Von MICHAEL STÜRZENBERGER | In der bosnischen Moschee im ober-österreichischen Vöcklabruck hielt der Imam, islamische Gelehrte und Professor an mehreren islamischen Universitäten in Bosnien, Sefik Kurdic, eine skandalöse Predigt. Der Autor und Islam-Experte Irfan Peci hat die alarmierenden Aussagen übersetzt und auf seinem YouTube-Kanal „Islamisten-Jäger“ veröffentlicht. In diesem Video (oben) sind die wichtigsten Passagen enthalten. Dazu weitere entlarvende Aussagen von islamischen Funktionären, die aufzeigen, um was es dem Politischen Islam geht: Die alleinige Machtübernahme.

In Vöcklabruck wollen bosnische Moslems gerade eine neue große Moschee bauen, was viele österreichische Bürger vor Ort ablehnen. So fanden bereits umfangreiche Proteste statt, beispielsweise durch das Aufstellen eines großen Kreuzes und eines Banners mit der Aufschrift „Hier entsteht Islamismus-Zentrum Oberösterreich“. Die Bürger sind zurecht empört, denn im Gegensatz zu den wohlfeilen Äußerungen in sogenannten „Dialog“-Veranstaltungen wird intern offensichtlich ganz anders geredet. Der „Islamisten-Jäger“ Irfan Peci hat Ende August Skandalöses aufgedeckt, worüber auch der Wochenblick berichtete.

So hieß es in der Planungsphase, es werde gar keine Moschee gebaut, sondern nur ein „Kultur- und Bildungszentrum“ mit einem kleinen Gebetsraum. Das sieht dann aber in der konkreten Gestaltung ganz anders aus, wie im Video zu sehen. Es handelt sich vielmehr um ein riesiges Islamzentrum mit überdimensionalem Gebetsraum.

Das taktische Verschleiern und Verharmlosen gegenüber Nicht-Moslems, bis man zur Übernahme eines Landes schreiten kann, wird von vielen Strippenziehern des Politischen Islams durchgeführt und empfohlen. Auch beispielsweise von Ibrahim El-Zayat, der als Chef der Muslimbrüder in Deutschland gilt und 2008 in Ägypten in Abwesenheit zu einer Haftstrafe von zehn Jahren wegen Geldwäsche zugunsten einer verbotenen Organisation verurteilt wurde. Dieser äußerst umtriebige moslemische Funktionär gibt vor:

So nutzen viele Funktionäre des Politischen Islams die Freiheiten in der Demokratie, bis man irgendwann in Mehrheits- und damit Machtverhältnissen ist. Der bis 2006 Vorsitzende des Zentralrats der Moslems in Deutschland, Nadeem Elyas, kündigte am 2. Juni 2000 in Hamburg völlig eindeutig an:

Das grundsätzliche Ziel des Politischen Islams besteht darin, die Demokratie abzuschaffen und einen Islamischen Staat zu errichten. Der bis 2010 Vorsitzende des Zentralrats der Moslems in Deutschland, Ayyub Axel Köhler, beschrieb es in seinen „Leitbildern des Islams“ im Jahre 1981 erstaunlich offen:

Alija Izetbegovic, bis 1995 Präsident der Republik Bosnien und Herzegowina, predigte Ähnliches. In seinem Manifest „Islamische Deklaration“ stellte er 1970 fest:

Das Eroberungsprogramm des Politischen Islams hat der Prophet Mohammed im Koran festgelegt und die Muslimbrüder haben seit ihrer Gründung im Jahr 1928 wieder daran erinnert. So schrieb ihr Gründer Hassan al-Banna 1936 in seinem Buch „Aufbruch zum Licht“:

Dieses fundamentalistische Islamverständnis wird in Bosnien von hohen moslemischen Funktionären vermittelt. Mustafa Ceric, bis 2012 Großmufti von Bosnien und Herzegowina, schrieb in einem Aufsatz für das Journal „European View“ im Jahr 2007:

Von dieser wichtigen Koranstelle Sure 61 Vers 4, die von der bosnischen Islam-Gemeinde in Vöcklabruck auch verbreitet wird, haben wir von der Bürgerbewegung Pax Europa ein großes A0-Plakat angefertigt, das wir bei Kundgebungen zeigen:

Das islamische Prinzip der Taqiyya, des bewussten Verschleierns und Lügens ist für streng gläubige Moslems immer dann gerechtfertigt, wenn es der Verbreitung des Islams dient. Diese die Ungläubigen täuschende Vorgehensweise der islamischen Gemeinde in Vöcklabruck ist mit Sicherheit kein Einzelfall. Irfan Peci leistet hervorragende Aufklärungsarbeit, um solche Machenschaften aufzudecken. Sein YouTube-Kanal „Islamistenjäger“ hat aber bisher erst 6700 Abonnenten. Wer ihn unterstützen will, abonniert ihn auf YouTube, teilt seine Videos und hilft damit, die existentiell wichtige Aufklärung über den gefährlichen Politischen Islam weiter unters Volk zu bringen.


Die Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) setzt sich seit 2003 für die Aufklärung über den Politischen Islam ein. Mit Flugblattverteilungen, Infoständen, Kundgebungen, Anschreiben an Bundestags- und Landtagsabgeordnete sowie Stadträte versucht die BPE, der Bevölkerung und Politikern sachlich fundierte Informationen zu vermitteln. Wer diese wichtige Arbeit unterstützen möchte, kann hier Mitglied werden.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

138 KOMMENTARE

  1. Sie verachten und hassen uns und unsere Lebensweise nicht nur, sie wollen sie unterwerfen bzw. ausmerzen. Die Welt soll zurück ins Mittelalter, um diesen Jammerlappen nicht gefährlich zu werden. Die Christen hatten genug Gelegenheit ,diese Kreaturen entscheidend zu schlagen, so dass sie sich nicht so schnell erholen würden bzw. ihre irre Ideologie. Aber sie haben es nicht geschafft, obwohl man damals nicht zimperlich war. Heute würde niemand eine Hand gegen diese Kreaturen erheben, obwohl es mehr als notwendig wäre.

  2. Islam und Demokratie sind unvereinbar!
    57 muslimische Diktaturen zeigen es immer wieder, dass die Vorschriften des „heiligen“ Buches Koran in mehr als 200 Suren-Versen zum Kampf gegen die „Ungläubigen“ (= alle Nichtmuslime) auffordern: „Schlimmer als das Vieh sind bei Allah die Ungläubigen …“ (Sure 8:55). „Kämpfet wider jene von denen, welchen die Schrift gegeben ward (Juden und Christen), die nicht glauben an Allah … Allah schlag´ sie tot! Wie sind sie verstandeslos!“ (Sure 9:29f). „Siehe der Lohn derer, welche Allah und seinen Gesandten befehden …, ist nur der, dass sie getötet oder gekreuzigt oder an Händen und Füßen wechselseitig verstümmelt … werden“ (Sure 5:33). „Und kämpfet wider sie (die „Ungläubigen“), bis kein Bürgerkrieg mehr ist, und bis alles an Allah glaubt“ (Sure 8:39).
    Jede Moschee mit ihrem Grundstück ist eroberter Besitz Allahs, der nicht wieder aufgegeben werden kann! Der laute Ruf des Muezzin in Arabisch vom Turm der Moschee (in vielen deutschen Städten bereits an der Tagesordnung!) ist nicht ein Ruf zum „Gebet“ – die „Gebetszeiten“ (das gemeinsame Zitieren der Männer von Koran-Suren „Schulter an Schulter“) kennt jeder Mohammedaner von Kind auf und brauchte öffentlich nicht bekundet zu werden! Der Muezzinruf ist vor allem eine Aufforderung an die „Ungläubigen“ zur Unterwerfung (= Islam)!
    Er unterstreicht, was in der Sure „der Kampf“ ausgedrückt ist: Er (Allah) ist´s, der seinen Gesandten mit der Leitung und der Religion der Wahrheit entsandt hat, um sie über jeden andern Glauben siegreich zu machen“ (Sure 48:28)!
    Genau das ist unvereinbar mit der freiheitlichen Demokratie!

  3. Das Täuschen und Tarnen kennen wir von denen
    ja zur genüge.
    Was mich allerdings erheitert,ist der Fakt,daß, wenn
    es soweit ist,die Mäuler der nach Gleichberechtigung
    und Ausländerwahn geifernden Blaustrümpfe,als erste
    das Schweigen lernen,Afghanistan ist das beste Beispiel dafür.
    Dann heisst es wieder, ab an den Herd,und wer aufmüpfig ist,
    der wird es dann am eigenen Körper erleben,was es heisst,
    einen Jallerbruder als Mann zu haben !

  4. Was trennt eigentlich die Demokratie der Taliban von der in der westlichen Welt?

    Dort sitzen Sippen- und Dorfälteste nachts am Lagerfeuer und beschließen den weiteren Fortgang der Ereignisse.

    Das kommt doch fast schon in die Nähe der Schweizer.

    Freilich sind die Wertevorstellungen völlig unterschiedlich.

    Dort die Scharia, hier der Klima-Wahnsinn.

    Das Wort Demokratie halte ich im Zusammenhang mit dem Islam eher für irreführend.

  5. .

    Herr Stürzenberger,

    .

    mit dem gebotenen Respekt Ihnen gegenüber und bei Ihren Islam-Kenntnissen:

    .

    1.) Das ist kein (!) Skandal. Sondern normal. In jeder Moschee.

    .

    Friedel

    .

  6. Das Interessante an den Predigten aus Vöcklabruck war mich diese Passage, weil sie zeigt, daß Grüne und Mohammedaner bezüglich unseres Planeten einen sehr ähnlichen, kleinkindartigen, fanatischen Glauben in primitiven Zirkelschlüssen pflegen. Die einen mit dem „menschgemachten Klimawandel“, die anderen mit „Allah“.

