Berlins Innensenator Andreas Geisel wollte vor seinem Bürgerbüro in Karlshorst Wahlkampf für die SPD machen, ganz bürgernah. Das war die Gelegenheit, ihn einmal persönlich zu Fragen, was er zur Polizeigewalt am 1. August 2021 in Berlin zu sagen hat, schließlich ist er oberster Befehlshaber der Berliner Polizei. Doch er ging mit keinem Wort auf die Kritiker um den Aktivisten „Captain Future“ ein und ergriff kurzerhand die Flucht. Immerhin wurde diesmal keine Polizistin von der Limousine angefahren.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

91 KOMMENTARE

  1. Geisel? Eine ganz widerwärtige Type.

    „Ich werde nicht zulassen, dass die hier noch mal in meiner Stadt demonstrieren.“

    Nach der Corona Demo in Berlin im August 2020. Das ist Demokratie für ihn.

    Vor 80 Jahren wäre dieser Vogel ein ganz hohes Tier gewesen… Opportunist wie er im Buche steht.

  2. Frau Dr Merkel zeigt, wie man Bürgerdialog richtig macht.

    Dort werden nur umfangreich geprüfte und gebriefte Bürger zugelassen. Spontane Fragen müssen 14 Tage vorher beim Kanzleramt eingegeben werden…

  3. Als Geisel noch in der SED war, wäre jetzt aus Karlshorst die ruhmreiche Sowjetarmee zur Hilfe geeilt.

  4. Wie kann man auch dieser Type eine wörtliche Frage stellen, meine Frage, wenn überhaupt, käme aus den tiefsten Abgründen meines Magens und nachfolgender Eingeweide.

  5. Zulässig sind Fragen:

    „Wie kommt es, dass Sie in Ihrem Alter immer noch so unwahrscheinlich gut aussehen?“

    „Ich weiß, dass das Thema Klmakatastrophe kompliziert ist, können Sie nicht noch energischer die CO2-Bepreisung vorantreiben?“

    „Sie haben einen unermesslichen Arbeitseinsatz, können Sie überhaupt ein bisschen Ruhe für sich selber finden?“

    „Ich finde ihre Panzerwagenkolonne eindrucksvoll. Glauben Se nicht, dass Sie noch mehr für Ihre Sicherheit tun müssen?“

  6. Vielleicht beim nächsten Mal den Dialog meinetwegen mit denselben Argumenten aber ohne Megaphon und Zorromaske suchen? Ganz ehrlich: Da wäre ich auch geflüchtet. Spätestens bei keifenden Weibern. Muss man sich nicht geben, nicht mal als schlechter Politiker einer schlechten Partei.

  7. Die Versammlungsfreiheit gehört – ebenso wie die Grundrechte aus Art. 5 GG – zu den sog. Kommunikationsgrundrechten. Als Freiheit zur kollektiven Meinungsbildung oder Meinungsäußerung in Form des Sich-Versammelns schützt es eine Form von Kommunikation mit anderen Personen.

    auch nachzulesen bei Wikipedia:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Versammlungsfreiheit
    Gehört zu den Grundrechten.

    Wer ein solches Grundrecht einschränkt bzw. Bürger mit teilweise lebensbedrohlicher Gewalt bedroht, wenn sie es ausüben, muss das doch sehr gut begründen können, wenn er ein Demokrat sein will. Dieser Herr Geisel (Nomen est omen?) hat keinen Versuch unternommen, seine GG-Konformität zu erklären. Damit ist ja schon alles richtig gestellt. Im Grund ein Fall für den Staatsanwalt, wenn es denn noch integre solche gäbe.

  8. Das Schlimmste ist, daß dieser rot-rot-grüne Schwachsinn über den Länderfinanzausgleich seit Jahrzehnten mit Geld aus Bayern und Hessen finanziert wird.
    Ohne diese gigantische Umverteilungsmaschinerie wären SPD-regierte Bundesländer gar nicht überlebensfähig.
    Die AfD sollte sich, sobald sie an der Regierung ist, für die ersatzlose Abschaffung dieser Ungerechtigkeit einsetzen.

  9. Ein widerlichet Lump mit SED Vergangenheit,
    Der die Polizei zu Gewalt gegen Oppositionelle animiert, bzw diese Gewalt wohlwollend laufen lässt.

    Bei mir in der Nähe hatten die SPDler auch ihre Juso Babymörder dabei, die sich für Abtreibung bis kurz vor der Geburt einsetzen.

    Dieser Geisel ist auch deshalb verabscheuungswürdig, weil es für ihn offenbar das Coronavirus nur bei Demos und Kundgebungen der Opposition gibt.

    Demonstrieren hingegen linksradikale und linksextreme Organisationen wie Fridays for Future, ANTIFA oder CSD, dann darf die Polizei über alle Auflagenverstöße hinwegsehen und Menschen werden von der Polizei dort schon gar nicht blutig und grün und blau geschlagen.

  10. Ja, so sind sie, die ach so demokratischen SPD (ehemals SED)-Genossen. Ich bin 100%ig überzeugt, daß dieser Herr Geisel damals vor 30 Jahren genauso mit geknüppelt (hat) hätte, wie heute AUF SEINEN BEFEHL die Berliner Polizei. Solch ein Geschmeiß mitsamt der Kanzlerin konnte wieder groß werden in Deutschland wegen unserer eigenen Borniertheit oder besser bzw. schlechter unserer Toleranz.

  11. Hockey Stick zum Dritten…

    Absoluter Lesebefehl!

    Es gibt etwas Neues. Diesmal erklären die Erfinder des Hockeystick, dass sie die Daten absichtlich gefälscht haben, um die Form des Hockeysticks eindrucksvoller zu gestalten. Sie sagen zwar nicht direkt gefälscht, aber sie geben zu, dass die nicht öffentlichen Daten „angepasst“ wurden.

    Sie können das nicht glauben?

