Staatliche Willkür: Demonstrieren dürfen in Deutschland offenbar nur mehr Menschen mit der "richtigen" politischen Einstellung.

Von WOLFGANG HÜBNER | Am Donnerstag erschien die um ihre letzte Leser-Million kämpfende „BILD“ mit der knalligen Überschrift „Uns beherrscht die Politik der Angst“. Peter Bartels hat bei PI-NEWS schon das Richtige dazu geschrieben. Ich möchte allerdings die „BILD“- Schlagzeile insofern korrigieren, als Deutschland zwar auch von Angst und Panik bestimmt, aber vorrangig von politischer Willkür beherrscht wird. Oder wie soll man es nennen, wenn Schwulenparaden, neuerdings unverzichtbare Rituale des „europäischen Wertesystems“ ohne Maskenzwang und gerne auch mit sexuellen Peinlichkeiten trotz angeblicher „Delta“-Bedrohung bereitwilligst toleriert, aber angekündigte Demonstrationen von Kritikern der Corona-Politik mit verquasten Begründungen verboten werden?

Das ist politische Willkür, die sich in nichts unterscheidet von den hierzulande so  angeprangerten staatlichen Vorgehensweisen in Russland oder Weißrussland. Es kann deshalb keinen Zweifel mehr geben, dass die in Deutschland herrschenden politischen Kräfte, massiv unterstützt von den Leitmedien, alles daran setzen, keinen wirksamen außerparlamentarischen Widerstand gegen ihre Sackgassenpolitik in Sachen Virus zuzulassen. Stattdessen wird mit allen Mitteln, also auch Drohungen und Diskriminierungen, für die Impfung mit experimentellen Impfstoffen getrommelt, deren Wirksamkeit mit jedem Tag fraglicher wird. Ein Staat, der bei der Flut mit tödlichen Folgen versagt hat, und nun angesichts der galoppierenden Inflation treuherzig-verschlagen auf die Europäische Zentralbank verweist, ist ein Staat, der gegen die existenziellen Interessen von vielen Millionen Deutschen geführt wird.

An diesem Befund ändert auch die Tatsache nichts, dass diese politische Führung noch immer demokratische legitimiert ist. Gerade die deutsche Geschichte hält einige Beispiele bereit, wie auch Mehrheiten verhängnisvoll falsch liegen können. Deshalb verdient eine Demokratie diese Bezeichnung nur dann, wenn die Minderheit nicht unterdrückt wird, sondern sich öffentlich zeigen und äußern kann. Es ist aber der deutlich erkennbare Wille der etablierten politmedialen Klasse, bei Schicksalsfragen der Nation wie Virus-Politik oder Migration keine sachliche, argumentative  Auseinandersetzung mehr zuzulassen. Der Gesinnungsstaat muss zwangsläufig zum Willkürstaat werden. Und er tut es gerade in rasantem Tempo.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

130 KOMMENTARE

  1. Schwulenparade werden immer völlig falsch betrachtet.

    Es ist der Marktplatz, auf dem man sich anbietet. Einen tieferen Sinn haben diese Schwulenparade nicht.

    Von Anfang an ging es nur darum, bisher unbekannte Gleichgesinnte zu treffen.

  2. Boah, diese Hackfressen in der Werbung immer, ich verstehe dass PI auch Umsatz machen muss aber kann man das ein wenig steuern, wenn ich Barth oder diesen Araber da sehe wird mir anders.

    Zu Hr. Hübner, wir gleiten in keinen Willkürstaat weil wir schon da sind!

  3. Wenn man die Handlungsvollmacht verloren hat, dann arbeitet man notgedrungen mit totaler weltoffener Toleranz der totalen Toleranz. Man eckt bei Keinem mehr an. Man hat vorübergehend seine Ruhe. Psychologie des Laissez faire – lass sie mal machen. Aber Menschsein und Menschheit funktionieren nicht ohne „Spielregeln“. Dieses Ergebnis nennt man dann Anarchie.

  4. Angst ist gut für’s Geschäft: der Raubstaat
    OT
    „Wer wenige Euro über dem Freibetrag (ca. 9800€jählich)bei Renten erhält, darf Steuern auf Renten zahlen die zu den Nizdrigsten in Europa gehören“ bitte nicht mit Beamtenpensionen verwechseln, da ist die Jährliche Kreuzfahrt immer noch drin…..
    Wie gesagt:Raubstaat!

  5. „Der Gesinnungsstaat muss zwangsläufig zum Willkürstaat werden. Und er tut es gerade in rasantem Tempo.“

    DAS kann ich nur unterschreiben.

    Die Einheitsmeinung ist längst da, wer davon abweicht, dm droht soziale Ächtung.

  6. .
    .
    Für Merkels illegale Asylanten gilt alles nicht!
    .
    Deutsche die wieder nach Deutschland-Dummland einreisen sind gefährlich und müssen Zwangs getestet werden.
    .
    Merkels illegale Asylanten konnten und können einfach so, meist ohne Papiere und illegal , in unser Land kommen oder einfach in ein anderes Land in Europa weiter reisen. Das ist dann normal..
    .
    Die Invasion geht weiter bis zur Zerstörung unserer Heimatländer.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    .
    Jetzt ist es amtlich und gilt ab Sonntag
    .
    Kabinett beschließt neue Regeln für Einreise-Testpflicht

    .
    Vor der Heimreise aus den Ferien im Ausland müssen viele Deutsche künftig einen Corona-Test machen. Man kann es aber auch einfacher haben.
    .
    https://www.tagesspiegel.de/politik/jetzt-ist-es-amtlich-und-gilt-ab-sonntag-kabinett-beschliesst-neue-regeln-fuer-einreise-testpflicht/27470212.html
    .
    .
    Demnächst kommen wieder tausende illegale Afghanen samt Clan nach Germoney..
    .
    Horror!

  7. Ot
    Wir leben hier im Hochwasser Katastrophengebiet!
    Alle Packen mit an auch die nicht betroffen usw.
    Ein Nachbar (Beamter beim Zoll) ist allerdings damit Beschäftigt sein Reichliche Freizeit zu Optimieren, Bastel6t jede Minute an seinem Neuen Wohnmobil…..

  8. Und wie viele tun etwas gegen die Willkür?
    Die sächsischen Politverbrecher wollen jetzt alle Kinder ab 12 Jahre impfen lassen.
    Wir haben gestern noch mal im Internet in den Chats für unsere Kundgebung (Stiller Protest) im Heimatort gegen den Corona-Wahnsinn am heutigen Nachmittag geworben.
    Ergebnis: niemand von den betroffenen Eltern ist erschienen.
    Meckern ja, selbst handeln nein.

  9. „Staatliche Willkür: Demonstrieren dürfen in Deutschland offenbar nur mehr Menschen mit der „richtigen“ politischen Einstellung.“

    Wenn die Trilliarden (eine eins mit 21 Nullen) nicht mehr fließen, werden die Menschen mit der „richtigen“ politischen Einstellung Augen machen. Ich werde mittendrin sein, statt nur dabei…

  10. .
    .
    „Jeder Asylsuchende hat das Recht auf Einzelfallprüfung“…….
    .
    Wenn also 200 Millionen Asylanten nach DE oder Europa kommen muss es 200 Millionen Asylverfahren geben. ERKENNT ihr jetzt den EU-Wahnsinn?
    .
    Und so gut wie kein Illegaler wird abgeschoben oder ausgewiesen..
    .
    UND es ist KEINE Herausforderung,…. es ist eine EU gewollte Invasion und Zerstörung unser Länder, unsere Kultur und eine UMVOLKUNG der europäischen Urvölker!

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Flüchtlinge in der EU
    .
    Neue Migrationswege, neue Herausforderungen

    .
    Jeden Tag flüchten Menschen vor Verfolgung, Krieg und Umweltkatastrophen, aber auch vor Hunger oder in der Hoffnung auf ein besseres Leben. Viele wollen in die EU, die der Migrationsdruck vor Probleme stellt.
    .
    „Jeder Asylsuchende hat das Recht auf Einzelfallprüfung“, aber nicht jeder dürfe in der EU bleiben, sagt EU-Innenkommissarin Ylva Johannson. Doch hätten alle Menschen Rechte und Würde. Sie müssten entsprechend behandelt werden, auch wenn sie wieder gehen müssen. Das ist vollkommen im Geist der Genfer Flüchtlingskonvention. Sie definiert, wer als Flüchtling gilt – weil er beispielsweise wegen seiner Religion oder politischer Überzeugung verfolgt wird.
    .
    https://www.tagesschau.de/ausland/europa/genf-fluechtlingskonvention-101.html
    .
    .

  11. Wieder einmal ein Volltreffer ihr Artikel Herr Hübner.
    Wobei es mit beherschen bei mir ganz schnell vorbei ist.

    Seit 2016 konsumiere ich null Staatsfunk.
    O.K zugegeben, die GEZ- Zwangsabgabe löhne ich brav.
    Zutritt in mein Wohnzimmer haben die aber nicht.
    Dank Netflix& Co. bin ich bestens versorgt.
    Natürlich muss man sich diesen ganzen Klim Blim leisten können.
    Ich bin in der glücklichen Lage mir gutes Internet, Fritz Box usw… anzuschaffen ohne das es finanziell wehtut.
    Jeder kann das nicht und dafür habe ich größtes Verständnis.

    Am Arbeitsplatz allerdings muss ich auf die Zähne beißen um den Tag mit den ganzen Flachzangen um mich herum einigermaßen zu überstehen und nicht die Beherrschung zu verlieren.
    Es kotzt einen nur noch an!

    Ab heute sind 3 Wochen Urlaub am Start und somit Erholung von dem ganzen Wahnsinn.
    Freue mich auf einige Tage im fernen Dresden bei netten und bodenständigen Leuten.
    Anreise mit der Bahn, na dass kann noch was werden-:)

    Wachsam bleiben!
    Lokführer

    Wachsam bleiben!
    lokführer

  12. Ich garantiere Ihnen die Meinungsfreiheit! Aber ich kann nicht für Ihre Freiheit garantieren, nachdem Sie Ihre Meinung geäussert haben!

