Merkel absolviert derzeit ihre von Beifall und Orden begleitete Abschiedstournee durchs Ausland. Im eigenen Land hingegen wird ihr Abschied sehr glanzlos ausfallen.

Von WOLFGANG HÜBNER | Derweil die CDU in Trümmern liegt, absolviert die langjährige Parteivorsitzende und Kanzlerin Angela Merkel ihre von Beifall und Orden begleitete Abschiedstournee durchs Ausland. In den Chefetagen der Regierungen dort ist man sich überaus bewusst, was man an dieser Kanzlerin und ihrer großzügigen Zuwendung von deutschen Steuergeldern hatte.

Dort schätzt man auch die großzügige deutsche Grenzöffnung 2015, die den Strom der Flüchtlinge weitgehend vom eigenen Staatsgebiet fernhielt. Im eigenen Land der Kanzlerin hingegen, in Deutschland, wird der Abschied von Merkel sehr glanzlos ausfallen. Denn mit jedem Tag mehr wird klarer, welch ungeheure Hypotheken die linksprotestantische Pfarrerstochter und ehemalige FDJ-Funktionärin hinterlässt.

Vielleicht aber werden SPD und Grüne die beste Kanzlerin, die sich beide Parteien nur wünschen konnten, in ein paar Wochen doch noch feiern. Grund genug haben sie dazu. Bei der CDU hingegen dürfte die tief abgestürzte obere Funktionärstruppe mit einigem Schaudern ihren unvermeidlichen parteieigenen Abschiedszeremonien entgegensehen.

Bei diesen Veranstaltungen werden sie nämlich ihrer Parteizerstörerin zujubeln und in absurd falschen Tönen Lob und Ehre erweisen müssen. Ganz ehrlich: Es gibt Grausamkeiten, auf die freut sich selbst ein so friedlicher Mensch wie ich.


Hübner auf der Buch-
messe 2017 in Frankfurt.

PI-NEWS-Autor Wolfgang Hübner schreibt seit vielen Jahren für diesen Blog, vornehmlich zu den Themen Linksfaschismus, Islamisierung Deutschlands und Meinungsfreiheit. Der langjährige Stadtverordnete und Fraktionsvorsitzende der „Bürger für Frankfurt“ (BFF) legte zum Ende des Oktobers 2016 sein Mandat im Frankfurter Römer nieder. Der leidenschaftliche Radfahrer ist über seine Facebook-Seite und seinen neuen Telegram-Kanal erreichbar.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

85 KOMMENTARE

  1. Mir tat es in der Seele weh, wie diese unerträgliche Person jüngst in Israel abgefeiert wurde.

    Um die CDU tut mir nicht im Geringsten leid.

    Aber schade, dass sich keine konservativ-demokratische Alternative zu ihr entwickeln konnte.

  2. Die Grökaz fliegt noch mal ganz schnell zu denen, die sie mit UNSEREM Geld gefügig gemacht hat und erinnert sie geflissentlich daran. Wenn ich diese falsche Haut sehe, kommt in mir eine ungeheure Wut hoch, obwohl ich eigentlich ein relativ friedfertiger Mensch bin. Nur die Grenzöffnung damals 2015 hat mich verändert, obwohl ich eigentlich irgend so was pazifistisches in mir hatte. Doch die Alte bringt mich zum K…en.
    Ich wünsche dieser Schabracke alles Schlechte dieser Welt, denn das hat sie auch über das ihr anvertraute Volk gebracht. Hoffentlich sagt ihr einer ihrer ehemaligen Weggefährten einmal klare Worte. Obwohl, an der gleitet doch alles ab. So wie das jetzt bei den meisten Politikern zu beobachten ist, siehe Söder und auch der Basti im Nachbarland.

  3. Immerhin könnte sich nun das eine oder andere CDU-Mitglied fragen, ob es intelligent war, Merkel blind zu folgen.

  4. Der moralische Kompass der westlichen Welt will und kann gar nicht aufhören.

    Zwar wäre sie als Abgeordnete zunächst immer noch immun, das große Leichenfleddern käme aber sehr schnell und die Immunität könnte aufgehoben werden.

    Deshalb muss noch mit der einen oder anderen Überraschung durch sie gerechnet werden.

  5. Merkel wird als die Totengräberin Deutschlands in die Geschichte eingehen. Natürlich gab es weichenstellende Vorgänger, wie Kohl mit dem Euro, Schröder mit dem Doppelpass, Fischer / Trittin mit „Energiewende“, aber die Vollenderin dieser Zerstörung unseres Landes ist nun einmal der Trampel aus Templin. Abschaffung der Wehrpflicht, „Euro-Rettung“, abrupter Ausstieg aus der Kernenergie, ungebremste Armutseinwanderung, und die völlige Willkür gegenüber Recht und Gesetz sind ihr Werk.

    Mit dieser Agenda setzte sie das grünlinke Zerstörungswerk fort, gestützt auf ihre devote CDU. Soll diese Partei untergehen!

  6. .
    Den Spruch
    mit Hannover
    kann man auch
    gut auf die Union
    anwenden. Nichts
    ist doofer als die CDU.
    Karrieregeil und brav
    macht anfällig für
    linke U-Boote.
    Und Laschi
    gab ihr da
    noch den
    Rest.
    .

  7. Merkel schreitet,sich ihrer Größe und Wichtigkeit bewußt,über das Trümmerfeld,das sie uns hinterlassen hat und fliegt zu ihren Weggefährten ins Ausland.Dort wird ihr der rote Teppich ausgerollt und applaudiert.Mit unseren Steuergeldern erkauft.

  8. @ Anal- Ena es gibt eine in jeder Hinsicht auf dem Boden des GG wurzelnde konservative Alternative. Sie kann sich nur aufgrund der Blödheit der Wähler, die die gegen die Partei aus allen Rohren feuernde Diffamierungspropaganda der Verbrecherparteien glauben, nicht zur bestimmenden Kraft entwickeln.

  9. @Meritaton:

    Das sehe ich anders. Weniger die Wähler waren blöde, eher die AfD.

    Ich sehe mich durch rechte Spinnerte wie Höcke nicht vertreten. Traue eher dem einen oder anderen resigniert die Partei Verlassendem nach.

    Ohne Blick (auch) auf die politische Mitte ist die AfD m.E. gescheitert.

  10. Ich wünsche mir den Tag herbei,wo mir der Anblick des sprechenden Hosenanzugs für immer erspart bleibt !

  11. .
    .
    Seht her!
    .
    Politiker, Minister, Staatssekretäre, hohe Beamte und Systemlinge sind die wahren SCHMAROTZER und VOLKSSCHÄDLINGE des deutschen Volkes.
    .
    Sie bereichern sich nach kurzer „Dienst“-zeit ganz rotzefrech und schieben sich hoch bezahlte Posten zu.
    .
    UND der dt. Rentner/Malocher geht nach 45Jahren ackern mit Minirente zur Tafel und um Essen betteln.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    Last-Minute-Beförderungen auf Steuerzahlerkosten:
    .
    Wie Kanzleramt und Ministerien jetzt noch
    .
    200 Beamte in Top-Jobs befördert

    .
    In den sechs wichtigsten Ministerien der Bundesregierung und im Kanzleramt wurden in den letzten Monaten offenbar nochmal kräftig befördert: Insgesamt erhielten fast 200 Beamte Top-Jobs mit einem Gehalt ab 7200 Euro pro Monat.
    .
    Eigentlich gilt vor der Wahl eine politische Zurückhaltung. Doch davon ist jetzt keine Spur: Mehrere Personal-Entscheidungen fielen in der Regierung sogar erst im September, im Monat der Bundestagswahl. Dabei wurden Beamten zwar schon die Stelle übertragen, allerdings wurden sie offiziell nicht übertragen.
    .
    Das Kanzleramt hat nun ein Beförderungsmoratorium erlassen, befördert aber kurz vorher noch eine Mitarbeiterin auf eine B6-Stelle.

    https://www.businessinsider.de/politik/deutschland/last-minute-befoerderungen-auf-steuerzahlerkosten-wie-kanzleramt-und-ministerien-jetzt-noch-200-beamte-in-top-jobs-befoerdert/
    .
    .
    .
    6.750 Euro und mehr pro Monat
    .
    Diese Abgeordneten freuen sich über eine Luxus-Rente

    .
    Weitere 12 Abgeordnete haben Anspruch auf monatliche Beträge zwischen 5.750 und 6.000 Euro, darunter Justizministerin Christine Lambrecht. Und auch auf den folgenden Plätzen sieht es nicht schlecht aus: 17 Abgeordnete können sich auf eine Rente zwischen 4.750 und 5.000 Euro freuen.
    .
    „Generöse Privilegien“
    .
    Nicht selten ist die üppige Altersversorgung in der Politik schon kritisiert worden. „Nirgendwo sonst gönnen sich die Politiker derart generöse Privilegien“, urteilt der Bund der Steuerzahler. Er schätzt die Pension von Kanzlerin Angela Merkel beispielsweise auf rund 15.000 Euro. Parlamentarier aus nahezu allen Fraktionen haben bereits Reformbedarf aufgezeigt. Getan hat sich seitdem allerdings nichts.
    ..
    https://www.t-online.de/nachrichten/id_90913842/bundestag-so-viel-rente-kassieren-abgeordnete.html
    .
    Das deutsche, „angebliche demokratische Gesellschaftssystem“ soll ja mit das Beste in der Welt sein.. Mit Nichten.. Das BRD-System kann und muss man ablehnen und bekämpfen.
    .
    .
    Steinmeier: “Wir leben im besten Deutschland, das es jemals gegeben hat”
    .
    Damit hat Millionär Steinmeier sicher sein Parteien-Kartell gemeint!
    .
    .