    „Der IPCC versucht, sich in den Mantel der „Wissenschaft“ zu hüllen, aber seine eigentliche Aufgabe besteht darin, allen Menschen eine Heidenangst einzujagen, um die Welt dazu zu bringen, mehr Macht an die UNO abzutreten. Seit dem Dritten Sachstandsbericht im Jahr 2001 ist das Hauptwerkzeug des IPCC zur Angsterzeugung die ikonische „Hockeyschläger“-Grafik, die angeblich zeigt, dass die Welttemperaturen in den letzten 100 Jahren plötzlich dramatisch angestiegen sind, was angeblich auf menschliche Einflüsse zurückzuführen ist. Im Dritten Sachstandsbericht von 2001 wurde das berühmte Hockeyschläger-Diagramm, das auf die Arbeit von Michael Mann und anderen Autoren zurückgeht, an prominenter Stelle veröffentlicht. Hier ist diese Grafik aus dem Bericht von 2001:“

    https://eike-klima-energie.eu/2021/08/21/eine-weitere-runde-anti-wissenschaft-vom-ipcc/

  12. .
    .
    AKTUELL!
    .
    .
    In Merkels-Deutschland sind afghanische Mörder,</b< Vergewaltiger, Terroristen und sonstige Bestien immer herzlich willkommen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .

    Afghanistan
    .
    Abgeschobener Straftäter im Flughafenchaos
    .
    in Evakuierungsflieger gelangt

    .
    Einem aus Deutschland abgeschobenen Straftäter ist es gelungen, mit einem Evakuierungsflieger wieder einzureisen. Unterdessen will das Personal von UN und NGOs Afghanistan mehrheitlich nicht verlassen. Die Taliban bitten auch Unicef zu bleiben.

    .
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article233279129/Afghanistan-Im-Flughafenchaos-abgeschobener-Straftaeter-in-Evakuierungsflieger-gelangt.html

    .
    Seehofer: „Passkontrollen und Visumserteilung für Afghanen gibts es erst IN Deutschland…“
    .
    .
    Alles klar .. die ausl. Mörder und Vergewaltiger sind zurück!
    .
    Nur in DoDo-schland möglich!
    .
    Staatsversagen!
    .
    .
    NIE wieder Altparteien!
    NIE wieder Altparteien!
    NIE wieder Altparteien!
    NIE wieder Altparteien!
    NIE wieder Altparteien!

  13. Typischer SPD Vertreter, wohlstandsgenährt, dicke Autos auf Staatskosten fahren, aber bei den Bürgen scheint Steuerspar-Modell-Cum-Ex-Finanzminister Scholz aktuell in der Beliebtheit zu steigen. Man sehe aber auf den gesamten Rest der Partei.

    Wohlstandsbürger, die davon träumen, vom Prekariat und unzufriedenen Lehrern gewählt zu werden.

  14. Die neue Drehscheibe für die Ortskräfte ist jetzt Ramstein. Über Qatar eingeflogen. Die wirklich Brauchbaren werden sich natürlich die Amis schnappen. Oder wunschgemäss an die Brits weiterleiten in schon vorhandene Communities.

    Wohin wird sich die Drehscheibe für den Rest an Deserteuren, Arbeitsscheuen und Analphabeten drehen ?

    Berlin ? Frankfurt ? Hamburg ? Köln ? Essen ?

    Die Kriminalstatistiken werden es uns erzählen.

    🖤

  15. Hans R. Brecher
    22. August 2021 at 10:37

    „Laschet auf Baerbock-Niveau:“

    Laschet ist einer der wenigen echten Idioten. Ein Mann, der mit seiner Vorgeschichte nie ein öffentliches Amt bekleiden dürfte.

  16. ghazawat 22. August 2021 at 10:44
    Hans R. Brecher
    22. August 2021 at 10:37

    „Laschet auf Baerbock-Niveau:“

    Laschet ist einer der wenigen echten Idioten. Ein Mann, der mit seiner Vorgeschichte nie ein öffentliches Amt bekleiden dürfte.

    —————————————

    Er hat sich mal wieder selbst vorgeführt!

  17. Waldorf und Statler 22. August 2021 at 10:47

    Heiko Maas wird sicher erklären, dass die Aufforderung, Reisedokumente vorzulegen, Körperverletzung sei….

  18. Eurabier
    22. August 2021 at 10:50

    „Heiko Maas wird sicher erklären, dass die Aufforderung, Reisedokumente vorzulegen, Körperverletzung sei….“

    Der Außenzwerg verbraucht seine meiste Zeit, möglichst hohe Schuhe mit Plateausohlen zu finden, mit denen er zehn Zentimeter gewinnt.

    Ich kenne kleine Leute mit ihren Problemen bis in die letzten Einzelheiten. Mein Schwiegervater war auch sehr klein und in seinem Betrieb ein absoluter Tyrann.

    Er hat offensichtlich die russische Gefangenschaft überlebt, da man ihn für ein Kind gehalten hat.

    Übrigens sind bei den richtigen Maßschuhen 10cm die Untergrenze.

  19. Hans R. Brecher
    22. August 2021 at 10:57

    „Fast so gut wie Annalenas Kobolde … oder doch besser???“

    Es sind beides intellektuelle Minderleister, oder um es volkstümlich zu sagen: Idioten.
    Aber Frau Baerbock hat den unschätzbaren Vorteil, dass sie eine Frau ist.

  20. Ich würde auch gerne die Gelegenheit nutzen, Funktionäre der Arbeiterverräter- und Rentenkürzerpartei auf offener Straße zu stellen und sie über die Folgen ihrer asozialen Politik aufzuklären.

    Aber die trauen sich schon gar nicht mehr Infostände zu machen.

    Es hänger nur überall rote Plakate mit einem debil grinsenden Scholz und dummen Sprüchen wie „Respektrente“, „würdige Mieten“ etc. rum.

    Für wie dumm halten die uns eigentlich?

  21. Woher soll der Faschingsprinz mit der Narrenkappe das auch wissen …… Schliesslich ist er ja ein Auserwählter von Merkel .

