Boris Palmer im BILD-Interview: "Ich bin mir ziemlich sicher, dass das Risiko für die Kinder bei der Impfung größer ist als bei der Infektion."

Tübingens Oberbürgermeister Boris Palmer (Grüne) hält die Beschlüsse der Gesundheitsminister zur Coronaimpfung von Minderjährigen ab zwölf Jahren für grundsätzlich falsch. Auf die Frage, ob er seine eigenen Kinder impfen lassen würde, sagte er im BILD-Interview: „Nein, ich bin mir ziemlich sicher, dass das Risiko für die Kinder bei der Impfung größer ist als bei der Infektion. Also muss man sich für das Risiko der Infektion entscheiden. Auch wenn es die relativ hohe Wahrscheinlichkeit gibt, dass viele Kinder die Infektion im nächsten Schuljahr bekommen werden.“ Seine Kinder würden es wahrscheinlich „gar nicht merken, wenn sie die Infektion bekommen“, so Palmer.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

93 KOMMENTARE

  1. NICHTIMPFUNG nur noch für REICHE!
    Teure PCR Tests für alle Ungehorsamen.

    KARL LAUTERBACH der Märchenerzähler, talentiert wie Baron Münchhausen, er macht sich die Welt so wie es ihm gefällt.

    Dem Baron Lauterbach muss man nur ein Stichwort reichen, z.B., Kinderimpfung oder Todeszahlen etc. und eine spannende, phantastische Geschichte entsteht. Er springt vom Hölzchen aufs Stöckchen immer mit der Vorausschau auf ein trauriges Ende der Geschichte. HAPPY END Fehlanzeige bei Baron Lauterbach. Er springt von Kindern zu anderen Ländern, zitiert selbsternannte Wissenschaftler, spricht von Entscheidungen, die in den USA getroffen worden sind, für uns gar nicht relevant und anwendbar sind, und bringt unglückliche Vergleiche mit dem gesamten Weltgeschehen. Seine neueste phantastische Geschichte, jetzt er behauptet nun: Beim Kinderimpfen ginge es plötzlich nur um die Gesundheit der Kinder, nicht mehr um die Herdenimmunität! Er machte den Eltern Angst mit Kinder-LongCovid, eine Krankheit, bei der nach Aufruf der Longcovidkinder landesweit nur zwei Unglückliche fröhlich in dem Ärztezentrum erschienen.

    Der Baron, der den Leuten so frech ins Gesicht lügt, leichte Krankheitsverläufe nicht kennt, nur Todesszenarien, der ist der richtige Angstmacher für eine Nation, die nur noch Angst, Tod und Abzocke kennt, deren Realität schon blutrünstiger ist als ihr brutales tägliches TV Programm.

    Impf-Nebenwirkungen bei Jugendlichen und Kindern:
    Herzmuskel und Herzbeutelentzündungen 1:20.000
    Bei 20 Millionen Kindern und Jugendlichen wären das um die 2.000 Impfschadenkinder allein mit Herzmuskel oder Herzbeutelentzündung, die zu erwarten wären.
    Für den Baron kein Problem, normaler Verschleiß und das Mindeste, was ein Kind der Solidargemeinschaft schuldet.

    Wer das und anderes nicht riskieren will der muss bezahlen!
    Baron Lauterbach fordert für den Herbst unter andrem PCR Tests für Restaurantbesuche!
    Das heißt: Nur noch Reiche können es sich leisten, sich nicht impfen zu lassen!

    Gestern hatte der Baron bei Lanz wieder einen Theater-Auftritt und Herr Lanz fragte zu recht:
    „Können es sich dann nur noch Reiche leisten, sich nicht impfen zu lassen?“

    Boris Palmer lässt seine Kinder nicht impfen!
    Er hält das Impfrisiko für größer, als bei der Infektion.
    Ferner erklärt Boris P., es wird schwierig seine Meinung zu sagen, ohne dass einer kommt und behauptet man sei ein schlechter Mensch!

    https://www.bild.de/politik/inland/politik/gruenen-politiker-boris-palmer-ich-lasse-meine-kinder-nicht-impfen-77300484.bild.html

  2. Ich freue mich dass Herr Palmer bald zur AFD wechseln wird.

    Ich habe verstanden, dass er noch so lange wie möglich bei den Grünen abkassieren will, aber auch von seiner Auffassung her ist er längst rechtsradikal.

    Er scheint ein ganz kluger Kopf zu sein, weil er weiß, dass er ohne die Grünen höchstens als Pförtner irgendwo beschäftigt wäre. Das hätte vom Einkommen hier nie gereicht.

    Er hat in seiner Wohnung keinen Spiegel, weil er sich schon lange nicht mehr in dem Spiegel sehen kann.

  3. Fachärztliche Bestätigung findet man hier: Dr. Robert Kleinstäuber – Anästhesist, Intensiv- und Notfallmediziner. https://www.youtube.com/watch?v=uY9aGtQBqAM

    Reaktion: Dr.med. Stefan Rohrer

    Lieber Kollege, sehr gut gesprochen und herzlichen Dank für Ihre mutige und wahre Kommentierung des Geschehens.Ich kann ihre Worte nur bestätigen. Ist das einzige was zählt das man sich selbst im Spiegel noch in die Augen schauen kann.

  4. Die FDA in den USA ist die Behörde für die Sicherheit der Lebensmittel und Medikamente …

    https://www.schildverlag.de/2021/07/31/ein-meeting-der-fda-enthuellte-versehentlich-eine-ellenlange-liste-schwerer-impf-nebenwirkungen/
    Sie wussten es vorher: Ein Meeting der FDA enthüllte versehentlich eine ellenlange Liste schwerer Impf-Nebenwirkungen

    Detektiv Internet sollte man nicht unterschätzen. Millionen Menschen auf der Welt sind Rechercheure und hier ist wieder einmal ein Ergebnis der Schwarmintelligenz. Irgendeiner findet’s immer und weiß, was er da gefunden hat. Es gibt ein Video im Netz von einem Treffen der FDA. Das findet man auf Youtube auf dem offiziellen Kanal der FDA (Food and Drug Administraton), die Behörde, die für Arzneimittel und Ernährung in den USA verantwortlich ist.
    Jemand hat am 29. Juli 2021 das entdeckt und den Fund getwittert und jetzt verbreitet er sich in in die Welt. Lest es und verbreitet es weiter. Sie habe alles schon damals gewusst, bevor sie die Impfung mit einer Notzulassung auf die Menschheit losgelassen haben:
    Unter dem Video steht als Text:
    Am 22. Oktober 2020 findet eine öffentliche Sitzung des Beratungsausschusses für Impfstoffe und verwandte biologische Produkte statt, um die allgemeine Frage der Entwicklung, Zulassung und/oder Zulassung von Impfstoffen zur Prävention von COVID-19 zu erörtern. Seien Sie hier um 10 Uhr morgens live dabei!
    Das hier unten ist das Video und es ist so voreingestellt, dass man in dem ewiglangen acht-Stunden-Riemen an der richtigen Stelle startet. Man muss genau bei 02:33:40 stoppen, um die versehentlich eingeblendete und sofort wieder weggeblendete Liste zu sehen.

    Sie haben es schnellstens wieder weggeschaltet – oder beim Rausschneiden doch ein Fitzelchen übersehen – das sollte wohl niemand sehen. Das ist eine lange, lange Liste möglicher, schwerer und schwerster Nebenwirkung der Impfungen von Autoimmunerkrankungen und Myokarditis (das ist eine Herzmuskelentzündung und genau das, was jetzt ziemlich viele Geimpfte bekommen, insbesondere junge Männer) bis hin zum Tod. Und das wussten die Verantwortlichen alles schon am 22. Oktober 20, also bevor die Impfungen überhaupt anfingen. Sie wussten ganz genau, was sie den Menschen antun.

