische Theologie …

  156. Zu „Einschleppung des Corona-Virus“

    Ein lesenswerter Artikel.
    Ich bin der Meinung der Autorin, daß Informationen in diesem von öffentlichem Interesse sind.

    Das Pentagon, DARPA und China

    „Fledermäuse, Gen-Editing und Biowaffen: Jüngste DARPA-Experimente geben Anlass zu Besorgnis angesichts des Ausbruchs des Coronavirus“

    https://www.konjunktion.info/2020/01/fledermaeuse-gen-editing-und-biowaffen-juengste-darpa-experimente-geben-anlass-zu-besorgnis-angesichts-des-ausbruchs-des-coronavirus/?pk_campaign=feed&pk_kwd=fledermaeuse-gen-editing-und-biowaffen-juengste-darpa-experimente-geben-anlass-zu-besorgnis-angesichts-des-ausbruchs-des-coronavirus

  157. Punkt 1 – 10 = nur so geht.s – aber die Altparteien labern und handeln NICHT !
    Befinden sich in einer Schockstarre ??

  158. Drama an der Griechen-Grenze
    Die Flüchtlinge fordern:

    „Merkel, hilf!“

    250 Kilometer weiter am türkisch-griechischen Grenzübergang „Pazarkule“. Laut UN-Organisation für Migration (IOM) warten hier und in der Umgebung über 13?000 Flüchtlinge darauf, einen Fuß nach Europa zu setzen. Schreie von unterkühlten Kindern, dichter Rauch von den vielen kleinen Lagerfeuern. Holz, Plastik, Papier – alles wird für ein bisschen Wärme verbrannt. Der Iraner Emircan Ibrahimi (40) hält ein Schild mit der Aufschrift „Merkel help!“ („Merkel, hilf“) hoch.

    6.30 Uhr auf der griechischen Insel Lesbos – die ersten vier Boote treffen ein, mindestens 200 Menschen sind an Bord, fast die Hälfte sind Kinder. Zwei Stunden später kommen sieben weitere Boote, knapp 700 Menschen haben die Überfahrt geschafft. „Hunderttausende Afghanen und Syrer warten auf der anderen Seite”, sagt ein afghanischer Flüchtling zu BILD. „Die türkischen Küstenwache hat uns nicht gestoppt.“

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/griechenland-grenze-die-fluechtlinge-fordern-merkel-hilf-69144038.bild.html?wtmc=ob.feed

  159. Annalena Bearbock und Robert Habeck beim nächsten Sonderparteitag der Grünen im April 2020 vor 2000 Delegierten:

    „Wollt ihr den totalen Negerstaat?“

    2000 Stimmen Antwort:

    „Jaaaaaaaaaaaa!“

  160. Ich stimme dem Autor hier zu. Für die AfD ist der Corona-Virus mit den offenen Toren eine Chance. Diese muss sie nutzen.

  161. Wenn die Hälfte der Kunden hamstert, muß es die
    andere Hälfte auch. Wer zueltzt kommt, kriegt nichts
    mehr. Jetzt ist der, der kein Auto hat, angeschmiert:
    also Alte u. Arme.

    Cui Bono? Wem nutzt es, daß die Bevölkerung
    in Panik versetzt wird? Greta: Ich will daß Ihr
    Panik habt, genau wie ich u. egal weshalb?

    Von was soll die die Angstmache uns ablenken?
    Von den Millionen habgierigen asiatischen u.
    afrikanischen männlichen Fake-Flüchtlingen/Invasoren?

  162. NieWieder 2. März 2020 at 01:02
    @Diedeldie 2. März 2020 at 00:16
    Ist Euch auf Euren Antifa-Seiten langweilig?

    XXXXXXXXXXXXXXXXXXXX

    Ich habe nix zu tun mit irgenwelchen Antifaseiten, da das „Anti“faseiten sind und ich mit meinem Kommentar eben gerade nicht dazu gehören kann, da ich Antifa bin. Aber soweit kannst du wohl nicht denken und HAST ES AUCH NICHT NÖTIG UND GENAU DARUM GEHTS!

    Und dir ist es in Israel zu langweilig oder wie?
    Oder ist dir Deutschland zu langweilig?