    Idi Amin Dada, afrikanischer Menschenrechtsaktivist

    ——————————————-

    Drohnenpilot 30. Juli 2021 at 20:50

    Nach dem Willen des Zentralkomitees der EUdSSR soll gar keiner abgeschoben werden, die EUdSSR bestimmt schliesslich auch über das Recht auf Einbürgerung und der Eingebürgerte wird sicherstellen, dass das so bleibt und die EUdSSR wählen.
    Darum so eine „Gesetzgebung“, die faktisch unerfüllbar und unüberwindbar ist.

    Schulz hats doch – relativ- klar gesagt:

    Was diese Menschen mitbringen ist für uns wertvoller als Gold, es sind ihre Wählerstimmen, die sie uns geben, nachdem wir ihnen die Sozialgelder und die Staatsbürgerschaft Deutschlands geschenkt haben ist der Glaube an EUropa!

  13. Oder wie soll man es nennen, wenn Schwulenparaden, neuerdings unverzichtbare Rituale des „europäischen Wertesystems“ ohne Maskenzwang und gerne auch mit sexuellen Peinlichkeiten trotz angeblicher „Delta“-Bedrohung bereitwilligst toleriert, aber angekündigte Demonstrationen von Kritikern der Corona-Politik mit verquasten Begründungen verboten werden?

    .
    Nun, mir
    genügen dafür
    drei Buchstaben —
    MHT; ausgeschrieben
    eben Minderheitenterror,
    um diese fatale Entwicklung,
    die die Mehrheit zum Schweigen
    verdonnert und natürlich zur
    Finanzierung der bunten
    Experimente über alle
    Maßen schröpft und
    Beifall klatschen
    läßt, wenn sie
    nicht als bös,
    intollerant
    & rechts
    gelten
    will.
    .

  14. Nach
    MASSENVERGEWALTIGUNGEN
    Jetzt
    MASSENABZOCKE!

    25.000 (fünfundzwanzigtausend) EUR Strafe für URLAUBER, die ohne Test heimkehren!!
    Aber die MASSENVERGEWALTIGER laufen frei herum müssen KEINEN CENT BEZAHLEN!

    Eine Massenvergewaltigung ist demnach billiger als ein Testversäumnis.
    Die verkommenen ausländischen Taugenichtse und Asylbetrüger
    müssen für ihre Schandtaten KEINEN CENT BERAPPEN!!!
    Während die Deutschen Gesunden, die Urlaubsheimkehrer, die Familien, die den ganzen Deutschlandladen am Laufen halten in Quarantäneknasts geschickt werden,
    laufen die ausländischen Massenvergewaltiger ungehindert in Deutschland frei herum!!!!

    MASSENVERGEWALTUNG FREI!!
    TESTVERSÄUMNIS 25.000!

    Was ist das für ein Staat?
    Die eine frustrierte junge Frau, die einst laut ausrief: „Österreich du bist ein Arschloch!“
    könnte dies auch getrost über Deutschland ausrufen!

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/in-thueringen-bratwurst-impfen-loest-ansturm-aus-77242380.bild.html

    DIESE ABZOCKER MÜSSEN BEI DEN WAHLEN BITTER BESTRAFT WERDEN!
    Merkt EUCH DIE DIE NAMEN!!

    WÄHLT DIESE LEUTE UND IHRE PARTEIEN NICHT!!!

    Wählt was Ihr wollt, aber bitte wählt NICHT: SPD, CDU/CSU oder die GRÜNEN!!

  15. .
    .
    Litauen = Köln 2015/16
    .
    Ich kann den Litauern jetzt schon prophezeien,
    das die illegalen Asylanten, wie in Köln 2015/16, ihre Frauen und Kinder vergewaltigen, ermorden werden oder sexuell belästigt werden.
    .
    Die Litauer sollten sich unbedingt rüsten, Es kann hässlich werden wenn diese illegalen Asylanten in der Mehrzahl sind.
    .
    Ich hoffe das litauische Militär schützt die einheimische Bevölkerung.
    Nicht so wie in Deutschland.
    Wir zählen heute noch die dt. Opfer und Kreuze.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Aufruhr durch Migrantenstrom:
    .
    „Bald mehr Migranten als Einheimische“

    .
    An der Grenze Litauens zu Belarus bahnt sich eine Migrationskrise an. Litauische Sicherheitskräfte nahmen binnen einer Nacht mehr als 170 Menschen aus dem Irak in Gewahrsam, die illegal die Grenze überwunden haben.
    .
    Die Menschen in der Grenzregion befürchten das Schlimmste. Eine Frau in der Ortschaft Rudninkai beteiligte sich an einer Protestaktion von Anwohnern und Anwohnerinnen vor einer Schule, die zu einer Wohneinrichtung umgewandelt wurde.
    .
    Sie sagte, ohne ihren Namen nennen zu wollen:
    „Sie werden uns hier nicht in Frieden leben lassen. Sie sind entschlossen, dieses kleine Dorf einzunehmen. Bald wird es mehr Migranten als Einheimische geben. Wer garantiert für die Sicherheit unserer Kinder?“
    .
    https://de.euronews.com/2021/07/29/aufruhr-durch-migrantenstrom-bald-mehr-migranten-als-einheimische
    .
    .
    Migration tötet!
    Migration tötet!
    Migration tötet!

  16. Viele haben Probleme, die AFD zu wählen, warum auch immer.
    Das ist egal.

    Wählt nicht: SPD, CDU/CSU/GRÜNEN

    wählt lieber eine Tierpartei oder Sonstige.

    Bestraft sie, diese Schreibtischtäter, die sich in den Beamtenapparat eingeschlichen haben, um sich persönlich zu bereichern!
    Bestraft sie für diesen CORONA WAHN, für diese brutalen MASSSENERPRESSUNGEN!
    Bestraft sie für ihre LÜGEN!
    Bestraft sie für die VOLKSVERARSCHUNG!
    Bestraft sie für ihre Inkompetenz
    Bestraft sie für ihre Lobbyhörigkeit
    Bestraft sie besonders dafür, dass sie unsere Kinder opfern wollen!!!!
    Bestraft sie für ihre gesamten Verbrechen an der Menschlichkeit!

    Bestraft sie dafür, dass sie unsere Leben aus Habgier, aus Machtgier, aus Korruption und aus Eigennutz wie aus Inkompetenz und Unterwürfigkeit bereit sind zu opfern und zu zerstören.

  17. @Drohnenpilot 30. Juli 2021 at 21:08

    Im Deutschlandfunk hieß es die Tage, nach anfänglicher Verunsicherung würden litauische Mädchen ihre Ängste überwinden und erste Kontakte mit Geflüchteten knüpfen…

    Wann das war, kann ich leider nicht mehr genau sagen, vermutlich in „Europa heute“, 9.05 – 9.30, kann aber versichern, daß derlei tatsächlich so im „Qualitätsfunk“ gesendet worden war.

  18. Noch nie war eine Regierung so kriminell, korrupt, menschenfeindlich usw. Wenn die gegen das Volk sind, hilft nur eine neue Regierung. Wir wollen ein Leben wie früher.

  19. eo 30. Juli 2021 at 21:03

    Oder wie soll man es nennen, wenn Schwulenparaden, neuerdings unverzichtbare Rituale des „europäischen Wertesystems“ ohne Maskenzwang und gerne auch mit sexuellen Peinlichkeiten trotz angeblicher „Delta“-Bedrohung bereitwilligst toleriert, aber angekündigte Demonstrationen von Kritikern der Corona-Politik mit verquasten Begründungen verboten werden?

    Wenn das „Killervirus“ so gefährlich wäre, wie die Regierung tut, dann würde ich sagen, die Regierung will die bunten Queer-Denker und Biologieleugner auf elegante Art und Weise euthanasieren loswerden.

  20. Drohnenpilot 30. Juli 2021 at 21:08

    .
    .
    Litauen = Köln 2015/16
    .
    Ich kann den Litauern jetzt schon prophezeien, das die illegalen Asylanten, wie in Köln 2015/16, ihre Frauen und Kinder vergewaltigen, ermorden werden oder sexuell belästigt werden.

    ———————————-

    Die Litauer schlagen diese Asylbetrüger, Taugenichtse, Tagediebe, Vergewaltiger, Mörder, Söldner, Deserteure und Fremdenlegionäre einfach TOT! Verscharren sie. Kein Hahn kräht nach ihnen, keiner wird sie vermissen!

    Dafür kann man garantieren!
    Hoffentlich bekommen sie im hohen Litauen was sie verdienen,
    so wie in Russland als sie aus der Disco zu Dutzenden in die Krankenhäuser geprügelt wurden, nachdem sie die russischen Frauen anfassten, der Rest rannte weit in den Schnee weinte nach Mama und wollte wieder heim!

    Hoffentlich bekommen sie ALLE was sie verdienen.
    Damit sie alle zuhause erzählen können: Nach Litauen gehe nicht hin!!!

  21. Drohnenpilot 30. Juli 2021 at 20:50

    „Jeder Asylsuchende hat das Recht auf Einzelfallprüfung“……..
    Wenn also 200 Millionen Asylanten nach DE oder Europa kommen muss es 200 Millionen Asylverfahren geben. ERKENNT ihr jetzt den EU-Wahnsinn?

    Geht ja noch weiter. Um den Bogen vom politischen gewollten Invasionsschwachsinn zum politisch gewollten Coronaschwachsinn zu schlagen, also dem Messen mit zweierlei Maß = komplette Politwillkür:

    Bei den invasiven Arten schlägt also die „mangelnde Einzelfallprüfung“ nicht auf einen Stop der Invasion durch (alle weiter rein). Bei Deutschen – und nur Deutschen – schlägt die willkürlich aus dem Nichts zusammengezimmerte staatliche „Kontaktnachverfolgung“ zu, nach der bei über 50 Leuten die Denunzianten angeblich überfordert und das deutsche Gesundheitssystem zusammengebrochen ist.