  22. .
    .
    Unerträglich!
    .
    Warum immer Deutschland?

    .
    .
    Damals auf dem Balkan Krieg.. Jeder gegen jeden!
    .
    Alle hundertausende „Flüchtlinge“ nach Germoney!
    .
    .
    .
    Damals Krieg im Libanon.
    .
    Alle hundertausende „Flüchtlinge“ nach Germoney!
    .
    .
    .
    Damals Tschetschenien-Krieg.
    .
    Alle hundertausende „Flüchtlinge“ nach Germoney!
    .
    .
    .
    Damals IS bekämpfe gegen Jesiden.
    .
    Alle hundertausende „Flüchtlinge“ nach Germoney!
    .
    .
    .
    IS-Terroristen führen Krieg in Syrien .
    .
    Millionen „Flüchtlinge“ nach Germoney!
    .
    .
    .
    Taliban führen Krieg in Afghanistan..
    .
    .
    Hundertausende „Flüchtlinge“ nach Germoney!
    .
    .
    .
    Halb Afrika führt Krieg.
    .
    Millionen „Flüchtlinge“ nach Germoney!
    .
    usw..usw..
    .
    .
    .
    UND der deutsche Steuerzahler wird vom Merkel-Regime nicht gefragt ob er das leisten will oder überhaupt will.
    .
    Wir haben den täglichen moslemischen Terror im eigenen Land!
    .
    .
    Wenn das Demokratie ist.. NEIN DANKE!
    .
    Kann weg!

    .
    .
    Deutschland wurde durch die Altparteien zum maroden Shithole für die ganze Welt!
    .
    .

  23. @ Eurabier 22. August 2021 at 10:50

    Heiko Maas wird sicher erklären, dass …

    und der gute Bundespräsident möchte sich erstmal nicht mit …. ‚der Sprache der Täter’… zum Vorfall, dass ein vormals schon abgeschobener afghanischer Straftäter mit einem Evakuierungsflieger wieder nach Deutschland zurückkehren konnte , äußern

  24. Nun kommen immer mehr Afghanen nach Deutschland. Es sind garantiert wieder Straftäter darunter. Es gab in den letzten Jahren viele Vergewaltigungen und Morde durch Afghanen. Hier sind ja noch viele, die nicht abgeschoben werden. Zusätzlich können noch viele hinzu.

  25. Es gibt SED-Bonzen, die schon vom Äußerlichen her nicht mehr verbergen können, daß sie schon immer Bonzen gewesen sind. Berlins Vorzeigedemokrat Geisel (untergetaucht in der SPD) ist so einer, der seine in der sich ebenfalls „demokratisch“ nennenden DDR sowie diversen „Staatsorganen“ erworbene Demokratietauglichkeit über die diversen Polizei-Prügelorgien Rentnern, Frauen und selbst Kindern gegenüber wiederholt eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat.

    Da flieht er dahin, der Mutige aus der SED. Mögen Zeiten kommen, da diese in meinen Augen als Verbrecher zu bezeichnenden Bereicherungen der Gesellschaft ihrer Verantwortung nicht mehr werden entfliehen können, sondern vor ein ordentliches Gericht gestellt werden, das Rechenschaft fordert für ihr Tun.

  26. Es ist übrigens das erste mal, dass man sich bei einer Partei, die im Bundestag vertreten ist, wieder traut, mit der blutroten Farbe des Sozialismus im Hintergrund Wahlplakate zu gestalten und damit zu werben.

    Scholz mit seinen „packt das an“ Plakaten mit tiefrotem Hintergrund wirkt dabei wie der „große Bruder“ aus 1984.

    https://www.teepublic.com/de/poster-und-kunst/2960641-big-brother-is-watching-you-free-speech-new-king-o

    Man vergleiche. Wenn ich was mit Grafik drauf hätte, würde ich daraus ein „Mem“ basteln.

  27. OT,- . . . . . . TV – Tipp

    gleich ab 12.03 Uhr im ARD / Phönix Presseclub ( Live ) Rederunde mit irgendwelchen echten Experten und Journalisten zum Thema :

    Das Scheitern in Afghanistan – was folgt daraus?

    Vor 20 Jahren rief die Nato den Bündnisfall aus – als Reaktion auf die Terrorangriffe vom 11. September 2001. Seitdem kämpfte eine US-geführte Militärallianz in Afghanistan, einschließlich der Bundeswehr. Nach dem Abzug der internationalen Truppen haben nun die radikal-islamischen Taliban die Macht im Land übernommen. Ihren überraschend schnellen Vormarsch hätten die Alliierten völlig unterschätzt, musste auch Bundesaußenminister Heiko Maas einräumen. Viele Menschen in Afghanistan fürchten nun um ihr Leben. Tausende sind auf der Flucht. …u.s.w. haben Sie als aufgeklärter PI,- Freund von Welt eine politisch inkorrekte Frage ?, dann fragen Sie doch ab 12.45 Uhr im „Presseclub nachgefragt“ unter … Tel. 0800 – 5678 555 … dann sind Sie Live im TV auf Phönix od. WDR 5. für jeden mit Ihrer inkorrekten Frage zu hören !Sie können aber auch ihre ganz persönlichen Ansichten zum Thema ins Gästebuch zur Sendung schreiben, hier der direkte Link zum Gästebuch, bitte sehr — klick –> https://www1.wdr.de/daserste/presseclub/gaestebuch/gaestebuch-afghanistan-100.html

    hier der direkte Link zum Phönix TV … klick !

  28. Nachtrag zum meinem Kommentar von eben: Die SED/PDS/Linke hat ebenfalls in den letzten Jahren viel rote Farbe in der Wahlwerbung verwendet.

    Insofern war mein Beitrag in diesem Punkt zu weit. Aber von der roten Farbe her, kommt jetzt wieder zusammen, was bis zum Lafontaine-Schisma schon mal zusammen war. Die SPD plant R2G, ganz klare Werbebotschaft.