    Allahs Erde ist weit. Uns gehört die gesamte Erde. Daher fühlt euch nirgendwo fremd auf Allahs Erde. Die Erde gehört Allah. Das heißt, überall wo wir uns zusammen finden, sind wir auf Allahs Erde. Daher können wir auch überall seine Diener sein, weil es seine Erde ist.

    https://aktuelle-nachrichten.app/moschee-oder-islamismuszentrum-was-entsteht-da-in-voecklabruck/

  7. Bosnien (-Herzegovina) war ein bisher nicht und niemals zuvor existenter Moslem-Staat, den die NATO (und Deutschland unter Rot-Grün!) 1995 als ersten islamischen Staat nach Zusammenbruch des osmanischen Reiches auf dem Balkan aus der Konkursmasse Jugoslawiens herbeibombte und erzwang (erster deutscher Auslands-Militäreinsatz seit dem 2. WK!). Als Dank für ihren Staat, für den die Westler mal wieder die Kohlen aus dem Feuer geholt hatten, überschütteten die Mohammedaner, auch die in den Westen „geflohenen“ Bosnier, den Westen mit Anschlägen und endlosen Vorwürfen und den üblichen islamischen Tiraden („Kreuzfahrer!“). Und kündigten „Jihad!“ an.

    Am bekanntesten ist das 2007 von dem bosnischen Mohammedaner Sulejman Talovi? angerichtete Blutbad in dem Einkaufszentrum Trolley Square Mall in Salt Lake City/Utah. 5 Tote, diverse Verletzte. Die gesamte Familie – ebenfalls von den Amerikanerin in die USA „in Sicherheit“ gebracht, lamentierte anschließend rum: „Wir sind Moslems, aber keine Terroristen.“ Natürlich wurde der vor Ort erschossene Mörder anschließend wieder in Heimaterde in Bosnien begraben.

    https://en.wikipedia.org/wiki/Trolley_Square_shooting

  8. Sie fuehlen sich bereits jetzt, wie man schwarz auf weiss lesen kann, als Herren vom kuenftigen EURABIA.
    Der totale Niedergang in Westeuropa wurde durch M eingeleitet mit Massenflutung von ueber 1000 000 + Arabern und dem Grobzeug von Rund um die Welt von Pakistan bis Nordafrika, die muehelos sich mit einschleichen konnten, Pass spielt bei dem Irren der D Scene keine Rolle mehr, da sowieso alles und jeder „willkommen“ ist der den Untergang eines einstigen starken Volkes mit herbeifuehrt,
    das schlimme ist auf Kosten der D Steuersklaven, die gebrainwashed dies akzeptieren.

  9. Die blöden Affen und Äffinnen werden es erst begreifen, wenn ihnen auf dem Marktplatz das Glas Wein aus der Hand geschleudert wird und ihnen der gekaufte Schinken um die Ohren geschlagen wird. Dann wird es heißen: „Das geht hier nicht mehr! Das ist jetzt unser Markt, unser Platz! Der Genuss von Alkohol und der Verzehr von Schweinefleisch ist im öffentlichen Raum ab jetzt verboten!“

    Und dann werden die Affen und Äffinnen blöd gucken, sich empören „tsetsetse das geht doch nicht tse tse“, und dann werden sie um Hilfe rufen, aber keiner kommt! Dann können sie sich entscheiden, ob sie zukünftig auf ihr Glas Wein und ihren Schinken freiwillig verzichten wollen, oder ob sie besser gleich flüchten sollen, bevor sie ihre Hand wegen Ungehorsam abgehackt bekommen.

    Ein Mutiger wird vielleicht noch zu dem Imam gehen und sagen: „Aber sie haben doch versprochen……. „
    Dann wird der Imam sagen: „Dann habe ich halt gelogen!“
    Damit ist der Fall erledigt.

    Das hört sich so fern an, nicht wahr?
    Die Künstler sind schon da, hinter der Bühne, machen sich für ihren Auftritt fein,
    noch lassen sie das Publikum warten und schrei‘n.

    Alle warten auf die große Show!
    Die Show kommt!

    Wer will die Horden, die ihnen dann zujubeln aufhalten?
    Die Polizei?
    Oder der Seppl, die Resi?

  10. Skandalpredigt?

    Nö!

    Die Predigt ist großartig und wertvoller als Gold. Sie ist kostbarer als das gewohnte Gesäusel der Taqiyya. Diese Predigt zeigt auf, dass es auch ohne Weichspüler geht. Mohammedaner verzichten auf geistige und verbale Schminke und gewähren einen Blick in die Herzkammer des Islam. Leider werden zu wenig Leute zuhören wollen und noch weniger verstehen wollen.

  11. Das Poster, unterstes Bild „Der Islamische Staat vollzieht …“
    Da sind die IS-Flaggen durch gestrichen

    Schahada = Hknkrz, beides durchstreichen!
    Ja, sehr gute Idee mit dem Durchstreichen!
    Damit wird die Schahada mit dem Hknkrz gleich gesetzt!
    Passt!
    :mrgreen:

    Übrigens auch offiziell: die IS-Flagge ist verboten
    https://de.wikipedia.org/wiki/Islamischer_Staat_(Organisation)

    Der Text auf der Flagge ist die Schahada,
    also DER Wesentliche Punkt meiner Islamkritik (Islamist, Faschist, Rassist, … Mohammed wird damit göttlich legitimiert.

    Es freut mich, wenn genau das in obigem Poster rot durch gestrichen wird!
    Passt!

  12. Die eingefügten Passagen des Predigers zeigen einen Hintergrund im Raum, den ich genau so erwartet habe:

    Ein sehr, sehr kleines Bücherregal – in dem gerade mal Platz für den Kur’an-? Kerim und ein klein wenig Zubehör ist. Ich vermute Hadith und Sunna.

  13. Zu 18:39 Uhr:
    Oh…ich habe WordPress gef….!

    „Kur’an-? Kerim“ kann nicht dargestellt werden. Deshalb so hier: „Kur’an-i Kerim“

  14. Über Empoerte und die Empoertenpresse, die den tieferen Sinn nicht kapiert haben

    „Spahn: SPD will aus Deutschland „ein großes Berlin-Mitte“ machen
    …In einem Angriff auf die SPD äußerte er sich despektierlich über den Stadtteil Berlin-Mitte.
    HAttps://www.rnd.de/politik/jens-spahn-greift-spd-an-partei-will-aus-deutschland-ein-grosses-berlin-mitte-machen-QPTMDT6LWHGVR76CEEQT7ENYDQ.html

    Der tiefere Sinn von Spahns schlauer-versteckter Kritik am tiefrotgruenen berlin
    sind nehmich nicht die verbreitete englische Sprache in der Stadt-Gastronomie
    und hohe Mieten im Innenstadtbereich – das gibts in allen Hauptstaedten:

    Es sind Dreck, Drogen, Strassen- und Clangewalt, Rechtslosigkeit,
    hoher Anteil vormodern-intergationsunwilliger, bildungsferner parallel-gesellschaften
    und vor allem berlins ideologisch unwillige/unfaehige politik und verwaltung.
    DAS meint Spahn mit Zustaenden wie in „Berlin-Mitte“ wirklich,
    und wurde von den RRG-Empoerten vor ort auch ganz sicher heimlich erkannt,
    und deshalb verdreht als „despektierlich“/ unkorrekt reportiert.

    aber eine schlaue anmerkung, dieses „Deutschland zu Berlin-Mitte machen“
    wie man in der taeglichen agitation durch die blume die realitaet umschreibt.

    Shabat Shalom

  15. @jeanette 17. September 2021 at 18:22

    Spahn wird es erst merken, wenn der Baukran dafür aufgebaut wird. Der Islam mag viele Randgruppen nicht.

  16. OT Xavier Naidoo hat mit Hannes Ostendorf von Kategorie C ein Lied heraus gebracht mit dem Titel Deutschland krempelt die Ärmel hoch. Es wird nicht lange dauern bis das Naidoo Nazi bashing losgeht. Habe gerade gelesen das auf Ds TV um 19 uhr ein Interview mit Ostendorf gezeigt wird. Das Musikvideo der Beiden kann man sich auf you tube ansehen.

  17. @ Babieca 17. September 2021 at 17:38
    „Allahs Erde ist weit. Uns gehört die gesamte Erde… überall wo wir uns zusammen finden, sind wir auf Allahs Erde. Daher können wir auch überall seine Diener sein, weil es seine Erde ist.“

    jetzt wird mir klar, warum der Gutmensch mit viel steuergeld seit 1969 ins weltall flieht
    und unbedingt mond, mars und co besiedeln will, und keine moselme dabei haben will.

  18. .

    An: Grisu 17. September 2021 at 18:50 h

    .

    ( OT Xavier Naidoo hat mit Hannes Ostendorf von Kategorie C ein Lied heraus gebracht mit dem Titel Deutschland krempelt die Ärmel hoch. Es wird nicht lange dauern bis das Naidoo Nazi bashing losgeht. Habe gerade gelesen das auf Ds TV um 19 uhr ein Interview mit Ostendorf gezeigt wird. Das Musikvideo der Beiden kann man sich auf you tube ansehen. )

    .

    ________________________________________________

    .

    Ein tolles Video mit enormer ästhetischer Wucht…

    (ein Hauch von Leni Riefenstahl, die ich bewundere; ich, Friedel, distanziere mich aber von NS-Ideologie)

    …. und kerniger politischer Botschaft.

    Xavier Naidoo ist ein großer Deutscher.

    .

    Friedel

    .

  19. Wenn man das hier ließt und ich davon ausgehe , dass eine CDUCSU und eine Kanzlerin Merkel davon wissen , dann frage ich mich , was ist mit dieser Merkel und der CDUCSU nicht in Ordnung ? Das ist nicht mal mehr leichtfertig , sondern sogar kriminell und ein Volksverrat auf der höchsten Ebene . Ich würde gar behaupten , Merkel und die CDUCSU wollen unser Gemeinwesen umstürzen … warum auch immer .
    Man sollte Sie alle zur Rechenschaft ziehen und Ihnen einen öffentlichen Prozess machen . Wenn man bedenkt , dass die Kinderlose und nach meiner Überzeugung emotionslose Frau auch noch behauptet , dass es sich auch unter anderen kulturellen Bedingungen gut leben lässt , dann erkenne ich hier gar Vorsatz . Denn das bedeutet auch , dass die Frauen entrechtet werden sollen mit der moslemischen Kultur , dass Schwule und Lesben getötet werden sollen , weil die Sharia unverhandelbar ist !! Sind die ALtparteien nun total verblödet ??