    Um das nochmal auf Deutsch aufzuzählen und zu erklären:
    ?? Guillain Barre-Syndrom (Eine schwere Autoimmunkrankheit)
    ?? Akute disseminierte Enzephaloymelitis (Akute Entzündung des Zentralnervensystems incl. Gehirn)
    ?? Transverse Myelitis (Entzündung des Rückenmarks)
    ?? Enzephalitis/Myelitis/ (Entzündung des Gehirns – unbehandelt oft tödlich – oder Entzündung des Knochenmarks)
    ?? Enzephalomyelitis/ (Entzündung von Gehirn UND Knochenmark)
    ?? Meningoenzephalitis/ (Entzündung von Gehirn und Hirnhäuten, schwere Gehirnschädigungen möglich)
    ?? Meningitis/Enzepholaphathie (Hirnhautentzündung, kann zum Tod führen)
    ?? Krämpfe/Anfälle
    ?? Schlaganfall
    ?? Narkolepsie und Kataplexie
    ?? Anaphylaxie (allergischer Schock, kann tödlich enden, ist öfter bei der Impfung vorgekommen)
    ?? Akuter Myokardinfarkt (Herzinfarkt)
    ?? Myokarditis/Perikarditis (Herzmuskelentzündung / Herzbeutelentzündung)
    ?? Autoimmunerkrankung
    ?? Todesfälle
    ?? Unerwünschte Schwangerschaft und Geburtsergebnisse (d.h. Fehlgeburten, Abgänge des Embryos, Totgeburten)
    ?? Andere akute demyelinisierende Erkrankungen (akute Schädigungen des Nervensystems)
    ?? Nicht-anaphylaktische allergische Reaktionen
    ?? Thrombozytopenie (zuwenig Thrombozyten im Blut, es kann nicht mehr gerinnen und man kann innerlich verblute)
    ?? Disseminierte intravasale Koagulopathie (Eine Gerinnungsstörung, bei der fast alle Thrombozyten und andere Gerinnungskörperchen im Blut verbraucht werden, dass nachher nichts mehr davon da ist und man ebenfalls innerlich verbluten kann)
    ?? Venöse Thromboembolie (ein Blutklumpen in einer Vene, der, wenn er in die Lunge oder das Herz kommt, zum Tode führen kann)
    ?? Arthritis und Arthralgie/Gelenkschmerzen (Gelenkentzündung und Gelenkschmerzen)
    ?? Kawasaki-Krankheit (fieberhafte Entzündung der kleinen und mittleren Arterien und mehrerer Organe)
    ?? Multisystemisches Inflammatorisches Syndrom bei Kindern (der gesamte Körper des Kindes reagiert mit einer schweren Entzündung nach einer Infektionen, auch in seltenen Fällen nach Covid-Infektionen. Die Impfung kann also zu demselben Ergebnis führen)
    ?? Impfverstärkte Krankheit (bestehende Krankheiten werden verschärft)
    Noch einmal: Diese Sitzung stammt aus dem Oktober 2020. Man wusste damals schon, welche brutalen Nebenwirkung diese sogenannten „Impfungen“ haben werden. Und trotzdem drückt man die „Impfung“, die eigentlich eine Gentherapie ist, trotz all dem durch und verschweigt diese teilweise tödlichen Nebenwirkungen, um die Menschheit auf der ganzen Welt voll Vertrauen auf die Behörden da hineinlaufen zu lassen. Genau wissend, dass diese Krankheiten dann nicht mehr zu heilen sind, weil diese mRNA dann bereits ein Teil des eigenen Genoms der Menschen geworden ist. Einmal im Körper, ist diese mRNA nicht mehr zu entfernen, sie produziert weiter diese Spikes, die überall in unseren Körper hinwandern und all diese Krankheiten auslösen können. Unfassbar.
    Die Behörden und Regierungen können nicht mehr behaupten, sie hätten das alles nicht gewusst.

  5. Gestern kurze Nachricht im TV -Nachrichten: 30% der Altersheiminsassen seien in den Heimen wärend der Coronapandemie verstorben. Es werden schon Nachzügler in die Heime gesucht.
    Anmerkung: Nun gibt es auch genügend Personal dort.

  6. .

    Herr Palmer, passen Sie bloß gut auf sich auf !

    .

    1.) Solche Äußerungen schmecken Big Pharma gar nicht.

    2.) Kann sein, daß die mal um Ecken herum, verdeckt in Ost-Europa nachfragen.

    3.) Dort gibt es Typen, die für 20.000 Euro bereit sind, alles zu machen.

    4.) Auch eine Sonderbehandlung des Tübinger OBs.

    .

    Friedel

    .

  7. .

    An: jeanette 6. August 2021 at 10:55 h

    .

    1.) Lauterbach ist ein Super-Spreader in Sachen Panik und Marionette von Big Pharma.

  8. AggroMom
    6. August 2021 at 11:10

    „Die Behörden und Regierungen können nicht mehr behaupten, sie hätten das alles nicht gewusst.“

    Ich nehme Frau Doktor Merkel ausdrücklich in Schutz. Sie hat ihre bekannten Schwierigkeiten mit der englischen Sprache und längere Texte versteht sie sowieso nicht. Ja, ich weiß sie ist ein Genie.

    In Physik promoviert, ohne auch nur das Anfangssemester verstanden zu haben.

    Aber sie weiß, dass sie von dem lieben Herrgott persönlich beauftragt wurde, das Universum und die Welt zu retten.

    Früher behandelte man das zusammen mit den anderen Patienten, die sich für Jesus, Napoleon und Gandhi halten , sehr erfolgreich mit kalten Bädern.

    Heute akzeptiert man Größenwahn genauso wie der Wunsch von schwulen Männern, sich intensiv um die Intensivpflege von kleinen Jungs zu kümmern.

  9. Ist es nicht interessant, dass diese Aussage ausgerechnet von Boris Palmer kommt?

    Es wundert mich nicht – ganz und gar nicht. Tatsächlich hätte ich auf die Frage, welcher Grünenpolitiker eine Impfskeptische Aussage getätigt macht, ohne zu Zögern mit „Boris Palmer“ geantwortet und ich vermute, die meisten hier Anwesenden auch.

    Ich weiß nicht viel mehr über den, als dass er es irgendwann mal etwas an Begeisterung für das Verhalten von Zuwanderern hat mangeln lassen. Aber das ist doch ein ganz anderes Thema. Keinerlei inhaltlicher Zusammenhang! Und doch ist das kein Zufall.

    Natürlich gibt es Leute, die den Bevölkerungsaustausch sehr viel deutlicher ablehnen als Herr Palmer und dennoch die Impfung gut finden. Und es gibt wohl auch Refugees-Welcomer unter den Querdenkern. Nichts ist ohne Ausnahmen und 100 Prozent gibt es nicht. Aber tendenziell passt es zusammen, und was Impf- und Zuwanderugnsskeptiker über den Klimawandel denken, lässt sich auch mit hoher Treffsicherheit einschätzen.

    Es sind zwei Welten.

  10. .

    Lauterbach abschalten und still-legen

    .

    2.) Die Kassandra gehört in Abkling-Becken, 10 Jahre lang, dann gucken, ob er immer noch strahlt in Sachen „Panik und Alarm“.

    3.) Falls nicht, darf er wieder mitmachen.

    .

    Friedel

    .

  11. Palmers politische Grundüberzeugung mag ich nicht unbedingt teilen, allerdings merkt man bei ihm, dass er ein abgeschlossenes Studium in einem Fach hat, für das man Hirnschmalz benötigt.
    Das scheint die anderen Grünen nervös zu machen, vor allem die, die es bildungsmäßig zu nichts gebracht haben.

  12. Dr. Hoffe erklärt, dass er bei seinen Patienten, die einen mRNA (Boten-RNA) „Impfstoff“ von Pfizer-BioNTech oder Moderna genommen haben, beobachtet, dass ihre Kapillaren jetzt verstopfen, was schließlich zu einem schweren kardiovaskulären Ereignis führen wird.

    Wuhan-Virus-mRNA- Impfungen sind so programmiert, dass sie den Körper einer Person in eine Spike-Protein-„Fabrik“ verwandeln, und Dr. Hoffe sagt, dass diese massenproduzierten Spike-Proteine im Laufe der Zeit eine fortschreitende Blutgerinnung verursachen.