    Welche Schande für eine SPD, die sonst immer damit angibt, gegen das Ermächtigungsgesetz gestimmt zu haben.

  29. Johannisbeersorbet 22. August 2021 at 11:18
    ……..
    Es hänger nur überall rote Plakate mit einem debil grinsenden Scholz und dummen Sprüchen wie „Respektrente“, „würdige Mieten“ etc. rum.
    _______________________________________________________________________

    Nicht ganz. Als erstes waren die blassgrüner Plakate mit Bärbock und der „Spitzenkanidatin“ für den Beritt hier aufgehängt.
    Die grüne Biologenschnalle (1960 geb.) hat nach Abi und Studium und dem üblichen Doktortitel einige ungeklärte Jahre in ihrem Lebenslauf (vermutlich gebrütet) bevor sie dann 39jährig bei ihrem Ganser in eine nette Agentur eingestiegen ist (1999-2017), deren Offerte sich wie folgt liest:

    „Unser Kerngeschäft ist heute Beratung, Planung, Koordination und Umsetzung von Öffentlichkeitsarbeit und Umweltbildung für Nationalparke, Naturparke, Biosphärenreservate . …“

    Seit 2017 im Buntentag.

    Im Klartext, lebenslang nur Steuerzahlergeld abgegriffen und ne fette Rente ist auch sicher.
    Kein Stück besser als die Roten.

  30. da Hr. Geisel offenbar der Rechtschreibung nicht kundig ist, müssen wir ihn hier berüchtigen: es schreibt sich „Geißel“.

    Was hat eigentlich so ein SED-Mauermörder-Apparatschik in irgendeinem BRD-Gremium zu suchen? Sind wir hier im Jurassic Park?

    Dieser Affenarsch kommt mir vor, wie ein Mielke (ich hab Euch doch alle lieb, führte jedoch immer wieder als gelernter 2-facher Polizisten-Mörder Executionen aus).

    Es muß ja doch einen gewaltigen Zorn in seinem debilen Tätätärä-Verstand auslösen, wenn da irgendwelche lebensunwerten Rentner mit dem Grundgesetz spazieren gehen.

    Ich hoffe inständig, daß er auch mal mit CO beatmet wird (beim CO habe ich absichtlich die 2 vergessen).

  31. Geisel, Maas , Giffey , Ösuguz , Scholz , Schulz , Müller , Steinmeier , Gabriel das ist nur ein kleiner Querschnitt eines Gruselkabinett , welches die Bürger seit Jahren hinterhältig verarscht , Rente kürzt, Rente zu 100 % versteuert , Millionen Ausländer natürlich mit Familienzusammenführung durchsetzt und dafür jährlich 50 Milliarden € bereit stellt ! Diese SPD ist ist nur noch ein Witz und hat mit einen Kurt Schuhmacher gar nichts mehr am Hut ! Sie sind die Helfer der Versicherungswirtschaft , der Industriebosse und der CUM- ex Banken und solch einen Mist sollen die Bürger auch noch wählen ? Wie doof muss man eigentlich noch sein um diese Bossepartei nicht zu durchschauen . Wer diese Sozis kritisiert , dem wird mit der strunzdämlichen Antifa gedroht ! Die sollten lieber diese Parteibonzen entfernen … aber nein , Sie sind die Helfershelfer der Gewerkschaften und Linken , die in der AWO kackfrech sich bereichert haben . SPD nein danke … die haben mit dem einfachen Bürger gar nichts mehr am Hut . Dieser Geisel zeigt uns , was in der SPD wirklich los ist !!

  32. Die einzige Impfung, welche ich aktuell für absolut notwendig erachte, ist die gegen die „entzündlich Schnatteritis“.
    Sie ist hochansteckend, kann sich sogar elektronisch über Kabel und Funkwellen verbreiten und führt in aller Regel zur Demenz.

    Besonders anfällig sind Menschen aus grünrotem Milieu, welche schon von der Vorerkrankung „Gutmenschitis“ betroffen sind.

  33. @ Drohnenpilot 22. August 2021 at 10:32

    So blöd wie die dt. Buntenregierung ist, kriegt der bestimmt auch noch Bonusmeilen auf’s Fliegerkonto… ;-))

  34. Der Fehler von 1945 wurde wiederholt. In beiden Fällen konnten die Täter einfach weitermachen in Politik, ÖD usw. Nach 1990 sind einige Stasi-Mitarbeiter in der CDU aufgeflogen. Man hätten allen aus SED und Stasi ein lebenslanges Politikverbot auferlegen sollen.

  35. ACHTUNG FESTHALTEN !, VORSICHT !, WARNHINWEIS ! Kinder aus der Gefahrenzone in Sicherheit bringen !, Notfallkoffer in Reichweite und Blutdrucksenker bereithalten ! bei dieser Nachricht könnten trockene Alkoholiker wieder mit dem exzessiven Saufen anfangen, Nichts für schwache Nerven ! plötzlicher Unterzuckerung hilft Traubenzucker !

    OT,-….Meldung vom 22.8.2021 – 11:48

    Braunbären sind bei der ARD „Veganer:innen“

    Berlin – Die ARD hat in einem Instagram-Post ihres jungen Formats Funk Braunbären gegendert. In dem Beitrag heißt es: „Braunbären sind zu 75% Veganer:innen“. Instagram-Nutzer kritisieren das Gendern in Bezug auf Braunbären. Gegendert wird unter anderem mit Doppelpunkt, um neben Männern und Frauen Menschen mit einzuschließen, die sich beispielsweise weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen oder transsexuell sind. Damit soll durch Sprache kein Teil der Gesellschaft ausgeschlossen und so diskriminiert werden. … klick ! zweiter Link … klick !