  20. Penner 17. September 2021 at 19:11

    Die Verachtung des Eigenen scheint bei den genannten Subjekten schwerer zu wiegen, als die deutlich sichtbare Gefahr der Islamisierung. Diese Verachtung muss so tief sitzen, dass alles willkommen ist, um dieser Verachtung gegenüber dem eigenen Volk und der eigenen Kultur Genüge zu tun. Womöglich wird dabei, blind vor Verachtung, die Gefahr der Islamisierung unterschätzt. Wer jedoch die Gefahr der Islamisierung unterschätzt, hat sich geschnitten!

  21. @ Penner 17. September 2021 at 19:11
    Merkel konnte wie ein Fisch im Wasser in Berlin schwimmen, das Zentrum der DDR SED / Stasi Herrschaft fuer ueber 50 Jahre, die Spezialistin fuer Propaganda und Rethorik war umgeben mit „Beratern“ aus dieser Zeit von Tag 1 an, als sie in die CDU eintrat, natuerlich eine strategische Entscheidung.
    Sie brachten es fertig nicht nur die Altparteien einzuverleiben, die teils oeffentlich noch radikaler auftraten, schlimmer den ueberwiegenden Teil der Nichtdenkenden Gesellschaft die abhaengigen vom Staat incl. Beamten sowieso auf ihre Strategie und Idiologie hereinzufallen, die bedeutet Internationalismus – offene Grenzen – Einfuehrung von Sozialismus oder wie man es nennen mag weltweit, soweit ihre Macht und Einfluss reichen. Wie man sieht, ist die gesamte westliche Welt an diesen Krebs erkrankt und siecht dahin, bis sie fallen, vor der Uebermacht der Asylbetrueger in Form von integrationsresistenden Moslems bzw. anderen kultur/bildungsfernen Nichtsnutzen, die trotzdem verstehen, ihre stets steigenden Beduerfnisse mit Hilfe ihrer zahlreichen Anhaenger in allen Parteien umzusetzen.

    Nur eine Partei spielt da nicht mit, die AfD, die einzige waehlbare in D, mit der Hoffnung, dass sie einst die Mehrheit an Stimmen und Sitzen im aufgeblaehten Bundestag bekommt und pro D Interessen regieren kann. Allerdings auf parlamentarische Art eine sehr vage Hoffnung, da die Altparteien wie Kletten an ihren Fettnaepfen haengen, nur mit dem Schweissbrenner entfernt werden koennen.

  22. LEUKOZYT 17. September 2021 at 18:43
    Über Empoerte und die Empoertenpresse, die den tieferen Sinn nicht kapiert haben
    „Spahn: SPD will aus Deutschland „ein großes Berlin-Mitte“ machen
    …In einem Angriff auf die SPD äußerte er sich despektierlich über den Stadtteil Berlin-Mitte.
    HAttps://www.rnd.de/politik/jens-spahn-greift-spd-an-partei-will-aus-deutschland-ein-grosses-berlin-mitte-machen-QPTMDT6LWHGVR76CEEQT7ENYDQ.html
    Der tiefere Sinn von Spahns schlauer-versteckter Kritik am tiefrotgruenen berlin
    sind nehmich nicht die verbreitete englische Sprache in der Stadt-Gastronomie
    und hohe Mieten im Innenstadtbereich – das gibts in allen Hauptstaedten:
    Es sind Dreck, Drogen, Strassen- und Clangewalt, Rechtslosigkeit,
    hoher Anteil vormodern-intergationsunwilliger, bildungsferner parallel-gesellschaften
    und vor allem berlins ideologisch unwillige/unfaehige politik und verwaltung.
    —————————————–

    Waren Sie mal in Frankfurt?
    Ich war neulich in Frankfurt. Man erkennt es nicht wieder.
    Die ganze Zeil ist wie Istanbul ein reges Treiben, nicht ein Deutscher unter Tausenden zu entdecken. Überall Trödelstände und Kitschkram.
    Alle ordentlichen Läden sind verschwunden oder im Abriss. Jedes Mal wenn man kommt sind noch mehr Läden weg.
    Görtz ist weg, Esprit ist weg, Thomas Sabo ein Laden geschlossen, Kaufhof eine Baustelle, die ganze Zeil eine Rumpelkammer. Ganze Häuserreihen sind abgerissen wo vorher Modehäuser drin waren. Man meint man ist im zerbombten Syrien, dazwischen schwarz verschleierte Frauen ihre Kinderwagen schiebend.

    Die einzigen, die noch Klamotten einkaufen gehen sind die Russinnen. In manchen Bekleidungshäusern sind die Etagendetails auf Russisch und Deutsch beschrieben. Englisch sieht man gar nicht mehr. Der ganze Kaufhof ist voll mit Taschen, vielleicht für die Asiaten, aber die bekommen ihre Taschen in Hongkong viel billiger.

    Unmengen von häßlichen schäbigen Kleidermassen aus minderwertigem Material mit geschmacklosem Design in allen Häusern en masse.
    Wenn man die Umwelt wirklich schonen will, dann muss man die Kleiderlawinen stoppen. Das geht so nicht. Niemand kauft das! Das ist eine der fürchterlichsten Material Verschwendungen und Umweltvermüllung, von der Produktion ganz abgesehen, dagegen wird Benzin wenigstens noch genutzt.

    Dazwischen werden sie von Rüpelradlern und E-Bikern auf allen Straßen kreuz und quer umgenietet, gleichzeitig angebettelt überall. Es ist lebensgefährlich dort als Fußgänger unkonzentriert unterwegs zu sein, volle Konzentration ist gefragt, damit es nirgends eine Kollision gibt.
    Und Müll auf der Straße….. und es stinkt. Dazwischen sitzen manche gemütlich im Dreck in irgendwelchen sog. Straßencafés, wo es einen gruselt, Platz zu nehmen inmitten des ganzes Staubs, der Unordnung des Gestanks, des Lärms und Drecks und des hektischen staubaufwirbelnden Treibens auf schäbigen Plastikhockern und undefinierbaren Sitzgelegenheiten. Dazwischen die Bettler, verwahrloste Drogensüchtige, Obdachlosen aus aller Herren Länder, Invaliden, die ihre zermarterten Körperteile entblößen, Zigeunerbanden, die ihre Kinder losschicken und alte Leute im Flaschenmüll wühlend.

    Überall nur elend, Sterio-Beschallung und Dreck!

    Frankfurt ist gefallen!
    Es ist traurig.

  23. […] Dazu weitere entlarvende Aussagen von islamischen Funktionären, die aufzeigen, um was es dem Politischen Islam geht: Die alleinige Machtübernahme
    […]

    Das ist ein allgemeines Alleinstellungsmerkmal des Islam als solchen und keine Domäne des sogenannten „politischen Islams“.

  24. buntstift 17. September 2021 at 16:50
    Sie verachten und hassen uns und unsere Lebensweise nicht nur, sie wollen sie unterwerfen bzw. ausmerzen. Die Welt soll zurück ins Mittelalter,
    […]

    Haben Sie sich schon einmal mit dem europäischen, respektive deutschen Mittelalter beschäftigt?

  25. Da kommt ja einiges auf die Kinder und Enkel der Gutmenschen-Trottel zu.

    Lea-Sophie und Sven-Malte werden sich über „Langeweile“ in ihrem Leben nicht beklagen können. Na ja, solange ihre Eltern und Großeltern Weltenretter spielen und sie selbst als Klima-Hüpfdeppen durchs Leben tanzen ist ja noch alles gut.

    Das Ganze erinnert mich an eine Art Reenactment der Geschichte der Dodos, die ja einst auch ein beschauliches und friedliches Leben auf der paradiesischen Insel Mauritius führten.

  26. Aber der traditionslose Papst sieht die Geschwisterlichkeit zwischen den Religionen. Er ist angeblich mit einem ägyptischen Imam befreundet (es gibt Kussszenen), was der Koran dem Moslem verbietet. Ist er wirklich so dumm, die Sure „Nehmt keine Ungläubigen zu Freunden. Wenn einer von euch sich ihnen anschließt, gehört er zu ihnen……“ nicht zu verstehen ? Der Papst ist damit von allen Appeasern der Verantwortungsloseste.

  27. Merkel-Araber (Schutzsuchender) boxt am Hamburger Hauptbahnhof einer Zugbegleiterin mit der Faust so stark ins Gesicht, dass ihre unterlippe an ihren Zähnen abriss und mit 8 Stichen wieder angenäht werden musste.

    Es wird einen V-Schlag geben, der mächtiger als V1 und V2 zusammen sein wird.

  28. jeanette 17. September 2021 at 19:29

    LEUKOZYT 17. September 2021 at 18:43

    Waren Sie mal in Frankfurt….
    —————————
    Die großen Städte sind das Erste, was zum Teufel geht. Aber eines habe ich mir geschworen: Sollten diese Städte für die Wähler des Kommunistenpacks unbewohnbar werden und sie drängen in den ländlichen Raum, so schieße ich jeden persönlich aus meinem Landkreis.

  29. Der Pisslam hat schon vor vielen Jahren gewonnen. Die Auswirkungen sind nicht umkehrbar und unwiderruflich.

  30. Wirklich seltsam, daß so wenig das als Bedrohung empfinden. Auf einer Party hat man früher auch gemerkt, wenn die Luft langsam dick wurde. In Discos ging das meistens mit dem Erscheinen von Jugos oder Türken einher. Dann kamen die Mädels von der Tanzfläche und man hat sich verdrückt.

  31. „Sollten diese Städte für die Wähler des Kommunistenpacks unbewohnbar werden und sie drängen in den ländlichen Raum, so schieße ich jeden persönlich aus meinem Landkreis.“

    ich auch!

  32. „Das taktische Verschleiern und Verharmlosen gegenüber Nicht-Moslems, bis man zur Übernahme eines Landes schreiten kann, wird von vielen Strippenziehern des Politischen Islams durchgeführt und empfohlen. “

    mit lieblicher unterstützung der altparteien.