    Nicht weniger als 60 Prozent der Menschen, die eine mRNA-Injektion einnehmen, werden unter diesen Blutgerinnseln leiden – und am Ende wird eine überwältigende Mehrheit aufgrund des verursachten Schadens sechs Fuß unter der Erde liegen.

    Es stellt sich heraus, dass diese Blutgerinnsel sich von den „seltenen“ unterscheiden, über die in den Medien gesprochen wird, die auf CT-Scans und MRTs erscheinen. Diese sind mikroskopisch klein und tauchen bei Tests nicht auf, da sie nur mit einem Bluttest, dem sogenannten D-Dimer, nachgewiesen werden können.

    Dr. Hoffe hat D-Dimer-Tests an seinen „geimpften“ mRNA-Patienten durchgeführt, was ihn zu der Entdeckung führte, dass mindestens 62 Prozent von ihnen diese mikroskopisch kleinen Blutgerinnsel haben.

    „Der alarmierendste Teil davon ist, dass es einige Teile des Körpers wie Gehirn, Rückenmark, Herz und Lunge gibt, die sich nicht regenerieren können“, sagt er. „Wenn diese Gewebe durch Blutgerinnsel beschädigt werden, werden sie dauerhaft geschädigt.“

    https://theduran.com/dr-charles-hoffe-mrna-vaccines-will-kill-most-people-through-heart-failure-62-already-have-microscopic-blood-clots/

  13. Ein denkender Mensch der aufgrund rationaler Überlegungen handelt – bei den Grünen!

    Das muss Koboldmädchen ACAB auf die Palmer bringen….

  14. Palmer ist einer der wenigen Grünen mit Verstand, so wie Wagenknecht bei der SED, Sarrazin bei der spd und Maaßen bei der CDU.

    Und die Impfnebenwirkungen kommen ja jetzt erst langsam an die Oberfläche, weil inzwischen Millionen Kaninchenbundesbürger mit immerhin schon ein paar Monaten Eingriffen in die Zellen als Datenbasis dienen.

    Es gibt stimmen, die davor warnen, dass die mRNA-Impfstoffe die B-Waffengrippe aus dem Labor in Wuhan nicht nur nicht verhindern sondern den Infektionsverlauf sogar verstärken sollen.

    Dann allerdings sollten sich die Täter der Bundesregierung ganz tief in ihrem Bunker in Neuschwabenland verstecken.

  15. Frage mich, welche Bundes und Landespolitiker genau ihre schulpflichtigen Kinder NICHT Impfen lassen wollen, wer von den Entscheidungsträgern ist auch noch mit dem AfD hassenden Grüne Palmer plötzlich im „Querdenker“ Modus, und lässt seine Kinder NICHT impfen , gibt es dazu eine Liste od. Informationen, Fragen über Fragen

  16. Bekommt jetzt Spahn seine 1-2 Millionen versprochenen Toten oder gar 10-20 Millionen?

    Wie kann man eine Villa vom Grunewald nach Neuschwabenland verfrachten?

  17. AggroMom 6. August 2021 at 11:10
    Die FDA in den USA ist die Behörde für die Sicherheit der Lebensmittel und Medikamente …
    https://www.schildverlag.de/2021/07/31/ein-meeting-der-fda-enthuellte-versehentlich-eine-ellenlange-liste-schwerer-impf-nebenwirkungen/
    —————————————————————————————-

    Danke für die Liste!
    Ganz heimtückische Schädigungen, die sich stillschweigend innerlich im ganzen Körper breit machen, sich über die Jahre einnisten und stillschweigen ausbreiten können.

    Das erinnert an die immensen Beschwerden von FSME und Borreliose nach einem Zeckenstich.
    „Nach einem Zeckenstich breiten sich die Borrelien im Gewebe aus. Unter Umständen verteilen sie sich dann über das Blut im Körper und befallen so verschiedene Organe. Auf diese Weise entstehen auch an anderer Stelle Hautrötungen. In manchen Fällen greift die Infektion auf das Nervensystem über.“

    Wenn Leute nervliche Störungen wahrnehmen, dann werden sie ganz hysterisch, bekommen richtige Angst, schlimmer als bei Schmerzen. Das sieht man bei Tieren wenn die plötzlich verrückt spielen.

  18. Weich mir hier manchmal aufgrund der geäußerten Zukunftsprognosen wie auf einem Wahrsagerkongress vorkomme, möchte ich das Zwei-Welten-Modell dazu nutzen, auch mal eine Prophezeiung zu wagen:

    Meinem derzeitigen Verständnis nach werden diese zwei Welten immer weiter auseinandertriften. Es werden mit hoher Wahrscheinlichkeit noch andere Themen hinzukommen, es wird auf unserer Seite noch sehr viel Vertiefung notwendig werden (aber die kommt) und die Kommunikation zwischen den Welten wird zunehmend schwieriger, und vielleicht sogar eines Tages komplett unmöglich werden. Das zeichnet sich jetzt schon ab. Ich habe zuweilen den Eindruck, dass die Bewohner der anderen Welt nicht nur anderer Meinung sind als wir, sondern gar nicht verstehen, was wir ausdrücken wollen, bzw. es im Kontext ihrer Weltsicht auffassen, wodurch es komplett falsch und blödsinnig wird.

    Die verbleibenden „Zwischenweltler“, die sich bei unterschiedlichen Themen auf verschiedenen Seiten befinden, werden wohl immer mehr unter Druck geraten. Die Mainstream-Seite ist jetzt schon gnadenlos, wenn nur ein einziges Dogma angezweifelt wird. Die andere Seite ist etwas toleranter, aber früher oder später wird sie auch zu „Verpiss dich“ greifen. Wohlgemerkt: Ich befürworte das nicht und ich verurteile das nicht, ich stelle das nur als unausweichliche Konsequenz fest und werde selber vermutlich eines Tages auch so reagieren. Die Spreu trennt sich vom Weizen, wobei natürlich die Einschätzung, was Spreu und was Weizen ist, auf beiden Seiten anders vorgenommen wird.

    Wir werden die deutlich kleinere Welt sein, aber wahrscheinlich nicht verschwindend klein.

    Ich glaube nicht, dass sich dieses Auseinandertriften vermeiden lässt, ich bin nicht einmal sicher, ob es überhaupt gut wäre, es zu vermeiden. Ich gehe aber davon aus, dass mit der Zeit noch sehr viel tiefgehendere Unterschiede bei der Art der Weltbetrachtung entstehen werden.

    So. Das war jetzt mein Beitrag zum Wahrsagerkongerss 🙂 Ich mache das nicht öfter. Versprochen!

  19. .

    „Quercus palmeris“ = Deutsche Eichenart benannt nach Boris Palmer

    .

    4.) Palmer ist für mich der Politiker mit höchsten Glaubwürdigkeit u. Authentizität.

    5.) Und zwar über alle Parteien hinweg, deutschlandweit.

    6.) Er argumentiert immer ehrlich. Deswegen können sich seine Kritiker schubbern wie Säue an einer Deutschen Eiche. Den Baum stört ’s nicht.

    7.) Der Baum der Wahrheit steht festverwurzelt. Selbst ein Orkan wäre chancenlos.

    8.) Isoliert würde ich Palmer wählen, wenn nicht restliche Grüne Träumer dabei wären.

    .

    Friedel

    .

  20. ot

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/bei-zeremonie-im-iran-eu-spitzendiplomat-feiert-massenmoerder-77301312.bild.html

    Drei Terroristenführer und ein EU-Top-Diplomat gratulieren gemeinsam einem Massenmörder.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/schuesse-aus-hochzeitskorso-mann-37-in-berlin-neukoelln-verletzt-77303454.bild.html

    Nach ersten Zeugenaussagen sollen aus einem schwarzen Porsche heraus Schüsse gefallen sein, angeblich mit einer „AK47″, einer Kalaschnikow (russisches Maschinengewehr).