  12. OT

    Wo ist eigentlich der @Eurabier abgeblieben?
    Ich vermisse, schon seit Wochen, seine satirischen Kommentare.

  13. Merkel sammelt nun Lob und Preise dafür ein, dass sie unser Geld verteilt und Deutschland schwer geschadet hat.
    Die Überschrift ist sehr treffend.
    Aus Sicht der CDU war Merkel wie ein Virus, dass sich einer Körperzelle bediente, um sich selbst zu reproduzieren und insgesamt dem ganzen Körper zu schaden.
    Die CDU war die Zelle, Merkel das Virus. Wie die Zelle nach der Benutzung aussieht, sehen wir jetzt.
    Der Unterschied: Eine Zelle kann sich nicht wehren, die CDU war einfach zu dämlich, zu opportunistisch, zu korrupt und zu dekadent. Das Immunsystem war vorhanden, ist jedoch nicht tätig geworden.
    Merkel hat alle Abwehrzellen mit ihren Günstlingen besetzt. So konnte sie die kritische Mainstreampresse, die Gewaltenteilung und das Grundgesetz aushebeln.
    Sie hat ganze Arbeit gemacht. Der Körper, der Schaden genommen hat, beklatscht das Virus bis heute. Es wurde nicht das Merkel-Virus, es wurden die unabhängigen Abwehrkräfte bekämpft.

    Doch das Ausmaß des Schadens wird erst sichtbar, wenn der wilde Applaus verklungen ist.

    Merkel ist weg. Hinter ihr rauchen die Trümmer.

  14. wenn man es im Hinblick auf die tatsächlichen Verluste in ehemals dominierenden Branchen (Technologie, Wissenschaft, Infrastruktur, Privatvermögen u.s.w.) berechnet, hat die Stasi-Schranze eine verheerendere Wirkung entfaltet, als ein 150 Kilotonnen-Thermonuklearsprengkopf auf eine der Städte Berlin, Hamburg, Köln, München o.äh.

    Der 150.000 Menschen brain drain/Jahr und die Millionenzufuhr von völlig unfähigen Sozialparasiten ist irreversibel.

  15. BILANZ DER ÄRA MERKEL … die Tolle Chronik!

    Deutschland
    hat:.

    ➡ das geringste
    private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder

    ➡ die geringsten
    Rentenansprüche EU-weit

    ➡ mit die höchsten
    Steuerlasten weltweit

    ➡ die höchsten Mieten,
    die wenigsten Eigenheime

    ➡ die höchsten Strom-
    und Gaspreise der Welt

    ➡ zuwanderungsbedingte
    überbordende Ausländerkriminalität

    ➡ ökonomisch
    hirnrissige ideologiebasierte Energie- und Wirtschaftspolitik

    ➡ gnadenlose Aufgabe
    der Kontrolle über die Landesgrenzen

    ➡ Zerstörung der
    energetischen und industriellen Basis des Landes

    ➡ Vernichtung der
    Sicherheit im Land

    ➡ Milliarden
    Entschädigungszahlungen an Energiekonzerne wegen vorzeitigen Ausstiegs aus
    Atomkraft

    ➡ Über 140 Milliarden
    Euro pro Jahr Alimentierung von knapp vier Millionen Illegalen (wenn nicht
    mehr), das sind bereits über 20% der gesamten Steuereinnahmen im
    Jahr

    ➡ Duldung von
    Ausländer-/Migranten-Kriminalität

    ➡ Außerkraftsetzung
    von Asylrecht und Artikel 16a GG für unkontrollierte Zuwanderung

    ➡ Einwanderung und
    Allimentierung von Nichtidentifizierbaren, Islamisten, Terroristen,
    Dschihadisten

    ➡ Verrottung von
    Schulen, Universitäten, Straßen, Brücken, Kitas, kurz der
    Infrastruktur

    ➡ Schließen von
    Hallen-/Freibädern, Theatern, Jugendtreffs (angeblich Geldmangel)

    ➡ Vernachlässigung von
    Alten, Kindern, Jugendlichen, Obdachlosen, sozial Schwachen,
    Bildung

    ➡ höchste Rentner- und
    Kinderarmut

    ➡ höchste Anzahl von
    Tafeln und Obdachlosen (im reichsten Land der Welt!)

    ➡ höchste Anzahl von
    Bundestagsabgeordneten, höchste Diätenzahlungen

    ➡ höchste Anzahl
    deutscher Opfer von „Kriminalität im Kontext von Zuwanderung“ (BKA
    Lagebild)

    ➡ Exorbitanter
    Asylbetrug mit Vielfach-Identitäten

    ➡ Nichtabschiebung
    kriminellster Asylanten

    ➡ Justizskandale
    (Kuschelurteile für Clan- und Bandenkriminalität, Vergewaltiger…)

    ➡ Höchste Gewalt gegen
    Polizei, Rettungskräfte, Ärzte, Feuerwehr…

    ➡ Tägliche
    Messerangriffe

    ➡ Hunderte Millionen
    Euro Kindergeld für nichtexistierende Kinder im Ausland

    ➡ Terroranschäge
    (Breitscheidplatz, Bahnhofschubser, Messer- und Axtmörder…)

    ➡ Internetzensur,
    Maulkorberlass, Diffamierung, Beschimpfung und Arbeitsverbot für Kritiker ihrer
    Politik

    ➡ Indoktrination,
    Manipulation, Verbote, Gleichschaltung der Medien

    ➡ Spaltung der eigenen
    Partei, von Familien, Gesellschaft, Europa

    ➡ Verantwortlich für
    Brexit (Migrations-Diktatur)

    ➡ Schleichende
    Enteignung deutscher Sparer durch die verheerende Nullzinspolitik der
    EZB

    ➡ Prekäre
    Arbeitsverhältnisse (Zeit?/Leiharbeit), Spitzenplatz bei
    Niedriglohn

    ➡ Verschleudern von
    Milliarden Steuergeldern in alle Welt

    ➡ höchster Anteil von
    Sozialabgaben (20,6 Prozent des Bruttoeinkommens)

    ➡ Nach Abkehr von
    Kohle-/Atomverstromung keine sinnvollen und ökonomischen
    Alternativen

    ➡ „Klimapaket“-Abzocke
    (u.a. Verteuerung von Diesel, Benzin, Gas, Flügen), anstehendes Verbot von
    Ölheizungen

    ➡ Vernichtung
    hunderttausender Arbeitsplätze

    ➡ Höchste Abwanderung
    von Fachkräften

    ➡ Islamisierung des
    Landes/Islam-Appeasement

    ➡ Duldung und
    Alimentierung von Linksextremismus/linker Gewalt

    ➡ Milliardendefizit
    bei Krankenkasse wegen Asylantenkosten

    ➡ Zwang der
    Finanzierung von Regierungspropaganda (GEZ)

    ➡ Einführung
    sozialistischer Planwirtschaft/Renaissance der
    SED/DDR

    ➡ Jeden Tag zwei Gruppenvergewaltigungen durch Täter mit Migrationshintergrund sowie 15 sexueller Straftaten durch Asylbewerber.