  33. Johannisbeersorbet 17. September 2021 at 19:39
    Da kommt ja einiges auf die Kinder und Enkel der Gutmenschen-Trottel zu.

    Lea-Sophie und Sven-Malte werden sich über „Langeweile“ in ihrem Leben nicht beklagen können. Na ja, solange ihre Eltern und Großeltern Weltenretter spielen und sie selbst als Klima-Hüpfdeppen durchs Leben tanzen ist ja noch alles gut.

    Das Ganze erinnert mich an eine Art Reenactment der Geschichte der Dodos, die ja einst auch ein beschauliches und friedliches Leben auf der paradiesischen Insel Mauritius führten.

    Das ist bereits heute schon der Fall.
    Die weissen Autochthonen, die es nicht schafften, den Unterschichtmilieus zu entfliehen und in den entsprechenden Vierteln zur Minderheit wurden, durchlaufen bereits heute schon eine sehr harte Lebensschule. Vor allem für Mädchen und junge Frauen wird es in diesen Milieus übel werden.
    Im Prinzip findet heuer ein Prozess in Deutschland im Zeitraffer statt, den man in Frankreich und Holland bereits in den Neunzehnhundertsechzigern und -siebzigern durchlief.

  34. „Die Kassenvertragsärzte sehen keinen Grund mehr für Corona-Maßnahmen. Sie fordern ein Ende der „Panikpolitik“. Da alle Bürger Zugang zum Impfstoff haben, liege die Verantwortung für die eigene Gesundheit bei den Individuen und nicht mehr beim Staat.“

    „Welt“

  35. ich bin ein freier mensch, ich wähle AfD, lasse mich nicht impfen, mache mein ding, die altparteien können mich mal am arsch lecken.

    Punkt!

  36. Blitzleuchte 17. September 2021 at 19:51
    Wirklich seltsam, daß so wenig das als Bedrohung empfinden.
    […]

    Der weisse Westeuropäer hat das Kämpfen verlernt. Klingt hart, ist aber so.
    Das einzige wovor er wirklich Angst, sogar panische Angst, hat, ist der soziale Abstieg weg aus der Mittelschicht.

  37. „Das einzige wovor er wirklich Angst, sogar panische Angst, hat, ist der soziale Abstieg weg aus der Mittelschicht.“

    dann muss er kämpfen, Respekt muss man sich hart erarbeiten, mitleid bekommt man geschenkt.

  38. „Die Sängerin Nena hat alle Auftritte ihrer Tour im kommenden Jahr abgesagt. Grund dafür ist der vorausgegangene Streit um die Corona-Auflagen bei ihren Konzerten. Die Künstlerin will bei ihren Veranstaltungen alle Menschen willkommen heißen, egal ob geimpft oder ungeimpft. “

    „JF“

  39. „Investor Frank Thelen graut es vor einer möglichen rot-rot-grünen Bundesregierung. „Ich bin hier verwurzelt, ich liebe das Rheinland, auch Deutschland und Europa“, sagte er im Podcast „Steingarts Morning Briefing”. Würde nach der Bundestagswahl aber eine rot-rot-grüne Regierung an die Macht kommen, „würde ich mir schon sehr genau überlegen, ob ich nicht auswandere. Weil es mir dann einfach zu viel würde. Das wäre dann gefühlt nicht mehr mein Land”, so Thelen weiter.“

    https://www.welt.de/politik/bundestagswahl/live232931519/Bundestagswahl-Nicht-mehr-mein-Land-Frank-Thelen-droht-bei-Rot-Rot-Gruen-mit-Auswanderung.html

  40. immer wenn ich diese phrasen=befehle lese läuft es mir kalt den rücken runter

    RAUS mit denen, aber mit allen, das ist die einzige sprache, die verstanden wird

  41. Viper 17. September 2021 at 19:47

    …so schieße ich jeden persönlich aus meinem Landkreis.
    ————————–
    Für mitlesende Schlapphüte:
    Schießen im Sinne von „zum Mond schießen“.

  42. OT
    Wahnsinn, wie schnell im besten supermodernen Deutsenland der Welt,
    jetzt schon auch ohne Digital, auf Krisen reagiert und den Betroffenen blizuschnell geholfen wird.
    In der Rekordzeit von nur 2 Monaten können im Laschet Land NRW nun von den Flutopfern, welche zuvor nicht von den Behörden gewarnt wurden, und auch vom zuständigen WDR nicht, Anträge auf Entschädigung von bis zu 80 % des entstandenen Schadens beantragt werden.
    Wann hat er so etwas schon mal gegeben, das so schnell geholfen wird?
    Na gut, es müssen natürlich noch Gutachten beigebracht werden, und so viel Gutachter gibt es auch gar nicht, aber immerhin soll bereits ohne Gutachten eine Abschlagsummer gezahlt werden.
    Das Ausland beneidet uns um dieses entschlossen und umsichtig handelnden Politiker.
    Solche Leute haben das Zeug zum Kanzler.
    Die müssen unbedingt gewählt werden.

  43. zarizyn 17. September 2021 at 20:41

    da gehen ein paar hundert millionen für afganixstan schneller, komisch?

  44. zur info

    „Nein. Eine solche Testpflicht könnte Bürger davon abhalten, zur Wahl zu gehen, und das darf nicht sein. Zumal das Recht auf Teilnahme an Wahlen durch die Verfassung in Artikel 38 garantiert wird. An der Urnenwahl im Wahllokal kann daher auch teilnehmen, wer weder geimpft noch genesen noch getestet ist. Ein unbedenklicher Wahlgang muss dann durch Abstandsregelungen und andere Hygienemassnahmen gewährleistet werden. “

    https://www.nzz.ch/international/ungetestet-an-die-urne-diese-regeln-zum-schutz-vor-corona-gelten-am-wahltag-in-deutschland-ld.1645476

  45. Ich habe mal von einem mir persönlich wichtigen Menschen gehört, der gesagt hat: In Döner rotzen ist ein Volkssport.

    Ohne jemandem den Appetit verderben zu wollen und als Sportsfreund sagt ein kleines bobbycar:
    Guten Appetit.

  46. @aenderung 17. September 2021 at 19:57

    Richtig. Die sollen ihre eigene Medizin spüren. Mitleid habe ich mit solche nicht.

    @Das_Sanfte_Lamm 17. September 2021 at 20:11

    Angst vor dem sozialen Abstieg kam bereits durch die Agenda 2010. Das haben SPD und Grüne verbrochen. Viele Menschen nehmen alles mögliche hin, um nicht in ALG 2 zu landen.

  47. Da viele westliche Staaten von der Nazikomplex-Macke beherrscht werden, hat es ein bestimmter spiritueller Erguss nun mal sehr leicht.

  48. Ich bin gegen den Euro

    weil er gegen mich ist

    Seitdem er da ist

    sich mein „Erspartes“ verpisst

    Für „Hinz und Kunz“ ich muß bezahlen

    bis Lebensende, so die Wahlen

    Danke ihr Drecksäcke! Wieso habt ihr das mitgemacht!?

  49. Wir wissen, dass die Merkelregierung – Inlandgeheimdienst – Justiz – Polizei wissen, was in den zahlreichen Moscheen in D gelehrt und gefordert wird, so wie ueberall in Westeuropa.

    Dass ist der Dank, dass sie aufgenommen wurden, obwohl D keinerlei Vepflichtung dazu hat, denn die von UN und EU vertretenen Standpunkte sind ebenfalls fuer einen Staat, der finanziert und unterhalten von seinen Buergern nicht anzuerkennen, diese Verschiebung von Recht und Ordnung zu Gunsten der Landnehmer ist ein Verbrechen in sich, einmalig in der bisherigen Geschichte die Laender von innen zu untertunneln, alles vollfinanziert, um ihre geplante totale Uebernahme seit den 20ziger Jahren des letzten JH von Moslembruedern in Aegypten geplant, von Westeuropa zu vollbringen.

    Wer dazu als REgierung schweigt, untaetig ist, die Entwicklung sogar entscheident foerdert, gehoert abgesetzt und wegen Landesverrats in Untersuchungshaft und vor ein Tribunal. Stimme damit anderen ueberein, die dies vor mir forderten.
    Gerade noch Zeit, die Hauptschuldigen fuer diesen Verrat abzufangen, bevor sie in ferne Laender entschwindet

  50. Die als Flüchtlinge getarnten Mohammedanerinvasionen und der unverminderte Moscheebau in Deutschland nimmt jeden Tag an Fahrt auf.

  51. 2020 17. September 2021 at 21:19
    DAS nenn ich Ziivilcourage
    (und das obwohl sie mit ihrer Tour gutes Geld verdient hätte)

    Damals, als sie in der Bravo erschienen ist, dachte ich nur, oh Gott.
    Heute, viele Jahre später, denke ich, Geld ist nicht alles.
    Bravo 🙂

  52. Stürzi – bring die AfD auf Trapp – mach mit denen Seminare, schwör sie auf auf „Trennung von Glaube u. Ideologie“ ein – zeigs ihnen wie sie diese Strategie in bare Wählerstimmen münzen können : Terminologie, Begrifflichkeit Gliederung – Unmißverständlichkeit – sich zum islamischen Glauben bekennen – nur so die offene Bühne, das freie Feld – die Auseinandersetzung mit einer totalitären Ideologie – ohne gottesfürchtige Befindlichkeit – die AfD weiß – ist zu Steif für rationale Umsetzung…. mach Lobby- Arbeit – zeigs ihnen – Du allein wirst die Welt nicht verändern – konzertierte

  53. Aus gegebenem Anlass wieder einmal zitiert:
    .
    „Im Namen der Menschheit fordere ich, dass der schwarze Stein zermahlen, sein Staub in den Wind gestreut, dass Mekka verwüstet und das Grab von Mohammed entehrt wird. Das ist der Weg, um gegen den Fanatismus anzugehen.“ — Gustave Flaubert (1821-1880)

  54. Na Sowas!

    Focus online spricht von einem frühen Wintereinbruch und warnt schon mal vor…

    „Mehrere Faktoren sprechen in diesem Winter für einen schwachen Polarwirbel. Ein Polarwirbel-Split im Winter ist deshalb wahrscheinlich. Vielleicht passiert dieser auch schon recht früh. Die Vorhersagen gehen von einem kühlen und frühen Winterstart aus. Schon im November liegen die Temperaturen laut Vorhersagen unter dem Schnitt.“

    Leider vergisst fOCUS online zu erklären, wie das mit dem steigenden CO2 Gehalt zusammenhängend.