  36. @Hans R. Brecher 22. 8. 2021 at 10:57
    Wenn man alle Kanzlerkandidaten hernimmt, weiß man nicht, ob man lachen oder weinen sollte. Aber ich bin der Überzeugung, daß genau diese Kandidaten im Hinterstübchen des Kanzlerinkreises ausgekungelt wurden. Immer mit der Maßgabe: je doofer (Baerbock+ Laschet), je unansehnlicher (Laschet), je krimineller (Baerbock, Laschet, Scholz) desto größer die Lächerlichkeit und Blamage der deutschen Regierung im Ausland. Und zu all dem kommt noch das dämliche Wahlvolk, das sich zum großen Teil die Türkenplörre in den Körper spritzen läßt und das immer und immer wieder…

  37. Fronkreisch:

    Fünf Wochen Protest gegen den Gesundheitspass

    Das fünfte Wochenende in Folge fanden in ganz Frankreich Demonstrationen gegen den Gesundheitspass statt. Mehr als 200.000 Menschen gingen auf die Straße, um gegen die Impfpflicht im Land zu protestieren.

    https://www.youtube.com/watch?v=AfOOtlWUrko

  38. in allen möglichen Ländern der Welt werden immer wieder UFO’s gesichtet, nur in Deutschland nicht.

    Die Aliens sollen angeblich auf der Suche nach „intelligentem Leben“ auf der Erde sein.

  39. Bei Wiki steht aber, daß Geisel in der SED war – hier irrte
    Reitschuster 2020 – ich las es dort schon vor paar Jahren.

    Politik
    Geisel trat mit 18 Jahren in die SED ein. Nachdem die DDR-Volkskammer das Massaker auf dem Platz des himmlischen Friedens in Peking „mit lang anhaltendem Beifall begrüßte“, ist er nach eigenen Angaben im Jahre 1989 nach einer vierjährigen Mitgliedschaft aus der SED wieder ausgetreten.[1] Über seine Zeit in der SED sagte er später, dass er „nicht stolz“ darauf sei, aber er „schäme“ sich nicht. Er sehe seine SED-Zeit vor allem als „eine Zeit des Erwachsenwerdens und der Loslösung vom Elternhaus“ und als „Beginn des selbstständigen* Denkens und der selbstständigen* Entscheidungen“.[1]
    https://de.wikipedia.org/wiki/Andreas_Geisel

    ++++++++++++++++

    *Immer öfter liest man „selbstständig“, sogar im Duden. Man versucht
    aus der deutschen Sprache krampfhaft eine idiotensichere zu machen…

  40. @ Baron von Baerbock 22. August 2021 at 10:17

    Ist das Ihre Bewerbung um einen Job als Bodyguard für Geisel?
    Wo waren mehr Männer, die Geisel die Meinung gegeigt hätten?
    Wo waren Sie? Bei einer duldsamen Ehefrau, die Ihnen
    Hausschuhe u. Bier bringt, wenn Sie mit Baßstimme
    danach befehlen.

  41. Maria-Bernhardine 22. August 2021 at 13:03
    +++
    aus „selbständig“ wird „selbstständig“ (idiotensicher).
    Stimmt aber irgendwie: diese Typen denken ständig nur an sich selbst.

    Früher einmal galten die schwarzen Pocken und die Pest als Geißel der Menschheit.

    Aber haben wir nicht Fortschritte gemacht? Wir haben jetzt Merkel, Bärbold, Maas, Söder, Olaf, Maddin, KGE, Claudi, Spahn, Müller, Geisel, Kretschmann… und noch Hunderte dazu.

    Die Auswirkungen sind ähnlich, jedoch sehr viel teurer.

  42. @ geschichte 22. August 2021 at 11:54

    Bei uns hingen auch als erstes die grünen Plakate der Grünen.
    Vorteil: man sieht darauf die Abbildungen schlecht u. zwischen
    grünen Straßenbäumern erst recht kaum.
    https://encrypted-tbn0.gstatic.com/images?q=tbn:ANd9GcSZJ6r9OorECerK19N4PDl8JRZi4W6rUIO_Hg&usqp=CAU

    Die anderen Verbrecher sieht man um so mehr:
    https://www.deutschlandfunk.de/media/thumbs/0/05ed8ef7438d325063909244a27d9d02v1_max_755x425_b3535db83dc50e27c1bb1392364c95a2.jpg?key=4cbdef
    Die FDP farblos u. überflüssig.

  43. @ Waldorf und Statler 22. August 2021 at 12:44

    Beim Staatsfunk arbeiten zuviele Idiot:innen! 😀

  44. Ersteinmal ein riesen Respekt und Dank für diese mutige Aktion!

    Ja, so sehen die „Demokraten“ aus, wenn sie nur noch in steruerfinanzierten gepanzerten Limousinen und Bodygards unters „geliebte“ Volk gehen.

    Ähnliche Bilder waren bei einem anderen „Freund des Volkes und der Demokratie“ zu sehen:

    https://www.youtube.com/watch?v=UMjYUvgf6Sk

    Geisel wird jetzt in seinem stillen Kämmerlein vor Wut zerplatzen und sich dann bei einem nächsten Einsatz gegen dieses fiese, unbeugsame Volk über seine Befehle an seine Schlägertrupps in schwarzer Uniform so richtig austoben….

    Als alter SED-Genosse mit ungeklärter MfS-Vergangenheit wurde er dahingehend ja gut abgerichtet! Das sind eben Leute mit enstprechender „Haltung“, die das Merkelregime so dringend benötigt.

  45. Eilt!

    Die Staatskassenplünderer von Biontech/Pfizer und ihre schmutzigen Handlanger in der CDU,

    von der Leyens, Drosten, Wieler, u.a.

    postulieren nun, dass tausende Impfungen wiederholt werden müssten.

    Man hat mit der Killervirusstory wohl Blut geleckt und denkt nun, dass man sich mit Impfen, Impfen, Impfen, quasi bis in alle Ewigkeit durch griff in die Staatskasse selbs bereichern kann.