    Muss ja irgendwie mit Langeweile zu tun haben, weil…..DU fängst ja davon an und projizierst offenbar.

    Mir gehts um mein LEBEN!

  163. Das muß man sich mal reinziehen:

    „Als die Migranten ein Patrouillenboot der griechischen Küstenwache sahen, durchlöcherten sie das Schlauchboot, um als Schiffbrüchige gerettet zu werden.

    Denn dann ist die Küstenwache verpflichtet, Menschen aufzunehmen und sie nach Griechenland zu bringen. Das Boot ging am Montagmorgen unter und die Küstenwache habe die Migranten geborgen. Doch für das Kleinkind kam jede Hilfe zu spät, berichtete der Staatsrundfunk.“
    https://www.merkur.de/politik/tuerkei-griechenland-syrien-erdogan-fluechtlinge-migranten-asyl-eu-grenze-merkel-asylkrise-zr-13566876.html

    Für solche Leute ist kein Platz für uns! Das ist keine Flucht und keine Migration, das ist gewaltsame Eroberung. Und das nicht erst jetzt, man muß nur auch nach Gibraltar oder nach Calais schauen. Und was zu uns kam, kam auch nur gewaltfrei, weil die Bundeswehr auch noch mithelfen mußte … anstatt unser Land zu verteidigen.

  164. Es zeigt sich doch das es sich bei den „Flüchtlingen“ eben nicht um Flüchtlinge handelt, sondern um gewaltbereite schwer Kriminelle, die auf ihrem Weg ins gelobte Merkel Schlaraffenland, nicht davor zurückschrecken sich den Weg mit brutaler Gewalt freizukämpfen, mir tuen die griechischen Polizisten und Sodaten leid, die jetzt ihren Kopf für Merkels Willkommspolitik hinhalten müssen! Merkel muss sofort zurücktreten nur so kann man nach außen ein sichtbares Zeichen setzen, wir wollen euch hier nicht, also kehrt um.

  165. Jean-Paul-Marat 2. März 2020 at 13:01

    Wir brauchen die Obergrenze null und den Rücktritt von Merkel. Wenn keine Flüchtlinge/Migranten mehr angelockt werden und nach außen signalisiert wird, dass das Boot in Doofland voll ist, dann machen sich auch keine Glücksritter und Invasoren mehr auf den Weg.

  166. Zu einem späteren Zeitpunkt wird sicherlich veröffentlicht wer die Entwicklung der zurückliegenden Monate initiiert und finanziert hat. Gleicher Ablauf wie die gezielte Vorbereitung des ERSTEN WELTKRIEGS? Geheime Eliten a’la Milner, Grey etc. gibt es ja seit vielen Jahren. Kennen unsere Geheimdienste und wohl auch Medien mehr? Dürfen aber nur die weitere Entwicklung schüren. In anderen Ländern wurden NGO’s rausgeschmissen. Bei uns kriegen die den roten Teppich ausgelegt. Wer steht wo auf der Gehaltsliste?

  167. @ gonger 1. März 2020 at 21:06

    Marnix 1. März 2020 at 20:53

    Wenn irgendwann Erdogan vom Internationalen Strafgerichtshof im Haag abgeurteilt wird,
    —————
    ……………… Alle Holländer sprechen Deutsch. Keine Deutschen sprechen holländisch. ……………………………….

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Wo hast Du das denn her? Als alter doofer Fernfahrer kan ich mich in sechs Fremdsprachen zumind. unterhalten. Ach, plattdeutsch vergessen.

  168. @ jeanette 1. März 2020 at 23:30

    johann 1. März 2020 at 23:24

    Hans R. Brecher 1. März 2020 at 23:15

    ja, totales framing. Die armen Familien in bitterer Kälte und das „böse Europa“ (also Deutschland), das diese Leute nicht rein lässt. Das geht so nur noch ein paar Wochen.
    ——————————————

    Die Kinder tun mir leid! Sonst keiner!

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Wenn die armen Kinderchen groß sind, schn…en sie unseren Kindern die Ke… durch. Wehret den Anfängen.

Comments are closed.