    Es wird kälter, weil es wärmer wird?

  55. Laut dem fundamental Pfeiler der church of global warming hängt die Welt Temperatur Erhitzung direkt vom CO2 level ab. Und zwar vom Mensch gemachten Anteil.

    Bei stetig steigenden CO2 Niveau MUSS es permanent wärmer werden, es darf kein einziges Jahr an die gleiche Temperatur haben oder noch schlimmer, sogar kälter werden. Weil ganz ohne Physik oder Chemie ist dies der ultimative Beweis, dass die Welt Temperatur Erhitzung nicht vom CO2-Niveau abhängt.

    Deswegen die verzweifelten Anstrengungen dass jedes Jahr das heißeste Jahr aller Zeiten ist.

    Die Geschichte ist so verfahren, dass man mit der schlichten Wahrheit nicht mehr dagegen ankommt.

  56. Ich erlaube mir mal zusammenzufassen:

    Gestern 19:00 bis heute 10:00 Uhr: Stürzi

    Heute 10:00 bis 12:30 Uhr: Nicht-Artikel mit Kurzvideo (knapp 2 Minuten), allerdings mit akzeptablem Inhalt.

    Heute 12:30 bis 15: 00 Uhr Artikel über Ein Prozent, zweifelhaft.

    Heute 15:00 bis 16:00 Uhr Grüsse aus dem Altersheim von Angelika Barbe.

    Heute 16:00 bis 17:00 Uhr Artikel über Klage der Alternative, keine Recherche, keine Hintergründe.

    Heute 17:00 bis ? Wieder Stürzi.

    Wo sind @ Hübner, @ Rouhs, @ Kewil, @ Bartels, @ Gorilla … ?

  57. Babieca 17. September 2021 at 18:03

    Am bekanntesten ist das 2007 von dem bosnischen Mohammedaner Sulejman Talovi? angerichtete Blutbad in dem Einkaufszentrum Trolley Square Mall in Salt Lake City/Utah. 5 Tote, diverse Verletzte. Die gesamte Familie – ebenfalls von den Amerikanerin in die USA „in Sicherheit“ gebracht, lamentierte anschließend rum: „Wir sind Moslems, aber keine Terroristen.“

    Ein koranbefolgender Mohammel ist immer das, was man einen Terroristen nennt.

    Die Mohammelfamilie muss deswegen nichtmal bewusst gelogen haben, für die ist der im Koran befohlene Djihad kein Terrorismus, für die ist es die allahgefällige Normalität.

    ———————————–

    ghazawat 17. September 2021 at 22:00

    Naja, seit CO-2 als Kältemittel in Kühl- und Gefrierschränke gefüllt wird, ist die Bereitschaft, einen frühen Wintereinbruch als CO-2-gegeben anzusehen, gestiegen.

    Das muss natürlich ein anderes CO-2 sein als das, welches das Klima ermordet, aber wer ein voll schlauer Schlaukopf ist, der weiss das natürlich.

  58. ghazawat 17. September 2021 at 22:00

    Na Sowas!

    Focus online spricht von einem frühen Wintereinbruch und warnt schon mal vor…
    ————————-
    Könnte wirklich eintreffen. Meine Katzen vergraben schon, wie blöde, massenhaft Nüsse. 🙂

  59. Schon gehört ?

    Hier werden Kühe jetzt erfolgreich dazu erzogen, in Kuh-Toiletten zu schiffen. Tun sie es ausserhalb oder scheissen sie in die Toilette, erhalten sie zur Bestrafung einen Spritzer kalten Wassers. Machen sie es richtig, gibt es süsse Melasse zum Schlecken.

    Die Pisse wird dann irgendwie verarbeitet. Dadurch wird die Verseuchung von Boden und Grundwasser mit Nitraten verhindert.

    Quelle: Euronews Deutsch TV

  60. Das_Sanfte_Lamm 17. September 2021 at 20:04

    Johannisbeersorbet 17. September 2021 at 19:39
    Da kommt ja einiges auf die Kinder und Enkel der Gutmenschen-Trottel zu.

    Lea-Sophie und Sven-Malte werden sich über „Langeweile“ in ihrem Leben nicht beklagen können. Na ja, solange ihre Eltern und Großeltern Weltenretter spielen und sie selbst als Klima-Hüpfdeppen durchs Leben tanzen ist ja noch alles gut.

    Das Ganze erinnert mich an eine Art Reenactment der Geschichte der Dodos, die ja einst auch ein beschauliches und friedliches Leben auf der paradiesischen Insel Mauritius führten.

    Das ist bereits heute schon der Fall.
    Die weissen Autochthonen, die es nicht schafften, den Unterschichtmilieus zu entfliehen und in den entsprechenden Vierteln zur Minderheit wurden, durchlaufen bereits heute schon eine sehr harte Lebensschule. Vor allem für Mädchen und junge Frauen wird es in diesen Milieus übel werden.
    Im Prinzip findet heuer ein Prozess in Deutschland im Zeitraffer statt, den man in Frankreich und Holland bereits in den Neunzehnhundertsechzigern und -siebzigern durchlief.

    Ich verstehe die heutigen Eltern und Großeltern nicht.

    Die wollen die Welt und Menschen in 10.000 km Entfernung um jeden Preis retten, aber das Naheliegende – die Zukunft ihrer Kinder und Enkel – geht ihnen offensichtlich am Arx vorbei.

  61. aenderung 17. September 2021 at 21:11

    haben sie heute schon gelacht?

    „Das sind keine Moslems. Moslems sollen nicht töten“

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article233872100/Hagen-Solche-Leute-soll-man-abschieben-Das-sind-keine-Moslems.html

    Wenn das keine Moslems wären, hätten sie mit ihrer Behauptung, für den Islam, für bAllah-bAllah und die Prophet_In zu töten, den Islam und die Prophet_In beleidigt und wie das endet, wissen wir seit den Mohammed-Karikaturen.

    Ferner ist bei so einem Mohammel das Ährchen recht empfindlich, es reicht schon, das Schwesterlein des Mohammels mit ihrem Einverständnis zu *icken, damit das Ährchen des Mohammels kaputt ist und mit Blut wieder aufgerichtet werden muss.

    Wie kaputt muss das Ährchen nicht nur des einzelnen Mohammels sondern des ganzen Volkes erst gemacht worden sein, wenn ein landsmännischer Islam- und Prophet_Innenbeleidiger den Islam und die Prophet_In beleidigt?

    Der gesamte betroffene Volkskörper müsste geradezu kochen und die Bestrafung des Ährchenvernichters fordern, was er aber nicht tut.

  62. Wer sich noch nicht ganz sicher sein sollte, was Lügenmedien mit uns veranstalten und wohin die Reise gehen soll, möge sich mal eine Stunde Zeit nehmen und Euronews TV Deutsch ansehen. Das übertrifft alle anderen Machwerke der MSM. Bitte ausreichend Eimer bereithalten.

  63. Barackler 17. September 2021 at 22:50

    Solche spritzenden Halsbänder gibt es auch für die Hundedressur, aber fragen Sie mal einen öko-grünen Gutmenschen danach, was er davon hält.

    Not all Lifes matters.

    Davon ab…
    Klos für Kühe, die spinnen, die EUropäer.

  64. Europa wird von Kommunismus u. Islam
    in die Zange genommen. 🙁

    Wer wird obsiegen? Der Teufel
    oder der Beelzebub? 🙁

  65. schon gehört

    OT,-….Meldung vom 17.9.2021

    Nach Streit um Corona-Auflagen: Nena sagt komplette Tour ab

    BERLIN. Nach Streitigkeiten um die Corona-Auflagen hat die Sängerin Nena alle Konzerte ihrer Tour abgesagt, die im kommenden Jahr stattfinden sollte. „Ich stehe zu meiner Aussage: Auf einem Nena-Konzert sind alle Menschen willkommen. Hier in unserem Land geht es derzeit in eine ganz andere Richtung, und ich mache da nicht mit“, schrieb die Sängerin auf Facebook. … ganze Meldung … klick !

  66. @ Maria-Bernhardine 17. September 2021 at 23:17

    Europa wird von Kommunismus u. Islam
    in die Zange genommen.

    Wer wird obsiegen? Der Teufel
    oder der Beelzebub?

    ************************

    Der Scheitan.

  67. bobbycar 17. September 2021 at 20:56
    Ich habe mal von einem mir persönlich wichtigen Menschen gehört, der gesagt hat: In Döner rotzen ist ein Volkssport.

    Ohne jemandem den Appetit verderben zu wollen und als Sportsfreund sagt ein kleines bobbycar:
    Guten Appetit.

    —————————————–

    Habe ich auch schon von Grossbäckereien gehört. Dort wird in den Brotteig gespuckt und gerotzt. Denn: Es ist das Brot für die Ungläubigen …

  68. OT Klima
    ghazawat 17. September 2021 at 22:06
    Bei stetig steigenden CO2 Niveau MUSS es permanent wärmer werden, es darf kein einziges Jahr an die gleiche Temperatur haben oder noch schlimmer, sogar kälter werden. …

    Und was ist mit überlagertem Rauschen (o.ä) ?
    Von 1988 – 1997 (also 9 Jahre) ist es eher kälter geworden, eigentlich war es erst ab ca. 2003 (ca. 15j nach 1988) klar, dass die Tendenz (20-Jahre gleitendes Mittel) wieder hoch geht.

    Mit 20er-Mittel sehe ich im Diagramm: ansteigend von ca. 1911 bis 2016
    Von 2016 bis heute könnte auf den 1. Blick (ohne Mittel) horizontal oder fallend sein.
    Aber auch wieder ansteigend ist möglich. Dass kann erst in 10-15 Jahren sicherer gesagt werden (siehe 1988-2003).

    ?!