  16. Es macht doch keinen Sinn sich an Merkel zu reiben. Sie hat verbrannte Erde hinterlassen und fast alle Unioner haben mitgemacht. Sollen die doch ebenfalls untergehen. Einige CDU/CSU’ler wie Friedrich Merz haben gewagt aufzumucken und wurden weggebissen. Direktmandat-Verlierer dürften stinkesauer sein. Die müssen jetzt wieder richtig arbeiten wenn das Übergangsgeld ausgelaufen ist aber fette Pensionsansprüche sind denen meistens sicher.
    Konservative Kräfte sollten die Zeit nutzen um sich jetzt zu sammeln und auf den Tag warten wenn in der Ampel zwischen FDP und Grünen nichts mehr geht, d.h. es Scholz nicht mehr gelingt den Laden zusammenzuhalten.
    Auch die AfD ist gescheitert und hat ihre Chance nicht genutzt.
    In BILD steht heute daß man Subventionen abbauen will um Steuererhöhungen zu vermeiden. Das wird ein Geschrei geben ! Kerosin? Subventionen bei der Landwirtschaft? Entwicklungshilfe für China und andere, Kindergeld für rumänische Zigeuner, die Deutschland noch nie gesehen haben und nur auf dem Papier existieren? Packen wir’s an.

  17. @Anal. Ena. Wenn Sie nir erklären könnten, mit was sich Höcke als rechter Spinner zu erkennen gibt. Ich kenne keinen Ausspruch, der, unverdreht, nicht mit dem Gyg vereinbar wäre. Patriotismus ist auch nicht verfassungswidrig, sondern völlig normal, sonst wäre das VÖLKISCHE GG selbst verfassungswidrig. ? Ich stelle diese Frage nun zum gefühlt tausendsten Mal. Nie bekam ich eine Antwort. Auf einem anderen Blatt steht natürlich, dass die meisten Deutschen das GG nicht kennen und glauben, dass das kunterbunte Treiben der Verfassungsbrecher wegen Menschenwürde „und so“ die Verfassung sei. Es ist ja schließlich kein Mensch illegal und Grenzen sind völkerrechtlich nichts Essentielles. Diese Menschen kommen auch nicht wegen eines Appeasers oder Lucke zur AFD. Die wollen bunt untergehen. Das Problem ist, dass niemand mehr weiss, was Demokratie ist und dass ein weitgehend homogener Nationalstaat der beste Garant für Wohlstand und ein friedliches Miteinander ist.

  18. Merkel sieht immer mehr aus wie Palpatine. Wenn sie jetzt noch den Hosenanzug gegen eine Kapuzenrobe tauscht…

  19. Zu Meritaton 16.10.2021 at 14.46 Uhr
    Ich bitte die zahlreichen Vertipper zu entschuldigen. Leider gibt es die Korrekturfunktion nicht mehr. Dazu hakt das Schreiben hier im wahrsten Sinne des Wortes.

  20. Lustreise, Steuergeldverschwendung bei weniger Einnahmen, toll. Fortgeführt von der zukünftigen Regierung. Hier habt gewählt und ihr zahlen.
    Ein Satz von Helmut Kohl, wenns den Unternehmen gut geht, geht’s den Mitarbeits auch gut. Die achtziger Jahre waren die Besten meines Arbeitslebens!
    Deutschland verblödet, wie RTL- Werbung.

  21. In den letzten Tagen werden offenbar noch mal Steuergelder und Belohnungspöstchen, wie schon in der Vergangenheit üblich, an treue Schranzen und Zuträger verteilt. Auch das zahlen wir alle:

    Bericht: Über 200 Beförderungen in Kanzleramt und Ministerien
    Wenige Wochen vor dem geplanten Regierungswechsel versorgt die Bundesregierung offenbar noch zahlreiche Beamte mit Spitzenjobs in Ministerien und Behörden.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das berichtet das Portal „Business Insider“ unter Verweis auf teilweise interne Unterlagen der Ministerien. Allein in den wichtigen Ressorts Innen, Wirtschaft, Finanzen, Arbeit, Verteidigung und Justiz sowie im Kanzleramt wurden in den letzten Wochen demnach bis jetzt fast 200 Beamte in Top-Jobs der sogenannten B-Besoldung befördert. Dabei geht es um lukrative Stellen, bei denen das monatliche Grundgehalt ab 7.123 Euro losgeht, schreibt das Portal. (…)

    Merkel geht weg.

    Hinter ihr rauchen die Trümmer.

    Und ihre Schranzen rauchen grinsend teure Zigarren von unserem Geld.

  22. Die Union muß sich vor allen Dingen von den Merkelanern befreien. Dazu gehören auch Jüngere, wie der Schleswig-Holstein-Ministerpräsident Günther oder diesen Hans aus dem Saarland ws kleiner ist als Landkreise in McPomm.
    Altheini und die total inkompetente Verteidigungsministerin haben’s begriffen und die Kurve gekriegt. Zumindest bis sie in Brüssel bzw. in Uli Hoeneß‘ Wurstfabrik wieder aufschlagen und die Weinkönigin fängt als Secy bei Tönnies an.
    Das erinnert mich an finstere Zeiten: Mitgemacht beim Kaiser, beim Adi, beim Erich. Fett schwimmt oben.
    Als der Merkel-Clan von Hamburg in die DDR umzog müssen die viel Gegenverkehr gehabt haben oder einen leeren Eisenbahnwaggon.

  23. .
    Auf den Punkt gebracht!
    .
    Geschichte wiederholt sich!
    .
    .
    Adolf Hitler hat sich umgebracht und Deutschland lag in Trümmern.. dazu viele Tote.
    .
    .
    A. Merkel geht und Deutschland marode, verschuldet und kaputt wie nie zuvor.. dazu viele vergewaltigte ermordete deutsche Bürger.
    .
    .
    Das Grauen kommt immer aus Deutschlands Regierungen!

  24. Vor allem, hier haben nicht wenige den CDU Absturz quasi vorausgesagt, ähnlich der DC in Italien.
    Nur die CDU selbst hat es nicht begriffen.
    Es wird schon gut gehen.
    Auf den Parteitagen gab es Minuten langen frenetischen Beifall.
    „Wollt ihr die totale mehr kill CDU, totaler und linker als je zuvor?“
    „Jaaaaaaaa….“

  25. Hübner, treffend wie immer! Das Monster verlässt nun endlich die internationale Bühne. Ihr persönliches Zerstörungswerk für Deutschland vermochte nur Hitler zu übertreffen. Was bleibt übrig von der CDU? —-Nichts! Die geordnete Zerstörung dieser Partei dauerte nur 16Jahre. Übrig bleibt ein Trümmerhaufen, im geistigen Bild wie Berlin 45. Es bleibt zu hoffen, dass sich diese Lakeien und A—- lecker Partei niemals mehr erholt.

  26. .
    .
    MÄCHTIGSTE FRAU DER WELT???
    .
    Warum wohl.. ?
    .
    Weil Merkel Hunderte wenn nicht gar Billionen deutsches Steuergeld ungefragt in die Welt verballert/verschenkt hat. .
    .
    Größte verarsche überhaupt..
    .

    Deutschland hat KEINE Freunde
    .
    Deutschland MUSS sich „Freunde“/“Verbündete“ erkaufen.

    .
    DE hat nur so lange Freunde, wie sie die Party bezahlen.
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    .
    DIE MÄCHTIGSTEN FRAUEN DER WELT
    .
    Zum neunten Mal in Folge steht die deutsche Bundeskanz¬lerin Angela Merkel an der Spitze der alljährlichen „The World’s 100 Most Powerful Women“-Liste von Forbes US.
    .
    .
    .
    Angela Merkel,
    Kanzlerin der Bundesrepublik Deutschland

    .
    https://www.forbes.at/artikel/die-maechtigsten-frauen-der-welt.html

  27. @ Anal.Ena 16. Oktober 2021 at 14:26

    …Ich sehe mich durch rechte Spinnerte wie Höcke nicht vertreten…

    Eine konservative Volkspartei muss dass gesamte rechte Spektrum abdecken. Insofern ist Björn Höcke für die AfD genauso wichtig, wie es einst Franz Josef Strauß für die CDU war. Und wie Sie sehen, säuft die CDU ohne ihn mit ihrem Mitte-Schlingerkurs ab. Und wie Strauß erreicht Höcke bedeutende Wahlergebnisse in seinem Bundesland.

    Es bleibt ihnen natürlich freigestellt, eine schmalspurige FDP-Linie zu favorisieren.- Leute, die dann zum Steigbügel-Halter von Rot-Grün mutieren.