  46. Waldorf und Statler 22. August 2021 at 12:44
    ACHTUNG FESTHALTEN !, VORSICHT !, WARNHINWEIS ! Kinder aus der Gefahrenzone in Sicherheit bringen !, Notfallkoffer in Reichweite und Blutdrucksenker bereithalten ! bei dieser Nachricht könnten trockene Alkoholiker wieder mit dem exzessiven Saufen anfangen, Nichts für schwache Nerven ! plötzlicher Unterzuckerung hilft Traubenzucker !

    OT,-….Meldung vom 22.8.2021 – 11:48

    Braunbären sind bei der ARD „Veganer:innen“

    Berlin – Die ARD hat in einem Instagram-Post ihres jungen Formats Funk Braunbären gegendert. In dem Beitrag heißt es: „Braunbären sind zu 75% Veganer:innen“. Instagram-Nutzer kritisieren das Gendern in Bezug auf Braunbären. Gegendert wird unter anderem mit Doppelpunkt, um neben Männern und Frauen Menschen mit einzuschließen, die sich beispielsweise weder dem männlichen noch dem weiblichen Geschlecht zugehörig fühlen oder transsexuell sind. Damit soll durch Sprache kein Teil der Gesellschaft ausgeschlossen und so diskriminiert werden. … klick ! zweiter Link … klick !
    —————-
    Wenn ich sowas lese, dann kann ich es kaum erwarten, daß die Moslems hier ihre Machtergreifung durchführen.
    Leider scheint ja sonst niemand in der Lage zu sein, diesem Wahnsinn Eihalt zuz gebieten.

  47. Da verschwindet er, ohne seine Meinung vertreten zu haben, in dieseser komfortablen Limousine. In sowas hat mein Arsch noch nie gesessen…
    …oh please god help me…(Metallica)

    Kann das alles eigentlich noch erbärmlicher sein!?
    Immerhin reden wir hier von einem völlig aus der Bahn geworfenem Volk ohne die Gabe noch selbst zu denken…

  48. @ThomasEausF 22. August 2021 at 13:50:

    Wenn ich sowas lese, dann kann ich es kaum erwarten, daß die Moslems hier ihre Machtergreifung durchführen.

    Das werden sie aber nicht tun.

    Bei Tieren zu gendern ist allerdings nicht politisch korrekt, sondern eine beliebte Methode, das Gendern zu verarschen. Ich würde nicht vollkommen ausschließen, dass auch bei der ARD Leute sitzen, die das tun.

  49. Maria-Bernhardine 22. August 2021 at 13:25

    @ geschichte 22. August 2021 at 11:54

    Bei uns hingen auch als erstes die grünen Plakate der Grünen.
    Vorteil: man sieht darauf die Abbildungen schlecht u. zwischen
    grünen Straßenbäumern erst recht kaum.
    _________________________________________________

    Bei uns hingen Sie, mangels kleinststädtischen Citybäume, an den öffentlichen Beleuchtungskörper.
    Nur die Bilder.
    Nach den Gelben Umfallern, muss ich noch mal schauen

  50. Jagd ihn, bis er die Schlappen verliert!
    Dann kann er auf seinen roten Socken nach Hause gehen… 😉

  51. Dass Geisel und Schranzen so ganz ohne Maske rumlümmeln war hoffentlich dem geringen Interesse der Bevölkerung geschuldet? Viel Andrang war da ja nicht.
    :mrgreen:
    Spätestens beim Einsteigen in die klimanichtneutrale Dienst-Limousine hätte Geisel seinen Schranzen aber den Befehl erteilen müssen, ihn selber wegen der Gefährdung seines Fahrers zu keulen, zu pfeffern und zur Personalienfeststellung in Gewahrsam zu nehmen.

    Aber wie wir ja wissen, kriegt man zwar den Geisel aus der SED, aber niemals die SED aus dem Geisel.

  52. Der Spalter und Menschenaufhetzer Jens Spahn behauptet bei einer Rede in Hessen wahrheitswidrig, dass die Impfung auch andere Menschen schützen würde, dabei belegen mittlerweile Studien aus Oxford, Israel und Island, dass Geimpfte das Virus genau so übertragen können wie Ungeimpfte.

    Wenn Jens Spahn nun wie in seiner Rede in Hessen fordert, dass nur noch Ungeimpfte die auf ihr natürliches Immunsystem vertrauen von Einsperrmaßnahmen betroffen sein sollen, so ist dies ein Vorgang, wie es ihn seit der NS Zeit in Deutschland nicht mehr gegeben hat.

    Spahn erklärt gesunde Menschen zu Seuchenüberträgern, obwohl Geimpfte das Virus genau so weitergeben.

    Leute habt ihr schon mal darüber nachgedacht, dass sich in der CDU vielleicht einige Leute Kredite aufgenommen haben, um damit Biontech-Pfizer Aktien zu kaufen.

    Warum wohl ist ausgerechnet dieser Geldschneider Jens Spahn so geil darauf, dass sich möglichst viele Menschen diesen Impfstoff reindrücken lassen, obwohl es außer für Risikogruppen keine medizinische Notwendigkeit dafür gibt.

    Wir haben es hier mit Leuten zu tun, die das ganz große Geld machen wollen und dabei in Kauf nehmen, dass Kindern Substanzen in die Körper gespritzt werden, die sie nicht brauchen.

    Es wird Zeit, dass auch gegen CDU Basispolitiker und dort wo sie im Amt sind CDU Bürgermeister protestiert wird, weil diese Leute sind wie damals bei den Nazis als Mitläufer, diejenigen, die all die totalitären Maßnahmen, die nur der schamlosen Bereicherung von Leuten wie Jens Spahn und CDU Pharmalobbyisten dienen mittragen.

    Das sind genau die Leute, die bald sagen werden, wir haben von all dem ja nichts gewusst, wir haben ja nur Kommunalpolitik gemacht.

  53. @ Maria-Bernhardine 22. August 2021 at 13:25
    @ geschichte 22. August 2021 at 11:54

    Bei uns hingen auch als erstes die grünen Plakate der Grünen.
    Vorteil: man sieht darauf die Abbildungen schlecht u. zwischen
    grünen Straßenbäumern erst recht kaum.
    —————————-
    Kennen Sie den Film Shrek. Daran muss Ich immer denken, wenn Ich ACAB auf den Plakaten sehe.