  22. Jetzt habe ich eine neue Idee für die Massenimpfer

    Warum sind die Grünen noch nicht darauf gekommen.

    Für Impfung einmal Dauerkarte im Puff!

  23. Neues vom Heuchler!
    Der früher mal erfolgreiche
    im Kreis- Fahrer S.Vettel
    unterstützt mal wieder den
    Willkürstaat Schland.

    Nachdem er sich als Grünen-Wähler
    geoutet hat(obwohl er in der Schweiz
    lebt und dort auch die Steuervermeidung tätigt)
    legt er jetzt nach.
    Ungarns Regierung und Orban
    sind wg Ihrer LGBT Gesetze
    nur noch peinlich!
    Dazu zeigt er seine weißen
    Schüchen mit Regenbogenflagge!
    (siehe Foto im Link)

    Ein richtiger Held!
    Den großen Preis von Ungarn
    fährt er natürlich mit!
    Auf die Kohle kann er nicht
    verzichten!
    Ein genauso glaubwürdiger Zeitgenosse wie unsere Politdarsteller.

  24. Babieca 30. Juli 2021 at 21:20

    Drohnenpilot 30. Juli 2021 at 20:50

    „Jeder Asylsuchende hat das Recht auf Einzelfallprüfung“……..
    Wenn also 200 Millionen Asylanten nach DE oder Europa kommen muss es 200 Millionen Asylverfahren geben. ERKENNT ihr jetzt den EU-Wahnsinn?

    ———————–

    inklusive Berufungsverfahren.

  25. Vorsicht im Raum Gießen

    Von Angela Merkel importierter afghanischer Kinderficker wurde auf freien Fuß gesetzt, wegen angeblich guter Integration und Sozialprognose.

    Ein Afghanischer Triebtäter der bereits mehrfach wegen Kindersexdelikten vor Gericht gestanden hat, unter anderem wegen mehrfacher Vergewaltigung einer 11jährigen im Bahnhofsklo in Hannover, wurde jetzt nach der Vergewaltigung einer 16jährigen in Gießen erneut freigesprochen.

    Das Gericht in Gießen ist der Meinung, dass eine harte Strafe den Aufenthaltsstatus des Afghanen gefährden würde, der ja einer Arbeit als Anlagenführer bei einer Firma im Raum Gießen nachgehe und somit eine gute Sozialprognose habe.

    https://youtu.be/DIdLKiVlkBg

    Könnte es sein, dass es sich bei den Richtern um linksGrüne Multi-Kulti-Fetischisten handelt?

    Das ist doch kein Rechtsstaat mehr.

    Wegen GEZ Nichtzahlung wird man über Monate inhaftiert und asylbetrügende afghanische Kinderficker lassen sie frei auf unseren
    Straßen herumlaufeb?

    @ PI News

    Könnt ihr den Fall recherchieren und rausfinden ob diese Richter SPD oder GRÜNE Parteisoldaten sind?

  26. Ot

    Rekordkälte in Brasilien. Viele sehen Schnee zum ersten Mal im Leben. Im Süden des Landes nachts Temperaturen bis Minus 15 Grad C., die Kälte reicht aber auch 1000 Kilometer rauf in den Süd Westen bis Sao Paulo wo Obdachlose bei Temperaturen um den Gefrierpunkt sterben. Bis jetzt 16. Hohe Ernteausfälle. Der Kampf gegen den TEMPERATURANSTIEG muss verstärkt werden.

  27. „In unseren Fernverkehrszügen auf internationalen Verbindungen gilt für Einreisende aus dem Ausland mit Inkrafttreten der Verordnung die Pflicht, einen Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis mitzuführen“, sagte ein Bahnsprecher.
    Aktuell betreffe dies Verbindungen aus den Niederlanden und Teilen Frankreichs. Bei Feststellung fehlender Nachweise informiere die Bahn unmittelbar die Bundespolizei. Die betreffenden Reisenden müssen dann am nächsten Halt den Zug verlassen.

    und dann?
    geht es auf Schusters Rappen weiter?

  28. AIWANGER wehrt sich gegen SÖDERS primitive HASSATTACKEN:

    „Deutschlandfunk, in dem er schon mal Spritzen mit Nüssen verglich.
    AIWANGER:

    „ „Der Mensch ist keine Maschine, sondern das ist Naturwissenschaft. Das ist Biologie. In der Biologie reagiert nie immer jeder gleich. Der eine kriegt eine Allergie, wenn er fünf Nüsse ist, und dem anderen tun 50 Nüsse nichts“, sagte Aiwanger im Interview. „Jetzt kann ich nicht sagen, jeder muss zehn Nüsse essen, dann ist das gut. Für den einen ist es zu wenig, und der andere kriegt eine fette Allergie davon.“

    „ „…jetzt wird die Minderheit ja in eine Richtung frisiert, in die sie nicht gehen will. Es geht auch um demokratische und um grundrechtliche Dinge, nicht nur medizinische … Und an der Stelle bin ich vielleicht Vorbild für die Verteidigung selbstverständlicher Bürgerrechte.“

    „ „…das muss man doch mal differenzierter bewerten und nicht sagen: Die Einheitsspritze für alle, und dann ist die Welt gerettet.“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/aiwanger-wehrt-sich-gegen-soeder-kein-schamanentum-oder-querdenken-77241938.bild.html

  29. jeanette 30. Juli 2021 at 21:24

    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/in-thueringen-bratwurst-impfen-loest-ansturm-aus-77242380.bild.html

    Ich habe das erst für einen Witz gehalten. Inzwischen erscheint mir die alte deutsche Redewendung „Für’n Appel und ein Ei“ in ganz neuem Licht. Vor kurzem sah ich zwei Karikaturen in den MSM, deren Urhebern wohl auch dämmerte, daß da mit dem Corona-Impfwahn was nicht stimmt – und zack! Schon hat die Realität die Karikatur überholt.

    Die erste: Zwei Weißkittel mit (Impf)Pfeil und Bogen im Hochaus am Fenster: „Da kommt schon wieder einer! Schieß!“

    Die zweite zum Thema „Impfmüdigkeit“ (auch sowas Erfundenes): Irgendein Impfwilli nötigt dem Bürger eine Corona-Spritze auf. Bürger: „Nö. Außer ich bekomme dafür einen All Inc-Urlaub und ein neues Wohnmobil.“

    Wobei die Zweite jetzt ja wohl zu ergänzen ist: „Nix Urlaub! Kriegst ’ne Wurst!“ Bürger: „Au ja! Auch gut!“

  30. @18_1968 30. Juli 2021 at 21:16

    Da muss ich dann doch glatt an Mia aus Kandel denken. Oder die anderen hunderte Einzelfälle.

  31. Mantis 30. Juli 2021 at 21:40

    „In unseren Fernverkehrszügen auf internationalen Verbindungen gilt für Einreisende aus dem Ausland mit Inkrafttreten der Verordnung die Pflicht, einen Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis mitzuführen“, sagte ein Bahnsprecher.
    Aktuell betreffe dies Verbindungen aus den Niederlanden und Teilen Frankreichs. Bei Feststellung fehlender Nachweise informiere die Bahn unmittelbar die Bundespolizei. Die betreffenden Reisenden müssen dann am nächsten Halt den Zug verlassen.

    und dann?
    geht es auf Schusters Rappen weiter?

    ——————————————–

    Das sind perverse Menschenschinder!
    Alles auf Befehl der Obrigkeit.
    So hat es im Dritten Reich auch angefangen.

    Mal sehen was hier noch alles kommt!
    Bis die Impf- Idioten endlich aufwachen.

  32. In einem Land, in dem wir gut und gerne leben:
    -Staatsverschuldung
    -Inflation
    -Armutsrentner
    -Wohnungsnot
    -Bildungsnotstand
    -Meinungsterror und Zensur
    -Unterdrückung der Opposition
    -Erziehungsfernsehen
    -Skandaljustiz
    -Korruption
    -Kinderarmut
    -Kindesmissbrauch
    -Staatssubventionen
    -Polizeiwillkür
    -Parallelgesellschaften
    -Kriminalität
    -Asylbetrug
    -Filz- und Vetternwirtschaft
    -Gender-Gaga
    -Perversion und Kinderschänder
    -falsche Wissenschaften
    -Fälscher, Lügner und Betrüger
    -Feiglinge und Duckmäuser
    -Kirchenfuzzies
    -Gewerkschaftsbosse
    -Parteischranzen
    -Speichellecker und Arschkriecher
    -Kartoffelsuppe mit zu wenig Majoran

    Und dennoch gibt es kein besseres Land und Volk,
    in dem ich lieber wohnen und für das ich kämpfen würde.

  33. Jetzt hat man Laschet auf dem Kieker!
    Man hat kopierte Teile in seinem Buch gefunden.
    Es heisst: Hat Laschet verbaerbockt?

    Olaf Scholz der Schlimmste im Bunde hockt wie die Spinne im Netz!
    Ich warne vor OLAF SCHOLZ, das ist ein ganz scheinheiliger, eiskalter und gefühlloser Charakter!

    Mit Pokergesicht wartet er auf seinen Einsatz!
    Dieser Mann darf keinesfalls Kanzler werden!
    Er schrieb schon ein Buch: Hoffnungsland!
    Allein dieser Titel klingt wie Volksbetrug.

  34. @ jeanette 30. Juli 2021 at 21:11

    Viele haben Probleme, die AFD zu wählen, warum auch immer.
    Das ist egal.

    Wählt nicht: SPD, CDU/CSU/GRÜNEN

    wählt lieber eine Tierpartei oder Sonstige.

    ——————————

    Eine sehr gute Wahloption für diejenigen, die partout ihr Kreuzchen nicht bei der AfD machen wollen, ist die erstmals bei einer Bundestagswahl antretende neue Partei „Die Basis“ (Füllmich, Wodarg, Bhakdi und viele mehr). Ich würde diese selbstverständlich wählen, wenn ich nicht schon die AfD hätte.