  28. Drohnenpilot 16. Oktober 2021 at 15:05
    .
    .
    MÄCHTIGSTE FRAU DER WELT???
    .
    Warum wohl.. ?
    .
    Weil Merkel Hunderte wenn nicht gar Billionen deutsches Steuergeld ungefragt in die Welt verballert/verschenkt hat. .
    —–
    Na ja. Da war Kanzler „Birne“ auch nicht viel anders drauf aber er hatte immerhin Deutschland vereinigt, d.h. am Ende ist etwas dabei herausgekommen. Ohne Geld hätten wir die Russen aus der SBZ nicht wegbekommen und Maggie Thatcher hätte ohne Aufgabe der DM die Einheit blockiert.
    In den 90ern hätte man in Deutschland politisch umsteuern können. Letzte Chance vorbei.
    Ja, auch ich habe mich geirrt! HRO-Lichtenhagen: Das tat mir unendlich leid für die Vertragsarbeiter aus Vietnam.
    Es stimmt: Deutschland hat keine Freunde sondern erkauft sich Freunde so wie ein Freier die „Freundschaft“ zu seiner Nu… Ich warte jetzt auf den Tag wenn wir Frankreich um Energie anbetteln müssen.

  29. @lorbas 16. Oktober 2021 at 14:44

    „BILANZ DER ÄRA MERKEL … die Tolle Chronik!

    Deutschland
    hat:.

    ? das geringste
    private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder….“
    Ist ja schon gut die Walen sind gelaufen das geringste
    private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder hat Lettland auch die Niederländer haben weniger als die Deutschen.

  30. für mich in der „Hitparade“ der größten Frechheiten der Angenital Merkel ganz oben platziert,

    Angenital Merkel STREICHELT (!) 2015 das Flüchtlingskind Reem Sahwil weil irgendeine Situation hier in D. belastend für das Flüchtlingskind wäre, ( klick )

    und im nass, kalt und windigen Dezember 2021 rät die Angenital Merkel deutschen Schul-Kindern in die Hände zu Klatschen und Kniebeugen zu machen wenn sie frieren sollten … klick !

  31. Für mich fallen 3 wirklich wichtige Dinge in die Merkel-Zeit:
    1.) Die Flüchtlingsgöre Reem mit ihrer absolut perfekten Inszenierung (auf Knopfdruck losheulen), die für ihr Land mehr ereicht hat als alle Arafat’s und anderen Palis vor ihr. Man muß das auch mal sportlich betrachten.
    2.) Wulff. Islam-Wulff. „Der Islam gehört zu Deutschland“. Das hat gesessen! Aber richtig.
    3.) Der Ausstieg aus der Atomkraft. Deutschland in die Knie zwingen.
    Wie gesagt: Ich sehe das sportlich.

    Die meisten Wähler fanden das gut. Die wollten es so und in der Asyl und Migrationsindustrie wurden tausende neue Jobs geschaffen. Zu meiner Studi-Zeit fuhren Lehramtsanwärter oder „Erzieher“ Taxi oder kellnerten in der Kneipe.

  32. ich2 16. Oktober 2021 at 15:35

    @lorbas 16. Oktober 2021 at 14:44

    „BILANZ DER ÄRA MERKEL … die Tolle Chronik!

    Deutschland
    hat:.

    ? das geringste
    private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder….“
    Ist ja schon gut die Walen sind gelaufen das geringste
    private Haushaltsvermögen aller Euro-Länder hat Lettland auch die Niederländer haben weniger als die Deutschen.

    „Nee“. Die Niederländer wohnen im eigenen Haus.

  33. @ meritaton 16. Oktober 2021 at 14:19

    @ Anal- Ena es gibt eine in jeder Hinsicht auf dem Boden des GG wurzelnde konservative Alternative. Sie kann sich nur aufgrund der Blödheit der Wähler, die die gegen die Partei aus allen Rohren feuernde Diffamierungspropaganda der Verbrecherparteien glauben, nicht zur bestimmenden Kraft entwickeln.

    ——————

    Richtig, meritaton, es findet seit 2013 ein Propagandafeldzug gegen dieser Partei statt, wie er in Deutschland seinesgleichen sucht.

  34. meritaton 16. Oktober 2021 at 14:46
    @Anal. Ena. Wenn Sie nir erklären könnten, mit was sich Höcke als rechter Spinner zu erkennen gibt.
    Ich kenne keinen Ausspruch, der, unverdreht, nicht mit dem Gyg vereinbar wäre.

    …………………………………………………………………………………………………………..
    Würde mich auch mal interessieren,Björn Höcke ist ein kompetenter Politiker,ein Patriot wie man ihn sich in der Positition wünscht.ihn als rechten Spinner zu bezeichnen,zeugt von sehr wenig Sachverstand

  35. @ Anal.Ena 16. Oktober 2021 at 14:26

    @Meritaton:

    Das sehe ich anders. Weniger die Wähler waren blöde, eher die AfD.

    Ich sehe mich durch rechte Spinnerte wie Höcke nicht vertreten. Traue eher dem einen oder anderen resigniert die Partei Verlassendem nach.

    Ohne Blick (auch) auf die politische Mitte ist die AfD m.E. gescheitert.

    ————————-

    Ich teile manches in Ihren bisherigen Beiträgen, Anal.Ena, doch dieses überhaupt nicht. Selbstredend ist die AfD genau die von Ihnen gesuchte und in Abrede gestellte liberal-konservative Alternative, die auf dem Boden des Grundgesetzes wie keine andere Partei steht. Dass die AfD so unendlich viel mehr als bloß ein Höcke ist, der im Übrigen alles andere als ein „Spinnerter“ ist, und dass so viel Substanz in ihr steckt, sollte Ihnen eigentlich nicht entgangen sein. Wenn es die AfD nicht gäbe, müsste sie rasch erfunden werden, besser gestern als heute.

    Dass viele Konservative so denken wie Sie, Anal.Lena (starker Nick!), und überall Haare in der Suppe suchen und selbstverständlich auch finden – die fehlende Kompromissbereitschaft und das Defizit an Solidaritätsempfinden jener Kreise ist sinnbildlich -, statt das Positive zu sehen, führt in letzter Konsequenz leider dazu, dass „links“ fast immer gewinnt, da „rechts“ sich selbst schlecht redet und dementsprechend zerstritten in der Außenwirkung präsentiert.

    Ich bleibe dabei: Die AfD ist in manchem scheiße, aber irgendwo auch unendlich genial. Ich bin froh, dass es sie gibt, weil ich keine Problem damit habe, mit Kompromissen zu leben. Und dass Parteispalter Meuthen abtritt, stärkt meinen Optimismus immens.

  36. Wer heute das Gesülze von Laschet bei der „ älteren jungen Union „ gehört und gesehen hat , der wird verstehen , warum diese CDU endlich verschwinden kann !! Ich hoffe, dass die AfD endlich kapiert , dass Sie ohne auf die CDU zu schielen , in erster Linie selbst eine Mehrheit entwickeln muss !! Die AfD muss wieder aus die selbstverschuldete Agonie heraus finden und wieder ein neues und selbstbewusstes Leben in diese linksversiffte Gesellschaft implantieren !!

  37. lorbas 16. Oktober 2021 at 14:44
    BILANZ DER ÄRA MERKEL … die Tolle Chronik!

    Sehr gute Zusammenstellung. Trotzdem fand Herr Meuthen für die West – AFD keine richtig wichtige Themen. Na sowas aber auch. Zum Glück ist Er bald weg. 22000 Euro im Monat, WOFÜR ???????????????????

  38. Die Kanzlerin der anderen
    Treffender hätte man den Titel nicht wählen können. Merkel hat für alle, auch illegale Ausländer ALLES getan, damit sie sich in Deutschland wohlfühlen und auch jedem kriminellen Treiben ungestört nachgehen können. Und deutsche Steuergelder hat sie großzügigst an alle Länder der Welt verteilt. Deshalb ist sie im Ausland so beliebt! Nur für Deutsche hat sie nichts getan. Und meine Kanzlerin ist sie niemals gewesen. Wenn die Zerstörerin Deutschlands endlich weg ist, mache ich eine Flasche Champagner auf, vom TEUERSTEN!

  39. Ich wundere mich schon seit Wochen über dieses merkwürdige Geschehen, und dass es wenigstens hier nicht schon in seiner ganzen Peinlichkeit aufgegriffen wurde. Das hat es ja noch nie gegeben, dass ein(e) Führer(in) am Ende der Amtszeit Abschiedsbesuche bei den Nutznießern im Ausland macht und mit Koffern voll Doktorhüten und höchsten Staatsorden zurückkehrt in sein/ihr ausgeblutetes und nicht mehr wieder zu erkennendes Land. Das hätte Sie mal lieber bei denen machen sollen, die im Winter in ihrer kalten Stube sitzen müssen; die Antworten wären sicher anders und objektiver ausgefallen. Die Medal of Freedom, die höchste Auszeichnung der USA hat sie schon 2011 erhalten, wohl damit sie wusste, wo es lang geht, und politische Eigenmächtigkeiten von vornherein ausgeschlossen wurden. War es nicht mal so, dass von Politikern ausländische Orden garnicht oder nur mit ganz spitzen Fingern entgegen genommen wurden, weil sie immer ein Geschmäckle haben konnten und entsprechend hinterfragt wurden?