    Meine Grundlage:
    Statistische Auswertung Diagramm mit Glättung (aus dem Bauch)
    ohne weiteres Klima-Hintergrundwissen:
    https://www.ncdc.noaa.gov/cag/global/time-series/globe/land_ocean/12/8/1880-2021

  69. @ Barackler 17. September 2021 at 23:35

    ich dachte an die Linie
    Hubal, Baal, Beelzebub, Al-Lah

    Heilige Steine

    Die Araber besaßen keine Götterbilder, sondern verehrten heilige Steine (Baityl),[26] die meist unbearbeitet blieben. Diese wurden berührt, geküsst und umkreist: nach Ibn al-Kalbi nannte man den Umlauf tawaf :::/ ?awaf – wie im Islam – oder, vor allem in der vor- und frühislamischen Poesie, dawar. :::/ dawar.[27]

    Solche Steine nannte man al-ansab :::/ al-ansab; Ibn al-Kalbi schreibt: „Die Araber besaßen staubfarbige Steine, die sie aufgestellt hatten. Sie umkreisten sie und opferten bei ihnen. Sie nannten sie al-ansab“.[28] Bei den Kultsteinen wurden Tiere geopfert und jene mit dem Blut besprengt oder bestrichen. Solche Steine werden schon von Herodot beschrieben.[29]…

    Die Kaaba (:::) in Mekka – nach islamischem Glauben von Ibrahim errichtet und angeblich himmlischen Ursprungs – war bereits in vorislamischer Zeit ein bedeutendes Heiligtum…
    https://de.wikipedia.org/wiki/Altarabische_Gottheiten#Heilige_Steine

  70. @ Barackler 17. September 2021 at 22:17
    „Ich erlaube mir mal zusammenzufassen:…Heute 17:00 bis ? Wieder Stürzi.
    Wo sind @ Hübner, @ Rouhs, @ Kewil, @ Bartels, @ Gorilla …“

    Heute 22:17 Barackler
    Seine Zusammenfassung gleicht fehlenden Gorilla locker aus 😉

  71. Taliban ersetzen Frauenministerium durch Religionspolizei

    Die Taliban haben das afghanische Frauenministerium in den Sitz der Religionspolizei umgewandelt.
    Zu den Folgen gehört unter anderem ein mutmaßliches Studierverbot für Mädchen.

    An dem Gebäude des Frauenministeriums haben die Taliban am Freitag ein Schild mit der Aufschrift „Ministerium für Gebet und Orientierung sowie zur Förderung der Tugend und zur Verhinderung von Laster“ angebracht.
    Einen ähnlichen Namen hatte von 1996 bis 2001 die Religionspolizei der radikalen Islamisten.
    Die Behörde sollte die Scharia durchsetzen.
    Das Ministerium wurde dafür bekannt, Frauen zu schlagen, die sich nicht bescheiden kleideten oder unbegleitet nach draußen gingen.
    Mädchen durften außerdem nicht nach der Grundschule gelehrt werden.

    Jetzt wird Berichten zufolge diese Maßnahme erneut eingeführt:
    am Freitag kündigte das Bildungsministerium die Wiedereröffnung der Schulen ab Samstag an – nur für Jungen.

    https://snanews.de/20210917/taliban-ersetzen-frauenministerium-durch-religionspolizei-3624041.html

  72. Macht monokulturelle Problemviertel mit Migrationsvordergründlern endlich autofrei

    -Mann mehrere Meter durch die Luft geschleudert: 46-Jähriger in Kiel von Auto erfasst

    Führte illegales Autorennen zum Unfall in der Werftstraße in Kiel-Gaarden?

    Die Polizei Kiel ermittelt nach dem schweren Unfall am Donnerstagabend in Kiel-Gaarden wegen des Verdachts eines illegalen Autorennens. Ein BMW-Fahrer hatte einen Fußgänger erfasst und schwer verletzt, nachdem er sich laut Zeugenaussagen mit einem anderen Wagen ein Rennen geliefert hatte.

  73. Egal ob Österreich, Schweiz, Deutschland sowieso oder andere Länder. Spätestens nach dem Sieg der Taliban ist der Islam in Europa nicht mehr aufzuhalten. Die EU-Staaten biedern sich schon wieder unterwürfig und Speichel leckend den Taliban an anstatt diese austrocknen zu lassen und das Land konsequent abzuriegeln.
    Egal ob Wegbereiter Türken-Armin, die Grünen oder der zukünftige Bundeskanzler Olaf Scholz: Es ist vorbei. Die Entwicklung ist nicht mehr aufzuhalten egal ob in der Stadt oder in ländlichen Bereichen.
    Wenn ich hier immer lese: Auf dem Lande, im Osten ist es besser. Meinen sie Hiddensee?
    Egal ob man die AfD wählt, einen Gartenzwerg oder den Mann im Mond.
    Soll die hüpfende Islam-freundliche Jugend doch untergehen! Die LGBTQ-Fans sind die ersten, die am Baukran hängen. Die Älteren erkaufen sich durch Schutzgeldzahlungen noch etwas Zeit.

    Olaf Scholz hat als Hamburger Bürgermeister einen sog. Staatsvertrag mit den Islam-Verbänden, u.a. der Mullah-Organisation IZH geschlossen und die 9/11-Attentäter in Harburg gewähren lassen als Innensenator, politischer Chef der Polizei.
    Türken-Armin kuschelt mit der Erdogan-Behörde Ditib. Dies Verträge verpflichten die Moslem zu nichts, geben denen aber einen gewissen Freiraum für unbeobachtete Aktivitäten.

  74. jeanette 17. September 2021 at 19:29
    ————————————————————————————-

    Gehen Sie doch mal in München Gegend Hauptbahnhof / Bayerstraße Richtung Karlsplatz / Stachus.

    Ihre Beschreibung könnte dort ebenfalls zutreffen. So sieht jede ehemals deutsche Stadt aus.

  75. Nordachse 18. September 2021 at 00:42

    Ich vergass:

    Das Geschäftsmodell hat sich gewandelt: Von den in den 2000 Jahren boomenden Internetcafés sind inzwischen „Barbershops“ geworden, die in einer unglaublichen Zahl die Innenstädte dekorieren. Geblieben sind Döner- und Wettbüros (Tipico).

  76. Hans R. Brecher 17. September 2021 at 23:54
    bobbycar 17. September 2021 at 20:56
    Ich habe mal von einem mir persönlich wichtigen Menschen gehört, der gesagt hat: In Döner rotzen ist ein Volkssport.

    Ohne jemandem den Appetit verderben zu wollen und als Sportsfreund sagt ein kleines bobbycar:
    Guten Appetit.

    —————————————–

    Habe ich auch schon von Grossbäckereien gehört. Dort wird in den Brotteig gespuckt und gerotzt. Denn: Es ist das Brot für die Ungläubigen …
    —————
    Den mit Mäusedreck zusammengehaltenen Brotteig meinen Sie? Bei einer großen Bäckereikette werden die Teiglinge verbrannt. Eine Bekannte meiner Frau hat da mal gearbeitet. Viele kleine Geschäfte haben in der Pandemie schließen müssen und die neuen Besitzer sind Döner/Kebab/Bäckereien. Vor der Tür sitzen u.a. viele deutsche Schüler. Vegan hin oder her. Da hört’s auf. Die finden das gut. Für die ist das ganz normal.

    Schon mal einen Polizisten einen Döner essen gesehen? In Berlin kann ich mir das vorstellen.
    Ins Essen wird nicht nur in den Bäckereien gerotzt. Nur bei McDoof und Co. geht es noch einigermaßen gesittet zu weil da alles überwacht wird.

  77. Marburg: Eine Stadt liebt die Muslimbrüder

    https://vunv1863.wordpress.com/2016/11/25/marburg-eine-stadt-liebt-die-muslimbrueder/

    Das taktische Verschleiern und Verharmlosen gegenüber Nicht-Moslems, bis man zur Übernahme eines Landes schreiten kann, wird von vielen Strippenziehern des Politischen Islams durchgeführt und empfohlen. Auch beispielsweise von Ibrahim El-Zayat, der als Chef der Muslimbrüder in Deutschland gilt und 2008 in Ägypten in Abwesenheit zu einer Haftstrafe von zehn Jahren wegen Geldwäsche zugunsten einer verbotenen Organisation verurteilt wurde. Dieser äußerst umtriebige moslemische Funktionär …

    Ibrahim Farouk El-Zayat, 1968 in Marburg geboren *https://de.wikipedia.org/wiki/Ibrahim_El-Zayat El-Zayat gilt als „Herr der Moscheen“
    Herr über 600 Moscheen in ganz Europa.

    Islamist El-Zayat finanziert Moschee in Neuenrade

    Ibrahim El-Zayat wurde von der Zeitung Die Welt als ein „Netzwerker für den deutschen Gottesstaat“ bezeichnet. https://www.come-on.de/lennetal/neuenrade/ibrahim-el-zayat-finanziert-moschee-neuenrade-11651703.html

    Im „bunten“ Marburg hat man zum Moscheebau seinen Bruder Bilal El-Zayat vorgeschickt: *https://www.aerztezeitung.de/Panorama/Eine-deutsche-Moschee-fuer-Marburg-341248.html

  78. Heute beschreibt eine junge österreichische Journalistin beim Talk im Hangar /Servus -TV , wie Sie Berlin erlebt . Sie war völlig geschockt über die Zustände in Berlin und vergleicht die Stadt inzwischen teilweise mit Venezuela und der dortigen Verhältnisse .

  79. Penner 18. September 2021 at 02:39

    Und der Typ von der Alpenprawda gehört zu der Fraktion die es nie lernen.

  80. HEUTE SAMSTAG FÜHREN DIE

    LINKS-RADIKALEN UMVOLKER

    IHREN ZINNOBER AUF:

    #HandinHand# – Rettungskette für Menschenrechte

    Route – Deutscher Teil

    Unsere Route führt durch Deutschland, Österreich und Italien, sie geht von Hamburg als Sicherer Hafen und mit Zugang zum Meer bis nach Italien. Wir bilden damit eine Menschenkette durch die Länder, deren Regierungen massiv mitverantwortlich sind an der unmenschlichen Behandlung von geflüchteten Menschen und der Behinderung und Kriminalisierung von Seenotretter*innen.