  35. Mantis 30. Juli 2021 at 21:40

    – Schusters Rappen –

    Voll rassistisch! Rappen sind schwarze Pferde! Schwarz geht gar nicht! Und dann noch Schusters! Zu Fuß! Im Staub! Im Matsch! Also der codierte Code, Schwarze mit schwarzen beschuhten Füßen (oder schwarzbeschuhten Füßen) in den Dreck zu treten! „Schusters Rappen“ ist daher strukturell rassistisch, kolonialistisch, toxisch weiß, und Deutsche haben sich gefälligst dieses Ausdrucks zu enthalten!
    /Empörungsaufkreischwoke oder so…

  36. @ Mautpreller 30. Juli 2021 at 20:37

    Das ist schon ziemlich indolent. Aber auch typisch für die heutige Gesellschaft: Staatsbedienstete sind fein raus, auch mit Blick auf den Ruhestand, und empfinden immer weniger für den Bürger, den Untertan, den Pöbel.

  37. Babieca 30. Juli 2021 at 21:51
    jeanette 30. Juli 2021 at 21:24
    https://www.bild.de/news/inland/news-inland/in-thueringen-bratwurst-impfen-loest-ansturm-aus-77242380.bild.html
    Ich habe das erst für einen Witz gehalten. Inzwischen erscheint mir die alte deutsche Redewendung „Für’n Appel und ein Ei“
    ——————————————-

    Man kommt sich vor wie auf dem Jahrmarkt oder im Zirkus!

    Oder wird erinnert an den Film der MEDICUS, wo der zahnlose, halb blinde Penner über Land zog seine Salben und Kräuter der hinkenden und sterbenden Bevölkerung andrehte. Selbst der musste noch türmen wenn er einen zu Tode geheilt hatte!

    https://www.youtube.com/watch?v=_SihkPjqoWI

  38. Wenns Wetter passt ,dann raus zur Demo!
    Die Ossis haben 1989 auch nicht um Erlaubnis gebettelt!
    Fallt nicht auf die Spaltungs Falle herein!
    Nicht die CSDler sind schuldig, die haben alles richtig gemacht!
    Maulkorb weg und her mit den Grundrechten!!

  39. Seltsam, seltsam an Corona erkranken nur Männer und Frauen.
    Die anderen 793 verschiedenen Geschlechter bleiben von einer Coronaerkrankung verschont.

  40. Ein Staat der seine mündigen, schaffenden und Denkenden Bürger, also asoziale Querdenker, Verschwörungstheorethiker und Aluhutträger diffamiert, der ist nicht besser als der damalige Hitler- bzw. Nazi Verbrecherstaat in dem missliebige Bücher verbrannt und Andersdenkende ebenso verächtlich gemacht wurden.

  41. Ich wette, in absehbarer Zeit,wird es entsprechende
    Strafgesetze geben.
    Für alles reicht der Volksverhetzungsparagraph nun einmal nicht,
    das muss man ändern !

  42. Am Wochenende in der Stadt öffentliches „Anspritzen“ auf dem Marktplatz :
    „Impfen für Alle umsonst und draußen“
    kein Appel, kein Ei, keine Wurst, kein gar nix, sehr unkreativ.

    Von Eiern über Hühner bis hin zur Chance auf eine Wohnung oder ein Hochschulstipendium: Um die Impfbereitschaft in der Bevölkerung zu erhöhen, setzen manche Länder auf kreative Anreize.
    https://www.tagesschau.de/ausland/anreize-impfungen-101.html

  43. .
    .
    Eine ehemals ruhmreiche deutsche Armee wird weltweit zum Gespött und zum Vollhonk gemacht .
    .
    Naja .. Die Bundeswehr ein Spiegel der Gesellschaft
    .
    .
    Stelle mir gerade vor.. Eine Panzerkompanie erhält den Befehl in Keilformation anzugreifen. Dann wollen plötzlich alle Soldaten im Stuhlkreis mit der „Teamleitung“ darüber diskutieren ob das klimaneutral, co2 freundlich, gender-konform oder öko-nachhaltig ist.
    .
    Wie tief kann die Buntenwehr noch sinken.?
    .
    Von dieser Armee will man sich NICHT verteidigen lassen!
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Bundeswehr mit Gendersprache
    .
    Kommandant wird jetzt als „Teamleitung“
    .
    der Panzertruppe beworben

    .
    Heeresdeutsch scheint den Personalern der Bundeswehr veraltet, deshalb wird nun nach einer „Teamleitung“ Panzertruppe gesucht – nicht mehr nach einem Kommandanten. Auch die sogenannte Einmannpackung soll einen neuen Namen kriegen.
    .
    https://www.welt.de/vermischtes/article232815545/Bundeswehr-tauscht-Panzerkommandant-gegen-Teamleitung.html
    .
    .
    .
    Straubing:
    .
    Bundeswehr wirbt mit Soldat in
    .
    Frauenkleidern auf Ostbayernschau

    .
    http://www.pi-news.net/2018/08/straubing-bundeswehr-wirbt-mit-soldat-in-frauenkleidern-auf-ostbayernschau/
    .
    .
    .

    Führungswechsel im Bundeswehr-Bataillon
    .
    Transsexuelle Kommandeurin verlässt Storkow
    .
    https://www.rbb24.de/studiofrankfurt/panorama/2020/10/storkow-transsexuelle-kommandeurin-bundeswehr.html

  44. lorbas
    30. Juli 2021 at 22:40
    Seltsam, seltsam an Corona erkranken nur Männer und Frauen.
    Die anderen 793 verschiedenen Geschlechter bleiben von einer Coronaerkrankung verschont.
    ++++

    Na ja, die Schwulen haben Corona schwerpunktmäßig am Gesäß! 🙁

  45. Verschissener ZDF-Nichtsnutz Arndt Ginzel hetzt gegen Fluthelfer, die im Schweiße ihres Angesichts Schäden beseitigen.

  46. .

    1.) Rosa Luxemburg (1871-1919): „Freiheit ist auch die Freiheit der Ungeimpften.“

    .

    Friedel
    .

  47. Mia, ermordet von einem brutalen Flüchtling aus Afghanistan. Habe diesen Mordort im Kandel-Dm betreten, grausam, konnte nicht mehr normal atmen, in diesem Mordraum, und Niemand spricht mehr über das Geschehene, Schweigen in der Palz, nix mehr, keine Demos mehr in Kandel, Alles unner den Teppich, so grausam.

  48. AggroMom 30. Juli 2021 at 20:26
    Am Donnerstag, 29.07.2021, befand sich ab 13:00 Uhr, eine 15-Jährige aus dem nördlichen Landkreis München mit ca. 150 Personen am Heimstettener See. Dort wurde der erfolgreiche Schulabschluss gefeiert.

    Zu einem späteren Zeitpunkt lernte die 15-Jährige dort einen unbekannten jungen Mann kennen, der sich ebenfalls auf einer Party an dem See befand.

    In den späteren Abendstunden entfernte sie sich schließlich mit diesem etwas von der Feierörtlichkeit, um sich in Ruhe unterhalten zu können. Dort zerrte der Mann sie gegen ihren Willen unter der Anwendung von Schlägen in ein Gebüsch. Um sie gefügig zu machen, verabreichte er ihr noch eine unbekannte Substanz, die sie schnupfen musste. Anschließend vergewaltigte er sie. Danach ließ er von ihr ab und konnte unerkannt flüchten.

    Die 15-Jährige ging dann zu einer Freundin und vertraute sich ihr an. Diese verständigte daraufhin um kurz vor 23:00 Uhr die Polizei.

    Aufgrund ihres Schockzustandes und wegen des Einflusses der verabreichten Substanz litt die 15-Jährige unter starken Erinnerungslücken.

    Die Ermittlungen werden nun vom Kommissariat 15 geführt.

    Der Täter wird wie folgt beschrieben:
    Männlich, ca. 25 Jahre alt, ca. 175 cm groß, südländischer Typ, sehr dunkelbraunes Haar, Haarlänge reicht bis zur Nase, allerdings nur seitlich und nicht ins Gesicht fallend; bekleidet mit weißen Turnschuhen und sprach gebrochenes Deutsch

    Zeugenaufruf:
    Wer hat entsprechende Beobachtungen vor allem im Zeitraum zwischen 21:00 Uhr und 23:00 Uhr machen können, die zur Aufklärung der Tat beitragen können? Insbesondere sind jegliche Hinweise zur Person des Täters äußert hilfreich.

    Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeipräsidium München, Kommissariat 15, Tel. 089/2910-0, oder auch jeder anderen Polizeidienststelle in Verbindung zu setzen.

    Insbesondere wird gebeten, falls Bilder oder Videos während der Feier am See und auch in der unmittelbaren Umgebung am Donnerstag, 29.07.2021 gefertigt worden sind, diese der Polizei unter nachfolgender Seite zur Verfügung zu stellen.
    https://www.polizei.bayern.de/muenchen/news/presse/aktuell/index.html/330960

  49. Es ist schon grotesk ´, was das deutsche Volk alles mit sich machen läßt. Man sperrt es ein und die Leute lächeln, fordern mehr und glauben ihren Machthabern alles. Sie werden zu einem Volk der Duckmäuser, Ignoranten und Denunzianten.
    Über Jahre wurde darauf hin gearbeitet. Die Medien wurden ausgerichtet und gezielt auf Reihe gebracht.
    In der Bildung lehrten kiffende Lehrer den Kindern das Notwendigste und Bildung wurde zum Luxusgut.
    Kunst, Kultur und Sport überfluteten die Massen und erzeugten so ein Idealbild der Gesellschaft.
    Die Polizei und die herabgerüstete Armee wurden Vollstreckungshelfer der Staatsmacht und wer nicht paßte durfte gehen.
    Drogen und Rausgifte wurden, wenn nicht legalisiert, zur Ruhigstellung der Bevölkerung so einfach in der Beschaffung gemacht, dass sogar die Versorgung mit Methadon legitim auf Staatskosten erfolgt.
    Und es wurde erfolgreich ein Kastendenken eingeführt. Damit Jeder etwas hat auf den er niedersehen konnte. Dieses hat auch sein Gutes. Mit einer Spende kann man sich ein gutes Gewissen erkaufen.
    Jetzt ist es zum Vorteil der Profiteure soweit gediegen, dass man die im GG geschriebene Demokratie komplett umgedreht hat. Hierzu zieht der Staat alle Register. Gesunde Menschen werden zu Gefährdern und selbst die die den Zaubertrank in sich tragen (und noch keine Nebenwirkungen haben) sind nur noch als Wahlvolk Mittel zum Zweck. Und der Zweck ist nicht Demokratie, der Zweck ist Geld und weitere Macht.
    Es zeigte sich bereits früher:
    Freiheit ist immer die Freiheit des Andersdenkenden. Rosa Luxemburg (1871 – ermordet 1919)
    Das Ergebnis auch: 1933 – 1945

  50. … wenn Schwulenparaden, neuerdings unverzichtbare Rituale des „europäischen Wertesystems“ ohne Maskenzwang und gerne auch mit sexuellen Peinlichkeiten trotz angeblicher „Delta“-Bedrohung bereitwilligst toleriert, aber angekündigte Demonstrationen von Kritikern der Corona-Politik mit verquasten Begründungen verboten werden?

    d.h. Queere, Transmenschen, Nichtbinäre und Rosa Einhörner wahlweise mit oder mit ohne Glitzer und Feenstaub können sich zu Tausenden in Berlin versammeln?