  40. Donald Trump war der Einzige, der es ehrlich aussprach: „America first“. Alle Staatenlenker auf der Welt denken zuerst an ihr eigenes Land und an das Volk, von dem sie gewählt wurden.

    Doch es gibt eine Ausnahme: Merkel. Ihr ist die „Neue Weltordnung“ (auf Seite 146 des Koalitionsvertrages der aktuellen Bundesregierung nachzulesen!) wichtiger als Deutschland…

  41. Man wird sie vermissen, aber die künftige Regierung ist mindestens genauso großzügig im Verschwenden und umverteilen von deutschen Steuergeldern. So mancher allerdings wird sie lieber von hinten sehen und verleiht den Orden nicht für ihre Verdienste, sondern weil man erlöst ist.

  42. @Wuehlmaus 16.16

    Ok, das war etwas zu scharf von mir artikuliert.

    Mir geht es schlicht darum, dass die AfD irgendwann in die politische Verantwortung gelangen sollte. Und mit Herrn Höcke sehe ich das keine Grundlage.

  43. „Unter Merkel war nicht alles schlecht!“

    Was die Trümmerfrauen in ihrer Heimat für ihre Kinder wieder aufbauten, hat eine kinderlose, deutschlandhassende Frau in eine verfremdete Trümmerlandschaft verwandelt.

  44. Söder ist Schuld am Versagen der CDU bei der Bundestagswahl. Ohne Attacken wäre s anders gelaufen. Der Vollhonk hat noch Ambitionen aufs Kanzleramt. Doch auch Söder ist korrupt, beispielsweise durch die Corona-Schilder seiner Frau. Neulich kam ein Urteil zur Ausgangssperre 2020. Die war illegal. Södolf ist genauso Verfassungsfeindlich wie andere aus der Regierung.

  45. @ Fairmann 16. Oktober 2021 at 17:03

    Trümmerfrauen werden inzwischen von Linken und Grünen geleugnet. Angeblich sollen Türken das Land aufgebaut haben, obwohl die erst Anfang der 60er nach Deutschland kamen.

  46. Merkel hat immer nur Steuergelder verschleudert. Entweder für andere Länder, EU oder für illegale Migranten. Bei armen Deutschen wurden absichtlich weggesehen. Normale Ländern sind zuerst für die eigenen Bürger da. Nur in der BRD werden Migranten immer bevorzugt.

  47. Wenn Frau Doktor Merkel Orden bekommt, dann ist sie in ihrem Element. Dann sind die ganzen Niederungen der Politik vergessen und sie wird berauscht und besoffen von ihrer eigenen Wischtischlkeit. Endlich hat jemand ihre Genialität begriffen und ehrt sie mit Orden.

    Sie hat es geschafft. Das Mädchen, das mit 5 Jahren noch nicht ein Berg herunter laufen konnte. Ungefragt und ungeküsst in der Ecke stehend, wenn andere tanzen. Aber sie hat sich für die Verletzungen gerächt. Die CDU ist vernichtet!

  48. Im islamischen Siedlungsgebiet Merkelstan („Kommt alle. Die Grenzen sind offen“) versteckt man solche Artikel immer hinter der Zahlsperre:

    Eisenhüttenstadt ist der Endpunkt einer neuen Flüchtlingsroute nach Deutschland: Über Belarus und Polen erreichen pro Tag bis zu 150 Migranten Brandenburg. Mohammad Al Kadri ist einer von ihnen. Offen spricht der Syrer über seine Reise.

    Iraker, Afghanen oder Syrer wie Mohammad Al Kadri, die etwas Englisch sprechen, erzählen gerne von ihrer Reise nach Europa. „Die Polizei von Belarus hat mir und meinen Freunden geholfen, durch die Grenze zu kommen“, sagt Al Kadri über seine ersten Schritte in der EU. Begonnen hatte seine Reise am 19. September mit einem Flug von Amman nach Dubai. Lesen Sie die Geschichte des 31-Jährigen und sehen Sie einen Videoausschnitt seiner Reise mit WELT PLUS.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus234454524/Migration-nach-Brandenburg-Am-Ende-der-Lukaschenko-Route.html

    Und dann wird neuerdings von Politik und Journaille unisono rumgeheult, daß Lukascheko „hybride Kriegsführung“ (Lieblingsbegriff von Dummschwätzern) gegen die EU nutzt.

    Wenn Deutschland als Zahlsklave der EUdSSR diese ganzen albtraumhaften Gestalten durch ein gemurmeltes „Asyl“ auf ewig reinläßt, muß Lukaschenko da gar keinen „Krieg“, schon gar nicht einen „hybriden“ führen. Deutsche Grenzen zu, Moslems zurück in die Transitländer und schon haben die Durchwinker das Problem verdient an der Backe. Wenn jedes Land Richtung Retour-Orientalien so verfährt (eine sinnvolle Domino-Theorie), bleiben die Orientalen in Orientalistan. Und tun mir nicht im mindesten Leid.

  49. Ich habe es satt,
    oder, um es noch klarer auszudrücken: ich habe die Schnauze voll vom permanenten und immer religiöser werdenden Klima-Geschwafel, von Energie-Wende-Phantasien, von Elektroauto-Anbetungen, von Gruselgeschichten über Weltuntergangs-Szenarien von Corona über Feuersbrünste bis Wetterkatastrophen. Ich kann die Leute nicht mehr ertragen, die das täglich in Mikrofone und Kameras schreien oder in Zeitungen drucken. Ich leide darunter miterleben zu müssen, wie aus der Naturwissenschaft eine Hure der Politik gemacht wird.

    Ich habe es satt, mir von missbrauchten, pubertierenden Kindern vorschreiben zu lassen, wofür ich mich zu schämen habe. Ich habe es satt, mir von irgendwelchen Gestörten erklären zu lassen, dass ich Schuld habe an Allem und an Jedem – vor allem aber als Deutscher für das frühere, heutige und zukünftige Elend der ganzen Welt.

    Ich habe es satt, dass mir religiöse und sexuelle Minderheiten, die ihre wohl verbrieften Minderheitenrechte mit pausenloser medialer Unterstützung schamlos ausnutzen, vorschreiben wollen, was ich tun und sagen darf und was nicht.

    Ich habe es satt, wenn völlig Übergeschnappte meine deutsche Muttersprache verhunzen und mir glauben beibringen zu müssen, wie ich mainstream-gerecht zu schreiben und zu sprechen habe.
    Ich habe es satt mitzuerleben, wie völlig Ungebildete, die in ihrem Leben nichts weiter geleistet haben, als das Tragen einer fremden Aktentasche, glauben Deutschland regieren zu können.
    Ich kann es nicht mehr ertragen, wenn unter dem Vorwand einer „bunten Gesellschaft“ Recht und Sicherheit dahinschwinden und man abends aus dem Hauptbahnhof kommend, über Dreck, Schmutz, Obdachlose, Drogensüchtige und Beschaffungskriminelle steigen muss, vorbei an vollgekrakelten Wänden.

    Ich möchte,
    dass in meinem Land die Menschen, gleich welchen Geschlechts, welcher Hautfarbe und gleich welcher Herkunft wertgeschätzt und unterstützt werden, die täglich mit ihrer fleißigen, produktiven und wertschöpfenden Arbeit den Reichtum der ganzen Gesellschaft hervorbringen: die Mitarbeiter in den Unternehmen, die Handwerker, die Freiberufler, die vielen engagierten und sozial handelnden Unternehmer der kleinen und mittständischen Wirtschaft. Ich möchte, dass die Lehrer unserer Kinder, die Ärzte und Pfleger unserer Kranken und Hilfebedürftigen die Anerkennung, die Wertschätzung und die Unterstützung erhalten, die sie täglich verdienen. Ich möchte, dass sich die Jungen und Ungestümen in den wohlgesetzten Grenzen unseres Rechtsraumes austoben aber sich auch vor ihren Eltern und Großeltern, vor den Alten und Erfahrenen verneigen, weil sie die Erschaffer ihres Wohlstandes und ihrer Freiheit sind.

    https://www.facebook.com/knut.loschke/posts/4788253547906585

  50. Linksaußen-GRÜNE Göring-Eckhardt („Unser Land wird sich verändern, und ich freue mich darauf.“, „Wir brauchen auch Zuwanderer, die in unseren Sozialsystemen zuhause sind.“ usw.) verdankt ihre politische Karriere einer SMS von ihrer Ziehmutter Merkel.