    Evangelische Kirche Gütersloh läutet zur Rettungskette für Menschenrechte

    Artikel vom 16. September 2021

    Am Samstag werden von 12 bis 12.10 Uhr in den #Kirchen der #Evangelischen #Kirchengemeinde #Gütersloh die #Glocken läuten, um auf die bevorstehende #Menschenkette durch Gütersloh aufmerksam zu machen.

    Die Menschenkette ist eine Gruppe von Menschen aus Deutschland, Österreich und Italien, die ein Zeichen für mehr Menschlichkeit und gegen das Sterben im Mittelmeer setzen wollen.

    Der #Arbeitskreis #Asyl Gütersloh wird sich an dieser europaweit geplanten Rettungskette für Menschenrechte, die am Samstag von 12 bis 12.30 Uhr durch Gütersloh führen wird, beteiligen und ein Teilstück der Menschenkette ab der Martin-Luther-Kirche in Richtung #Stadtbibliothek übernehmen.

    Treffpunkt ist um 11.30 Uhr vor der Martin-Luther-Kirche. Dort werden »Abstandsbänder« verteilt, die sowohl der Einhaltung von #Coronaschutzmaßnahmen, als auch als »Verlängerungen« der Menschenkette dienen sollen. Gerne können auch selbst orange Bänder mitgebracht werden (etwa zwei bis drei Meter lang)..

    Orange ist die »Farbe der #Seebrücke«. Wenn Kleidungsstücke in orange vorhanden sind, sollen diese getragen werden, damit die Menschenkette besser auffallen kann.

    #MartinLutherKirche

    Rettungskette für Menschenrechte führt durch Gütersloh

    Eine Rettungskette soll auf das Sterben von Flüchtlingen aufmerksam machen. Warum sie auch durch Gütersloh führt, lesen Sie hier:
    https://www.die-glocke.de/kreis-guetersloh/guetersloh/artikel/rettungskette-fuer-menschenrechte-fuehrt-durch-guetersloh-1631722686

    Die Katholen machen auch mit. Kein Wunder,
    der Kirchenschädling Quante benimmt sich auch fast
    wie ein Evangele in der Messe, kein Ave Maria,
    nicht mal an Mariä Himmelfahrt. Er hat die St. Pankratius
    Kirche protestantisiert, also alles kath. Heimelige entfernen
    lassen. Argument: Ökumene mit den Evangelen.

    Liebe Besucher der Homepage,

    der Pastorale Raum Gütersloh unterstützt das Anliegen der Organisatoren der Rettungskette. Sie kann ein starkes Zeichen sein und wird die Verantwortungsträger in der Politik hoffentlich nachdenklich stimmen und ihre Entscheidungen auf den Prüfstand stellen, um der Menschen und Menschenrechte willen.

    Alle, die sich in Gütersloh in die Kette einreihen möchten, die am Schenkenhof beginnt, über die gesamte Berliner Straße verläuft, Blessenstädte, Unter den Ulmen, Wiedenbrücker Straße bis zum Gut Schledebrück, melden sich bitte per E-Mail an bei:
    Handinhand-gtatgmx.de.

    Der folgende Text ist der Homepage der Aktion entnommen:rettungskette.eu

    Setzen wir ein Zeichen für mehr Menschlichkeit

    Pfarrer Elmar Quante
    https://pr-gt.de/information/nachrichten-termine/datenausgabe-detail/article/184-handinhand-rettungskette-fuer-menschenrechte/

    FAZIT: Die Kirchen machen bei Links-Extremisten mit.

  81. Man braucht nur mit diesen Leuten arbeiten, Fußball spielen oder sie tag täglich im Straßenverkehr erleben, dann weiß man wie die ticken. Einige wenige sind noch kein Problem, aber mehr als drei in der Fußballmannschaft hauen alles durcheinander. Es war ein Jahrhundertfehler den keine Arbeitsverträge ,damals CDU, zu verpassen. Aufgebaut haben die gar nichts hier. Aufgebaut das waren wir Deutsche selber mit Italiener und Griechen. Die ersten Türken waren noch ganz ok, die haben sich sogar angepasst, aber was danach kam, möchte ich nicht weiter beschreiben. Auch die Religion lasse ich bewusst weg. Mit der katholischen Kirche haben wir das Mittelalter hinter uns gelassen, jetzt holt merkel ,dass neue Mittelalter wieder hier hin. Schöne Grüße aus Moers

  82. Penner
    18. September 2021 at 02:39
    Heute beschreibt eine junge österreichische Journalistin beim Talk im Hangar /Servus -TV , wie Sie Berlin erlebt . Sie war völlig geschockt über die Zustände in Berlin und vergleicht die Stadt inzwischen teilweise mit Venezuela und der dortigen Verhältnisse .
    ++++

    Geh mal in Berlin auf der Sonnenallee spazieren und genieße den Müll!

    Dann wirst Du feststellen, dass es in Venezuela viel zivilisierter zugeht!

  83. Empfehlenswerter Artikel!

    .
    „WERBUNG DER BUNDESREGIERUNG
    -Renaissance der Propaganda
    VON JAN SCHOENMAKERS am 17. September 2021

    Die Große Koalition hat ihre Budgets für Werbung in eigener Sache auf beispiellose Weise erhöht. Noch dazu wurde von der Bundesregierung ein regelrechtes Imperium an Online-Kanälen mit oft enormen Reichweiten und teilweise verdeckten Influencer-Netzwerken aufgebaut, um das Meinungsklima zu prägen. Dieser Spuk muss aufhören……“

    https://www.cicero.de/innenpolitik/werbung-der-bundesregierung-renaissance-der-propaganda-merkel-spahn-scholz

  84. Franz-Josef Strauß:
    Was wir hier in diesem Land brauchen, sind mutige Bürger, die die roten Ratten dorthin jagen, wo sie hingehören – in ihre Löcher.

    „Die roten Ratten“ durch ein anderes Wort ersetzen bspw.: die illegalen ….

  85. Was soll ein Imam anders predigen als den Mohammedanismus?

    Und ein guter Imam hat tatsächlich die Lehre Mohammeds gelernt und verinnerlicht.

  86. Und ein sehr guter Imam geht mit seinem Leben sehr sorgfältig um.

    Er denkt im Traum nicht daran, dass er vorzeitig zu den 72 Jungfrauen will. Direkt interessant war es im iranisch-irakischen Krieg, wo die Imame sorgfältig darauf achteten, nicht in der Frontlinie zu sein und dafür den Alten und Kindern die Schlüssel zum Himmel überreichte. Offensichtlich haben die Imame selber nicht daran geglaubt.

  87. eule54 18. September 2021 at 08:08
    Penner
    18. September 2021 at 02:39
    Heute beschreibt eine junge österreichische Journalistin beim Talk im Hangar /Servus -TV , wie Sie Berlin erlebt . Sie war völlig geschockt über die Zustände in Berlin und vergleicht die Stadt inzwischen teilweise mit Venezuela und der dortigen Verhältnisse .
    ++++

    Geh mal in Berlin auf der Sonnenallee spazieren und genieße den Müll!

    Dann wirst Du feststellen, dass es in Venezuela viel zivilisierter zugeht!
    ——————
    Um den Bundestag und die anderen wichtigen Gebäude, sowie drum herum wird alles sauber gehalten. So denken viele Bundestagsabgeordnete alles sei chicco.

    Leider ist denen nicht klar, daß sie in einem Paralleluniversum leben.

  88. soso „Die Welt gehört Allah.“ — also denjenigen die an Allah glauben — also uns, den Dienern Allahs!? Dieses Gedankengut erinnert schmerzhaft an „Die Weltherrschaft gehört den Nordischen Rassen, den Ariern.“ Deutsche sind Arier, also sind Deutsche die berufenen Herrscher der Welt – der Lebensraum im Osten gehört uns, den Deutschen. Die im Osten noch lebenden Slawen sind minderwertige und müssen entfernt oder versklavt werden!? Es muss sehr frustrierend und traumatisierend sein zu wissen, das man der Eigentümer von allem ist aber andere und eigentlich lebensunwerte es besitzen – das ist ungerecht macht Dauerwut.

  89. Thorsten Wirsing 18. September 2021 at 08:32
    Cousin des Täters, der eine auf einer Grünfläche arbeitende Frau niederstach:

    Die Frau hat ihn sicher provoziert. Er ist so ein lieber Kerl.

    https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/horror-tat-in-berlin-messerstecher-wollte-nachbarn-zum-islam-bekehren-77676140.bild.html
    —————
    „Hier soll er versucht haben, seine Nachbarn zum Islam zu bekehren. „Er ist sehr religiös, betet viel. Wir alle sind religiös. Der Islam ist unsere Religion“, sagt der Cousin.“

    Da werden sich noch einige Menschen über unsere neuen afghanischen Mitbürger wundern – wir werden es nicht sein.

  90. ThomasEausF
    18. September 2021 at 09:00

    „Hier soll er versucht haben, seine Nachbarn zum Islam zu bekehren. „Er ist sehr religiös, betet viel. Wir alle sind religiös. Der Islam ist unsere Religion“, sagt der Cousin.“

    Man mag es kaum glauben, aber die Mission war auch einmal die wesentliche Aufgabe der katholischen Kirche.

    Heute ist es völlig anders. Die Würdenträger verstecken schamvoll ihre Kreuze. Die gesamte Geistlichkeit ist woke, segnet mit Freuden homosexuelle Ehen, hat mit Gott nichts am Hut, aber weiß, dass Mohammed der Prophet ist. Mit Leidenschaft sind sie tolerant und unterstützen den Siegeszug des Mohammedanismus wegen der Gleichberechtigung. Die 10 Gebote sind für unsere Kirche genauso unwichtig wie für Mohammedanern. Schließlich sind wir modern.

  91. „Die 10 Gebote sind für unsere Kirche genauso unwichtig wie für Mohammedanern. Schließlich sind wir modern.“

    Man kann es nicht oft genug wiederholen. Wir haben in der Regierung Frau Dr Merkel Minister, die sich christlich nennen, aber mit Absicht die 10 Gebote brechen.