    Aber frei und normal denkende Menschen bekommen eine Versammlung untersagt.

    Deutschland, Land ohne Rückgrat – Land ohne Courage.

  51. Es ist einfach unvorstellbar, wie leichtgläubig unsere jungen Frauen sind. Mensch Mädchen, macht doch endlich Augen und Ohren auf. Meine älteste Enkelin ist zehn Jahre alt, ich werde sie noch sehr bearbeiten, dass sie die Hände von den Frauen verachtenden Neubürgern lässt.

  52. Guter Kommentar, – was mich aber stört ist die Bezeichnung Demokratie für ein System, dass im Prinzip nur das Ausstellen eines 4 Jahre gültigen Blankoschecks für eine Gruppierung politischer Selbstdarsteller beinhaltet.
    Solange für Verfassungsänderungen, Staatsverträge nicht zwingend, und für Gesetzesvorlage nicht zumindest fakultativ (einforderbar) ein Volksabstimmung notwendig ist, ist die Bezeichnung „Demokratie“ nichts anderes als sich einen 1000 Pfauen-federn-Straus in den Allerwertesten zu stecken.

  53. Kommt nach der Bundestagswahl die Impflicht?
    „Alice Weidel (AfD): Ich werde mich nicht impfen lassen!“
    https://youtu.be/vHXLww94M-o
    In meinem Bekanntenkreis hat sich ein Ehepaar (Anfang und Mitte 70) mit Astrazeneca impfen lassen.
    Das Ergebnis davon ist, dass der Mann erblindet ist und die Frau unmittelbar nach der Impfung mit Herzproblemen ins Krankenhaus kam , wo sie operiert wurde.
    Tolle Nebenwirkungen!

  54. Top Artikel!
    Danke
    WOLFGANG HÜBNER!!

    SED Geisel in die Produktion!
    (hat man damals für unbrauchbare Idioten gesagt)

  55. Zu den Titelbildern:

    Im Gegensatz zum linken Bild zeigt das rechte nicht, dass auch bei Querdenker-Demos haeufig Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirme auftauchen.

  56. tban 30. Juli 2021 at 20:37

    Lieber tban, Du bist jemand der nicht quatscht, sondern macht!
    DAS unterscheidet uns von den westdeutschen Laberheinis.
    Ich bin dabei am 1.08.
    Ihr macht in Sachsen genug. Danke!
    Liebe Grüsse

  57. Alter_Frankfurter 30. Juli 2021 at 21:55

    ++++++++++++++++++++

    Man kann bei Ihren Beiträgen nur mit dem Kopf schütteln, tragen Sie doch hier zum wiederholten Male die schäbige, linientreue Staatspropaganda in das Forum und Ihre ständige Hetze gegen die Regierungs- und Coronakritische Quedenkerbewegung ist hier bei PI mehr als unpassend!

    Bei den Querdenker-Demos wird seitens der Veranstalter unentwegt auf die Maskenpflicht und die Abstandsregeln hingewiesen, weil ansonsten die Demo aufgelöst wird, das wollen die Veranstalter nicht riskieren. Allerdings gibt es immer Teilnehmer, die sich darüber hinwegsetzen, so wie auch bei anderen Demos aber oft wird bei unerwünschten Demos mehr als genau hingeguckt, um einen Grund zum Abbruch zu finden (wie bereits bewiesen), bei system- und mainstreamkonformen spielen die gesetzlichen Vorschriften dann doch eher eine unbedeutende Rolle!

    Würden Sie die Demos der Querdenker z.B. auf YT verfolgen und die Statements der Veranstalter dazu, wäre Ihnen das auch klar! Aber Ihre ARD/ZDF/RTL Berichterstattung ist das, was sie unreflektiert aufsaugen und woraus Sie hier Ihre Schlussfolgerungen, wie es auch gewollt ist, ziehen und hier breittreten!

    Im Gegenteil, hatten sich die Querdenker z.B. in Berlin weitestgehend an die Regeln gehalten, die linken Demonstranten allerdings nicht, hatten sogar Randale gemacht und Polizisten angegriffen. Die MSM hatten den Abbruch dieser Demo rotzfrech den Querdenkern untergeschoben, damit seichte Gemüter wie das Ihrige den Köder aufnehmen!

    Man kann nicht im Vorfeld eine Demo untersagen, weil man „davon ausgehen muss, dass….“ – das ist doch wohl lächerlich, handelt es sich hierbei doch um ein eklatantes demokratisches und verfassungsmäßig garantiertes Recht, eine Demo anzumelden und durchzuführen, erst recht, weil die Querdenker friedlich sind!

    Demnach müssten sämtliche linke Demos, insbesondere die Mai-Demos schon im Vorfeld untersagt sein und zwar auf ewig, denn diese enden überwiegend in Sachbeschädigungen und körperlichen Angriffen auf Polizeibeamte!

    Die Politik hat die Corona-Gängelvorschriften erlassen, die für ALLE Demonstrationen gilt und die durch die Polizei kontrolliert werden, egal um welches politisches Motiv es sich dabei handelt!

    Hier zu schreiben, dass es sich bei der CSD-Demo „eben mal so nebenbei ergab“ ist eine derart plumpe Volksverdummung, wie man sie nur aus der Systempropaganda kennt!

    Haben Sie hier eigentlich einen Zweit-Account? Der einzige, der hier ebenfalls solchen Propagandamüll aus dem staatlich gelenkten, betreuten Denken verbreitet, ist der User klimbt.

  58. friedel_1830 30. Juli 2021 at 23:15

    .

    2.).Walküre 2.0 für Willkür.

    .

    Friedel
    ____________________
    Klasse!
    Jaaaa

  59. Es schreit zum Himmel, wie in dieser aus Schutt und Asche wiedererstandenen einzigartigen Bundesrepublik, die nach schlimmen Jahren des 3. Reiches, tatsaechlich das Beste D verkoerperten, welches jemals existierte.
    Waehrend 16 M Jahren in eine in sich verkommene DDR2 umgeformt wurde, angapasst an die Verhaeltnisse und Moeglichkeiten des 21 JH. die noch infamer die Gesellschaft zerstoerte, als es die Ostzone und DDR zusammen mit 44 Jahren Bolschewismus, Kommunismus, Militarismus,
    Groessenwahn-gapaart mit Militarismus, Stasi ueberall, Mord an Grenzen und in Zuchthaeusern, dabei lebten die oberen 1000 ein abgeschirmtes Leben in Saus und Braus, schlimmer als es jemals den angesehenen D Koenigen und Kaisern nachgesagt wird, die wenigstens Patrioten ware und ihr Volk liebten.

    Es gibt nichts, was eine Gesellschaft schwaecht und zerstoert, was in der Berliner Republik nicht eingesetzt wurde und wird, um das Rueckgrat und die Erinnerung an ein. homogenes, selbstbewusstes, starkes Deutschland auszutrampeln.
    Massnahmen wie gefoerderte Genderisierung, Lesben und Schwulenbewegung die oeffentlich gefeiert werden muss, Abtreibung auf Krankenschein statt Babys fuer Kinderlose Ehepaare eine Chance zu geben,
    ebenso sind die hohen Raten an Drogenverfallener aller Art, Rauchen, Trinken usw ein untruegliches Zeichen, dass diese Gesellschaft, selbstverschuldet in ihrer Endphase angelangt – hineinmanoeviert wurde und wie alle Gesellschaften vor ihr, die sich dieser Lebensweise bedienen, als Nation und Gesellschaft von der Geschichte verschwinden.
    Dann sind natuerlich weitere Kapitel zu erwaehnen, wie Fehlentscheidungen am laufendem Band, die D auch wirtschaftlich ruinierten, AKW Abschaltung, Verspargelung mit Ergebnis hoechste Stromepreise in der Welt incl. unsicherstem Netz, was nur durch Zukauf vom Atomstrom vom Nachbarland F vor dem Zusammenbruch gerettet wird.
    Massnahmen wie Flutung mit als Asylanten getarnter Landnehmer in Form von Moslems zu Millionen, die jedes freie LOch sofort besetzen sei es in Staedten oder auf dem Land und unsere Gesetze ignorierend die Verhaeltnisse einfuehren, bis dato unbekannt in diesem Land, die in ihren Shitholes aus denen sie kommen, um kosten, sorgenfrei ein Leben auf Kosten der Steueerzahler fuehren zu koennen, was in ihren Herkunftslaendern nur ihrer Oberschicht vorbehalten ist. Ihr Ziel Eurabia in Westeuropa zu begruenden fest im Auge durch staendige Einflussnahme ihrer ungewaehlten Interessenvertretung sowie Imamen.
    Dass sich unter diesen Umstaenden dieser DDR Abklatsch keine freien Medien, selbstbewusste Parteien, Organisationen leisten kann, die ihr Ende bedeuten wuerden liegt auf der Hand.