    Sie wollte nach der Abwahl von ROT-GRÜN 2005 eigentlich der Politik den Rücken kehren und hatte schon ein Angebot aus der Wirtschaft. Doch dann schrieb Merkel: „Sie steigen doch jetzt hoffentlich nicht aus der Politik aus. Sie werden noch gebraucht.“

    Merkel hatte also schon 2005 eine Koalition mit der GRÜNEN im Sinn!

    https://www.focus.de/politik/deutschland/nach-abwahl-von-rot-gruen-2005-wie-eine-sms-von-merkel-dazu-fuehrte-dass-goering-eckardt-noch-heute-in-der-politik-ist_id_24338740.html

  51. Sie trägt unser Geld in alle Welt, während hier Rentner im Müll nach Essen und Pfandflaschen wühlen müssen.

    Aber die Arbeiterverräter sind auch nicht besser, die können sich nur besser darstellen und die Masse der Doofen fällt darauf rein.

  52. Rechtspopulist
    16. Oktober 2021 at 18:39

    „verdankt ihre politische Karriere einer SMS von ihrer Ziehmutter Merkel.“

    Frau Dr Merkel hat einen Faible für intellektuell Unterbelichtete, die sie nicht als Konkurrenz wahrnimmt. Jeder normal gebildete und intellektuelle ist für Frau Dr Merkel die größte persönliche Gefahr.

  53. Folgendes Zitat soll ja von Joschka Fischer stammen:

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer zu ‘Ungleichgewichten’ führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

    Genau dies hat sich Frau Merkel zur Maxime ihres Regierungshandelns gemacht.

  54. Dass die Rautenhex´ jetzt überall herumtourt und für ihre sechzehn Jahre Deutschlandabschaffung auch noch ausländische Auszeichnungen einsammelt, passt wie der Arsch auf den Eimer!

    Die elenden Befindlichkeiten der Union angesichts des Zustands unseres Landes können einem dabei höchstens wurscht sein, wenn nicht mit klammheimlicher bis unverhohlener Freude erfüllen.
    Auf dem Höhepunkt ihrer Macht hatte Big Mother noch getönt, „der Ansatz für Multikulti ist gescheitert, absolut gescheitert“, und zwar 2010 im Zusammenhang mit Thilo Sarrazins vor allem islamkritischen Buch „Deutschland schafft sich ab“, das sie allerdings schon (ungelesen) als „nicht hilfreich“ charakterisierte. 2012 tönte sie gar, „solange ich lebe, wird es keine euro-Bonds geben“.

    Wie viele Wähler so einer immer linkeren, mehr grünextrem als im klassischen Sinn sozialdemokratisch eingefärbten Union auf den Leim gingen, kann man höchstens schätzen, jedenfalls wurde namentlich Multikulti unter Mehrkill bis zur Nichterkennbarkeit des Landes vorangetrieben. Dabei geht es nicht um eine „notwendige Migration“ aus Osteuropa, Fernost (Indien, China, Vietnam, Thailand usw.) oder gar den USA (zum Beispiel hiergebliebene GIs), sondern um die zunehmende ISlamisierung, die ganze Großstadtviertel in parallelgesellschaftliche Kulturkolonien und gesetzfreie No-Go-Areas verwandelt hat!

    Man schätzt, dass unter Mehrkill bis zu fünf Millionen Angehörige einer aggressiven und expansiven Pseudo-Religion mit ihrem gewaltaffinen Kulturnarzissmus und ihren archaischen Stammes- und Familienstrukturen – mehrheitlich ohne die Bereitschaft, sich in unsere zivilisatorischen Standards von Rechtsstaatlichkeit über Bildung bis zum Arbeitsmarkt zu integrieren -, ins Land kamen, wo sie zunehmend ihre Machtpositionen in gesellschaftsauflösenden Bündnissen mit anderen randständigen Minderheiten artikulieren. Durchaus unterlegt mit Drohungen, wenn ihre Funktionäre den Terror, der regelmäßig „nichts mit der Religion des Friedens zu tun“ habe, auf „traumatische Diskriminierungserfahrungen“ zurückführen, die auch andere diversitymäßig geförderte und sozialstaatlich gepamperte „Randgruppen und Minderheiten“ anführen – freilich ohne sich als Transsexuelle, Schwule oder andere „abweichend sexuell Orientierte“ mit Passanten in die Luft zu sprengen bzw. Lastwagen in Menschenmengen zu steuern …

    Aber alle Facetten von Diversity, – von den sprenggläubigen Anhängern des Propheten mit komfortabler, lebenslanger Sozialstaatspamperung, garantiertem Familiennachzug nach illegaler Einreise, und zunehmend auch einer Ausstattung mit Staatsbürgerschaft und Wahlrecht, bis zu pädophilen Schwulenpaaren mit Trauschein und Adoptionsrecht – sind vollumfänglich nicht nur „Programm“ rot-grün-roter Deutschlandabschaffung, sondern auch der Union, die auch jetzt „nach Merkel“ weiterhin fortfährt, eher noch vermehrt für „noch mehr Diversity“ einzutreten. Nicht einmal den Realitätssinn bringt diese einstige Volkspartei auf, dass nämlich die – auch von ihr bevorzugt geförderten – exotischen (= importierten), asozialen, perversen, kriminellen „Randgruppen und Minderheiten“ kaum Unionswähler stellen …

    Ein weiterer Aspekt des unseligen Wirkens der Mehrkill-Union, absehbar auch über Mehrkill hinaus, ist die linksradikal unterlegte Transformation <i<unseres Landes „gegen rechts“, so dass inzwischen nahezu alles, was noch vor fünfundzwanzig, zwanzig oder fünfzehn Jahren Norm war bzw. als normal galt, inzwischen „rechtsextremistisch“ ist, bzw. „voll Nahzi“: das drückt auch ein Markus Söder aus, dessen CSU mit der einstigen Partei von Franz Josef Strauß etwa noch soviel gemein hat, wie die Scientologen und „ihre Kirche“ mit christlichen Kirchen (die übrigens auch vollumfänglich Objekte linksgrüner Kulturrevolution geworden sind): „Es entwickelt sich ein wachsendes Konglomerat von Rechtsextremisten, Reichsbürgern, Antisemiten und absoluten Verschwörungstheoretikern, die der Politik sogar Satanismus vorwerfen. Auch der Verfassungsschutz muß genau unter die Lupe nehmen, was sich da entwickelt. Denn viele diser Gruppen wollen einen anderen Staat.“ (November 2020).

    Wie ein mephistophelisch-nachdenklicher Markus-Söder, wie ihn die WeLT gerade abgebildet hat, zum „Bollwerk gegen einen Linksruck in Deutschland werden“ will, samt seiner linksgrün versifften Unionstruppen, bleibt wohl sein süßes Geheimnis!
    Zumal inzwischen ein unter Unionsverantwortung gesäuberter Verfassungsschutz im Bündnis mit der Antifa den „Extremismus der Mitte“, das heißt der erwerbstätigen Immer-Noch-Mehrheitsgesellschaft, die überaltert, gesetzestreu und pazifiziert durch importierte MUFels, NAFris und Musels ersetzt wird, ins Visier nimmt, und Big Mother ausgerechnet aus dem korrupten, (schwarz)rassistischen shit hole Südafrika intervenierend, klargemacht hat, dass es im Land keine bürgerlichen Mehrheiten jemals mehr geben darf, weil diese nämlich nur noch mit der AfD möglich sind. Eine Auffassung die nicht nur Söder-Dödel, sondern auch alle anderen Kastraten in Union (und FDP) „nach Thüringen“ teilen …

    Ich würde sagen, dass eine Marginalisierung der Union bis zu ihrer Auf- und Ablösung – wie der anderen Blockparteienfür Deutschland eher vorteilhaft als nachteilig wäre!

  55. Es gibt kluge Frauen.
    Es gibt gut aussehende Frauen.
    Es gibt kluge, gut aussehende Frauen.
    Und es gibt Merkel, Roth, Esken, Künast, Pau und KGE.

  56. „Abschiedstournee durchs Ausland“

    Sie sucht sich wohl schon ein Exil.
    Es wird Zeit, daß man ihr den Reisepass entzieht.
    Was sie getan hat, muss aufgearbeitet werden. Das darf nicht vergessen werden.