    Es ist so völlig unglaublich!

  92. „hat mit Gott nichts am Hut, aber weiß, dass Mohammed der Prophet ist“

    Ich war zu oberflächlich. Mohammed war nicht nur ein Prophet. Er ist das Siegel des Propheten. Knapp gesagt, er ist der letzte Prophet, der die alleinige Wahrheit verkündet. Damit steht er in der Reihenfolge der Propheten weit über Jesus, der als Prophet geführt wird, der die Lehre verfälscht hat.

    Man muss das Prophetentum genauso nehmen, wie es der Mohammedaner meint. Mohammed als das Siegel der Propheten ist die endgültige Wahrheit und Weisheit. Wer das von der christlichen Geistlichkeit nicht versteht, hat seine Ausbildung völlig verpennt.

    Wer Mohammed als Prophet anerkennend, verleugnet Christus als unwichtigen Vorgänger.

  93. Heute füttern sie mit unseren Steuergeldern die Mörder unserer Kinder und Enkel!

    Wir füttern das Krokodil (ISlam), dass uns irgendwann fressen wird.

    Die kommen hierher, kassieren, profitieren von unseren Gesundheits- und Sozialsystemen und dann äußern sie offen und ungeniert, dass sie uns und unsere Art zu leben beseitigen wollen.

    Von Tag zu Tag glaube ich immer mehr, dass das ganze Gerede vom Euro-ISlam und moderatem ISlam nur Beschwichtigung seitens der Politiker ist, die uns diese Mörder hierher in unsere Länder geholt haben.

  94. Wer waren die Täter?
    Warum gab es keine Personenbeschreibung?
    Waren es vielleicht vergnuegungsfeindliche Anhänger der „Religion des Friedens“?
    Jetzt auch Messerstecherei im ländlichen Raum angekommen!

    „Volksfestplatz in Crailsheim:Junge Menschen sorgen für Angst und Schrecken“
    https://www.swp.de/suedwesten/staedte/crailsheim/volksfestplatz-in-crailsheim-junge-menschen-sorgen-fuer-angst-und-schrecken-59584917.html

    Nein , nicht nur Angst und Schrecken! Es gab eine. SCHWERVERLETZTEN BEI DER MESSERSTECHEREI !

  95. Schmeißt endlich diese Hinterwäldler und frühmittelalterlichen
    Steinzeitislamisten wieder raus.
    Die haben hier nichts verloren.

    Wir können auf Kopfabschneider, Händeabhacker und Vergewaltiger
    gut verzichten.
    Wilde aus Wüste und Urwald!

    Raus mit ihnen !!!!!!!!

  96. Schwierige Wahl.
    Rot/Rot/Grün ist wohl die beste Alternative.Da wird endlich dieses Moslem-Terroristenpack legitimiert(ich halte Islamismus für den falschen Begriff).Endlich werden wieder feste Werte eingefordert.Europa wird unter`m Halbmond endlich den Zusammenschluss schaffen und das(die)schwarze Rapunzel*in wird aus ihrem Turm herablächeln.Durch den Mittelalterstandard sind alle ,,herbeigeredeten,,Klimaprobleme nicht mehr existent.Alles lebt im Wohlstand,wie die moslembescherrschten Länder es uns jetzt schon vormachen.Flüchtlingskrisen gibt es keine mehr.Die geplante Dezimierung der Weltbevölkerung durch Vireneinsatz ist auch nicht mehr nötig,denn der Ungläubige wird sofort entsorgt.Arme Pharmaindustrie.Also Leute die,,Predigt,,aus Vöcklabruck ist doch nur zum Besten für uns alle(außer den Rainbow`s,aber wo gehobelt wird fallen eben Spahn`s).Auf,Auf zur letzten,,demokratischen?,,Wahl.Und Deutschland hat sich endgültig abgeschafft.
    Helau und schönes WE.

  97. ThomasEausF 18. September 2021 at 09:00

    Cousin des Täters, der eine auf einer Grünfläche arbeitende Frau niederstach:
    Die Frau hat ihn sicher provoziert. Er ist so ein lieber Kerl.

    Messer in den Hals einrammen – so ein lieber Kerl!

  98. OT Klima
    ghazawat, mich würde das mit der Temperatur interessieren und überlagertem Rauschen:
    ghazawat 17. September 2021 at 22:06
    Bei stetig steigenden CO2 Niveau MUSS

    T.Acheles 17. September 2021 at 23:58
    Und was ist mit überlagertem Rauschen (o.ä) ? …

    …?

  99. T.Acheles
    18. September 2021 at 11:31

    „OT Klima
    ghazawat, mich würde das mit der Temperatur interessieren und überlagertem Rauschen:“

    Eine fürchterlich einfache Antwort. Die Temperaturen werden nicht gemessen, sondern durch Modelle berechnet. Leider berechnen die Modelle ständig falsch, deswegen ist es nötig, immer wieder neue Modelle zur Berechnung heranzuziehen.

    Die Realität wird bewusst ausgeblendet.

  100. Die ganzen Klimakatastrophen finden ausschließlich in den Modellen in Computer statt.

    Man hat schon seit langem die Realitäten ignoriert, weil sie nicht beantwortbare, grundsätzliche Fragen aufwerfen. Man kann sie beantworten, aber damit wird die tragende Säule der church of global warming zum Einsturz gebracht.

  101. ghazawat 18. September 2021 at 11:39 … Temperatur steigen
    T.Acheles 17. September 2021 at 23:58 Rauschen.

    Danke, aber ich verstehe Dich nicht.
    Das hier
    https://www.ncdc.noaa.gov/cag/global/time-series/globe/land_ocean/12/8/1880-2021
    sind doch gemessene Temperaturen
    (bei aller üblichen und manipulierten Ungenauigkeiten).
    Aber eben gemessen, nicht simuliert …?!

    Und aus dieser Kurve entnehmen ich:
    Es gibt einen deutlichen Anstieg von 1911-2016,
    der aber auch mal 15 Jahre Abstieg beinhaltet (1988-2003), sei es Rauschen, Sonnenflecken oder irgendwas.

    Meine Folgerung
    Ob sich der aufsteigende Trend von 1911-2016 auch im Bereich ab 2016 fortsetzt, kann man erst in 15-20 Jahren mit größerer Sicherheit folgern.
    Das widerspricht aber Deiner obigen Aussage (jedes Jahr „MUSS“, also streng monoton steigend …) ?!
    Oder habe ich Dich falsch verstanden?

  102. @ Maria-Bernhardine 18. September 2021 at 04:05

    Habe mir den Mist paar Min. angeschaut. War natürl. nicht
    lückenlos, hahaha! Selbst eine bekloppte Seniorin mit orangem
    Blazer u. Rollator wackelte hin.

    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    FREIIMPFEN AUS DER GEFANGENSCHAFT

    Wer geimpft oder genesen ist, kann sich aus der Corona-Quarantäne befreien. Der Kreis Gütersloh hat ein Online-Formular ins Netz gestellt, mit dem man als Kontaktpeson seinen Impf- oder Genesenen-Nachweis übermitteln kann.

    Am Pulverdamm in Rietberg ist ein Mann gestern Abend vermutlich mit einer Luftdruckwaffe beschossen worden. Davon geht die Polizei aus und sucht nach der Täterin oder dem Täter.

    Gegen kurz vor 18 Uhr hatte der 64-Jährige im Garten gearbeitet und mehrfach Schmerzen im Schulterbereich verspürt. Als ein Nachbar nachsah, stellte er dort Schwellungen und kleine Einschusslöcher fest. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen.

    Kreis Gütersloh: „Impfzentrum teurer als erwartet“
    am Samstag, 18.09.2021
    https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/kreis-guetersloh-impfzentrum-teurer-als-erwartet.html

    Mitarbeiterin verletzt sich in Rheda-Wiedenbrück
    bei der Verfolgung eines jugendlichen Ladendiebs

    17.09.2021
    Corona-Hotspot Ischgl: Heute startet der Prozess
    wegen der Massenansteckungen
    https://www.radioguetersloh.de/on-air/studioblog.html?tx_news_pi1%5Bnews%5D=27602112&cHash=dc189b15016528a051cc2fb00622b825
    am Freitag, 17.09.2021

  103. Mann sieht immer Muslime mit Büchern.

    Wenn man dam Propheten folgt hat man kiene Bücher zu verwenden.

    Der Prophet konnte nicht einmal Lesen, geschweige denn schreiben.

    Bücher sind somit unislamisch und nicht zu verwenden.

    Anmerkung zum Beitrag:
    Gerade die Unpolitische Muslime werden dazu verwendet gerade die wirklichen Interessen zu verdecken.

    Wie lange sind unpolitische Muslime unpolitisch, wenn sie entsprechend, mit verbaler, handgreiflicher Gewalt oder mit dem Zwang der Gruppe, behandelt werden?
    Das auch noch mit dem erhoben Zeigefinger des Propheten, mit bezug auf Allah.

    Gerade andere muslimische Gruppen Shiiten Allahviten werden dieser umerziehung mit Mord nd Totschalg verfolgt. Sie führen den Kampf seit Jahrhunderten.

    Hier kann man auch daraus schließen das es mehr sunnitisch Muslime als andern Musliem gibt die andern über die Jahrhunderte abgemurkst wurden. Stärkung der eigenen Gruppe durch töten der Anderen. Jedes Töten des andern, der kleine bis Große Terroranschlag, ist der schleichende Völkermord, der anderen Gruppe.
    Hierzu gehört auch die, das Hairaten und Unterwerfen der Frau, der anderen Gruppe.
    Selber gesteht man den eigenen Frauen kein Abdriften in die ander Gruppe.

    Nicht Mohammed hat den Koran geshrieben, sodern er wurde von Abu Bakr, begründer des
    sunnitischen Fundamantalistische Islam, zitiert. Der Koran ist sein politisches Manifest.

    Man muss auch bedenken das ie Verse beim Fasten also in eienm psychischen ausnahmezustand Entstandne sind. z.B. Berylliummangel macht Visionen.

Comments are closed.