  60. Aktenzeichen_09_2015_A.M. 31. Juli 2021 at 00:31

    Alter_Frankfurter 30. Juli 2021 at 21:55

    __________
    Reg Dich bitte nicht auf Aktenzeichen!
    Bei vielen ist sachliche Argumentation, Perlen vor die Säue werfen.
    Es ist vergebene Zeit.
    Trotzdem vielen Dank für diese Klarstellung!
    Gruss aus Berlin

  61. Das „Anpimmeln“-Ritual
    Im Laufe des Abends seien einige Soldaten im Rausch aneinandergeraten, hätten einander Schläge angedroht und wohl auch zugeschlagen, berichtete das Magazin weiter. Am gleichen Abend habe ein Soldat versucht, einem eingeschlafenen Kameraden seinen Penis in den Mund zu stecken – ein Ritual, das in Bundeswehr-Kreisen angeblich „Anpimmeln“ genannt wird.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article231878353/Antisemitismus-Verdacht-Bundeswehr-zieht-30-Soldaten-aus-Litauen-ab.html

    DAS ist ein Fall für die „Teamleitung“ früher Panzerkommandant der Bundeswehr, ab sofort muss zurückgepimmelt werden.

  62. jeanette 30. Juli 2021 at 21:11

    Sie glauben an bevorstehende reguläre Bundestagswahlen?

  63. Mantis 31. Juli 2021 at 00:39
    Es reiche nicht, den Ausländern städtische Hilfen zu streichen oder Geschäftsgründungen zu verweigern, sagte der Lokalpolitiker. „Sie sollen verschwinden.“
    https://www.tagesspiegel.de/politik/sie-sollen-verschwinden-die-wachsende-auslaenderfeindlichkeit-in-der-tuerkei/27466598.html
    tja nun sind sie halt da.

    Ich hatte ein Lesen der Überschrift schon gehofft, die Aussage stammte von einem Bürgermeister einer deutschen Stadt.

  64. OG – Spocht – OT

    Das schnelle Gewinnen von atemberaubenden Höhen kann zu Situationen führen, wo der Trainer dann doch recht schnell mal die dicke Matte einschieben muß. Trampolinspringerin oder Trampolina ist mindestens genau so ein Unterschied, wie K(r)ampfplagiatorin zur Bunzel-Kandidatin 2.0.
    Fähige Frauen sind da in jeder Hinsicht einfach anders unterwegs.

    https://www.zdf.de/sport/olympia/trampolin/frauen-trampolin-highlight-tokio-2020-100.html
    https://www.zdf.de/sport/olympia/trampolin/trampolin-finale-f-100.html

  65. Kaum Titten im Koerbchen aber überall „lover boys“ sehen.

    „Klimagerechtigkeit (?) heisst Anti-Sexismus“
    30x Freitagshuepfer marschieren in Eckernfoerde zum Freiluftspektakel
    HAttps://www.kn-online.de/Region/Rendsburg-Eckernfoerde/Klimaschutz-Aktivisten-gehen-in-Eckernfoerde-auf-die-Strasse

    Wo steht, dass Welt und Klima „gerecht“ sein muessen ?
    Ich wuerde mir auch gerne den kauf von Winterklamotten und Brikett sparen,
    warum muss der schwarze mann das nicht tun ? UNGERECHT !!

  66. Schön auch zu sehen, wie bei Randdisziplinen dem 8 Mrd. Gesinnungskonzern die Kommentatoren ausgegangen sind. Auch mal nett, keine Zuschauer, sparsamer Beifall, kein Kommentator, mal was anderes.

  67. LEUKOZYT 31. Juli 2021 at 01:36

    Kl IMAGE RECHTIGKEIT
    HEISSt wie
    SUMSIX ESITNA
    (nicht ganz erfolgreicher Wortspielversuch)

  68. @ Luise59 31. Juli 2021 at 00:11
    „…Ehepaar…impfen lassen… Mann erblindet…Frau …Herzproblemen….operiert“

    Ein politischer Impf-Apologet koennte nur sagen „ein bedauerlicher einzelfall“ ™,
    aber die wissenschaft, praxis, statistik haben weltweit gaaanz andere zahlen.

    und genau diese *bekannten* nebenwirkungen und *unerwarteten Reaktionen*
    veranlassen mich in debatten „impfen pro/contra“ einfach und unaufgeregt dazu,
    die Apologeten nach der amtlichen, schriftlichen HAFTUNGSZUSICHERUNG zu fragen:

    – Name, Funktion, Adresse, Kontakt (zb Spahn, Merkel, Bundesverwaltung)
    – Wer stellt in welchem Verfahren wonach eine Schaedigung fest ? Gliedertaxe ???
    – Erhalt der Geschaedigte staatliche Unterstuetzung beim Klagen wie VW-Dieselaffaere,
    oder muss man wie bei Contergan/Gruenental sich selbst einen $$$ Anwalt nehmen,
    ohne Muster/Sammelklage, und jahrzehntelang alles selbst bezahlen ?

    Diese berechtigte einfache frage wird weder beim „Aufklaerungsgespraech“ (hüstel…)
    noch von Impfaerzten beantwortet. Und ohne Haftungsklaerung keine Impfung.

  69. Was wir erleben, ist die destruktive Herrschaft der neuen Hippies. Die Oberhippies leben üppig auf unsere Kosten, ohne Greifbares zu leisten. Wer sich ihnen andient, profitiert. Das werden sie treiben, bis aufgebraucht ist, was Andere erwirtschaftet haben. So tun das Sozialisten.

    All die grinsenden jungen Bunten auf dem Bild raffen noch nicht im Ansatz, dass sie ihren momentanen Rausch einst teuer werden bezahlen müssen. Die neuen Hippies wirken ebenfalls wie bekifft.
    Ihre Drogen sind die Massenmedien.

    Sie fühlen sich moralisch überlegen, blicken auf die wenigen Kritiker herab.
    Doch stehen sie nur auf einem bunten Türmchen aus Selbstgerechtigkeit, Eitelkeit, Ignoranz und Dummheit, das den nächsten Sturm nicht überstehen wird.

  70. Wenn man Perversion erlaubt, wird das Normale verboten.

    Beides kann nicht nebeneinander existieren.

  71. Begegnet uns jemand, der uns Dank schuldig ist, gleich fällt es uns ein. Wie oft können wir jemand begegnen, dem wir Dank schuldig sind, ohne daran zu denken.
    Johann Wolfgang von Goethe

  72. Ein Flirt ist wie eine Tablette: Niemand kann die Nebenwirkungen genau vorhersagen.
    Cathérine Deneuve

  73. Nachtgedanke:

    Die ganze Welt gleicht einem Irrenhaus. Und Deutschland ist die geschlossene Abteilung.

  74. GMX-Artikelüberschrift: Bundesregierung weiss nicht, welche Maßnahme was bewirkt. Klar und einfach auf den Punkt gebracht. Man stelle sich einen Haufen Dilettanten vor, die plötzlich mit einer Situation wie Corona konfrontiert wird. Man hat zwar schon zwei Jahre zuvor ein derartiges Szenario durchgespielt, einen Impfstoff für Corona gab es schon 2019, bevor die Welt wusste, was man mit ihr vorhatte, aber taktische Spielchen und die Realität sind zwei verschiedene Paar Schuhe. Ausserdem steckt hinter dem ganzen Coronagedöns ein anderer Plan. Also kann diese Gurkentruppe gar nicht wissen, was sie tut, sie tut einfach etwas, irgendetwas, oder das gleiche wie die meisten anderen, dafür die Planspielchen. Ob es etwas bringt, oder nicht, weiss niemand und vor allem hierzulande interessiert es auch niemand. Eine weitere gute Gelegenheit, Milliarden von Steuergeldern zum Fenster hinauszuwerfen, zu veruntreuen, trotz Krise noch mehr Parasiten einzufliegen und, das Wichtigste, die Demokratie zu demontieren, das Land zu destabilisieren, die neue Weltordnung einzuführen, den EU-Superstaat voranzutreiben. Die sog. Bewältigung bzw. der Umgang mit der Flut ist ein weiteres Besispiel dafür, dass man sich einen Dreck interessiert, dass irgendetwas passiert, oder in Ordnung kommt, oder gar in Ordnung bleibt. Wichtig ist, dass möglichst großer Schaden entsteht an der Wirtschaft, möglichst viele Existenzen vernichtet werden, möglichst viele Menschen zu Schaden kommen, je heftiger, desto besser. um die gesellschaftlichen, familiären Strukturen endgültig zu zersetzen. Das Verhalten in Ahrweiler, Räumung der Schule mit Sachspenden, Vernichtung derselben resp. Freigabe für die osteuropäischen Plünderer, die gleich mit Kleinbussen anrückten, Geldspenden, wer weiss, wo die landen, bei den Opfern sicher nicht. Was muss man Deutschen eigentlich antun, damit sie endlich aufwachen und sich wehren? Wie kann man sich diese Erniedrigungen ständig bieten lassen? Das jüngste Beispiel der Willkür ist das Demoverbot in Berlin. Ich denke, dass trotzdem viele nach Berlin unterwegs sind und sich nicht abhalten lassen. Gut so, auch wenn die Konsequenzen härter werden, das werden sie. Polizei allein wird vermutlich nicht mehr gegen Demonstranten der Regierung vorgehen, die Bundeswehr wird irgendswann durch die Straßen rollen. Der Krieg gegen die Bürger ist dank Corona zum staatlichen Terror gereift. Und zwar permanenter Terror, in allen Lebensbereichen und gegen jeden.

  75. @ Maria Koenig 30. Juli 2021 at 23:22

    Es ist einfach unvorstellbar, wie leichtgläubig unsere jungen Frauen sind.