  21. Boris Palmer: „Risiko für Kinder bei Impfung größer als bei Infektion“

    In diesem Sinne äußert sich auch Professor Dr. Hans Pistner, Landesvorsitzender der WerteUnion Thüringen und stellvertretender Bundesvorsitzender, von Hause aus Mediziner und Zahnmediziner. Der Facharzt, der – im Gegensatz zu mir – Laschet für einen guten Mann hält, kann überdies Beobachtungen vom Sonntag in Berlin beisteuern, wo er mit Familienmitgliedern auf der Straße war. Bis auf das bisschen CDU-Scheiß am Ende des Interviews mit Markus Gärtner sagt er viele vernünftige Dinge.

    https://www.youtube.com/watch?v=3csKI-bb0GU&t=1044s

  22. Palmer ist einer der letzten Freigeister in diesem Land, dazu offenbar finanziell unabhängig oder bescheiden. Er passt eigentlich in gar keine Partei.

  23. AggroMom 6. August 2021 at 11:10
    Die FDA in den USA ist die Behörde für die Sicherheit der Lebensmittel und Medikamente …
    https://www.schildverlag.de/2021/07/31/ein-meeting-der-fda-enthuellte-versehentlich-eine-ellenlange-liste-schwerer-impf-nebenwirkungen/
    —————————————————————————————-

    Ein Mensch, der gesund bleiben will, muss ENTZÜNDUNGEN im Körper vermeiden.

    Und bei der Impfung

    werden ENTZÜNDUNGEN im ganzen Körper produziert, überall bis ins Hirn, Rückenmark, in die Herzkammern, Nervensystem, Knochen, Gelenke…….

    Ein Körper, der mit Entzündungen fortwährend zu kämpfen hat, der ist nach 20 Jahren erledigt, ein menschliches Wrack!

    Vielleicht ist das der Langzeitplan, deshalb Ältere zuerst!

  24. Beim Thema Kinderimpfung gehen die Meinungen weit auseinander und das Für und Wider geht heftig hin und her. Für grundsätzliche Impfgegner ist die Meinung ohnehin festgelegt. Am Ende müssen die Eltern gemeinsam mit den Kindern selbst entscheiden.
    Eine neue Entwicklung könnte die Impfung revolutionieren. Das Max-Planck-Institut hat Antikörper entwickelt, die wirksamer sind als alle herkömmlichen Impfstoffe. Sie sind sehr preiswert herzustellen und benötigen keine Kühlung. In Kürze beginnt damit die klinische Erprobung.

  25. .

    An: Alex4 6. August 2021 at 11:43 h

    .

    ( Dr. Hoffe erklärt, dass er bei seinen Patienten, die einen mRNA (Boten-RNA) „Impfstoff“ von Pfizer-BioNTech oder Moderna genommen haben, beobachtet, dass ihre Kapillaren jetzt verstopfen, was schließlich zu einem schweren kardiovaskulären Ereignis führen wird…….
    )
    ________________________________________

    Danke für Einstellen dieses an Bedeutsamkeit kaum zu überschätzenden Beitrags und den „link“.

    .

    Friedel

    .

  26. .

    An: Alex4 6. August 2021 at 11:43 h

    Wissen Sie, wie es diesbezüglich mit Vektor-Impfstoffen (AstraZ., J & J) aussieht ?

    .

    Friedel

    .

  27. „Boris Palmer: „Risiko für Kinder bei Impfung größer als bei Infektion“ 6. August 2021 13“
    Und die GRÜNEN, B.Palmer insgesamt sind ein „riesiges“ Risiko für unsere Gesellschaft, das nur dadurch minimiert werden kann, wenn man GRÜNE insgesamt von den Fleischtöpfen vertreibt!
    B. Palmer schwätzt auch nur das daher, wovon er glaubt, es nütze ihm – hier ernennt er sich ungebeten selbst zum Kinderfreund und Kinderschützer. Typisch „Rattenfänger“.

  28. HGS 6. August 2021 at 12:20

    „Boris Palmer: „Risiko für Kinder bei Impfung größer als bei Infektion“ 6. August 2021 13“
    Und die GRÜNEN, B.Palmer insgesamt sind ein „riesiges“ Risiko für unsere Gesellschaft, das nur dadurch minimiert werden kann, wenn man GRÜNE insgesamt von den Fleischtöpfen vertreibt!
    B. Palmer schwätzt auch nur das daher, wovon er glaubt, es nütze ihm – hier ernennt er sich ungebeten selbst zum Kinderfreund und Kinderschützer. Typisch „Rattenfänger“.
    ———————–

    Nein, Boris Palmer gilt in seiner eigenen GRÜNEN Regierung als Störenfried.
    Er macht das, was er für richtig hält!

  29. Früher gab es „Masernpartys“ für Kinder,
    gibt es bald „Coronapartys“?
    Gestern las ich eine Meldung,daß in Frankreich,
    junge Menschen überlegen,sich bewusst anzustecken.
    Danach gelten sie als „Genesen“ und müssen sich diese
    „Gensuppe“ nicht in den Arm jagen lassen !

  30. Nuada 6. August 2021 at 12:04
    Weich mir hier manchmal aufgrund der geäußerten Zukunftsprognosen wie auf einem Wahrsagerkongress vorkomme, möchte ich das Zwei-Welten-Modell dazu nutzen, auch mal eine Prophezeiung zu wagen:
    Meinem derzeitigen Verständnis nach werden diese zwei Welten immer weiter auseinandertriften. Es werden mit hoher Wahrscheinlichkeit noch andere Themen hinzukommen, es wird auf unserer Seite noch sehr viel Vertiefung notwendig werden (aber die kommt) und die Kommunikation zwischen den Welten wird zunehmend schwieriger, und vielleicht sogar eines Tages komplett unmöglich werden. Das zeichnet sich jetzt schon ab. Ich habe zuweilen den Eindruck, dass die Bewohner der anderen Welt nicht nur anderer Meinung sind als wir, sondern gar nicht verstehen, was wir ausdrücken wollen, bzw. es im Kontext ihrer Weltsicht auffassen, wodurch es komplett falsch und blödsinnig wird.
    —————————————————-

    Ihre Prophezeiungen sind schon wahr geworden.
    ZWEI WELTEN gibt es jetzt für jedes Thema:
    (Früher nannte man es simpel Arme und Reiche, Elende und Vermögende).

    NEUE ZDF TV SHOW sie heißt:
    „FÜR & WIDER“

    Thema: IST UNSER LAND GERECHT?
    Eine absurde TV Diskussion startete.

    KULISSE: Die geladenen Gäste STEHEN vor ihren unbequemen Barhockern auf freier Fläche. Nur wer die längsten Beine hat kann es s wagen, Platz zu nehmen. Keiner macht Gebrauch.
    Die geladenen Zuschauer sitzen auf einer Art Steinblock ohne Rückenlehne unbequem, dass man schon vom Zuschauen Rückenschmerzen bekommt.
    Was für eine kalte unfreundliche Runde. Die Gäste werden wie am Beton-Pranger präsentiert.

    Dann geht es los:
    Wie gerecht ist dann nun Deutschland?

    Zwei Lager treten gegeneinander an. Das eine Lager verteidigt die Armen, das andere Lager weiß man nicht genau wofür sie sich einsetzen.
    Jeder jammert darüber zu viel Steuern bezahlen zu müssen, und man hat auch schon die Schuldigen gefunden, denen es auf Kosten der Armen zu gut geht:

    1)Die REICHEN
    2)Die PAARE, die (zu) gut verdienen
    3)Die LEDIGEN, die (zu) gut verdienen
    4)Die RENTNER die alle zu viel Rente bekommen

    Gleich jammert Herr Scholz im Sinne der Selbstverteidigung über die zig Millionen, die er an Schuldenkredit aufnehmen musste und in die Kleinunternehmen fließen ließ, bloß dort kam nie etwas an.

    Die STEUERN allein sind nicht das Hauptproblem, die ARBEITSBEDINGUNGEN MACHEN DIE LEUTE ARM!

    Auf die einfache Lösung: Der arbeitenden Bevölkerung einen ORDENTLICHEN LOHN ZU BEZAHLEN, von dem sie leben können, und die BEFRISTETEN BRUTALEN ZEITVERTRÄGE ENDLICH EIN FÜR ALLE MAL ABZUSCHAFFEN, der Kern allen Übels, eine Erbe von Schröder und seinem kriminellen Freund Hartz, auf diese Idee kommt in 1 Stunde Sendezeit leider niemand der Anwesenden!