  54. Ich verstehe nicht, warum man sich hier und andernorts ( zB welt-online) so echauffiert, hier über die fette SED- Figur Geisel, andernorts über die Wiedereinreise eines abgeschobenen afghanischen Straftäters mit einem Evakuierungsflug…
    Ich denke, diese Kommentarmöglichkeiten, gerade bei welt- online, werden bewusst ohne Bezahlschranke eingestellt, damit der Plebs seinem Entrüstungbedürfnis freien Lauf lassen kann, sich abregt und das Ganze bis spätestens 26.9. wieder vergessen hat.
    Geht besser wählen, ja meine ausgefüllten Briefwahlunterlagen sind bereits im Briefkasten, angekreuzt habe ich die Partei, die ich erstmalig 2013 wählen konnte und dies auch seither jedes Mal, wenn möglich, wiederholt habe.
    Bitte um Nachahmung.

  55. Tja … die SPD geißelt inzwischen sogar Demonstranten und schreckt auch nicht vor Kindern zurück !!
    Ich kann mir und will mir nicht vorstellen , dass die Wähler auch noch SPD wählen … so doof kann man doch nicht sein ; oder ??
    Im Übrigen hat die SPD Erfahrungen mit Erschiessungen von Demonstranten ; ich erinnere an den SPD – Verbrecher Noske der unter Ebert genau das durchführen konnte / durfte ! Frage mich , wie die Linke dennoch mit der SPD zusammen arbeiten konnte ??

  56. Bei Laschet habe ich immer den Eindruck, der soll gar nicht Kanzler werden und der will es eigentlich auch nicht. Merkel will eh die BockBock als Nachfolgerin oder besser gesagt als Politattrappe. Wenn die aber nu wirklich zu dämlich ist, wird es eben der Scholz. Und dann? Rotgrünrot? Rotschwarzgrün? …
    Meine Güte…

  57. Dass reiht sich doch gut in die Reihen unserer Kandidaten ein.
    BB kann grade man nen Satz evtl. rausbringen, bereichert sich wo´s nur geht, lügt und schreibt ab.
    Laschikowski lacht sich halb tot, wenn die Anderen krepieren.
    Scholzinger schmeißt mit dem Geld nur so rum für alle Länder, nur das eigene Volk kriegt´s Notwendigste.
    Der Nächsten nehmen se den Dr. wegen schlechtem Lügen ab. Erwischen sie erneut, aber Chefin von Berlin will se werden.
    Am Tor wartet schon und will Chef der CDU werden.
    usw., usw, usw.
    Meine Güte, merkt denn keiner : Es geht nicht mehr mit solchen Leuten. Das hat Deutschland nun wirklich nicht verdient.
    Wollt ihr euch denn echt:^beklauen , verarsch.. , betrügen , usw. usf. lassen ???
    Aber nebenbei könn wir ja noch die Welt retten.
    Immer nach dem Motto: Am deutschen Wesen soll die Welt genesen. Und wenn´s am Hindukusch ist.

  58. Man sollte Geisel allerdings auch nicht allzu kritisch sehen. Er hat immerhin als Innensenator ähnlich wie Reul in NRW endlich damit begonnen, den arabischstämmigen Clans in Berlin auf den Zahl zu fühlen. Und nicht nur denen, sondern auch der linksradikalen Szene wie Rigastrasse und dergleichen. Und das muss man als Innensenator einer Rot-Rot-Grün-Regierung gegen sicherlich nicht unerhebliche Widerstände erst mal fertigbringen.

  59. Das Personal was D regiert, tyrannisiert vom Linksblock dem ebenso die Union d.h. alle Altparteien angehoeren ist der Ruin fuer die Zukunft dfeses Landes, was tief die Spirale runtergefallen ist, nicht wiederzuerkennen, bevor M die Macht uebernahm, wieder einmal schweigen die Bundestagsabgeordneten, die hohe Zahlung, geringe Arbeit, Pensionen haben alle bestochen, eben ein Volk im Niedergang, wo Moral, Sitten, Tugenden der kranken Idiologie der Sozies geopfert wurden.
    Unter diesen Umstaenden hat D keine Zukunft sondern wird regelrecht geopfert, finanziert alles als vom Steuerskalven, das allerschlimmste beklatscht alles noch, was gegen ihre Interessen geht.

  60. Geisel stand doch nur da, um Bildchen für seine Homepage zu schießen.
    Mit dem kritischen Proletariat zu diskutieren, das ist diesem abgehobenen Genossen Abkassierer doch zu blöd. Das hat der nicht nötig. Hätte er doch besser ein paar eigene Klatschpappen bezahlt, die ihm zujubeln. Dann wäre es auch nicht so peinlich geworden.
    Hätte er gekonnt, dann hätte er seine Polizisten sicher rumprügeln lassen.
    So würden Typen seines Schlages gerne mit allen Kritikern umgehen.

    Was für blasierte Nullen!

    Trotzdem erhält diese verkommene SPD gerade angeblich enorme Stimmenzuwächse.
    Ich verstehe die Welt nicht mehr…

  61. Alter_Frankfurter 22. August 2021 at 16:50

    Man sollte Geisel allerdings auch nicht allzu kritisch sehen. Er hat immerhin als Innensenator ähnlich wie Reul in NRW endlich damit begonnen, den arabischstämmigen Clans in Berlin auf den Zahl zu fühlen.

    ++++++++++++++++++++++

    Nachdem er und sein roter Senat jahrelang dem Rechtsstaat auf der Nase herumgetanzt ist und diese Clans genug Zeit hatten, sich in Berlin zu etablieren und unzählige Straftaten zu begehen. Aus politisch-korrekter „Rücksichtnahme“ und aus eigener ideologischer, sozialistischer „antirassistischer“ Überzeugung hatte Michael Müller und sein Innensenator diese Clans mit Samthandschuhen angefasst. Irgendwann wurde es dann aber doch zu bunt, was absehbar war, wenn man nicht gleich durchgreift!