    Das ist ihre Natur. In normalen Kulturen ist das auch nicht schlimm, weil sie aus gutem Grund keine eigenen Entscheidungen treffen dürfen. Im Islam ist das übertrieben ausgeprägt, aber nicht vollkommen falsch. In unsere Nichtkultur ist es eine Katastrophe, sie werden ja regelrecht zum Rebellentum und zur Besserwisserei aufgestachelt.

    Meine älteste Enkelin ist zehn Jahre alt, ich werde sie noch sehr bearbeiten, dass sie die Hände von den Frauen verachtenden Neubürgern lässt.

    Das ist eine gute Zeit, um damit anzufangen, mit 10 ist sie sicher noch sehr vernünftig. Die Unvernunft kommt erst in ein paar Jahren „Ich pass schon auf. Ich bin doch kein Kind mehr“ (und in Gedanken: „Ich weiß alles besser als du“).

    Es ist in der heutigen Zeit nicht ganz einfach, die Holzhammermethode kann ins Gegenteil umschlagen („Ich beweise euch allen, dass meiner doch nett ist“) und Romeo-Julia-Romantik auslösen („Wir und unsere große unerwünschte Liebe gegen den Rest der Welt“). Aber es ist auch ganz und gar nicht unmöglich. Du schaffst das bestimmt.

  76. Schwulen-Demos erlaubt, Freiheitsdemos verboten!

    Was ist unser Grundgesetz noch wert, in dem es heißt,
    „alle Menschen sind vor dem Gesetz gleich“!!!!!!

    Wo bleibt da der Generalbundesanwalt und greift durch !!!!!

  77. Alleine, wenn man die zwei Bilder oben vergleicht, erübrigen
    sich alle Worte.
    Auf der einen Seite;“ Friede – Freiheit – Demokratie “
    Diese drei Worte sprechen alles aus wonach der Mensch strebt
    und die das Leben überhaupt lebenswert machen !
    Schaut man in die Gesichter der jungen, unerfahrenen, indoktriniert,
    verblödeten, vor Dummheit lachenden Generation sieht man, dass
    sie vom Leben keine Ahnung haben.
    Arbeit bedeutet in diesen Schmarotzer-Gehirnen staatliche Unterstützung,
    oder das verdiente Geld der „anderen“ ! Dass sie die Regenbogenfarben so beherzt durch die Gegend tragen, ist
    wahrscheinlich nur den schönen Farben geschuldet.
    Denn ich kann mir nicht vorstellen, dass eine jede dumme Göre oder ein jeder
    Gehirn-verpesteter Vollpfosten das Gegenteil zwischen die Beine trägt, wie
    es von der Natur vorgegeben ist. Es sei denn, die ganzen Zombies
    der Republik sind hier zusammengekommen.
    Wenn eine solche Schizophrenie das Zepter eines Staates übernimmt,
    ist der Sinn des menschlichen Lebens verloren !

  78. Auf der Flucht nimmt man halt nur das Nötigste mit…
    Pässe kann man ja bekanntlich vernachlässigen.

    „Maschinenpistole der Marke Skorpion
    Bei der Festnahme gab der Schlepper an, dass einer der Flüchtlinge eine Maschinenpistole der Marke Skorpion dabei hatte – Terror-Alarm! War die Waffe für ein Attentat gedacht? Der heimische Staatsschutz ermittelt.“ Ganzer Artikel bei
    *https://www.krone.at/2473470

  79. Man muß dabei folgendes bedenken: der Durchschnittsmensch, bzw. der Mitläufer hat folgende psychisch geistige Ausstattung: Schwulenparade ist normal, bzw. das ist halt so aktuell. während ja die Corona-Demonstranten fehlgeleitete Verschwörer und Leugner sind. Da ist das dann schon richtig, wenn der Staat da aufpaßt. Das ist der Mitläufer und der ist zahlreich. Da sind die Ärze und Apotheker dabei, die meisten Richter und Juristen. Die Lehrer, die Kirchenleute uns alle die meinen, sie wären was, also z. B. die Angestellten im öffentlichen Dienst und er Beamtenbund. Und der durchschnittliche Arbeiter, sofern noch vorhanden) steigt nicht durch.

  80. Maria Koenig 30. Juli 2021 at 23:22
    Es ist einfach unvorstellbar, wie leichtgläubig unsere jungen Frauen sind. Mensch Mädchen, macht doch endlich Augen und Ohren auf. Meine älteste Enkelin ist zehn Jahre alt, ich werde sie noch sehr bearbeiten, dass sie die Hände von den Frauen verachtenden Neubürgern lässt.

    ————————
    Das wird nichts nutzen: die Mädchen fallen auch auf deutsche Männer rein und bereuen das auch ihr Leben lang. Die können mit 17 nicht differenzieren. Als so kenn ich das von 1972. Also von jungen Krankenschwestern.

  81. INGRES 31. Juli 2021 at 09:07
    Maria Koenig 30. Juli

    Es hatte früher schon alles seinen Sinn. da mußte der Mann bei den Eltern um die Hand der Tochter anhalten (ich fand das in dem Film „Das weiße Band“ letztmals so lustig) und der große Bruder paßte auch immer mit auf (also als ich Kind war, war das noch so und wir Kleinen wurden bei einem Besuch des Freiers manchmal vorgeschickt). Das ist natürlich, da Mädchen eben größeren Gefahren ausgesetzt sind. Man kann nicht die totale Freiheit haben und gleichzeitig Schutz erwarten. Als ich Kind war, war alles auch bei uns noch quasi islamisch, natürlich nicht i. e Sinn, aber im Übertragenen. Deshalb war mir schon immer klar, dass der Islam eigentliche eine natürliche Basis hat, die aber einseitig pervertiert ist. Aber bei uns war es nach dem Krieg genau richtig. Warum das sp nicht bleiben konnte (durfte, weiß ich nicht).

  82. Was in D gerade passiert, ist nicht nur politische Willkür – es herrscht Willkür in der Justiz, und das darf absolut nicht und NIE sein!

    Die Gesetze und Grundrechte sind für jeden in gleicher Weise auszulegen, das heißt, „Gleiches muß gleich und Ungleiches muß ungleich behandelt werden“.

    Es darf schlicht nicht sein, Einhorn-Paraden zu „erlauben“ und staats- oder regierungskritische Demos (die im übrigen grundgesetzlich verankert sind und eben nicht einer vorherigen Gesinnungsprüfung unterzogen werden dürfen) reihenweise zu verbieten. Für so einen Staat gibt es übrigens passende Bezeichnungen.

    Und eine kleine Anmerkung @Nein at 23:49:
    „Guter Kommentar, – was mich aber stört ist die Bezeichnung Demokratie für ein System, dass im Prinzip nur das Ausstellen eines 4 Jahre gültigen Blankoschecks für eine Gruppierung politischer Selbstdarsteller beinhaltet.“:

    Auch dafür gibt es meines Wissens eine passende Bezeichnung: Demokratie ist, wenn Idi*ten halt Idi*ten wählen. Auch wenn das als die ideale Staatsform gepriesen wird, was soll denn sonst dabei herauskommen?

  83. lokführer 30. Juli 2021 at 21:01

    Also heute noch arbeiten und jeden Tag die Mitläufer sehen? Ich würde das wohl nicht aushalten. Manchmal versuche ich mir vorzustellen wie das da jetzt auf der Arbeit zugeht. Zwei gute Leute gab es ja.

  84. Nuada, die Holzhammermethode ist Unsinn, der Schuss geht garantiert nach hinten los. Ich werde mich ganz vorsichtig ranschleichen, hab‘ viel Erfahrung mit kleinen Mädchen, bin Mama von drei Töchtern. Ich versuch’s. Schönes WE.

  85. Mir war diese LBXQT usw. „Comunity“ bisher eigentlich sch…egal, aber langsam gehen die mir auf den Sack ! Auch wegen der Bevormundung bei den Demonstrationen . Und ich bin bestimmt nicht der Einzige ! So kann man auch Stimmung gegen eine bestimmte Personengruppe machen !

  86. Mal sehen, was alles zu „Bruch“ gehen wird, wenn sogar Tests für „ungeimpfte“ kostenpflichtig und damit teuer-unbezahlbar werden, besonders für „Immigranten“ die damit wenig Spaß verstehen!
    Auch wir weden handeln-„behandeln“ müssen!
    Uns ist aufgefallen, dass sich die GEZ Lügenmedien oft auf ein Umfrageportal Namens: „Yougov“ beziehen, man kann dort mitmachen, aber bei kritischen Fragen, will aufeinmal die Mehrheit diese ganzen Verbrecherischen „Maßnahmen“ haben!
    Haben mit 15 Personen mitgemacht und keinerlei Änderung erreicht, nicht mal im Prozent-Promille Bereich!
    Dazu verschleiert diese Plattform die Zahlen ,nicht zu sehen wie viele Klicks auf welche Fragen fielen!
    Außerdem nervt sie bald zum registrieren nach ca. 5 Fragen, kann man aber umgehen, durch „jetzt nicht“ klicken.
    Recherchiert dort bitte mal jemand, der Reichweite und Zeit hat…

  87. Toller Artikel + Kommentare. Schade, daß nicht mehr Leute wagen, die Dinge so zu sehen. Oder Sie können es nicht wagen aus bürgerlicher Angepaßtheit.

    @INGRES

    Hahn Martin hätte Ihnen bestimmt gefallen. Man mag sich vorstellen, wer ihn verpeist hat.

    „Der Hahn war brav und machte seinen Job sehr gewissenhaft. „Er hat sich vorbildlich um seine Hennen gekümmert“, erzählt Sonja Strauss. Denn ein guter Hahn sorgt für den Zusammenhalt im Hühner-Team, er schlichtet Streit, zeigt ihnen die besten Futterstellen und schickt sie auch zum Baden. Am Tag nach dem Diebstahl seien die Hennen entsprechend „durch den Wind“ gewesen,…“

    https://www.merkur.de/lokales/starnberg/wessling-ort29688/hahn-martin-spurlos-verschwunden-familie-aus-wessling-schockiert-ueber-diebstahl-90879916.html

  88. „Und so gut wie kein Illegaler wird abgeschoben oder ausgewiesen..“

    Das gibt dem Begriff „illegal“ eine neue zu vernachlässigende Bedeutung. Bei Demos für Grundrechte ist das anders. Ebenso beim Begriff „Bazi“.
    Das “ N“ klemmt oft auf der Tastatur.