  31. klimbt 6. August 2021 at 12:14

    Beim Thema Kinderimpfung gehen die Meinungen weit auseinander und das Für und Wider geht heftig hin und her. Für grundsätzliche Impfgegner ist die Meinung ohnehin festgelegt. Am Ende müssen die Eltern gemeinsam mit den Kindern selbst entscheiden.
    Eine neue Entwicklung könnte die Impfung revolutionieren. Das Max-Planck-Institut hat Antikörper entwickelt, die wirksamer sind als alle herkömmlichen Impfstoffe. Sie sind sehr preiswert herzustellen und benötigen keine Kühlung. In Kürze beginnt damit die klinische Erprobung.
    ——————————————-

    Das Wichigste den Namen dürfte Sie schon verraten:

    NOVAVAX
    Impfstoff klassisch hergestellt mit abetöten Viren.

    „Welche Art Impfstoff ist Novavax?
    NVX-CoV2373 ist im Gegensatz zu den bisher zugelassenen Impfstoffen weder ein mRNA-Impfstoff – wie die Präparate von Biontech und Moderna – noch ein Vektor-Impfstoff wie der von Astrazeneca: Das Vakzin enthält winzige Partikel, die aus einer im Labor hergestellten Version des Spike-Proteins von Sars-CoV-2 bestehen. Das Spike-Protein umhüllt das Coronavirus.
    Daher funktioniert der Impfstoff nach einem bekannten Prinzip ähnlich wie Grippeimpfstoffe: Das Immunsystem reagiert auf die Proteine im Impfstoff und ist damit vorbereitet, wenn es tatsächlich mit dem Virus konfrontiert wird. Novavax muss zweimal gespritzt werden.“

    Gleich die Nebenwirkungen dazu
    https://www.zdf.de/nachrichten/panorama/corona-novavax-impfstoff-faq-100.html

  32. @friedel_1830 6. August 2021 at 12:06
    „“Quercus palmeris“ = Deutsche Eichenart benannt nach Boris Palmer

    .

    4.) Palmer ist für mich der Politiker mit höchsten Glaubwürdigkeit u. Authentizität.“
    Ja kann man sehen wie man will Boris Palmers Ältestes ist 11Jahre! Da kann er auch Tempo 130 auf Autobahnen für Fahrräder forden.

  33. Dr. Hoffe ist Landarzt in einer Kleinstadt in Canada. Sine Bemerkungen beruhen auf subjektiven Eindrücken, ohne klinische Studien. Das ist grob unwissenschaftlich.

  34. In Österreich sind die Salzburger Schüler wohl dumm, oder extra dumm gemacht worden?
    Deren Schülervertreter fordern eigene „Impfstraßen“ und für die angebliche Sicherheitspase von 2 Wochen (wers glaubt)
    2 ,statt nur 1 PCR Test pro Woche…

  35. Palmer ist in der falschen Partei. Er hat mehr drauf als alle anderen in seiner Partei zusammen.

  36. @jeanette
    Es handelt sich nicht um NOVAVAX. Dieser Impfstoff ist lange bekannt. Es handelt sich um eine Neuentwickllung mit einem völlig anderen Ansatz, der sehr vielversprechend ist. Seine Herstellung ähnelt der von Pockenimpfstoff. Pockenimpfung war sehr erfolgreich.
    Im übrigen – wenn sie null Nebenwirkungen wollen, dürfen sie nicht mal eine Aspirintablette nehmen, siehe Beipackzettel.

  37. .

    An: ich2 6. August 2021 at 12:48 h

    .

    ( @friedel_1830 6. August 2021 at 12:06
    „“Quercus palmeris“ = Deutsche Eichenart benannt nach Boris Palmer

    .

    4.) Palmer ist für mich der Politiker mit höchsten Glaubwürdigkeit u. Authentizität.“
    Ja kann man sehen wie man will Boris Palmers Ältestes ist 11Jahre! Da kann er auch Tempo 130 auf Autobahnen für Fahrräder forden. )

    _________________________________

    Das ist zu hoch für mich. Diesen Beitrag verstehe ich nicht. Friedel

    .

  38. lorbas 6. August 2021 at 13:02

    Den Spaß lassen wir uns aber nun 86 Cent mehr pro Monat kosten, das ist immerhin weniger als eine Kugel Eis!

    🙂

  39. Eigentlich gibt es ein Neutralitätsgebot beim ÖR. Daran hält sich niemand mehr. Dafür werden Bürger abgezockt. Die GEZ ist eine Propagandasteuer.

  40. .

    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente starker satirischer Zuspitzung)

    .

    An: Eurabier 6. August 2021 at 13:14 h

    .

    ( lorbas 6. August 2021 at 13:02

    Den Spaß lassen wir uns aber nun 86 Cent mehr pro Monat kosten, das ist immerhin weniger als eine Kugel Eis! )

    ________________________________

    Fänden sich mehrere tausend GEZ-Rebellen, die bereit wären, sich für 86 Cent inhaftieren zu lassen (WDR-Ka-Zett), wäre das ein starkes Signal.

    Und hätte enorme mediale Breitenwirkung.

    .

    Friedel

    .

  41. Eurabier 6. August 2021 at 13:14

    lorbas 6. August 2021 at 13:02

    Den Spaß lassen wir uns aber nun 86 Cent mehr pro Monat kosten, das ist immerhin weniger als eine Kugel Eis!

    War das nicht Jürgen Tritt-Ihn-Dosenpfand ❓

    Bei der „Demokratieabgabe“ bin ich „leider“ raus. Habe noch nie einen Pfennig bzw. Cent bezahlt.

  42. https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-diese-eu-gefaehrdet-uns-77300742.bild.html

    Nur einen Tag bevor der stellvertretende EU-Außenbeauftragte Enrique Mora mit den Terroristen an dieser Zeremonie teilnahm, verurteilte die iranische Unrechtsjustiz die Kölnerin Nahid Taghavi unter erlogenen Vorwürfen zu mehr als zehn Jahren Kerkerhaft.

    Taghavi ist deutsche Staatsangehörige, also eine EU-Bürgerin, die vom Mullahregime als Geisel gehalten wird – und der EU-Außenvize gratuliert artig den Geiselnehmern.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/mord-berlin-vergrabene-frauenleiche-gefunden-brueder-verhaftet-77304868.bild.html

    Leiche in Koffer mit Zug nach Bayern gebracht.

    Berlin – Ein Mord erschüttert Berlin!?? Zwei Brüder (22, 25) aus Afghanistan sollen ihre Schwester (34) wegen ihrer westlichen Lebensweise brutal ermordet haben. Davon geht die Staatsanwaltschaft Berlin aus.

    *https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/hinweise-auf-vergewaltigung-und-mord-schweizerin-57-tot-auf-phuket-entdeckt-77302160.bild.html

    Vollständig Geimpfte aus knapp 70 Ländern dürfen seit dem 1. Juli wieder nach Phuket reisen.

  43. klimbt 6. August 2021 at 12:57

    @jeanette
    Es handelt sich nicht um NOVAVAX. Dieser Impfstoff ist lange bekannt. Es handelt sich um eine Neuentwickllung mit einem völlig anderen Ansatz, der sehr vielversprechend ist. Seine Herstellung ähnelt der von Pockenimpfstoff. Pockenimpfung war sehr erfolgreich.
    Im übrigen – wenn sie null Nebenwirkungen wollen, dürfen sie nicht mal eine Aspirintablette nehmen, siehe Beipackzettel.
    —————————————

    Sie verwechseln das mit dem alten Impfmittel den Ersatz für Astra Zeneca (der so ähnlich hieß).
    Lesen mal in meinem Link!

    Oder nennen Sie den Namen!
    Wissen Sie den nicht?
    Sie nennen/kennen den Namen nicht, aber wissen wie er nicht heißt?
    Wo ist hier wieder Ihre Logik?
    Wieder nicht aufgepasst!

    Das ist das was bei Ihnen nervt!