    ——————————

    Und nicht nur denen, sondern auch der linksradikalen Szene wie Rigastrasse und dergleichen. Und das muss man als Innensenator einer Rot-Rot-Grün-Regierung gegen sicherlich nicht unerhebliche Widerstände erst mal fertigbringen.

    ++++++++++++++++

    Hier das Gleiche. die Linksradikalen und vom Senat ständig verharmloste, ja sogar die von den linken Parteien geförderte Antifa nutzen schon seit Jahren die Rigaer Str. als Rückzugsgebiet nach ihrer Randale und ihren Anschlägen auf Autos und auf AfD-Politiker, Mitglieder oder vermutete Sympathisanten. Diese „Räumungsaktionen“ sind jedesmal ein jämmerliches Schauspiel, bei dem die Polizei über Stunden benötigt, sich mit Feuerlöschern, Steinen, Flüssigkeiten, Kot u.a. Unrat bewerfen lassen müssen und dann unverrichteter Dinge abziehen., vielleicht mal eine Handvoll „der linksextremistischen Szene Zugehörige“ unter großem Krawall mitnimmt, um sie dann gleich wieder auf freien Fuß zu lassen. Das ist eine reine Showveranstaltung! Die besetzten Häuser sind immernoch besetzt, die Randalierer haben immernoch freie Hand.

    Ein Innensenator hat nach rechtsstaatlichen, Prinzipen zu handeln und nicht nach seinem Parteibuch oder nach der politischen Gesinnung des regierenden Senates!

    Erstaunlicherweise kann der Genosse der SPD Geisel (damals SED) bei den friedlich demonstrierenden Querdenkern übermotiviert hart durchgreifen, sodass sich sogar schon ein UN-Berichterstatter für seine Unverhältnismäßigkeit interessiert und ermittelt.

    Geisel gehört bereits seit den Übergriffen seiner zur Schlägertruppe aufgehetzten und mutierten Berliner Polizei vor einen außerparlamentarischen Untersuchungsausschuß gezerrt und aus dem Amt gejagt!

    …und Sie sind der Meinung, man sollte den Innensenator „nicht so kritisch sehen“….

    Zu Ihrer verharmlosenden Relativierung (übrigens nicht nur zu dem Thema) fällt mir nichts mehr ein!

  62. Eine widerliche, feige rote Socke! Aber was will man von der SED schon anderes erwarten. Er passt bestens zu Merkel. Bei jedem öffentlichen Auftritt müssten die Bürger diesen Politikern auf den Pelz rücken, bis sie sich nicht mehr aus ihren Löchern trauen. Wer ist das Volk?

  63. Wie man mit politischen Gegnern umgeht, hat der sich von Lenin, Stalin und Beria abgeschaut

  64. Früher hat er seine Mitbürger im Auftrag der Ost-Kommunisten unterdrückt
    Jetzt macht er es für die westlichen Oligarchen & Internationalisten

  65. „Polizeibeamte, die in Ausübung dieser Pflichten von der Schusswaffe Gebrauch machen, werden ohne Rücksicht auf die Folgen des Schusswaffengebrauchs von mir gedeckt. Wer hingegen in falscher Rücksichtnahme versagt, hat dienststrafenrechtliche Folgen zu gewärtigen“

    Göring oder Geisel?

  66. Tja, Herr Geisel (SPD), ehemals SED, mit dem Rückgrat ist es auch nicht so weit her.
    Anstatt mit etwas mehr Gelassenheit einen kontroversen Bürgerdialog zuzulassen, selbst wenn er unbequem und unangenehm ist, wird lieber die Flucht rückwärts angetreten, in einer für die SPD heute offenbar zum Standard gehörenden Limousine vom Feinsten.
    Der gut genährte Herr Geisel ist auch augenscheinlich kein Kostverächter.
    Die Bezeichnung Bonze zu einem solchen SPD-Politiker trifft es wohl eher als eine in Bescheidenheit lebende Person.

    Die alten SPD-Haudegen, die echten Sozialdemokraten, würden sich heute im Grabe umdrehen, wenn sie hiervon Kenntnis hätten.

    Interessant wäre es für die Öffentlichkeit zu wissen, ob er direkten Einfluss auf die Polizisten in Berlin ausgeübt hat, um die Lage bei der nichtgenehmigten Querdenker-Demonstration eskalieren zu lassen und damit der Polizeigewalt persönlich Vorschub geleistet hat.

    Immerhin konnte seine Anwesenheit während der Demonstration in der Peripherie der Demonstration festgestellt werden. Möglicherweise hatte es ihn sehr geärgert, dass die Strategie der Querdenker aufging und seine Einsatzkräfte beim Hase- und Igel-Spiel oft ausgetrickst wurden.

    Diese Blamage kratzt natürlich stark an dem Image eines Innensenators von Berlin.
    Die nachweisbare und nicht gerechtfertigte Gewalt und sinnlose Übergriffigkeit der Polizei hat bekanntlich auch internationale Wellen der Empörung geschlagen.

  67. Akkon 23. August 2021 at 00:10
    sein Haarschnitt ist ja ziemlich Nazi … Stimmt Haargenau. Der typisch Sozialistische „DDR“ Funktionärshaarschnitt.

    matrixx 22. August 2021 at 10:03
    Geisel? Eine ganz widerwärtige Type.

    „Ich werde nicht zulassen, dass die hier noch mal in meiner Stadt demonstrieren.“
    Nach der Corona Demo in Berlin im August 2020. Das ist Demokratie für ihn.
    Vor 80 Jahren wäre dieser Vogel ein ganz hohes Tier gewesen… Opportunist wie er im Buche steht.

    Vor 80 Jahren hätte es maximal zum Provinz SA-Sturmführer gereicht.

    Super Aktion von „Captain Future“. Mehr davon.

Comments are closed.