  57. Sehr guter Spruch Herr Huebner,

    Kanzlerin der anderen, Erzfeindin der Deutschen, es seien es sind Kommunisten und links verstrahlte gruen ueberlackierte Gruene, die momentan gefaehrlichste Ansammlung von phantasierenden Gruenfanatikern wie Baerbock, Habeck, einige der Senioren wie Trittihn und andere.

    Der Schaeuble scheint schon zu Kohls Zeiten fuer die DDR gearbeitet zu haben, momentan ist er ein Wumrfortsatz von M und hat massgeblich beigetragen, dass diese Person 16 Jahre Zerstoerungsarbeit gegen D Interessen ausfuehren konnte.

  58. Ehrung für politische Dienste Merkel erhält spanischen Europapreis
    Stand: 14.10.2021 17:51 Uhr

    Für ihre langjährigen, politischen Dienste um Europa ist Kanzlerin Merkel in Spanien ausgezeichnet worden – mit dem Europapreis Karl V. In ihrer Rede bezeichnete sie die EU als „Glücksfall für uns alle“.
    Oliver Neuroth, ARD-Studio Madrid

    Europäischer geht es kaum. Streicher spielen die Europahymne, in der Kapelle des Klosters Yuste sind die Flaggen aller EU-Staaten nebeneinander aufgereiht. Angela Merkel spricht von einem besonderen Ort, an dem sie diesen Preis entgegennehmen darf: Der damals mächtigste Mann Europas, Kaiser Karl V., hatte in diesem Kloster im 16. Jahrhundert seine letzten Tage verbracht. Heute, knapp 500 Jahre später, ist Merkel die mächtigste Frau Europas. Und eine Verfechterin des Friedensprojekts Europäische Union…
    https://www.tagesschau.de/ausland/merkel-europapreis-103.html

  59. MERKEL – die größenwahnsinnige Narzißtin:

    die Verleihung des Europapreises Carlos V ist mir eine außerordentliche Ehre. Ich möchte mich von Herzen für diese Auszeichnung bedanken. Sie ist etwas ganz Besonderes. Das gilt natürlich auch für diesen Ort. Das Königliche Kloster von Yuste erinnert an den Namensgeber des Europapreises. Karl V. verweilte hier in seinen letzten Lebensjahren. Er konnte auf eine lange Regentschaft über weite Teile Europas zurückblicken.

    MERKEL – DIE EITLE ANGEBERIN:

    ➡ Ich darf vielleicht auch ganz persönlich als Tochter eines evangelischen Pfarrers – Karl V. hatte viel mit der Reformation zu tun – sagen:

    Es bewegt mich ganz besonders, dass ich hier bin, wo er in seinen letzten Lebensjahren damit haderte, dass sich die Reformation ausgebreitet hatte. Es sollten dann ja auch noch Jahrhunderte schrecklicher Kriege folgen, bis schließlich nach dem von Deutschland im Nationalsozialismus begangenen Menschheitsverbrechen der Shoa und dem entfesselten Zweiten Weltkrieg tatsächlich und endlich ein Europa des Friedens geschaffen werden konnte.

    Europa als Friedensgemeinschaft – dieses Ziel nahm mit der Unterzeichnung der Römischen Verträge 1957 erstmals konkret Gestalt an. Einer auf nationale Eigeninteressen beschränkten Politik folgte ein Ordnungskonzept von Integration und Kooperation…

    Frieden und Freiheit müssen geschützt und verteidigt werden. Auch in Europa haben wir keinen Rechtsanspruch auf dauerhaften Frieden und Freiheit, sondern müssen uns stets bewusst sein, dass es die Idee der europäischen Einigung ist, die uns Frieden und Freiheit und damit ein Leben in Wohlstand und Sicherheit schenkt.

    Zugleich dürfen wir uns nichts vormachen, denn auch heute werden wir immer wieder mit Anfechtungen und Angriffen auf unsere Demokratie und unsere liberale Ordnung konfrontiert – durch Extremismus und Terrorismus, durch Rassismus, Antisemitismus und jede Form gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit…

    Den Friedensnobelpreis, den die Europäische Union 2012 erhalten hat, habe ich daher vor allem als eine dauerhafte Verpflichtung angesehen, sowohl den Frieden im Inneren Europas und unsere liberale Ordnung zu schützen als auch nach außen, in unserer Nachbarschaft und in der Welt, für Frieden und Menschenrechte einzutreten…

    Denken wir etwa an die Coronavirus-Pandemie – an die Bereitschaft, Patienten aus anderen Ländern aufzunehmen oder gegenseitig mit Schutzausrüstung, Medikamenten und Impfstoffen auszuhelfen. Zu Beginn der Pandemie haben wir aber gesehen – und das sage ich hier auch selbstkritisch –, wie schnell wir auch wieder in einzelstaatliche Denkmuster zurückfallen können. Wir haben uns zu sehr auf die Pandemiebekämpfung in den eigenen Ländern konzentriert. Wir haben Sicherheit in der Abschottung gesucht. Familien waren auf einmal getrennt. Pendler kamen nicht mehr zu ihrem Arbeitsplatz. Güterlieferungen fielen aus. Für unser Europa ohne Grenzen war das eine schwierige Belastungsprobe…

    In Europa konnten wir in Rekordzeit wirksame Impfstoffe entwickeln. Auch die gemeinsame Beschaffung von Impfstoffen hatte wesentlichen Anteil an den Impffortschritten in den EU-Mitgliedstaaten.

    In der Folge eines zunehmenden Infektionsschutzes geht es auch wirtschaftlich wieder bergauf. Davon zeugt auch der in seiner Dimension einzigartige europäische Aufbauplan „Next Generation EU“…

    BIG MOTHER IS WATCHING YOU:

    Ökonomie und Ökologie zusammenzudenken – genau darauf zielt auch der „Green Deal“ der Europäischen Kommission ab, der Klimaneutralität für Europa vorsieht, das nicht trotzdem, sondern gerade deshalb innovations- und wettbewerbsstark bleibt. Ich sage voraus: Es wird noch ein sehr hartes Stück Arbeit, diesen „Green Deal“ zu verabschieden. Ich werde dann nicht mehr dabei sein, aber genau beobachten, wie weit die Kompromissfähigkeit reicht.

    Unser europäisches Ziel der Klimaneutralität bis 2050 ist ein ehrgeiziges Ziel, weil es einen grundlegenden Wandel unserer Art zu leben, zu wirtschaften, zu arbeiten, zu konsumieren, zu bauen und mobil zu sein verlangt. Dieser Wandel ist natürlich mit Anstrengungen verbunden. – Als ich heute früh vom Hotel in Madrid zum Flughafen fuhr, vorbei an all den Autos, die ja zum allergrößten Teil noch benzinbetrieben sind, habe ich mir gedacht: Wenn ich hier in 30 Jahren oder auch noch viel früher vorbeifahren würde, dann müssten eigentlich all diese Autos mit neuen Antriebstechnologien versehen sein. – So gilt das für alle Bereiche des Wirtschaftens.

    Wir sollten aber die Chancen dieses Transformationsprozesses sehen; und ich glaube, sie überwiegen die Risiken bei weitem…

    Was geschieht, wenn Europa nicht oder nur unzureichend mit einer Stimme spricht, das sehen wir nicht zuletzt in der Migrationsfrage. Sie erfordert eine gemeinsame, eine europäische Antwort – und zwar sowohl im Interesse von Zuflucht suchenden Menschen als auch im Interesse Europas…

    Es gilt bei allem Bemühen, die Globalisierung im Sinne unserer Werte und Interessen zu gestalten…

    Es sind die Achtung der Menschenwürde, der Freiheit und der Demokratie, der Gleichheit und der Rechtsstaatlichkeit und die Wahrung der Menschen- und Minderheitenrechte, die in unserem europäischen Vertragswerk fest verankert sind…

    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/rede-von-bundeskanzlerin-merkel-zur-verleihung-des-spanischen-europapreises-carlos-v-am-14-oktober-2021-in-yuste-1967916

  60. Ob sie (die große Vorsitzende in Gold gehüllt auf dem Reiter*innenstandbild) nach ihrer Abschiesdsoturnee noch am Grab des Generalsekretärs des ZK der SED und Vorsitzenden des Ministerrates der Deutschen Demokratischen Republik, dem Generalsekretär der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands, vorbei schaut und ihm stolz berichtet:

    Parteiauftrag voll und ganz ausgeführt, lieber Genosse! Ich diene treu und ergeben dem Sozialismus!

    ???

    Man munkelt….