  44. https://www.bild.de/regional/koeln/koeln-aktuell/koeln-familien-streit-wegen-tattoos-ueberfuhr-er-seinen-bruder-77297394.bild.html

    Shithole-Köln (Kalifat-NRW) – Bunte, riesige Tätowierungen zieren seinen Körper. Unter anderem eine teufelsähnliche Fratze und eine Frau mit blutigem Auge ließ sich Ekrem A. (39) in den vergangenen Jahren stechen. Diese Körperkunst soll einer der Gründe sein, weshalb sich der Wermelskirchener womöglich zu einer brutalen Tat hinreißen ließ.

  45. @friedel_1938
    Zahlt man die Fernsehgebühren nicht, wird man gepfändet in Einkommen und Vermögen. Die Zahlung zu verweigern und dann in den Knast zu wandern, geht also nur, wenn man ncihts mehr hat, was zu pfänden ist. Soziempfänger sind ohnehin von der Zahlung befreit. Man sieht, ist es garnicht so einfach, in den Knast deswegen zu landen.

  46. @jeantte
    Machen sie sich einfach mal sachkundig beim Max-Planck-Institut. Der Impfstoff hast noch keinen Namen, weil er weder klinisch erprobt noch produziert wird. Dieses Institut betreibt Forschung, prdoziert jedoch nichts, was es dann am Markt verkauft. Das Institut betreibt Grundlagenforschung. Sollte man wissen.

  47. Wie schon gelegentlich zeigt sich mal wieder bei Palmer gesunder Verstand.
    Aber fiel schon auf, daß die „Grünen“ ganz insgesamt betrachtet beim Thema Corona auffallend still sind?

    Am Beispiel Deutschlandfunk: Da laufen auch viele Quasselrunden, Dauerthema natürlich Corona. Ich kann mich nicht entsinnen da mal (etwa bei „Kontrovers“ am Montagmorgen) einen „Grünen“ zu Coronamaßnahmen quatschen gehört zu haben – obwohl welche von der kleinsten (Pseudo-)Oppositionspartei „Grüne“ bei ihrem (inoffiziellen, aber faktischen) Haussender sonst nahezu immer befragt werden und in jeder Runde dabei sind, so wie Lauterbach bei Quasselsendungen im TV.

    Palmer mag ja vielleicht und möglicherweise durchaus integer sein, aber er gibt doch für „Grüne“ den Bosbach.
    Zumal seine Glaubwürdigkeit schon darunter leidet, daß der Mitglied dieser abstoßenden Partei ist.

  48. klimbt 6. August 2021 at 13:42

    @jeantte
    Machen sie sich einfach mal sachkundig beim Max-Planck-Institut. Der Impfstoff hast noch keinen Namen, weil er weder klinisch erprobt noch produziert wird
    —————–
    Den Rat gebe ich an Sie zurück.
    Informieren Sie sich richtig.
    Den Namen habe ich Ihnen genannt.

    Und jetzt lassen Sie mich wieder in Ruhe!

  49. friedel_1830
    6. August 2021 at 12:06

    8.) Isoliert würde ich Palmer wählen, wenn nicht restliche Grüne Träumer dabei wären.
    ++++

    Geht mir genauso! 🙂

    Da er ehrlich argumentiert müßte er eigentlich in AfD wechseln!

    Im Idiotenladen der Grünen hat er nur begrenzte Möglichkeiten!

  50. friedel_1830
    6. August 2021 at 11:25
    .

    An: jeanette 6. August 2021 at 10:55 h

    .

    1.) Lauterbach ist ein Super-Spreader in Sachen Panik und Marionette von Big Pharma.
    ++++

    Eigentlich müßte Lauterbach Schiffsschaukelbremser sein.

    Leider ist er zu leicht dafür!

    Er sollte sich aber für die Geisterbahn bewerben! 🙂

  51. OT:
    Eine wunderschöne Liebesgeschichte-
    Cinderella neu verfilmt.
    Hach, was is es herzig.
    Kubanische Cinderella – schwarze, schwule Fee – und gefühlt jeder zweite Darsteller PoC.
    Eine Perle der amerikanischen Filmkunst.

    https://www.youtube.com/watch?v=0p5IelxPI4A

    Deshalb und für immer:
    Die einzig wahre und beste Verfilmung von Aschenputtel/Cinderella = „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“
    Ordentliche tschechische Filmkunst!

  52. @jeanette
    Was ich den Querdenkern, zu deren Sympatistanten sie offensichtlich zählen, vorwerfe, ist , dass sie bestenfalls Halbwahrheiten verbreiten. Bestes wieder mal hier mit Palmer.
    Zwar sagt Palmer, er würde seine kinder nicht impfen lassen. Gleichzeitig sagt er aber auch, dass dies nur dann gilt, wenn Eltern und Grosseltern geimpft sind. Man sollte ihn schon vollständig zitieren.
    Im ürbigen – das Max-Planck-Institut ist kein Wirtschaftsunternehmen und verteilt deshalb keine Handelsnamen für Medikamente oder verkauft sie. Sollte man wissen.

  53. .

    Tödliche Nebenwirkung (*) der 4 Covid-Impfstoffe = „Russisch Roulette“ umbenannt

    * siehe Beitrag AggroMom, 11:10 h

    .

    „Russisch Roulette“, das beliebte Gesellschaftsspiel für die ganze Familie, heißt jetzt:

    .

    1.) BioNTech

    2.) Moderna

    3.) AstraZeneca

    4.) Johnson & Johnson

    Unter den 4 Namen erhältlich in der Apotheke Ihres Vertrauens.

    .

    Friedel

    .

  54. .

    An: eule54 6. August 2021 at 14:03 h

    .

    ( friedel_1830
    6. August 2021 at 12:06

    8.) Isoliert würde ich Palmer wählen, wenn nicht restliche Grüne Träumer dabei wären.
    ++++

    Geht mir genauso! ?

    Da er ehrlich argumentiert müßte er eigentlich in AfD wechseln!

    Im Idiotenladen der Grünen hat er nur begrenzte Möglichkeiten! )

    .

    ________________________________

    .

    Gelesen, danke für Ihre Antwort an mich; Zustimmung: Friedel

    .

  55. Für Urlauber ist es noch sehr wichtig, auf die Corona-Warnstufe ihrer Urlaubsregion zu achten. Denn nur ab der orangenen Warnstufe sind Einreise und touristische Angebote möglich. Aktuell gilt:

    Orangene Zonen: Hotels dürfen grundsätzlich Gäste aufnehmen. Bars und Restaurants dürfen dort nur mit einem Außer-Haus-Angebot öffnen.
    Gelbe Zonen: Außengastronomie ist wieder erlaubt. Auch Museen und Ausstellungen können dort öffnen.
    Weiße Zonen: In den weißen Zonen sind so gut wie alle Corona-Beschränkungen aufgehoben.
    Reisen innerhalb Italiens in andere Regionen können je nach Einstufung der Region als gelbe, rote oder orange Zone eingeschränkt werden.

    und nicht zu vergessen den Grünen Pass!
    https://www.morgenpost.de/ratgeber/article229145520/italien-urlaub-hinweise-reise-corona-regeln-gruener-pass.html

    mir ist das alles zu bunt!

  56. „Null Toleranz“: CNN feuert drei ungeimpfte Mitarbeiter
    Der US-Fernsehsender CNN hat drei Mitarbeiter entlassen. Sie waren ungeimpft gegen Covid-19 zur Arbeit erschienen. Damit verstießen sie gegen die Unternehmensrichtlinien. »Lassen Sie mich das klar ausdrücken – wir haben hier eine Null-Toleranz-Politik«, schrieb CNN-Chef Jeff Zucker zur Kündigung.

    die Welt wird immer gruseliger!

  57. Wenn man sich überlegt, wie lange es gedauert hat, bis in Arztpraxen geimpft werden durfte, hat das ja eine enorme Wendung genommen und jetzt wird an jeder Ecke geimpft, fehlt nur noch, dass der Dealer des Vertrauens demnächst impfen darf – zumindest kann der ja mit Spritzen umgehen
    https://www.welt.de/wirtschaft/article232983237/Aldi-Edeka-Lidl-Rewe-Angst-vor-Lockdown-fuehrt-zu-eigener-Impfkampagne.html

    DAS sind kranke Geschäfte, die sollte man, wenn möglich, meiden!