  89. Blitzleuchte 31. Juli 2021 at 11:43
    Toller Artikel + Kommentare. Schade, daß nicht mehr Leute wagen, die Dinge so zu sehen.“
    ****************************
    Wir brauchen TATEN! Wir haben genug Kommentare und Analysen gelesen. Der Worte sind genug gewechselt!
    Ist diese fehlende Umsetzung das Problem der Dichter und Denker?

  90. „Es ist nun das natürliche Bestreben der Machthaber, den legalen Widerstand und selbst die Nichtannahme ihrer Ansprüche als verbrecherisch darzustellen, und diese Absicht bildet besondere Zeige der Gewaltanwendung und ihrer Propaganda aus. Dazu gehört auch, dass sie in ihrer Rangordnung den gemeinen Verbrecher höher stellen als jenen, der ihren Absichten widerspricht.“
    Ernst Jünger, in „Der Waldgang“

  91. @ hhr

    Schon richtig, aber kommt drauf an, wie lange man diese Artikel schon liest. Sicher wiederholt es sich inhaltlich. Nur, was wollen Sie tun? Das ist nicht so einfach.

  92. In einer Demokratie wären Schlagzeilen wie die in der Wochenzeitung DIE ZEIT v. 23. Juli 2021 undenkbar:

    „Eine Diskriminierung von Ungeimpften ist ethisch gerechtfertigt“

    Diese Zeile fordert ja nicht nur die Legitimation von Ausgrenzung und Stigmatisierung einer bestimmten gesellschaftlichen Gruppe, sondern kommt quasi einem Aufruf an das regime- und obrigkeitstreue Fußvolk gleich, ihren niederen Instinkten freien Lauf lassen zu dürfen, ohne dafür strafrechtliche Konsequenzen befürchten zu müssen. Bei der derzeitigen, absichtlich angesteuerten Eskalation der Gesellschaftsspaltung seitens des politischen Regimes könnten die Grenzen einer Diskriminierung schnell überschritten sein. Dann sind neben Schmähung, Beschimpfung und Alltagsbenachteiligungen auch körperliche Übergriffe zu befürchten oder man steckt dem impfunwilligen Nachbarn kurzerhand und unerkannt das Auto an.
    Im schlimmsten Fall kann diese menschenverachtende Appell von einem aufgestachelten Mob, der durch den politmedialen Propaganda-Apparat täglich bestätigt bekommt, zu den Guten, den Richtigen, den Zivilcouragierten zu gehören auch so verstanden werden, vor Lynchjustiz nicht zurückschrecken zu müssen.
    Es wird jetzt beängstigend kriminell. Staatskriminell.

  93. Blitzleuchte 31. Juli 2021 at 12:37
    @ hhr

    „…Nur, was wollen Sie tun? Das ist nicht so einfach.“
    ***********
    Andere Länder machen es vor. Da sieht Protest anders aus. So, daß zB Macron zurückrudert. Wann ist das je in Deutschland passiert mit all der „friedlichen Aufklärung“. Die Machthaber provozieren Bürgerkrieg und wir halten akademische Fachvorträge?
    Wer erst auf die Genehmigung einer Demo wartet , um sein Grundrecht auszuüben, stellt sich selbst ein Bein. Vielleicht erinnert ihr euch noch an Startbahn West, Castorentransporte, Stuttgart 21 oder Wackersdorf?

  94. Hatten wir jemals ein gruseligeres Angebot von Bundeskanzlerkandidaten als zu dieser Wahl.

    Ideologisch einseitig, realitätsfremd bis Kriminell.

    Wie sollen diese Kandidaten ein Land führen ohne diese nach ihrer fasson umbauen zu wollen.

  95. Blitzleuchte 31. Juli 2021 at 11:43

    Also da wo ich Radfahre gbt es einen Bauernhof auf dem die Hühner frei laufen (das ist hier wohl überall so) und an und zu über die Wiese und die Straße auf ein Feld ausbüchsen. Eine Anzahl Nennen und ein Hahn, von dessen Pracht ich nicht sprechen muß.
    Putzig finde ich immer, wie er übe seine Hennen wacht (dabei hätte er ja keine Chance gegen mich) und die Hennen sich halt auf ihn verlassen. Er muß wachen und die Hennen scharren derweil und speisen. Meisten fahre ich vorbei. Warum ich jetzt einmal abgestiegen war, weiß ich nicht. Denn auch wenn ich ihn drollig finde In der Überschätzung seiner Kräfte), ärgern und hochnehmen tu ich ihn nicht. Denn er macht ja das was jeder Mann auch tun müßte.

    Aber als ich beim letzten mal eben abgestiegen war (vielleicht wollte ich nur sehen, ob die Hennen unruhiger würden (wurden sie aber nicht, sie verließen sich auf ihn), kam ein Auto mit einem älteren Ehepaar: Der Mann meinte: Das ist ein toller Hahn was! (und die Frau nickte). Ich konnte das nur bestätigen, hatte er uns doch alle scharf im Blick. Ja und ein guter Hahn wird nicht fett. Vielleicht weil er ständig aufpassen muß und dadurch kaum zum Fressen kommt.

  96. INGRES 31. Juli 2021 at 19:14

    Ich habe eine nicht ganz ähnliche Geschichte im Kopf, aus dem Krieg, Ich weiß nicht mehr, ob das ein Buch oder eine Reportage war: Einmarsch der Russen im Osten. Ein Soldat möchte sich an einer Frau vergreifen, da kommt ihr Junge, vielleicht sechs Jahre alt, und wirft sich gegen ihn, trommelt ihm mit den Fäusten in den Bauch. Der Soldat ließ dann ab. Natürlich nicht, weil er in die Flucht geschlagen war, sondern weil er vom Mut des kleinen Mannes so beeindruckt war.

  97. Frueher bevor M wurde in D immerhin noch auf Einhaltung von Tugenden, Anstand, Leistung wert gelegt, was auch entsprechend bei der Karriere eine grosse Rolle spielte.
    Heute ist die junge Generation das Abbild der Politik des M Kartells. in der nicht mehr Verstand sondern die von Politikern vorgelebte Links/Gruen Idiologie, die Verachtung und Benachgteilung der indigenen D bedeutet und vor allem Anpassung wenn keine Schwierigkeiten bekommen will.

    Wo Patriotismus, Ehrgeiz, Lerneifer aberzogen sind, entstehen Eigenschaften, die heute das Tagesgeschehen dominieren

    Wie entgegen frueheren Zeiten bei intern. Sportveranstaltungen, als D noch zu den Spitzennationen gehoerten, findet man sie nur noch unter ferner liefen, vor allem, wenn es sich um Mannschaftssport handelt, wobei die D bereits in Vorentscheiodungen rausflogen.
    Plats 11 noch bei Olympiaden war auch unbekannt,

    dafuer fallen immer mehr bei Fuehrerscheinpruefungen durch, man sagt ihnen Raubtierverhalten statt Einhaltung der Regeln nach.

    Wo frueher ein Patriotismus noch vor 16 Jahren von der grossen Mehrheit gelebt wurde, ohne jede Uebertreibung, es eine Deutsche Nationalmannschaft gab die in E im vorderen Feld angesiedelt war, heute durch Multikultibesetzung auf die M und der Traeiner groessten Wert legten, kommt als Ergebnis unter ferner liefen heraus, nur noch wenige interessieren sich ueberhaupt ueber das erziehlte Ergebnis.

    Dafuer wird Wert auf Genderisierung, Akzeptanz und Feiern von Schwulen/Lesben Ritualen gelegt, das entspr. kunterbunte Fahne soll geschwenkt werden, die Jugend faellt darauf rein und ohne nachzudenken aefft sie alles nach, was man in den System0-Medien hochjubelt, ohne zu merken dass sie sich selbst damit am meissten schaden.

    Deutschland ist fertig, dass bemerkt man auf allen relevanten Gebieten, 16 Jahre waren zu viel der Umerziehung. Leider ist kein Silberstreif zu sehen, denn die Kanditaten sind fuer weiter so und versprechen einer wie der andere nichts gutes.

  98. Heidelbergerin: Auch dafür gibt es meines Wissens eine passende Bezeichnung: Demokratie ist, wenn Idi*ten halt Idi*ten wählen. Auch wenn das als die ideale Staatsform gepriesen wird, was soll denn sonst dabei herauskommen?
    Antwort: Eine Schweiz, ein Liechtenstein! Nicht perfekt, aber ganz genehm.
    Wir wählen in 1. Linie nicht ein Parteischranzenkabinett, sondern stimmen über Sachfragen ab.
    Bsp. Gotthard-Basistunel, Wehrpflicht, Schuldenbremse.
    Manchmal geht eine Abstimmung schief, dass liegt an den Medien, gesponsert Megakonzernen, Linken-Akademikerestablishement.
    Aber wenn ich CH/FL mit Deutschland, Frankreich, Italien usw. mit ihren Parlaments- und Parteibonzendiktaturen (oh pardon Republiken), wir können ganz zufrieden sein. Wir müssen jetzt einfach Prioritäten setzen und uns die EHuuu und Ihre Kommissare vom Halse halten.

  99. @ Barackler 31. Juli 2021 at 00:15

    Zu den Titelbildern:

    Im Gegensatz zum linken Bild zeigt das rechte nicht, dass auch bei Querdenker-Demos haeufig Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirme auftauchen.

    ———————

    Kleine Korrektur meinerseits:

    Im Gegensatz zum linken Bild zeigt das rechte nicht, dass auch bei Querdenker-Demos sehr sporadisch Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirme auftauchen.

    Ich selbst kann sagen, dass ich auf 9 oder 10 Events war, die man als Querdenker-Demos bezeichnen könnte. Der ominöse Schirm ist mir auf zwei Veranstaltungen je einmal in Erinnerung geblieben.

Comments are closed.