  61. So eine abartige Frau wie diese hätte niemals einen Flieger besteigen dürfen. Hätte niemals ihren fetten Arsch in eine gepanzerte Limousine setzen dürfen scharf bewacht von wievielen Leibwächtern, hätte niemals da oben im astrein sauberen Büro hängen dürfen, sollte nackt durch den Dschungel stampfen und sich Gedanken machen, wie sie da wieder raus kommt.

    Ich denke an den wunderbaren Film „The Game“ mit einem schmierigen Michael Douglas in der Hauptrolle, der am Ende auf den Boden der Tatsachen zurückgeholt wird.

    Ein viel zu einfach manipulierendes Volk hat das über Jahre versäumt.
    Da macht man nix, nur dumm gucken.

    Weiter geht´s…..

  62. Es ist immer wieder erstaunlich, wie z.B. Maria-Bernhardine mit Akribie Merkels und anderer Politvolksverräter Reden wiedergibt. Ganz ehrlich, ich überfliege diese Beiträge nicht einmal, denn alles, was diese Frau von sich gibt, sind Lügen, Lügen, Lügen! Vor langer Zeit erhielt sie aus den Händen von Obama die Medal of Freedom und Obama ehrte sie in seinen Worten (sinngemäß) „…sie habe schon in ihrer Jugend von der Freiheit geträumt, dann habe sie nach dem Mauerfall und der Wiedervereinigung selbst ‚Schranken beiseite geräumt‘, um schließlich die erste Ostdeutsche und erste Frau an der Spitze Deutschlands zu werden“ ! Und diese Frau stand da und strahlte, obwohl ich an ihrer Stelle vor Scham in den Boden versunken wäre.
    Alle Ehre, verehrte Maria-Berhardine, ich bewundere immer Ihre Beiträge, ebenso natürlich die von Jeanette, den männlichen Postern – aber von dieser schändlichen Person zu lesen ist mir einfach zuwider.

  63. Auf diese Sau folgen andere Säue. Das ist…das ist fast so sicher wie das Allahu Akbar in der Moschee.

  64. Als Funktionärin musste sie auf die MAUERMÖRDER ERICH HONECKER & STASI MIELKE ihren Eid ablegen.
    Diesen hat sie getreulich erfüllt!

  65. Die Merkelisten klimbt, Alter_Franfurter und gonger lieben ihre Gottkaiserin. Und auch den FDP-Hofnarr der Gottkaiserin Doofnuss-Lindner. 🙂

  66. Dem abstoßenden,sprechenden Hosenanzug,geht die ganze Kritik doch an ihrem Faltenarsch vorbei,sie hatte immer kräftig Gegenwind.Bei ihren fetten staatliche Zuwendungen kann diese Person doch genüßlich über jede Form von Kritik lachen!

  67. Haremhab
    16. Oktober 2021 at 19:19

    „Merkel war immer Kanzlerin der Migranten. Deutsche sind ihr immer egal gewesen.“

    Man muss stark differenzieren.
    Frau Dr Merkel hasst alle Westdeutschen, weil sie der Feind des Sozialismus sind.

    Und unglaublich oder wahr? Sie hasst auch alle Ostdeutschen, weil sie nicht ihr sozialistisches Vaterland verteidigt haben.

    Frau Dr Merkel ist von einem absoluten Vernichtungs Willen beseelt dieses Volk zu vernichten.
    Sie rächt sich für ihre Kindheit, die Jugend und den Verlust ihrer sozialistischen Heimat.

    Wer dahinter anderes vermutet, irrt

  68. Daß die sich da überall noch hintraut, wo sie
    ganz Europa mit ihrer Multi-Kulti-Politik ins
    Chaos gestürzt hat.

    Wenn die Politik in Europa noch Rückgrat hätte,
    würden sie auf derartige Besuche dankend
    verzichten.

  69. Sie hat erreicht was sie erreichen wollte und ihre Rache geübt am ehemals verhassten Westdeutschland .
    Für das Chaos das sie hinterlassen hat gehört sie normalwerweise lebenslang hinter Gittern .
    Sie jedenfalls hat vorgesorgt für den Tag X an dem dieses Land untergeht und wird sich dann auf ihr Anwesen in Uruguay verpissen ! Schönen Dank noch !

  70. In meinem Kommentar, oben: 0Slm2012 16. Oktober 2021 at 19:15, bin ich ganz bewusst auf die Union und deren Selbstzerstörung eingegangen, was man allerdings auch auf das Mehrkill als Machtfaktor und „seine“ 16 Jahre kulturrevolutionärer Dekonstruktion und Destruktion anwenden muss! Mit Auswirkungen für uns alle!

    In der unbedingt lesenswerten KRAUTZONE schreibt Florian Müller völlig richtig: “Ja, Angela Merkel betreibt staats- und volkszerstörende Politik, aber die Mehrheit der Wähler will staats- und volkszerstörende Politik, um als Geißel der Geschichte sich im Nihilismus der Moderne aufzulösen. Endlich nicht mehr existent sein. Endlich keine Schuld mehr haben. Endlich die Auschwitzhypothek abbezahlen [- indem immer mehr Angehörige des größten zeitgenössischen Judenhasserkollektivs, dem ISlam, eingeschleppt, angesiedelt und eingebürgert werden, als verlogener und heuchlerischer Akt gegen ‚den Antisemitismus‘], endlich sich selbst opfern, um die Welt voranzubringen [- Klima, Euro, Dritte Welt].
    Angela Merkel ist aus der Sicht der Gesamtbevölkerung eigentlich die perfekte Kanzlerin. Sie vertritt die Mehrheit der Deutschen [- und „Deutschen“] und hat zugleich einem möglichen Niedergang der Christdemokraten mit breiter Positionierung taktisch entgegengewirkt [- offenbar nicht! Schnief, schnief…“]. Wäre ich leidenschaftlicher CDU-Wähler, also ein bisschen ‚blede‘ [= blöde], ich wäre mit Merkel zufrieden [- wohl wahr!].
    Der glühende Hass auf Angela Merkel aus
    unserem Lager ist oppositioneller Selbstschutz. Dadurch, dass man die Fehlentwicklung der letzten 16 Jahre auf eine Person schieben kann, macht man es sich und seinem Weltbild besonders einfach: ‚Die Deutschen sind anständige Leute, die nur aufs Glatteis geführt und manipuliert wurden.‘ Doch so einfach ist es leider nicht.

    Wenn dieses Heft [- KRAUTZONE] erscheint [- Oktober/November 2021], steht Merkels Nachfolger als Bundeskanzler bereits fest. Dabei ist es vollkommen egal, wer die Wahl gewinnt: Das ‚System Merkel‘ wird weitergehen. Ein System nämlich nicht aus einem Kopf, sondern aus Tausenden, Millionen kleinster Teile, die in einem komplexen [?] Zusammenspiel immer wieder die gleichen Ergebnisse hervorbringen. Das ‚System Merkel‘ ist nichts anders als das ‚System [- sich selbst abschaffender] Bundesbürger‘.
    Charakterlos, geschichts- und zukunftftsvergessen, kinderlos, rückgratlos, emotionslos, kompromissbereit, schwammig, zwanghaft auf Sicherheit [-
    >die ist freilich in jeder Hinsicht dahin …] und Wohlstand – aber bitte nicht zu reich! – fokussiert [- letzterer wird gerade auch erledigt: Corona, Klima, Migration …].“

    Mehr als Florian Müller fällt auch mir nicht ein! Demnächst wird es heißen, “wenn das die Merkel wüsste!“ Sie hat´s gewusst und vollumfänglich umgesetzt, ihre Nachfolger richten sich gerade ein. Die Union wird bei der Deutschlandabschaffung nicht mehr gebraucht!

  71. Wer die Erdogan-Türkei mehr lieben kann als Deutschland der muss schon von einem ganz besonderen, merkelschen, Deutschenhass besessen sein.

  72. Sie, die Merkel, hat aus der BRD die neue DDR gemacht. Was ich dieses Wesen gerne noch gefragt hätte ist, ob sie noch Spenden für die Mörder an Weißen, der FRELIMO, sammelt?

  73. wenn man es im Hinblick auf die tatsächlichen Verluste in ehemals dominierenden Branchen (Technologie, Wissenschaft, Infrastruktur, Privatvermögen u.s.w.) berechnet, hat die Stasi-Schranze eine verheerendere Wirkung entfaltet, als ein 250 Kilotonnen-Thermonuklearsprengkopf auf eine der Städte Berlin, Hamburg, Köln, München o.äh.

    Der 150.000 Menschen brain drain/Jahr und die Millionenzufuhr von völlig unfähigen Sozialparasiten ist irreversibel.

Comments are closed.