  58. lorbas 6. August 2021 at 11:06
    Fachärztliche Bestätigung findet man hier: Dr. Robert Kleinstäuber – Anästhesist, Intensiv- und Notfallmediziner. https://www.youtube.com/watch?v=uY9aGtQBqAM

    Hoffentlich sehen, dieses Video viele Leute. Es ist schrecklich, wie in Deutschland die Staatsmedien mit den Zwangsgebührenzahlern umspringen und sie in einer für ihre Gesundheit lebenswichtigen Sache belügen. Auch wenn dieser Tübinger Volldepp natürlich recht hat, was mRNA-Genmanipulation für Kinder anbelangt, aber das müsste eigentlich schon selbstverständlich sein, ist es hingegen sehr verdienstvoll, dass Dr. Kleinstäuber auch bei alten Menschen vor dieser Genmanipulation warnt. Bitte Leute kommt zur Vernunft, ein solcher Corona-Virus kann nur geringen Schaden anrichten, wenn er auf eine Bevölkerung trifft, in der ein funktionierendes Immunsystem der Normalfall ist, und den eine Pandemie herbeilügenden Politikern sei es gesagt, jeder, der das Virus durch sein Immunsystem abgewehrt hat, ist in der Lage, eine Infektionskette zu unterbrechen.

  59. Der einzige Grüne, mit dem ich mich an einen Tisch setzten würde.
    Alle Anderen kämen direkt ins Loch.

  60. Wenn diese verfluchten Reiserückkehrer mit Corona im Gepäck erst einmal alle 10 Tage in Zwangsquarantäne geschickt würden, würden die Inzidenzzahlen unter Schülern und anderen Jugendlichen nicht auf einmal so explodieren und Kinder-Impfungen wären kein Thema. In Hamburg, wo gestern Schulbeginn war, wird dies überdeutlich.

    Die STIKO testet nicht selber sondern wertet Berichte aus anderen Ländern aus, wo es offensichtlich genügend jugendliche Laborratten gibt an denen man sich mit dubiosen Impfstoffen austoben kann.
    Wenn also die STIKO und viele Ärzte gegen Kinderimpfungen sind aber ein schwuler Bankkaufmann dies befürwortet, sind Boris Palmers Bedenken durchaus angebracht.

  61. MKULTRA 6. August 2021 at 13:35

    Vollständig Geimpfte aus knapp 70 Ländern dürfen seit dem 1. Juli wieder nach Phuket reisen.
    ————
    …unter entwürdigenden Bedingungen, die je nach Lust und Laune täglich wieder geändert werden können.
    Jetzt ist dort ja sozusagen Winter/Regenzeit und viele Farangs wollen nach dem Phuket-Urlaub ihrer Süßen in die Heimat folgen bzw. „besitzen“ dort ein Haus. Die haben da alle eine Thaifrau, die natürlich aus dem Isaan kommt. Geht aber nicht. Die bleiben in der „Phuket-Sandbox“ gefangen, dürfen also keine anderen Provinzen bereisen.

  62. talkingkraut 6. August 2021 at 18:32
    lorbas 6. August 2021 at 11:06
    Fachärztliche Bestätigung findet man hier: Dr. Robert Kleinstäuber – Anästhesist, Intensiv- und Notfallmediziner. https://www.youtube.com/watch?v=uY9aGtQBqAM
    Hoffentlich sehen, dieses Video viele Leute. Es ist schrecklich, wie in Deutschland die Staatsmedien mit den Zwangsgebührenzahlern umspringen und sie in einer für ihre Gesundheit lebenswichtigen Sache belügen.
    ————————————
    Von den Medien hört man heute nur GANZ ITALIEN hat den GRÜNEN PASS, anders dürfen sie gar nicht mehr in die Restaurants. Welche Tumulte sich bei den Demonstranten abspielen, darüber kein Wort.
    Es wird so dargestellt, als wäre der Grüne Pass, der eine Impfung als selbstverständlich voraussetzt, nun die neue Lebensberechtigung, um sich als sozialer Mensch irgendwo hin bewegen zu dürfen, ein warmes Essen bekommen zu können!

    Gleichzeit mit Blick auf die STETIG STEIGENDEN INFEKTIONSZAHLEN, die Anlass zur Sorge gäben.
    Nun geht die Kurve SCHNELLER und STEILER nach oben durch die HOCH ANSTECKENDE DELTA VARIANTE.
    Und SCHLANGE vorm VATIKAN nur mit IMPFAUSWEIS Einlass, und die südfranzösischen Regionen sind nun Hochrisikogebiet und ungeimpfte Urlauber müssen bei Heimkehr in Quarantäne.

    Dass die Krankenhäuser leer bleiben wird auch nicht erwähnt.
    Wer sich infiziert war MEIST nicht geimpft sagt das RKI.
    Also die Geimpften werden ganz genauso krank.

    Es wird jetzt so viel Druck aufgebaut, den Leuten wird so viel Angst gemacht in der Hoffnung, die Leute verlieren die Nerven, können die Angst vor der ungewissen Zukunft nicht mehr aushalten, dann lockt man sie noch mit 100 oder 500 EUR und dann geben sie auf, geben der Horrorspritze nach. So ist es gewünscht!

  63. Erst eine Million Kinder sind geimpft.
    Zwanzig Millionen Kinder und Jugendliche gibt es hier.
    Das wird nun schwierig werden noch 19 Millionen Doofe zu finden, deren Eltern auch noch doof sind, so daß ihnen die Gesundheit der eigenen Kinder gleichgültig ist. Eltern die ihre Kinder zu medizinischen Experimenten frei geben sind nicht nur doof, sondern gewissenlose und verantwortungslose Egoisten.

  64. jeanette 6. August 2021 at 19:23
    Erst eine Million Kinder sind geimpft.
    Zwanzig Millionen Kinder und Jugendliche gibt es hier.
    Das wird nun schwierig werden noch 19 Millionen Doofe zu finden, deren Eltern auch noch doof sind, so daß ihnen die Gesundheit der eigenen Kinder gleichgültig ist. Eltern die ihre Kinder zu medizinischen Experimenten frei geben sind nicht nur doof, sondern gewissenlose und verantwortungslose Egoisten.
    ————-
    Der Weg geht nicht über die Eltern (welcher ab 12-jährige hört denn schon auf seine Eltern?) sondern über die Mitschüler und die allmächtigen „Influencer“. Das sehe ich bei unserem eigentlich gar nicht so doofen „Lütten“, der sich auch impfen lassen will „damit er seine Freiheit zurück bekommt“ und nicht gemoppt wird von anderen Schülern und Lehrern, welche am meisten Angst vor den kleinen Coronis im Klassenzimmer haben.

  65. .

    Was bringt die Zukunft ?

    .

    1.) Es wird auf Flächen-Bombardement Europas (schlimmer als WK2) mit Milliarden von toxischen Impfglas-Behältern im 3-6 Monatsabstand hinauslaufen.

    2.) Wegen der angeblich vielen neuen Mutanten.

    3.) „Omega“ ist der letzte (= 24.) Buchstabe im griechischen Alphabet.

    4.) Das wird bald nicht mehr ausreichen. Dann beginnt’s von vorne: „Alpha-2“.

    5.) Big Pharma verdient Billionen an eigentlich harmlosem Corona-Schnupfen-Husten.

    .

    Friedel

    .

  66. .

    6.) Blieben TV, Radio, Internet aus, keine Zeitung, dann gäbe es auch keine „Pandemie“

    .

    Friedel

    .

  67. klimbt 6. August 2021 at 14:23
    @jeanette

    „Im ürbigen – das Max-Planck-Institut ist kein Wirtschaftsunternehmen und verteilt deshalb keine Handelsnamen für Medikamente oder verkauft sie. Sollte man wissen.“
    ——————————————————————–
    Schon richtig.
    Welches Max-Planck-Institut ist es denn? Biochemie in München/Martinsried?

  68. Richtig Herr Palmer, es ist eine Sache der Gefahrenabwägung. Nicht mehr und nicht weniger. Diese Abwägung sollte jedem Menschen in unserem Staat frei zustehen, ohne am Ende ausgegrenzt oder gar kriminalisiert zu werden.

  69. Er sagt zwar einiges richtiges, aber leider auch genügend haarsträubend falsches. Das ganze ist eine gewöhnliche Erkältung, da gibts keine symptomfreie „Erkrankung“ Wobei ich diese angebliche Todesseuche sowieso nur als eine im Höchstfall lästige Befindlichkeitsstörung sehe.
    Vor 50 JAhren hat man das auch allgemein so gesehen. Da waren auch noch echt gefährliche Krankheiten unterwegs, Kinderlähmung, echte Pocken und eine Influenzagrippe war damals auch noch was anderes, heute kann man die zwar genausowenig behandeln, aber der Gesundheitszustand der Bevölkerung ist heute doch ein ganz anderer wie damals. Ausnahmen in Kugelform mal aussen vor gelassen. Wenn man sich anschaut, was damals als harmlos angesehen wurde, aber heute als total schlimm, wundert man sichm, dass es überhaupt noch Menschen über 50 gibt. Nach heutigem Empfinden müssten die schon längst komplett ausgestorben sein.

    friedel_1830 6. August 2021 at 12:06; Den wählen, niemals unter keinen Umständen nicht. Erinner dich mal dran, wie der damals, wegen der Asylbetrüger Besitzer von grossen Wohnungen und Grundstücken enteignen wollte. jetzt mal davon abgesehen dass der eh im Ausland ist und ich ihn schon deshalb nicht wählen könnte. Auch wenn die Grenze nur nen Steinwurf weg ist, aber auch von da nach Tübingen ists viele Wahlkreise weit hin. Wenigstens hat unser damaliger BGM-Kandidat, der eben den zu uns ins Dorf eingeladen hatte, eine Riesenklatsche gekriegt. Gemeinsamer Kandidat von Grünen , SPD und wimre sogar Linken. Deshalb reichte es nur zum letzten Platz.

  70. Nuada 6. August 2021 at 11:26

    „Es sind zwei Welten.“

    Ich würde sogar noch weiter gehen. Es ist eine Vielzahl von Welten, die geschaffen wurden/werden. Für jeden Geschmack ist etwas dabei, wie z.B. bei der Geschlechterfrage: Für die Ewiggestrigen gibt es eben nach wie vor nur zwei, aber dann kann man sich entscheiden, ob man konservativ nur drei kennt oder schon etwas liberaler 10 oder noch progressiver 70 oder als erklärte/r/s Avantgardist*In über 200.

    Vielleicht sind die aber auch nur als Übergangsstufen hin zu der einen zu werten, in die wir hereingezogen werden (sollen).

  71. Nuada 6. August 2021 at 12:04

    Deiner Prognose, die nun wirklich fundiert genug ist, um nicht als Kaffeesatzleserei gebrandmarkt werden zu können, schließe ich mich an.

    So meintest du es vermutlich auch mit der einen Welt als Gegenspieler, als Machtblock verstanden, unabhängig von dessen vielfältigen Facetten.

  72. friedel_1830
    6. August 2021 at 19:51

    .

    Was bringt die Zukunft ?

    .

    1.) Es wird auf Flächen-Bombardement Europas (schlimmer als WK2) mit Milliarden von toxischen Impfglas-Behältern im 3-6 Monatsabstand hinauslaufen.

    2.) Wegen der angeblich vielen neuen Mutanten.

    3.) „Omega“ ist der letzte (= 24.) Buchstabe im griechischen Alphabet.

    4.) Das wird bald nicht mehr ausreichen. Dann beginnt’s von vorne: „Alpha-2“.

    5.) Big Pharma verdient Billionen an eigentlich harmlosem Corona-Schnupfen-Husten.

    ___________________________________

    Ich habe es schon vor ein paar Wochen geschrieben, wenn das griechische Buchstabet zu Ende ist, kommen die farbigen Varianten ins Spiel: Alpha Rot… Beta Rot… schließlich müssen die verbunteten berücksichtigt werden- ansonsten Stress mit den Regenbogen Fraktionen…

  73. Der einzige Politiker der linken Drecksparteien
    in Deutschland, den man als Volksvertreter
    akzeptieren kann.
    Aber warum hängen Politiker an einer Partei,
    die mit keiner Silbe ihrer Meinung ist ?

  74. @ jeanette 6. August 2021 at 12:26
    HGS 6. August 2021 at 12:20
    „Nein, Boris Palmer […] macht das, was er für richtig hält!“
    Und – was heisst das? Was habe ich anderes geschrieben?
    Was haben Sie an meinem Beitrag nicht verestanden?
    Daneben, Sie glauben, dass immer dann wenn jemand eteas für richtig hält, ist es auch richtig?
    B. Palmer ist einer der übelsten Vertreter grüner Politik – nur versteht er es bestens in seiner Partei den „Störenfried“ zu geben – und der Dummichel im Lande hält diese Typen dann auch noch für akzeptabel und jubelt denen auch noch zu; ein ähnliches Phänomen hatten wir hier in diesem Lande ab den Jahren 1933 ff. und nach 1945 in Ostdeutschland. Da waren die Menschen auch so dumm und folgten den selbsternannten heilsbringern – bis in den Abgrund. Und genau diesen Weg prognostiziere ich, wenn sich Deutschland nicht endlich von den GRÜNEN und deren kruder Politikvorstellung befreit.

  75. Zu diesem Beitrag passt dann ein in der heutigen RP (07.08.2021) erschienener Beitrag, der in der Überschrift titelt, dass die berühmt berüchtigte SPD-Frau Eskens, die nie zimperlich im Umgang mit Meinungsgegnern und in der Wahl ihrer Worte ist, kein Verständnis für sogen. „Impfgegner“ hätte!

  76. Palmer sollte zur AFD wechseln !
    Im Gegensatz zu Hoeneß, bekäme er als
    Greenkeeper bestimmt eine Chance 🙂

  77. .

    An: uli12us 6. August 2021 at 21:02 h

    Gelesen, die Vergangenheit von Palmer ist kritisch, wie er sich heute gegen die linken Hauptstrom-Medien stellt, finde ich gut. Friedel.

    .

  78. „rasch65 7. August 2021 at 13:46“
    Mit Verlaub, aber da schätzen sie diesen Boris Palmer vollkommen falsch ein. Einmal davon abgesehen, dass der niemals zur AfD wechseln würde, ist dieser Zeitgenosse nicht mehr als ein smarter GRÜN-linker Trickser, ein Karrierist, dem es nur ums eigene Ego geht. Unlängst brachte er sich wieder ins Gespräch, dem allgemeinen Deutschen Trend, dem Hass aufs Auto, folgend, indem er „den Autofahrern“ entgegenschleuderte, „Liebe Autofahrer ihr zahlt viel zu wenig Steuern“. Dann, mit seinem erneuten Aufruf zur Kinderimpfung im Zeichen des Corona Virus‘, sich als Kinderfreund und Kinderretter darzustellen unterstellt er vielen Menschen, die einer Kinderimpfung gegen das Corona Virus eher kritisch (aus guten Gründen) gegenüberstehen, Verantwortungslosigkeit für die eigenen Kinder. Was Palmer hier betreibt ist nichts anderes als plump-unverhohlene Lobbyarbeit für die Pharmaindustrie.
    Darüber hinaus, dass der „feine“ Herr Boris Palmer in der Impfung von Kindern gegen das Corona Virus „nur“ ein geringes (Gesundheits-)Risiko sieht, verwundert einen nicht – immerhin sieht er ja auch kein Risiko darin, dass man schon Kinder, die man noch bestens manipulieren kann, an die Wahlurnen zu holen, jedenfalls hatte man diesbezüglich noch nie etwas von diesem „Herrn“ gehört, ebensowenig wie die seiner Partei innewohnende Pädophilie-Neigung (die nie aufgearbeitet wurde!).
    Damit zeigt sich, dass die GRÜNEN eine weitaus größere Gefahr, auch und insbesondere für Kinder sind, als Nichtimpfung von Kindern gegen das Corona Virus.

Comments are closed.